Blue Sea Ses Cases d'Or

Blue Sea Ses Cases d'Or

Ort: Cala d'Or

100%
5.0 / 6
Hotel
4.0
Zimmer
5.5
Service
4.5
Umgebung
4.5
Gastronomie
4.5
Sport und Unterhaltung
5.0

Bewertungen

Mandy (31-35)

Mai 2019

Super urlaub gewesen! Empfehlenswert

6.0/6

- sehr schönes Appartement - ob an der Rezeption, an den bars , alle sehr freundlich und nett Wird auch deutsch gesprochen ( was für uns jetzt kein muss war / sein sollte ! - leckeres essen - saubere Hotelanlage - toller frischer gerüch in der ganzen hotelanlage Wir waren super zufrieden und würden es jeden auch weiterempfehlen War ein toller kurztrip der sich sehr gelohnt hat


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

FBE (56-60)

Mai 2019

Guter Urlaub, aber Personal und Essen mittelmäßig

4.0/6

wir haben in dem Teil Ses Cases D'or gewohnt. Sehr nette Unterkunft, sauber, geräumig, mit Küche und großer Terrasse mit Liegestühlen. etwas weiter weg vom Hauptpool und daher schön ruhig. Geschäfte Bars und Restaurants direkt in der Nähe. bis zu Cala D'or 10 Minuten zu Fuss


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

3.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Maren & Tobias (26-30)

Mai 2017

Wir werden wieder kommen!

5.0/6

Wir hatten einen schönen Urlaub im Club Marthas. Es eignet sich am ehesten für Familien mit Kindern! Wir waren allerdings eine der wenigen Deutschen dort. Fast nur Engländer und Holländer dort. An der Rezeption spricht leider kaum jemand deutsch.Aber es hat uns trotzdem gut gefallen!


Umgebung

6.0

Toller Ort, man kommt zu Fuß gut zum Hafen, zu den wunderschönen Buchten und auch in den Ort Cala D`or. (ca 30min zu Fuß) Nette Restaurants (Tony`s Bar ist sehr zu empfehlen) und Einkaufsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe zum Hotel.


Zimmer

5.0

Unser Appartement war gut ausgestattet. Küchenzeile mit Wasserkocher, Kühlschrank, Mikrowelle und zwei Kochplatten. Das Bett war groß und gemütlich. Eine richtige Bettdecke hat mir gefehlt. (es gab nur dünne Mikrofaser-Wolldecken) Habe aber schnell eine zweite bekommen.


Service

4.0

Es war leider nicht ausreichend sauber. Viel Staub, Haare vom letzten Gast im Bad und auf dem Bett. In der einen Woche wurde nur zweimal geputzt, allerdings nur oberflächlich. Ansonsten wurden unsere Wünsche nach einer zweiten Decke schnell erfüllt. Auch das Lunchpaket für die Abreise fanden wir ganz nett.


Gastronomie

4.0

Wir hatten nur Frühstück. Es war für ausreichend Auswahl da. Zu Stoßzeiten ist es allerdings sehr voll am Buffet. Einiges schmeckte uns absolut nicht wie z.B das Rührei (süß und schwabbelig) und der Kaffee (salzig)


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stefan (36-40)

November 2016

Schöne gepflegte Anlage

5.0/6

Sehr große aber schön angelegt Anlage in vorderster Front mit Meerblich dahinter Poolblick. Wir waren nur 2 Nächte geschäftlich auf Palma und hatten nur genächtigt. Zimmer war ordentlich.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Daniela (41-45)

September 2016

Für ein paar Tage ganz in Ordnung

3.0/6

Die Hotelanlage besteht aus mehreren Gebäuden uns ist recht weitläufig. Alles in allem ist die Anlage sehr gepflegt und auch die Poolanlagen werden täglich gesäubert. Alles in allem ganz schön, aber eben doch auch ein bisschen in die Jahre gekommen.


Umgebung

4.0

Die Lage ist im ehr ruhigeren Teil von Cala Dor in Cala Egos. Das Zentrum kann man aber problemlos mit Bus, Minitren oder auch zu Fuß (ca. 20 Minuten) erreichen. Im direkten Umfeld des Hotels gibt es aber ebenfalls Bars, Restaurants oder kleine Geschäfte.


Zimmer

4.0

Wir hatten ein Studio im Ses Cases gemietet, bekommen haben wir ein Apartment in der Clubanlage Marthas. Das Apartment ist großzügig geschnitten, ausreichend Stauraum ist im Schlafzimmer vorhanden. Die Küche bietet eine Grundausstattung (auch an Putzlappen) und einen Kühlschrank sowie einen Herd mit zwei Kochfeldern. Das Bad ist ausreichend groß. Die Reinigung der Zimmer fand alle drei Tage statt, dieses allerdings auch dann leider nur sehr oberflächlich. Ich hätte mir gewünscht, dass im Bad z.


Service

6.0

Das Personal an der Rezeption war sowohl beim Ein- und Auschecken als auch bei Fragen ausgesprochen freundlich.


Gastronomie

5.0

Wir hatten nur Frühstück gebucht. Dieses war vollkommen in Ordnung, es wurde jeder satt. Brötchen, Brot, Croissants etc. wurden ebenso geboten wie Wurst, Käse, Marmelade, Eier in diversen Variationen und auch Obst. Der Kaffee aus dem Automaten (von denen es drei Stationen gab, hierfür ein großes Lob) schmeckte erstaunlich gut. Der Speisesaal ist recht groß, da wir morgens sehr zeitig zum Frühstück da waren, aber kein großes Problem


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ansgar (31-35)

Juli 2016

Ses Cases D'or im Juli '16

6.0/6

Wir empfanden die Hotelanlage als sehr schön. Wir waren positiv überrascht, da wir lediglich ein 2**Appartement gebucht hatten


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Wie schon oben beschrieben: Positiv überrascht, da nur 2** gebucht


Service

Nicht bewertet

Perfekt! Zuvorkommend, kinderfreundlich, nett, ...


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Alles war sehr lecker! Ein Verbesserungsvorschlag wäre, wenn beim Frühstück Pfannkuchen frisch und/oder Rührei individuell (z.B. mit Tomaten oder Mozarella) zubereitet werden würden. Uns hat nicht gefallen, dass es am Anreisetag kein Abendessen für uns gab, obwohl wir Vollpension gebucht hatten (Beim Einchecken wurde uns gesagt, dass es im Zimmer vorbereitet stehen sollte. Dem war aber nicht) Wir kamen erst um ca. 22.15 Uhr an


Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

wolfgang (61-65)

Juni 2016

Badeurlaub im Juni 2016

5.0/6

Es war ein sehr schöner Urlaub und wir waren mehr als zufrieden. Nach anfänglicher Skepsis hat alles super mäßig geklappt. Wenn Mallorca, dann jederzeit wieder in diesem Hotel. Auch die Vermittlung und der Reiseveranstalter waren super. Tolle Logistik. Vielen Dank


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Klaus Jürgen u. Sabine (51-55)

Mai 2016

Als Ausgangspunkt für Touren ok, Cala dór als Or

5.0/6

Die Apartments waren sehr angenehm, leider wurde in der kalten Jahreszeit nicht geheizt, so dass sowohl die Räume, als auch die Matratzen und die Schränke klamme, feuchte Kälte verbreiteten. Das war beim abends hinlegen auf den klammen Matratzen, als auch beim ankleiden morgens mit kalter, klammer Kleidung nicht so schön. Des weiteren hatte der Fernseher und die Fernbedienung ein eigenes Leben. Wurde leider nicht behoben. Da wir eh viel unterwegs waren ging es. Auch die Wasserlache hinter der Toilette war bei der Abreise nach 10 Tagen nicht beseitigt. Aber wir haben uns nicht darüber aufgeregt, war halt so und unser Urlaub war uns wichtiger als diese kleinen und größeren Unwegsamkeiten.


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Siehe Gesamteindruck, klamm und kühl. Auch so der wohnliche Faktor fehlte, keine Bilder an den Wänden, einfach steril Weiß.


Service

Nicht bewertet

Da wir meist außer Haus und nur 2-3 mal an der Rezeption waren, sag ich mal war es ok.


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Tja., die Verpflegung. Die Servicekräfte, die Köche, die Empfangsdame alle super nett, bemüht alles schnell und gewissenhaft zu erledigen, ohne Frage einfach klasse. Das Essen wenn es warm gewesen wäre mit Sicherheit nicht schlecht...aber halt nicht 4 Sternen entsprechend. Aber man ist trotzdem satt geworden. Hat halt ein wenig an Auswahl gefehlt, aber war ok.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mel (19-25)

April 2016

Nie mehr diese Hotel!

1.0/6

Mein Freund und ich haben uns sehr gefreut, auf einen spontanen Kurztrip nach Mallorca. Leider haben wir in diesem Hotel keine erholsame Zeit verbringen können. Das Personal war absolut unfreundlich, es wurde NIE gegrüßt, scheinbar hat keiner dort Ahnung (Busverbindungen, Transfer zurück zum Flughafen). Einmal wollten wir im Hotel eine Semmeln kaufen, da am Sonntag die Geschäfte geschlossen sind, dass interessiert jedoch niemanden und es wurde uns nichts verkauft. Unser Zimmer 1001 war auf den ersten Blick ganz schön, sah aus wie eine kleine Wohnung. Die Betten hatten Rollen dran, das war ziemlich nervig. Überall liefen kleine Ameisen oder ähnliches rum, es war sehr staubig (kein Wunder, in 6 Tagen Aufenthalt wurde lediglich 2 mal geputzt). Aber am schlimmsten war, dass es im Bad nach fauligen Eiern gestunken hat. Das "Frühstück", war eine Frechheit, kostet pro Tag 10 Euro für: trockene Semmeln, halbfertiges Rührei, verbratener Speck, kleine Würstchen oder Bohnen mit Tomatensoße. Bei der Obstauswahl gab es jeden Tag die selbe Melone und manchmal Grapefruit oder Kiwi. Wir sind wirklich nicht horglich, aber dieses Essen war absolut ungenießbar und qualitativ sehr schlecht und einfach das billigste vom billigen. Außerdem ist das Hotel am Ar*** der Welt, 50% der Geschäfter hatten ständig geschlossen, Öffnungszeiten Fehlanzeige, dort wird aufgemacht und geschlossen wann es Ihnen gerade passt. Handeln funktioniert dort auch nicht, und teilweise sind die Preise absolut überteuert. Das Essen ist zudem sehr teuer, Qualität allerdings sehr niedrig. In den Resturantes neben dem Hotel bezahlt man beispielsweise für einen Burger 12 Euro. Würstchen im Supermarkt kostet zwischen 5 und 10 Euro. Im Hotel bezahlt man für ein Abendessen 18 Euro (haben wir nicht genutzt). Zum Hafen geht man zu Fuß ca. 15 min, dort kann man teuer aber gut essen. Das Fitnessstudio im Hotel besteht aus 2 Laufbändern, 1 Crosstrainer und einem Laufrad, sowie 2 Gymnastikbälle. Es ist total abgelegen und sieht, sowie alles in diesem Hotel, einfach nur dreckig und ungepflegt aus. Achja und zum Thema Meer, bei uns im Katalog stand "kleine Badebucht in 150 Meter Entfernung". Die "kleine Badebucht" war ca. 20 Meter breit und wir brauchten 2 Tage bis wir das Meer gefunden haben. Als wir bei der Rezeption nachgefragt haben wo wir denn hin müssen, damit wir zum Meer kommen wurde uns ein falscher Weg genannt. Anscheinend hat das Personal selbst nicht viel Ahnung von dem Hotel.


Umgebung

1.0

Zimmer

2.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Tanja (36-40)

März 2016

Urlaub fuer Familien

5.0/6

Ideal für Familien! Küche im Apartement nur für kleinere Snacks geeignet, Bad und Betten i.O., großer Balkon, leider ohne Sonnenschirm, mittags sehr heiß. Buffet im Hotel super, 2 Pools für Nichtschwimmer/Kids geeignet, sauber u. großzügig! Ende März noch ruhig (außerhalb und in der Anlage), wenige Restaurants und Bars offen, kleine romantische Bucht mit Palmen am Strand. Im Sommer vermutlich zu voll. Insgesamt sehr schöne Anlage. Für uns aber eher für Vor- und Spät-Saison, da vermutlich im Juli/August sehr voll und sehr laut. Wetter Ende März im Schnitt 22 Grad, Meer und Pool leider noch sehr kalt. Wir kommen gerne wieder!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen