Hotel Sol y Mar

Hotel Sol y Mar

Ort: Cala Millor

100%
5.0 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
4.0
Service
6.0
Umgebung
6.0
Gastronomie
3.5
Sport und Unterhaltung
5.0

Bewertungen

Marion (51-55)

Juli 2020

In der Not war Hilfe da

6.0/6

Wir sind in diesem Hotel wegen einer Notlage gelandet. Unser gebuchtes Hotel war geschlossen und hier fanden wir unkompliziert Unterschlupf. Ja, die Anlage gehört gründlich renoviert und wahrscheinlich auch die Appartements. Aber der Service, die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des Mitarbeiters an der Rezeption sind mit Geld nicht aufzuwiegen gewesen. Wären wir nicht an diesen unsäglichen TUI-Verein gebunden gewesen, wären wir dort geblieben. An dieser Stelle nochmals ein dickes Dankeschön für die Hilfsbereitschaft, die uns sehr geholfen hat.


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Service

6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michaela (31-35)

August 2019

Für den Preis absolut in Ordnung!

4.0/6

Das Hotel hat seit ca 2 Monaten neue Eigentümer und ein neues Management. Man merkt sehr deutlich, dass man bemüht ist hier wieder einiges zu verbessern. Wir würden das Hotel wieder buchen.


Umgebung

6.0

Meerblick vom Balkon, Strand fast direkt vor der Tür


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Apartment für 5 Personen und es war zweckmäßig und offenbar teilweise neu eingerichtet. Es war Geschirr für 5 Personen vorhanden. Einziges Minus, kein Spülmittel, schwamm und Geschirrtuch vorhanden. Haben dies bei der Abreise kurz erwähnt und man hat uns versprochen, hier nschzubessern.


Service

6.0

Super freundliches und hilfsbereites Personal an der Rezeption und besonders kinderfreundlich


Gastronomie

3.0

Frühstück war ok. Es könnte etwas absprechender präsentiert werden und vielleicht noch ein kleines bisschen mehr Auswahl sein


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gab einen Pool, Kinderpool und Poolbar


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sabine (31-35)

August 2019

Für eine Woche Familienurlaub völlig ausreichend

5.0/6

Die Anlage ist schon etwas älter und in die Jahre gekommen, trotzdem fehlte es an nichts. Wir hatten das Appartement 303 mit unbeschreiblich tollen Meerblick. Auf Grund von einer Flugverspätung sind wir erst gegen 0:00 angekommen, das war überhaupt kein Problem.


Umgebung

6.0

Vom Flughafen waren es ca. 50 Minuten mit dem Auto. Zu Fuß etwa 2 entfernt ist ein großer , kostenloser ,öffentlicher Parkplatz. Zum Strand und zur kilometerlagen Stranpromenade muss man nur eine Straße überqueren.


Zimmer

4.0

Alles schon älter und abgenutzt. Betten waren sauber.


Service

6.0

Wir hatten mit Frühstück gebucht. Die Auswahl war ok, mehr frisches Obst und Gemüse wie Melonen und Gurken wäre toll gewesen. Der Kaffee hat leider überhaupt nicht geschmeckt.


Gastronomie

4.0

Der Sangria an der Poolbar ist sehr zu empfehlen


Sport & Unterhaltung

6.0

der Pool könnte einen neuen Anstrich vertragen. Die Anlage um den Pool herum war sehr sauber und gepflegt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (26-30)

Oktober 2017

Hotel völlig ausreichend für einen Strandurlaub

5.0/6

Wir haben kurzfristig einen Strandurlaub gebucht und waren völlig zufrieden. Das Hotel liegt in Strandnähe, wir sind aber meistens nach Cala Millor gelaufen, weil der Strand dort einfach sehr viel schöner ist. Gar kein Problem entlang der schönen Promenade. Das Hotel hat einen Pool, der allerdings selten genutzt wird, weil der Strand in unmittelbarer Nähe liegt. Das Frühstück ist für uns ausreichend gewesen, die typischen Lebensmittel in spanischen Hotels: Croissants, helle Brötchen, Eier, Toasts, Rührei, Würstchen, Speck, Käse, Aufschnitt, Müsli, frisches Obst und Getränke aus Automaten. Wir waren sehr zufrieden und hatten bei dem Preis keine anderen Erwartungen.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt in der Nähe vom Strand in Cala Bona, nur eine kleine Straße muss überquert werden. Der schönere Strand zum Baden liegt allerdings in Cala Millor, zu Fuß perfekt über die Promenade zu erreichen (ca. 10 Minuten). In unmittelbarer Nähe vom Hotel gibt es einen Supermarkt, unzählige Restaurants und Bars und die Einkaufsstraße von Cala Bona, die zum Hafen führt. Direkt gegenüber liegt ein Taxistand von wo aus man perfekt zum Beispiel zu den Märkten fahren kann, wenn man sich kein Auto


Zimmer

5.0

Unser Zimmer ist sehr groß gewesen. Wir hatten im Wohnraum eine Küchenzeile, die nicht üppig, aber völlig ausreichend ausgestattet war. Von diesem Raum aus konnten wir unseren sehr großen Balkon nutzen. Badezimmer und Schlafzimmer sind für zwei Personen sehr groß gewesen. Die Möbel sind nicht die aller neusten gewesen, aber für einen Strandurlaub völlig ausreichend. Unsere Handtücher wurden innerhalb einer Woche zweimal ausgewechselt.


Service

6.0

Wir sind nach einem Hotelwechsel so nett empfangen worden, dass wir nach einer Enttäuschung im vorherigen Hotel sehr positiv überrascht waren. Bei jeder Frage konnten wir uns an das Personal wenden. Die Umbuchung ging sehr schnell, Handtücher wurden sofort gewechselt und wir haben problemlos und kurzfristig ein Auto an der Rezeption mieten können. Wir haben uns wirklich sehr gut aufgehoben gefühlt.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Konrad (56-60)

Oktober 2017

3 Sterne Stadthotel ohne Wiederholungswunsch

3.0/6

Das wir ein Stadthotel mit kleinen Zimmern ohne eigenen Parkplatz war zu erwarten haben war klar und ist auch so eingetroffen. Das Wohnzimmer mit Balkon war schön. Die erste Reinigung des Apartments erfolgte am 4.ten Tag. Ein Pool für dessen Sauberkeit scheinbar niemand zuständig ist, schon traurig. Wie auch dass das WLAN nur im Kreis von ca. 8m um die Rezeption funktioniert.


Umgebung

4.0

Hotel in der 2.ten Reihe jedoch recht ruhig an einem kleinen nicht zu empfehlenden Stadtstrand. Mit dem Auto vom Flughafen zum Hotel ca. 1 h.


Zimmer

3.0

Zimmer entsprechen 3* Standard.


Service

5.0

Sehr nettes und hilfsbereites Personal.


Gastronomie

2.0

Frühstücks Büffet eintönig. Halbpension würde ich nicht mehr buchen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Peter (51-55)

Juli 2017

Ganz große Katastrophe, nie wieder Sol y Mar

1.0/6

Große Katastrophe, Wir sind sehr spät um 00:30 Uhr angekommen und dürften unser Appartement nicht beziehen. Wir haben unsere Reiseunterlagen und die Zahlungsbestätigung vorgezeigt. Nichts half, wir mussten tatsächlich die ganze Nacht im Freien verbringen. So kann man auf keinen Fall mit Gästen umgehen, einfach unfassbar und unverschämt. Erst um 7:30 Uhr, nach Schichtwechsel an der Rezeption, könnte bestätigt werden, dass unsere Buchung in Ordnung war. Als Entschädigung bot man uns einen Fön zur kostenlosen Nutzung an. Sorry, da fehlen mir einfach die Worte. Eines ist aber sonnenklar, dieses Hotel wird und sicher kein zweites Mal sehen. Dies war unser erster Eindruck, der hoffentlich allen interessierten, potentiellen Kunden eine Warnung sein sollte, die in hoffentlich im eigenen Interesse einen großen Bogen um dieses Hotel machen werden.


Umgebung

3.0

Eigentlich scheint die Lage auf den ersten Blick nicht schlecht. Das Hotel ist tatsächlich nur von einer Straße vom kleinen Strand von Cala Nina getrennt Doch leider ist die Straße stark befahren und sehr laut. Den kleinen, hübschen Hafen und den nicht wirklich weit entfernten sehr schönen Strand von Cala Millir kann man problemlos fußläufig erreichen.


Zimmer

2.0

Unser Appartement war in jeder Hinsicht ziemlich dreckig. Schmutz auf allen Böden, Küchenzeile und Badezimmer mit Fremdhaaren garniert, Kühlschrank und Geschirr extrem dreckig. Größe der Zimmer vollkommen ok, aber was nutzt das bei diesem Bedingungen. Sehr schlecht, einfach unzumutbar. Sehr hellhörig, es gab z.B. immer wieder mal Randale durch betrunkene Gäste, da half auch das Schließen allet Fenster nichts. Feine gute Adresse für ruhesuchende Urlauber.


Service

1.0

Service gibt es hier nicht Keine persönliche Einweisung, keine Reinigung der Zimmer und keine frischen Handtücher und keine Müllentsorgung in einer Woche. Auch ohne große Ansprüche dürfte es mehr als schwierig werden sich hiet wohlzufühlen.


Gastronomie

2.0

Wir hatten Halbpension, Frühstück und Abendessen in Buffetform. Positiv ist, das man satt werden kann. Die Qualität lässt aber ganz viel Luft nach oben. Frühstück langweilig, kaum Abwechslung, Kaffee und Säfte/Wasser aus Automaten nicht genießbar, es schmeckte alles muffig. Btötchen waren immet so labberig wie vom Vortag. Ähnliches beim Abendessen. Laffig gewürzte, aber sehr fettige Speisen, zerkochtes Gemüse, kaum Abwechslung. Und vollkommen unverständlich, es gab keine Möglichkeit Alternativ


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gibt einen ganz annehmbaren Pool, einen Billardtisch und angeblich einen Fittnessrsum, den man uns aber nicht gezeigt hat. Keinerlei besondere Angebote, keine Abendunterhsltung, was wir persönlich auch nicht wirklich vermisst haben.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Christian (31-35)

Mai 2016

Für Aktivurlauber sehr gut!

3.0/6

Einfache aber saubere Appartments. In einigen Minuten ist man zu Fuß am Strand. Für aktive Urlauber, die nur ein Bett für die Nacht brauchen, bestens geeignet.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Kristin (26-30)

September 2014

Super Hotel und nette Leute!!!!

5.0/6

Als 3*** Sterne Hotel können sie sich sehen lassen und das gute, wiegt das schlecht wieder auf. Das Personal war stets bemüht uns jeden Wunsch von den Augen abzulesen. Die Leute sehr nett... Die Lage des Hotels ist direkt am Strand (der sehr steinig ist), aber zu Fuß erreicht man den traumhaften Sandstrand von Cala Millor. Unterwegs gibt es viele Einkaufmöglichkeiten, Cafés, Bars und Restaurants. Die Lage ist top. Man hat alles für einen schönen Urlaub in der Nähe... Einziges großes NO GO war: keine frischen Säfte und kein frisch aufgebrühter Kaffee zu den Mahlzeiten. Dies gab es nur aus dem Automaten. Und die Möbel in den Appartments sollten mal gecheckt und ggf. ausgetauscht werden. Einiges ist abgewohnt. Trotz alledem waren wir sehr zufrieden und hatten einen sorgenfreien und erholsamen Urlaub.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Peter (46-50)

August 2014

Achtung bei der Schlafcoach

4.4/6

Bei diesem Kurzaufenthalt waren wir im Annex Sol y Mar untergebracht. Dieser Gebäudeteil liegt ca. 200m vom App. Cala Millor entfernt. Eigentlich war das Zimmer in Ordnung und sauber, der Balkon sehr gross. Leider war die Schlafcoach in einem schlechten Zustand. Daher auch die Abstufung. Das Gefühl im Aufzug war nicht das Beste, aber er bleib nicht stehen. Der Strand ist nicht zu empfehlen, viele Algen .


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dragoslav (46-50)

Juni 2014

Essen üppig und sehr gut geschmeckt

5.0/6

Es ist ein 3* Hotel, für den Preis perfekt. Wir waren auch mit den Kindern meistens unterwegs und haben im Zimmer nur übernachtet. Einziges Manko in den Zimmern, die Zustellbetten für die Kinder haben fürchterlich geknarrt. Die Holzbetten könnten mal ausgetausch werden. Insgesamt war es ein sehr schöner Urlaub, das Essen war immer abwechslungsreich und üppig, hat sehr gut geschmeckt, auch kurz vor Ablauf der Essenszeit (AI) wurde immer wieder neu aufgelegt. Die Kellner waren immer sehr nett, freundlich und permanent beim Abräumen. Restaurant-chef Manuel ist ein Profi. Liebe Grüße


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen