Hotel Club Amigo Mayanabo

Hotel Club Amigo Mayanabo

Ort: Playa Santa Lucia

81%
3.9 / 6
Hotel
4.0
Zimmer
3.9
Service
4.8
Umgebung
4.4
Gastronomie
3.8
Sport und Unterhaltung
4.1

Bewertungen

Uwe (61-65)

November 2018

Laut feiern lange Anfahrt wer es mag !! ??

4.0/6

Hotel ist gut, wenn der Lärm der Animation und die weite Anfahrt nicht währe. Für Urlauber, die zum Feiern kommen und Lärmunempfindlich sind (Gehörschaden haben oder zwischen 21:00Uhr und 23:00Uhr im Vollrausch sind) sollten Die Zimmer Haus 2 Zimmer 257 bis 275 oder das Zimmer 200 nehmen oder Haus 3 Zimmer 357 bis 375. Wer hingegen einen erträglichen und angenehmen Urlaub verbringen möchte, sollte Haus 2 Zimmer 230 bis 256 oder Haus 3 Zimmer 305 bis 320 und oder 329 bis 356 ergattern. Ich war schon 3x dort und habe die Zimmer zur Poolseite erwischt, die man besser nur für weit weniger Geld vermieten sollte, oder die Animatöre nehmen Rücksicht auf ihre Gäste. Lärm kann man auch als Waffe benutzen! Ich binn geheilt und nehme erst einmal Abstand bin jetzt vom Lärm der letzten 4 Woche bedient. Zimmer,Pool, Umgebung u. Speiseraum waren gut und sauber Personal sehr feundlich Verpflegung war gut und ausreichend. Fittnesraum benutzbar aber etwas vernachlässigt. Fahradverleih: etwas Werkzeug mitbringen mind. Luftpumpe (Autoventile) Zange um Bremsen einzustellen eventuenn Fahradöl


Umgebung

4.0

ca. 100m zum Strand Pool in Mitten der Anlage. Es ist hier nicht notwendig Liegen zu reserwieren Handtuch und solch einen deutschen Quark


Zimmer

4.0

Sauber und ordentlich manchmal klemmem Schiebetüren, oder Fenster Fahradöl oder Hausmeister hilft sofort.


Service

5.0

Schnelle Hilfe durch Fachpersonal Nicht auf die "Fachkraft" für Urlauberbetreuung (gegenüber der Rezeption) verlassen Sie ist zu sehr von sich eingenommen und beschäftigt sich nur mit ihrem Handy und dreht sich eher weg, wenn man Sie ansprechen möchte.


Gastronomie

5.0

Selbstbedienung am Buffet freie Auswahl. Getränke werden auch gebracht, wenn es erwünscht ist.


Sport & Unterhaltung

5.0

Entertainment am Pool auch Kinderbetreuung, Massage möglich (nach Anmeldung) ich glaube gegen Bezahlung von Fachkraft. Fittness Raum vorhanden, wurde aber nach meiner Meinung etwas vernachlässigt und sollte mehr gepflegt werden etwas Farbe könnte mehr Freude und Wohlgefühl bringen. Getrennte Waschreume und Toiletten sind dort vorhanden. Am Strand ausreichen Liegen, in der Nähe eine Strandbar, Katamaranboote, Kajaks und Tretboote vorhanden.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Bernd (51-55)

Oktober 2018

Wenn die Gastronomie nur besser wäre!

3.0/6

Wie auf Kuba meist üblich renovierungsbedürftige Anlage die in der Lage seine Vorzüge hat. Wer die Technik erwartet wie auf dem Standard zuhause sollte lieber etwas anderes wählen. Mitten in der Natur (Wiesen, Palmen, Sanddünen) mit weitläufigem Strand. Für Schnorchler wenig geeignet (Bis zum Außenriff nur Sand und Seegras) aber interessantes Tauchgebiet (Korallenriffe). Restaurant ist sehr eintönig (In drei Wochen tatsächlich immer das Gleiche) Huhn und Schwein. Entgegen anderer Bewertungen hier (an denen wir uns orientiert hatten) definitiv kein Seafood im Restaurant und keine Themen Restaurants (Kubanisch und Seafood auf die man hätte ausweichen wollen). Kakerlaken sind im Restaurant leider Dauergäste. Kein Mineralwasser (Sprudel mit Kohlensäure) im Restaurant und kein Mineralwasser natural. Es gab lediglich Leitungswasser. Rotwein oft aus (zwei bis drei Flaschen im gesamten Restaurant für alle Gäste und gesamten Abend). Verhungern tut man nicht aber für jemanden der auch mal was genießen will definitiv (aktuell zumindest) nichts. Sehr laute Pool und Abend-Animation. Für Ruhesuchende ist der Strand sehr weitläufig und in der Nebensaison nahezu Menschenleer. Gut für Kubaner am Wochenende, Kanadier und Russen machen quasi billig-Urlaub und Deutsche die dort Ihre "Frauen" treffen. Für alle anderen nur eingeschränkt zu empfehlen.


Umgebung

6.0

Der Hauptgrund warum es uns dort gefällt. Raus aus der Poollandschaft und man trifft auf grasende Pferde in den Wiesen, Palmen und ein weitläufiger Strand. Tolles Tauchgebiet (zu Fuß über den Strand etwa in zwanzig Minuten zu erreichen). Ausreiten ist prima möglich am Strand oder ins Hinterland (Lagune, Mangroven und Flamingos). Die Fahrt vom Flughafen Holguin nach Santa Lucia ist sehr beschwerlich denn die Straße ist in katastrophale Zustand.


Zimmer

4.0

Renovierungsbedürftig ist eigentlich alles in Kuba, damit muss man leben. Die Klimaanlage tropft, der Siphon im Bad auch und die Türe zur Terrasse ist nur mit aller Gewalt zu öffnen. Ist für uns alles aber kein Problem denn die Lage entschädigt.


Service

5.0

Das Personal muss schuften ohne Ende und ist dabei aber meistens sehr freundlich.


Gastronomie

1.0

Für Tagesgäste auf Rundreise mag es noch gehen aber nicht für drei Wochen. Immer gleich, optisch und geschmacklich nicht ansprechend. Kakerlaken sind sehr häufig zu sehen (Krabbeln über die Theken, Stühle, Tische und schon mal auch ins Essen). Kein Seafood, kein Mineralwasser mit Sprudel und kein Mineralwasser natural aus der Flasche. Nur Leitungswasser. Da wir nicht zu den Rum Kampftrinkern gehören genießen wir gerne ein Glas Rotwein. Der schmeckt (wer trockene Rotweine mag) sehr gut ist


Sport & Unterhaltung

4.0

Animation nutzen wir nicht gibt es aber am Pool und Abends und ist sehr laut. Für uns definitiv verzichtbar. Fitnessraum steht nicht in der Beschreibung und ist auch besser so. Der ist quasi nicht nutzbar (alt, verrostet, nichts passt zusamen, die Kurzhanteln bewegt bestenfalls Mr. Olympia) und Moskitos sind dort die Hausherren. Massage gibt es aber von uns nicht genutzt. Für Kite-Surfer meist gute Windbedingungen. Viel Seegras und Sand (schnorcheln als Cardio gut möglich aber für Sichtung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Beate (61-65)

Juli 2018

Gerne wieder

6.0/6

Ausgezeichnete Küche, angenehmes Personal, erholsamer und ruhiger Urlaub, das ist das was ich in meinen Urlaub brauche und in diesen Hotel fühle ich mich alle Jahre sehr wohl.Gerne komme ich im nächsten Jahr wieder.


Umgebung

5.0

Wir sind immer nur wenige Tage in diesen Hotel.Darum machen wir von dort keine Ausflüge, nur entspannen


Zimmer

5.0

Wir haben sehr gut geschlafen


Service

6.0

tolles Personal


Gastronomie

6.0

Super nationale Küche und besonders zu erwähnen ist die niveauvolle Atmosphäre bei der Esseneinnahme!!!!!!!!!!!!!!


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Waldemar (61-65)

März 2018

Gut geführtes Hotel, freundliches Personal

5.0/6

war mein 5 Besuch im Mayanabo, immer wieder gerne, wurde viel renoviert und neu angelegt, Zimmer zum teil neu renoviert


Umgebung

5.0

FAHRT VON FLUGHAFEN HOLGUIN CA: 3 Stunden aber immer wieder


Zimmer

5.0

Fernsehen, Safe, Dusche, WC, Doppelbett, Körperpflegemittel im Bad, Matratzen in Ordnung, gut geschlafen


Service

6.0

immer freundlich. hilfsbereit


Gastronomie

5.0

Essen immer abwechslungsreich, wurde immer gleich nachgefüllt. Fleisch ( Lamm, Kalb, Rind, Schwein, Hähnchen, Truthahn, Zunge, Fisch, Muscheln, Shrimps, Reis Kartoffeln, Nudeln, usw. Frühstück, Eier, Wurst, Käse, usw. immer frisches Obst Morgens Mittags Abends Dank an Carmen von Restaurant sehr aufmerksam liebe Grüße.


Sport & Unterhaltung

5.0

Poolanlage gepflegt, Animation vorhanden und gut, schöner Strand ( wurde auch sauber gehalten )


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jutta (41-45)

Februar 2018

Billig mit entsprechender Qualität

2.0/6

Billigstes Hotel vor Ort, Leistung entsprechend: Hotel baufällig, es regnet durchs Dach. In vielen Zimmern blüht der Schimmel. Viele halbwilde, verwahrloste Katzen - die unkastrierten Kater pinkeln alles voll - überall stinkt es nach Urin. Wer das in Kauf nimmt, kann Kite-Surfen, Rauchen, Saufen, Sonne tanken. Pool gepflegt und windgeschützt. Für ambitionierte Schwimmer/Schnorchler ist ganz Santa Lucia ungeeigent (Lebensgefahr durch viele Kite-Surfer - hatte einige kritische Situationen mit Anfängern, unter Wasser gibt´s nicht viel zu sehen). Leben ähnlich wie in der ehemaligen DDR - es fehlt an vielem und die Menschen sind dankbar für so ziemlich alles, was man da lässt (Kleidung, Hygiene-Artikel, ...). Mitbringen: Klobürste (gibt´s dort nicht), Entkalker (für Waschbecken, Duschkopf), eigene Trinkgefäße (Ausschank in winzigen Bechern/Tassen).


Umgebung

3.0

Wenig Infrastruktur. Zum Schwimmen/Schnorcheln kann man per Kutschentaxi nach Coco Beach fahren - dort gibt es keine Surfer, dafür aber Haie, man kann Langusten in einem kleinen Restaurant essen. Keine Kriminalität - d.h. man braucht sich keine Sorgen um die eigene Sicherheit zu machen. Taxi-Preise gut verhandeln, sonst wird´s teuer. Viele Strassen in katastrophalem Zustand. Unbedingt Mosquito-Spray mitnehmen. Je nach Wind-/Wetter manchmal Mückenplage. Es lohnt sich, ein eigenes Fahrrad mit zu b


Zimmer

1.0

Winzig, keine Balkons. Zimmer im Erdgeschoß haben kleine Terrassen, dort kann man eine Wäscheleine spannen. Bäder sind winzig, man hat kaum Platz zum Abstellen einer Kosmetik-Tasche. Mitbingen: Klobürste (gibt´s dort nicht) und Entkalker für Dusche - die tröpfelt sonst nur. Extrem hohe Luftfeuchtigkeit. Starkregen kommt oben durch die Decke, im Erdgeschoss durch die Türen. Schimmel in vielen Zimmern, der nur ab und zu übermalt wird - ungesund. Innenbäder unbelüftet. Großer Kleiderschrank, ungesc


Service

3.0

Abzocke mit System: Safe im Zimmer kostet 2 CUC pro Tag (das läppert sich). Zimmerservice: Bett wurde gemacht, das Wort Sauberkeit war eher ein Fremdwort. Eigene Putz-Ausrüstung mitbringen lohnt sich. Mal kam das Zimmermädchen früh am Morgen, mal spät am Nachmittag - dadurch Chaos bei der Handtuch-Versorgung. Wurde zuerst in ein total verschimmeltes Zimmer einquartiert. Dieses zu wechseln, kostete viel Zeit, denn ich bekam immer nur eine Schlüsselkarte, um ein freies Zimmer anzuschauen, das dann


Gastronomie

2.0

Vonwegen all inkl.: Trinkwasser ist nur mit Kohlensäure inkl. und oft nicht verfügbar. Bars/Restaurants schenken sonst nur extrem gechlortes, ungenießbares Leitungswasser aus. Stilles Wasser muß man kaufen. Theoretisch soll es 1,5 Liter-Flaschen in der Lobby für 75 CUC-Cent geben. Waren aber nie verfügbar - totale Veräppelung. Im Hotelshop 1,5 Liter für 1,50 CUC - das läppert sich. Im benachbarten Einkaufszentrum 5-L-Kanister für 2,95 CUC. Verlangt man Quittung und lässt durchblicken, dass man s


Sport & Unterhaltung

2.0

Gut für Kite-Surfer, die auf hohe Wellen verzichten können. Sonnen und Planschen am gepflegten, großen Pool (nicht zum Bahnen-Schwimmen geeignet), Saufen, Rauchen (fast überall erlaubt, billig), laute Disco, nutzbarer Fittnes-Raum. Wer Ruhe und Erholung sucht, ist hier verkehrt. Schwimmen und Schnorcheln lebensgefährlich wegen den vielen Surfern - ist wie Spazierengehen auf der Autobahn. Am Hotel-Strand gibt es einen winzigen Schutzbereich für Schwimmer, aber viele Surfer rasen auch dort durch u


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Michael (61-65)

Januar 2018

zufrieden

3.0/6

Laut Reisebeschreibung ein Mittelklassehotel - trifft zu! Ist schon in die Jahre gekommen und in Cuba sind die Möglichkeiten einer Grundsanierung eher begrenzt! Sinn und Zweck der Hotels sind Devisen zu bringen.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Claus (56-60)

Oktober 2017

Solide und unkompliziert - immer wieder gerne!

5.0/6

Recht einfach, aber völlig ok und problemlos - auch und gerade mit meiner kubanischen Freundin. Großer, recht schöner Pool, OpenAir Disco vor der Tür


Umgebung

4.0

Leider langer und recht unbequemer Transfer zum Urlaubsort


Zimmer

5.0

Erdgeschoss (Terrasse) bevorzugt


Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hans-Jürgen (70 >)

Dezember 2016

Clubhotel mit mäßigem Service

4.0/6

Älteres (in 70er Jahren gebaut) Strandhotel. Ausstattung und Bauzustand in die Jahre gekommen aber einem 2 Sternehotel angemessen. Clubanlage mit Karibischem lauten Charme.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt am Strand von Santa- Lucia in der Provinz Camagüey. Direkt in der Nähe gibt es keine größeren Städte.(Camagüey als Provinzhauptstadt ca. 120 km und Nuevitas mit ca 20.000 EW ca 60 km entfernt.Der zuständige Anflughafen für die CONDOR aus Deutschland ist ca 3,5 Busstunden über teilweise schlechte Strassen entfernt. Öffentliche Nahverkehrsverbindungen mit dem Bus zu diesen Städten gibt es nicht. Man muss entweder mit dem Taxi, mit dem Mietwagen oder mit einem gebuchten Ausflugsbus


Zimmer

4.0

Einfach, aber nicht sehr zweckmäßig eingerichtete Zimmer mit guter Klimaanlage und Kühlschrank. Dusche und Toilette sind im Zimmer vorhanden. Leider entsprach das erste zugewiesene Zimmer nicht den versprochenen Ausstattungsnormativen (Steckdosen im Bad ohne Funktion, herunterhängende Gardinenleisten und Gardinen,fehlender Kühlschrank,stark klemmende und schleifende Eingangstür9 so dass wir in einem anderen Block ein besseres Zimmer bekamen. Hier war das Zimmer dann auch mit 220 Volt Steckdosen


Service

2.0

Der Service entspricht noch sozialistischen Gewohnheiten, bei denen der Gast nicht immer der König ist. Beschwerden werden zwar zur Kenntnis genommen aber in viele Fällen ignoriert. Es gibt zwar im gesamten Hotelbereich neuerdings WiFi Empfang in angemessener Qualität zu einem Preis von 2,0 CUC(ungefähr 2 Euro). Die Zugangscodkarten werden zwar in allen anderen Hotels verkauft, aber in diesem Hotel wird der Verkauf abgelehnt.Der Tourist , der so eine Karte kaufen möchte wird auf das ca 1 KM entf


Gastronomie

4.0

Das essen wurde gut präsentiert und war zum großen Teil auch abwechslungsreich. in den ersten 3 Wochen musste man sich zwar die Zwiebeln für das Frühstücksomelett beim Strassenhändler selbst kaufen, da es laut Aussage des Hotelpersonals im Hotel keine Zwiebeln gab. Leider gab es in den fünf Wochen, die wir im Hotel waren auch nie Tomaten, die man sich aber im Strassenhasel selbst kaufen konnte. Auf den umliegenden Bauernmärkten waren diese Artikel die ganze Zeit in großer Auswahl zu haben. Eine


Sport & Unterhaltung

3.0

Ausser den bescheidenen Angeboten des Animationsteams (Tischtennis,Volleyball,Dart,Bingo und Abendanimation) gab es wenig. Die Poloanlage war in Ordnung.Es gibt auch ein Fitnesscenter, das ich leider nicht besucht habe. Massagen werden auch angeboten.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jörg (51-55)

Dezember 2016

Schlecht

2.0/6

Bin dort seit Jahren Stammgast, schlechter Service, es wird jährlich schlechter z.B. es gibt keinen Ketchup, ab 20 Uhr keine Cola und Anderes nicht mehr, obwohl kaum Gäste im Hotel sind. Animation hat keine Ideen, nur BINGO, Angestellte scheinen stets nur genervt zu sein. Die Zimmer sind muffig, voller Schimmel, teilweise sehr unsauber. die dazugehörigen Terrassen benötigen dringend einer Sanierung, Türen zur Terrasse sind kaum zu öffnen, Aschenbecher gibt es nur in der Kaffeebar, sonst nicht. Außenanlagen sind gut gepflegt. Das war mein letzter Aufenthalt in diesem Hotel.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Maria Isabel (51-55)

Oktober 2016

Unser zweites Zuhause ;-)

6.0/6

Unser pers. Highlight war das Schnorcheln am Korallenriff... auch die Menschen im Hotel haben Uns wie in einer Familie aufgenommen es war sensationell


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen