Iberostar Tainos

Iberostar Tainos

Ort: Varadero

88%
4.9 / 6
Hotel
4.9
Zimmer
4.6
Service
5.3
Umgebung
5.0
Gastronomie
4.8
Sport und Unterhaltung
4.6

Bewertungen

Wolfgang (66-70)

Juli 2021

Wir empfehlen weiter, es hat alles gestimmt.

5.0/6

Sehr schöne,gepflegte Anlage. Super freundliche Mitarbeiter und ein Hotel Manager der sehr aufmerksam und kompetent ist. Er war immer hilfsbereit und half bei allen erforderlichen Maßnahmen, die man für einen sorgenfreien und erholsamen Urlaub brauchte(Termin für Coronatest , Papiere für die Ausreise). Täglich erkundigte er sich ob alles gut ist, oder wir etwas zu bemängeln hätten. Hatten wir nicht! In dieser nicht einfachen Zeit hatten wir einen sehr schönen Urlaub. Die Zimmer und Bungalows wurden ja ausreichend beschrieben.


Umgebung

6.0

Super Strand, sehr sauberes Wasser. Ausflüge habe wir leider nicht gemacht(Coronazahlen in Kuba sehr hoch).Leider mussten wir von Havanna den Transfer antreten, hat uns nicht gestört.


Zimmer

5.0

Bungalow. Renoviert und sehr ruhig und im schönen Garten gelegen.


Service

5.0

Super freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie

5.0

Leider ist die Versorgung im Moment schwierig. Es war aber ausreichend, so daß man immer etwas fand. Für Fischliebhaber ist es super. Die Köche haben sogar extra Fisch zubereitet und uns überrascht. Danke für soviel Aufmerksamkeit. Einfach toll.


Sport & Unterhaltung

4.0

Obwohl wenig Gäste waren,gab es Animation und Abendunterhaltung. Das kubanische Fest einmal wöchentlich wurde mit viel Freude und Spaß veranstaltet.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Werner (41-45)

Juli 2021

Karibischer Sommerurlaub - zu empfehlen!!!

6.0/6

Der Urlaub war einfach toll und hat sich super gelohnt mal aus dem tristen Corona-Alltag auszubrechen und die Karibik zu genießen. Von Regenzeit haben wir bis auf die Anreise (Hurricane) nichts gemerkt. 2 Wochen Sonne Pur. Die Anlage ist wirklich schön gestaltet mit den kleinen bunten Bungalows. Auch der Strandzugang ist schön gemacht mit Zugang zur Beach Bar. Der Strand an sich - ohne Worte. 5*****. Wir würden wiederkommen. Im Hotel selber so gut wie nur Russen, bis auf einige wenige Europäer. Anreise über Madrid/Paris ist ja jetzt auch nicht so ganz komfortabel.


Umgebung

6.0

Hotel liegt unmittelbar am Sandstrand von Varadero. Der Strandabschnitt ist ein Traum. Schöner hatten wir das bisher noch nicht. Haben uns jeden Tag dort lange aufgehalten und die kubanische Sonne getankt!!! Anfahrt vom Hotel aus Havanna waren so 1 1/2h.


Zimmer

5.0

Waren in einem Poolview-Bungalow. Größe war völlig ausreichend. Mit schönem großen Balkon. Es war im Zimmer aber trotz Klimaanlage schon richtig warm. Haben 1x das Zimmer gewechselt, da im ersten Ameisen waren.


Service

6.0

Personal war durch die Bank weg überaus nett und freundlich. Sowohl an den Bars, am Strand, am Pool. Großes Lob auch an Yania!!! Hat sich immer super lieb um alles gekümmert. Meine Tochter hatte Geburtstag im Hotel. Hat das mit dem Abendessen super dekoriert, das sie wirklich einen schönen Tag hatte. Eine Geburtstagstorte hatte das Hotel von sich aus bereit gestellt. Habe für meinen Geburtstag, den wir leider noch in Havanna verbringen mussten, auch nachträglich noch eine Flasche Champagner beko


Gastronomie

4.0

Atmosphäre im Restaurant war etwas rummelig. Essen hat uns jetzt nicht so sehr zugesagt - an sich das einzige Manko. Es waren definitiv Highlights vorhanden wie geschnittenes Fleisch oder Fisch, Gambas und vor allem die super leckeren Mangos. Sonst war bis auf die Suppen vieles auch oft kalt. Eis und Nachtischbereich fanden wir gut. Suppen waren auch heiß. Wenig gewürzt, aber man muss sich auch immer im Vorfeld darüber im Klaren sein was man erwarten kann und mit dem Reiseziel vertraut machen, d


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gab abends wechselweise echt ganz gute Shows. Ein wenig Programm war tagsüber auch vorhanden, wobei aufgrund von Corona halt abgeschwächt. Am Strand standen Kajaks, Tretboote, Stand-Up-Paddling und auch kleine Segelkatamarane kostenlos zur Verfügung. Das war echt super!!! Ausflüge waren leider durch Corona nur extremst eingeschränkt. Wir haben im Hotel einen Bootsausflug zur Insel Cayo Blanco gemacht. Der war echt schön. Dazu noch ein Oldtimer-Taxi gemietet und eine 2h Varadero-Tour gem


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marco (46-50)

April 2021

Nächstes Mal wieder Tainos

5.0/6

Schönes Hotel, gemütliche Atmosphäre, super nettes Personal, saubere Poolanlage, absolut schöner Strand, wird definitiv einen zweiten Urlaub dort geben


Umgebung

5.0

Wenn man in varadero Urlaub macht, dann sollte man nicht unbedingt über Havanna Einreise, da von dort der Transfer zu lange dauert. Vom Flughafen varadero sind es nur 30 min, ist wesentlich entspannter, Umgebung vom Hotel ist ganz ok, man kann ein wenig laufen und ist an einem kleinen Kanal im grünen


Zimmer

5.0

Zimmer war sauber, geräumig und für den Urlaub perfekt. Unser Zimmer war in einem Bungalow im Obergeschoss


Service

5.0

Trotz der momentanen Situation war das Personal immer freundlich und sehr höflich. Die Wünsche wurden einem von den Augen abgelesen.


Gastronomie

6.0

Jünger Chefkoch, der die Möglichkeit hat, viel zu probieren. Und er macht sehr sehr gutes Essen


Sport & Unterhaltung

4.0

Corona bedingt zur Zeit nicht viel möglich


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (56-60)

April 2021

Wir würden dieses Resort in gerne weiterempfehlen

5.0/6

Wir waren im April 2020 für 2 Wochen im Iberostar Tainos, eigentlich hatten wir ein Hotel in Havanna gebucht, was aber wegen der Covid pandemie geschlossen war, somit wurden wir auf dieses Resort umgebucht. Die Anlage mit Pool und sehr gepflegten Grünanlagen sowie der Strand sind top. Mit unserem Bungalowzimmer waren wir auch sehr zufrieden, nicht zuletzt wegen der guten Matratzen. Hervorheben möchten wir das Personal und Management, sehr aufmerksam, hilfsbereit und freundlich, sowie das vorbildliche Hygiene- und Umweltmanagment im Resort. Natürlich haben auch wir gemerkt, das Kuba in einer komplizierten wirtschaftlichen Situation steckt, auch für Euro war das Angebot im Hotelshop und außerhalb des Resorts sehr übersichtlich. Teilweise wirkte sich das auch auf die Verpflegung aus, insbesondere was frische Produkte anging. Die Verpflegung insgesamt war qualitativ gut. Zusammenfassend nochmals unseren Dank, für die sehr erholsame Zeit im Iberostar Tainos an alle Mitarbeiter und das Managment, wir kommen gerne wieder.


Umgebung

5.0

Transfer vom Airport Havanna ca. 1h Empfehlenswert ist ein Ausflug mit dem Katamaran sowie ein Bootsausflug zum Fischen, weiterhin im Centrum ein nagelneuer Boulevard mit mehreren SB-Kiosken für Essen und Getränke, hier Bezahlung in nationaler Währung. Transport mit regelmäßiger Buslinie für 5,- USD Tagesticket möglich. Weitere Ausflüge wie Besuche von Havanna oder anderen Provinzen waren aufgrund der Covid pandemie nicht möglich.


Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Personal in den Restaurants sehr aufmerksam und freundlich. Essen in Buffetform aber z.Zt. keine SB. Jeden Tag Fisch- und Fleischgerichte, Pasta, Eigerichte, Pancake, Eis und Desserts, Salate. Obst eingeschränkt. Getränke nach Wahl


Sport & Unterhaltung

5.0

Am Strand Katamaran, Paddelboote, Tretboote, für Kinder Tagesentertainment, am Abend Tanzperformance und Musikgruppen, Sänger


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Heiko (51-55)

März 2021

Gepflegte Hotelanlage mit super Servicepersonal

6.0/6

Das Hotel liegt mittig auf der Halbinsel. Es ist nicht das neueste, wirkt aber schon mit dem ersten Eindruck sehr gepflegt. Nach Varadero bzw. zur Marina fährt der Bus oder das Taxi ca. 10min. Es hat einen direkten hoteleigenen Strandzugang mit kostenlosen Liegen und Sonnenschirmen. Das Haupthaus (war nicht belegt) verfügt über eine große Lobby mit Bar. Zur Hopp-On Bushaltestelle geht man 5min. Neben dem Haupthaus sind die Bungalows mit 2 Etagen ringförmig um den Pool angeordnet. Das Hygienekonzept ist einzigartig und wird super umgesetzt.


Umgebung

6.0

Aufgrund der zentralen Lage ist das Hotel sehr gut angebunden. Strandspaziergänge sind in Nord- und Südrichtung möglich, Ausflugsziele wie Varadero oder die Marina sind schnell erreichbar. Außerdem standen jederzeit Taxis bereit. Der Strand liegt direkt vor der Haustür und das Delphinarium erreicht man zu Fuß in 5min.


Zimmer

5.0

Unser Zimmer war klimatisiert und einfach eingerichtet. Man ist halt auf Kuba. Es wurde jeden Tag perfekt gereinigt und aufgeräumt. In unserem Bungalow Doppelzimmer waren 3 Betten platziert. Trotzdem ist ausreichend Platz vorhanden, da das Zimmer relativ groß ist. Die sanitären Anlagen waren sauber und voll funktionsfähig. Der Flachbildfernseher bietet einiges an ausländischen Programmen. Der Balkon ist groß genug um mit 4 Leuten ein Stößchen zu machen.


Service

6.0

Das ca. 600 Gästen platzbietende Hotel war lediglich mit ca. 80 Gästen belegt. Manchmal war mehr Personal als Gäste in den jeweiligen Bereichen. Dieses war so was von freundlich und aufmerksam - eigentlich wurde jeder Wunsch von den Lippen abgelesen. Nach 3 Tagen wurde man mit Vornamen angesprochen - der Service war perfekt. Den kostenlosen Internetzugang konnte man sich nach Verbrauch an der Rezeption erneut freischalten lassen. Aufgrund der geringen Belegung war diese jederzeit ohne Wartezeite


Gastronomie

6.0

Betrachtet man die aktuelle Versorgungslage im Land wurden wir bestens versorgt. Am Buffet und den Bars waren jederzeit ausreichend lokale Speisen und Getränke vorhanden. Es war äußerst abwechslungsreich und die vielen Köche haben das kubanische Erscheinungsbild abgerundet. Besonders hervorzuheben ist das japanische Themenrestaurant.


Sport & Unterhaltung

6.0

Selbst mit Covid 19 ist ein begrenztes Freizeitangebot möglich. Die Delphinstation auf dem Meer und die in Varadero sowie eine Hochsee Angeltour konnten wir alleine genießen. Leihwagen und Taxis sind kein Problem, jedoch nur die Region Matanza befahrbar. Selbst eine geführte Taxi Tour nach Havanna war für uns "noch" machbar. Zuckerrohrplantage sowie Zigarrenfabrik wären ebenfalls möglich gewesen. Der Pool ist nicht der neuste, aber er war stets sauber und gepflegt. Im Abendprogramm spielte ein


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andree (51-55)

März 2021

Perfekter Urlaub trotz Corona

6.0/6

Die Hotelanlage befindet sich zirka 30min vom Flughafen Varadero und liegt mittig auf der Halbinsel. Die Anlage ist durch die zahlreichen Palmen / Sträuchern und riesigen Gummibäumen wunderschön angelegt. Das Hotel besteht aus einen Haupthaus und einigen Bungalows mit jeweils 8 Zimmern , diese verfügen alle über einen angemessenen Balkon.


Umgebung

6.0

Vom Hotel aus ist eine Fahrt nach Varadero Centrum per Taxi oder mit dem Bus möglich ( Haltestelle 5min entfernt) Auch das Delphinarium liegt fußläufig vom Hotel entfernt , hier lohnt sich auf jeden Fall ein Besuch. Wir konnten trotz der aktuellen Lage auch einen Ausflug nach Havanna unternehmen . Mit dem Mietwagen fuhren wir auf die karibische Seite von Kuba ( Schweinebucht)... ein kleines Abenteuer für uns . Aber wir konnten dort sogar essen gehen, Dank eines Einheimischen der uns zu seinem L


Zimmer

5.0

Für kubanische Verhältnisse sind die Zimmer wirklich in Ordnung. Sauberkeit ist perfekt, dank der fleißigen Putzperlen.


Service

6.0

Wir können unsere Zufriedenheit in vielen Worten wiedergeben : perfekt / wunderbar / himmlisch / zuvorkommend ....jeder Mitarbeiter hatte ein Lächeln auf den Lippen / unsere Wünsche wurde direkt umgesetzt... Einen besonderen Dank an Jania die Gästebetreuerin, Dank ihrer Unterstützung ist unserer vergessener Gegenstand bereits in Deutschland angekommen. Herzlichen Dank für deine Hilfe Jania :-) Auch möchten wir uns bei Jadaisy ( Lobby Bar) , Louis ( Strandbar), Georg ( Poolbar) , Mayby , Beatr


Gastronomie

6.0

die Lage auf Kuba ist zur Zeit nicht gerade rosig, aber uns fehlte am Essen nichts. Das Buffet war übersichtlich aber täglich gab es was neues und leckeres.


Sport & Unterhaltung

5.0

die Animation führt täglich verschiedene Aktivitäten durch am Abend spielte ein paar mal eine Band und Showprogramm gab es auch


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Pascal & Susann (26-30)

März 2021

Traumhafter Urlaub, wir kommen wieder!

6.0/6

Trotz der schwierigen Corona-Situation ein toller Urlaub mit gutem Hygienekonzept, freundlichen Mitarbeitern und einer schönen Lage (Strand usw.). Einen Besuch definitiv wert!


Umgebung

6.0

35 Minuten vom Flughafen entfernt, ruhig gelegen, nicht allzu groß und ein, traumhafter Strand!


Zimmer

5.0

Etwas in die Jahre gekommen, aber immer sauber und absolut ausreichend. Wir waren zufrieden. Die Putzfrauen geben sich sehr viel Mühe! Dankeschön.


Service

6.0

Raimo, Ernesto und alle anderen sind sehr freundlich und hilfsbereit. Wir haben uns super betreut gefühlt!


Gastronomie

5.0

Etwas wenig Buffet, was aber mit Sicherheit an Corona und den geringen Gästezahlen zu tun hat. Uns hat das Essen geschmeckt. Besonderes Highlight: Das japanische und kubanische Restaurant!


Sport & Unterhaltung

6.0

Tretboot, Katamaran, Tauchen, Jeep Safari, Jet Ski oder Luftgewehrschießen. Es ist für jeden etwas dabei.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Birgit (51-55)

März 2021

Traumurlaub in tollem Hotel trotz Coronazeit!

6.0/6

Sehr saubere, liebevoll gepflegte Hotelanlage, mit vielen Palmen. Nicht zu groß. Direkte Strandlage an einem sehr schönen Abschnitt. Strand und Meer ein Traum. Personal war sehr freundlich, hilfsbereit und aufmerksam. Die Corona Hygienemaßnahmen wurden im Hotel vorbildlich umgesetzt. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und können das Hotel nur empfehlen. Gerne wären wir länger geblieben.


Umgebung

6.0

Der Strand ist sehr gepflegt. Er wird jeden Tag gereinigt, selbst vor Hotels, die corona-bedingt nicht auf hatten. Mit einem Hop-on-hop-off Touristenbus kann man für wenig Geld bis nach Varadero-City fahren. Alles ist sicher und sauber. Direkt gegenüber vom Hotel gibt es einen Delfinpark mit Show. Ansonsten werden im Hotel - auch während der Corona-Zeit - Ausflüge angeboten, die alle hygienegerecht durchgeführt wurden. Zu empfehlen sind die Jeep-Safari und der Katamaran-Ausflug. Und wir haben a


Zimmer

6.0

Wir hatten ein sehr schönes, großes Zimmer im Bungalow. Es war gemütlich eingerichtet. Der Badbereich war ebenfalls sehr geräumig. Die Klimaanlage funktionierte sehr gut. Die Zimmer wurden jeden Tag perfekt gereinigt. Wir hatten einen Blick vom Balkon direkt auf Palmen und Pool. Die Betten sind breit und gut.


Service

6.0

Das gesamte Personal hat sich vorbildlich an die Coronavorschriften gehalten. Überall wurde vom Personal Maske getragen, selbst beim Laubfegen draußen in der Anlage oder am Strand. Das Personal war sehr freundlich, hilfsbereit und gut gelaunt. Jeder Wunsch wurde sofort erfüllt. So durfte ich mir eine Yogamatte fürs Zimmer ausleihen. Jemand anderes bekam Hantelstangen in den Garten gebracht, weil coronabedingt das Fitnessstudio geschlossen war. Der Getränkeservice in den Bars war sehr aufmerksam.


Gastronomie

6.0

Es gibt ein Hauptrestaurant und zwei Spezialitätenrestaurants. Wir fanden das Essen sehr lecker und abwechslungsreich. Es gab ein köstliches Frühstück mit frischen exotischen Säften, Pancakes, Ei in allen Variationen frisch zubereitet usw. . Mittags und Abends gab es jeden Tag zweierlei Fisch, der frisch gebraten wurde, verschiedene Gemüse und Fleischgerichte. Es gab auch immer ein frisches Gericht, dass unter "gesunde Küche" fällt. Da die Versorgungslage auf Kuba schon mal unterschiedlich sein


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Fitnessstudio konnten wir leider nicht nutzen, aber man konnte draußen mit Hanteln trainieren. Wir haben fast jeden Tag Tennis gespielt. Die vorhandenen Schläger und Bälle waren sehr gut, der Platz war jetzt nichts für Profis, aber für uns völlig ok. Das Animationsteam war motiviert, aber es waren überwiegend ältere Gäste oder Pärchen da, die nicht so Lust auf Spiele hatten, was aber kein Problem war. Es gab fast jeden Tag Salsa-Stunden. Das hat total Spaß gemacht und es haben mehrere teilge


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Klaus und Bärbel (61-65)

März 2021

Nur bedingt weiter zu empfehlen

4.0/6

Die Bungalowanlage ist weitläufig und war mit viel Blumen und grün gut gepflegt Das Hotel selbst hatte nur den Bereich Rezeption und Bar geöffnet, keine Zimmerbelegung (Stand März 21) Um WLAN für 2 Std. zu erhalten, mußte man sich täglich an der Rezeption melden.


Umgebung

1.0

Lage des Hotels nicht optimal. Sehr außerhalb, kein Supermarkt, geschweige Geschäfte, nicht mal ei kleiner Ort in der Nähe. Einsam und weit weg von Varandero. Zu einem anderen Hotel zu gelangen äußerst schwierig, keine Straßen nur Gelände.Es fuhr nur ein Touristenbus (5 €/Person)die anderen Busse standen, kein Benzin.


Zimmer

4.0

Waren in Bungalows unter gebracht. Schön angelegt, die Lage war gut. Vorwiegend ruhig, es war Vorsaison. Möbel müssten erneuert werden, die Schiebetüren vom Schrank ließen sich kaum bewegen. Keine Tür zum Waschraum vorhanden, somit nicht optimal abgetrennt zum Schlaf und Wohnraum.Die Betten haben sich gut gelegen.Die Größe des Zimmers, auch vom Bad, war gut.


Service

4.0

Um 2-3 Stunden länger im Zimmer bei Abreise bleiben zu dürfen ( Abholung erfolgte nach 15.00 Uhr ) wollte man an der Rezeption 25 bis 30 Euro haben, obwohl nur 48 Leute in der Hotelanlage z.Zt. untergebracht waren, also sehr viel Leerstand war. Das empfanden wir als Abzocke. Auch beim Safe mieten verlangte die Rezeption 50,00 €. 20,00 € bekam man dann in der kubanischen Währung zurück, denn der Safe kostete nur 30 Euro. So wird das gemacht, nicht sehr seriös.


Gastronomie

3.0

Im Restaurant war es durch Klimaanlagen sehr kalt. Die Tische waren gesäubert und mit Besteck und Serviette eingedeckt. Trinken musste man bestellen.Das Essen war nicht abwechslungsreich und kaum schmackhaft. Man versuchte eine Vielfalt zu erzeugen, indem z. Bsp. die eine Käsesorte die man hatte einmal rund, dann eckig oder für längs geschnitten wurde.Fleisch wurde roh auf einer heißen Platte, mit ein bischen Öl gebraten, so schmeckte es dann auch.Kuchen und Gebäck nicht lecker. Küchenpersonal m


Sport & Unterhaltung

2.0

Außer Pool Animation war da nichts. Eine laute Beschallung von Musik am Tag, desto weiter man mit der Liege weggerückt ist, desto lauter wurde die Musik gestellt. Poolanlage schön angelegt, aber im Inneren des Pools ungepflegt. Die Fliesen lassen zu wünschen übrig und die Fugen sind teils schimmlig und schwarz. Selten Abend-Show-Programm und wenn, dann zu spät.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Ilka (51-55)

März 2021

Schöne erholsame Tage an eien Traumstrand

6.0/6

Wie schon von vielen Gästen in den Bewertungen geschrieben wurde, ist die Anlage schon älter und man sieht hier und da einige Gebrauchsspuren. Wir haben diese Anlage , allein schon wegen den Bungalows, gebucht und wurden nicht enttäuscht. Es hat wirklich seinen Charme, die bunten Bungalows in mitten einer wunderschönen , gepflegten Gartenanlage. Direkt am wunderschönen Strand,(den wir an manchen Tagen für uns ganz allein hatten) der wirklich der Hammer war. Es gab auch einen großen Pool, den wir aber nur einmal genutzt haben, weil wir uns lieber am Meer aufhalten. Die Fahrt vom Flughafen war kurz. Das Hygene Konzept ist in der gesamten Anlage hervorragend umgesetzt wurden. Man hat sich gut aufgehoben gefühlt. Es waren sehr wenige Gäste da und dadurch hat man sich untereinander schnell kennen gelernt. Wer nicht solch riesigen Hotelanlagen mag, ist hier bestens aufgehoben. Kleiner Tip, wenn ihr im Koffer noch Platz habt, nehmt ruhig Süßigkeiten und Hygieneartikel mit, sie freuen sich darüber sehr.


Umgebung

6.0

Das Hotel ist schon etwas abseits gelegen und man kann außerhalb nicht viel machen, Aber in der jetztigen Zeit hat uns das nicht weiter gestört, da durch Corona sowieso vieles nicht offen hatte und man aus anderen Bewertungen vorbereitet war. Ungefähr in 10 min Fußmarsch war ein Delphinarium. Ein Besuch lohnt sich, es wurden sogar Shows auch nur für 4 Personen gemacht. Aber es bekommt trotzdem 6 Punkte in der Lage von uns, allein schon wegen dem Traumstrand.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Bungalow gebucht und waren damit sehr zufrieden. Das Zimmer war groß,( einfach eingericht),hatte ein großes Bad und es wurde täglich gereinigt. Man kann das natürlich nicht mit den Hotels aus der Türkei und Co vergleichen, da man ja die wirtschaftliche Lage von Kuba kennt und einfach es an vielen Sachen hapert. Wir haben uns trotzdem sehr wohl gefühlt. Es war ein Fernseher und Kühlschrank vorhanden und es hatte einen schönen Balkon. Wasserkocher hatten wir uns mitgenommen, damit


Service

5.0

Freundlich waren angefangen von der Rezeption, Gärtnern, Kellnern soweit alle. Auch der Manager war jeden Tag unter den Gästen und hat sich mit jedem unterhalten. Auch im Speisesaal an den Kochstationen wurde man schon am zweiten Tagen mit einem Lächeln empfangen und der Koch hatte sich schon gemerkt, wie man sein Essen haben möchte. Das einzige das man bemängeln könnte, ist, dass manchmal mehr unter dem Personal geschnattert wurde und man auf die Bedienung warten musste. Aber dann wiederum wu


Gastronomie

5.0

Naja man merkt schon, dass auf Kuba die Versorgungslage nicht so gut ist wie bei uns. Aber wir im Hotel konnten nicht klagen, Satt gewurden ist man immer. Es gab Eier, Wurst, Käse und Salat. Man hat immer was gefunden. Da hat es die Bevölkerung schon etwas härter, wenn man bedenkt, dass vieles nur auf Lebensmittelkarten gibt. Am Pool konnte man sich tagsüber, Sandwiches oder auch Burger machen lassen, waren übrigens sehr lecker. Es gab auch eine Strandbar, die ganz gemütlich war.


Sport & Unterhaltung

5.0

Trotz der Corona Situation , gab es einige Angebote für Ausflüge. Wir haben eine Tour zur Rumfabrik mit Verkostung und anschl. Zigarre paffen gemacht. Es war sehr interessant , so hat man durch die Reiseleitung vieles über Kuba erfahren. Und wer aus dem ehemaligen Osten kommt, kann vieles nachvollziehen, allein wenn man die alten Betriebe so sieht. Eine Katamarantour haben wir zur Insel Caya Blanca mit Stop am Delphinarium auf dem Meer gemacht. Die Insel war sehr sehr schön, wir waren auch nur 2


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen