Playa Costa Verde

Playa Costa Verde

Ort: Playa Pesquero

83%
4.8 / 6
Hotel
4.8
Zimmer
4.5
Service
5.2
Umgebung
5.3
Gastronomie
4.5
Sport und Unterhaltung
5.0

Bewertungen

Caren (19-25)

Februar 2020

Kubanisches Strandhotel mit wunderschönem Strand

5.0/6

Auch wenn das Hotel in die Jahre gekommen ist, bleibt es ein mehr als auszureichendes Strandhotel. Anders als in Varadero hat man hier noch nicht das Gefühl mitten im Massentourimus gelandet zu sein, auch wenn es hier ebenfalls genug (vor allem kanadische) Touristen gibt. Der Strand ist naturbelassen und so wachsen die Palmen bis fast ans Wasser. Das Hotel teilt sich die Bucht mit weiteren All-Inclusive Hotels.


Umgebung

4.0

Außer dem traumhaften Strand kann man nichts zu Fuß erreichen. Aber dies sollte jedem bei Buchung bewusst sein. Die Anlage ist großzügig gestaltet und so ergeben sich zum Teil weitere Wege, unsere Koffer wurden jedoch mit einem Golfcaddy bis zum Zimmer gebracht.


Zimmer

4.0

Sehr große Zimmer in 8-16 Zimmer Bungalows. Dadurch ist die gesamte Anlage sehr groß und entzerrt. In den hinteren Bungalows bekommt man so auch abends von der Animation nichts mit und kann entspannt schlafen. Die Zimmer waren ausreichend sauber auch wenn man in manchen Ecken nicht ganz genau schauen sollte.


Service

5.0

Besonders hervorheben sollte man hierbei die Leistung der Barkeeper in der Lobby. Diese waren immer freundlich, obwohl ständig großer Andrang herrschte und verdienen eigentlich die volle Punktzahl. Das Personal beim Essen war manchmal eher langsam mit Getränkebestellungen etc.


Gastronomie

4.0

Wir waren zufrieden mit dem Buffet-Restaurant, auch wenn man für frisch gebratenen Fisch oder Fleisch oft sehr lange anstehen musste. Da der Speisesaal offen ist, hat keine Seitenwände und deshalb fliegen dort auch einige Spatzen herum. Es gab neben der Lobbybar, eine Strandbar, eine Poolbar, eine Beer-Corner und eine Bar direkt im Pool. Verdursten sollte hier in diesem Hotel also wirklich niemand. Leider mussten wir an einem Abend einige Minuten auch Besteck warten, welches erst gespült werden


Sport & Unterhaltung

5.0

Ein großer Pool mit Wassersportaktivitäten und weiterer täglicher Animation. Auch am Strand war für tägliches Programm gesorgt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Brigitte Christine (56-60)

Dezember 2019

Ein Resort zum Wohlfühlen

6.0/6

Die gepflegte Anlage bietet alles was man von einem all-inclusive Strandhotel erwarten kann: Feinsandiger flachabfallender Strand, großzügiger Poolbereich, geräumige und saubere Zimmer, umfangreiche Essen- und Getränkeauswahl, ... und vor allem supernettes Personal.


Umgebung

6.0

Das Hotel ist in ca. 1 Stunde per Bus oder Taxi vom Flughafen Holguin aus zu erreichen. Gegenüber befindet sich das Plaza Pesquero. Dort findet man u.a. eine große Auswahl an Souvenirs. Jeden Mittwochabend wird dort Carneval mit Tanzdarbietungen und Bands gefeiert. Der Strand ist bequem über einen Steg über eine idyllische Lagune zu erreichen. Sonnenliegen sind am Strand und am Pool auch bei fast ausgebuchtem Hotel in ausreichender Menge vorhanden.


Zimmer

6.0

Ich hatte ein großes, zentral gelegenes und trotzdem ruhiges Eckzimmer mit Poolblick-Balkon und Kingsize-Bett mit guter Matratze, das von meinem Zimmermädchen Elizabeth makellos sauber gehalten und mit wechselnden Handtuchkunstwerken liebevoll dekoriert wurde. Das Zimmer war in einem einwandfreien Zustand und alles hat funktioniert.


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich, und zwar nicht nur bei entsprechendem Trinkgeld. Das (und vielleicht ein paar kleine Geschenke) sollte man aber im Hinblick auf die sehr niedrigen Löhne nicht vergessen. David (Resident Manager), Julio C. (Lobby Bar) und Yelanis (Buffet) haben ganz besonders dazu beigetragen, dass ich einen wunderschönen Urlaub hier verbringen konnte. Mein Dank geht aber auch an die vielen anderen, die ich hier nicht alle nennen kann.


Gastronomie

6.0

Neben den von mir besuchten à la carte Restaurants (japanisch, italienisch, kubanisch) ist auch das Buffet-Restaurant sehr empfehlenswert. Dort wird eine umfangreiche und schmackhafte Auswahl an frisch zubereiteten und variierenden fertigen Gerichten angeboten. Mein persönliches Highlight waren die Desserts. Selbst am Ende meiner 3 Wochen gab es dort noch neue leckere Sachen zu entdecken. Das Getränkeangebot inklusive internationaler Getränke ist umfangreich und die Barkeeper zaubern daraus auf


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt Tagesanimation im Poolbereich und am Strand sowie Abendunterhaltung in der Lobby und im angrenzenden offenen Theater. Darüber hinaus spielen verschiedene Bands an verschiedenen Orten und zu verschiedenen Zeiten. Mein Favorit war die Gruppe Son Allí (?) aus Banes. Ganz besonders mochte ich es, wenn sie am Strand spielten. Insgesamt empfand ich die Musikberieselung nicht als zu laut.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hartmut (66-70)

Dezember 2019

Ich war schon das 2. Mal und andere sehr oft dort.

5.0/6

Hervorragendes Ambiente mit Häusern mit Parterre + 1. OG und sehr großer Lounge. Diese ähnelt einer Kathedrale, in der einem nicht lanweilig wird. Performantes WiFI in der Lounge : 1 Std. = 1 CUC. Die Std. kann man mit login-logout stückeln.


Umgebung

6.0

Das Hotel ist rollstuhlgerecht mit speziellen Zimmern für Menschen mit körperlichen Einschränkungen. Das wurde mir an der Rezeption auf meine Anfrage hin bestätigt. Photos liegen vor. Die telefon. Auskunft hierzu von Holidaycheck war FALSCH.


Zimmer

4.0

Sind groß, jedoch renovierungsbedürftig. Div. Flecken erschlagener Mücken zu finden. Moderner Flat-TV mit USB, HDMI, ...


Service

5.0

Nichts zu beanstanden.


Gastronomie

5.0

Gutes Essen. Nach der Reise muß man die Pfunde abtrainieren. Der Service leistet enormes und hat jeden CUC Tipp verdient wie übrigens alle anderen auch.


Sport & Unterhaltung

5.0

Katamaran aufs Meer raus frei ( Tipp erwünscht ). Schnorcheln an den Klippen. Am Pool jede Menge Animationen ( auch viel für Kinder ) - rührend. Viele Salsa Musik- und Tanzperformances fürs Auge und die Hüften.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Olaf (41-45)

August 2019

wunderschöne Anlage mit Mängeln diese Jahr

4.0/6

eigentlich ein schönes Hotel, Zimmer sollten nun wirklich mal renoviert werden und manch Dinge sollte das Management doch überlegen / im Juli und August nicht empfehlenswert (nicht wegen des Wetters)


Umgebung

5.0

Wunderschöne Hotelanlage im karibischen Stil, so wie man es sich eigentlich wünscht und vorstellt, aber leider in die Jahre gekommen und an der ein oder anderen Ecke doch immer noch renovierungsbedürftig. Beleuchtung nachts ist an manchen Stellen schon grenzwertig bzw. nicht mehr vorhanden, vielleicht sollte die Managerin mal in der Nacht durch die Anlage gehen. Aber nein, da ist ja Feierabend. Ansonsten ist gegenüber ein kleiner Platz mit kleinem Shop, Bar und Bowlingbar.


Zimmer

4.0

Die Qualität des Zimmers hat sich gegenüber dem Vorjahr (März/April 2019) nicht wirklich verbessert, nur in einem Punkt. Die Balkontür war jetzt wieder ordentlich zu verriegeln und auch wenn man raus ging zum Rauchen konnte man die Tür jetzt von außen vernünftig zuziehen. Das war letztes Jahr ein großer Minuspunkt. Aber mehr war dann auch nicht gemacht. Die Türen des Kleiderschrankes sind - naja - vorhanden, aber da sollte wirklich mal Geld in Hand genommen werden um die Kleiderschranktüren zu r


Service

6.0

Das Hotelpersonal ist in der überwiegenden Anzahl sehr freundlich und hilfsbereit, natürlich gibt es auch hier Ausnahmen, wie überall auf der Welt. Wichtig ist nur, dass das Personal mit Respekt behandelt wird, aber was ich als Gast erwarte sollte ich auch selbst geben. Leider sehen das manche Gäste nicht so. Mehr möchten wir an dieser Stelle nicht sagen. Also, bis auf ein paar Ausnahmen ist hier eigentlich nichts zu bemängeln. Wir wurden freundlich empfangen und können hier absolut nicht mecker


Gastronomie

4.0

Essen / Buffet Als wir unseren Kuba-Urlaub für die letzte August-Woche und die 1. September-Woche buchten hatten wir die kubanischen Sommerferien nicht auf dem Plan. 1 x und nie wieder. Wir können niemanden empfehlen während der kubanischen Sommerferien in dieses Hotel zu reisen, denn wie es in der letzten August-Woche war, soll es wohl im Juli und August gewesen sein, aber wir können nur von der letzten August-Woche Reden und das war einfach gesagt ein "No-Go". In der 1. Woche war die Auswahl


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool/Strand Ok, über den Strand selbst gibt es nichts zu meckern. Er ist schon schön, natürlich nicht so schön wie auf Cayo Guillermo oder Cayo Santa Maria, aber erst ist schön. Nur leider ein großes Manko, es ist ein öffentlicher Strand und in der Ferienzeit, sowie an den Wochenenden stark von der umliegenden Bevölkerung mit beansprucht. OK, damit muss man in der Gegend zurechtkommen, da die Strände - nicht wie au den Cayos - öffentlich sind. Aber der Knaller ist die neue Strandbar. Eigentlich


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sören (46-50)

Juni 2019

Einmal und nie wieder!

3.0/6

Mein 1. Eindruck war ein 45 Minuten währender Eincheckvorgang an einer leeren Rezeption ohne Willkommensgruss oder kühles Wasser. In meinem Voucher wurde um ein ruhiges Zimmer gebeten. Die Unterbringung erfolgte dann für 15 Nächte in einem Block welcher ausschliesslich von kubanischen Kurzzeitouristen genutzt wurde, welche in den maximal 3 gebuchten Übernachtungen sich weder kultiviert noch sozialisiert verhalten konnten oder wollten. Solch Respektlosigkeit und geringe Wertschätzung gegenüber dem Personal des Hotels, was trotzdem jeden Tag sein Bestes gegeben hat, hab ich in all meinen bisherigen Reisen noch nicht erlebt. Respekt und Hochachtung vor dem Personal des Costa Verde Hotels! Der tolle hoteleigene Strand ist das einzig positive was ich vom Playa Costa Verde Hotel in Erinnerung behalten möchte. Kurzum, einmal dort und nie wieder!


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Zimmer war schön gross und hell mit sehr grossem Balkon, toll für Strandurlaub (Sachen trocknen). Klimaanlage war regelbar und funtionierte annehmbar. Leider mit völlig unakzeptablen unkultivierten lauten Nachbarn. Von 15 Nächten gab es nur 3 in welchen wir mit etwas Ruhe schlafen konnten.


Service

3.0

Das Servicepersonal gibt alles und müsste so wie es von vielen Gästen behandelt wird, ein fürstliches Gehalt beziehen.


Gastronomie

3.0

Wie oben beschrieben, habe ich grossen Respekt vorm Service- und Küchenpersonal welche unermüdlich mit Gästen arbeiten, welche auf mich den Eindruck von Piranhas machten.


Sport & Unterhaltung

4.0

Der hoteleigene Strand toll. Ebenfalls ist ein klimatisiertes sehr gut ausgestattetes Sportstudio vorhanden. Mehr konnte leider nicht genutzt werden.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Gerald & Peter (46-50)

April 2019

Zufrieden und wir kommen nächstes Jahr wieder

6.0/6

Länger bestehendes Hotel aber mit vielen Neuerungen. Verreist mit Sohn, Alles für uns ok - wir fliegen nächstes Jahr wieder.Wir waren vor den Osterfeiertagen dort und für uns hat es viel Neues gegeben.


Umgebung

6.0

Lage in einer großen Bucht mit anderen Hotels. Neuerungen waren : Lobby neu gestaltet und Bar umgebaut. Zigarrenlounge umgebaut und neue Einrichtung mit großem Humidor. Buffetrestaurant frische Einrichtung. Koffer werden mit Electrocars ins Zimmer gebracht. Fahrt zum Hotel ca 1 Stunde. Gebucht können viele Ausflüge in den Reisebüros in der Lobby gebucht werden auch Havanna. Am Strand gibt es viele Liegen und Sonnenschirme die jetzt erneuert werden und eine neue Beachbar, ein Sporthaus und n


Zimmer

5.0

Wir hatten keine Gardenrooms bestellt. Sind in den Nähe vom Pool und dort Animation mit Lautsprecher und Unterhaltung. Wir hatten 2 Zimmer im Stock mit großem Balkon ganz ok und ca 35m2 groß. Genügend Polster und Decken. Klimaanlage war ok, habe auf klein gestellt. Kühlschrank mit Cola und 1 Fl Rum gefüllt. Wasserflaschen jeden Tag neu. Hab prima geschlafen. Haben 2 Zimmer im gleichen Haus und Stock bei der Gästebetreuung bestellt und das haben wir auch bekommen.


Service

6.0

Zimmerdame ( Camarera) war nett und jeden Tag gut geputzt hat. Wir wollten Zusatzpolster und haben diese prompt bekommen. Bei Wünschen ein gutes Gästebetreuungsbüro in der Lobby, das prompt hilft.


Gastronomie

5.0

Im Bariay Büffetrestaurant ebenfalls neue Sessel und Tische genügend KellnerInnen und auch Praktikanten die herumgehen und nach Wünschen fragen und abservieren. Beim Büffet große Auswahl. Viele Kanadier als Gäste und daher auch viele Sachen für diese Gäste. Es gibt 4 Stationen wo frisch Speisen zB Fleisch, Fisch zubereitet werden und man die Stücke dort aussuchen kann. Habe gezählt es hat auch 31 verschiedene Mehlspesen gegeben. Bier vom Fass, Wein, alkofreie Getränke auch Sekt alles wird serv


Sport & Unterhaltung

5.0

Animation und Sport gibt es beim Pool und beim Strand Surfbretter, Segelboote, Kajaks, Katamaransegler mit Führer gibt's und alles kostenlos. Show auch für Kinder und Abends auch Veranstaltungen in der Lobby. Tauchen kann gebucht werden - sehr günstig 1x Euro 38 ab 10x Euro 22,- mit aller Ausrüstung leihweise. Es gibt über 20 Tauchplätze die angefahren werden. 2 Tauchgänge pro Tag möglich.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tanja (36-40)

Januar 2019

Sehr enttäuscht und leider das letzte mal .....

2.0/6

Enttäuscht gegenüber zum Vorjahr . Es waren diesmal auch meine Schwiegereltern dabei da wir begeistert vom Vorjahr waren. Wir hatten schon im August gebucht damit wir unsere Zimmer nah beisammen bekommen. Im Endeffekt waren wir auf der anderen Seite der Anlage als sie.Die Zimmer waren extrem abgewohnt und die Wände schmutzig. Wir bezahlten zu fünft 11000 Euro für den Urlaub da bekommt man doch bestimmt einen Eimer Farbe. Selbst auf Kuba.


Umgebung

5.0

Für Ruhe suchende weit entfernt. Während man liegt und genießt kommt alpi Klub mit einer Riesen Musikbox und dreht auf das das Meer Wellen schlägt!!!! Auch in der Lobby oder beim Essen jegliche Musik oder Mikrofone vieeel zu laut . Wenn wir das wollen brauchen wir nur 2 Stunden am Ballermann fliegen und nicht 10h 25 nach Kuba.


Zimmer

1.0

Sehr schlecht zum Vergleich im Vorjahr . Auf Anraten unseres Veranstalters legten wir dem Zimmermädchen 10 Cuc am Tisch mit der Bitte uns jeden Tag 2 Flaschen Wasser zu geben da wir diesmal zu dritt waren. Wir. bekamen dies genau 1 mal. Ab da gab es kein Trinkgeld mehr und das Zimmer war schmutzig. Der Balkon würde zb nie gekehrt und wir sind echt nicht anspruchsvoll. Das extra Bett für die dritte Person sah aus wie vom Sperrmüll . Wir hatten immerhin Premium Garden room von Premium weit entfern


Service

2.0

Bis auf zwei junge Kellner in der Lobby und eine Dame im Buffet wird man fast wie Luft behandelt. Im Gegensatz zum Vorjahr sehr abgebaut. Wir waren das zweit mal da .. mein Mann schon zum 3 mal und bestimmt das letzte mal. Wir sind entsetzt wie in einem Jahr alles so abbauen kann .


Gastronomie

2.0

Nur mehr Beilagen ... Rindfleisch wie Leder und selbst das Hühnchen war zäh. Wie man schafft ein Hühnchen zäh zu bekommen ist mir ein Rätsel . Es gab zurzeit einen Mehl Mängel in Kuba das kann ja durchaus vorkommen aber wenn man Burger bestellt und dann kommt nur das Fleisch mit Pommes könnte man wenigstens darauf hingewiesen werden jedoch wurde nichts gesagt . Erst drei Tage später vom Veranstalter erfahren.


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Peter (56-60)

November 2018

Schönes Hotel, mit Mängel, ist aber zu empfehlen.

4.0/6

Das Hotel hat eine schöne Anlage ist aber in die Jahre gekommen, es müsste wieder einmal renoviert werden. Es gibt 3 Themenrestaurants , wir waren nur in einem, im Cubanischen, das war nicht zu empfehlen. Die Meeresfrüchteplatte bestand nur aus einer Languste und etwas Reis, das Ambiente war auch nicht besonders die Kellner nicht motiviert. Das Buffetrestaurant war ok, und dort auch die meisten, nicht alle, sehr nett und hilfsbereit. Der Strand ist schön und es gibt dort auch kostenlose Liegen und eine Bar. Evtl. gab es auch einmal Snacks dort, aber bei meinem Aufenthalt war das nicht.


Umgebung

5.0

Schöner Strand und Pool


Zimmer

5.0

die Zimmer, Dusche/Bad waren groß und sauber. Zwei große Betten


Service

4.0

Im Buffetrestaurant und an den Bars gut. Im Cubanischen Restaurant eher lustlos.


Gastronomie

5.0

Buffet Restaurant war ganz ok. Snackbar eher mittel bis gut.


Sport & Unterhaltung

5.0

In der Nähe war eine Tauchschule, Segeln, Kanufahren, Trettbootfahren, Surfen waren am Strand möglich. Tägliche Animation, diese kann ich nicht beurteilen, da ich nicht teilgenommen habe. Es gab auch einen Fitnessbereich mit Geräten,


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jens (51-55)

Oktober 2018

Super Anlage & schönes Hotel im Osten Kubas

6.0/6

waren Anfang Oktober im Hotel und hatten eine sehr schöne Zeit. Nettes Personal, schöne große Zimmer, gutes Essen, sehr schöne Anlage, toller Strand, rund um eine Tolle Anlage und Hotel. Hatten auch Glück mit dem Wetter (im Oktober immer eine kleines Risiko) Rund um eine schöne Zeit.


Umgebung

6.0

fliege nach Holguín auf Kuba, eine Stunde mit dem Bus oder Taxi und man ist in einer sehr schönen Natur belassenen Umgebung am Atlantik. Schöne Anlage in einer kleinen Bucht mit Lagune und tollen Strand. Die ein Ausflug zum Delfinarium ist jeden Euro wert.


Zimmer

6.0

schöne große Zimmer, sehr bequeme Betten, Kabel TV usw.. Bad mit Dusche und Wanne. Die Zimmer sind in mehreren Stadtvillen ähnlichen Gebäuden, die in einer Park ähnlichen Anlage stehen.


Service

6.0

Sehr netter Zimmerservice, die Hotel Crew ist immer bemüht alle wünsche zu erfüllen.


Gastronomie

6.0

schönes großes, offenes SB Restaurant, Landes typisches Essen zusammen mit Internationalen Speisen. Die Qualität der Speisen ist für Kuba sehr gut, wer Kuba kennt weis das es nicht immer einfach ist.


Sport & Unterhaltung

5.0

wir sind eher die Faulenzer und nicht die Sportlichen aktiven. Kann deshalb nicht viel dazu sagen. Die Katamarane die am Strand zur verfügung stehen sind toll, eine Tour aufs offene Meer ist einfach toll. Esc gibt einen schönen großen Pool, wir gehen aber sehr viel lieber zum wunderschönen Strand, der Badespaß wird nur von ein par kleinen Steinen am Strand gestört. Wer Empfindlich ist sollte ein par Schuhe mitnehmen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peter (66-70)

Oktober 2018

Kuba, das Land mit vielen Gesichtern

4.0/6

Das Ressort ist weiträumig mit viel Grün angelegt; die Häuser/Zimmer sollten allerdings mal renoviert werden. Zum Strand muss man über einen Steg, der eine Hydro-Biosphäre überquert.


Umgebung

6.0

Vom Flughafen Holguin zum Hotel fährt man ca. 1 Stunde mit dem Bus. Es werden genügend Ausflüge angeboten, die allerdings nicht immer billig sind. Da das Ressort entlang der Küste liegt, braucht man immer ein Trasportmittel, um etwas zu besichtigen oder die Umgebung kennen zu lernen. In dieser Umgebung sollte man sich auch nicht scheuen, mal abseits der angebotenen Ausflugsziele zu gehen.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind geräumig und haben alle einen Balkon , benötigen allerdings eine Renovierung!


Service

5.0

Das Personal ist immer freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

3.0

Im Büffetrestaurant des Hotels ist das Essen nicht immer warm; hier ist es angeraten, sich etwas zu bereiten zu lassen. In den drei Restaurants wird das Essen ausserviert, hier muss man allerdings vorher reservieren!


Sport & Unterhaltung

3.0

Das Entertainmentteam ist hauptsächlich im Poolbereich zu finden und zu hören, am Strand gibt man sich nicht all zu viel Mühe! Im Fitnessraum findet man die normalen Geräte.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen