Hotel Senegambia Beach

Hotel Senegambia Beach

Ort: Senegambia

81%
4.8 / 6
Hotel
4.7
Zimmer
4.6
Service
5.1
Umgebung
5.5
Gastronomie
4.9
Sport und Unterhaltung
4.7

Bewertungen

Jörn (51-55)

März 2020

gerne wieder

4.0/6

Prima Strandhotel ,nicht perfekt,mit tollen Aussenanlagen ,wer mit realistischen Erwartungen nach Gambia reist wird hier nicht enttäuscht.


Umgebung

5.0

erster Hauptvorteil ,die Top Zentrale Lage das Hotel liegt direkt am Strand,leider Küstenschutzschotter, Zugang ins Wasser über Treppen schöne Strandabschnitte grenzen unmittelbar an,100M Fußweg


Zimmer

3.0

wir hatten Superiorzimmer,neue Möbel,neue Bäder prima freundliches Personal


Service

5.0

Zimmerservice OK hatten mal den Zimmerschlüssel verloren ,es wurde mit afrikanischer Gelassenheit zur Kenntnis genommen, die Tür geöffnet und nach 2 Stunden war der Schlüssel wieder da ,am Strand gefunden und abgeliefert...cool


Gastronomie

3.0

nur Frühstück, 0815 nix Besonderes kein Gourmetbuffet prima Kuchen


Sport & Unterhaltung

5.0

zwei prima Pools, viele Angebote in unmittelbarer Umgebung In der Hotelanlage selbst viele Tiere zum beobachten


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Steffen (51-55)

März 2020

Gepflegte Anlage, Speisen auf hohem Niveau.

6.0/6

Das Hotel liegt direkt am Meer, die zweistöckigen Bungalows sind in einem riesigen Park verteilt. Eine sehr schöne Anlage, mit super freundlichem Personal. Wir waren schon in vielen Hotels aber von so einer traumhaften Anlage waren wir überrascht.


Umgebung

6.0

Wir hatten Flughafen Zubringer, je nach Verkehslage braucht man zum Hotel etwa 45 min. In der Umgebung vom Hotel sind viele Restaurants und Geschäfte, auch Reiseagenturen. Auf den Geldautomat in der Nachbarschaft vom Hotel sollte man sich nicht verlassen. Er ist meist leer. Unbedingt raus aus dem Hotel und Ausflüge machen. Entweder mit dem Taxi oder über Reiseagenturen.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Superior Zimmer, es gab nichts zu bemängeln. Tägliche Reinigung, alle drei Tage frische Bettwäsche. Leise Klimaanlage. Allerdings hat der Fernseher keine deutschen Sender. Haben wir aber auch nicht vermisst. Die Matratzen waren relativ hart, nicht durchgelegen. Wir haben gut geschlafen.


Service

6.0

Super freundliches Personal. Man ist sehr bemüht. Allerdings braucht man zumindest Grundkenntnisse in Englisch. Ein Mitarbeiter an der Rezeption kann deutsch.


Gastronomie

6.0

Große Auswahl zum Frühstück und Abendessen. Der Koch hätte schon mehrfach Preise gewonnen. Wir hatten nichts zu bemängeln. Alles sauber, die Tische wurden zügig abgeräumt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Angelika (61-65)

Februar 2020

3 Sterne gebucht, 3 Sterne bekommen...

5.0/6

Ein gut geführtes 3 Sterne-Hotel mit einer sehr ansehnlichen parkähnlichen und gepflegten Gartenanlage direkt am Kololi-Beach gelegen. Mehrere Zweigeschossige Häuser verteilten sich zwanglos innerhalb der weitläufigen Gartenanlage. Der Transfer dauerte ca. 1 h (nachts), da, wie bei Pauschalreisen stets üblich, noch mehrere Hotels angefahren wurden. Das Einchecken verlief ohne Probleme und ging flott. Ein Spät-Check out ist möglich, eine Stunde kostet 115 Dalasi (1 € = 55 Dalasi). Aber bitte rechtzeitig anmelden.


Umgebung

6.0

Das Hotel hat eine prima Lage, direkt am Kololi-Beach quasi im touristischen Zentrum. Im Hotelbereich (auch noch im Nachbarhotel) wurde mittels Aufschüttung von Steinen Uferschutz betrieben. Sicher notwendig aber leider keine Augenweide. Über eine kleine Treppe/Brücke gelangt man recht gut ins Wasser. Der Strand lädt rechts wie links wirklich zu langen Spaziergängen ein. Es gibt beidseitig auch die Möglichkeit unterwegs etwas zu trinken zu bekommen. Allerdings benötigt man ein dickes Fell, da p


Zimmer

5.0

Wir wohnten 13 Nächte in einem Superior-Zimmer, Block E in Nr. 17, mit Gartenblick. Block E ist relativ dicht am Strand und Pool und dennoch ruhig gelegen. Das Zimmer ist recht geräumig, renoviert und ausreichend gut möbliert. Super Schlafkomfort, Betten, Zudecken und Laken wunderbar. Ein kleiner Kühlschrank, ein Safe, ein TV und Bügel (ausreichend) vorhanden. Zum Zubehör gehörten wunderschöne und weiche weiße Handtücher. Die Handtücher für den Strand waren schon älteren Datums. Es gibt einmali


Service

6.0

Unser Zimmermädchen hat für uns sehr zufriedenstellend sauber gemacht. Oft wurde uns ein Lächeln geschenkt. Täglich wurde im Garten gewerkelt, geharkt usw.. Im Frühstücksbereich, draußen wie drinnen, wurde eifrig und freundlich abgedeckt und nachgelegt.


Gastronomie

5.0

Unseren Hotelaufenthalt haben wir nur mit Frühstück gebucht. Wir haben uns im Vorfeld informiert und wussten daher, dass es auf dem Serekunda-Strip etliche gut geführte Restaurants gibt. Wir haben auch einige ausprobiert. Am besten hat uns das "Paradiso" gefallen. Allerdings fanden wir die Preise für Speisen und Getränke für hiesige Verhältnisse recht teuer. Das Frühstücksangebot im Hotel war recht übersichtlich gehalten. Aber niemand musste wohl hungrig den Tag beginnen. Es wurden täglich Ei


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gab täglich zur Abendbrotzeit Livemusik. War allerdings nicht so unser Geschmack. Es gab auch div. Sportangebote, haben aber nichts davon genutzt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anke (56-60)

Februar 2020

Schönes Hotel mit sehr freundlichem Service

5.0/6

Schönes Hotel, schon etwas in die Jahre gekommen, aber sehr freundliches Personal das um jeden Gast sehr bemüht und besorgt war


Umgebung

6.0

Die Lage direkt am Strand war sehr gut


Zimmer

4.0

Service

5.0

Das Personal erfüllte alle Wünsche prompt und zuverlässig


Gastronomie

5.0

Wir nahmen nur das Frühstück zu uns, das auch abwechslungsreich war.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ute (56-60)

Januar 2020

In die Jahre gekommenes Strandhotel

3.0/6

Etwas in die Jahre gekommene Strandhotel am Senegambia Beach. Das Essen ist gut - nach einer Woche allerdings kaum Abwechslung mehr. Die Zimmer sind sauber, aber die Handtücher vergilbt, voller Flecken und eher grau als weiß. Da hilft auch ein Handtuchwechsel nicht. Sie sehen leider alle so schmuddelig bis eklig aus. Amenities gibt es nicht im Bad. Ich habe es aber auch nicht vermisst. Die Pooltücher müssen bei Wechsel bezahlt werden. Schilder rund um den Pool sagen, dass Liegen reservieren verboten ist. Die Praxis sieht aber so aus, dass keine Liege mehr frei ist, wenn man nicht eine durch die Poolboys reservieren lässt und sein Handtuch drauf legt. Die Angestellten sind zwar nett, aber sehr auf Trinkgeld erpicht, da vermutlich davon abhängig. Die Zimmer haben alle Ballon oder Tersasse. Mich hat sehr gestört, dass man kaum bis keine Privatsphäre hat, da die Wege meist direkt an der Terasse vorbei führen. Und eins von jeweils zwei benachbarten Zimmern ist nur über Terasse oder Balkon des Nachbarzimmers zu erreichen. Positiv fand ich, dass es Abends immer Unterhaltung verschiedenster Art gab. Mittags werden im Park Geier gefüttert. Das ist sehenswert. Da kommen auch die Gäste vom Nachbarhotel Kairaba, um das Spektakel zu sehen. Der Zugang zum Meer erfolgt über eine Treppe, die über einen aufgeschichteten Steinschutzwall führt. Die Wellen brechen bei Flut dort heftig, sodass der Einstig ins Wasser dann nicht ganz ungefährlich ist. Alles in allem hat mich das Hotel wenig überzeugt und ich kann es nicht weiter empfehlen.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

3.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Hediye (56-60)

Dezember 2019

Gutes Ziel im Winter um nochmal Sonne zu tanken

4.0/6

Das Hotel hat verschiedene Kategorien an Zimmer. Die Standardzimmer sind nicht zu empfehlen, da alt, verwohnt muffig und sehr klein. Die superior Zimmer können wir empfehlen. Der Strand ist von Ebbe und Flut abhängig und nur über eine Brücke und zum Schluss noch Steinen zu erreichen. Am Strand gibt es saugende Insekten, hier muss man sich nach dem Baden gleich wieder mit Schutz einsprühen. Wir hatten einen angenehmen und schönen Aufenthalt.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt direkt am Strand und man kommt über eine kleine Brücke bei Ebbe gut ins Wasser. Rechts vom Strand gibt es einige Restaurants, wir haben die nicht ausprobiert. Davor wird irgend etwas ins Meer abgelassen, es handelt sich vermutlich um das Abwasser aus dem Hotel. Es roch recht unangenehm. Links runter gibt es noch ein Hotel und einige Saftbuden. Man wird in beide Richtungen immer wieder von irgendwelchen jungen Männern angesprochen. Das ist recht unangenehm. Das Angemache von 20


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Standartzimmer gebucht. Uns wurde die Nummer J11 zugewiesen. Es war alt, abgenutzt, sehr klein und es stank. Hier wäre eine Sanierung mal angebracht. Wir haben unsere 1. Nacht in dieser Bude verbracht. Ich habe in meinen Seidenschlafsack geschlafen. Am nächsten Tag haben wir ein Upgrade auf ein superior für die restliche Zeit nach gebucht. Das Zimmer hatte die KK2 und war sehr ansprechend eingerichtet und das Badezimmer war ebenerdig und sehr geschmackvoll. Wir hatten eine kleine


Service

4.0

Das Personal an der Rezeption war super, immer top Auskunft und behilflich. Da könnte ich alle Sterne vergeben. Am Strand war der Bademeister für die Liegen zuständig, da sind auch mindestens alle Sterne drin. Er war immer aufmerksam und aufgeschlossen und immer mit einem Lächeln dabei. Unser Zimmermädchen Aisha war immer gut drauf und hat unser Zimmer immer gut gereinigt. Hier nochmal vielen Dank 5 Sterne. Das Restaurantpersonal tja, hier geht noch eine Menge. Die Tische werden nicht abgewisch


Gastronomie

5.0

Alle Speisen waren durchweg gut und schmackhaft. Es war für jeden etwas dabei.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jörg (70 >)

November 2019

Preiswertes Strandhotel in schönem Garten

6.0/6

Preiswertes Strandhotel mit sehr schöner Gartenanlage, freundlichem Personal und diversen Ausflugsmöglichkeiten.


Umgebung

6.0

Knappe Stunde Busfahrt vom Flughafen zum Hotel. Es besteht aus etlichen kleineren zweigeschossigen Häusern, verstreut angeordnet in einer großen gepflegten schönen Gartenanlage. 2 Innenpools. Baden im Meer über eine Treppe zum Strand möglich. Rechts und links vom Hotel lange Wanderungen am breiten feinen Sandstrand möglich. Aus dem Hotel raus, beginnt unmittelbar der "Serekunda-Strip", eine 200 m lange Straße mit vielen Restaurants, einigen kleinen Supermärkten, Wechselstuben und einem Handwerke


Zimmer

4.0

Hatten nur ein Standardzimmer gebucht. Daher ziemlich klein: 1 Zimmer (Doppelbett, kleiner Kleiderschrank, kleiner Tisch mit 2 Stühlen, kleiner TV (keine deutsche Sender), 1 Bad mit Stehdusche. Schön war die Terrasse mit Ausblick auf Garten. Safenutzung nur gegen Bezahlung. Nur eine Steckdose vorhanden. Diese war "deutsch"konform, brauchten also in unserem Zimmer keinen Adapter.


Service

5.0

Freundliches Personal. An den Pools war immer jemand da, der Matratzen für die Liegen holte. Für unser Zimmer war ein Zimmer"boy" zuständig. Gewöhnungsbedürftig war der Wäscheservie: Vormittags wurden benutzte Handtücher ("Sammeltransport" aus allen Zimmern) abgeholt, aber erst am Nachmittag wieder ersetzt.


Gastronomie

5.0

Hatten nur Frühstück gebucht. Da wir wussten, dass es auf dem Serekunda-Strip etliche Restaurants gibt, wo man abends gut in lokalem Flair essen konnte, was sich auch bestätigte. Das Frühstücksbuffet erwartungsgemäß nichts für Gourmetanspüche, aber wir konnten uns satt essen: Eiergerichte, Würstchen, Käse, Baguette, Konfitüre, Obstsäfte u.a. Einnahme des Frühstücks im Freien möglich. Dabei Aufpassen auf die naschfreudigen Iibisartigen Schreitvögel!


Sport & Unterhaltung

6.0

Jeden Abend gab es eine Stunde Unterhaltungsprogramm (Musik, Akrobatik, Tanz). Ein größerer (u.a. mit Wassergymnastik), ein kleinerer ruhigerer Pool. Diverse Ausflüge waren über den Vertreter des Reiseveranstalters buchbar (z.B Krodilfarm, Banjul) . 50m vorm Hotel gibt es ein lokales Reisebüro. Dort buchten wir eine Dörferrundfahrt (Besuch einer Grundschule, eines lokalen Marktes und des Tanji-Fischmarktes), die preiswerter war und im offenen Jeep mit deutsch sprechenden Guide erfolgte. Außerdem


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rita (61-65)

Oktober 2019

Meine positiven Erwartungen wurden übertroffen!

6.0/6

Personen die Bettenburgen ablehnen und die Natur lieben (Flora und Fauna) sind hier sehr gut aufgehoben! Meine Unterkunft war ein Doppelzimmer Deluxe zur Alleinbenutzung mit hervorragender Klimaanlage :) und großem Duschbad (Rollstuhlgeeignet da ebenerdig)


Umgebung

6.0

Tolle Ausflugsangebote von einem Taxiunternehmen (deutschsprachig) ganz in der Nähe des Aus- und Einganges des Hotels -> Senegambia Car Park, Senegambia Tourist Taxi Controller <- Herr Sama Ceesay ist der deutschen Sprache mächtig! Durch ihn habe ich die Möglichkeit gehabt das wunderschöne aber auch durch Armut geprägte Gambia kennenzulernen! Mein Wunsch war nicht das Sonnenbaden sondern Land und Leute kennenzulernen! Sonnenanbeter und Strandliebhaber kommen allerdings auch hier auf ihre Kosten.


Zimmer

6.0

Für meine Anforderungen sehr gut ausgestattet (ich war immer unterwegs) großes Zimmer, großes Bad, große Terrasse, ausreichend möbiliert, großes Bett (Matratzen sehr gut)


Service

6.0

Perfekt!


Gastronomie

6.0

Ich hatte HP gebucht und kann nach 10 Tagen nicht behaupten daß das Buffet eintönig wurde, im Gegenteil, verschiedene Fleischgerichte, Reis, Pasta, Salate, Obst, Torten/Kuchen zum Abendbrot. Zum Frühstück konnte man Eier (nach Wunsch) frisch und verschieden zubereiten lassen, unterschiedliche Brotsorten, Würstchen, Speck, Obst, hervorragenden Kaffee, Tee usw. usw. Der Chefkoch hatte zu dem Zeitpunkt gerade eine Auszeichnung/einen Preis als bester Koch (Ghana) erhalten! Das Personal war immer seh


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ralf (51-55)

Oktober 2019

Daumen hoch für Senegambia Hotel

6.0/6

Auch wenn das Hotel in die Jahre gekommen ist, ist es ein wunderschönes , traditionelles im afrikanischen Stil gehaltenes Hotel mit einem wunderschönen großen Park, schönem sauberem Strand und der Möglichkeit, vor dem Hotel ohne zusätzliche Verkehrsmittel Geschäfte, Restaurants und diverse Dienstleister zu besuchen. Die gesamte Hotelanlage ist sehr sauber und gepflegt. Das Personal ist ausgesprochen freundlich. Man fühlt sich in diesem Hotel willkommen.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt am Strand und vor dem Hotel hat sich der sogenannte "Strip" etabliert. Das heißt, man findet Geschäfte und Restaurants sowie Toeranbieter in Fussnähe vom Hotel entfernt.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind sehr sauber, allerdings etwas abgewohnt. In den Betten konnten wir sehr gut schlafen. Die Klimaanlage funktionierte gut und war leise.


Service

6.0

Der Service war rundum zufriedenstellend. Wenn mal etwas nicht funktioniert hat, beispielsweise eine Lampe ausgefallen war, ist nach kurzer Information alles schnellstmöglich gerichtet worden. In den Restaurants war das Servicepersonal sehr zuvorkommend und freundlich.


Gastronomie

6.0

Gute Speisenauswahl und es hat uns immer gut geschmeckt. Mittags kann man sehr gut direkt am Strand im Restaurant essen oder Kleinigkeiten an die Strandiegen bringen lassen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gäbe einen Animationspool und einen Ruhepool, je nach Bedarf. Ferner steht ein Tennisplatz und ein Volleyballplatz zur Verfügung. Täglich Fütterung der Geier als weiteres Highlight. Täglich Abendprogramm in der Hotelbar.


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (31-35)

August 2019

Hotel für Sparfüchse, jedoch nicht für Luxus

4.0/6

Lage super! Für einen günstigen Preis auf jeden Fall empfehlenswert. Überwiegend holländische Gäste. Hotelgelände etwas verwinkelt. Derzeit im Umbau und bedarf etwas Renovierung. Abwarten, wenn es fertig ist.


Umgebung

6.0

Sehr gute Lage. Man kann alles erreichen. Nicht in der Innenstadt, sondern in einer Hotelregion mit Security. Auch für Entdecker und „nicht All-In Personen“ gute Lage.


Zimmer

4.0

Zimmer leider sehr lieblos aber sauber.


Service

4.0

Service Freundlich und unfreundlich. Schwer zu sagen. War Nebensaison.


Gastronomie

3.0

Essen für Liebhaber nicht zu empfehlen, aber OK. Restaurants im Außenbereich zu genüge vorhanden.


Sport & Unterhaltung

2.0

Keine gefunden, aber auch nicht aktiv gesucht. Keine Spa-Angebote. Auch in der Umgebung sehr spartanisch. Nichts gefunden, was ich empfehlen würde. Da sind die extrem teuren Hotels bestimmt bestens ausgestattet.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen