Ramada Plaza Marco Polo Beach Resort

Ramada Plaza Marco Polo Beach Resort

Ort: Sunny Isles Beach

100%
4.0 / 6
Hotel
4.0
Zimmer
4.0
Service
4.0
Umgebung
6.0
Gastronomie
0.0
Sport und Unterhaltung
6.0

Bewertungen

Magdalena (36-40)

Dezember 2019

Direkt neben dem Strand

4.0/6

Ein schöner Ort mit einer großartigen Lage. Es liegt direkt neben dem Strand. Es gibt einen Parkservice. Der Lobbybereich ist riesig. Das Zimmer verfügt über eine kleine Küchenzeile, zwei bequeme Betten, ein Badezimmer. Überall gibt es einen Fliesenboden. Der Blick aus dem Fenster war schön. Es gibt einen Swimmingpool draußen, der schön ist. Die Leute an der Rezeption waren nett.


Umgebung

6.0

Ein schöner Ort mit einer großartigen Lage. Es liegt direkt neben dem Strand. Es gibt einen Parkservice. Der Lobbybereich ist riesig.


Zimmer

4.0

Das Zimmer verfügt über eine kleine Küchenzeile, zwei bequeme Betten, ein Badezimmer. Überall gibt es einen Fliesenboden. Der Blick aus dem Fenster war schön.


Service

4.0

Die Leute an der Rezeption waren nett.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt einen Swimmingpool draußen, der schön ist.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Mike (41-45)

Oktober 2018

Immer wieder

6.0/6

Mega Familien freundlich. Direkt am Strand. Alles perfekt . Einkauf Möglichkeit in ein paar geh Minuten entfernt. Sind jedes Jahr dort . Würde ich weiter empfehlen


Umgebung

6.0

Direkt am Strand


Zimmer

6.0

Super


Service

6.0

Super


Gastronomie

6.0

Super


Sport & Unterhaltung

6.0

Super


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gerald (36-40)

März 2017

Älteres Hotel in guter Umgebung

4.0/6

Das Ramada Marco Polo PLaza ist sicherlich eines der letzten halbwegs günstigen Hotels in direkter Strandlage im Großraum Miami. Wir haben echt viel gesucht, aber die anderen Hotels in Strandlage waren da empfindlich teurer! So muss man halt einige kleine Abstrich in Kauf nhemen. Wichtig ist auf jeden Fall, dass zum Preis noch eine Ressort Fee in der Höhe von 15 $ pro Zimmer pro Nacht sowie die Parkgebühr von 20 $ pro Tag hinzukommt


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt eigentlich aus Sunny Island, ein Vorort von Miami Beach. Bis zum Ocean Drive sind es sicher 20 Minuten mit dem Auto. Es liegt wirlich direkt am Meer. Rundherum sind lauter neue schicke Hochhäuser. Da passt das eher niedrige und ältere Hotel gar nicht mehr so richtig hin. Sunny Island ist eine sehr gute und teure Gegend. Es ist sehr gepflegt dort.


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind recht groß mit einem großen Balko. Der Fliesenboden war für uns in Ordnung, da ich das hygienischer finde als die alten Teppiche in den Zimmern der meisten USA Hotels. Es gab einen Flat TV, zwei Queensize Betten. Die Einrichtung war eher älter. Die Laden aus den Kommoden fallen einem entgeggen, wann man sie öffnet. Die Balkontüre war schwer zu öffnen und ebenfalls uralt. Klimanlage funktioniert gut. Das Bad war zweckmäßig eingerichtet aber auch nichts besonderes. Die Steckdosen w


Service

3.0

Das Zimmer wurde regelmäßig sauber gemacht. Check in und Check out funktionierten gut. Das Personal war freundlich. Es gibt nur Valet Parking um teure 20 $. Liegen beim Pool samt Handtüchern inklusive


Gastronomie

3.0

Das Frühstück war extra zu bezahlen und kostete 15 $ pro Person was uns zu viel war. Über die Qualität des Restaurants kann ich nichts sagen. Es gibt aber in der Nähe genug Möglichkeiten zu Essen, meist jedoch nur mit dem Auto zu erreichen. Niemand geht in Amerika zu Fuß Essen!


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gab ein Fitness Center mit halbwegs neuen Geräten. Der Pool und die Liegen waren sauber und das Wasser war auch im März schön war. Ansonsten ist gleich vor dem Hotel der Strand. Dort kosteten die Liegen extra. Der Strand ist nich so breit wie in Miami Beach aber wird sehr gepflegt. Duschen waren vorhanden


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Brita (51-55)

Dezember 2016

Preis-Leistungen stimmt

3.0/6

Große Zimmer,nettes Personal, Preis Leistung stimmt. Keine tolle Umgebung. Liegen am Strand teuer. Im Vergleich zu den anderen Hotels macht man für ein paar Tage nichts falsch. Wir hatten Frühstück inklusive gebucht.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marco (46-50)

Oktober 2016

War wieder ein schöner Urlaub!

5.0/6

Wir sind ein Ehepaar Anfang fünfzig,die Gründe weshalb wir das Hotel schon zum dritten mal auswählen sind folgende: - Gute Erreichbarkeit auch zu Fuß von verschiedenen Restaurants, Supermärkten und Geschäften. - In den Zimmern super ausgestattete integrierte Küchenzeile mit Mikrowelle/ Herd / Riesen Kühlschrank . - Ruhige und doch Zentrale Lage, Party Meilen sind 30 min. mit dem Auto zu erreichen. - Dieses Hotel ist super geeignet für einen schönen Strand Urlaub und super Ausgangspunkt für Tagestouren. Minuspunkte: - Die überall in Miami Beach zu hohen Hotel Parkgebühren,im Marco Polo sind es im Vallet Parking 20 Dollar pro 24 Stunden. - Wer es nicht kennt für den sind die Verkehrsgeräusche zur Straße mit Balkon ab 7:00 Uhr manchmal sehr laut. Für uns kein Problem. - Das Frühstück hat sich seit dem letzten Aufenthalt geändert, es gibt kein freies Continental Breakfast mehr sondern nur noch ein für meine Verhältnisse zu teures Frühstücks Restaurant. Nächstes ist ca. 1 km entfernt.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Maximilian (19-25)

August 2016

Gut für 1-2 Nächte

3.0/6

Das Hotel liegt super und sehr Zentral. Mit dem Auto ist man in ca. 20 Minuten im Zentrum von Miami. Die Zimmer sind eher abgewohnt. Allerdings sind die Betten sehr zu empfehlen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Marcel (26-30)

Mai 2016

Nächstes Mal such ich mir was anderes.

3.0/6

Direkt am Strand. Ausstattung recht alt, Zimmer sehen aus wie vom Hobby-Handwerker instandgehalten. Freundliche Mitarbeiter im Valet-Service, dafür umso unfreundlicher an der Bar.


Umgebung

3.0

Zimmer

3.0

Service

3.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Oliver (46-50)

Mai 2016

Gute Lage

4.0/6

Dieses Hotel hat uns durch die gute Lage direkt am Meer sehr gut gefallen . Unser Zimmer lag in der fünften Etage , und wir hatten einen wunderbaren Stadtblick. Der Check in und out war schnell erledigt . Wir hatten ein geräumiges Zimmer mit vollständiger Küche mit einen riesigen Kühlschrank , und es war auch immer sehr sauber. Das Parken war für uns gewöhungsbedürftig , denn es war nur Valet Parken möglich . Aber es hat immer super geklappt, wenn man sich einmal daran gewöhnt hat. Wir würden dieses Hotel immer wieder gerne buchen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jazz (31-35)

April 2016

Never ever again!

1.0/6

Wir sind über Meiers Weltreisen an dieses Hotel geraten. Dieses Hotel ist das Schlimmste was ich bisher in Amerika zu sehen bekommen habe und mein Reisebüro bekommt noch was zu hören. Wenn man ankommt sieht ja noch alles vielversprechend aus. Valet parking (20 $ / Tag), nett, höflich und zuvorkommend. Dann kommt man in die Lobby und denkt sich "schick"... die Katastrophe fängt dann beim Check-In an. Einem wird die Kreditkarte mal pauschal mit 160 $ belastet, 100 $ quasi als Kaution und 60 $ für drei Tage Valet parking. Dann wollen sie 16 $ pP für´s Frühstück! WIE BITTE? Da fällt man schon quasi vom Glauben ab. Wir haben uns dann aus dem Supermarkt versorgt. Die nächste Katastrophe: unser Hotelzimmer. Sauber ist anders. Küchenzeile verdreckt, Badewanne und Waschbecken haben Risse oder es fehlen ganze Teile. Geht's eigentlich noch? Wenigstens die zwei Queensize Betten waren ordentlich und sauber. Das Zimmermädchen das nach der ersten Nacht aufgeräumt hat war auch lustlos, Betten sind gemacht, das Bad hat sie scheinbar vergessen. An jeder Ecke wollen Sie einem noch mehr Geld aus der Tasche ziehen, sei es für Handtücher, Liegestuhl oder Sonnenschirm. Wir sind froh hier nur drei Nächte verbringen zu müssen, sonst hätte ich auf das Voucher von New World Travel verzichtet und mir etwas Besseres gesucht! Einzigst positives war das kleine Bistro im Keller, hier gibt es für einen schmalen Taler echt gutes Essen! Dieses können wir auch uneingeschränkt weiter empfehlen.


Umgebung

6.0

Lage ist gut da man mit dem Mietwagen alles doch recht schnell erreichen kann.


Zimmer

1.0

Von mir nichtmal 1 Stern....


Service

3.0

Valet parking ok rest so lala, die Damen und Herren am Desk eher überheblich und Lustlos.


Gastronomie

6.0

Nicht genutzt außer das Bistro im Keller welches zu 100% zu empfehlen ist!


Sport & Unterhaltung

6.0

nicht genutzt


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Rene (46-50)

August 2015

Ok, aber nicht mehr

3.4/6

Insgesamt ein renovierungsbedürftiges Hotel, es war überall sehr muffig. Lobby und Zimmer waren in Ordnung, ebenso Pool und Strand, aber nicht mehr. Wir waren zu Beginn unserer Mietwagenrundreise 3 Nächte in diesem Hotel und das Hotel war das schlechteste aus dem Paket von 6 Hotels der Standardkategorie. Jede Zimmertür hat mittlerweile ein anderes Schloss, beim Check-in gab man uns Karten, mit denen man das Zimmer nicht öffnen konnte. Auf die Reklamation hin wurden uns zwei kleine Schlüssel ausgehändigt, der Zimmersafe war außer Betrieb. Das Valet-Parking hat gut funktioniert, 20 Dollar/Tag sind jedoch übertrieben, wenngleich man in Miami in fast allen Hotels mit dieser Methode "abgezockt" wird. Das Hotel ist auch ca. 30 Autominuten vom Ocean Drive entfernt, für meinen Geschmack nicht optimal.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen