Dorint Resort Winterberg

Dorint Resort Winterberg

Ort: Winterberg

79%
4.7 / 6
Hotel
4.7
Zimmer
4.9
Service
4.6
Umgebung
5.1
Gastronomie
4.9
Sport und Unterhaltung
5.4

Bewertungen

Anne (70 >)

Oktober 2020

Ein tolles Hotel für alle Belange wie Wellness, W

5.4/6

Ein tolles Hotel in wunderschöner Lage. Der Service war zuvorkommend, besonders im Restaurant. Die Zimmer waren groß und gut eingerichtet. Mit Schnee wäre es noch eine Klasse besser


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karin (66-70)

September 2020

ein gelungener , herrlicher kleiner Urlaub

6.0/6

DerEmpfang an Empfang an der Rezeption war etwas kühl, mit der Situation geschuldet das wir um 14: Uhr schon einen Massagetermin hatten. Das Zimmer aber erst um 15: 00 Uhr bezogen werden konnte. Die Ausrede wir sind voll belegt machte uns schon stutzig und es war auch nicht nachvollziebar. Dann bekamen wir doch noch ein Zimmer und der Urlaub konnte beginnen. Es war ein schöner kurzer Urlaub mit allem was dazu gehört. Nette Bedienung im Resteraunt ein wirklich tolles Essen. Massage war Super gut, sehr zu empfehlen. Wir waren rundrm glücklich.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Katja (41-45)

September 2020

Super Wochenende mit kleinen Abzügen

4.2/6

Sehr schönes Zimmer mit Balkon, genau wie auf den Fotos. Die Massage im Hotel war super, sehr zu empfehlen! Das Personal an der Rezeption ist sehr freundlich. Das Frühstücksbuffet ist umfangreich. Allerdings muss man sich coronabedingt für eine bestimmte Uhrzeit beim Frühstück festlegen bzw. reservieren. Da bestimmte Zeiten schon ausgebucht waren, hatten wir nicht mehr die freie Auswahl. Wir empfehlen, schon von zu Hause aus online diese Reservierung vorzunehmen. Für das Frühstück hat man dann allerdings nur 45 Minuten Zeit, da dann die nächsten Gäste kommen. Auch für das Abendessen muss man Reservieren. Sehr zu empfehlen in der schneefreien Zeit ist ein Ausflug zum Erlebnisberg Kappe, besonders für Familien, Bikepark Fans aber auch zum spazieren und den Radsportlern zuschauen. Den nächsten Besuch planen wir im Schnee. Die Skipiste ist vom Hotel fußläufig in 2-3 Minuten zu erreichen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jörg (46-50)

Februar 2020

Top Hotel in guter Lage

6.0/6

Gutes Hotel mit allem was man braucht, liegt 5km vor Winterberg, Ski fahren ist gleich neben dem Hotel möglich. Zum Kahlen Asten ist es zu Fuß auch nicht weit.


Umgebung

6.0

Super Lage nur 5 km von Winterberg weg, Bus nach Winterberg fährt vor dem Hotel ab in ca 10 min ist man da.


Zimmer

6.0

Super sauberes und geräumigs Zimmer mit allem was man braucht sogar Nespresso Maschine einfach perfekt.


Service

6.0

Auf jede Frage eine nette und kompetente Antwort.


Gastronomie

6.0

Super Frühstück mit Live Cooking von Omelette und Spiegelei, reichhaltig einfach alles da.


Sport & Unterhaltung

6.0

Skifahren kann man gleich neben dem Hotel oder mit dem Bus in Winterberg aber auch wandern kann man gut.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefan (51-55)

Februar 2020

Tolles Hotel. Wir kommen im Sommer wieder

6.0/6

Freundlicher Empfang. Saubere Anlage. Wenn man sich anmeldet sind extra links Parkplätze vorhanden wo man kurz sein Auto abstellen kann


Umgebung

6.0

Das Hotel hat eine gute Lage. Wir haben ein langes Wochenende verbracht. Man kann von dort aus sehr gut wandern. Zum Kahlen Asten zu den Lenneplätzen oder Eine Tageswanderung. Wer gerne Rodelt oder Ski fährt ist dort genau richtig. Die Piste ist nur 50 Meter entfernt.


Zimmer

6.0

Das Zimmer ist neu renoviert wie auf den Bilder vom Hotel gezeigt. Sehr geschmackvoll. Es ist sehr ruhig


Service

6.0

Für das große Schwimmbad und für die Sauna gab es genug Ersatzhandtücher. Das Personal ist sehr aufmerksam


Gastronomie

6.0

Frühstück bis 11:30 einfach klasse. Dort gibt es tatsächlich einen Koch der es schafft Bacon zum Rührei kross zu braten. Durch einen kleinen Trick , Toast auf den Boden des Warmhaltebehälters legen, so wird das Fett aufgenommen. Der Bacon bleibt cross .Das Omelett kann man selbst zusammenstellen. Getränke sind reichlich vorhanden. Waffeln wurden frisch gemacht. Es fehlte nichts.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir waren wandern und Skifahrern. Wir hätten noch Tennis spielen können. Für die Kinder gibt es unten einen Spielraum. Das Schwimmbad hatte eine sehr angenehme Wassertemperatur alles war sauber. Umkleide Toiletten und Duschen sind alle neu. Die Sauna war sauber


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Frank (61-65)

Februar 2020

Schöne große Zimmer, angenehmes Publikum

4.0/6

Das Hotel hat die Charakteristik eines an den Hang gebauten, kleinen Fachwerkdorfes. Oben drüber befindet sich das Hauptgebäude mit allen Einrichtungen. Davor links steht ein recht geräumiges Parkhaus. Eine Bushaltestelle sowie der Sessellift "Osthang" liegen in fußläufiger Entfernung. Das Haus hat Licht- und Schattenseiten... Der Empfang war freundlich, mein Zimmer war auch schon um kurz nach 14.00 h bezugsbereit. Check in ist sonst ab 15.00 h. Das ist sehr hilfreich, wenn man nachmittags noch für kurze Zeit auf die Skipiste möchte. Am Empfang bekommt man einen Plan für die gesamte Anlage, verbunden mit allg. Informationen und Hinweisen, wie man sein Zimmer findet. Man sollte dabei aufmerksam zuhören. Eine Vielzahl von Wegen, verwinkelten Fluren und Treppen wollen hier durchlaufen werden. Für Gehbehinderte und Leute mit geringem Orientierungssinn kaum zu bewältigen. Jüngere Kinder brauchen hier definitiv Begleitung. Auf dem Weg zu meinem Zimmer (252 in Haus IV) fiel mir in den Fluren dieses Hauses ein recht unangenehmer Geruch auf. Das Zimmer war sehr geräumig, blitzsauber, mit großem Balkon und schöner Aussicht. Gestaltung und Einrichtung entsprechen dem Zeitgeist, cool und stylish. Eher dem Wohngeschmack jüngerer Generationen angepasst. Für mich etwas zu cool... Die Nachtruhe hier war aber himmlisch! Wirklich prima! Gut entspannen lässt es sich in dem geräumigen Wellnessbereich im Untergeschoss. Für den dortigen Saunabereich würde ich mir allerdings konkrete Benutzungshinweise am Eingang wünschen. In Deutschland betritt man diese Einrichtungen unbekleidet. Kinder ohne Begleitung Erwachsener sind auch nicht die Regel. Für unsere sehr geschätzten Nachbarn aus den Niederlanden ist dies wohl eher unüblich. Es gab zwar keinerlei Berührungsängste untereinander, allerdings beschleicht einen schon ein Gefühl des Unbehagens, wenn man sich als erwachsener Saunabesucher unbekleidet den Blicken von Kindern ausgesetzt sieht. Zur Gastronomie: Diese besteht im unteren Gebäudebereich aus der "Dorfschänke" und dem Restaurant "Fürst Richard" im ersten Stock. Ich wählte für abends das "Fürst Richard". Dieses ist wirklich empfehlenswert, sehr freundliches und aufmerksames Personal, gute Speisen. Zum Ausklang des Abends böte sich eigentlich die dem Fürst Richard vorgelagerte Lobbybar an. Leider setzt sich die von außen recht pfiffig anmutende Architektur der Hotelanlage im Inneren nicht fort. Die Raumgeometrie der Lobby und der darin integrierten Bar ist zwar durchaus stimmig, Einrichtung, Möblierung, Ambiente sind allerdings ein Graus. Keine Wohlfühlatmosphäre, keine Gemütlichkeit, kein bisschen heimelig, öde. Ich war an zwei Abenden hintereinander dort der einzige Gast.... Das Frühstücksbüfett ist ganz hervorragend, umfassendes Angebot, Kaffee aus dem Automaten oder serviert als Filterkaffee, perfekt zubereitete warme Speisen. Hier lässt sich der Tag gut beginnen. Sehr negativ sind leider die völlig überfüllten, nicht abgeräumten Tische. Am Samstagmorgen gab es nur eine junge Dame zum Abräumen des schmutzigen Geschirrs. Diese war hiermit völlig überfordert, was dazu führte, dass neue Gäste sich einen freien Tisch durch eigenhändiges Zusammenschieben des Altgeschirrs oder durch Verteilen desselben auf die (noch vollen) Nachbartische erkämpfen mussten. Dem sollte dringend abgeholfen werden. Wirklich negativ war für mich die Situation im Skiraum. Dieser befindet sich unten im Durchgang des Turms. Er ist so gut wie unbeheizt, hat nur zwei Sitzplätze für das Wechseln der Schuhe, vor allem fehlt es an einem Wärme-/Trocknungsgerät für die Skistiefel. Für einen Skiläufer ist nichts so unangenehm, als morgens in klamme, noch vortagsfeuchte Skistiefel einsteigen zu müssen. In wirklich jedem Wintersporthotel sind diese Einrichtungen mittlerweile vorhanden. Bei einem Preis von 200 Euro pro Nacht sollten technische Mindeststandards wie diese eine Selbstverständlichkeit sein. Ansonsten als Fazit: Ein sehr empfehlenswertes Haus, gerne wieder...


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Simone (36-40)

Januar 2020

Sehr schönes Hotel mit super Frühstück

5.0/6

Sehr schönes Hotel mit einem wunderbaren Frühstück. Der Check-Inn lief bei uns nicht so gut, aber das Ferienhaus war schön, sauber und sehr gut ausgestattet. Der Pool ist vollkommen ok und auch für die Kinder wird viel angeboten. Das Personal war immer überaus freundlich.


Umgebung

6.0

Direkt am Rodelhang und dem Einstieg in das Skigebiet. Nach Winterberg selbst fährt man ca. 5 Minuten mit dem Auto.


Zimmer

5.0

Jedes Schlafzimmer verfügt über einen TV und das Bett war sehr bequem. Auch das Kinderbett war voll in Ordnung. Wir hatten leider ein paar Silberfische in den Zimmern, aber das kann wohl mal vorkommen. Die Küche ist mit allem ausgestattet, was man brauch, ebenso das Badezimmer.


Service

6.0

Sehr freundliches Personal. Vor allem beim Frühstück war alles perfekt. Am Abreisetag haben wir bis kurz vor zwölf noch dort gesessen und wurden nicht schief angeschaut.


Gastronomie

6.0

Das Frühstück lässt keine Wünsche offen, daher 6 Sterne. Das Essen im Restaurant Dorfschänke hat uns dafür nicht ganz überzeugt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Vor allem für die Kinder gibt es hier genug Spielmöglichkeiten.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ben (26-30)

Januar 2020

Gutes Hotel in Winterberg

5.0/6

Solides Hotel um das Wintersportangebot in Winterberg zu nutzen. Gutes Frühstück und freundliches Personal. Nach einem Tag auf der Piste freut man sich auf ein paar bahnen im Pool.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marina (61-65)

Oktober 2019

Uns hat es sehr gut gefallen.Kommen wieder.

5.0/6

Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Super Zimmer. Freundliches Personal. Alles sauber,auch im Schwimmbad. Man muss gut zu Fuß sein,viele Treppen in der ganzen Anlage


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt oberhalb von Winterberg .Mit dem Auto ist man schnell in Winterberg,


Zimmer

5.0

Das Zimmer war sehr schön.Wir hatten eine Terrasse und ein tolles Badezimmer Es fehlen ein paar Fächer.Die 3 Fächer im offenen Schrank konnten wir auf Grund der Höhe nicht erreichen.


Service

6.0

Wir wurden freundlich empfangen. Das Personal war in allen Bereichen sehr zuvorkommend und nett, Beim Frühstück wurde sofort Kaffee am Tisch gebracht,und alles sehr schnell aufgefüllt.Auch beim Abendessen sehr freundliches,schnelles Personal.


Gastronomie

5.0

Hat uns gut gefallen. Salat Büffett, super Nachtisch.


Sport & Unterhaltung

5.0

Schönen Schwimmbad, kleine Sauna. Auf dem Zimmer stand eine Badetasche mit Dusch Tuch und Bademantel.Sehr nett.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Petra (51-55)

Oktober 2019

Schönes Herbstwochenende

6.0/6

Die Hotelanlage befindet sich in der Renovierungsphase. Die bereits fertigen Zimmer sind sehr schön und gemütlich eingerichtet.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Neues Inventar. Tolle Kissen. Geschmackvolles Ambiente.


Service

6.0

Personal sehr freundlich.


Gastronomie

5.0

Abwechslungsreiche Menüfolge am Abend. Frühstücksbüffet reichhaltig.


Sport & Unterhaltung

5.0

Schwimmbad sehr sauber. Schön wäre ein Fitnessraum.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen