Hotel Dimitra

Hotel Dimitra

Ort: Chersónisos / Hersonissos

82%
5.0 / 6
Hotel
5.1
Zimmer
4.0
Service
5.5
Umgebung
4.8
Gastronomie
4.6
Sport und Unterhaltung
4.6

Bewertungen

Ben (51-55)

September 2022

Schöner Urlaub. Top Preisleistungsverhältnis.

5.0/6

Ein kleines und feines Hotel, liebevoll von den Inhabern geführt. Sehr guter Ausgangspunkt für unsere Ausflüge. Wir hatten ein schlichtes Zimmer mit einem schönen Balkon und einem tollem Blick auf das Meer.


Umgebung

5.0

Ein kleiner Strand direkt ist in ca.10 min Entfernung gelegen. Um ein Platz mit Handtuch zu ergattern muss man sehr früh da sein oder einfach die Liegen mieten. Die (empfehlenswerten) traditionellen Dörfer Koutouloufari, Piskopiano und Old Hersonissos sind auch zu Fuß erreichbar. Bushaltestelle und Supermarkt sind 5 Minuten entfernt. Heraklion mit Bus ca.1 h und z.B Agios Nikolaos etwa 45 min. Für Heraklion mit Stadt, sehr schönem Museum und Knossos muss man einen Tag einplanen. Am Wochenende fa


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind eher rustikal. Alles immer sauber. Alle zwei Tage gab es frische Handtücher und frische Bettwäsche. Eine Klimaanlage ist für 7,50€/täglich zubuchbar. Auf Stechmücken muss man sich einstellen und zuweilen sind die Veranstaltungen der Nachbarhotels ziemlich laut.


Service

6.0

Die Inhaber und das gesamte Personal waren immer sehr freundlich und hilfsbereit. An der Rezeption erhält man alle wichtigen Kreta Infos und Tipps.


Gastronomie

5.0

Wir buchten Halbpension und waren mit dem Essen sehr zufrieden. Wir haben eigentlich nicht viel vermisst. Landestypisch gibt es nur den angerührten Kaffee Nes. Man kann einen griechischen Kaffee (Mocca) extra bestellen. Den mochte ich lieber.


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebote waren für uns eigentlich nicht im Fokus. Wir fanden aber den Pool sehr schön und nutzen ihn auch. Das Wasser war immer sauber. Es gab einen Fitnessraum mit einem Stepper, Laufband, Workoutbank und viele Freigewichte.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jörg (51-55)

Juli 2022

Für den Individualreisenden reicht es völlig

3.0/6

Für eine 2 Sterne Anlage war das Hotekl ok, allerdings gab es einige Mängel, zum einen hatte das mit uns reisende Pärchen in ihrem Zimmer einige ungebetene Gäste was den Inhabern sichtlich peinlich war, dann wurde die Klimaanlage und der Kühlschrank zusätzlich berechnet, was vorher in der Hotel, sprich Zimmerbeschreibung nicht angegeben war, also ein fettes Minus. Ansonsten fand ich es halbwegs in Ordnung für den Preis.


Umgebung

5.0

Die lage ist absolut in Ordnung, man ist fix im Ort und auch den Strand erreicht man in wenigen Minuten.


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren unterschiedlich, ein Teil wurde renoviert, ein anderer Teil ist etwas in die Jahre gekommen


Service

4.0

Das Personal war freundlich


Gastronomie

3.0

Das Frühstück war aus meiner Sicht in Ordnung, zwar hat es sich fast imer wiederholt, aber wer 2 Sterne bucht der sollte eben auch dann seine Ansprüche etwas runter schrauben.


Sport & Unterhaltung

2.0

Die Poolanlage war gut, leider war die Bar dort nie besetzt und man musste sich dann im Hotel Getränke holen. Ansonsten hat man dort keine Möglichkeit gross etwas zu machen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Renawi (61-65)

Juni 2022

Wohlfühlurlaub

6.0/6

Einfaches, familiengeführtes Hotel mit herzlicher Atmosphäre. Wir waren bereits zum wiederholten Male hier und fühlen uns immer wieder wohl.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gregory (26-30)

Juni 2022

Guter Aufenthalt gehabt

6.0/6

Ein gemütliches kleines, Familiäres Hotel. Das Hotel wird von einer Familie geführt und jedes Anliegen wird wahrgenommen. Auch ist das Personal super freundlich. Das Frühstück war auch gut. Und das Abendessen wurde frisch zubereitet und war lecker


Umgebung

4.0

Zimmer

3.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Celia (51-55)

September 2021

Sehr freundliches Personal. Sehr ruhige Lage.

4.0/6

Sehr freundliches Personal, regionale Küche, ruhige Lage, einfache Zimmer, tolles Pool, schöner Aussicht, angenehme Ambiente.


Umgebung

4.0

Die Lage ist schön ruhig und der Strand nur ein paar Hundert Meter vom Hotel entfernt. Die nächsten Städte: Chersonissos und Malia sind allerdings sehr touristisch. Die Fahrt zum Hotel war ungefähr eine Stunde von Heraklion entfernt. Busverbindungen sind sehr gut. Man braucht kein Mietauto!


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marlies (51-55)

September 2021

Sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis

6.0/6

Das Hotel ist 5 Gehminuten vom Strand entfernt. Allerdings muss man schöne Strände suchen. Den schönsten Strand erreicht man mit dem Bus. Er liegt hinter Malia und heisst Potamos Beach. Das Hotel ist schon etwas älter, die Sauberkeit ist aber sehr gut. Es gibt einen wirklich schönen großen Pool und ein kleines Kinderbecken. Wir hatten ÜF gebucht. Das Frühstück war völlig ausreichend. Auf Anfrage wurde uns sogar Rührei serviert. (Ansonsten gekochte oder Spiegeleier). Einmal hatten wir nach Voranmeldung auch dort zu Abend gegessen. Das war richtig gut!!!! Das Personal ist super freundlich und hilfsbereit. Wir würden dieses Hotel jederzeit wieder buchen.


Umgebung

6.0

In 5 Minuten im Geschehen, aber wir haben die Ruhe am Hotel genossen.


Zimmer

5.0

Auf Anfrage wurde uns (gegen Gebühr) ein Kühlschrank aufs ZImmer gestellt.


Service

6.0

Der Service ist klasse!


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Viele in näherer Umgebung. Wurden von uns aber nicht genutzt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Astrid (51-55)

September 2021

Ich kann das Hotel nur weiterempfehlen !

6.0/6

Das Hotel ist einfach gehalten, Personal sehr nett und hilfsbereit, sehr bemüht um die Gäste!! Essen war gut, man konnte sich so viel nehmen wie man essen kann


Umgebung

5.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martin (41-45)

Juli 2019

Super Hotel für Individualurlauber

6.0/6

Nettes, kleines familiengeführtes Hotel. Je nach gebuchter Zimmerkategorie mit Meerblick oder Bergblick. Sehr ruhige Hanglage mit guter und schneller Erreichbarkeit der Stadt als auch des Strandes. Das Hotel verfügt über einen landestypischen Charme unter Verzicht auf viel Schnickschnack und ist daher nicht für Leute mit hohen Anspüchen (Luxus, All Inclusive, Geschäfte im Hotel) im Urlaub zu empfehlen. Es verfügt über einen sehr schönen Pool und einen Fitnessraum im UG.


Umgebung

5.0

Liegt in ruhiger Lage in der Nähe des King Minos Palace Hotel am Hang. Strand und Stadt Hersonissos sind gut in 5 Minuten zu Fuss zu erreichen.


Zimmer

6.0

Es wurde ein bewusst ein landestypisches einfaches Zimmer mit Dusche gebucht. Es war nett eingerichtet, aber nicht luxeriös. Zimmer und Bad waren sehr sauber und die Klimaanlage sogar kostenlos.


Service

6.0

Das Zimmer und Bad waren sehr sauber. Auch die Rezeption war immer offen und sehr hilfsbereit für allen Belange. Man war allseits herzlich willkommen und richtig familär integriert. Mit sämtlichen Personal im Hotel war immer ein netter Plausch möglich, der dieses Hotel gerade besonders macht. Man fühlte sich zu Hause und angekommen. Kein wunsch bleibt unerfüllt.


Gastronomie

6.0

Es gibt immer ein reichhaltig und ausreichendes Frühstücksbuffet und Spiegel-, Rühreier werden frisch zubereitet. Das Abendessen ist immer eine Überraschung aber landestypisch. Echte griechische Küche mit Liebe und Herz zubereitet und mit einem Lächeln serviert.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Birgit (51-55)

Oktober 2018

einfache Unterkunft ohne Schnick Schnack

4.0/6

Einfaches Hotel, nicht viel Komfort, Frühstück einfach gehalten, Barkeeper gut drauf, ansonsten alle sehr freundlich, nah am Zentrum gelegen


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Arne (31-35)

Oktober 2018

Familienfreundliches Hotel mit Herzblut dabei.

5.0/6

Ein sehr familienfreundliches gehaltenes Hotel, welches man, wenn man auf Komfort verzichtet und hauptsächlich das Hotel zum schlafen, reinigen (Bad) und Essen ansieht, ohne weiteres empfehlen kann. Das Frühstück ist für deutsche Verhältnisse sehr einfach gehalten und bietet gerade in Sachen Belag wenig Abwechslung (immer die gleiche Wurst sowie Käse). Ich persönlich konnte darauf verzichten, da es Alternativen gibt, wie z.B. Feta, Tomaten, Oliven usw. Gerade in den Hochsommermonaten sind die Melonen auch zum Frühstück sehr erfrischend! Der Kaffee ist eben typisch griechisch gehalten und nicht vergleichbar mit den üblichen Arabica Kaffeebohnen, wie es deutsche Reisende gewohnt sind. Alle zwei Tage gibt es Spiegeleier und alle drei Tage auch mal gebratener Schinken mit warmen kleinen Würstchen, mehr ist vom Frühstück jedoch nicht zu erwarten. Wer dagegen das Abendessen mit bucht, der wird weniger enttäuscht. Das Personal legt dort sehr viel auf griechische Küche und Abwechslung, die beim Frühstück für den verwöhnten deutschen fehlt. Jeder der dort anwesenden war vom Abendessen eher begeistert, als vom Frühstück. Zum Personal kann ich sagen, dass sie sehr freundlich und alles andere als unfreundlich herüberkamen. Ich denke eher, dass es auf die Art und Weise ankommt, wie man etwas zu beanstanden hat. Der Barkeeper ist auf jeden Fall eine Goldgrube für das Hotel. Er legt sich ins Zeug und passt sich an den Bedürfnissen des Kunden bzgl. eines Cocktailwunsches an. Die Cocktails sind Abends sehr lecker und ein Tick Besser als unten an den vielen Bars, die es entlang des Strandes gibt, Warum verteile ich 5 Sterne von 6? Zumindest in einer Sache war ich unzufrieden. Es gab im gesamten Zimmer nur eine einzelne Steckdose und die war im Zimmer vorm Spiegel. Im Badezimmer gab es keins, obwohl dieses komplett renoviert wurde. Wer die Insel erkundigen möchte, der sollte sich definitiv vor Reiseantritt einen Auto anmieten, da die Gegend eher bekannt als das "Ballermann der Griechen" ist. Kultur findet man dort im Umkreis zu Fuß leider nicht. Zwar gibt es dort auch genügend Möglichkeiten sich ein Auto zu mieten, würde es jedoch aus Rechtsschutzgründen in Deutschland durchführen. Die Trips, die man dort mit Bussen an den Ständen aussuchen kann sind nicht schlecht, kosten jedoch auf Dauer mehr als ein gemietetes Auto. Zusammengefasst ist dieses Hotel für Menschen, die auf familienbetriebene Hotels Wert legen absolut zu empfehlen. Menschen, die hohe Ansprüche besitzen sollten sich nach einem anderen Hotel erkundigen. Ich habe dort ein freundliches Personal vorgefunden, die auf die Bedürfnisse des Kunden eingegangen sind und das war es mir Wert hierfür eine gute Bewertung zu schreiben.


Umgebung

5.0

Wer sich einen Strandurlaub wünscht, der ist hier sehr gut aufgehoben und nebenbei auch gut mit dem Star Beach Abends bedient, wo jeder gerne lang feiern kann. Ansonsten ist ein Auto zu mieten sehr zu empfehlen, da die meisten Sehenswürdigkeiten weit vom Standort des Hotels entfernt sind (wie z.B. die Samaria Schlucht oder Agios Nikolaos).


Zimmer

5.0

Eine Steckdose ist einfach zu wenig. Ansonsten ausreichend, wenn man dort nur schläft und reinigt.


Service

6.0

Legten sich sehr ins Zeug und gingen auf mich ein.


Gastronomie

6.0

Das Abendessen war sehr abwechslungsreich und lecker und das Frühstück reichte für mich selber vollkommen aus, obwohl es für den deutschen Bürger zu wenig Belag und Alternativen gab. Ich wurde jeden Morgen zum Frühstück und jeden Abend zum Abendessen satt und darauf kommt es bei mir an.


Sport & Unterhaltung

6.0

Gut, es gibt ein Pool, welches ich nicht nutzte, da der Strand zu Fuß in wenigen Minuten erreichbar ist und ansonsten gibt es entlang der Strandpromenade genug Freizeitangebote für jeden Individuum.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen