LABRANDA Senses Resort

LABRANDA Senses Resort

Ort: Jelsa [Hvar]

79%
4.7 / 6
Hotel
4.9
Zimmer
4.8
Service
5.0
Umgebung
5.1
Gastronomie
5.0
Sport und Unterhaltung
4.1

Bewertungen

Ines (51-55)

Oktober 2021

Wir würden jederzeit wieder kommen

6.0/6

Supertolles Essen, zu allen Mahlzeiten gab es unzählig viele Sorten Obst, Eis zum Mittagessen und Abendessen, es kam nicht einmal vor in unserem 3wöchigen Aufenthalt, dass es uns nicht geschmeckt hat. Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich. Für Behinderte ist das Hotel jedoch nicht geeignet. Fahrstuhl gibt es nur im Haupthaus und überall sind Treppen zu überwinden.


Umgebung

4.0

Bis Split mit dem Flugzeug ca. 1,5 Stunden, dann mit dem Schnellboot ca. 2 Stunden Überfahrt zur Insel Hvar. Angekommen in Jelsa, Fahrt zum Hotel ca. 15 Minuten.


Zimmer

4.0

Bad mit Dusche und Toilette, Doppelbett, Balkon mit seitlichem Meerblick. Wenn man etwas Trinkgeld hinlegt, wird das Zimmer besser geputzt.


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Fitnessraum ist 24 Stunden geöffnet, Sauna nach Anmeldung 9 bis 14 Uhr, Massage mit Anmeldung Fahrradverleih, an der Rezeption kann man Ausflüge buchen. Wir hatten für 14 Tage ein Mietauto, ca. 52 Euro am Tag mit vollkasko


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Holger (61-65)

Oktober 2021

Freundliche Gastgeber und traumhafte Lage

6.0/6

Ein gutes drei Sterne Hotel in sehr schöner Lage in einem Pinienwäldchen direkt am Meer. Das Personal ist durchweg aufmerksam und ausnahmslos freundlich, das betrifft besonders das Restaurant und die Bars. Das Buffet ist vielfältig und hält für jeden etwas bereit, der Service ist hier - von der freundlichen Dame am Empfang bis zu den Restaurantkräften - wirklich vorbildlich. Die Zimmer sind zweckmässig ausgestattet, der Roomservice klappt prima. Freizeit: Eine Tauchbasis ist vor Ort, Verleih von Jetski, guten Fahrrädern und E-Bikes nebenan. Der idyllische Ort Vrboska ist zu Fuß in 10 Minuten zu erreichen. Stari Grad, wunderbare Hafenstadt - ebenso sehenswert - mit dem Rad in 45 Minuten. Eine gemütliche Fähre fährt morgens direkt vom Hotelkai zu einem Tagesausflug nach Bol auf der Nachbarinsel Brac. Mit dem Bus gehts ab Vrboska in gut 40 Minuten auch in die Inselhauptstadt Hvar. Alles in allem ist das Labranda Senses eine gute Wahl nicht nur für Sonnenanbeter. Kleiner Verbesserungsvorschlag: In den Zimmern mehr Steckdosen für das Laden von Mobilgeräten.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Katrin (61-65)

Oktober 2021

Gutes Hotel in toller Lage

5.0/6

Tolle Lage direkt am Meer. Von Pinienwäldern umgeben. Sehr schöne kleine, ruhige Badebuchten in der Umgebung . Zimmer modern, gute Betten.


Umgebung

5.0

Anreise mit der Schnellfähre hat super geklappt. Rückreise, da Nachsaison leider nicht. Wir wurden 12 Stunden vor dem Rückflug abgeholt.


Zimmer

5.0

Moderne Zimmer mit guten Betten. Etwas klein, Abstellraum fehlt. Super Meerblick in Block B. Leider ohne Fahrstuhl. Viele Treppen in der Anlage. Die Zimmerreinigung war schlecht. Handtücher nicht gewechselt, Teppichboden nur einmal die Woche gesaugt. Das Treppenhaus wurde in den 10 Tagen unseres Urlaubs nicht gewischt.


Service

5.0

Sehr aufmerksamer Service. Getränke wurden schnell gebracht . Teller zügig abgeräumt


Gastronomie

5.0

Das Essen war richtig gut. Viel Abwechslung, frisch und sogar meistens heiß. Pizza sehr lecker.


Sport & Unterhaltung

4.0

Sauna nur eine halbe Stunde nutzbar, aber schönes Ambiente. Man kann auf Hvar gut radeln (Mountainbike ist zu empfehlen)


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Natalie Philine (26-30)

Oktober 2021

Traumurlaub

6.0/6

Das Hotel bietet die perfekte Mischung aus Entstannungsurlaub und Unternehmungen. Es ist kein riesiges Hotelhochhaus, sondern aufgeteilt in 3 Gebäude.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt in einer Bucht der Adria und ist umgeben von Kiefern und Pinien. Ein Ausflug nach Vrobska und vor allem Jelsa ist ein Muss. Besonders gut hat uns die atemberaubende Aussicht von den Klippen auf das Festland gefallen. Auch schnorcheln lohnt sich - wir haben 4 unterschiedliche Stellen "abgeschnorchelt".


Zimmer

6.0

Service

6.0

In keinem anderen Hotel haben wir so tolle Erfahrungen mit dem Service gemacht. Alle waren ausgesprochen freundlich und zuvorkommend, unglaublich aufmerksam und hilfsbereit!


Gastronomie

6.0

Ich als komplizierte Vegetarierin hatte mindestens 5 verschiedene warme Mahlzeiten täglich zur Auswahl. Zum Frühstück gab es alternative Möglichkeiten zu Milch. Mein Freund liebt Fleisch- und Fischgerichte und war täglich begeistert. In einer Woche hat sich das Essen nicht einmal wiederholt - es gab ein riesiges Angebot!


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Hotel bietet eine Minigolfanlage, Tischtennisplatten, Tennisfelder, ein kleines Fitnessstudio und die Möglichkeit einen Tauchschein zu machen. Zudem werden unterschiedliche Ausflüge angeboten. Fahrräder kann man sich ebenfalls mieten, um die Insel zu erkunden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Theresa (19-25)

September 2021

Verwahrloste Unterkunft

1.0/6

Beschreibung und Lage ist alles wie online beschrieben. Leider jedoch hat alles einen sehr dreckigen Beigeschmack. Man kommt ins Zimmer und tritt Barfuß auf den Teppichboden und spürt dabei den ganzen Schmutz der noch drinnen hängt. Auch sieht man die Schmutzflecken in den Teppichen. Man geht ins Bad und findet dort bereits dunkle Haare vor, über der Dusche einen riesige Schimmelfleck und will gleich wieder raus. Auch auf dem Balkon sind die Sessel und das Geländer dreckig so, dass man nur mit schlechten Gewissen die nassen Handtücher zum trocknen aufhängen kann. Im Restaurant leider die selbe Story - auf die Bänke will man sich nicht setzten, da die Polsterung nur so vor Dreck strotzt. Zum Glück sind die Sessel nicht gepolstert, so konnten wir die benutzten. Das Hotel ist ein Flop! Aus einer super Lage wurde leider nichts gemacht!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jan (56-60)

September 2021

Nächstes Jahr bestimmt wieder !!!

5.0/6

Wir waren in diesem Jahr im 4. Jahr hintereinander in diesem Hotel. Das sagt eigentlich schon aus, wie wohl wir uns dort fühlen. Für uns ist es dort immer sehr entspannend. Natürlich könnte man immer irgendwelche Kleinigkeiten beanstanden, aber man sollte auch die Kirche im Dorf lassen. Es ist sauber, die Mitarbeiter sind alle freundlich, das Essen ist immer gut. Gerade die kroatischen Mitarbeiter sind immer sehr freundlich und hilfsbereit. Manchmal hätten wir uns aber gewünscht, dass speziell in der aktuellen Corona - Situation, auch mal die Gäste die partout keine Masken tragen wollten darauf hingewiesen worden wären. Hier konnte man den Eindruck bekommen, dass sich dies die Mitarbeiter nicht so wirklich getraut haben, Gäste die z.B. im Speisesaal immer wieder ohne Mundschutz rumgelaufen sind, auch mal darauf anzusprechen.


Umgebung

6.0

Die Lage, direkt am Wasser, ist wunderbar. Wenn man will ist man sofort am Meer, da dieses direkt vor dem Hotel liegt. Wenn man es aber etwas ruhiger haben möchte, muss man einfach ca. 15 Min laufen und schon findet man Strandabschnitte an denen man auch alleine sein kann. Wenn man mit der Fähre von Split nach "Stali Grad" fährt, braucht man nur ca. 15 - 20 Minuten bis zum Hotel, d.h. man ist Ruck Zuck am Hotel. Für Leute die regelmäßig "Party" suchen, ist es dagegen eher weniger interessant.


Zimmer

5.0

Die Zimmer ist sind von der Ausstattung her schön, sind nicht riesig, aber für 2 Personen absolut ausreichend. Einzig die Bäder (mit den Duschen) sind etwas klein, aber OK. In jedem Zimmer befindet sich eine Klimaanlage und ein Fernseher. Betten sind sauber und bequem.


Service

6.0

In diesem Jahr waren erstmals auch einige Spanier im Hotel (Service) beschäftigt, aber die schienen noch nicht so lange dort gewesen zu sein, da man manchmal den Eindruck bekam, als wüssten sie nicht immer was sie tun sollen. Wobei Sie zumindest auch immer freundlich waren. Aber, das tägliche Highlight war für uns, und (glaube ich) für viele anderen Gäste auch, "Domagoj", unser "Star vom Speisesaal". Wir haben selten so einen aufmerksamen, jederzeit freundlichen und vorausschauenden Servicemitar


Gastronomie

5.0

Das Essen war immer gut. Natürlich gibt es immer mal wieder Speisen die einem nicht so zusagen, aber so etwas kann es selbst zu Hause geben. Aber wer hier nicht satt wird, ist selber schuld. Große Auswahl und qualitativ immer gut. Den Abzug eines Sternes gibt es dafür, dass der Speisesaal insgesamt nicht die eleganteste Atmosphäre versprüht, aber wir erwarten kein "RITZ - Ambiente".


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Belinda (56-60)

September 2021

Eingeschränkte Empfehlung.

4.0/6

Hotel als Paket mit einer Adria-Yacht Kreutzfahrt gebucht.Erster Eindruck war so lala,was die Sauberkeit betrifft.


Umgebung

5.0

Lage in einem Pinienwald,am Fjord nach Vrbosca.Schoene Wege zum spazieren gehen,glasklares Wasser zum Schwimmen.Netter Kiosk zum Eislaufen in 2 Minuten geweihte,ebenso Wasserpark.ca.20Minuten Gehweg zum nächsten Ort mit Eisdiele,vielen Tavernen und Rolle,Boot ,Rad und Quadverleih.


Zimmer

4.0

Betten waren sehr gut,Wasserkocher für Tee und Kaffee vorhanden,ebenso Föhn.Groesse von Zimmer,Bad und Balkon OK.Negativ:was hat der Innenarchitekt sich bei einem Hellbeige Teppichboden gedacht?Teppich im Zimmer fleckig,auf den Fluten noch schlimmer.Nicht mehr zeitgemäß.Laminat,und hübsch ist das Zimmer.


Service

4.0

Manager reagierte sofort auf Beschwerden.Leider Lobby Bar zu wenig Personal,der arme Kerl hinter dem Tresen müsste Getränke bereitstellen und Tisch sowohl innen und aussen abräumen.


Gastronomie

6.0

Ganz einfach lecker.Da gab es nichts zu meckern.Auf Grund von Corona drei Essenszeiten.Dadurch auch nicht zu voll.


Sport & Unterhaltung

3.0

Fitnessgeräte nur zwei Stück.Durch die Animation würde Yoga, Wassergymnastik angeboten.Was ich traurig fand,war die Vermarktung des Wellness,keine Preisliste für Massagen und Wellnessangebote auf dem Zimmer.Keine Angebote auf Tafeln angeschlagen.So wird auch nichts genutzt.da besteht Nachholbedarf.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jens (56-60)

September 2021

Ruhige Erholung mit viel Sonne

6.0/6

Das Hotel kann man guten Gewissens nach weiter empfehlen. Es ist sehr ruhig gelegen. Bietet einen schönen Meerblick, einen Pinienwald und jede Menge Ruhe.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt sehr nah am Meer, lediglich ein ein paar Pinien stehen davor. Man kann von dort aus direkt in die kleine Hafenstadt Vrboska laufen entlang am Meer. Die Lage des Hotels ist ruhig gelegen. Keine Hauptstraße vorm Hotel. Kein Partylärm. Einfach schön zum erholen.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind ausreichend groß und bieten einen Fernseher, Haarföhn, Safe und Mini Kühlschrank sowie einer Klimaanlage


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich und auch fröhlich bei der Arbeit dabei. Gesprochen wird Englisch und auch hier und da Deutsch.


Gastronomie

5.0

Die Atmosphäre im Restaurant war sehr angenehm, Kellner sind zügig da um die Getränkebestellung aufzunehmen. Das Essen ist vielfältig, es gibt verschiedene Tage wie zum Beispiel Mexikanisch oder Türkisch wo man dann das jeweilige aus dem Land findet. Es gibt jede Menge Obst, Gemüse und natürlich auch verschieden Torten und Gebäcks. Ach ja Eis gibt es auch.


Sport & Unterhaltung

5.0

Für Kinder gibt es am Hotelstrand eine kleine Hüpfburginsel im abgesperrten Bereich (gegen Bezahlung ) wo sich die kleinen austoben können. Des Weiteren kann man sich ein Jetski, ein Tretboot oder aber ein Stand Up Paddle ausleihen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Doris (46-50)

September 2021

Wer Ruhe sucht ist hier richtig

4.0/6

Ruhiges, feines kleines Hotel mit kleinen Mängeln, direkt am kristallklaren Meer, im allgemeinen zu empfehlen freundliches Personal 4 von unseren 7 Tagen funktionierte die Klimaanlage nicht und wurde bis zu unserer Abreise nicht repariert.


Umgebung

5.0

Direkt am Meer, zu Fuss ist man schnell in Vrboska, dorthin führt ein schattiger weg direkt am Meer. Liegen am Meer sehr hart umd unbequem Von der Fähre ist man in 10 Min im Hotel


Zimmer

3.0

Zimmer ist klein, Bad extrem klein. Furchtbarer eklig dreckiger Teppichboden. Betten sind bequem. Fernseher, Wasserkocher umd Fön vorhanden. Leider sehr lange Wartezeit aufs Zimmer. Erst ab 16 Uhr verfügbar!!!


Service

6.0

Alle sehr freundlich und bemüht


Gastronomie

6.0

Essen ist sehr gut, gute Auswahl,


Sport & Unterhaltung

3.0

Ruhiges Hotel ohne Entertainment, kleiner Pool, super E bike Verleih


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Heike (56-60)

September 2021

Ein Hotel in traumhafter Lage, leider mit Abzügen

5.0/6

Das Hotel überzeugt mit Sauberkeit , gutem Essen und einer sehr schönen Lage.. Die Gäste werden im Haupthaus und 2 Nebengebäuden untergebracht. Nach einer ziemlich beschwerlichen, langen Reise ist die Ruhe dort sehr angenehm. Leider hier einen ganz dicken Minuspunkt. In Sachen Gästebetreuung müsste da noch dran gearbeitet werden. Wir kamen Abends um 21:30 Uhr dort an. Viele Treppenstufen erwarteten uns und niemand vom Hotel war da um sich um unsere Koffer zu kümmern. Bei nur spärlicher Außenbeleuchtung hieß es nun für uns, mit den Koffern im Gepäck, wieder Treppen runter, Treppen rauf und Zimmer suchen...Eine kurze Wegbeschreibung vom Rezeptionisten und allein waren wir...In diesem Hotel sind viele ältere Menschen, für die so eine Suche im Dunkeln schon ziemlich beschwerlich ist..hier meine Frage an Sie, warum ist die Gästebetreuung bei Ihnen so schlecht? Ich war schon in einigen Hotels auf der Welt, aber so etwas hab ich noch nirgends erlebt..


Umgebung

6.0

Lage ist einfach nur traumhaft..umgeben von einem Pinienwald, wo die Natur noch Natur ist..Wasser türkisblau und sauber..Ruhe pur. Die aber möglicherweise durch die Nachsaison bedingt ist. Was will man mehr..Hierfür gibt es wirklich alle Daumen hoch..


Zimmer

4.0

Zimmer leider ziemlich klein, aber Balkon und das gleicht es wieder etwas aus.. Zimmerreinigung top...Ausstattung absolut ausreichend..


Service

2.0

leider ziemlich schlecht..Reiseleitung nur noch so gut wie überhaupt nicht mehr vor Ort..Ausflüge buchen dadurch ziemlich schwierig ..Deutsch wird in diesen Hotel so gut wie gar nicht gesprochen..Ausflüge trotz Buchung ausgefallen, Reiseleiterin die Nachricht, das der Ausflug ausgefallen ist, leider an die falsche Nummer geschickt, sodas wir morgens dort auf unser Ausflugsschiff gewartet haben, aber es kam keines..


Gastronomie

3.0

Hier leider nur 3 Sterne..obwohl das Essen sehr gut war, war das Servicepersonal eher schlecht..unfreundlich und nur auf Trinkgeld bedacht..Trinkgeld, welches wir gern geben, wenn ALLE davon etwas bekommen..leider gibt es im Restaurante keine Tipdose, wo man eine kleine Anerkennung reinschmeißen kann und es dann gerecht verteilt wird. Nach persönlicher Nachfrage beim Küchenpersonal wurde uns bestätigt, das in der Küche nie etwas ankommt. Und Leute, soetwas geht gar nicht! Denn die Küche hatte es


Sport & Unterhaltung

3.0

wie oben schon beschrieben, eher schlecht..man muss halt raus gehen. Da gibt es dann e-Bikeverleih und auch noch einiges mehr..aber für Leute die der englichen Sprache nicht mächtig sind, etwas schwierig..


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen