LABRANDA Senses Resort

LABRANDA Senses Resort

Ort: Jelsa [Hvar]

81%
4.8 / 6
Hotel
4.9
Zimmer
4.9
Service
5.1
Umgebung
5.1
Gastronomie
5.0
Sport und Unterhaltung
4.1

Bewertungen

Marian (61-65)

August 2020

Empfehlungswert

3.0/6

Hervorragende Lage, nettes Personal, Zimmer klein, aber ausreichend und sauber. Auf die Sauberkeit der Sitzpolster auf der Terrasse, müsste mehr geachtet werden.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Maximilian (19-25)

Juli 2020

Ein schöner Urlaub in Kroatien :)

5.0/6

Im Großen und Ganzen eine Reise wert. Freundliches, hilfsbereites Personal vorallem im Restaurant. Verpflegung für All Inclusive ist gut. Geschmacklich ist das Essen gewöhnungsbedürftig aber keineswegs zu bemängeln. Strand ist (kroatienüblich) felsig aber groß. Anlage an sich ist sauber. Wer mit dem Auto kommt, bestellt sich am besten schonmal einen Satz neue Stoßdämpfer und kommt auf keinen Fall mit einem tiefergelegtem Fahrzeug. Das wird auf den Straßen der Insel Hvar zerfetzt.


Umgebung

4.0

Hotel liegt ziemlich ausserhalb, jedoch ist ein Scooterverleih und das Dorf Vrboska bequem über den Hoteleigenen Weg zu erreichen. Zum Entspannen Ideal, wer Erlebnisse will muss fahren.


Zimmer

6.0

2015 gebaut von daher top. Wird jeden tag gesäubert plus frische Handtücher. Die Betten sind extremst bequem und man schläft wie ein König.


Service

6.0

Personal ist jederzeit hilfsbereit und sehr freundlich. Als Gast fühlt man sich immer wohl.


Gastronomie

5.0

Das Essen, wie gesagt abwechslungsreich und vielseitig aber geschmacklich gewöhnungsbedürftig. Es ist für jeden was dabei.


Sport & Unterhaltung

4.0

Animation nur 1 mal wöchentlich, cocktailbar jeden Tag bis 24 Uhr. Ansonsten gibts nicht viel bis auf eine Minigolfanlage und Tischtennisplatten. Im Eingangsbereich ist eine Ecke wo man Ausflüge buchen kann


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Joachim (61-65)

Oktober 2019

Wer Ruhe sucht ist hier richtig.

4.0/6

schönes Hotel mit vielen nicht so schönen kleinen Fehlern.. zb.ältere gehbehinderte werden hier kein spass haben.sehr teure Autovermietung mit uralten Autos,mit denen man noch nicht mal von der insel darf. und immer schön Bargeld mit Karte zahlen geht garnicht!!!! auf den Abend mit Livemusik warten wir heute noch...sorry. Pool darf nur bis 20 Uhr benutzt werden..na ja


Umgebung

6.0

direkte Nähe zum Wasser mit herrlichem Ausblick aufs meer.


Zimmer

2.0

klein,riesenflecken auf dem boden aber recht sauber..und in unserem Bad schon dreckig in der Dusche,ansonsten aber sauber.


Service

5.0

immer bemüht,sehr schnell mit abräumen und userfreundlich.


Gastronomie

5.0

Recht vielfältiges Angebot.. meistens auch lecker..richtig zu meckern gab es nichts.


Sport & Unterhaltung

1.0

Animation ist ein Fremdwort für dieses Hotel...wenn dann nur ohne Infos.. kann es immer noch nicht glauben..es ist eine Insel und nicht sehr gross...da fühlt man sich schon allein gelassen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Heidi (51-55)

Oktober 2019

Urlaub zum Erholen

5.0/6

Weitläufige, saubere Anlage mit genügend Sonnenliegen in der Nebensaison. 3 verschiedene Häuser, zum Teil leider ohne Fahrstuhl (Haus B) Da muss man seine Koffer bis in den 3. Stock hochschleppen. Alles ziemlich neu renoviert und sauber.


Umgebung

5.0

Sehr lange Anreise durch die lange Transferzeit, bedingt durch die ab dem 1.10. nur noch sporadische fahrenden Fähren. (Autofähre, mit dem Katamaran ist man um die Hälfte schneller) Alleine die Fährfahrt duaert zwei Stunden. Vrboska vom Hotel aus in 20 Minuten sehr gut zu Fuß erreichbar, Jelsa 40 Minuten mit dem Fahrrad. Von Vrboska fahren unregelmäßig Busse bis nach Hvar Stadt und andere Ziele


Zimmer

5.0

Sauber, gemütlich und modern eingerichtet. Safe kostet nix extra


Service

4.0

Freundliche Angestellte. Am letzten Tag wurden wir um 4.45 Uhr zur Heimreise abgeholt. Grund war die Abfahrt der Fähre um 05.30 Uhr. Ein Frühstück wurde abgelehnt, da erst um 7 Uhr der Speisesaal geöffnet würde. Ein Lunchpaket erhielten wir auch nicht, auch auf mehrere Anfragen hin nicht. Das wäre nicht vorgesehen, obwohl es in den Bedingungen heißt, dass der letzte Urlaubstag mit dem Frühstück endet. Überwiegende Konversation in Englischer Sprache, da kaum Deutsch gesprochen wurde.


Gastronomie

4.0

Essen hat sich geschmacklich im Laufe der Woche gebessert. Angebot war ausreichend aber ncht sehr abwechslungsreich. Nachmittags gab es keinen Kuchen oder ähnliches. An der Stranbar konnte man ab 11 Uhr Pizza bis zum abwinken essen, was aber irgend wann auch langweilig wurde.


Sport & Unterhaltung

4.0

Fahrräder, auch E-Bikes, konnte man leihen, ansonsten haben wir nichts genutzt (Tauchen, Minigolf, Tischtennis)


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Edelgard (61-65)

Oktober 2019

Alles gut , aber Essen im Wärmebehälter zu kalt

5.0/6

Nette Anlage , schlecht für Gehbehinderte, abends keine Möglichkeit drinnen zu sitzen , Barraum zu klein . Sommerterasse schon zu kalt .


Umgebung

4.0

Hinreise von Berlin zum Hotel 5 Stunden.Rückreiese Abholung 4.45 , bis Berlin Ankunft 16.30 !!!! Zu lange ,da wir auf dem Flughafen gut 7 Std auf den Flug warten mussten . Zu lange Pause ,unzumutbar !!!


Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Silke (61-65)

Oktober 2019

Zum ersten Mal in Kroatien, sind begeistert

6.0/6

Hotel liegt direkt am Meer, alle Bereiche sehr sauber, sehr freundliches kompetentes Personal, besonderes Dankeschön dem deutschspr. Kellner Tomas u. Domenac, dem Superpizzabäcker, der ges. Küche u. den Tortenbäckern, Ana Marija v. der Rezeption, sie glänzte mit perfekt. Deutschkenntnissen, wie wir das eigentlich von dem Meeting Point erwartet hätten, leider sprach die Gästebetreuung nur Englisch u. Französisch. Sehr angenehmes Gastecleant.


Umgebung

6.0

Im Oktober fahren weniger Autofähren v. Split zur Insel Hvar. Sind um 16 Uhr aus Berlin angekommen u. konnten leider erst 20.30 Uhr mit der letzten Fähre übersetzen. Andere Gäste mussten sogar 35 km entfernt zwischenübernachten ohne Frühstück, um mit der ersten Fähre überzusetzen. Der Transfer v. Hotel ist kurz u. perfekt. Ausflugsziele sind so zahlreich, dass eine Woche viel zu kurz ist, Schiffahrt nach Jelsa, zur Insel Brac, Bol, Gold. Horn, die Natur Lagune, Fahrradfahren, Tauchen u. v. m.


Zimmer

5.0

Normales DZ mit Balkon mit Meerblick, sehr gute Betten, wir schliefen sehr gut, neues Bad alles sehr sauber.


Service

6.0

Perfekt gästefreundlich.


Gastronomie

6.0

Ruhige Atmosphäre, Essen sehr schmackhaft, Suppen, Torten, Brot, Salate, einfach alles grossartig.


Sport & Unterhaltung

6.0

Petra, die Sportbetreuung hat tgl. Gymnastik u. Wanderungen über die Insel mit viel Fachwissen durchgeführt. Die Sauna ist zu klein u. konnte nur mit Reservierung genutzt werden. Pool ist vorhanden, sind nur in der Adria geschwommen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Manfred (61-65)

Oktober 2019

Ruhig und entspannter Urlaub.

5.0/6

Zuerst, das Hotel liegt in Vrboska und nicht in Jelsa. Das Hotel liegt ca. 20-25 Minuten zu Fuss vom Ort Vrboska entfernt. Der Weg dorthin ist auch Nachts gut ausgeleuchtet und auch für gehbehinderte geeignet. Dies kann man von der Anlage nicht behaupten, viele Treppen und teilweise unebene Wege. Das Hotel liegt schön eingebettet in der Bucht und dicht mit schatten- spenden Bäumen bewachsen. Das Essen ist abwechslungsreich und geschmackvoll. Positiv fällt auch auf, dass am Personal nicht gespart wurde und Dieses durchgehend sehr freundlich und hilfsbereit ist. Die Zimmer sind leider mit Teppichboden ausgelegt, der nicht leicht sauber zu halten ist. Auch könnten mehr Abstellmöglichkeiten für Koffer und Bekleidung vorhanden sein. Ansonsten werden die Zimmer täglich gereinigt und machen einen ansprechenden Eindruck. Für uns war es ein sehr entspannter Urlaub, da wir etwas Ruhe suchten. Das Angebot von Besichtigungen und Ausflügen sollte doch nochmals auf den Prüfstand. Für eine 3 - 4 Stunden dauernde Besichtigung einer Weinkellerei und einer Ölmühle plus Verköstigung auf Hvar für 750Kn = ca. 100€ ist doch sehr hoch gegriffen. Auch fehlt eine Inselrundfahrt, nur ein Bustransfer nach Hvar Stadt plus ca. 3 Std. Aufenthalt wird sicherlich dieser Insel nicht gerecht.


Umgebung

5.0

Die Anreise ist zumindest zu dieser Jahreszeit doch sehr Zeitaufwendig, da nach dem Flug nach Split und der Taxifahrt vom Flughafen zum Hafen (ca. 30Min) nicht immer sofort eine Fähre nach Hvar fährt(ca 1,5 Std Aufenthalt). Die Fähre benötigt ca. 2 Std bis Stari Grad/Hvar, danach noch ca 30 Min. bis zum Hotel. Auch die Rückfahrt war sehr Zeitaufwendig, um 4:45 Abfahrt vom Hotel für einen Flug um 12:50 nach Dortmund von Split. Über den Transport der Koffer sollte man speziell für ältere und behi


Zimmer

5.0

siehe oben


Service

6.0

siehe oben


Gastronomie

5.0

siehe oben


Sport & Unterhaltung

5.0

Wahrscheinlich wird in der Sommersaison mehr angeboten. Eine Kinderbetreuung ist vorhanden. Tischtennis und Minigolfanlage (überholungsbedürftig) sind vorhanden. Spiele und Taschenbücher sind in einem Aufenthaltsraum vorhanden. Spa und Sauna sind vorhanden. Man sollte vielleicht Wassergymnastik im Pool anbieten.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Manfred (56-60)

Oktober 2019

Gut- mit einigen aber !

5.0/6

Das Hotel ist im Inneren in einem guten und sauberen Zustand. Die Außenanlage könnte ein wenig Pflege vertragen. Leider war ein direkter Zugang zum Speiseresturant ständig gesperrt, der Grund lag wohl an den dauernden Problemen mit der Entsorgung des Grauwassers. EIne Verbesserung wünsche ich mir an der Rezeption da dort keiner ein Wort deutsch spricht (außer Anna Maria 🖒). Die Auslagen über Angebote sollten auch in Deutsch gedruckt sein. Das Essen vor allem die Pizza am Nachmittag und die Beachbar waren sehr gut. Der Transfer zur Fähre und zum Hotel waren auf der Hinreise gut auf der Rückreise eine KATASTROPHE da wir SIEBEN STUNDEN auf dem Flughafen verbringen mussten. Der Grund ist wohl die Auffüllung des Transferbusses. Das muss man schon als Frechheit bezeichnen, da es noch nicht einmal Frühstück noch ein Verpflegungsbeutel gab. Angeblich nicht üblich bei Labranda was ich dort aber schon anders erlebt habe.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Birgit (51-55)

Oktober 2019

Toller und erholsamer Urlaub im Labranda Senses .

5.0/6

Wir hatten eine sehr schöne und erholsame Woche im Labranda Senses Resort. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Zimmer, Essen und Sauberkeit sehr gut. Zimmer nicht ganz so groß, aber ansprechend. Jederzeit gerne wieder.


Umgebung

6.0

Vom Fährhafen zum Hotel waren es ca. 15 Minuten Fahrt. Ausflüge vom Hotel aus super mit dem Wassertaxi oder Mietwagen.


Zimmer

5.0

Wir haben super geschlafen. Gute Matratze.


Service

6.0

Freundliches und zuvorkommendes Personal.


Gastronomie

5.0

Es gab eine große und abwechslungsreiche Auswahl. Eigentlich für jeden Geschmack etwas dabei.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bernd und Annette (70 >)

Oktober 2019

Schöner Ort, schönes Hotel, verbesserungsfähig

4.0/6

Ruhig gelegenes Hotel mit leckerem Essen und freundlichen Bedienungen. Leider fehlte es an öfteren Abendunterhaltungen. Es ist nur für Ruhesuchende zu empfehlen. Bedingt durch die wenigen Fährverbindungen im Herbst ist die An- und Abreise sehr langwierig.


Umgebung

4.0

Lage idyllisch im Pinienwald. Fahrrad- und Gehweg sehr gut. Zum Ort Vrboska etwa 20 Minuten zu Fuß. Zum Strand etwa 8 - 10 Minuten Gehweg. Für Walker und Jogger gut geeignet. Badeschuhe empfehlenswert. Hauptsächlich in der näheren Umgebung des Hotels. Transfer von dem Flughafen zur Fährverbindung durch Stau in der Stadt Split etwas lange. Danach Fährüberfahrt von ca. 2 Stunden zur Insel Hvar. Wenn man Glück hat, bekommt man noch die nächste Fähre. Das angebotene Ausflugsziel nach Jelsa war zu sp


Zimmer

4.0

Schönes Zimmer mit Meerblick. Ruhiges Haus. Im Zimmer fehlten noch schmale Regale, um Gegenstände abzulegen. Ein kleiner, hoher Tisch wäre empfehlenswert. Bestellter Weckruf wurde einmal vergessen.


Service

4.0

Rotweinflasche wurde erst nach Rückfrage geliefert. War aber nicht unser Geschmack. Service im Restaurant gut.


Gastronomie

4.0

Im Restaurant wurden leider nur die Tischplatten abgewischt. Dagegen wurden die Tischsets nur ab- und wieder aufgelegt. Sie wurden nur ausgeschüttelt!!. Nach unserer Meinung müßten auch die Tischsets nach jeder Benutzung abgewischt oder desinfiziert werden, weil jeder Urlauber mit Händen und Armen daraufliegt. Das Besteck lag teilweise auch auf den ungereinigten Tischsets. Empfehlung: Papiersets zur einmaligen Benutzung. Im hinteren Raum gemütlicher als im Eingangsbereich. Essen war gut. Der Abr


Sport & Unterhaltung

4.0

Auf den total beschmutzten hellen Auflagen der Liegen, die außerdem morgens noch nass und feucht waren, konnten wir nur mit unseren langen Badetüchern liegen. Die Hotelhandtücher waren für die Liegen zu kurz. Verbesserungsvorschlag: Nachts die Auflagen ins Trockene legen und vielleicht längere Strandtücher zur Verfügung stellen. Am Entertainment haben wir nicht teilgenommen.


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen