Odisej

Odisej

Ort: Insel Mljet

90%
4.4 / 6
Hotel
4.4
Zimmer
3.8
Service
4.9
Umgebung
5.6
Gastronomie
4.4
Sport und Unterhaltung
4.6

Bewertungen

Raffaela (36-40)

August 2021

Sehr enttäuschend, lebt von seinem alten Ruf

2.0/6

Das einzige Hotel in Mljet, das nur noch von seinem alten Ruf lebt. Personal war großteils sehr unmotiviert und unhöflich und das Hotel ist auch schon sehr in die Jahre gekommen und nicht besonders modern. Wifi gibt es zB nur sehr schlecht in der Lobby.


Umgebung

4.0

Wir sind im Hafen von Sobra angekommen und ca 40 Minuten zum Hotel gefahren. Das Hotel ist am Weg dorthin nicht beschildert, aber mit Navi haben wir es dann trotzdem gefunden.


Zimmer

4.0

Wir hatten zu dritt das Deluxe Superior Zimmer und es war trotzdem alles sehr eng und klein. Vor allem das Badezimmer und die Dusche sind mikrig. Man kann sich kaum umdrehen. Die Betten waren dafür groß und gut, wir haben sehr gut geschlafen. Die Klimaanlage funktionierte auch sehr gut. Am Balkon fehlten uns die Sessel, und es gab zu wenig Handtücher und kein Toilettenpapier, das wurde aber sofort behoben. Der Blumentrog am Balkon wurde scheinbar als Aschenbecher von anderen Gästen benutzt, über


Service

1.0

Personal war sehr schlecht, ich habe noch nie soetwas erlebt. Am Buffett musste man ansagen was man möchte und man bekam entweder das Falsche, zuviel od zuwenig. Auch die Getränke und Kaffeebestellung beim Frühstück hat jeden Tag aufs Neue nicht geklappt, immer ist etwas zu wenig oder falsch gekommen. Man hatte das Gefühl, dass das Personal das absichtlich machte, um die Gäste zu ärgern. Ein Kellner hatte zB immer seine Hosentür offen, sehr abstoßend.


Gastronomie

2.0

Essen war im Vergleich zu dem was es in den Restaurants gab weit unter dem Niveau. Man erwartet sich eine viel bessere mediteranne Küche. Besser ist abends in den Restaurants essen zu gehen.


Sport & Unterhaltung

1.0

Es gab kein Entertainment. Es standen 3 Kellner hinter der Poolbar, die alle zu beschäftigt waren mit anderen Dingen, als eine Bestellung entgegen zu nehmen. Es gab ein Babypool mit Salzwasser. Am Pool waren viele kaputte Liegen und Schirme und der Dreck vom Vortag wurde auch nicht immer gründlich beseitigt. Unter der Bank standen regelmäßig übrige Tassen und Flaschen vom Vortag oder Zigarettenstummel.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Elisabeth (31-35)

Juli 2021

Odisej - Für Kurzurlaub okay

4.0/6

Das Hotel ist renovierungsbedürftig, nicht mehr dem heutigen Standard entsprechend. Essen war okay, aber nach 4 7 Tagen das selbe Frühstück, konnten wir nichts mehr essen, außer Wassermelone.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Monika (66-70)

Oktober 2019

Der ideale Ausgangspunkt für Mjlet Nationalpark

3.0/6

Lage super - das Hotel etwas durchschnittlich, aber der Preis dafür ok. Pluspunkte sind die sonnige Terrasse mit Swimmingpool und anschließender Liegefläche am Meer, mit Treppeneinstieg ins Wasser. Der ideale Ausgangspunkt für den Besuch des Nationalparks.


Umgebung

6.0

Die Lage ist super - direkt am Meer und in unmittelbarer Nähe zum Nationalpark. In Fußnähe gibt es jede Art und Menge Restaurants und Läden. Die Parkplatzsitution ist wenn viel los ist, etwas schwierig. Die Anlage ist weitläufig und großzügig.


Zimmer

3.0

Unser Zimmer war etwas spartanisch eingerichtet - alles was man braucht, aber auch nicht mehr. Das Bett war zwar sehr breit, da aber nur eine Decke vorhanden war, musste man sich trotzdem in der Mitte treffen. Das Mobiliar war schon etwas abgewohnt und das enge, kleine Badezimmer versprühte Ostblockcharme. Unser Gebäudeteil war etwas hellhörig.


Service

4.0

Das Personal war sehr freundlich. Besonders bemüht war Chef und das Rezeptionspersonal. Wenngleich die Personaldecke anscheinend sehr dünn war, für die Größe des Hotels.


Gastronomie

4.0

Das Frühstücksbuffet war 08/15, die Terrasse jedoch hatte einen herrlichen Ausblick. Die Poolbar war gemütlich, das Personal dort freundlich.


Sport & Unterhaltung

4.0

Wandern, Radfahren (Verleih), Schnorcheln und Tauchen. Die Ausrüstung konnte man ebenfalls ausleihen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Jen (26-30)

September 2019

Super Entspannung auf dem grünen Mljet

5.0/6

Das Hotel ist etwas in die Jahre gekommen, sauber, liegt direkt im Nationalpark und verfügt über eine schöne Terrasse direkt am Meer sowie eine dort angrenzende Bar! Hier kann man sehr gut entspannen und auch erholen. Das Hotel verfügt zudem über ein kleines Wellnesscenter - ich kann die Massagen nur empfehlen (!!!) - mit kleiner Sauna und einem kleinen Gym.


Umgebung

6.0

Super gelegen! Direkt im Nationalpark. Die Passagierfähre direkt vor der Haustür (Autofähre ca. 60min entfernt). Direkter Zugang zum Meer und liegen direkt im Meer :)


Zimmer

4.0

Schon etwas in die Jahre bekommen und nicht mehr so modern, dafür verfügen die meisten Zimmer über einen Balkon.


Service

6.0

Sehr freundlich und höflich!


Gastronomie

5.0

Solides Buffet.


Sport & Unterhaltung

5.0

Da das Hotel direkt im Nationalpark liegt, kann man in wenigen Minuten mitten in der Natur sein und um die wunderschönen “Salzseen” wandern. Eine Tauchbasis ist direkt neben dem Hotel gelegen und man kann Fahrräder ausleihen. Das kleine Wellnesscenter bietet sehr gute Massagen, eine kleine Sauna sowie ein kleines Gym.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

MARTIN (36-40)

Juli 2019

Wir kommen wieder

5.0/6

Wir waren im Sommer dort. Es war traumhaft schön die Insel bietet alles was man braucht für ein schönen Urlaub. Das Personal war sehr freundlich in allen Bereichen.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Die Balkonaussicht war super.


Service

6.0

Der Hotelmanager kam ijeden Tag zu uns an den Tisch und fragte ob alles inordung ist sehr nett und auch professionell.


Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Klaus (61-65)

Mai 2019

Preis-Leistung sehr gut, gerne wieder

5.0/6

Die Lage des Hotels ist großartig!!! Unser Zimmer war sauber und die Beschreibung: Balkon mit Meerblick stimmte auch, leider war das Zimmer mit alten Mobiliar bestückt und entsprach nicht ganz der Beschreibung im Internet. Wir wollten die "Seele baumeln lassen", und dafür war alles sehr gut. Also: wir sind sehr zufrieden und werden wieder hinfahren. Das Personal ist große Klasse.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Katharina (56-60)

Mai 2019

Niedliches Hotel mit Spa in Top-Lage vor Dubrovnik

6.0/6

Wunderschöne kleine Hotelanlage mit Kinderpool an einer Bucht inmitten des Naturparks! Direkt auf der Insel Mljet vor Dubrovnik gelegen, ist dieses Hotel mit kleiner Spa, chlorfreiem Trinkwasser und angeschlossenem Yachthafen ein Paradies für Naturfreunde und Relax-Urlauber! Da der Transfer länger ist, erhielten wir von FTI und Ab-Ins-Blaue eine Zwischenübernachtung in einem 5-Sterne-Haus im alten Hafen von Ragusa dazugeschenkt! Am nächsten Tag dazu eine malerische Schiffahrt entlang der Inselchen bis nach Sobra. Auch die Abholung mit Taxen war inbegriffen. Die Rückfahrt vollzog sich mit der Fähre direkt zum gegenüberliegenden Festland, wo wir, wieder mit dem Taxi, eine Panoramafahrt zurück zum Flughafen erhielten. Diesen Transfer raten wir Pauschalreisenden, die sich nicht auskennen, unbedingt dazuzubuchen. Bitte nicht auf Mitarbeiter mit Tafeln in der Hand warten. Die kroatische Reiseagentur drückt einem am Flughafen ein Service-Heft mit Notrufnummer in die Hand, und dann heißt es: Die Rezeption des/der Hotels informieren und sich auf den Transfer, den diese organisieren, verlassen. Klappt auch ohne Schilder.


Umgebung

6.0

Top Lage vor der nördlichen Halbinsel des Inselchens Mljet, inmitten einer lauschigen Bucht samt Fischerdorf. Wir überschauten den kleinen Hafen, das An- und Ablegen der Kreuzfahrtschiffe und gingen abends frischen Fisch essen. Auch das Essen im Hotel war delikat, das Personal sehr nett. Direkt hinter dem Haus sind die berühmten Salzseen mit römischen Ruinen und einer Klosterkirche, die besichtigt werden kann. Urig und einmalig, hierher kommen auch Dubrovnik-Besucher aller Welt (Japan, Indien, U


Zimmer

4.0

Unser Sparzimmer war bescheiden, klar, hatte aber direkten Meerblick und war sauber. Im Badezimmer chlorfreies Trinkwasser! Die alte Heizungsanlage fiel zwischenzeitlich aus, wir erhielten aber auf Nachfrage einen Heizlüfter.


Service

6.0

Sehr aufmerksames Personal. Bei den Aushilfen bitte auf die Rechnung schauen, hier wird schon einmal unaufgefordert aufgerundet. Wir spendierten allerdings auch so Trinkgeld, denn die bosnischen Saisonkräfte (die nur einen Teil der Kellner stellten) waren offensichtlich nicht sehr gut bezahlt und mussten lange Stunden ableisten.


Gastronomie

6.0

Top Küche -nie besser gegessen außer vor Jahren in der Türkei. Hier wird ja auch mit natürlichem Quellwasser gewaschen und gekocht! Super Büffet, landestypisch, also kein Schwarzbrot und keine Sojamilch. Unsere Magenbeschwerden waren aber auch so wie weggezaubert!


Sport & Unterhaltung

6.0

Naturpark, Badeseen hinterm Haus, Yachthafen direkt vorm Fenster, was will man mehr? Es fehlte uns sicherlich ein Außenpool, doch im Naturpark darf dieser bestimmt nicht betrieben werden. Macht nichts! Auch die kleine Spa mit Sauna ist ausbaufähig. Die Behandlungen waren jedoch sehr gut, und die Natur vor der Tür ist der Ruheraum! Abendliches landestypisches Entertainment mit Gitarre beim Kartenspiel. Fischbistros. Okay, der Ballermann ist anderswo, aber der kann hier auch draußen bleiben. Dubr


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anton (70 >)

Mai 2019

Gut besuchtes Hotel in schöner Lage!

5.0/6

Angenehmes 3-Sterne Hotel,das sehr gut ausgelastet ist.Überwiegend englisch sprechendes Publikum.Reger Bootsverkehr im Hafen mit den üblichen Begleiterscheinungen.Vor oder Nachsaison ist zu empfehlen.Gute Ausgangslage für Wanderungen,Radtouren und Schwimmen.


Umgebung

5.0

Lange Transferzeit zum Hotel.Einige gute Ausflugsziele auf der Insel.


Zimmer

4.0

Wir haben gut geschlafen.Die Zimmer sind durchschnittlich groß.Die Badezimmer klein.


Service

5.0

Sehr aufmerksames und freundliches Personal.Englische Grundkenntnisse sind von Vorteil.


Gastronomie

5.0

Abwechslungsreiches Essen.Fisch,Fleisch und Gemüsegerichte stehen zur Auswahl.Suppe und Nachspeise gibt es natürlich auch.Das Frühstück gibt es von leicht bis kräftig,je nach Geschmack. Wer gerne auswärts Essen möchte,es gibt einige Restaurants in der Nähe.Meine Frau und ich gehen gerne ins Dalmatino,einheimische Küche und gute Hausweine.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dirk (41-45)

Mai 2019

ruhiges Hotel, für Wanderer, Radfahrer und Taucher

4.0/6

Etwas älteres Hotel, bei dem teilweise ein Renovierungsrückstand erkennbar ist. Dafür liegt das Hotel in einer sehr schönen Landschaft und (in der Nebensaison) sehr ruhig, am Ende der einzigen großen Inselstraße. Als Familienziel geeignet, wenn die Kinder bereit sind zu laufen oder ein geländegängiger Kinderwagen verfügbar ist. Für Wanderer, Radfahrer und Taucher sehr gut geeignet. Partys finden eher auf den täglich anlegenden Schiffen statt. Die Badeplattform liegt direkt neben dem "Hafenbecken", was aber weiter nicht stört.


Umgebung

5.0

Mit dem Auto und der Fähre ist man ca. 3 Stunden von Dubrovnik aus unterwegs, der Katamaran benötigt 1 Std. 45 Minuten. Das etwas ältere und renovierungsbedürftige Hotel ist landschaftlich schön gelegen, in der Vorsaison kann man aber erahnen wie laut es durch die Partyschiffe im Sommer wird.


Zimmer

3.0

sehr kleine Zimmer, in den Badezimmern kann man sich kaum drehen. Hlfe beim Duschen für Kinder ist sehr schwierig


Service

4.0

In allen Bereichen sehr nettes, hilfsbereites Hotelpersonal. Sehr Kinderfreundlich


Gastronomie

4.0

Hotelrestaurat ist ok, die angrenzende Strandbar sowie die angrenzende Pizzeria sind sehr gut


Sport & Unterhaltung

5.0

Für Wanderer und Radfahrer sehr gut, das Hotel bietet Ausflüge an, ansonsten ist die Insel (bis auf die täglichen Partyschiffe) sehe ruhig. Eine Tauchbasis befindet sich direkt neben dem Hotel


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Marion (51-55)

Mai 2019

Gutes *** Hotel mit toller Natur vor der Tür.

5.0/6

Gut geführtes *** Hotel, nur teilweise renoviert, mitten im Naturschutzgebiet mit vielen Wandermöglichkeiten....


Umgebung

6.0

Transfer mind. 3 Stunden. Die Insel Mljet hat ein riesiges Naturschutzgebiet mit Salzseen und tolle intakte Natur zu bieten. Tolle Wandermöglichkeiten direkt vom Hotel aus. Der Ort Pomena hat nur dieses eine Hotel, ein paar Ferienwohnungen, Restaurants, Fahrradverleih und einen kleinen, gut sortierten Supermarkt der von 8-16 Uhr (außer Sonntag) geöffnet hat. Der Hafen wird von den Inselhopping Schiffen angefahren und es ist deshalb manchmal ziemlich laut.


Zimmer

3.0

Wir hatten ein kleines abgewohntes Zimmer ohne Balkon, Matratzen fest und gut. Wird täglich gereinigt, leider auch täglich die Handtücher gewechselt auch wenn sie nicht benutzt wurden. Kostenloses WLan nur mäßig. Besser in der Hotel Lobby. Fernseher mit 6 deutschen Programmen. Föhn, Duschgel, Minibar vorhanden. Badezimmer mit viel Ablagefläche. Nur eine freie Steckdose.


Service

6.0

Schließfach kostenlos neben der Rezeption. Badehandtücher kostenlos an der Rezeption und am Badeplateau. Hotel Manager geht auf die Gäste zu und fragt, ob alles OK ist. Personal sehr freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie

4.0

Frühstücksangebot gut, aber nur einige Weißbrote zur Auswahl. Abendessen geschmacklich gut. Salatauswahl gering. Getränke überteuert. Schöne Außenterrasse mit Blick auf den Hafen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Tolle Wandermöglichkeiten direkt vom Hotel aus. Mehrere Fahrradverleihe vor Ort. Man kann toll schnorcheln, glasklares Wasser. Tauchschule im Ort. Um 10.45 Uhr fährt ein Katamaran direkt nach Dubrovnik und um 17 Uhr wieder zurück. Wellness und Fitness nicht genutzt, aber vorhanden. Für den Naturpark zahlt man einmalig Eintritt von 70-125 Kuna ( je nach Saison) pro Person im Hotel. Dort bekommt man ein Schreiben, das man im Infohäuschen am Eingang des Parks vorzeigt, dafür erhält man eine Eintri


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen