Hotel Il Gattopardo

Hotel Il Gattopardo

Ort: Ricadi

94%
5.0 / 6
Hotel
5.1
Zimmer
4.5
Service
5.1
Umgebung
4.9
Gastronomie
3.8
Sport und Unterhaltung
3.6

Bewertungen

Klaus (66-70)

September 2020

Kalabrien für Individuelle Urlauber

6.0/6

Wir hatten eine Ferienwohnung mitten in einer super gepflegten Gartenanlage mit schöner Aussicht. Die Zimmer sind wie meist in Italien etwas nüchtern aber praktisch. Der Swimmingpool war einfach toll und auch mit ausreichend Schatten


Umgebung

5.0

Noch typisch italienische Umgebung. Wenig touristische Infrastruktur. Einige Lokale und zwei kleine Supermärkte. Der Bahnhof ist in ca. 15 Fussminuten erreichbar und Tropea ist nur 9 Fahrminuten und für 1,20 Euro erreichbar. Dort ist fast zuviel Trubel.


Zimmer

4.0

Etwas nüchtern aber zweckmäßig. Die Klimaanlage funktioniert einwandfrei. Das Bad ist gross und alles ist sauber. Der kleine Garten vor der Terrasse super gepflegt.


Service

5.0

Die Reinigung der Zimmer war immer einwandfrei und das gesamte Personal war immer hilfsbereit und freundlich.


Gastronomie

4.0

Trotz Ferienwohnung hatten wir Halbpension. Das Frühstück war fuer Italien reichlich und gut. Das Abendessen etwas einfallslos aber für diesen Preis sogar sehr gut.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es wird mehrmals ein Shuttle zum wunderschönen Strand angeboten. Liegen und Sonnenschirm sind kostenlos. Der Swimmingpool ist wunderbar. Ausflüge werden preiswert angeboten. Nichts für Nachtschwärmer aber hervorragend für Leute die Kalabrien im Original kennenlernen wollen


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Reimund (61-65)

September 2020

Besser als im letzten Jahr

5.0/6

Nachdem wir erst nach der Ankunft in Lamezia Terme erfahren hatten, dass unser gebuchtes Hotel "Agriturismo Ninea" überbucht sei und man uns eröffnete, dass man uns ersatzweise im "Il Gattopardo" unterbringen würde, schien der Urlaub für uns eigentlich erst einmal "gelaufen" zu sein. Kannten wir das "Il Gattopardo" doch schon vom Juli 2019 und unsere Begeisterung hielt sich schon damals in einem eher bescheidenem Rahmen. Weniger weil das Hotel selbst nicht gut war, sondern weil die Verpflegung einfach einem italienischen Hotel unwürdig war, was viele andere Bewertungen aus dem Jahr 2019 bestätigen. In jedem anderen Land oder Urlaubsort wäre dies kein Problem, nur ist die touristische Infrastruktur in Ricadi so bescheiden, dass es zumindest tagsüber keinerlei Ausweichmöglichkeiten gibt. Auch das kleine Zimmer von 2019 war sehr spartanisch ausgestattet. Nur weil aufgrund des wegen Corona stark ausgedünnten Flugplanes kurzfristig kein Rückflug zu organisieren war, erklärten wir uns daher - natürlich unter Protest - bereit es zumindest einmal mit dem angebotenen Appartement zu probieren. Zumal uns von der Reiseleitung versichert wurde eine andere Lösung zu finden, was aber nicht geschehen ist. Wie schon erwähnt, am Hotel selbst gibt es ansonsten wenig zu kritisieren. Es handelt sich um ein familiengeführtes kleineres Hotel, aus einem Haupthaus mit Restaurant, Bar, Rezeption und einigen Zimmern die wir nicht beurteilen können, sowie 4 den Hang hinunter gelegenen Nebengebäuden, von denen sich unterste noch nicht fertiggestellt wurde. Die Nebengebäude sind zweistöckig und sind im Erdgeschoss mit Appartements und im Obergeschoss mit Appartements und 2 kleineren Zimmern ausgestattet. Das Ganze in einer großen und gepflegten Gartenanlage, der Pool ist wunderschön und sauber. Das W-Lan ist immer noch sehr teuer, aber wem das Smartphone ausreicht, der kann sich - in etwa ab dem Poolbereich - problemlos das offene W-Lan-Netz des benachbarten Hotels Santa Chiara einloggen.


Umgebung

4.0

Kalabrien ist - zumindest was den Pauschaltourismus angeht - zwar ohnehin kein überlaufenes Urlaubsziel, aber selbst im Vergleich mit Orten wie Zambrone oder Tropea ist Ricadi ein geradezu verschlafenes Nest . Transferzeit vom Flughafen Lamezia Terme mindestens 1 Stunde, ja nach Anzahl der angefahrenen Hotels. Es gibt zwar viele Hotels und Ferienhäuser, aber diese sind nahezu alle auf italienische Individualurlauber eingestellt, welche mit dem Auto anreisen. Im ganzen Ort - eigentlich sind es


Zimmer

5.0

Das Appartement war eigentlich völlig O.K. 2 Zimmer - beide mit wirksamer Klimaanlage - eine Küche und ein großes, voll ausgestattetes Bad. Dazu ein kleiner Balkon und einen Tisch und Stühle vor der Eingangstür. Die Betten waren O.K., lediglich die einteilige Matratze ist No-go für unruhige Schläfer. Dass der Backofen in der Küchenzeile wie ladenneu aussah, erklärte sich beim vergeblichen Versuch etwas eingekauftes Brot aufzubacken. War dieser doch - anders als der Gasherd - überhaupt nich


Service

4.0

Die Verständigung mit der Hotelleitung und dem Personal ist nach wie vor eher schwer. Lediglich eine der vier Schwestern, welche das Hotel seit dem Tod des Vaters betreiben, spricht ein brauchbares Englisch, mit Deutsch kommt man allgemein in Kalabrien nicht sehr weit. Man merkt allerorten, dass 90 Prozent der Gäste dort aus dem eigenen Land stammen und Kalabrien als Pauschalreiseziel ein noch recht unbeschriebenes Blatt ist. Ein italienisches Wörterbuch oder eine Übersetzungs-App gehören ins


Gastronomie

4.0

Da man - offenbar auf Grund der vielen negativen Bewertungen im letzten Jahr - einen neuen Koch engagiert hatte, hat sich die Verpflegung deutlich verbessert. Wo letztes Jahr noch nahezu jeder Fisch bis zur Ungenießbarkeitsgrenze regelrecht "totgebraten" wurde, war Fisch in diesem Jahr eigentlich immer die beste Wahl. Bei Fleischgerichten besteht nach wie vor "Ausbaupotenzial", dafür hat man sich aber den vielfach geäußerten Wunsch nach vegetarischen Gerichten offenbar zu Herzen genommen. Die


Sport & Unterhaltung

3.0

Wem der Pool und der Strand genügt, für den ist das "Il Gattopardo" genauso geeignet wie eigentlich alle anderen Familienhotels rund um das "Capo Vaticano" auch. Viel an für manche Urlauber wichtige "Zerstreuung" wird nirgendwo geboten. Dazu werden praktisch kaum noch organisierte Ausflüge angeboten, die Reiseleitung hat die Vorort-Betreuung komplett eingestellt und ist nur noch telefonisch erreichbar. Wer etwas unternehmen will, der muss also entweder auf den ortsansässigen Anbieter an der


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Werner Heinrich Wilhelm (70 >)

Oktober 2019

Kalabrien einfach und gewöhnungsbedürftig.

4.0/6

Sehr gepflegte Außenanlage, Einrichtung des Nebengebäudes Renovierung nützlich. Frühstück eintönig, abends viele Nudeln. Verständigung schwierig, aber freundlich.


Umgebung

4.0

Guter Shuttledienst an schönen Strand, Spazieren nur auf Straßen, Abends Schlendern nicht möglich. Sehr guter Pool . Personal zurückhaltend, Preise im üblichen Rahmen. Alles nicht vergleichbar mit Spanien.


Zimmer

3.0

Kostenloser Kühlschrank und Safe. Doppelbett mit einteiliger älterer Matratze. Alles sehr ruhig drumherum. Badezimmeramaturen hinfällig.


Service

5.0

Kaum Verständigung möglich. Ansonsten freundlich.


Gastronomie

3.0

Sehr einfach, Nudeln, Nudeln, Nudeln. Manchmal deutsches Essen versucht.


Sport & Unterhaltung

2.0

Sehr guter Pool


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sabine (51-55)

Oktober 2019

Schönes Hotel bis auf die Verpflegung

5.0/6

Ein schönes kleines Hotel mit guter Lage - Supermarkt gleich gegenüber . Schöner kleiner Pool , gute Reinigung der Zimmer


Umgebung

Für Wanderungen und Stranduröaub gut geeignet - sehr schöner Strand in der Nähe. Die Mentalität der Kalabresen erschien und eher wenig herzlich / freundlich .


Zimmer

Wir hatten ein Zimmer im Haupthaus mit wunderschönem Meerblick- ansonsten zweckmäßig ausgestattet - Safe kostenlos , aber WLAN sehr teuer - das ist ansonsten üblich als gratis Leistung


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet

Das Essen ist insgesamt wenig abwechslungsreich- das Abendessen im Hauptgang sehr wenig und allgemein eher ungewürzt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mathias (41-45)

Oktober 2019

Sommertage im Oktober bei super P/L

5.0/6

Gepflegte Anlage in ruhiger Lage. Grandiose Umgebung mit tollen Bademöglichkeiten in der Nähe. Netter zurückhaltender Service ohne Beanstandungen.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Wir hatten zwei Zimmer mit Bad (frisch renoviert). Küche gut ausgestattet. Schön begrünte Terrasse. Alles sauber.


Service

5.0

Sehr bemühter Service mit Englisch Kenntnissen.


Gastronomie

4.0

Für 3 Sterne vollkommen in Ordnung. Kaffee aus dem Automaten ganz ordentlich. Getränkepreise moderat.


Sport & Unterhaltung

3.0

Pool ganz nett. Tennisplatz vorhanden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Enrico (36-40)

Oktober 2019

Sehr schönes Italienisches Hotel mit Meerblick

6.0/6

Schönes familiäres Hotel mit Wunderschöner Aussicht. Mit Blick auf das Meer nahe am Cap de Vaticano. Mit viel Liebe zum Hotel und immer ein freundliches Lächeln des Personals.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt oberhalb am Hang. Zum Strand ist es etwa 1 km.


Zimmer

5.0

Schöne helle Zimmer. Sehr sehr sauber.


Service

6.0

Die Schwestern sind alle sehr freundlich sowie das ganze Personal. Wenn man Hilfe braucht, helfen sie gerne.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück ist Continental. Es könnte vielleicht an der Wurst und Käse ein wenig Abwechslung geben. Abends kann man aus verschieden Gerichten wählen. Jeden Morgen gibt es dazu einen Zettel auf dem Tisch.


Sport & Unterhaltung

5.0

Eine sehr schöne Gartenanlage. Der Pool ist schön und auch sehr sauber. Der Gärtner ist den ganzen Tag am arbeiten. Und das mit viel Liebe.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefan (51-55)

Oktober 2019

Wer Ruhe sucht und kein Trubel, ist hier richtig.

4.0/6

Schön gestaltete Anlage, eher Familiär übersichtlich Das Essen ist allerdings eher eintönig, kein große Abwechslung.


Umgebung

5.0

Fahrt zum Hotel ca. 1,5 Stunden Schöne Ausflugsziele in der Umgebung.


Zimmer

4.0

Tv, Kühlschrank und Klimaanlage Die Kissen sind zu flach, dass war nicht so gut.


Service

5.0

Es wurde sich um alles gekümmert, allerdings konnte man nur Englisch sprechen. Was bei überwiegend deutschen Gästen nicht zu schön ist!


Gastronomie

3.0

Die Auswahl war bescheiden


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gudrun (70 >)

Oktober 2019

Im Okt angenehme Wärme, klares Wasser und Erholung

6.0/6

Il Gattopardo ist ein solides, sehr sauber geführtes Hotel mit sehr schönen Nebengebäuden, 2 Schlafzimmer Küche , Bad. sehr grosse Terasse mit Blick zum Meer, bei guter Sicht Sizilien, Ätna , Strasse nach Messina . Besonders gut geeignet für Familien mit Kinder. Der Garten und der Pool ist perfekt gepflegt. Der Strand bietet Sand und herrliche Buchten mit glasklarem Meerwasser.


Umgebung

6.0

Auch die Lage ist sehr gut. Ein Shuttle des Hotel fährt mehrmals am Tag zum Strand, Zu Fuss sind es etwa 15 Min. Gegenüber vom Hotel ist ein kleiner Suptermarkt, der aber wirklich alles zur Verfügung hat. Der Bus nach Tropea fährt gegenüber vom Hotel weg. Ein Spaziergang zum Leuchtturm und herrlichem Aussichtspunkt lohnt sich immer. Auch der Aussichtsplatz Belvedere ist nun fertig und lädt zum Verweilen ein. Traumhafte Aussicht auch bei klarer Sicht Stromboli. Die Fahrt zum Hotel dauert ca.


Zimmer

6.0

Die Zimmer im Hotel direkt sind normale Zimmer mit Balkon und einem herrlichen Blick zum Meer, Strasse von Messina, Sizilien und die untere Stiefelspitze. Bei klarer Sicht auch den Ätna. Die Nebengebäude sind mit 2 Schlafzimmern Küche und Bad ausgerüstet. Balkon beim Schlafzimmer, sehr grosse Terasse beim Eingang. Besonders gut geeignet für Familien. Es gibt auch kleine mit Schlafzimmer und Bad.


Service

6.0

Die Familie ist sehr bemüht für alles, egal ob Sauberkeit oder andere Angelegenheiten. Besonders ist die gesamte Gartenanlage und der Pool zu erwähnen,


Gastronomie

5.0

Das Frühstück ist für ital. Verhältnisse gut. Es gibt täglich frische Semmeln, Salami,Käse ,Schinken, gek. Eier Tomaten, Obst , Müsli vor allem die beste selbst gemachte Marmelade von Mama!!! Am Abend gibt es jeweils 3 Vorspeisen, 2 Fleischspeisen und 2 Fischspeisen zur Auswahl. Salat oder Gemüse zur Auswahl als Beigabe. Die Athmosphäre ist sehr angenehm.


Sport & Unterhaltung

3.0

Die Poolanlage ist perfekt. Pool ist für uns nur nach Ausflügen interessant , ansonsten sind wir am Meer. Es ist kein Fitness oder Wellnesshotel, es findet auch kein Entertainment statt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anna (41-45)

Oktober 2019

Wunderschönes Land,unvergessliche Strände!

5.0/6

Gemütliches kleines Familienhotel! Tolle sympathische Familie.Grandioser Pool.Saubere Zimmer.Sehr sehr gepflegte Anlage.Super für Familien mit Kindern geeignet. 90% der Besucher waren Deutsche.Essen war mittelmäßig, nach einer Woche konnten wir den Salat und die Vorspeise Nudeln nicht mehr sehen.


Umgebung


Zimmer

3.0

Sehr unpersönliche kahle Zimmer.Kein Wohnzimmer vorhanden. Fernseher in der Küche. Für 5 Personen gedachtes Apartment, jedoch nur 1 Küchenstuhl vorhanden. Das Apartment hat gar kein Aufenthaltcharakter.Zum Glück war das Wetter bombastisch, daher verbrachten wir die meiste Zeit draußen. Allerdings auf Plastikstühlen ohne Sitzpolster oder Stuhlkissen.Zimmer wurden täglich gereinigt, das fanden wir top.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kamphaus (51-55)

Oktober 2019

Ruhige Gegend Essen ist eher mittelmäßig.

4.0/6

Die Lage und die Zimmer sind gut. WLAN ist sehr schlecht. Ansonsten sehr sauber und das Personal ist sehr hilfreich. Das Essen ist mittelmäßig. Frühstück gab es am Buffet aber leider nur eine Sorte Käse und zwei Sorten Aufschitt. Kaffee kam aus dem Automaten und die restlichen Getränke wurden in Plastikflaschen serviert. Alles in allem am Essen muss noch gewaltig was gemacht werden. Für das Essen würde ich maximal nur zwei Sterne geben.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen