Villa Casagrande

Villa Casagrande

Ort: Figline Valdarno

98%
5.6 / 6
Hotel
5.6
Zimmer
5.5
Service
5.9
Umgebung
5.5
Gastronomie
5.1
Sport und Unterhaltung
5.7

Bewertungen

Egon (61-65)

September 2020

Wir kommen auf jeden Fall wieder.

6.0/6

Antikes Hotel - irgendwie wie ein kleines Schloss, fast wie in einem bewohnbaren Museum. (natürlich im positiven Sinn) Sehr sauber, antike Zimmer, freundliches, nettes Personal, Frühstück und Abendessen sehr gut bis bestens.


Umgebung

6.0

Direkt im Zentrum einer kleinen symphatischen Stadt. Zwar nichts Besonderes im Vergleich zu anderen herausragenden Städten in der Toskana, liegt aber sehr Zentral für Ausflüge. Zum großen Marktplatz sind es vom Hotel nur ca 250m.


Zimmer

6.0

Antike Zimmer, gute (Boxspring) Betten, schones Ambiente, wohlgemerkt wenn man Historisches mag. Uns hat es bestens gefallen und fühlten uns in unserem geräumigen Doppelzimmer mit Bad sehr wohl.


Service

6.0

Netter, freundlicher Service (englisch u natürl italienisch) Sehr symphatisch, hatten auch teilweise Spass.


Gastronomie

6.0

Sehr freundlich, verständnisvoll u entgegenkommend.


Sport & Unterhaltung

6.0

Eigentlich alles da was man möchte. Wir waren aber fast immer unterwegs, weswegen ich dazu nicht viel sagen kann.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ingrid (56-60)

Mai 2019

Empfehlenswert, da gute Lage und Preis/Leistung gut

5.0/6

Hotel in einer historischen Burganlage; idealer Ausgangspunkt für Rad-, Wander- und Autotouren in der Toskana. Für gehbehinderte nicht empfehlenswert, da das Restaurant nur über Stufen erreichbar ist


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Ein freundliches und hilfsbereites Personal hauptsächlich an der Rezeption, deutschsprachig nur eine Person am Empfang


Service

6.0

Gastronomie

4.0

Das Essen im Hotel eher gut, eine zu kleine Auswahl, teils Zuzahlung. Bei 13 Tagen HP, zu eintönig und die Speisekarte wird nicht gewechselt. Es gibt die Möglichkeit in einem anderen dazugehörigen Restaurant zu essen und den Aussenpool zu nutzen, Ristorante Acqua e Farina. Essen perfekt, Pool perfekt, Hotel hat selbst nur einen Innenpool, leider werden Italiener in diesem Restaurant bei der Bedienung bevorzugt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

J W (70 >)

April 2019

Ideales Hotel für einen Aufenthalt in der Toskana

5.0/6

Hervorragende Hotelanlage in historischen Gemäuern; günstige Ausgangslage für Radtouren und Wanderungen sowie für Ausflüge mit dem PKW.


Umgebung

5.0

Das Hotel ist mit dem PKW von der Autobahn Florenz-Rom aus in etwa 20 Minuten bequem erreichbar. Der Ort Figline Valdarno hat außerdem einen Bahnanschluß, von dem aus das Hotel fußläufig in ca. 15 Minuten erreichbar ist. Städte wie Florenz, Pisa und Siena laden zu Besuchen ein.


Zimmer

5.0

Das Hotel verfügt über unterschiedliche Zimmerkategorien und Ferienwohnungen. Wir hatten ein über 30 m² großes Zimmer mit komfortabler Ausstattung. Ein großes Himmelbett garantierte erholsamen Schlaf.


Service

6.0

Zu Beschwerden gab es keinen Anlaß; ein überaus freundliches Personal an der Rezeption und im Gastronomiebereich machte den Aufenthalt zu einem unvergeßlichen Erlebnis.


Gastronomie

5.0

Wir haben während unseres Aufenthaltes nur das umfangreiche Frühstücksbüfett genutzt und in der Lounge des Hauses hervorragenden hauseigenen Wein aus der Toskana genossen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Haus verfügt über einen Innenpool, der kostenfrei genutzt werden kann. Außerdem liegt das Hotel in einer großzügigen Gartenanlage mit zahlreichen Sitz- und Liegegelegenheiten.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ute (61-65)

April 2019

Ideales Hotel für Besuche der Toskana!

6.0/6

Komfortables Hotel in einer historischen Burganlage; idealer Ausgangspunkt für Rad-, Wander- und Autotouren in der Toskana.


Umgebung

5.0

Das Hotel ist sowohl mit dem eigenen PKW als auch mit der Bahn bequem erreichbar; interessante Ausflugsziele sind die Städte Florenz, Pisa, Lucca und Siena sowie zahlreiche kleinere Orte in der Chianti-Region.


Zimmer

6.0

Ein großzügiges Zimmer mit komfortabler Ausstattung und einem bequemen Himmelbett garantierte erholsamen Schlaf nach anstrengenden Stadtbesuchen und Wanderungen.


Service

6.0

Ein überaus freundliches und hilfsbereites Personal sowohl an der Rezeption als auch im Gastronomiebereich sorgte für einen unvergeßlichen Aufenthalt.


Gastronomie

5.0

Wir haben ausschließlich das leckere und umfangreiche Frühstücksbüfett genutzt, das frühmorgens ab 07.00 Uhr angeboten wurde.


Sport & Unterhaltung

5.0

Ein Innenpool in der weitläufigen Hotel- und Ferienhausanlage bot sich zum Entspannen nach anstrengenden Stadtbesuchen an; ferner gab es die Möglichkeit, sich bei passender Witterung in der großen Gartenanlage zu erholen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dieter (46-50)

November 2018

Schöne Villa

6.0/6

Ein Anfahrt mit einem Auto wird empfohlen. Die Villa selbst ist aber mehr als schön: die Zimmer sind geräumig und man fühlt sich wie in einer Burg. Die Gegend ist sehr ruhig. Man erreicht viele Sehenswürdigkeiten von hier.


Umgebung


Zimmer

6.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Klaus (51-55)

August 2018

Nettes Hotel, guter Standort für Ausflüge

6.0/6

Das Hotel liegt in einer netten, kleinen Ortschaft, von der man mit dem eigenen Wagen sehr gut viele Ziel in der Toscana (Florenz, Pienza, Siena, Arezzo, ...) erreichen kann. Die Zimmer, Personal, Service, Frühstück sind gut. Schade ist, dass der Outdoor-Pool nicht auf dem Hotelgelände ist und dass es auf dem Hotelgelände außerhalb des Restaurants/der Bar kaum/keine Sitzgelegenheiten (z.B. im Garten) gibt.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marco (41-45)

April 2018

Charmantes Hotel in Figline

5.0/6

Das Hotel besteht aus einem charmanten Anwesen mit einem schönen Garten. Es eignet sich gut als Startpunkt für Tagesausflüge in die südliche Toskana.


Umgebung

5.0

Das Hotel befindet sich unweit vom Marktplatz, ist aber dennoch ruhig gelegen. Zum Bahnhof sind es ca. 10 Minuten zu Fuß. Nach Florenz benötigt man mit dem Zug ca. 35 Minuten. Unweit vom Hotel gibt es verschiedene Restaurants. Ein Lidl ist in ca. 600 m Entfernung.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind im Vintage-Stil eingerichtet und unterscheiden sich in Zuschnitt, Ausstattung und Ausblick. Wir hatten zunächst ein Zimmer mit schöner Aussicht - allerdings mit einem Doppelbett, in welchem man bei jeder Bewegung seines Bettnachbarn wachgeschaukelt wurde. Wir haben ohne Diskussion ein ruhiges Zimmer mit zwei Einzelbetten bekommen, welches dann allerdings etwas dunkler war.


Service

6.0

Das Personal im Hotel war sehr freundlich und zuvorkommend. Anliegen wurden sofort erfüllt.


Gastronomie

3.0

Wir hatten nur mit Frühstück gebucht. Hier gibt es verschiedene Kaffeegetränke aus dem Automaten, Rührei, gebratenen Speck, Toastbrot, Marmelade, Wurst, Käse, Kuchen, Gebäck, Joghurt und Früchte. Glutenfreie Produkte liegen auch aus. Am Montag hatten die allermeisten Gaststätten geschlossen, so dass wir im Hotel zu Abend gegessen haben. Die Portionen waren sehr klein/übersichtlich und haben uns von Qualität und Geschmack nicht überzeugt. Dafür war der Preis von mehr als 120 EUR für vier Perso


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sabrina (31-35)

September 2015

Aussen hui, innen Pfui. Nie wieder!

2.7/6

Hier trifft zu "Aussen hui innen Pfui". Das Doppelzimmer Deluxe war zu klein, vorallem nicht wie auf den Fotos abgebildet. Jedes Zimmer dieses Hotels ist größer dargestellt als es in Wirklichkeit ist. Ein deutsches Personal zu finden ist ebenso schwierig. Mit Englisch gibt es aber auch erhebliche Verständigungsschwierigkeiten. Wir hatten Halbpension. Darin war enthalten ein Frühstück (das immer das gleiche war, 1 Sorte Kochschinken, 1 Sorte Käseaufschnitt, kleine Becher Joghurt, Müsli und drei verschiedene Kuchensorten, aufgeschnitte Tomaten). Unter abwechslungsreich verstehe ich was anderes. Beim Abendessen ist kein Trinken dabei, auch kein Wasser. Getränke müssen komplett bezahlt werden. Die Erklärung der Menükarte hat sich als schwierig herausgestellt. Hier die Erklärung: Eine Vorspeise, ein zweiter oder dritter Gang und ein Dessert sind in der Halbpension dabei. Exclusivere Essen (erkennbar wenn in Klammer + 4, + 8) steht, werden nur anteilig in die Halbpension gerechnet und müssen zum größten Teil selber getragen werden. Weine die auf der Karte stehen, sind teilweise nicht vorrätig und Pizza, die in der Menükarte aufgeführt sind, gibt es nur Freitag-Sonntag. Die Zimmer waren sauber, jedoch wurden benutze Gläser nicht erneuert und gelegentlich nicht ausreichend Handtücher gewechselt. Man hatte plötzlich für zwei Personen nur noch ein Handtuch zur Verfügung. Dies musste nachgeordert werden. Die Pool liegt außerhalb des Hotels. Über die Straße und einen steilen Hügel hinauf. Der Eintritt ist kostenlos, jedoch muss für zwei Liegen und ein Sonnenschirm 20,- Euro bezahlt werden. Die Anlage wird stark von Einheimischen besucht. Das Hotel bietet vor Ort bei Unzufriedenheit der Halbpension ein Downgrade an. Das Problem, der Ort an sich bietet nicht soviel Auswahl an Essen an. Untertags gibt es eine kleine Pizzeria, die sehr freundlich und nett sind. Am Abend machen dann nochmal maximal drei Lokale auf. Der Fitnessraum ist in der Regel immer zugesperrt und muss von der Rezeption geöffnet werden. Die Geräte sind alt, es gibt ein Fahrrad, ein Cross-Trainer, ein Powerplate, diverse Hanteln und einen Boxsack. Alles etwas herunter gekommen und das billigste vom Billigen.


Umgebung

2.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Daniela (26-30)

November 2014

Idealer Ausgangsort - mit kleinen Mängeln

2.9/6

Insgesamt waren wir zufrieden - Qualität und Auswahl beim Frühstück aber schlecht. DIe Zimmer sind von der Größe her in Ordnung. Typisch toskanischer Stil - Geschmacksache! Von aussen her sehr gepflegte + tolle Erscheinung. Lobby und Eingangsbereich modern und freundlich gestaltet. Innerhalb des kleinen Örtchens findet man einen Marktplatz mit kleineren Geschäften. Man ist definitiv auf einen Mietwagen angewiesen. Als Ausgangsort für diverse Städte und Outletcenter in der Toskana ideal.


Umgebung

2.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.7

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Helmut (51-55)

August 2014

Schöne Villa mit malerischen Park und Innenhof

5.3/6

Schöne alte Villa, umgeben von einem malerischen Park und alter Stadtmauer. Restaurant in wunderschönen Innenhof; sehr freundliches und bemühtes Personal, gute Lage zum Ortszentrum und für Ausflüge.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen