Hotel Real Orto Botanico

Hotel Real Orto Botanico

Ort: Neapel

33%
2.3 / 6
Hotel
2.3
Zimmer
2.3
Service
1.7
Umgebung
2.7
Gastronomie
1.7
Sport und Unterhaltung
1.0

Bewertungen

Kai (41-45)

Dezember 2019

Gute Lage an Hauptstraße

5.0/6

Das Hotel ist zu Fuß in gut 15 Minuten von der U-Bahn Station zu erreichen. Die Zimmer waren sauber. Wir hatten ein Zimmer zur Straßenfront und wer lärmempfindlich ist sollte eher ein Zimmer nach hinten heraus nehmen.


Umgebung

5.0

Leckere Restaurants in der Nähe.


Zimmer

5.0

Service

3.0

Wenn das Panini Frühstücksbrot leer war gab es nur noch Toastbrot und kleinere Brötchen. Es gab nur gekochte kalte Eier. Frisches Ei wurde nicht angeboten. Als wir um 15:00 Uhr kurz ins Zimmer zurück kamen war es noch nicht gemacht. Das Nachbarzimmer wurde gerade hergerichtet. Wir sind nach 20 Minuten wieder aus dem Zimmer heraus gegangen. unser Zimmer wurde auch nachträglich nicht hergerichtet.


Gastronomie

3.0

Siehe Service


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Patti (61-65)

Juli 2019

Dreckig, keine Luft im Zimmer und es war zu

1.0/6

Zu alt; nicht sauber ;das Zimmer wa zu klein und zu warm weil der Klimanlage war direkt zum der Betten und der Motor für Klimanlagen hat der schlekte luft wieder rein


Umgebung

2.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Nadine (26-30)

Juli 2019

Nie wieder, Finger weg!

1.0/6

Schreckliches Frühstück, überall dreckig, schlechte Luft, Kühlschrank kühlt nicht, direkt an der Straße, Gehupe!!!


Umgebung

1.0

Direkt an Straße, kein Auge zu getan.


Zimmer

1.0

Dreckig und laut


Service

1.0

Alle unfreundlich und nicht hilfsbereit. Der Kellner in der früh ne Frechheit.


Gastronomie

1.0

Nur Frühstück, mies!!


Sport & Unterhaltung

1.0

Zentral an ubahn


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Manu (26-30)

Juni 2018

Geheimtipp am Orto Botanico

5.0/6

Authentisch italienisches Hotel mit Charme und Dachterasse. Nicht immer perfekt sauber, dafür aber umso herzlicher. Tolles Personal, großes Kompliment insbesondere an den Barkeeper und den Koch. Großzügige Dachterrasse mit Blick über den Botanischen Garten und bis zum Vesuv.


Umgebung

4.0

Direkt am botanischen Garten. Zahlreiche Bushaltestellen. Ca 10 mins zu Fuß zur Metro


Zimmer

4.0

Klein, aber funktionell.


Service

6.0

Gastronomie

5.0

Frühstück italienisch typisch eher einfach, aber tolle frische Gerichte aus der Küche zum Abendessen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Wolfram (61-65)

März 2018

Für Schwerhörige geeignet

2.0/6

Das Hotel liegt an einer stark befahrenden Kreuzung. Zimmer zur Straße nicht empfehlenswert.Trotz Schallschutz Fenster nur mit Ohropax schlafen können.


Umgebung

3.0

Wie gesagt sehr laute Umgebung, typisch für Neapel


Zimmer

3.0

Zimmer sind ausreichend groß, ebenfalls das Badezimmer


Service

3.0

Gastronomie

4.0

Frühstück für Italien gut, besonders der Kaffeeautomat


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Michael (31-35)

Oktober 2017

Wo gibts es gute Hotels in Neapel?

4.0/6

Hotel in der Nähe des Zentrums von Neapel and einer sehr belebten Verkehrsstraße. Zimmer einfach gehalten und sehr klein, sogar für italienische Verhältnisse


Umgebung

4.0

Zimmer

3.0

Service

5.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Hubert Andreas (66-70)

Oktober 2016

Absolut empfehlenswert

5.0/6

Das Hotel Real Orto Botanico befindet sich in einer sehr günstigen Lage gegenüber dem Botanischen Garten von Neapel. Zur U-Bahn Station Cavour sind es nur ca. 10 Gehminuten. Der Dom, die Via Tribunali mit vielen guten, netten Restaurants, aber auch das Archäologische Museum sind in ca. 15 Gehminuten erreichbar. Gegenüber dem Hotel sowie neben dem Hotel befinden sich 2 sehr gute Restaurants, am Wochenende ist eine Reservierung empfehlenswert. Das Hotel selbst kann sehr empfohlen werden. Bei der Wahl der Zimmer empfiehlt sich ein Zimmer zur Hofseite. Die Zimmer sind schon etwas betagt, aber sehr schön eingerichtet und haben vor allem eine hervorragende Größe.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ulrich Thomas (66-70)

Mai 2016

Ein oder zwei Tage kann man es aushalten .

2.0/6

Ein persönliches Highlight gab es nicht . Wir hatten von München per Online ein Doppelzimmer gebucht was uns auch bestätigt wurde. Als wir an kamen bekamen wir ein Zimmer ohne getrennte Betten wir reklamierten natürlich und bekamen nach einiger Wartezeit dann das richtige Zimmer.Ich wollte dann die Minibar aufmachen da viel mir gleich die Türe entgegen. Am nächsten Tag beim Frühstück gab es eine Sorte gekochten Schinken eine Sorte Mortadella und Scheibenkäse.Das 8 Tage lang ich konnte das Frühstück nicht mehr sehen. Die kleinen Brötchen waren zäh wie Kaugummi und man musste sie teilweise aufreißen weil sie sich mit dem Messer nicht schneiden ließen. Manchmal kam aus dem Säfte Automaten nur blankes Wasser raus.Wer aber gerne Süßes mag Torten Kuchen Bratäpfel der ist gut bedient. Den Ober morgens bitte nicht ansprechen der ist immer schlecht gelaunt !!


Umgebung

4.0

Die Lage war gut aber sehr sehr laut


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Steffi (51-55)

Juni 2015

Ekelig und Katastrophe

1.7/6

Wir waren als Gruppe von 10 Personen angereist, die Bestätigung unseres Reisebüros zum Glück dabei. ! Es waren angeblich nur 4 Zimmer reserviert aber bezahlt waren 5 Doppelzimmer,es wurde mit unserm Geld,Nerven und Geduld gespielt. Ignorantes und auf Italienisch schimpfendes Personal als Sie die Zustellbetten aufbauen mußten. Keine Kleiderbügel im Schrank,Minibar nicht an . Dicken Staub auf den Möbeln und Fussleisten dreckige Sessellehen. Frühstück eine Katastrtrophe,harte Brötchen Kaffee nicht zu trinken,die Stühle (Plastikstühle ohne Polster) mit den Hussen im Innenhof eklig versifft !!!


Umgebung

4.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

1.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Katrin (19-25)

Juni 2014

Absolute Katastrophe

1.2/6

Der Hoteileingang sieht gar nicht so schlecht aus, nach dem Eintreten erkennt man jedoch schnell seine Ungepflegtheit am Beispiel des unsauberen Aquariums, der mit Flecken verzierten Theke an der Rezeption oder den ewig nicht gestaubsaugten Teppiche. Kostenloses W-LAN gibt es im gesamten Hotel. Gäste gibt es von Jung bis Alt, hauptsächlich Italiener.


Umgebung

2.0

Einen Strand gibt es nicht, dafür einen (Fähr-) Hafen, den man in einer halben Stunde zu Fuß erreichen kann. Dabei sollte man jedoch auf seine Sachen achten, weil man an zahlreichen suspekten Läden und Häusern vorbeizieht. Die Taxifahrt zum Flughafen dauert 10 Minuten und kostet 16€. Eine Bus- und Metrohaltestelle gibt es zirka 300 Meter weiter, Taxen sind jedoch sicherer.


Zimmer

1.0

Obschon die Zimmer sehr geräumig sind, zeichnet sie leider viel Dreck, Staub und anderleuts Haare aus. Die lärmdurchlässigen Fenster sind auch nicht sauber, die Griffe kaputt bzw. aubgerissen. Überall Flecken oder getrocknete Flüssigkeiten auf sämtlichen Oberflächen. Spinnweben befinden sich an den Decken und in allen Ecken, auch der Schrank riecht muffig.


Service

1.0

Das Personal ist äußerst unfreundlich und unqualifiziert. Wenn es sich zu einer Auskunft an der Rezeption bequemt, spricht es maximal schlechtes Englisch, ein wenig Französisch und am liebsten Italienisch. Nach mehrmaliger Beschwerde über den dreckigen Zustand des Zimmers (fast leere Toilettenpapierrolle, Staub, Haare im Bad, Krümel auf dem Boden) wurde das Zimmer zunächst mit einem Staubsauger gereinigt, in Abwesenheit dann noch einmal gewischt. Bei etwaigen Beschwerden wird man mehr oder we


Gastronomie

1.0

Es gibt ein ehemaliges Restaurant, dass nun als Frühstücksraum fungiert. Dieser gliedert sich in zwei Hälften, ein mit Holzstühlen- und tischen ausgestatteter Raum und eine mit von Stoffhussen überkleideten Plastikstühlen ausgestattete zugemauerte Terrasse. Qualität und Quantität stimmen überhaupt nicht, es gibt geschmacklose weiche kleine brötchenähnliche Teigformationen, Mini-Puddingteilchen, nasse Pflaumen, ranzige Jogurts, vergammeltes Obst, Müsli mit warmer Milch, Marmelade, Nutella, Butter


Sport & Unterhaltung

1.0

Die vermeintliche Sonnenterasse mit Ausblick auf den botanischen Garten ist ein Witz. Bereits der Weg durchs Treppenhaus oder mit dem Aufzug ermöglicht den Blick auf jahrealten Dreck und abgenutzte Wände. Oben angekommen, sieht man einen Stapel verdreckter Kissen, die man sich auf verdreckte Plastikstühle legen kann. Auf der rechten Hälfte der Terasse ist ein Teil mit Schrott (alte Heizung, aussortierte Möbel) abgegrenzt. Der Feuerlöscher am Ausgang des Aufzuges ist seit Jahren nicht mehr aktuel


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen