Hotel Charela Inn

Hotel Charela Inn

Ort: Negril

100%
5.7 / 6
Hotel
5.7
Zimmer
5.5
Service
5.8
Umgebung
5.9
Gastronomie
5.7
Sport und Unterhaltung
5.0

Bewertungen

Heidi (56-60)

Februar 2020

Paradies, es war ein Traum.

6.0/6

Das Paradies . Nach einer Rundreise haben wir hier für 12 Tage eine gute Erholung gefunden. Es ist ein schönes Hotel mit einer traumhaften Lage. Nichts hat uns gefehlt. Wir wurden immer sehr gut bedient. Das Essen war phantastisch. Alle Mitarbeiter waren immer freundlich und hilfsbereit. Der Mix aus jamaikanischer Gelassenheit und guter französischet Küche hat uns sehr gut gefallen. Gerne möchten wir wieder kommen und hoffen sehr, dass in der Coronazeit alle gesund bleiben. Passen sie gut auf sich auf. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Ihnen.


Umgebung

6.0

Wir hatten ein Zimmer mit direktem Standzugang mit Terrasse und kurze Wege zum Restaurant und der kompletten Anlage. In der Umgebung sind viel Bars und Restaurants.


Zimmer

5.0

Tolles Zimmer mit Himmelbett. Wenig schränke mit Schubladen.


Service

5.0

Super Service. Bei Veranstaltungen.. Live Music... manchmal lange Wartezeiten.


Gastronomie

5.0

Immer gut. Wir konnten auch unbekannte Speisen testen. Meinem Mann fehlte bei dem Frühstück die Wurst. Für mich war das Angebot mehr als ausreichend.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es wurde alles angeboten. Verschiedene Ausflüge, viele Wassersportarten und Veranstaltungen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Reiner (56-60)

November 2019

Karibikfeeling mit gutem Service und Essen

6.0/6

Optimales Hotel, um nach einer Rundreise entspannen und sich verwöhnen zu lassen. Das Hotel hat viele deutsche Stammgäste.


Umgebung

6.0

Direkte Strandlage mit Palmen, Sand und Meer. So wie man sich Karibik vorstellt. Der Strand lädt zu kilometerlangen Spaziergängen ein. In der Umgebung gibt es etliche Geschäfte und Restaurants, sowie Sport- und Ausflugsmöglichkeiten.


Zimmer

5.0

Unser Zimmer mit Gartenblick war sehr ruhig. Service war gut. Klimaanlage hat gut funktioniert. Das Bad hat noch eine Badewanne. Eine barrierefreie Dusche wäre angenehmer.


Service

6.0

Der Service war perfekt. Das gesamte Personal war freundlich und hilfsbereit. Bei einer zwischenzeitlichen Erkrankung hat sich das Personal sehr um einen gekümmert und Arzt und Untersuchen organisiert.


Gastronomie

6.0

Sehr gute und abwechslungsreiche Küche. Das abendliche Menü war sehr gut einschließlich Nachspeisen. Man konnte jeden Tag Fisch oder Fleisch essen. Mittags konnte man a la Card essen. Es gibt eine große Auswahl 2mal in der Woche ist das Abendessen mit Livemusik.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt einen Pool. Aber bei dem Meer braucht man eigentlich keinen. Am Strand oder im Hotel gibt es genügend Möglichkeiten außerhalb des Hotels für Freizeitmöglichkeiten. Nach unserer Rundreise hatten wir aber keinen Bedarf.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Angie (61-65)

November 2019

Immer eine Reise wert

6.0/6

Hotel liegt traumhaft am wundervollen Strand. Eines der wirklich wenigen mit vielen Palmen. Negril kann bestens zu Fuß erreicht werden. Immer den schönen weißen Strand entlang. Am Strand viele Wassersportangebote.War mit meiner 23 jährigen Tochter da. Immer wieder!!!


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Zimmer werden täglich perfekt gereinigt.Jeden Tag neue Hand- und Badetücher, auch für den Strand


Service

Nicht bewertet

Personal immer freundlich, nett und hilfsbereit


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Hatten nur Frühstück


Sport & Unterhaltung

Pool unnötig, von Zimmer zum Strand 1 Minute


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Beate (61-65)

November 2019

Karibisches Flair garantiert, Erholung ebenso

5.0/6

Das Hotel entsprach in allen Details den Beschreibungen und unseren Erwartungen. Herrliche Lage am schönsten Strandabschnitt in Negril und der Ort ist fußläufig zu erreichen. Ich hatte mich im Voaraus seit langem über das Hotel informiert. Für uns kam nur dieses Hotel in Frage.


Umgebung

6.0

Bestmögliche Lage am mit vielen Palmen bestandenen breiten Strandabschnitt. Nach beiden Seiten Bars und überwiegend Hotelrestaurants (sehr gut!!) gut erreichbar. Transfer vom Flughafen knapp 2 Stunden. Ausflüge von der Westküste aus etwas schwierig, haben wir aber trotzdem gegemacht, z.B. Kingston.


Zimmer

5.0

Landestypische Einrichtung, was wir sehr begrüßten, stellenweise etwas in die Jahre gekommen. Das Badezimmer war renoviert. Wir haben auf der festen Matratze sehr gut geschlafen. Kleine Probleme mit dem (alten) Kühlschrank wurden umgehend behoben.


Service

5.0

In der Regel aufmerksamer Service, aber an einzelnen Tagen sehr unterschiedlich, besonders im Restaurant. Allerdings immer sehr lustig aufgelegt, aber dabei wurde immer mal etwas verwechselt.


Gastronomie

6.0

Wir hatten nur Frühstück, das war sehr gut. man muss aus einer Karte auswählen und es wird an den Tisch gebracht, man kann aber durchaus Wünsche äußern, z.B. extra Käse usw. Abends haben wir nur 3 mal im Hotel gegessen, das war jeweils geschmacklich sehr gut, auch gute Cocktails, Pinacolada fanden wir am besten.


Sport & Unterhaltung

5.0

Gab es nicht und wollten wir auch nicht. Es gab abends 2x wtl. Livemusik. Leider kein Reggea, Blues und Jazz, sehr gut, aber für uns viel zu laut.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andreas (56-60)

Oktober 2019

Charele Inn - wir kommen wieder

6.0/6

Wir waren Anfang Okober zum erstenmal auf Jamaika und 14 Tage im Charela Inn. Es hat uns dort sehr, sehr gut gefallen und wir werden sicher wieder kommen. Das gesamte Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit, unser Zimmer hat uns sehr gut gefallen und der Strand ist der schönste und gepflegteste Abschnitt am gesamten Seven Mile Beach, Das Essen (Frühstück, Snacks, Abendessen) im Hotel war durchgängig sehrlecker.


Umgebung

6.0

Beste Lage am Seven Mile Beach. Viele schattenspendende Palmen.


Zimmer

6.0

Großzügige Zimmer. Immer tip top gereinigt.


Service

6.0

1a freundlicher, hilsbereiter und aufmerksamer Service.


Gastronomie

6.0

Abwechselungsreiches und leckeres Essen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Kleiner Pool - aber wer braucht den schon bei der Karibk vor der Tür.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kristin (26-30)

Juli 2019

Jederzeit gerne wieder!

6.0/6

Sehr schönes gepflegtes Hotel! Toller Strandabschnitt im Vergleich zu den anderen Hotels! Super freundliches Personal!


Umgebung

6.0

Direkt am 7Miles Beach, viele Restaurants, Bars und kleine Kiosks in der nahen Umgebung! Hotel liegt nur an der Strandseite! Bei anderen Hotels kann man hinter der Straße einquartiert werden!


Zimmer

6.0

Badezimmer war geräumig und modern! Alles war sauber und jedes Zimmer verfügte über Balkon oder Terasse!


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich und aufmerksam! Jeder Sonderwunsch wurde perfekt umgesetzt!


Gastronomie

6.0

Das Frühstück war bei uns inklusive hierbei bekam man eine große Auswahl und konnte vieles verschiedenes bestellen, a la carte! Sonderwünsche würden sich hier alle liebenswert umgesetzt!


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gab einen schönen pool. Kanus, Katamaran, stand up Board waren am Strand verfügbar.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Regina (46-50)

Juli 2019

Das 3. Mal im Charela Inn

6.0/6

Wir waren das dritte Mal im Charela Inn und es hat uns wieder sehr gut gefallen. Wir sind spät in der Nacht angekommen und der Herr an der Rezeption hat uns sehr nett empfangen, hat uns unsere Schlüssel gegeben und uns zu unserem Zimmer begleitet. Auch dieses Mal hatten wir ein Zimmer in der oberen Etage, dass uns sehr gut gefallen hat. Wir hatten zwei große Betten mit viel Platz, das war sehr bequem. Alle Mitarbeiter im Charela Inn sind sehr freundlich, wie zB die Damen an der Rezeption, die Mitarbeiter im Restaurant und die Mitarbeiter am Strand. Wir haben uns immer sehr wohl gefühlt, der Service ist sehr gut und das Niveau ist sehr hoch. Als ich krank wurde haben sich die Mitarbeiter aus dem Restaurant sehr gut um mich gekümmert, so dass ich ganz schnell wieder gesund geworden bin. Am letzten Tag mussten wir das Zimmer um 12 Uhr verlassen und haben dann unsere Koffer bei der Rezeption abgestellt. Der Transfer Bus zum Flughafen kam aber erst um 17 Uhr. Die Mitarbeiterin von der Rezeption hat uns vorgeschlagen, dass wir noch den ganzen Nachmittag am Strand bleiben können und dann später einen Schlüssel bekommen für einen extra Raum, in dem wir uns kurz vor der Abreise noch duschen konnten. Das war wirklich sehr nett.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt am wunderschönen Seven Mile Beach. Der Strand ist wunderschön und hat sehr viele Palmen, die Schatten spenden. In der näheren Umgebung gibt es sehr viele Bars und Restaurants. Zum Einkaufen sind wir immer zum Hilo in die Stadt gefahren.


Zimmer

6.0

Große gemütliche Zimmer, auch zu zweit wird es nicht zu eng


Service

6.0

Sehr guter Service, alle Mitarbeiter sind immer sehr freundlich und bemüht


Gastronomie

6.0

Das Frühstück ist immer etwas sehr besonderes und echt lecker.


Sport & Unterhaltung

6.0

Schwimmen im glasklaren türkisblauen Wasser ist am schönsten, mehr brauchen wir nicht. Wer will kann auf Mikes Glasbodenboot mitfahren oder von Sandra eine Massage geniessen. Diese Angebote sind nicht direkt vom Hotel und sind extra zu bezahlen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Harold (61-65)

Juni 2019

Hotel mit besonderer Atmosphäre u Lage

6.0/6

Besondere, persönliche Atmosphäre u hebt sich wohltuend von Standard All Inklusive ab! Der Palmenhain direkt am Strand ist eine absolute Besonderheit! Die Musikabende DO u SA sind noch echte Musik u nicht nur TouriReagge!


Umgebung

6.0

Flughafen zum Hotel: 1,45 Std mit dem Bus, der alle Hotels angefahren ist, 45 € Hotel zurück zum Flughafen: 1.10Std mit dem Taxi, 50 € Haben keine Ausflüge gemacht.


Zimmer

6.0

Großer Balkon Sehr gute Aircondition Sehr gute Betten Täglicher Wäschewechsel, was wir wg der hohen Ressourcenverschwendung für übertrieben halten.


Service

6.0

Sehr aufmerksamer Service. Wir fragten nach, ob man das Trinkgeld am Ende des Aufenthaltes in eine gemeinsame Kasse gehen soll ? Oder wie die Gepflogenheiten des Hauses sind. Dann wurde uns am nächsten Tag mitgeteilt, dass heute nach einer Woche das Team wechselt u man doch bitte schön.............?


Gastronomie

6.0

Sehr aufmerksamer Service Gute Küche. Die Cocktails gibt es hier noch im Glas, sie könnten aber durchaus ein bisschen "Karibischer" dekoriert sein.


Sport & Unterhaltung

6.0

Zweimal wöchentlich eine sehr gute Band, die nicht nur den üblichen TouriReagge spielt! Pool haben wir nicht genutzt, weil der Strand direkt im wunderschönen Palmenhain unschlagbar ist.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Katrin (51-55)

April 2019

Kleines Hotel,wo alles passt!

6.0/6

Wir kamen nach einer 6 tägigen Inselrundreise ,mit teilweise grenzwertigen Hotels ,in diesen kleinen ,feinen,ruhigen ,sauberen Hotel an und waren gleich begeistert.Schöne geräumige Zimmer,alles sauber ,ein kleiner Balkon mit Blick auf den schönen Garten.Zum Strand musste man lediglich durch den Restaurantbereich mit Terasse. Schatten spenden hier die Palmen .Liegen braucht man sich nicht mit Handtücher zu sichern ,es sind genug da,zu jeder Tageszeit ! Der Rettungsschwimmer kam jeden Tag, fragte wo wir liegen möchten und stellte uns die Liegen zurecht. Für unsre Sicherheit,oder besser gesagt ,das die Strandhändler nicht so aufdringlich werden,war Ruben da . Man kann am Strand auf und abgehen, es sind sehr viele Bars mit Livemusik da ,Woodstock, Bamboobar,Boatsbar um nur einige zu nennen. Angesprochen wird man ständig ,man kann alles haben ,frisches Obst ,gekochten Lobster ,Aloe Vera, Armbänder ,Ketten ,Hüte,Zigaretten und andere Rauchwaren,aber ein einfaches -Nein ,Danke- genügt. Wir hatten AI gebucht und ich denke ,bei den Preisen für Speisen und Getränke ,alles richtig gemacht . Das Frühstück ist nicht vergleichbar mit unseren europäischen Standard. Man bekommt vom Kellner eine Frühstückskarte auf der stehen einige verschiedene Omelett mit oder ohne Schinken,gek.Eier,Spiegelei ,hierzu wird Toastbrot, Butter, Marmelade und im Wechsel ein Crousant oder ein Kuchenstück gereicht ,ein Glas Orangensaft, Tee oder Kaffee. Zuerst aber bekommt jeder einen Teller mit ner Banane ,einen Stck.Papaya ,eine Scheibe Ananas. Und hier bekommt die Küche einen Punktabzug ,bei der Obst und Gemüsevielfalt auf der Insel hätte ich mehr erwartet ,etwas mehr Grünzeug ,Gurke ,Tomate. Am besten hat mir das jamaikanische Frühstück geschmeckt,ackee und saltfish,calaloo(eine Art Spinat ) und 3 warme Teigbälle (ähnlich unserer warmen quarkbällchen ,nur nicht süß ) Ja und dann unser Kellner ,er hat nur immer uns bedient ,er war ja nett aber sowas von langsam und gelangweilt.Er bringt das heiße Wasser für den Tee und ne Viertelstunde (in der er von einer Ecke zur anderen gelümmelt ist )später ,die Teebeutel .Naja vielleicht ist er ja noch Lehrling, gelangweilt war die ganze Frühschicht, außer Momi und Debbie. Die Mädels von der Abendschicht waren hier schon anders drauf,da lief alles zack,zack . Ich muß auch noch erwähnen ,das vielleicht alles in allem keine 50 Urlauber zu der Zeit im Hotel waren . Mittags konnte man sich von einer Karte mit verschieden Gerichten etwas aussuchen. Und wir hatten immer wieder diesen Kellner 🙄,da konnte man dann schon mal auf einen Salat ne halbe Std. warten.Gut ,wir hatten ja nichts anderes zu tun( Er aber auch nicht )und waren nicht auf der Flucht. Am Abend gab es dann immer ein 5 Gänge Menü,ich denke man konnte sicher auch von der Karte bestellen,haben wir aber nicht getestet .das Menü war einfach lecker ,jeden Tag. Es gab eine Suppe,Appetizer, Salat, das Hauptgericht (Fisch oder Fleisch, das konnte man sich aussuchen)und ein Dessert. Man konnte auch wählen ob man das gesamte Menü oder nur Teile davon nimmt. Wie schon erwähnt ,die Bedienung am Abend war um einiges besser.Ein Späßchen hier ,ein nettes Gespräch da . Alles in Allem,war es einfach nur wunderschön in diesen kleinem Hotelchen und ich bin froh mich nicht für einen Bettenbunker entschieden zu haben. Nett waren alle dort ,vom Gärtner bis zur Zimmerfrau und zur Rezeption konnte man mit jeder Frage kommen. Ricks Cafe sollte man gesehen haben ,die Damen an der Rezeption haben uns ein Taxi gerufen,dieses hat uns für 10 Dollar hingebracht .Wir hatten uns mit dem Fahrer ne Zeit ausgemacht ,wo er uns wieder abgeholt hat und ebenfalls für 10 Dollar zurück gebracht hat . Noch ein Tip, wir hatten etwas Pech mit dem Wetter, 4Tage regnete es immer zur gleichen Zeit, ab 13.30 Uhr den ganzen Nachmittag, dem entsprechend waren auch die Mücken gut unterwegs .Es ist von Vorteil Mückenspray und was für die Stiche mitzunehmen .


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Handtücher wurden tgl.gewechsel ,auch die Strandbadetücher.


Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Holger (51-55)

April 2019

Traumurlaub am Negrilstrand

6.0/6

Super tolles Hotel mit liebenswerten Mitarbeitern. Einrichtung sicherlich nicht mehr ganz neu, dafür sehr gepflegt. Großer Pluspunkte sind die Palmen am Strand, die ersparen den Sonnenschirm. Würden wieder hingehen, ohne Wenn und Aber.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen