Hotel Jamaica Inn

Hotel Jamaica Inn

Ort: Ocho Rios

100%
5.7 / 6
Hotel
5.7
Zimmer
5.7
Service
5.3
Umgebung
5.7
Gastronomie
5.0
Sport und Unterhaltung
5.6

Bewertungen

Anja (56-60)

April 2019

Wunderbare Hotelerfahrung

6.0/6

Wunderbares Hotel mit tollen Zimmern, erweiterte Wohnzimmer durch eine sehr wohnliche Terrasse. Sehr nettes Personal, persönliche Betreuung, toller Strand. Super Essen. Wir würden auf jeden Fall wieder kommen


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Steffi (26-30)

Oktober 2017

Wunderschönes Hotel in familiärer Atmosphäre. Super

6.0/6

Bei dem Hotel handelt es sich um eine wunderschöne und gepflegte Anlage. Es ist in keinster Weise mit einem typischen Clubhotel zu vergleichen. Animationen und Partymusik sucht man hier vergebens, was uns sehr gut gefallen hat. Der Privatstrand ist sehr gut gepflegt, Wassersportgeräte können kostenlos genutzt werden. Dieses Hotel ist perfekt um den Alltag in einer paradiesischen Atmosphäre hinter sich zu lassen.


Umgebung

5.0

Am Rand von Ocho Rios, Fahrzeit zum Flughafen MBJ ca 2 Stunden.


Zimmer

6.0

Wunderschön! Jeweils mit Blick auf das Meer. Hell und offen gestaltet.


Service

5.0

Freundliches und nicht aufdringliches Personal


Gastronomie

5.0

Gutes Essen, viel Auswahl jeweil a la carte. Kein Buffetessen


Sport & Unterhaltung

5.0

Wassersportgeräte können kostenlos am Privatstrand genutzt werden, weitere Angebote gegen Aufpreis


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gabriele (46-50)

März 2017

Wohlfühlen trotz Mängel

4.0/6

Althergebrachtes traditionelles, sehr persönlich familiengeführtes Resort mit schönem Sandstrand. Auffallend viel Personal, das jedoch teilweise muffig, langsam und unaufmerksam ist. Dies betrifft jedoch nicht jene Angestellten, die teilweise schon 30-50 Jahre dort arbeiten. Diese sind charmant und originell. Am Crocketplatz lässt einen vergnüglich in alte Zeiten versetzen. Zimmer klein, hellhörig und dunkel, aber die jeweils an das Zimmer angrenzende zugehörige Veranda ist herrlich gemütlich !


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Wenig Privatsphäre , klein und dunkel Veranda top !


Service

2.0

Rezeption sehr gut, Servicepersonal schlecht, Wassersportpersonal muffig, Stubenmädchen sehr gut


Gastronomie

3.0

Wenig Abwechslung und zB Steaks zäh und langweilig


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Ollivis (31-35)

Juni 2016

Nach Hause kommen

6.0/6

Eindeutig das beste Hotel Jamaicas. Gleich bei der Ankunft wird man Familiär empfangen und fühlt sich gleich wohl. Die Zimmer sind wunderschön mit einem Wahnsinnsblick. Das Frühstück ist sehr lecker welches man von der Karte bestellt. Maurice, der Chefkoch macht Ausflüge zum Markt und kocht dann mit Gästen. Wir kommen bestimmt wieder "nach Hause"


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

(41-45)

Dezember 2014

Wunderbares Hotel mit dem besonderen "Spirit"

6.0/6

Das Hotel besticht durch den extrem hohen Servicelevel! Ausnahmslos ALLE Mitarbeiter von der Putzfrau über die Gärtner bis zu den Unikaten "Teddy und Rupert" von der Strandbar sind super freundlich ohne auch nur ansatzweise aufdringlich zu sein. Alleine dadurch fühlt man sich extrem wohl! Da alle Zimmer zum Meer hin liegen und Terrasse haben, hat man auch in diesem Punkt maximalen Luxus. Die Gebäude besitzen den Flair der Karibik, die Zimmer sind ausreichend ausgestattet ohne super luxuriös zu sein. Das würde auch nicht in das Konzept passen. Allerdings hat alles Qualität wie z.B. eine tolle Matratze ohne Rückenschmerzen! Die Speisen sind auch von sehr hoher Qualität!


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Achim (51-55)

November 2014

Tolles Strandhotel

5.5/6

Sehr schoenes Hotel Mit hervorragenden Service und nettem Ambiente. Das Essen war Sehr gut.Der Strand Ist karibisch . Sehr persönlich und engagiert geführtes Haus.


Umgebung

5.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heidi (61-65)

September 2014

Traumurlaub

5.3/6

Ein wunderbarer Urlaub in fantastischer Umgebung. Das Personal war aussergewöhnlich freundlich und zuvorkommend. Die Lage und der Strand sind einmalig. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und können diesen traumhaften Ort nur weiterempfehlen.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.7
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Carsten (36-40)

August 2014

Spitzenhotel in toller Umgebung, tolles Personal

5.7/6

Das Grundlegende und Positive zuerst: In diesem Haus wird nach wie vor eine herausragende Gastlichkeit geboten mit hervorragendem und zugleich unaufdringlichem Service. Das Hotel liegt etwas Abseits vom Zentrum von Ocho Rios - ein Fußweg dorthin ist (zumindest bei sommerlichen) Temperaturen recht anstrengend, Vorteil hiervon ist aber die besondere Ruhe des Hotels. Das vergleichsweise kleine Haus (genaue Zimmerzahl ist mir nicht bekannt, aber die Zahl der Gäste ist angenehm überschaubar - und man weiß nach kurzer Zeit rein optisch, wer gleichzeitig mit einem selbst Gast im Hause ist) ermöglicht in vielerlei Hinsicht die Flucht aus der "regulären Zivilisation" - angenehm ist in meinen Augen bspw., daß es in den Zimmern keine eigenen TV-Geräte gibt (notwendige Anbindung an ggf. notwendige Zwänge ist aber mittels überall auf der Anlage verfügbaren W-LAN-Netzes gewährleistet). Wir sind in diesem Jahr "Wiederholungstäter" geworden: Im vergangenen Jahr quasi durch Zufall auf das Hotel aufmerksam geworden, hatten wir schon zum Ende 2013 beschlossen, dieses Jahr noch einmal wiederzukommen. Auffallend war für uns, daß in diesem Jahr (wir sind mit August etwas später angereist als 2013) mehr jüngere Gäste (um die 30 Lebensjahre) anwesend waren als im Vorjahr - wobei es sich hierbei aber insgesamt um eine Klientel handelte, die keineswegs auf "Partyurlaub" aus war, sondern ebenfalls die gediegene Atmosphäre sehr zu schätzen wußte. Auch auffallend in diesem Jahr war, daß vermehrt unter den Gästen russisch gesprochen wurde; der Großteil der Gäste dürfte aber weiterhin aus Großbritannien, den USA, Kanada und Mitteleuropa kommen.


Umgebung

6.0

Wir sind wie im Vorjahr auf dem Flughafen in Montego Bay angekommen und haben (da alles individuell gebucht) auch die eigene Anreise zum Hotel organisiert. Auch wenn man bei Aufenthalten in einem solchen Haus sicherlich nicht auf jede Mark achten muß, so kann doch die individuelle Organisation der Anreise insofern empfohlen werden, da es dann auf diese Weise etwa nur die Hälfte kostet im Vergleich zu dem vom Hotel selbst angebotenen Transport, der sich davon aber selbst quasi nicht unterscheidet


Zimmer

5.0

Ich verweise hier weitgehend auf meine Bewertung vom letzten Jahr. Allerdings kann man hier beginnen, die "Haare in der Suppe" zu suchen. War im vergangenen Jahr eine Lampe im Band defekt oder der Griff eines Schubfachs lose, so habe ich dies auf einen temporären Fehler geschoben. Da wir genau das gleiche Zimmer auch in diesem Jahr wieder bekamen, war ich schon einigermaßen erstaunt, daß beide Fehler weiterhin genau so bestanden. Hier müßte eigentlich eine Hausdame regelmäßig prüfen und diese Fe


Service

6.0

Die Freundlichkeit des Personals ist außergewöhnlich: Man agiert mit natürlichem Verve, ohne daß es irgendwie aufgesetzt oder gar aufdringlich wirkt. Schon im letzten Jahr habe ich die Trinkgeldpoilitik des Hauses gelobt: Man soll nicht jede einzelne Leistung separat honorieren, sondern kann sich am Empfang Umschläge geben lassen, mit denen man durch Einlegen von Beträgen herausragende Leistungen zur Abreise besonders anerkennen kann. Das gesamte Personal spricht - natürlich - fließend englisc


Gastronomie

6.0

Diesen Bereich kann ich kurz Zusammenfassung: Mit starkem - völlig berechtigten - karibischen Einschlag eine sehr frische, herausragend gute Küche, die ihre besonderen Stärken im Bereich "Fisch" hat, der auf sehr unterschiedliche Weise zubereitet werden kann - unbedingt die jamaikanische Variante "jerk" probieren! Eine gute Auswahl an Weinen wird vorgehalten. Die Aperitifs werden auf der Terrasse angeboten, hier kann man z.B. auch eine große Menge von Cocktails testen, die jeweils sehr ordentlic


Sport & Unterhaltung

5.0

Einen Pool gibt es, den braucht man aber natürlich nicht. Man kann Crocket spielen, wenn man dies denn kann, kann Segeln, Kajaks nutzen, Surfen, Schnorcheln (alles kostenlos - auch nur mal testweise...das hierfür vorgesehene Personal hilft gern weiter). Am Strand gibt es mit Palmwedeln überdachte "Hütten" bzw. "Sonnenschirme", die immer schattige Plätze bieten und die nie überlaufen sind. Es besteht keinerlei Notwendigkeit für die (deutsche?) Unart, Plätze schon morgens zu reservieren. Man ka


Hotel

6.0

Bewertung lesen

André (46-50)

Juli 2014

Traumhaft schön

5.5/6

Ein Hotel zum Relaxen mit viel Luxus und tollem Strand. Die Preise für Essen und Getränke sind recht hoch, so dass AI zu empfehlen ist (dennoch ist für das Ausfüllen des Kühlschrankes eine Gebühr zu entrichten). Gefreut haben wir uns über die kostenlose Begrüßungsmassage. Insgesamt ist das Hotel seinen Preis wert.


Umgebung

5.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Veronika (46-50)

April 2014

Vom Feinsten: Das Jamaica Inn Hotel in Ocho Rio

6.0/6

Auf der Suche nach dem Paradies wird man hier fündig. Das Hotel greift die Farben der Karibik hellblau und weiß auf, der Blick von der Terrasse und den Zimmern aufs Meer ist atemberaubend. Das Haus liegt an einer ca. 150 m breiten Bucht zwischen zwei Felsen, der Strand ist privat. Der Garten ist paradiesisch schön. Wifi ist inklusive, Frühstück wird serviert, auf Wunsch auch aufs Zimmer. Insgesamt ist hier alles sehr exklusiv, aber nicht überkandidelt. Das gilt auch für die Gäste.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt ca. 1,5 Stunden vom Flughafen Montego Bay entfernt. Die Umgebung haben wir nicht erkundet, da das Hotel einfach zu schön war, um es zu verlassen. Der Lage geben wir aber 6 Sonnen, weil das Hotel perfekt in der hoteleigenen Bucht gelegen ist.


Zimmer

6.0

Die Zimmer liegen alle zur Meerseite hin, sie sind nicht sehr groß, aber durch die Sitzgruppe und den Schreibtisch auf dem Balkon/Terrasse wird daraus eine Suite. Es gibt einen kleinen begehbaren Kleiderschrank. In den Fenstern und Balkontüren ist kein Glas, sondern nur hölzerne Lamellen, trotzdem gab es keine Mücken, auch nicht, wenn das Licht abends an war. Wir haben die Lösung dafür noch nicht gefunden, aber wir vermuten, daß die Damen vom Service in einer Steckdose ein Antimückengerät einges


Service

6.0

Das Personal ist extrem freundlich, man wird von jedem gefragt, ob man seinen Aufenthalt genießt. Die Stimmung scheint auch untereinander gut zu sein, da manche der Mitarbeiter schon über 50 Jahre dort arbeiten. Alle reden englisch. An der Rezeption ist man herzlich und sehr bemüht. Hätte man ein Problem gehabt, hätte man es hier sicherlich leicht lösen können. Die Zimmerreinigung kommt zweimal am Tag und war makellos, manchmal hatten wir sogar Rosenblätter oder Dutzende Teelichte vom Abendser


Gastronomie

6.0

Es gibt eine Frühstücksterrasse, ein Restaurant und zwei Bars. Das Essen ist ausgezeichnet, und wird mit Charme und Können von den Kellnern serviert. Das Beach-Barbecue war sensationell und sehr romantisch. Angeboten wird für jeden Gaumen etwas. Mittagessen kann man sich am Strand servieren lassen, das haben wir aber nicht genutzt. Der Hauswein ist ausgezeichnet. Gelegentlich wartete man beim Frühstück mal etwas länger auf Kaffee oder Essen, aber die Toplage der Frühstücksterrasse mit Blick auf


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt einen gar nicht so übel ausgestatteten Fitnessraum, man kann sich Kajaks und Surfbretter unentgeltlich leihen. Der Pool ist eine Pfütze, aber wer um Gotteswillen braucht einen Pool, wenn er den riesigen Naturpool direkt vor der Haustür hat? Wir haben einen Kochkurs mitgemacht, im Rahmen dessen waren wir auf dem örtlichen Markt in Ocho Rios und haben zugeschaut, wie der Chefkoch ein paar Köstlichkeiten zubereitet hat. Außerdem waren wir bei der Gartentour, die sehr zu empfehlen ist, weil


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen