Pierre & Vacances Resort Sainte Luce

Pierre & Vacances Resort Sainte Luce

Ort: Sainte Luce

100%
4.8 / 6
Hotel
4.8
Zimmer
4.2
Service
3.2
Umgebung
5.0
Gastronomie
3.8
Sport und Unterhaltung
4.6

Bewertungen

Charles (56-60)

November 2019

Tolle Lage aber nur für einfache Ansprüche

4.0/6

Die 3 Sterne Anlage ist wunderschön gelegen. Ein sehr großer Pool, aber auch sehr schöne kleine Strände rund um das Hotel. Das Ganze ist aber eher etwas für einfach Ansprüche. Französisch ist ein Muss. Das Personal ist sehr freundlich. Vom Flughafen leicht mit dem Mietwagen zu erreichen und das Hotel verfügt über einem riesigen Parkplatz.


Umgebung

5.0

Direkt am Meer gelegen in einer sehr schönen Anlage. Das Restaurant war leider wegen Umbau geschlossen, essen gab es im Zelt. In der näheren Umgebung gibt es einige Restaurants die aber nicht immer offen sind. Ein kleiner Supermarkt nicht weit vom Hotel.


Zimmer

4.0

Das Zimmer ist sehr groß mit einer großen Terrasse mit Sommerküche. Das Bad ist angemessen groß. Die Klimaanlage funktioniert sehr gut. Leider nicht sehr sauber das Ganze.


Service

1.0

Der Service ist schlecht. Die Zimmer werden nur gemacht wenn sie länger als eine Woche Übernachten und dann erst nach dem 4. Tag eine kleine Reinigung. Das Toilettenpapier muss man sich selbst besorgen. Den Müll sollte man selbst entsorgen am Ende des Aufenthalts, sonnst droht eine extra Gebühr.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Großer Pool mit Animation und Poolbar aber nichts davon in Anspruch genommen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sabine (51-55)

April 2019

Großzügige Anlage in einem schönen Garten

5.0/6

Die Appartmentanlage liegt in einem sehr großzügigem Gartenarenal. Wir waren in dem Häuserblock Curacao im dritten Stock untergebracht mit wunderschönem Meerblick. Leider waren die Informationen, die man gerne vor der Reise gehabt hätte seitens der deutschen Vertretung nicht ausreichend. WIr hatten Halbpension gebucht. Zusatzkosten waren hier 40€ pro Person und Tag. Das Preis Leistungsverhältnis war hier grenzwürdig. Es gab abends immer Buffet mit verschiedenen Mottos aber im Grunde vom Geschmack doch immer kreolisch. Im Preis includiert sind Wein, Wasser und Orangensaft und Apfelsaft von der Zapfsäule. Abendessen gab es bis 21.45. Es werden auch gegen Kaution Strandtücher ausgegeben, die man täglich wechseln kann. Am Pool sind ausreichend Liegen vorhanden. Der Strandabschnitt ist nichts besonderes. Las Salinas ist mit dem Auto 30 Minuten zu erreichen, Anse Dufour (Riesenschildkröten) 45 Minuten und Anse Diamant 30 Minuten. Fünf Minuten von der Anlage gibt es einen Carrefour Express die beste Auswahl hat man in dem Carrefour im EInkaufszentrum Richtung Flughafen (20 minütige Autofahrt) das Appartment wird Mitte der Woche gereinigt und frische Handtücher zur Verfügung gestellt. Die Apparmentgröße mit dem Balkon für 4 Personen war großzügig geschnitten. Als störend empfand ich das Bett mit dem plastikartigen Matratzenschutzbezug und die Instabilität des Bettes. Ebenso konnte man das Fenster im Schlafzimmer nicht öffnen. Das Personal an der Rezeption war unfreundlich lag wahrscheinlich daran, dass sie Englisch sprechen mussten. Die Auscheckzeit vor Ort ist bereits 12 Uhr entgegen der Reisebestätigung mit 14 Uhr. Hier wollte die Hotelleitung für das auschecken um 14 Uhr 20€ haben. Nachdem wir auf die Einhaltung unseres bestätigten Mietvertrages pochten mussten wir nichts bezahlen. Ein Mietsafe im Zimmer ist kostenpflichtig.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mariella (19-25)

April 2019

Schöne Anlage mit Möglichkeit zur Selbstverpflegung.

5.0/6

nett gestaltete Anlage in einem großen Garten. Je nach Unterbringung mit Meerblick. In ein paar Schritten ist man am Strand der allerdings nicht sehr einladend ist. Man kann sehr gut am Strand entlang laufen es gibt auch einen Jogging Parkour. Am Pool gibt es genügend Liegen und man erhält Strandtücher. Die gebuchte Halbpension war essbar. Morgens beim Frühstück sind sehr viele Vögel in dem offenen Speisesaal. Es muss immer jemand am Tisch sein, sonst wird der abgestellte Teller mit Lebensmitteln angeknabbert. Abends gibt es dann keine mehr. Angenehm war, dass abends kostenlos Wein, Wasser und Säfte gezapft werden konnten. Aufgefallen ist mir, dass Einheimische diese Anlage als Tagesgäste buchen können, somit war am Pool viel los auch viele Kinder. Vorwiegend ist diese Anlage von Franzosen und französischsprechenden Kanadiern besucht. Angenehm war, dass es eine Kochnische am Balkon gab und der Balkon schön quadratisch groß war mit einem wunderschönen Ausblick zum Meer und dem Garten und den blühenden Flamboyant und Frangipani Bäumen. Leider gab es keine deutsche Welle zu empfangen. Die Klimaanlage funktionierte perfekt.Der Minimarkt bietet den Service an von vorbestellten Baguetts und Croissonts. Aus dem Supermarkt oder einer Bäckerei schmeckten diese aber besser. Die Getränke und die angebotenen Lebensmittel sind ca. 1 € teuerer als im Supermarkt. Bei Selbstverpflegung sollte man sich dann doch ein Auto mieten damit man die Supermärkte mit großer Auswahl ( Einkaufzentrum Richtung Flughafen) in 20 Minuten erreichen kann. Der Strand Las Salinas ist in 30 Minuten zu erreichen und es gibt dort auch ausreichend Parkplätze. Allerdings war es am Wochenende sehr voll, da dann die Einheimischen dort ihre Zelte aufbauen. Am Strand Dufour gibt es wenige Parkplätze dieser sollte aber schon besucht werden da man mit den großen Schildkröten schwimmen bzw. schnorcheln kann. Läuft man die Straße ein paar Meter hoch gelangt man zum Anse Noire dort gibt es einen Steg und man sieht einige Pelikane. Der Anse Diamant eignet sich für einen langen Strandspaziergang das Meer ist dort wellig. Parkplätze sind genügend vorhanden.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (56-60)

April 2019

großzügige Gartenanlage

5.0/6

Das Hotel bzw. die Apartments liegen in einer großen Gartenanlage. Das Apartment war im 3. Stock und hatte Meerblick. Der Balkon ist schön quadratisch und die kleine Kochnische ist dort integriert. Im Wohnbereich gab es eine Ausziehcoach für 2 Personen. Im Schlafzimmer war das Doppelbett sehr klein. Ebenso konnte man das Fenster nicht öffnen. Das Frühstück und Abendessen entspricht einem 3 Sterne Niveau also nicht besonderes. Auch die Einrichtung sehr einfach gehalten könnte man schöner gestalten. Zu den Mahlzeiten gibt es kostenlos Wein, Wasser und Saft. Das Baguette kann man im kleinen Supermarkt vorbestellen ist nichts besonderes. Der Laden ist überteuert. Sehr viele KInder und Tagesgäste. Der Strand ist nichtssagend. Personal an der Rezeption teilweise unfreundlich. Vor allem , da das Hotel für die check out time nach 12 Uhr Geld verlangt obwohl laut Buchungsunterlagen bis 14 Uhr die Zimmer zu nutzen sind.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

3.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Chiara (26-30)

April 2019

Apartments in schöner Gartenanlage

5.0/6

Sehr schöne großzügige Gartenanlage. Die Apartments sind mit einer Außenküche ausgestattet. Wir hatten Meerblick, was natürlich wunderschön war. Das Doppelbett ist nicht sehr breit und das Fenster im Schlafraum konnte nicht geöffnet werden. Wir hatten Halbpension gebucht. Die Mahlzeiten waren in Ordnung mehr aber auch nicht. Angenehm war, dass es Wein, Wasser und Säfte zum Essen kostenlos gab. Es gibt auch Tagesgäste, die nutzen dann die Poolanlage und es ist sehr viel los. Der Strand ist nicht sehr schön. Hier sollte man mit dem Auto zum 20 Minuten entfernten Les Salines fahren. Personal an der Rezeption war unfreundlich.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (41-45)

November 2017

Für 1 Woche ganz OK

3.0/6

der strand ist ok - für kurzaufenthalt bis zu 1 woche ok - ohne mietwagen nicht zu empfehlen - strand ganz ok aber einer der schlechtesten auf martinique - martinique im allgemeinen eine traumhaft schöne insel aber nur mit mietwagen um die traumhaften strände auch zu sehen. das hotel ist eher für cluburlauber geeignet die nur am pool rumliegen und auf animation warten und die schönheit der insel nicht relevant ist. sehr teuer!!!!


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Volker (51-55)

Juli 2017

Super Lage direkt am Strand

5.0/6

Die Anlage ist sehr schön angelegt und gepflegt. Unser Zimmer für 3 Personen etwas eng, aber da wir die meiste Zeit unterwegs waren, ausreichend.


Umgebung

6.0

Mehrere sehr schöne Strände sind in wenigen Gehminuten zu erreichen. Der kleine Supermarkt in der Anlage ist extrem überteuert, Baquette fürs Frühstück ist nur auf Vorbestellung erhältlich. Alternativ befindet sich in der Nähe ein kleiner Carrefour-Supermarkt. Für Ausflüge ist ein Mietwagen absolut zu empfehlen, da die ganze Insel wunderschöne Ziele bietet. Der Anbieter an der Rezeption (Jumbo car) verlangt sehr stolze Preise so dass wir uns für den örtlichen Anbieter "Twin & Go" entschieden hab


Zimmer

4.0

Ausreichend und Zweckmäßig, für 3 Personen etwas klein. Nervige Klimaanlage - läuft automatisch wenn man nicht im Zimmer ist, so dass man abends in eine "eiseskälte" kommt. Vom Balkon hatten wir einen wunderschönen Blick auf den Garten und das Meer (ohne Meerblick gebucht zu haben).


Service

5.0

Das Personal ist sehr freundlich. An der Rezeption wird etwas Englisch gesprochen, eine Verständigung ist auch ohne Französischkenntnisse gut möglich. Die Dame von der Reiseleitung war etwas "reserviert" nachdem wir keine Ausflüge gebucht und den Mietwagen abgelehnt haben.


Gastronomie

4.0

Das Restaurant haben wir nicht benutzt, da Selbstversorger. Die Pizzeria hat ein etwas umständliches Bestellsystem und nicht immer alles was auf der Karte steht. Sehr zu empfehlen ist das Restaurant im Garten, welches aber leider nur von 12 bis 14 Uhr geöffnet ist. Mehr Gastronomie findet man in St. Luce bzw. auf dem Weg dahin.


Sport & Unterhaltung

4.0

Haben wir nicht genutzt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alex (26-30)

Mai 2017

Achtung Sprache

3.0/6

Ok hier muss man klar unterscheiden zwischen Hotel und Personal/hotelleitung. Das 'Hotel' an sich war groß sauber und gepflegt. Jedoch sind die Zimmer mehr kleine Ferienwohnungen inkl. Küche als Hotelzimmer. Es gibt kein housekeeping und am ende soll man das zimmer selbst aufräumen. Nun zu dem anderen großen Thema. Es spricht niemand Englisch auch am Check-in musste erst die eine Kollegin geholt werden die in einem Hotel!! Englisch konnte. Der Check-in Vorgang hat fast eine stunde gedauert ka. warum, wir hatten bereits alles im voraus bezahlt. Auch sämmtliche Schilder, Karten, speißekarten' Anleitung im Waschsalon .. Alles nur auf französisch ... Schade


Umgebung

2.0

Ohne Auto .. Keine chance


Zimmer

4.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Roland (51-55)

März 2017

Gute Lage für alle Aktivitäten auf der Insel

5.0/6

Nicht mehr neues Hotel, aber sehr gepflegt - insbesondere die Grünflächen! Personal zuvorkommend. Private & gut ausgestattete Terrassen-/Balkonküche hilft Reisebudget schonen - hier nicht unerheblich! Sehr schön gelegen.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Milan (61-65)

November 2016

Sehr, sehr schöne Gartenanlage, Hotelanlage

5.0/6

Sehr, sehr schöne Gartenanlage, Promeenaden, sauberes klares Wasser im Swimmingpool, WiFi kostenlos, Autoparken kostenlos und reichlich vorhanden...nur am Ende mußten wir unerwartet noch "Taxe de sejour adulte" in Höhe von 12, 60 € bar zahlen .... :( Warum ????


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen