Hotel Santana

Hotel Santana

Ort: Qawra

90%
4.4 / 6
Hotel
4.4
Zimmer
4.3
Service
4.8
Umgebung
4.7
Gastronomie
4.2
Sport und Unterhaltung
4.3

Bewertungen

Ruth (41-45)

Juli 2022

schönes gepflegtes Hotel mit nettem Personal

5.0/6

schönes einfaches restauriertes gepflegtes Hotel in Strandnähe mit freundlichem Personal, für Familien geeignet, gerne wieder


Umgebung

4.0

Flughafentransfer ca 35 Minuten, Stadthotel, Strandnähe zu Fuß in 5 Minuten erreichbar, auch die kleine Innenstadt in 5 Minuten erreichbar


Zimmer

5.0

gute Matratzen, Klimaanlage, gepflegt, restauriert, ruhig


Service

5.0

sehr nette Kellner im Restaurant, sehr nettes Pflegepersonal, weniger hat uns gefallen das wir obwohl all inclusive Gäste - wir immer wieder nach unserer Zimmernummer gefragt wurden und vor allem die Poolkellner genervt waren, und man sich fast ein bissl blöd vorgekommen ist was zu holen.


Gastronomie

4.0

ausreichend, frisch und schmackhaft, kein mega Buffet aber total in Ordnung für all inclusive vom kulinarischen Angebot sehr eingeschränkt - als wir Snacks wollten gab es nur drei Sorten Eis oder im Cafe - die zwei kleinen Kuchen - ansonsten nix. Der Rest wäre zu bezahlen gewesen.


Sport & Unterhaltung

3.0

für Kinder weniger geeignet, kleiner Außenpool, keine weiteren Spielmöglichkeiten, Innenpool war klein und mit Ruhewunsch.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gerhard (66-70)

Juli 2022

Ordentliches Hotel mit einigen Schwächen

4.0/6

Ein sehr lebhaftes Hotel mit viel englischem Publikum, etwas weiter weg vom Meer gelegen. Günstige Preise, aber alles wirkt insgesamt etwas rustikal.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt gegenüber einem großen Parkplatz, auch hält der Hop-on-hop-off-Bus direkt vor dem Hotel. In unmittelbarer Umgebung sind viele Geschäfte und Restaurants sowie der Busbahnhof. Zum Sandstrand von Bugibba sind es etwa 15 Gehminuten.


Zimmer

3.0

Als Alleinreisender bekam ich naturgemäß ein sehr kleines Zimmer mit einem noch kleineren Balkon. Die Balkone sind überhaupt sehr aneinandergeschachtelt, Privatsphäre gibt es dort nicht, die Bauweise lädt eher zur Kommunikation mit den anderen Gästen ein! Fast ein Glück, dass der Ausblick vom Balkon nicht so berauschend ist. Dennoch war das Zimmer ansprechend gestaltet, das Bett war bequem und der Wasserkocher angenehm. Im Sommer hält man sich ohnehin nicht viel im Zimmer auf.


Service

6.0

Alles ausgezeichnet, angefangen bei der Rezeption bis hin zu den Reinigunsdamen und den Angestellten im Frühstücksraum.


Gastronomie

5.0

Das Frühstücksbüfett ist sehr reichhaltig und gut, allerdings gilt auch hier: gemütlich ist es nur, wenn man sehr früh kommt. Das Hotel scheint immer gut gebucht zu sein, da kann es schnell voll werden.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Dachpool ist sehr schön, mit tollem Blick über die St. Pauls Bay. Allerdings sollte man gleich um 9:00-Uhr, wenn der Pool öffnet, dort sein, dann gibt es noch Liegen und man kann ein paar Bahnen schwimmen. Ab ca. 10:00-Uhr sind dann alle Liegen besetzt und der Pool ist so voll mit Gästen, dass Schwimmen nicht mehr geht, dann nichts wie ab ans Meer! Es gibt auch ein Hallenbad, im Sommer allerdings nicht so interessant, war aber geöffnet.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

EdTurner (51-55)

September 2021

ordentliches, zentralgelegenes Erwachsenenhotel

5.0/6

Seit 5 Jahren fahre ich regelmäßig nach Malta. Vorwiegend in die Gegend von Bugibba und Qawra und habe hier schon in drei verschiedenen Hotels gewohnt. Ein Problem, was eine faire Bewertung erschwert ist, der Preis. 3 Monate vor Reisebeginn lag der Preis bei den einschlägigen Reiseveranstaltern, hier bei HolidayCheck, bei rund 850€. Für eine Person allein im Doppelzimmer mit AI und Flug. Für September durchaus ein faireres Angebot für Malta. Bis zur Abreise stieg der Preis kontinuierlich zeitweise auf 1500€ und war zuletzt sogar bei 2000€. Für eine Woche wohlgemerkt. Völliger Wahnsinn. Bisher habe ich das Hotel bei meinen Buchungen nicht berücksichtigt, da die negativen Bewertungen mich abgeschreckt haben. Auf Grund der Werbung mit neu renovierten Zimmern habe ich mich dann doch dazu entschlossen, Santana eine Chance zu geben. Um es vorweg kurz zu machen. Das Hotel hat, genau wie alle Hotels der Welt, vor und Nachteile. Wenn man diese kennt, es für einem okay ist, und letztendlich auch der Preis stimmt, so kann man hier wenig falsch machen. Es ist nicht als „Adult only“ ausgewiesen, kann aber durchaus als solches bezeichnet werden, denn für Kinder ist hier nichts was von Interesse ist.


Umgebung

5.0

Vom Flughafen aus sind es 40 bis 90 Minuten. Jenachdem ob ein Taxi (Shuttle) oder der öffentliche Bus genutzt wird. Zentral in Bugibba gelegen. Alles fußläufig in wenigen Minuten erreichbar. Bars, Shops, Supermarkt, Bushof und Badestellen. Das Hotel ist ein Stadthotel, hat also keinen eigenen Strand. Dank der zentralen Lage ist es optimal für Ausflüge auf der Insel gelegen.


Zimmer

3.0

Ich habe ein Standard Zimmer gebucht. Kein Sparzimmer oder wie es hier heißt, Economy. Es war mit Abstand das kleinste Zimmer, welches ich je in einem 4* Hotel erlebt habe. Da möchte ich lieber nicht wissen, was Economy bedeutet. Subjektiv hatte ich das Gefühl ein „Extremsparzimmer“ bekommen zu haben. Obwohl ich dies nicht gebucht habe. Allein reisend kein Ding, aber zu zweit hätte ich hier nicht hausen mögen. Offeriert wurde mir ein Standard Doppelzimmer zur Alleinnutzung. Standard


Service

4.0

Im Hotel wird ausschließlich englisch gesprochen. Wer es nicht versteht hat Pech. Manche Mitarbeiter geben sich Mühe und versuchen einen zu verstehen oder sich verständlich zu machen. Andere sind da rigoros ignorant. Diese Ignoranz beginnt schon bei der Anreise. Man erhält mehrere Informationsblätter. Alles in englisch, außer dem Blatt, wo um eine Bewertung gebeten wird. Wieso ist es nicht möglich, sich auf ausländische Gäste serviceorientiert einzustellen und zumindest diese Blätter in versch


Gastronomie

5.0

Man hat freie Tischwahl. Die Getränke werden von einem Kellner gebracht. Leider ist der kühle Luftstrom der Klimaanlage an jedem Tisch deutlich (unangenehm) zu spüren. Frühstück: Typisch maltesisch, heißt englisch. Auch wenn es wenig Auswahl gab, war von allem etwas da. Die Marmelade ist, bis auf Orange, ungenießbares chemisches Zuckeraroma, verschiedenes an Wurst und Käse, ein paar wenige Salate und Tomaten. Zwei Sorten an Brötchen, Brot und Toast und süße Croissant. Rührei, Spiegelei


Sport & Unterhaltung

4.0

Ein Pool auf dem Dach, viereckig, mit einem kleinen abgegrenzten Bereich für Nichtschwimmer. Definitiv kein Badeerlebnis für Kinder. Einige Liegen haben eine künstliche Beschattung. Sind meist jedoch belegt. Was mich richtig störte, war die Ignoranz einiger wenige, die ihr Radio nervend dudeln ließen. Dies wird vom Personal leider nicht reglementiert. Schade, das nervte. Eine Bar ist vorhanden und zum Glück wird nicht an den Tischen bedient, so dass es relativ fix mit der Bestellung geht


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nadine (36-40)

September 2021

Preis- & Leistungsverhältnis passt

4.0/6

Das Hotel ist tatsächlich eher unscheinbar und fällt für mich unter die Sparte Stadthotel. Von dort aus ist alles wunderbar erreichbar. Für einen Aufenthalt in Malta ist es mehr als ausreichend.


Umgebung

4.0

Alles ist zu Fuß bequem erreichbar. Das Hotel ist von drei Seiten mit Meer umgeben, welches in 5 - 10 Minuten fußläufig erreichbar ist. Man darf allerdings nicht vergessen, dass es fast nur Felsstrände auf Malta gibt. Auch die Hauptstadt Valletta ist mit dem Bus in ca. 20 Minuten erreichbar.


Zimmer

5.0

Sämtliche Zimmer sind renoviert. Ich hatte für mich ein Komfortzimmer gebucht, welches größer ist als die Standardzimmer. Dazu muss ich sagen, dass die Standardzimmer für eine Person auch ausreichend sind, allerdings dürfte man sich dort mit 2 Personen doch ziemlich auf die Füße treten, da ist die Wahl der Komfortzimmer erheblich besser. Nachteil ist dort allerdings wieder, dass die Komfortzimmer fast alle zur Straße gerichtet sind. Man sitzt dann zwar nicht auf dem Präsentierteller, aber da lei


Service

6.0

Immer nett, sehr zuvorkommend und hilfsbereit. Das betrifft alle Bereiche, also Reinigung, Rezeption, Restaurant, Café und Bars.


Gastronomie

3.0

Da leider nur 3 Sterne. Das Frühstück ist sehr englisch angehaucht, baked Beans etc., da die meisten Gäste auch Engländer sind. Man findet zwar Essbares nach eigenem Geschmack, aber die Auswahl ist doch sehr begrenzt. Auch der Kaffee aus der Spezialitätenmaschine im Restaurant ist ungenießbar. Da hat mir der lösliche Kaffee, der auf den Zimmern mit Wasserkocher angeboten wird, erheblich besser geschmeckt. Natürlich ist der Kaffee im hauseigenen Café auch besser. Mittags und Abends gab es Essen i


Sport & Unterhaltung

4.0

Will man einen ruhigeren Tag im Hotel verbringen, lädt der Pool dazu ein, der im 8. Stock liegt und mehrere Ebenen mit Sonnenliegen bietet. Bilder habe ich vom Pool nicht hochgeladen, da halt immer Leute drinnen bzw. drumherum waren, die Anbieterbilder sind hier aber wirklich zutreffend. Leider gibt es kein Animationsprogramm, aber es ist halt ein kleineres Hotel im Vergleich zu den großen 5-Sterne-Häusern, das weiß man aber vorher bei der Buchung. Abends werden oft Liveunterhaltungen (Gesang) a


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Dajana (19-25)

August 2021

Als Mittel Zum Zweck ausreichend

4.0/6

Es kommt auf die Art des Urlaubs an und welche Ansprüche man an seinen Aufenthalt in dem Hotel hat. Für einen Städtetrip indem man den ganzen Tag außerhalb des Hotels verbringt reicht es aus. Als Erholungs oder All Inklusive Urlaub nicht zu empfehlen.


Umgebung

6.0

Lage ist nicht zu beanstanden. Es gibt alles in der Nähe.


Zimmer

5.0

Service

3.0

Gastronomie

3.0

Frühstück und Abendessen eher wenig Auswahl. Qualität auch meiner Meinung nach nicht 4 Sterne Wert. Man wird satt - mehr aber auch nicht.


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Mary (36-40)

August 2021

Empfehlenswert!

5.0/6

Sehr schönes sauberes Hotel, die Zimmer sind modern eingerichtet und klimatisiert, jeden Tag wurde der Boden im Hotelzimmer gewischt und das Bett gemacht. Das Essen war gut, natürlich ist das Geschmacksache, es gab für Vegetarier zb nicht wirklich viel Auswahl und ich bin kein Vegetarier, was mir persönlich fehlte , waren Laktosefreie Gerichte und Laktosefreie Milch zu meinem Kaffee, die Milch habe ich aber dann auch in einem Laden gefunden. Das Personal war immer sehr freundlich und hilfsbereit. Die Lage war für uns perfekt, nicht weit vom „Felsen „ Strand (ihr braucht Badeschuhe!) es gibt auch Sandstrände zb golden Bay, aber weiter weg , wir sind mit dem Bus hin gefahren für 2€ Ca . 40 min, dort gab es auf der Toilette auch eine kostenfreie Dusche) entfernt und um die Ecke vom Hotel war der Busbahnhof. Man kann sich auch ein „Bolt“ Taxi über die App buchen (ist sowas wie uber) haben wir auch gemacht, war Top! Würde das Hotel auf jeden Fall weiterempfehlen wenn man einen Strand-/Ausflugsurlaub machen möchte. Ps: das wlan war nicht soo gut/ Safe, Kühlschrank, Wasserkocher sind vorhanden


Umgebung

5.0

Ca 50min


Zimmer

5.0

Doppelbett, Tv, Safe, Kühlschrank und Wasserkocher (Kaffee & Tee) Habe sehr gut geschlafen.


Service

5.0

Sehr zuvorkommend! Zb ging die Klimaanlage einmal nicht mehr , nach dem Frühstück war sie schon repariert


Gastronomie

4.0

Fleisch , Fisch , Gemüse, Suppe , Kuchen , Brot , Obst Immer ein Jäckchen überziehen , es ist durch die Klimaanlage sehr kühl. Sonst war alles immer sehr sauber und wurde zügig abgeräumt.


Sport & Unterhaltung

4.0

Keine wirkliche Bewertung möglich, haben den Pool auf dem Dach nur angesehen, war ok bisschen klein aber waren nicht drin.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Oliver (31-35)

Juni 2021

Solides Hotel zu einem guten Preis

5.0/6

Angenehmes Hotel mit eigenem Pool auf dem Dach. Geräumiges Zimmer und sehr freundliches Personal. AI-Angebot war gut. Parkplätze in unmittelbarer Nähe vor dem Hotel vorhanden.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Einrichtung der Zimmer in die Jahre gekommen.


Service

6.0

Sehr freundliches Personal


Gastronomie

4.0

Frühstück und Abendessen als Buffet. Tagsüber Snacks an der Poolbar.


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool auf dem Dach mit netter Aussicht


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Peter (51-55)

September 2020

Das Hotel hält leider nicht was es verspricht.

3.0/6

Das Hotel hält leider nicht was es verspricht. Wir hatten eine Suite, laut Website mit 48 qm, gebucht und bekamen ein einfaches Appartement, das höchstens 35 qm, incl. Balkon, groß war. Es gab darüber hinaus einiges zu bemängeln, wie z.B. kein warmes Wasser in der Dusche (wurde vom Hotel repariert), durchgelegene Matratzen, das Bett hatte keinen Lattenrost, sondern die Matratze lag auf einer Sperrholzplatte, das Sofa war durchgesessen, die Kitchenette war unzureichend mit Küchenutensilien ausgestattet, der Kühlschrank in der Küchenzeile war zugenagelt, stattdessen gab es einen kleinen Minikühlschrank in der Ecke des Wohnraums. Insgesamt wirkte alles sehr abgewohnt (Möbel), auch wenn die Wände frisch gestrichen aussahen. Positiv war der 4- Platten Herd, die Mikrowelle und der Balkon. Der Fernseher verfügte über 4 deutsche Programme. Bei Gewitter oder Regen war regelmäßig der Empfang gestört. Es gab keine Möglichkeit Handtücher auf dem Balkon zu aufzuhängen. Das Frühstück erfüllte den niedrigsten Standard. Allgemein betrachtet, hat das Hotel keine 4 Sterne verdient.


Umgebung

4.0

Die Lage des Hotels ist super, wenn man mitten im bunten Treiben Maltas leben möchte. Die kurzen Wege vom Hotel zur Promenade und zum Busbahnhof sind sehr gut. In der Nachbarschaft gibt es Restaurants, Cafes und Bars. Leider gibt es nur zwei kleine Sandstrandbuchten in Buggiba an der Promenade, ansonsten ein paar Einstiegstellen über Felsen (Treppengeländer) ins Meer. Wer also das Strandleben sucht sollte sich mit dem Bus auf den Weg zu einem der schönen Strände machen, wie Mellieha Beach, Gold


Zimmer

2.0

Die Matratzen waren durchgelegen und lagen auf Sperrholzplatten. Die Bettenlänge betrug 1,90 m.


Service

3.0

Das Personal an der Rezeption wirkte bei der Reklamation wegen Stromausfall und defekter Dusche genervt. Der Hinweis, dass es sich bei dem erhaltenen Appartement eventuell nicht um die gebuchte Suite handeln könnte wurde zurück gewiesen mit dem Hinweis, dass es keine andere (größere) Suit gäbe. Duschgel, Haarshampoon, Creme wurde gestellt und aufgefüllt. Handtücher wurden unregelmäßig gewechselt. Tee, Zucker, Kaffeesahne wurde gestellt.


Gastronomie

3.0

Frühstück sehr einfach (englisch).


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Poolanlage auf dem Dach ist gut (viel Sonnenliegen) auch wenn der Pool eher klein ist.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Kalle (56-60)

September 2020

Gutes Mittelklasse-Hotel in vorteilhafter Lage

5.0/6

Das Hotel liegt mittig auf der Halbinsel Bugibba/Qawra - übrigens eine der besten Lagen für Ausflüge und Touren aller Art - und ist von außen erst mal unscheinbar. Vor dem Hotel befindet sich ein riesiger Parkplatz. Das Hotel ist meiner Meinung nach - alles in allem gesehen - gute Mittelklasse. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist absolut in Ordnung.


Umgebung

5.0

Bugibba ist einer der zentralen Linienbus-Knotenpunkte und der Busbahnhof liegt nur ca. 200 m vom Hotel entfernt. Von dort aus kommt man mit dem Bus in jeden Winkel der Insel. Ein Busticket kostet - egal wohin - pauschal 2 Euro (im Winter 1,50 Euro) und ist 2 Stunden lang gültig. Wir sind fast alles mit dem Bus gefahren, da das Gebiet zwischen Bugibba, Mosta und Valetta tagtäglich im Verkehr erstickt und man sich mit einem Mietauto keinen Gefallen tut. Busspuren erleichern da das Fortkommen wese


Zimmer

5.0

Wir hatten eine "Luxury Suite" gebucht. Die war von der Größe her mehr als üppig. Allerdings wirkte sie schon ziemlich abgewohnt. Kühlschrank, Balkon und TV vorhanden. Badezimmer zweckmäßig und ohne Beanstandung. Die Betten wirkten nicht nur billig, sie sind auch nicht für Menschen mit Rückenproblemen geeignet. Ich selbst schlief verhältnismäßig gut darin. Ärgerlich: Das Hotel wirbt mit kostenlosem WLAN. Eine der Kriterien, wonach ich das Hotel ausgesucht hatte. Leider funktionierte es in unse


Service

4.0

Nach der ersten Nacht gab es gar keinen Zimmerservice. Vielleicht lag es an dem Nationalen Feiertag tags zuvor. Ab da dann tägliches Zimmerreinigen und auch Handtuchtausch. Alles in Ordnung und sauber. Frühstück war Selbstbedienung, beim Abendessen konnte man Getränke beim Personal bestellen. Wenn dann mal jemand vom Personal greifbar war. Das Personal war aber generell überaus freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

5.0

Zunächst Grundsätzliches: Aufgrund von Corona war Herumlaufen im Speisesaal nur mit Mund-/Nasenschutz erlaubt. Am Eingang wurden zusätzlich Einmalhandschuhe deponiert. Als Gast dufte man dann nur mit Mund-/Nasenschutz und Einmalhandschuhen ans Buffet. Lästig, aber im Sinne der Schutzmaßnahmen ok. Das Frühstück ist englisch geprägt, bietet ansonsten eine mittelmäßige bis gute Auswahl an Speisen. Die Auswahl an Wurst/Käse ist begrenzt. Man muss aber wirklich nicht verhungern. Das Abendessen war z


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gib wohl einen Pool, einen Fitnessraum und auch einen Spa-Bereich. Keines davon haben wir aber in Anspruch genommen. Wir wollten ja schließlich die Insel(n) und nicht das Hotel erkunden. Es werden eine Vielzahl von Ausflügen etc. im Hotel angeboten. Am besten ist es jedoch, die Insel(n) selbst zu erkunden. Die Buspreise sind günstig, die Entfernungen gering. Nur auf Gozo haben wir einen Hopp on/Hopp off Bus genutzt. Genial. Alle Sehenswürdigkeiten werden angefahren und man kann überall so lan


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Susan (41-45)

September 2020

Angenehmer Urlaub

6.0/6

Hotel mit sehr guter Ausstattung, sauber, günstige Lage, nicht weit vom Strand und mit vielen Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants in der Nähe. Auch die Busstation - für Ausflüge - ist sehr nah.


Umgebung

5.0

ca. 35 min


Zimmer

5.0

Klimaanlage - dringend nötig! Sonst etwas laut.


Service

6.0

Sehr freundliches Personal, für Fragen und Wünsche immer ansprechbar.


Gastronomie

6.0

Das Essen war abwechslungsreich und schmeckte sehr gut. Wegen der sehr geringer Belegung gab es ab dem 3. Tag kein Buffet mehr. Und so war es auch total entspannt zu den Mahlzeiten.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen