Hilton Salalah  Resort

Hilton Salalah Resort

Ort: Salalah

83%
4.7 / 6
Hotel
4.7
Zimmer
5.0
Service
5.2
Umgebung
4.3
Gastronomie
4.5
Sport und Unterhaltung
3.9

Bewertungen

Ronny (41-45)

Februar 2020

Das Hotel super, im Oman viele nette Leute. Top

5.0/6

Schönes Hotel ist zwar in die Jahre gekommen, aber dafür Top Service. Wir kommen gerne wieder. Sehr nettes Personal im Hotel.


Umgebung

6.0

Super Lage schönes Strand hotel. Schöner breiter Sandstrand.


Zimmer

6.0

Sehr schönes grosses Zimmer mit allem was man braucht.


Service

6.0

Reinigung, Service alles sehr gut.


Gastronomie

6.0

Leckeres Essen alles da was man braucht.


Sport & Unterhaltung

5.0

Tauchen, viele Ausflüge werden angeboten.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Susanne (51-55)

Januar 2020

Wir fühlten uns sehr wohl

6.0/6

Wir wohnten in dem renovierten Teil des Hotels. Die Zimmer sind groß und sehr geschmackvoll eingerichtet. Das Essen hat uns sehr gut geschmeckt und die Auswahl war absolut ausreichend. Sehr nettes Personal im gesamten Hotel. An der Rezeption arbeitet Natascha aus Deutschland. Deshalb auch für Menschen die nicht so gut Englisch sprechen können ein großer Vorteil . Sie hat sich um alles ganz toll gekümmert! Schade war, dass die Staatstrauer direkt in unserem Urlaub viel. Die Aussicht am Strand war für uns kein Problem. Wer den Hafen nicht sehen will schaut einfach in die andere Richtung . Hier hat man einen tollen Blick übers Meer . Wir fanden den Hafen mit seinem Schiffen die ein und ausfuhren sehr interessant. Der Strand wurde jeden Morgen gereinigt und war sauber. Wir würden jeder Zeit wieder kommen.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Heike (46-50)

Januar 2020

angenehmer Winterurlaub

5.0/6

Das Hotel befindet sich unmittelbar an einer stark befahrenen Schnellstraße mit Sichtblick zum Industriegebiet. Der Strand grenzt zwar direkt ans Hotel, dieser ist jedoch mehrere hundert Meter breit, so daß das Meer entsprechend weit entfernt ist.


Umgebung

3.0

Zum Zentrum von Salalah sind es mehrere Kilometer, die Kosten für ein Taxi sind unverhältnismäßig hoch. Da sich das Hotel praktisch im Industriegebiet befindet, lohnt sich das verlassen der Anlage nicht. Vorteil der Lage ist, dass die Fahrt vom und zum Flughafen nur wenige Minuten dauert.


Zimmer

5.0

Die Doppelzimmer sind mit 35 - 40 qm sehr groß, werden täglich aufwendig gereinigt. Die Betten sind ca. 120 _140 cm breit. Zur Ausstattung gehören eine Sitzecke, Schreibtisch, TV, Safe, Minibar und Klimaanlage. Leider war es nicht möglich, einen deutschen TV - Sender zu finden.


Service

6.0

Am Service können keinerlei Abstriche gemacht werden, das gesamte Personal war sehr freundlich, hilfsbereit und war der englischen Sprache mächtig. Kleinere Hinweise und Beanstandungen wurden umgehend behoben.


Gastronomie

4.0

Das angebotene Essen war gut, jedoch etwas einseitig, Salz scheint dem Koch ein Fremdwort zu sein. Wer Fisch und Reis mag, wird sich sehr wohl fühlen, wer gerne mal auch ein Stück Fleisch mag, eher weniger. Das Angebot an Süßspeisen zum Nachtisch war sehr gut.


Sport & Unterhaltung

5.0

Im Hotel befindet sich ein komplett ausgestattetes Fitnessstudio, es gibt zwei Tennisplätze sowie Tischtennisplatte und Kickertisch. Der Pool ist ausreichend groß, jedoch mit deutlich über 30 Grad entschieden zu warm.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Francesco (66-70)

Januar 2020

Etwas abgelegenes Strandhotel

5.0/6

Schöne schon etwas ältere Hotelanlage direkt am breiten sauberen Sandstrand. Das Hotel liegt allerdings recht einsam, in die Stadt braucht man ein Taxi. Geräumiges Zimmer, Essen in Buffetform oder alternativem Hotelrestaurant. Insgesamt angenehme Lokation aber eher 4 anstatt 5 Sterne. Zuvorkommendes Personal.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Herbert und Wolfgang (70 >)

Dezember 2019

Drei schoene Tage in Arabien.

5.0/6

Das Hilton Salalah Resort ist eine grosse Hotelanlage direkt am Meer. Es bietet alle Annehmlichkeitenm, die man fuer einen guten Urlaubt braucht.


Umgebung

5.0

Das Hotel ist nur mit einem Taxi oder Leihwagen zu erreichen, z. B. Taxi vom Flugplatz ca. 20 Minuten ca. 5 OMR. Ausflugsziele sind weit entfernt, also Leihwagen!


Zimmer

6.0

Wir hatten ein sehr grosses Zimmer mit grossem Queensize Bett mit einem Nachtisch an jeder Seite, Grosses Sofa und Sessel mit kleinem Tisch, Schreibtisch mit Polstersessel, grosse Kommode, Kofferablage klein, sehr grosser Kleiderschrank mit Safe, Buegelbrett und Buegeleisen, Minibar und Kaffeezubereitung, Stehlampe, Schreibtischlampe, Nachtischlampen, Klimaanlage. Das Bad ist auch sehr gross mit Wanne, Regenbogendusche, grosser Waschtisch und Bidet.


Service

6.0

Der Service ist ausgezeichnet, freundlich und hilfreich.


Gastronomie

5.0

Fruehstueck kann man auf der Terasse einnehmen, die Raben bedienen sich am Teller, wenn man nicht aufpasst. Das Angebot an Speisen ist reichlich und gut. Das gleiche gilt fuer das Abendessen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gerd (70 >)

Dezember 2019

Hotel für ungezwungene, erholsame Ferien

5.0/6

Hotel abseits der Stadt - für Ruhe suchende und Sonnenanbeter. Schönes Meer, weiter Strand, gepflegter Garten, bester Servicez


Umgebung

4.0

Zwar abseits gelegen, jedoch vor dem Hotel 1/2 stündig Bus in die Stadt od Flughafen. Läden und Restaurants ca 7 km entfernt. Ca 15 min Fahrzeit Viele Ausflugsziele gibt es nicht, da eignet sich Muscat mehr


Zimmer

5.0

Sehr geräumige Zimmer mit sehr bequemen Betten. Mit Sitzecke, Kaffeebereiter, SAT-tv, allerdings kein dtsch-sprach Programm. Badwanne u WC, regelbare Aircon


Service

6.0

Service bestens - vom checkin über Restaurant, roomboy und poolboy, stets freundlich u hilfsbereit, evtl Beschwerden versucht man schnellstmöglich abzustellen


Gastronomie

4.0

Durch Umbau des Hauptrestaurants kaum Freisitz, im Ballsaal wirds zu Essenszeiten oft eng. Meist oriental. Essen - Chicken, Fisch, Beef, auch Lamm vom Buffet. Früher waren noch Gerichte vom Grill. 95% allinclusiv Urlauber, dadurch Niveau etwas gesunken Einzig ala carte im Palm Grove Strandrestaurant entspricht Hilton, Auswahl, Zubeteitung u Service, dafür zeichnen Imelda im Service u Sangjey Küche, die schon mal Sonderwünsche erfüllen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool relativ seicht mit Rutsche, Tennis, fitnessroom, spa mit Massage


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Josef (41-45)

November 2019

Einmal und nie wieder

1.0/6

Service in den meisten Fällen Höflichkeit nach Vorschrift, mit ganz wenigen Ausnahmen, die wiederum sehr freundlich waren. Die Qualität des Essens (bezogen auf ein 5* Hotel) ließ deutlich zum Wünschen übrig (mehr oder weniger immer das selbe Essen); Präsentation absolut mittelmäßig (z.B. Marmelade beim Frühstück in schmuddeligen pappigen Gläsern); Cruising-Gäste wurden vorrangig platziert und bewirtet, während Hausgäste sich irgendwo einen freien Platz suchen mussten. Zwei gut gemeinte "Freibiere" durch den Restaurant-Chef waren zwar nach der Beschwerde bzgl. Service freundlich, aber vorrangig ging es uns um eine Verbesserung der Situation. Weit gefehlt Getränkepreise variieren stark, frischer Orangensaft ist an der Poolbar frisch gepresst, an der Hotelbar ist frischer Orangensaft aus einem Plastikcontainer - dafür aber fast doppelt so teuer, eigenes Oman-Bier variiert preislich. Erklärungen durch den Kellner ("Kleines Bier und großes Bier kosten gleich!") sind Unsinn. Beim mehrfachen Umwechseln von Euro in osmanische Rial an der Hotelrezeption, variiert der Kurs teilweise bis zu 10 Euro. Dabei geht es nicht um die 10 Euro, sondern man zweifelt dann an der Seriosität des Hotels. Strand und Poolbar sind schmuddelig und absolut unattraktiv, zumal der Blick nach links auf eine 5-Jahre alte Baustelle mit Kran und Gerüst, zwar nicht akkustisch aber optisch nicht zum Ambiente beiträgt. Dafür geht der Blick geradeaus Richtung Meer auf riesige Industrieanlagen, die von Containerschiffen angefahren werden. Der Strand zwischen Poolanlage und Meer ist zwar öffentlich aber ungepflegt und von einem weissen idyllischen Sandstrand kann man nur träumen. Das Hotel hat definitiv keinen eigenen Strand! Bei der Ankunft im Hotel um 04:50 Uhr morgens, völlig erschöpft, weder ein "Begrüßungsgetränk", noch ein Mitarbeiter, der einem half, das Gepäck ins Zimmer zu bringen. Bei der Verabschiedung in keiner Weise die Frage, ob man einen schönen Aufenthalt gehabt hat, geschweige denn "gute Reise" zu wünschen. Dabei hat man das Gefühl "Der Gast hat bezahlt, der Gast kann gehen". Ja, es gab auch sehr freundliche Mitarbeiter, die jedoch in der Minderzahl waren. Die Zimmer sind zwar groß, der Zimmerservice tut sein bestes, dennoch ist z.B. der Balkon ungepflegt und bietet keine ernstzunehmende Möglichkeit, sich an einem sauber gepflegten Glastisch zu setzen. Unser Glastisch war 14 Tage trotz Schokoflecken ungeputzt. Kein Problem für ein einheimisches 2*Hotel, aber für ein 5*Hotel??? "Freundlicherweise" duften wir nach Insistieren sofort am zweiten Tag das Zimmer wechseln, nachdem wir in der ersten Nacht todmüde in einem feuchtnassen Zimmer untergebracht waren (sogar Bettlaken war feuchtklamm und das Zimmer/Flur roch modrig. Wie wir in den nächsten Tagen feststellten, waren auch im Hotelflur (in den Stockwerken) Schimmelflecken an der Decke erkennbar. Bekannte von uns photographierten Schimmelflecken an der Decke. Da überall Überwachungskameras installiert sind, wurden sie wohl dabei gefilmt. Eine Stunde später war der Schimmelfleck verschwunden. In unserem Stockwerk, der besonders nach Schimmel roch, wurde wahrscheinlich, um den Modergeruch zu beseitigen, ein Luft-Geruch -Zerstäuber aufgestellt. Der Hinweis der Dame an der Rezeption, dies läge an der hohen Luftfeuchtigkeit, ist völlig absurd, zumal beispielsweise bei unserem Thailand-Besuch solche Probleme, bei deutlich höherer Luftfeuchtigkeit, nicht aufgetreten sind. Ausserdem hatten wir dieses Problem im Hilton Salalah im zweiten Zimmer überhaupt nicht. Schade, dieser Urlaub war mehr als enttäuschend! Keine Werbung für Hilton, keine Werbung für Salalah und keine Werbung für den Oman. Lediglich das herrliche, trockene und sonnige Wetter hat uns entschädigt. Das ist aber kein Verdienst des Hotels!


Umgebung

2.0

15-30 Minuten zum Flughafen. Das Hotel liegt außerhalb der Stadt. Die wenigen Ausflugsziele liegen in der Stadt oder im Landesinneren


Zimmer

2.0

Siehe Beschreibung


Service

2.0

Siehe Beschreibung


Gastronomie

1.0

Siehe Beschreibung


Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Jana (46-50)

November 2019

Mit einem Hilton Hotel hat das nichts zu tun !!!

1.0/6

Wir bereuen, das wir dieses Hotel gewählt haben und das wir uns von den guten Bewertungen blenden lassen haben. Das Personal an der Rezeption überbot sich gegenseitig an Unfreundlichkeit. Auch eine Frau Krüger die hier die Bewertungen immer kommentiert, ist sehr kalt und unnahbar. Kritik darf man dort nicht äußern. Die Servicekräfte und das Reinigungspersonal waren zum größten Teil sehr freundlich. Im Flur befindet sich Schimmel an den Wänden und es roch modrig, das einem schlecht wurde. Der Strand ein Lacher. Die Liegen/Sonnenschirme befinden sich gleich hinter dem Pool und man läuft eine Ewigkeit zum Meer. Die Einheimischen fahren dort mit hoher Geschwindigkeit mit ihren Autos lang. Für die Tagesgäste/Reisegruppen wurde immer eine Tafel draußen hergerichtet und die anderen Gäste konnten sehen wo sie sitzen, wenn man nicht gleich um 19 Uhr zum Abendessen gegangen ist, gab es so manchen Abend das mit mit seinem Teller nicht wußte wohin. Dresscode ist erwünscht. Es interessierte aber keinem, wenn einige Gäste halb nackt im Restaurant waren. Man könnte noch soviel hier aufzählen. Ansonsten ist es ein interessantes Land mit tollem Wetter. Wir kommen wieder, aber nicht in diesem Hotel !!!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Alexander (46-50)

November 2019

kein Ressort - gutes Hotel zum vernünftigen Preis

4.0/6

"Resort" trifft es nicht ganz: das Hilton ist ein gutes Hotel in etwas isolierter Lage (wenn auch nur wenige Minuten von der Stadt weg ), gegenüber vom Containerhafen. Auch schon etwas in die Jahre gekommen. Pool und Außenanlagen sehr gepflegt. Restaurant nichts besonderes. Aufgewogen wird das durch den sehr akzeptablen Preis und den ungewöhnlich freundlichen und bemühten Service!


Umgebung

2.0

Zimmer

3.0

teilweise ziemlich in die Jahre gekommen


Service

6.0

mindestens 6 Sterne!


Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

netter Pool und gepflegte Außenanlagen


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Frank Michael Klaus Dieter (51-55)

November 2019

Schöne Erholungsreise mit viel Sonne im November

5.0/6

Das Hilton Hotel in Salalah ist schon etwas älter, was jedoch kein Hindernis für einen Urlauber darstellt, um einen wunderschönen Erholungsurlaub zu haben. Wenn hier und da (z.B. an dem einen oder anderen Möbelstück) einige kleinere Gebrauchsspuren zu sehen sind, sollte dies kein Grund für eine Klage sein. Die Mitarbeiter sind - wie bereits erwähnt - aufmerksam, freundlich, motiviert, gut ausgebildet und sehr nett. Sie könnten weltweit auch in jedem anderen Hotel tätig sein. Das Hotel ist gut geführt. Wenn man einen kleinen Grund zur Beschwerde hat, nimmt das Management den Gast ernst und geht den Sachen auf den Grund. Das Motto "If you are not satisfied wit hyour stay, let us know and we will make it right." wird vom Management direkt umgesetzt. Das hat uns sehr gut gefallen. Besonders sind hierbei die Manager Abdelrahman und Ahmed, der Food and Beverage Manager Ahmed, seine Vertreter Joseph und Hadeer sowie der Küchenchef Bijou hervorzuheben. Insgesamt können wir daher das Hotel weiterempfehlen.


Umgebung

Das Hilton Hotel in Salalah liegt nur etwa eine Viertel Stunde Fahrzeit vom Flughafen in Salalah entfernt, wobei man jedoch vom Flugverkehr (z.B. Fluglärm) überhaupt nichts mitbekommt. Die Fahrzeit nach Salalah beträgt etwa 10 Minuten. Das Hotel liegt an einem großen Strand, wobei man etwa 200 Meter durch Sand laufen muss, um ans Meer zu gelangen. Zurzeit wird in der Nachbarschaft ein neues Hotel gebaut, wobei die Baustelle im Moment jedoch nicht bedient wird (Es gibt also keinen Baulärm.) und n


Zimmer

Unser Zimmer war absolut Hilton-like. Wir hatten Seeblick, zwei King-Size-Betten und einen großen Flachbildschirm-TV. Leider ist die Minibar für All-Inclusive-Gäste nicht bestückt und wird nur gegen Aufpreis bestückt.


Service

Nicht bewertet

Der Service im gesamten Hotel hat uns gut gefallen. Die Mitarbeiter sind aufmerksam, freundlich, motiviert, gut ausgebildet und sehr nett. Sie könnten weltweit auch in jedem anderen Hotel tätig sein. Sie kommen zum größten Teil aus Indien, aber auch aus Nepal, Tansania und den Philippinen.


Gastronomie

Nicht bewertet

Bezüglich der Gastronomie konnten wir feststellen, dass es in der Vergangenheit schon Hotels gab, welche eine größere Vielfalt an Speisen und eventuell auch eine etwas bessere Qualität anboten. Festzuhalten ist jedoch, dass - wenn man sich die neueren Bewertungen dieser in Dubai oder Abu Dhabi gelegenen Hotels betrachtet - auch dort wohl neuerdings an Kosten gespart wird und Leistungen, welche man früher gewohnt war zu bekommen (z.B. Platzzuweisung im Restaurant, Show-Cooking, etc.) gestrichen


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen