Berjaya Praslin Resort

Berjaya Praslin Resort

Ort: Anse Volbert Village

88%
4.9 / 6
Hotel
4.7
Zimmer
4.5
Service
4.8
Umgebung
5.4
Gastronomie
4.7
Sport und Unterhaltung
4.2

Bewertungen

Volker (56-60)

November 2021

Dem Preis angemessen, eine schöne Anlage, würde

5.0/6

Etwas in die Jahre gekommen und teilweise renovierungsbedürftig, aber sauber und gute Lage. Personal freundlich und hilfsbreit. Gibt sicher einige Kritikpunkte


Umgebung

6.0

Strandnah gelegen


Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Janin (31-35)

Oktober 2021

günstiger Urlaub für Anspruchslose

2.0/6

In die Jahre gekommendes renovierungsbedürftiges Hotel.Services und Gastronomie mangelhaft.Kaum Strandliegen vorhanden, jedoch sind diese alle defekt(durchgelegen, wackelig, Schrauben stehen heraus).Nur für anspruchslose Urlauber zu empfehlen.Laut Aussagen der Einheimischen, ist dies das schlechteste Hotel der Insel.


Umgebung

5.0

Ein paar Gehminuten vom wunderschönen Strand entfernt, kurzer Anfahrtsweg ca.15 Minuten von der Fähre entfernt, gute Ausgangslage für Ausflüge


Zimmer

2.0

Alte, renovierungsbedürftige Zimmer,auf keinen Fall Standardzimmer buchen- keine Möglichkeit auf dem kleinen Balkon zu zweit zu sitzen oder gemeinsam was zu essen, dunkle und teilweise schmutzige Einrichtung und Wände


Service

3.0

Personal nur teilweise freundlich, oft lustlos, Zimmerreinigung sehr mangelhaft, täglich fehlte mind.ein Handtuch


Gastronomie

2.0

Frühstück sehr eintönig und gleichbleibend, kaum Auswahl, immer fehlte etwas vom Gedeck Abendessen- Buffet kaum Auswahl, keine gute Qualität a la card Bestellung gegen Gebühr jedoch ok


Sport & Unterhaltung

1.0

Nur Pool und Tischtennis vorhanden


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Laura (51-55)

Oktober 2021

Super Urlaub !

5.0/6

Wir haben eine sehr schöne und erholsame Urlaub in Berjaya Praslin gehabt. Schöne Grüsse an Lucille! Danke an euch alle!


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Roland (56-60)

Oktober 2021

Tolles Hotel mit gutem Preis/Leitungsverhältnis

6.0/6

Ich war bereits das 2. x in diesem Hotel. Tolle Anlage direkt am Traumstrand, saubere Unterkunft und gutes Essen. Für 3* ein super. Preis/Leistungsverhältnis für die Seychellen


Umgebung

6.0

direkt am km langen Traumstrand gelegen und sehr ruhig. Anreise mit dem Flieger von Mahe nach Praslin (ung. 60€ pro Flug) würde ich (anstelle Fähre) empfehlen. Es können auch weitere tolle Strände (bspw. Anse Lazio) mit dem Bus (ung 70 Cent) erreicht werden.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sehr geräumig, sauber und mit allem augestattet (u.a. TV) was man benötigt. Für 3* Seychellen sehr gut. Einige Deutsche Gäste erwarteten offensichtlich ein Mallorca 4-5* Zimmer. Gibts in der Nachbarschaft auch jedoch für 300-500€ pro Nacht.


Service

6.0

Ich habe immer die Erfahrung gemacht, dass meine Wünsche, bspw. wenn mal ein Handtuch vergessen wurde, sofort erfüllt wurden. Ein freundliches Wort hilft immer.


Gastronomie

6.0

Hatte Halbpension gebucht und fand das Essen sehr gut. Sehr internationale und teilweise indisch/pakistanisch orientierte Küche. Die Curry´s waren bspw. sehr lecker. Service immer freundlich und hilfsbereit.


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool war sauber umd gepflegt. Strand ebenso.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (56-60)

Oktober 2021

Praslin immer wieder, das Hotel nie mehr!

1.0/6

Wahrscheinlich das billigste Hotel auf der Insel und bis jetzt ,für mich auch das mieseste ! Jetzt kann man sagen , ja das war ja sehr günstig . Ja war es auch und trotzdem gibt es grundsätzliche Dinge die auch bei günstigen Hotels stimmen müssen . Details siehe unten ! Nur aufgrund des Traumstrandes konnte man es einigermaßen ertragen .


Umgebung

5.0

In einer Sackgasse gelegen . Zum absolut traumhaften Strand geht man knapp 3 Minuten . Einige sehr gute Hotel-Restaurants und kleine Supermärkte in der Nähe , ebenso ein sehr empfehlenswertes Fast Food ( Ma´s take away ) wo man sich sehr gerne mittags oder am frühen Abend sehr leckere und günstige frisch gekochte Speisen holen kann . Ansonsten gibt es in dem kleinen Ort nichts aufregendes . Als Start für Ausflugsziele mit dem Boot sehr oft genutzt.


Zimmer

1.0

Das schlechteste Zimmer welches man für Geld bekommen kann und zwar aus folgenden Gründen : Absolut dunkles Zimmer (NR116 ) mit Fensterblick nach nirgendwo . Wenn man rausschaut sieht man irgendein Gestrüpp . Die Einrichtung ist mehr als abgenutzt und auch sehr alt und dunkel . Die Matratze der absolute Horror , das mir keine Feder entgegen gesprungen ist zähle ich zu den Weltwundern . Das Waschbecken lief erst nach 1 Stunde ab . Die Fugen im Toiletten/Badbereich waren teileweise richtig dunke


Service

3.0

Das Personal bemühte sich je nach Tagesform . Ich denke sie wissen selber das ihr Hotel nicht empfehlenswert ist aber sie können nichts daran ändern .


Gastronomie

3.0

Ich hatte nur Frühstück gebucht ( weswegen ich richtig froh war ) Es war einiges aufgeboten was ich angesichts der 3 Sterne als angemessen empfunden habe . In der Hoteleigenen Pizzaria habe ich einmal eine Pizza versucht die nach nichts geschmeckt hat , zumindest das eine Stück was ich probiert hatte. Der Rest ging zurück ohne das jemand interessiert hat warum . Danach war ich immer in anderen besseren Restaurants essen und muss sagen es hat sich gelohnt .


Sport & Unterhaltung

2.0

Freizeitangebote habe ich nicht war genommen da mein Rücken es nicht gestattete . Woher die Rückenschmerzen kamen ist mir ein Geheimnis :-) Die Poolanlage hat neue Liegen , Schirme und Auflagen bekommen die bequem waren . Um Abends ein bisschen zu planschen war der Pool ausreichend . Die Poolbar war geschlossen .


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Andreas (61-65)

Oktober 2021

Urlaub Seychellen, wie wir uns Urlaub wünschen

4.0/6

Angenehmes Hotel,Personal freundlich und hilfsbereit. Weiträumige Anlage gut gepflegt. Waren 2 Wochen hier haben uns sehr gut erholt.


Umgebung

4.0

Strand ok, Strandliegen müssen komplett erneuert werden und entsprechend der Anzahl der Gäste erhöht werden.


Zimmer

4.0

Mobiliar ist in die Jahre gekommen, Service in den Zimmer war ok


Service

4.0

Alle Wünsche wurden sofort erfüllt.


Gastronomie

4.0

Essen war abwechslungsreiche und sehr schmackhaft, Service war sehr gut.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Munkis (56-60)

Oktober 2021

Immer wieder das Berjaya

5.0/6

Uns war klar, dass wir ein 3-Sterne-Hotel gebucht hatten und wir wurden positiv überrascht. Schön gelegene ruhige Anlage mit traumhaft schönem, weitläufigen Strand. Nach unserer Ansicht, ist das die beste Lage von Praslin. Das Berjaya können wir auf jeden Fall weiterempfehlen. Sehr nettes, hilfsbereites Personal. Wir haben unseren Wunschbungalow mit Meerblick bekommen. Vielen Dank dafür. Alles sehr sauber und gepflegt. Einzig die Liegestühle am Strand waren eine absolute Katastrophe. Aber wir haben immer noch einen Liegestuhl gefunden, der halbwegs in Ordnung war. Über den Pool können wir nichts sagen, weil wir ihn nicht genutzt haben, sah aber schön aus. Perfektes Corona Management!


Umgebung

6.0

Um den Strand zu erreichen, muss man einen kurzen Weg an der ruhigen, am Berjaya endenden Straße, entlang laufen. Einkaufsmöglichkeiten und Geldautomat in ca. 2 Minuten zu erreichen. Tipp: Takamaka dark Rum und günstigeres Bier kaufen. Am Strand hat man die Möglichkeit frisches Obst zu kaufen. Hier halten sich auch die Strandverkäufer auf, mit denen wir viel Spaß und Unterhaltung hatten. Achtung die Überfahrt mit der Fähre von Mahe nach Praslin ist berühmt berüchtigt wegen dem hohen Wellengang


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Deluxe Zimmer, das sehr gut ausgestattet war, es hat an nichts gefehlt. Das Zimmer war sehr groß und geräumig. Alles sehr sauber. Klimaanlage sehr leise. Leider hatte unser Zimmer nur eine Badewanne mit Duschvorhang.


Service

6.0

Perfekt! Sehr freundliches und aufmerksames Personal. Bei einem kleinen Problem wurde sofort reagiert.


Gastronomie

6.0

Wir hatten Halbpension gebucht und haben es nicht bereut. Das Essen war super lecker. Es gab jeden Tag Salate, Suppen, Meeresfrüchte, Currys, Geflügel; Rindfleisch, Kartoffeln, Reis, Nudeln, Nachspeisen usw. Es hat an nichts gefehlt. Außerdem liegt das Restaurant am Strand. Besser geht nicht. Leider war das Bier sehr teuer, ca. 5 Euro für 250 ml. Ist wohl üblich auf den Seychellen. Das Frühstück war recht eintönig. Es gab Obst und leckere Zimtschnecken. Sonst nur Toast, Schinken und Käse. Der „E


Sport & Unterhaltung

6.0

Guter Ausgangspunkt um Ausflüge aller Art zu unternehmen. Super schön ist der Anse Lazio, eignet sich auch zum Schnorcheln.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Vera (41-45)

Oktober 2021

Nicht zu empfehlen!

2.0/6

Die Anlage ist in die Jahre gekommen. Es wäre nicht schlimm, würde der Service stimmen. Leider bis auf 3 bis 4 Angestellte waren die meisten faul und unfreundlich. Joshua, du hast dir Mühe gegeben, danke.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt am wunderschönen Strand, der in 2 Minuten zu erreichen ist. Die Insel selbst ist wunderschön und man kann einiges unternehmen.


Zimmer

3.0

Unser Zimmer war ok, groß, aber in die Jahre gekommen.


Service

2.0

Die Zimmer wurden nicht ordentlich gereinigt, keine Klobürste im Badezimmer vorhanden, Seife haben wir erst am 10. Tag bekommen. Um Handtücher musste man jeden Tag betteln. Die Handtücher waren so übel, teilweise gerissen, fleckig, so was haben wir noch nie erlebt. Erst am vorletzten Tag wurde unsere Toilette mal gereinigt. Die Rezeption war gegen die faulen Zimmerdamen machtlos. Leider ist es uns des Öfteren passiert, dass wir abends um 18Uhr immer noch kein Handtuch hatten, um sich nach dem Du


Gastronomie

2.0

Angebot sehr begrenzt, da ich kein Toastbrot esse, war mein Frühstück immer ohne Brot. Der Koch am Frühstücksbüffet war der einzige, der immer sehr fleißig und aufmerksam war. Auch die männlichen Servicekräfte waren immer sehr freundlich und fleißig, die Damen haben sich vor der Arbeit versteckt. Unsere Tochter hat mal Kakao umgekippt und es wurde in 20 Minuten nicht abgewischt, es waren an dem Tag nur Frauen da. Lob an die Männer.


Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

DoThoBu (46-50)

September 2021

Selbst das wenige Geld nicht wert!

2.0/6

Berjaya ist in der Landessprache die Übersetzung für GELUNGEN! Lesen Sie sich meine Bewertung durch und entscheiden Sie selbst.....


Umgebung

5.0

Das Hotel befindet sich am Ende einer Sackgasse, jedoch NICHT in direkter Strandlage. Entlang der Straße einige Einkaufsmöglichkeiten, TakeAways und Restaurants. (Von uns liebevoll Schinkenstrasse getauft.) Unser Favorit war das La Goulette - fantastische kreolische Küche. Der Strand ist mega. Vorsicht jedoch! Es liegen Stachelrochen im Wasser. Siehe Foto


Zimmer

3.0

Wir hatten ein DeluxeZimmer. Als wir das Zimmer 129 betreten haben, habe ich den Angestellten gefragt, ob das DAS Deluxe sein soll. Lt. Beschreibung des Reiseveranstalters ist der zusätzliche Luxus, ein kombinierter WohnSchlafraum mit Sesseln. Jedenfalls war es eine dunkle Höhle. Abgewohnt und schäbig. Nichts, aber auch gar nichts zum wohlfühlen. Die Handtücher im Bad zerfetzt. Kopfkino, was die schon alles erlebt haben. Kühlschrank laut. Der Tv ging die ganze Zeit nicht. Der Wasserkocher wäre


Service

1.0

Warum fährt man in den Urlaub? Um sich verwöhnen zu lassen. Um anzukommen und sich um nichts kümmern zu müssen. Da kann es doch nicht sein, dass ich den Job der Angestellten mache. Die müssen doch merken, dass der Fernseher nicht geht und keine Mülltüte im Eimer ist. Da möchte ich mich nicht am Kaffeeautomaten anstellen, wie in der Kantine. Höhepunkt war, dass mein Mann nach dem duschen einen Brüller losgelassen hat. F.....Wort Man hatte uns keine Handtücher gegeben. Also hat die Frau Zimme


Gastronomie

3.0

Frühstücksangebot ok, aber eben nur ok. Getränke muss man selbst holen. Es gibt zwei Kaffeeautomaten. Einer davon war die ganze Zeit defekt. Deshalb musste man am anderen Schlange stehen. Highlight ist, dass man sich von Mr. S, Omelette, Pancake und Waffeln zubereiten lassen kann und der hat sie sogar an den Tisch gebracht. Null Punkte für die Pizzeria am Strand: wir haben am ersten Abend nach einem Tisch für zwei Personen gefragt. Uns wurde erklärt, dass wir später wieder kommen sollen, da je


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Laura (26-30)

September 2021

Tolles Hotel, freundliches Personal am Traumstrand

6.0/6

Das Hotel liegt am schönsten und längsten Strand in Praslin. Nirgendwo ist der Sand heller als an der Cote D' Or. Die Anlage ist gepflegt, wird täglich vom Personal gesäubert und hat alles, was man für einen schönen Urlaub auf den Seychellen benötigt.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt am Strand und hat in fußläufiger Umgebung mehrere Take aways und Minimärkte. Vom Hotel aus konnten wir Wandern, an den Strand gehen und mit dem Bus die gesamte Insel erkunden, da eine Haltestelle direkt hinter dem Hotel liegt.


Zimmer

5.0

Die Zimmer haben alle eine Klimaanlage und sind sehr sauber. Die Minibar wird auch ohne All inklusive täglich mit frischem Wasser aufgefüllt. Es gibt nur wenige Zimmer ohne einen Balkon oder Terrasse.


Service

6.0

Wir wurden sofort freundlich von Joshua begrüsst und auf unser Zimmer geführt. Das gesamte Personal ist sehr freundlich und hat uns jeden Morgen nett empfangen. Auch am Geburtstag meines Freundes wurde der Tisch toll geschmückt und eine kleine Torte gebacken, ohne Aufpreis. Wirklich ein tolles und durchweg freundliches Team. Vor Ort waren einige Stammgäste, zu denen wir hoffentlich auch bald gehören :)


Gastronomie

4.0

Das Frühstück war ausreichend, jedoch gab es nicht die grosse Auswahl. Es gibt eine Sorte Käse und Wurst, frische Pancakes und Omeletts, Kellogs, zwei verschiedene Sorten Brot und Brötchen, frisches Obst und Joghurt. Weiterhin gab es einige warme Speisen wie Beans und Kroketten, Porridge und Gemüse. Es gab täglich kleinere Wechsel. Die Speisen am Mittag und Nachmittag können wir nicht beurteilen. Jedoch sollte beachtet werden, dass fast alles auf der Insel importiert wird und die Preise entsprec


Sport & Unterhaltung

5.0

Direkt am Strand der Anse Volbert gibt es verschiedene Anbieter, die Bootstouren, Schnorchelausflüge o. Ä. anbieten. Im Hotel selber war es aufgrund der Pandemie verhältnismassig ruhig. Man kann zu jeder Tageszeit auch die benachbarten Anlagen besuchen oder dort gegen Aufpreis essen und trinken. Aufgrund der belebten Lage ist abends auch immer etwas los, jedoch ist es in der Anlage selber sehr ruhig. Es git keinen Fitnessraum, keinen Wellnessraum, jedoch einen kleinen Pool und natürlich einen w


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen