Hotel Britannia

Hotel Britannia

Ort: Grand Anse

100%
5.0 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
6.0
Service
6.0
Umgebung
5.0
Gastronomie
6.0
Sport und Unterhaltung
2.0

Bewertungen

Joe (51-55)

Februar 2020

Super Preis-Leistungsverhältnis!!!

5.0/6

Sehr nettes kleines, familiäres Hotel in Ortsrandlage. Ideale Unterkunft für unternehmungslustige Urlauber. Dass Schwesterhotel Villas de Mer Lift knapp 2,5 Kilometer entfernt. Morgens um 10 Uhr war dort kein Mensch am Strand. Schöne Strandlage. Man kann vom Britannia aus alle möglichen Ausflüge machen. Die Wege sind kurz und es lohnt sich mehr oder weniger. Ein Hinweis ist uns wichtig: Moskitoschutz!! Die Biester haben auf den Seychellen eine besondere Qualität. Wer auf Luxus verzichten kann ist im Britannia mit seinem tollen Personal super aufgehoben.


Umgebung

5.0

Ruhige Ortsrandlage am Rande eines Hügels den zu erklimmen (über die Straße möglich) es sich lohnt. Kleiner Supermarkt in 50 Metern Entfernung oder aber einige größere Geschäfte nur fünf Gehminuten entfernt. Dort auch mehrere Geldwechselmöglichkeiten.


Zimmer

6.0

Kurz: sauber, groß völlig ausreichend. Wir hatten ein Deluxe Zimmer direkt am Pool. Für ein Hotel mit der Sterneanzahl waren überrascht von der Zimmerausstattung. Handtücher wurden täglich gewechselt. Kaffee wurde auch täglich aufgefüllt. Die Matratze war allerdings sehr hart.


Service

6.0

Egal ob die Rezeptionistin, oder das Zimmermädchen bzw. das Servicepersonal, es macht jeder alles und dass sehr freundlich und stets bemüht. Unreine der Damen schien ein wenig antriebslos war aber nie unfreundlich.


Gastronomie

6.0

Leute, 12 Zimmer wer da ein Buffet wie im Hilton erwartet der sollte auch dass Hilton buchen. Jeden Morgen gab es frisches Obst, Müsli und frische Eier in jedweder Form. Pancakes waren obligatorisch. Das Dinner abends war geschmacklich top! Es fand entweder als Buffet oder Menü statt. Das Menü konnte man sich morgens aussuchen. Kreolische Küche war hier Ton angebend aber sehr lecker.


Sport & Unterhaltung

2.0

Aufgrund der Lage bleibt einem nur der Pool um sich direkt vor Ort zu betätigen. Keine Animation aber wer braucht die schon auf den Seychellen 😊


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nicole (46-50)

Januar 2019

Das Hotel entspricht genau der Beschreibung

6.0/6

Das Hotel entspricht in jedem Fall der Beschreibung! Es ist alles sehr sauber!!! Der Pool ist ein Traum! Die Lage des Hotels ist optimal!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nina (26-30)

Juli 2018

Sehr tolles Hotel zur weiteren Empfehlung!

6.0/6

Wir waren sehr zufrieden mit diesem Hotel. Es war die erste Station unseres Inselhopping. Für Inselhopping ist das Hotel super, für den kompletten Aufenthalt würde ich es nicht buchen, da es nicht am Meer ist und die Insel in ein paar Tagen erkundet ist. Eir waren 4 Tage da. Alles in einem war es ein toller Aufenthalt!


Umgebung

4.0

Wenige Minuten vom Hafen entfernt. Sind als erster vom Bus ausgestiegen. Der einzige Nachteil ist, dass das Hotel einige Gehminuten vom Meer entfernt in einer ruhigen Wohnsiedlung liegt. Jedoch ist das ok, da der Strand wegen Seegras nicht zum Baden geeignet ist. Es werden aber Montag, Mittwoch und Freitag Shuttlebusse zum Anze Lazio und zum Anse Volbert organisiert, was einwandfrei klappte. Ein kleiner Supermarkt 1 Minute entfernt.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind riesig, das Bad ist auch groß und hat sogar eine große Doppeldusche! Wir hatten das Glück, dass wir das Superior-Zimmer nur wenige Schritte vom Pool bekommen haben. Ein paar Zimmer sind nämlich auf der gegenüberliegenden Straßenseite.


Service

5.0

Der Service ist gut. Anfangs etwas schüchternes Hotelpersonal, dass mit der Zeit auftaut. Es gibt kostenloses WLAN im Zimmer und im offenen Bereich.


Gastronomie

5.0

Wir hatten die Verpflegung nur mit Frühstück gewählt. Das Frühstück war ok, Toast, Kaffee, frische Säfte, Marmeladen? Müsli, Früchte, Butter und Pfannkuchen, Eier auf Wunsch, aber ich denke Standart für dieses Land. Nicht zu vergleichen mit Deutschland. An einem Abend waren wir hier Essen, das Essen war sehr gut, aber teuer. Der einheimische Guide im Valle de Mai Park sagte uns, dass das ein sehr gutes Restaurant sei. In der Nähe gibt es einen Take away Laden und einen Pizzabäcker to go, wo m


Sport & Unterhaltung

3.0

Außer einem Pool keine Freizeitangebote vorhanden, was aber für uns ok war. Man hätte Ausflüge über die Rezeption buchen können.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Titzio (46-50)

Mai 2018

Sehr zu empfehlendes kleines Hotel

5.0/6

Sehr schönes kleines Hotel mit "nur" 12 Zimmern, was dem ganzen einen angenehmen familiären Touch gibt. Wir haben uns dort sehr wohl gefühlt, auch wenn wir uns mehr Freundlichkeit der Bedienung beim Abendessen gewünscht hätten.


Umgebung

3.0

Den Strand Grand Anse haben wir einmal in den Abendstunden besucht aber baden wollten wir da nicht. Es ist zwar schöner weißer Sandstrand aber viel Seegras. Ein Spaziergang am Abend lohnt sich allerdings, der Strand ist sehr weitläufig und "leer". Man trifft auch auf den ein oder anderen Einheimischen und mit etwas Glück erlebt man einen schönen Sonnenuntergang. Wer aber einen schönen Strand sehen möchte muss in den Norden oder auf die andere Seite der Insel fahren, was aber mit dem Stadtbus mög


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind alle ebenerdig und nebeneinander angeordnet, das lässt schon ein wenig das Gefühl aufkommen in einem kleinen Chalet zu wohnen. Die Größe unseres Zimmers war absolut ok. Die Einrichtung der Zimmer ist nicht gerade neu und sieht etwas abgenutzt aus aber das hat uns nicht gestört, wir sind ja nicht zum Möbel gucken auf die Seychellen geflogen :-) Schön war auch die Doppel-Dusche in der zwei Personen gleichzeitig duschen konnten und natürlich der Schirm den wir jederzeit hätten nutze


Service

4.0

Der Empfang war super, als erstes gabs mal einen Wilkommensdrink und unsere Koffer wurden auf unser Zimmer gebracht. Auch sonst gabs bzgl. der Rezeption nix zu meckern. Unsere Bitte die Nachttischlampen durch hellere zu ersetzen wurde umgehend erledigt. Der Service und die Freundlichkeit beim Essen dagegen waren eher unterstes Nivea. Ohne ein Wort und ohne ein Lächeln wurden wir da 4 Abende lang bedient. Es gibt auch einen kostenlosen Shuttel-Service 3x die Woche zum Anse Lazio, das sollte man


Gastronomie

5.0

Wir hatten Halbpension und abends gabs von 19:30 - 21:00 Uhr Abendessen. zweimal konnten wir aus 2 Gerichten auswählen, eines der beiden war immer Fisch. Dazu gabs dann jeweils eine Vor- und eine Nachspeise. An den anderen Abenden gab es Kreolisches Buffet, hier war es wichtig pünktlich zum Start zu erscheinen weil das Buffet wenn alle satt sind einfach abgeräumt wird. Nur mitgeteilt hatte uns das vorher niemand. Das Abendessen war aber immer sehr lecker. Zum Frühstück gab es ein kleines Buffe


Sport & Unterhaltung

4.0

Ausser dem Pool gibt es da eher keine Angebote. Braucht man aber auch nicht, auf den Seychellen will man doch nicht Sport im Hotel machen oder? Der Pool hat überall 1,50m Tiefe, für uns war das kein Problem war aber einen flachen Teil in dem Kinder spielen können gibt es nicht.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Joachim (51-55)

März 2018

Absolut gut! Gerne wieder...

5.0/6

Top- völlig unterbewertet! Toller Service, sehr sauber und gute Lage! So muss ein Urlaub auf den Seychellen sein... Gerne wieder


Umgebung

5.0

Ruhige Lage in einem Wohngebiet. 5 Minuten zum Traumstrand. Supermarkt, Busstation, Geldautomat und Take Aways/Restaurants in der Nähe.


Zimmer

5.0

Sauber, groß genug, bequemes Bett, Safe, Kühlschrank, Klimaanlage, Ventilator...


Service

5.0

Täglich frische Bettwäsche und Handtücher. Service insgesamt wirklich gut!


Gastronomie

4.0

Frühstück war ausreichend, Kaffee gut


Sport & Unterhaltung

4.0

3x wöchentlich kostenloser Transfer an die Anse Lazio oder Cote D‘Or. Organisieren auch Bootsrouren. Sehr zu empfehlen ist Angeltours.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Timo (26-30)

März 2016

Preiswertes, schönes Hotel auf Praslin

5.0/6

Schönes, preiswertes Hotel auf Praslin. Gute Lage: Der Strand Grand Anse, die nächste Bushaltestelle und der nächste Supermarkt sind fußläufig erreichbar. Die Zimmer im Hotel sind schön, das Essen sehr gut!


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Franz (36-40)

November 2014

Praslin ist eine Reise wert!

5.8/6

Tolles Hotel zu einem fairen Preis. Sicher das Highlight unseres Urlaubs auf den Seychellen. Tolles Frühstück, sehr aufmerksames Personal. Unsere Kleidung wurde vom Zimmermädchen jeden Tag sehr kunst- und liebevoll aufs Bett drapiert.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Ruth (46-50)

Oktober 2014

Super Hotel, sauber und herzliche Menschen

5.6/6

Aufgrund der sehr guten Bewertungen haben wir dieses Hotel 2014 gebucht. Wir hatten dort einen wunderschönen Aufenthalt. Es gibt nur wenige Zimmer, die alle ebenerdig sind. Wir hatten nie Insekten im Zimmer. Das Zimmer war absolut sauber und ausreichend groß. Das Bad hatte sogar 2 Duschen. Das Bett war sehr bequem. Wir hatten sogar ein Zusatzbett im Zimmer. Die Klimaanlage hat gut funktioniert. Unsere Terrasse lag in einem kleinen Garten mit Springbrunnen. Es gab viele Vögel und herrliches Gezwitscher. Wir konnten traumhaft schön in tropische Vegetation und umliegende Berge sehen. Es war immer heiß und schwül. Tag und Nacht. Wir haben nie eine Jacke gebraucht. Am Pool waren wir oft ganz alleine. Die Menschen sind zurückhaltend und sehr freundlich. Das Essen war super lecker. Gegessen wird ein einem nach draußen offenen Speisesaal mit elektronischer Mückenabwehr.Es gab Vorspeise und Nachspeise und man konnte jeden Tag aus zwei Gerichten wählen. Einmal in der Woche gibt es ein tolles Buffet. Zum Frühstück gab es frisches Obst, Toast, Müsli und 2 Eier. Abends kommen die Mücken raus. Gut, dass das Essen erst gegen 19;30 Uhr beginnt, da ist man abends gut beschäftigt. Wir wüssten nichts von Ausgehmöglichkeiten, haben wir auch nicht gebraucht. Neben dem Hotel gibt es einen kleinen Laden, zum Strand sind es ca. 5 - 10 Minuten. Er ist naturbelassen und dort sieht man fast nur Einheimische, Familien und Kinder. Im Ort gibt es einen Supermarkt, dort kann man alles bekommen. Es gibt 2 Take aways mit Gerichten ab 3 Euro. Hinter dem Hotel führt ein Wanderweg (2-3 Stunden) auf die andere Seite der Insel. Absolut traumhaft schön. Wir waren dort ganz alleine. Wir hatten ein Auto gemietet. Auf jeden Fall besuchen sollte man das Valle du Mai und Cousin Island (Einheimische trifft man am Perlenmuseum, die einen für wenig Geld hinüberfahren. Man darf nur mit Biologen für 2 Stunden die Insel besuchen. Achtung, viele Mücken, aber tausende von Vögeln, vor allem auch Feenseeschwalben und Tropikvögel, die dort brüten.) Wir empfehlen 7 Nächte Minimum für Praslin. La Digue war ebenfalls traumhaft. Hier sollte man auch 7 Nächte bleiben, um die herrliche Natur in Ruhe genießen zu können. Mahé erschien uns dagegen sehr laut und auch teils dreckig.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Anke (46-50)

Februar 2014

Schönes, kleines Hotel in ruhiger Lage

5.2/6

Wir waren im Anschluss an Mahe für 5 Tage hier, um uns Praslin und La Digue anzusehen. Alles in allem waren wir sehr zufrieden mit unserer Wahl des Britannia; das Frühstück war in Ordnung .... vielleicht könnte man im Angebot etwas flexibler sein; es gab weder Käse noch Wurst oder Joghurt oder Brötchen, nur abgezähltes Toast pro Tisch und der Wunsch nach einem Käse-Schinken-Omelette ..... entweder Käse oder Schinken lt. Personal !? Zimmer groß und schöne Lage mit Blick auf Pool, Terrasse mit schönen, bequemen Sitzmöbeln und Wäscheständer; jeden Tag frische Handtücher fürs Bad und Pool/Strand; riesige Doppeldusche :-) Tagsüber ist die Anlage ziemlich verwaist, da alle Gäste nach dem Frühstück auf Tour gehen. Preiswert essen kann man in ca. 5 min. Fußweg in Richtung Strand; sehr zu empfehlen das " take away" . Einkaufsmöglichkeiten und Bank sehr gut fußläufig zu erreichen. Der Strand Grand Anse sehr schön, aber wegen niedrigen Wassers nicht zum baden geeignet. Für einen Aufpreis von 50 € konnten wir bis zum Abend am Abreisetag im Zimmer bleiben, was wir als sehr angenehm empfunden haben, da die Rückflüge nach Deutschland erst am späten Abend starten. Wir würden diese Unterkunft jedem gerne empfehlen, wobei vielleicht das Schwesterhotel direkt am Strand noch ein wenig schöner ist.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jasmin (31-35)

Oktober 2013

Top Hotel mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis

5.0/6

Das Hotel hat uns sehr gut gefallen. Die Lage zum Strand ist evtl. nicht optimal, aber das Preis-Leistungsverhältnis ist vollkommen in Ordnung.


Umgebung

5.0

Etwas im Landesinneren gelegen, aber in 5 Minuten ist alles erreichbar. Am Hotel direkt ist ein kleiner Kiosk, der aber nicht immer geöffnet hat. Am Anfang der Straße ist das "Kneipenviertel" mit einem Internetcafé, einem Restaurant, einer Bar und einem Take-away. Zum Strand ist man auch sehr schnell und muss nur noch ein Stückchen weiter über die Straße. Eine Bushaltestelle ist auch nicht weit.


Zimmer

6.0

Das Zimmer war super! Die Größe war mehr als ausreichend. Wir waren in einem Bugalow mit eigener Terasse. Auf dem Terassentisch fanden wir jeden Tag eine kleine Leckerei (Bananenchips, Kokosstreifen,...), über die wir uns sehr gefreut haben. Das Bad ist riesig. Es gab 2 Duschköpfe in einer Kabine, so dass man auch gut zeitgleich zu zweit duschen konnte. :-) Es gibt einen Fernseher auf dem Zimmer, aber ich meine es gab nur einheimische Programme.


Service

4.0

Die Angestellten waren immer freundlich und haben sich bemüht. Beim Frühstück dachten wir zuerst, dass wir nie zu unserem Brot kommen, aber man muss sich an die Mentalität einfach gewöhnen. So sind sie halt, die Seychellois.


Gastronomie

4.0

Zum Frühstück gab es einen Korb mit geröstetem Toast. Das Büffet bestand aus 2-3 verschiedenen Säften, Kaffee, schwarzem Tee, 3 Marmeladen und Butter. Man konnte sich aber noch ein Omelette, gekochte Eier (man bekommt immer 2 pro Person!) oder Rührei bestellen. Wenn man mehr Toast möchte, bekommt man dieses auch. Als Verbesserungsvorschlag sollte man die Gäste das Toast selbst toasten und holen lassen, sowie evtl. auch mal Wurst oder Käse zur Verfügung stellen. Als Nicht-Süß-Frühstücker habe ic


Sport & Unterhaltung

5.0

Den Pool haben wir nicht genutzt. Unterhaltung und Sportaktivitäten wurden keine angeboten. Aber wer braucht das schon auf so einer schönen Insel!!! Man konnte aber Bootstouren und Ausflüge dort buchen. Ebenso ging 2x die Woche ein Bustransfer zum Anse Lazio und Cote D'Or. Sollte man unbedingt nutzen, da auf die öffentlichen Busse nicht immer Verlass ist.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen