Donna Hotel Klosterhof

Donna Hotel Klosterhof

Ort: Neukirchen beim Heiligen Blut

84%
4.7 / 6
Hotel
4.7
Zimmer
4.9
Service
4.7
Umgebung
4.9
Gastronomie
4.6
Sport und Unterhaltung
4.5

Bewertungen

Nicole (31-35)

Dezember 2021

Urlaub mit der Familie

5.0/6

Sehr schön. Schwimmbad ist super toll vorallem der kleine Wihrpool. Zimmer sind vollkommen in Ordnung. Es war sogar eine kleine Küche mit eingebaut.


Umgebung

5.0

Unsere Fahrt war nicht lange 2 Stunden. Es sind viele Ausflugsziel auch für Familien geeignet


Zimmer

4.0

Das Zimmer hatte leider keine Zwischen Türe.


Service

5.0

Super gut. Essen gut


Gastronomie

5.0

Essen war gut


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sezgin (56-60)

Dezember 2021

Zum Entspannen sehr gut geeignet.

4.0/6

Das Hotel liegt direkt an der Hauptstraße und ist leicht zu finden. Vom Straßenverkehr ist aber nichts zu hören. Die Hotelanlage ist groß und sauber, sowohl innen als auch außen. Die Zimmer sind geräumig mit einem schönen Balkon. Das Bett fand ich persönlich sehr bequem. Auch der Wellnessbereich ist sehr ansprechend. Wobei das Wasser etwas wärmer sein könnte. Die Freundlichkeit an der Rezeption könnte allerdings etwas besser sein. Für Leute mit moslemischem Hintergrund gab es wenig bis keine Alternativen zum Schweinefleisch beim Abendessen. Bei Nachfrage an der Rezeption wurde auf das vegetarische Essen verwiesen und man sollte selber mit dem Koch sprechen. Und das wurde uns unfreundlich gesagt. Außerdem sind wir aber der Meinung das das Aufgabe des Hotels ist; und nicht die des Gastes. Bei All inklusive war leider der Kaffee nicht mit inbegriffen. Den gab es nur bei Kaffee und Gebäck am Nachmittag kostenlos. Aber wir kommen trotzdem gerne wieder.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Helga (56-60)

November 2021

Gut, Personal fehlt es machmal an Freundlichkeit

4.0/6

Das Essen ist dem Preis angemessen. Die Zimmer sind gut sind nur die Mitarbeiter an der Reception könnten etwas freundlicher sein.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

2.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Hans-Michael (46-50)

November 2021

Erholsame Tage in waldreicher Gegend

5.0/6

Meine Tochter und ich waren bereits zum vierten Mal Gast in diesem Hotel. Gerade für Singles mit Kind bietet das Hotel ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis. Meine Tochter begeistert sich jedesmal für den Kinderclub und bringt immer etwas Gebasteltes mit. Am Nachmittag geht es dann ins hoteleigene Hallenbad und in den Whirlpool zur Entspannung.


Umgebung

6.0

Wer Berge und Wälder liebt, ist im Bayrischen Wald gut aufgehoben. Die Wallfahrtskirche liegt sprichwörtlich direkt vor der Haustür. Ein Ausflug nach Pilsen (Tschechien) mit seiner berühmten Brauerei ist etwas mehr als ne Stunde entfernt und lohnt sich ebenfalls.


Zimmer

5.0

Das Zimmer ist mit bequemen Boxspringbetten ausgestattet, auf denen ich gut geschlafen habe. Das Badezimmer ist etwas beengt. Die Zimmer haben Balkon oder Terrasse, welche man sich zumeist mit dem Nachbarn teilt.


Service

5.0

Der Service wird großenteils von tschechischem Personal geleistet, was die Kommunikation nicht einfach macht. Darüber hinaus ist das Personal nett und hilfsbereit. Das Team vom Kinderclub versteht es die Kids mit ihren Angeboten zu begeistern.


Gastronomie

5.0

Abwechslungsreich und schmackhaft, Einschränkend muss erwähnt werden, dass man auf Wünsche und Anregungen von Allergikern nicht eingehen konnte. Meine Tochter hat auch Spiegelei und gebratenen Schinkenspeck zum Frühstück vermisst.


Sport & Unterhaltung

6.0

hoteleigenes Hallenbad mit Whirlpool und Sauna, SpieleCenter, Fahrradverleih


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marion (61-65)

November 2021

Ich war mehrmals da, aber nie wieder. Man muss ren

2.0/6

Absolut keine Hygienemaßnahmen. Nirgendwo konnte man sich desinfizieren. Beim Essen keine Abstandsregelungen. Beim Sitzen im Aufenthaltsraum keine Abstandsregelung. Teilweise defektes Mobiliar. Die Zimmer waren nicht sauber geputzt. Bäder wie im Wohnwagen mit unhygienischen Duschvorhängen. Personal nett und Essen gut.


Umgebung

5.0

Sehr zentral und gute Anbindung an andere Orte. 6,5 Std. Fahrt


Zimmer

1.0

Ein Bett, Teppiche sind ein no go für Allergiker. Kühlschrank ging nicht zu schließen. Kaputter Stuhl, der nach dem 2. Mal bemängeln, ausgewechselt wurde. Kopfkissen unmöglich. Die Laken konnten nicht gerade gezogen werden, waren zu kurz.


Service

3.0

Abräumer im Service haben mit Handschuhen gearbeitet. Am Buffet wurde ohne Handschuhe und ohne Mundschutz das Essen angefasst .


Gastronomie

2.0

Man saß ohne Abstand Tisch an Tisch. Die Tische wurden nicht zwischendurch abgewaschen. Keine Möglichkeit auf Abstand oder desinfizieren der Hände. Im ganzen Hotel nichts. Nicht einmal auf den Toiletten.


Sport & Unterhaltung

4.0

Poolanlage war okay. Trotzdem sich hier niemand an Coronategeln hielt, durfte man dort nicht duschen. Entertainment durch Alleinunterhalter, wobei die tanzenden keinen Mundschutz trugen.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Willibald (66-70)

November 2021

Als Familienhotel bestens geeignet.

6.0/6

Sehr schöne , geräumige Familienzimmer . Großes Schwimmbad, mit Whirlpool.Gutes Frühstück, und auch Mittag-und Abendessen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Personal sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ralf (46-50)

November 2021

Bei 3* erwarte ich mehr!

3.0/6

Nur Massenabfertigung, die wenigsten sprechen und verstehen Deutsch! Schwimmbad gut. Gibt fast kein Essen speziell für Kinder!


Umgebung

4.0

Lage ist gut.


Zimmer

3.0

Familienzimmer mit Galerie, Bad für 4 Personen viel zu klein, man kann sich alleine kaum drehen!


Service

1.0

Eigentlich gibt es keinen Service, wir hatte 3 Tage kein Licht im Zimmer, wir haben an Rezeption Bescheid gesagt, aber bis zur Abreise ist nichts passiert. Tiefgarage ist sehr praktisch.


Gastronomie

3.0

Essen selber ist sehr gut! Aber chaotische Zustände beim Buffet, nur eine Stunde Zeit zum Essen! Mega lange Schlangen und Mitarbeiter schauen nur zu. Für Kinder gibt's gar nichts. Wenn's mal was gibt, ist es gleich weg und wird nicht mehr aufgefüllt. Überall nur lange Schlangen bei nur einer Stunde Essenszeit! Mit All inklusive hat das ganze Konzept wenig zu tun, man kann ja nicht mal in Ruhe essen und hat keine Zeit gemütlich was zu trinken.


Sport & Unterhaltung

3.0

War in Ordnung.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Anja (36-40)

November 2021

Keine Erholung, dünne Wände, schlechtes Essen

3.0/6

500 Gäste, ganz dünne Wände, schlechtes Essen. Man bekommt ein Essenszeitfenster von 1 Std. Davon 30 min. anstehen am Buffet. Mit Kindern kaum machbar. Schrecklich laut und manchmal gab es nach 30 min. Nichts mehr zu essen. Das Essen ist nicht gut. Billiges Fleisch, total versalzen und verkocht. Abstand halten, und das Tragen von Hygienischen Handschuhen wurde kein einziges Mal eingehalten. Die Familienzimmer sind groß. Dünne Wände, jedes Reuspern vom Nachbarzimmer ist zu hören. Richtig gesaugt wurde unterm Bett schon lange nicht mehr. Als Babybett wurde uns ein Wäschewagen mit Matratze zur Verfügung gestellt. Als ich ein richtiges Babybett angefordert habe, wurde ich an der Rezeption laut ermahnt, wie ich behaupten kann man würde als Babybett so was zur Verfügung stellen. Es waren die 5 schlimmsten Nächte dort. Es gab Nachmittags Kekse zum Kaffee. Aber dadurch das als All in zu bezeichnen ist eine Frechheit. Der Indoorpool ist sehr schön und auch beheizt. Das hat unsere Tochter gut gefallen.


Umgebung

5.0

Idyllisch gelegen


Zimmer

4.0

Familienzimmer groß


Service

3.0

Nettes Tschechisches Personal. An der Rezeption ehr unfreundlich


Gastronomie

1.0

Esses hat Mittags oft nicht gereicht. Teller und Gläser waren oft aus


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Tom (41-45)

November 2021

HOTEL soweit gut, Ohne Corona wäre bestimmt besse

4.0/6

Grosse Anlage, wenige Parkplätze vor der Haustür. Ca 300 Meter entfernt gibt es einen Schotterparkplatz. 3 Essenszeiten zum Frühstück und Abendessen jeweils 1 Std , ziemlich stressig


Umgebung

4.0

In Fürth im Walde kann man sich einiges ansehen. Grosser Arber etwa 40 km entfernt. Der Hausberg hohen Bogen kann man zu Fuß erreichen.


Zimmer

5.0

Zimmer waren Etagen, oben Schlafzimmer unten TV Couch und Bad,. Es gab einen gemeinsamen Balkon mit dem Nachbarzimmer


Service

4.0

Bevor wir gebucht hatten, hatten wir angerufen, wegen den Essenszeiten. Da es in Coronazeit zum Frühstück und Abendessen 3 Zeiten gab , ob man diese vorab aussuchen kann.? Telefonisch Antwort erhalten kein Problem, bei der Anreise war dann am ersten Tag nicht die gewünschte Zeit vorhanden....konnten diese dann am 2 Tag in Anspruch nehmen. Getränkeausgabe Barkeeper waren auf zack


Gastronomie

5.0

Essen selbst war sehr gut, aber um die ganzen Leute abzufertigen..... Lange Schlange....und nur jeweils 1 Std Zeit zum essen. Personal war sehr gut . Leere Teller wurden schnell vom Tischgeholt


Sport & Unterhaltung

4.0

Hallenbad und Sauna hatten geöffnet. Leider waren die Umkleidekabine wegen Corona gesperrt, leider kein Verständnis......50 mann im Hallenbad. Sauna proppenvoll. Aber umziehen soll ich mich auf dem Zimmer!!! Waren im Nebengebäude, mußten im Freien zum Hallenbad.....Zumutung !


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Gerd (61-65)

November 2021

Nur für Anspruchslose außerhalb einer Pandemie ok

3.0/6

Das Hotel ist in einem überwiegend guten Renovierungs- und Erhaltungszustand und wirkt freundlich. Allerdings endet der gute Eindruck bereits an der Rezeption. Der Empfang war kühl; das Gefühl, willkommen zu sein, stellte sich nicht ein. Informationen gab es eher in Form von "Ansagen". Gästekarten werden am Anreisetag noch nicht ausgegeben, die All-inclusiv Berechtigungen erst ab einer bestimmten Uhrzeit. Die (Komfort-)Zimmer sind ausreichend groß und zweckmäßig möbliert, aber nicht gemütlich (kein Bild an der Wand, keine Stehlampe, nur Stühle). Zimmerservice findet nur alle 2 Tage statt. Einen Fön kann man an der Rezeption ausleihen. Wir haben uns gefragt, was das Hotel wohl für Erfahrungen mit seinen Gästen gemacht haben mag. Das Getränkeangebot war äußert bescheiden: Keine Softdrinks bekannter Marken, Bier (haben wir nicht getrunken) und leidlich genießbarer Rot- und Weißwein. Zum Frühstück gab es eine größere Kochwurstauswahl, die mutmaßlich importiert wurde. Sie schmeckte uns nicht. Auch das übrige Angebot entsprach nicht den Erwartungen an ein 3-Sterne Hotel. Sehr trockenes Rührei gab es jeden 2. Tag. Das Brot mussten man selber aufschneiden. Ein Tuch zum Anfassen fehlte leider. Zum Abendessen wurden jeweils zwei sehr einfache aber durchaus schmackhafte Gerichte in Buffetform angeboten. Der Speisesaal war ausreichend groß und dank zweier Betriebszeiten nicht überfüllt. Aber: Die fest zugeordneten Sitzplätze lagen teilweise extrem dicht beieinander und es gab keinerlei Abschirmung zum Nebentisch. Die Mindestabstände von 1,5 Metern, auf die überall im Hotel mit Plakaten hingewiesen wird, waren weit unterschritten, während in größeren Bereichen des Saales sowie auf der Galerie niemand platziert wurde. Wir haben das beanstandet und kommentarlos andere Tische zugewiesen bekommen - das Problem blieb, nur mit anderen Nachbarn. Daraufhin haben wir uns selbst an freie Tische gesetzt.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

2.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen