Landhotel Jägerstöckl

Landhotel Jägerstöckl

Ort: Grafenau

94%
5.2 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
4.8
Service
5.0
Umgebung
5.2
Gastronomie
5.4
Sport und Unterhaltung
5.0

Bewertungen

Beate unnd Falk (61-65)

Juni 2022

Das 7. Mal soll nicht das letzte Mal sein.

6.0/6

kleines, feines Landhotel, ideal für Unternehmungslustige und Wanderer im Ort Haus im Wald bei Grafenau privates Landhotel mit privater Metzgerei in der Familie Wer die niederbayerische Art mag bzw. akzeptiert, kann sich hier sehr wohl fühlen. Wir waren nun das 7. Mal dort zu Gast und wenn alles klappt, kommen wir wieder.


Umgebung

6.0

zentral im Bayerischen Wald gelegen Sowohl die Ausflugsziele im nördlichen Bayernwald, als auch die im südlichen sind gut mit dem Privatfahrzeug erreichbar. (Falkenstein-Gebiet, Glaszentrum Bodenmais/ Arnbruck/ Spiegelau, Barockkirche Rinchnach, Lusen / Rachel- Gebiet, Drei Sessel, Passau usw.) Der öffentliche Nahverkehr im Ort Haus im Wald ist jedoch nicht gegeben. Diesen Strukturmangel rechnen wir nicht der Fam. Streifinger an Das Haus steht am Dorfplatz. In Niederbayern läuten halt die Kirche


Zimmer

6.0

Hier wurden umfangreiche Renovierungsarbeiten trotz Corona-Einschränkungen 2020 / 2021 und den damit verbundenen finanziellen Einbußen durchgeführt. Seit unserem letzten Besuch im Herbst 2021 hat sich einiges getan. In unserem Stammzimmer wurde das Bad komplett neu aufgebaut und eingerichtet. Im Wohnbereich wurden die Polsterungen aller Stühle und des Sofas komplett erneuert. Ein moderner großer Flachbildschirm wurde installiert. Gleiches wurde auch in anderen Zimmern ausgeführt. Unser Zimmer is


Service

6.0

Zimmerservice / Hotelservice sehr gut. Alles top sauber. Man darf keine Vorurteile bzgl. Sprache und der niederbayerischen Art und Weise habe. Hochdeutsch wäre gekünstelt.


Gastronomie

6.0

Da gibt es keine Änderungen zu unseren vorhergehenden Besuchen. Kräftige Hausmannskost, auch vegetarisch, jeden Tag in der Halbpension. Wünsche und Anfragen werden gern berücksichtigt. Die eigene Metzgerei spürt man deutlich im Hintergrund :). Auch hier sollte man der niederbayerischen Art und Weise offen gegenüber sein.


Sport & Unterhaltung

6.0

Eigenes kleines Hallenbad, top sauber. Die Reise- und Unternehmungsempfehlungen gibts von der Fam. Streifinger und Personal gratis. Für Kinder gibt es ein großes Spielzimmer.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Weigl (51-55)

April 2022

Erholsamer Urlaub

6.0/6

Das Hotel Jägerstöckel ist sehr gepflegt und alles ist super sauber. Liegt zentral in dem kleinen Ort. Sehr gut für ruhesuchende und als Ausgangspunkt für Ausflüge.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Gute Größe und sehr sauber.


Service

Nicht bewertet

Das Personal ist sehr nett und immer zu einem Späßchen aufgelegt.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Von der Verpflegung waren wir wirklich überrascht. Das Essen war super und kreativ, mit viel liebe zubereitet. Nochmals Danke.


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Alles okay


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christine (41-45)

April 2022

Schönes Landhotel, gute Basis für Wandertouren usw

5.0/6

Gutes Landhotel, genau der richtige Ausgangspunkt für Touren in den Bayerischen Wald. Sehr gutes Essen ("angeschlossene" Metzgerei ;-)


Umgebung

5.0

man kann es so und so sehen. Ein Dorf in the middle of nowhere. Aber gut erreichbar und ein exzellenter Ausgangspunkt für Wandertouren in den Nationalpark. Passau ist ebenso nicht weit weg.


Zimmer

4.0

Etwas rustikal, alles sauber. In Bezug auf Preis/Leistung absolut in Ordnung.


Service

4.0

klar, es ist kein 4/5 Sterne Hotel mit Personal ohne Ende. Aber alles läuft routiniert und freundlich. Nichts zu meckern.


Gastronomie

5.0

Das Essen ist absolut super. Halbpension (inkl. Abendessen) ist definitiv zu empfehlen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wer hier hinfährt, möchte Wandern, Radfahren, gut essen. Allerdings verfügt das Hotel über einen Indoor-Pool sowie eine Sauna (gegen Aufpreis, ist jedoch recht günstig). Von daher: wir haben unsere Ausflüge und Wandertouren absolviert, danach Pool und Sauna, dann leckeres Abendessen. Perfekt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Peter (46-50)

April 2022

Schönes Landhotel mit gutem Essen

4.0/6

Das Hotel liegt inmitten eines kleines Dorfes im Bayerischen Wald. Guter Ausgangspunkt für Wanderungen. Preis-/Leistungsverhältnis super, sehr leckeres Essen (Halbpension inkl. Abendessen sinnvoll).


Umgebung

4.0

Wir waren vor vielen Jahren schonmal dort. Ein kleines Dorf, diverse Wanderrouten sind mit dem Auto schnell erreichbar. Somit genau das, was wir gesucht hatten. Wer es etwas lebhafter mag, ist hier falsch.


Zimmer

4.0

Zweckmäßige Ausstattung, aber alles ok.


Service

4.0

Freundlicher, flotter Service.


Gastronomie

5.0

Hier macht sich die hauseigene Metzgerei bemerkbar. Alles frisch und sehr lecker. Halbpension ist unbedingt empfehlenswert.


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Hotel verfügt über Indoorpool und Sauna (gegen geringen Aufpreis). Frühstück, Ausflüge, Wandern, dann eine Runde Wellness und Abendessen. Alles gut.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Hans (26-30)

Oktober 2021

Preis-Leistung stimmt: Alt, aber günstig!

3.0/6

Wer für wenig Geld und nicht zu hohen Ansprüchen einen schönen Urlaub verbringen möchte, ist hier genau richtig! Das Hotel ist veraltet, aber dennoch ok!


Umgebung

4.0

Zimmer

3.0

Service

3.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Beate und Falk (61-65)

September 2021

Immer wieder gern, auch dieses Jahr

6.0/6

Klein, fein, familiengeführt, mit eigener Metzgerei unterm Dach, zentral im Bayerischen Wald gelegen. Ideal als Wanderstützpunkt. Das war jetzt der sechste Aufenthalt, und wir hoffen, nicht der letzte.


Umgebung

6.0

Gleich welcher Wandertypus bevorzugt wird, das Hotel liegt zentral richtig: Berge im Oberen Bayerischen Wald, Berge im Unteren Bayerischen Wald, Flüsse, Filze, Schachten, Glasstraße, alles in zügig erreichbaren Entfernungen. Passau zum Schlendern, Schiffsfahrten 45 min, Sonnentherme in Eging ca. 35 min. Man ist in Niederbayern, da läuten die Dorfglocken ordentlich. Das gehört halt dazu.


Zimmer

6.0

Das von uns bewohnte Zimmer war sauber, ordentlich und für unsere Zwecke pragmatisch eingeräumt. Wir haben sehr gut geschlafen. Die Matratzen entsprachen unserem Liegegefühl.


Service

6.0

Nun, wir kommen sehr gut mit der niederbayerischen Freundlichkeit, mit der Art und Weise der Menschen zurecht. Wir können es uns richtig gut gehen lassen. Gegenseitige Freundlichkeit und Gelassenheit ist etwas Feines.


Gastronomie

6.0

Die Halbpension ist zu empfehlen, da die 3-gänge Abendmahlzeit selbst mit Produkten aus der eigenen Metzgerei angefertigt wird. Neben der Auswahl an warmen Hauptgängen gibt es immer ein warmes vegetarisches Gericht und diverse verschiedene kalte Brotzeiten.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es ist eine Pension mit eigenem kleinem Hallenbad. Ansonsten für uns als Wanderer nicht weiter von Relevanz.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Karl (70 >)

Juni 2021

Kann man gut Weiterempfehlen

6.0/6

Sauber nette Wirtsleute Sehr gutes Landhotel Waren schon mit Enkelkinder da. Hundefreundliches Lokal mit sehr guten essen


Umgebung

6.0

Sehr gute Lage Ausflugsziel in der nähe


Zimmer

6.0

Sauber und gute Betten


Service

6.0

Das gesamte Personal und Wirtsleute sehr nett und freundlich. Hunde freundliches Landhotel


Gastronomie

6.0

Frühstuck und Abendessen sehr gut. Großes lob an die Küche


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Armin (56-60)

Oktober 2020

Nur zu empfehlen. Kommen immer wieder gerne.

6.0/6

Sehr empfehlenswert. Familiengeführtes Landhotel mit dazugehöriger Metzgerei. Gemütliche, saubere Zimmer. Aufmerksames und nettes Personal. Ebenso die Wirtsleute. Leckeres Frühstück und Essen. Die Lage schön ruhig und erholsam. Familienfreundlich. Wir kommen schon seit vielen Jahren hierher. Fühlen uns wohl und geborgen.


Umgebung

6.0

Im Bayerischen Wald in der Nähe des Nationalparks mit Wildgehege und Baumwipfelpfad. Glashütten, Glasdörfer und weitere Ausflugsziele sind gut erreichbar. Schöne Wanderwege vorhanden. Ruhige Lage. Genügend Parkplätze vorhanden.


Zimmer

6.0

Die großen gemütlichen Zimmer sind mit Doppelbett, Tisch, Stühle/Sessel, Couch, Fernseher, Bad und Einbauschrank ausgestattet. Wir haben wie immer dort sehr gut geschlafen.


Service

6.0

Das Personal und die Hotelleitung ist sehr aufmerksam. Fragen werden gerne beantwortet und Hilfe erfolgt umgehend. Realistische Wünsche werden erfüllt :). Beschwerden werden ernstgenommen und wenn möglich so schnell wie möglich Abhilfe geschaffen.


Gastronomie

6.0

Wer Halbpension hat kann aus mehreren täglich wechselnden Hauptgerichten auswählen, erhält eine Suppe und einen Salat und einen leckeren Nachtisch. Die normale Speisekarte enthält sowohl bayrische als auch andere Gerichte, sehr gute Pizzen und Fleckerl (kleine besondere Flammkuchen). Die Auswahl der Getränke lässt sich auch sehen. Gute Biere :) und gute Weine. Die Atmosphäre ist gemütlich bayrisch. Einrichtung bayrisch gepaart mit modernem Design. Einfach zum Wohlfühlen. Zu dem Hotel gehört auch


Sport & Unterhaltung

6.0

Außerhalb der Coronazeiten kann ein kleines Schwimmbad, eine Sauna und einen kleinen Raum mit Fitnessgeräten. Außerhalb stehen schöne Wanderwege und Ausflugsziele zur Verfügung. Information darüber erhält man direkt im Hotel.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Beate und Falk (56-60)

September 2020

Trotz COVID-19 ein schöner 5. Hotelaufenthalt

6.0/6

Auch der 5. Aufenthalt im Landhotel "Zum Jägerstöckl" war ein gelungener Urlaub. Niederbayerische Gastfreundlichkeit, ein Hotel für unsere Wanderansprüche, was wollen wir mehr? Auch wichtig ist für uns das perfekte Preis / Leistung-Verhältnis im Rahmen der von uns genutzten Halbpension. Alles entspricht unseren Ansprüchen. Wir werden, wenn es die Gegebenheiten erlauben, auf jeden Fall wieder kommen und wünschen den Hausleuten und ihrem Personal alles Gute und vor allem Gesundheit.


Umgebung

6.0

Rundwanderwege in der unmittelbaren Umgebung, Drei-Sessel, Lusen, Rachel in der Nähe, Großer und Kleiner Falkenstein ca. 3/4 h Anfahrt in den nördlichen bayerischen Wald. Auch zu empfehlen sind Wanderungen an der Ilz, die Buchberger Leite ( Einstieg Carbid-Werk ), die Steinbach-Klamm. Wanderschuhwerk sollte benutzt werden. Als Städte-Ausflug sollte Passau ins Visier genommen werden. Die Nationalparks Lusen und Falkenstein, sowie der Tierpark Lohberg bieten einen Einblick in die die Tierwelt des


Zimmer

5.0

Einfach und zweckmäßig eingerichtet, fränkisch "paßt scho". Für uns als Wanderer o.k.


Service

6.0

zweckmäßige Umsetzung Hygiene-Konzept Mit den Hausleuten und dem Personal wie bei den ersten vier Besuchen keinerlei negative Erfahrungen. Geradlinige, ungespielte, Freundlichkeit


Gastronomie

6.0

Halbpension mit Auswahl des Abendmenüs zum Frühstück des betreffenden Tages. Einschränkungen gab es zu den bisherigen Besuchen lediglich bzgl. Buffetbetrieb zum Frühstück und Wegfall des Salat-Buffets zum Abendbrot. Zum Frühstück gab es vorgelegte Frühstücksteller mit Wurst, Geräuchertem, Käse, alles folienverpackt, als Buffetauswahl. Tagesangebote zum Frühstück, wie frisch gebackener Leberkäse oder Weißwürste runden das kernige Frühstück ab. Zum Abendbrot gab es halt dann einen frischen Salat-T


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Natalja (31-35)

August 2020

Preis ist ok, wenn man spartanisch in Kauf nimmt.

2.0/6

War für unseren Reisegrund (Wandern im schönen Bayerischen Wald) gut gelegen. Würden wir dennoch aus nachfolgend genannten Gründen sicher kein 2. Mal buchen.


Umgebung

5.0

Hotel liegt im kleinen Dorf Haus im Wald, Nähe Grafenau. Viele Ausflugsziele im südlichen Bayerischen Wald sind von hier aus sehr gut anzufahren.


Zimmer

2.0

Wir hatten 4 Doppelzimmer (alle gleich (schlecht) ausgestattet) im 1. Stock, Richtung Osten, d.h. unter unseren Zimmerfenstern lag direkt die Terrasse bzw der Außenbereich der Gastwirtschaft (also lange, laute Abende). Die Zimmer selbst enthielten zwar saubere, ordentliche Möblierung, allerdings eher aus den 70er Jahren (was auch die Badfliesen bestätigen). Über die Jahre wurde wohl eher günstig als ordentlich renoviert, was man bspw am "Bad" erkennen kann. Betritt man die Zimmer, steht man sof


Service

1.0

- unfreundlich, grantig


Gastronomie

2.0

In anderen Bewertungen haben wir über die Küche sehr viel Lob gelesen (von "Schmankerl" war sogar die Rede) und waren vor Ort sodann leider ziemlich enttäuscht. Die Speisen sind gut, jedoch entsprechen die Gerichte halt einfach einer Küche, die einer Metzgerei auf dem Land entspringen: Gerichte wie bspw die Schweinshaxe sind sehr zu empfehlen, ansonsten ist die Auswahl aber nicht sehr "Schmankerlhaft" sondern einfach gehalten. Man muss beim Frühstück schon die Wahl fürs Abendessen treffen, fü


Sport & Unterhaltung

3.0

Hallenbad/Sauna kann nicht beurteilt werden, da geschlossen.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen