Hotel Königshof

Hotel Königshof

Ort: Garmisch-Partenkirchen

70%
4.3 / 6
Hotel
4.2
Zimmer
4.0
Service
4.8
Umgebung
5.5
Gastronomie
4.8
Sport und Unterhaltung
5.0

Bewertungen

Monika (66-70)

September 2020

Keine Weiterempfehlung von uns!

3.0/6

Wenn man vom Bahnhof kommt, ist das Hotel nicht auszumachen, auch wenn man davor steht, da links ein Baum die Schrift verdeckt. Auch am Eingang kein Name oder Hinweis auf das Hotel. Die Rezeption ist sehr dunkel gehalten. Nicht ansprechend.


Umgebung

5.0

Zu Fuß vom Bahnhof.


Zimmer

3.0

Normales DZ aber mit einer Verbindungstüre zum Nachbarzimmer. Das hatten wir so nicht gebucht und auch seit ewiger Zeit nicht mehr erlebt. Daher konnten die Zimmernachbar, wie auch wir, alles mitbekommen, was in dem jeweils anderen Zimmer vorging (Gespräche, Fernseher, Badbenutzung usw.) Deshalb war schlafen nur bedingt möglich.


Service

3.0

Auf das Zimmer haben wir mehrmals hingewießen. Es kam nur Unverständnis zurück. Morgens um 6 oder 7 Uhr, wenn wir auf eine Tour wollten, kam nur kaltes Wasser aus der Dusche und dem Waschbecken. An der Rezeption nur Erstaunen und das könne nicht sein, da immer warmes Wasser käme.


Gastronomie

4.0

Wir hatten nur Frühstück gebucht. Corona bedingt war es ok. Abends hätten wir evtl. mal im Hotel gegessen, aber nirgends hing ein Aushang, was es denn geben würde. Die Vorrichtung dafür gab es allerdings. Die Atmosphäre beim Frühstück war angenehm.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Dirk (51-55)

September 2020

Enttäuschung

1.0/6

Das Parken ist sehr schlecht, unfreundliches Personal das Hotel ist alt und must renoviert werden. Manager war sehr unfriendlich


Umgebung

5.0

Zimmer

1.0

Alt


Service

1.0

Sehr unfreundliches personal(manager)


Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Sebastian (26-30)

August 2020

Wir kommen nicht wieder....

1.0/6

Wir waren jetzt insgesamt dreimal in diesem Hotel. Der erste Besuch war im Dezember 2017. Damals haben wir ein günstiges Zimmer genommen. Die Ausstattung schien aus der Nachkriegszeit und im Fußboden war ein recht großes Loch, als würden eine oder mehrere Dielen fehlen. Also haben wir im Dezember 2018 ein teureres Zimmer gebucht. Hier war die Einrichtung deutlich moderner, dafür waren aus der Tür im Badezimmer Stücke rausgebrochen, wie es bei Holz ist, wenn es nass wird. Letzte Woche waren wir dann - als Corona-bedingte Alternative - wieder in dem Hotel. Da wir für den Sommer einen Balkon haben wollten, mussten wir also eine Junior-Suite buchen. Um es kurz auszudrücken: Es hat dem Fass den Boden ausgeschlagen, wenn es um Enttäuschung geht. Ich war zuvor zwar noch nie in einer Junior-Suite - Meine Vorstellungen waren jedoch völlig anders. Die Bilder, die man auf der Internetseite findet, stellen das Zimmer in einem viel besseren Licht dar, als es tatsächlich ist. Auch hier ist die Ausstattung recht altbacken, die Tür zum Badezimmer ist unten ebenfalls gesplittert und die Vorhänge waren fleckig. Die größte Frechheit ist jedoch der Balkon. Naja, zumindest das, was sich so nennen möchte. Hier teilt man sich mit insgesamt 2-3 Zimmern (ohne Abtrennung) den "Balkon". Allerdings ist mit "Balkon" eher ein eingezäunter Dachvorsprung gemeint, auf dem man zum "gemütlichen" Verweilen einen völlig abgeranzten Stuhl (auf den ich mich persönlich lieber nicht setzen wollte) und eine Sonnenliege findet. Die Sonnenliege ließ sich leider nicht großartig verschieben, da a) kein Platz war und b) die Füße in der Dachpappe, die den Boden des Balkons darstellt, durch die Wärme der Sonne eingesunken ist. Einzig positiv zu erwähnen ist bei dem Hotel die Lage. Direkt am Bahnhof liegt es quasi so ziemlich in der Mitte zwischen den Ortsteilen Garmisch und Partenkirchen, was kurze "Anreisen" zu Touren ermöglicht. Ganz nett anzusehen ist das Erdgeschoss. Hier findet man die Lobby, den Essensaal und eine Bar. Ich weiß noch, als wir vor rund drei Jahren das erste Mal in dieses Hotel kamen und von der Fassade sowie dem EG echt begeistert waren. Aber dann kam die Enttäuschung: Ausschließlich das EG ist einem 4-Sterne-Haus würdig. Ab dem 1. OG, wo die Gästezimmer zu finden sind, ist von 4 Sternen nicht mehr viel zu erleben. Das Frühstücksbüffet wollen wir für dieses Jahr nicht überbewerten, da es halt die üblichen Vorschriften bedingt durch Corona gab. Bei den letzten beiden Besuchen war das Frühstück aber echt in Ordnung. Das Abendessen, sowie den Sauna- und Fitnessbereich haben wir bei keinem der Besuche getestet. Unser Fazit nach diesem Besuch: Wir werden dieses Hotel auf keinen Fall wieder besuchen und ärgern uns rückwirkend, dass wir für das Hotel soviel Geld hingelegt haben. Preis-Leistungsverhältnis für die Junior-Suite ist mehr als schlecht.


Umgebung

6.0

Sehr zentral.


Zimmer

1.0

Ohne Worte


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich. Jeder Mitarbeitet grüßt bei Begegnung.


Gastronomie

4.0

Frühstück gut, Abendessen können wir nicht beurteilen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Haben wir nicht getestet.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Katharina (19-25)

Juli 2020

Nicht empfehlenswert! Kein 4* Hotel!

2.0/6

Das Hotel wird im Internet als modern angepriesen. Es zeigt freundliche, helle Bilder und relativ moderne Zimmer. Es wird auch mit vier Sternen im Logo geworben. Dieser Eindruck der dort präsentiert wird, entspricht aber nicht der Wahrheit. Das Hotel ist eher dunkel und altmodisch, wirkt dadurch viel unfreundlich als auf den Bildern. Der Restaurantbereich ist im Eingangsbereich sehr dunkel, die Gäste saßen da auch oft im Dunkeln. Die laufenden Baumaßnahmen ziehen sich schon jahrelang hin, was man in den anderen Hotelbewertungen ebenfalls nachlesen kann. Wir wollten und mussten dann unsere Flittertage dort verbringen.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt sehr zentral. Direkt am Bahnhof und ca. 10 Gehminuten von der Fußgängerzone entfernt. An einer lauten Durchfahrtsstraße, mit wenigen Parkmöglichkeiten. Die Tiefgarage vom Hotel ist mit 10€ sehr teuer. Diese ist sehr alt und eng.


Zimmer

2.0

Unser Zimmer war sehr altmodisch. Zudem waren wir sehr enttäuscht, da es sich um unsere Flittertage handelte, und wir von unsere Hochzeitsreise umbuchen mussten. Dies geschah im Übrigen völlig problemlos im Reisebüro. Dort haben sie im Freitext für das Hotel angegeben, dass es sich um Flitterwochen handle und eine Badewanne gewünscht sei. UPGRADE wenn möglich ebenfalls. Zu unserer Überraschung fanden wir dann getrennte Betten vor! Kein kleiner Willkommensgruß oder ähnliches, wie man es bei ein


Service

2.0

Der Service in dem Hotel war mehr als dürftig. Sie steigerten sich aber in den Tagen in denen wir dort waren. Wir hatten Halbpension gebucht und durften somit frühstücken und ein vier Gänge Menü abends einnehmen. Am ersten Abend mussten wir 10 Minuten auf die Bedienung warten und weitere 30 auf unsere Getränke. Etwas kurios war auch die Musikauswahl, es lief Rammstein. Andere Gäste die nicht beim Fenster saßen, saßen fast ganz im Dunkeln. Es gab eine Servicekraft für 12 Tische, die Getränke


Gastronomie

3.0

Das Essen war in Ordnung, es waren ausreichende Portionen und es war gut. Allerdings nichts was man in einem vier Sterne Hotel erwarten würde. Das Frühstücksbuffet war sehr klein und nicht vielfältig, zudem wurde nicht mehr aufgefüllt.


Sport & Unterhaltung

1.0

Die Atmosphäre war sehr seltsam. Eigentlich hatte das Hotel auch eine Bar, aber diese war aufgrund Personalmangel geschlossen. Der Außenbereich existierte nur direkt auf dem Gehweg neben der Straße. Die eigentliche Hotelterasse wird momentan renoviert. Dies konnte man täglich beim Frühstück und Abendessen live mitverfolgen. Laut der Hotelbeschreibung fand eine Komplett Renovierung 2015 statt, was absolut nicht sein kann. Man merkt hier und da einen neuen Anstrich aber die alten Zimmer, das alte


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Mark (41-45)

Juli 2020

Nettes zentrales Hotel

5.0/6

Nettes zentrales Hotel . Parken für 10€ pro Tag in der Hotel eigenen Tiefgarage möglich .


Umgebung

6.0

Zentrale Lage , Geschäfte und Lokale zu Fuß in ein paar Minuten zu erreichen


Zimmer

4.0

Zimmer passen nicht so recht zum restlichen eher modern wirkenden Hotel . Momentan wird ab 8.00 Uhr gebaut an der außen Fassade . Also Handwerker direkt vorm Fenster .


Service

6.0

Bar Keeperin war sehr gut . Aufmerksam und leckere Cocktails . Service am Frühstück schnell und gut .


Gastronomie

4.0

Hier können wir nur das Frühstück beurteilen. Frühstück ist lecker . Auswahl könnte mehr sein. Süße Stückchen und Kuchen kaum Auswahl und wenn diese vergriffen sind wird auch nicht aufgefüllt .


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anke (51-55)

Juli 2020

Wo soll ich anfangen...

1.0/6

Tolle Bilder im Internet, die nicht der Wirklichkeit entsprechen!


Umgebung

5.0

Gute Lage direkt am Bahnhof zwischen den Ortsteilen Garmisch und Partenkirchen


Zimmer

2.0

Wo soll ich anfangen... Upgrade auf ein Doppelzimmer mit Balkon (gebucht war ein Zimmer mit zwei Einzelbetten, da Mutter ,51 und Tochter, 20-Vegetarierin)(daheim hat jede 1,40 alleine) Der Balkon aufgrund der Baustelle nicht nutzbar. Rohbau mit blankem Betonboden und vielen Steinchen und Gerüst. Balkontür lässt sich nur halb öffnen, da der Schreibtisch in dem engen Zimmer direkt anschließt. Die erste Nacht im 1,60! Doppelbett war sehr unruhig. Wir haben beide extrem schlecht geschlafen


Service

1.0

Wo soll ich anfangen... Upgrade auf ein Doppelzimmer mit Balkon (gebucht war ein Zimmer mit zwei Einzelbetten, da Mutter ,51 und Tochter, 20-Vegetarierin)(daheim hat jede 1,40 alleine) Der Balkon aufgrund der Baustelle nicht nutzbar. Rohbau mit blankem Betonboden und vielen Steinchen und Gerüst. Balkontür lässt sich nur halb öffnen, da der Schreibtisch in dem engen Zimmer direkt anschließt. Die erste Nacht im 1,60! Doppelbett war sehr unruhig. Wir haben beide extrem schlecht geschlafen


Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Cristina (31-35)

Juli 2020

Kein 4 Sterne Standard

3.0/6

Das Hotel liegt am Bahnhof und wirkt von außen sehr schick und modern. Die Ernüchterung überkam uns beim Betreten des Juniorzimmers. Vor dem kleinen und sehr spartanisch eingerichteten Zimmer befanden sich ein Baugerüst mit Bauarbeitern, die rund um die Uhr direkt ins Zimmer schauen konnten. Nach mehreren Beschwerden und Nachdruck wurde uns ein Zimmerwechsel für den Folgetag zugesichert. Selbes Zimmer ohne Baugerüst, allerdings mit direkter Straßenlage und entsprechender Geräuschkulisse. Die Matratze war zudem komplett durchgelegen und verursachte Rückenschmerzen. Ansonsten war das Frühstück in Ordnung und es wurden gute Hygienemaßnahmen durchgeführt. Bis zur Innenstadt sind es ca. 10 Gehminuten. Für die Tiefgarage sollten Sie kein zu großes Auto haben, da sie sehr verwinkelt ist. Kosten pro Nacht betragen hierfür 10 Euro.


Umgebung

5.0

Zimmer

1.0

Service

3.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Jörg (51-55)

Juli 2020

Nicht fertig modernisiert.

4.0/6

Das Hotel wird aktuell (Sommer 2020) renoviert. Was fertig ist (Fassade vorn, Lobbby, Barbereich und Untergeschoss mit wirklich großem Fitnessbereich und Sauna mit drei Kabinen), hat Vier-Sterne-Standard, die zwei Zimmer, die wir gesehen haben, eher drei Sterne.


Umgebung


Zimmer

4.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

In die Jahre gekommene Ausstattung. Sauber.


Service

Nicht bewertet

Überwiegend sehr freundlich


Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Nur der Camembert wechselte täglich. Ansonsten keine Varianz im Frühstück. Brot/Brötchen sehr schmackhaft und frisch, Schinken spitze.


Sport & Unterhaltung

Gab es nicht.


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Evi (51-55)

Mai 2020

Wir kommen gerne wieder!

5.0/6

Wir haben zwei herrliche Nächte im Hotel Königshof verbracht. Trotz schwieriger Verhältnisse haben alle Mitarbeiter alle unsere Wünsche erfüllt.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Petr (51-55)

Februar 2020

Ein gutes Hotel im Zentrum

5.0/6

Das Junior-Zimmer war klein, aber sauber. Es gab ein modernes Bad. Das Frühstück und das Abendessen waren ausgezeichnet.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen