JW Marriott Mauritius Resort

JW Marriott Mauritius Resort

Ort: Le Morne

96%
5.5 / 6
Hotel
5.6
Zimmer
5.8
Service
5.2
Umgebung
5.8
Gastronomie
5.3
Sport und Unterhaltung
5.6

Bewertungen

Andreas (56-60)

November 2021

5-Sterne für das Haus, nur 3 für den Service!

5.0/6

Perfekte Lage, super schöne Zimmer (obwohl in die Jahre gekommen) aber der Service entspricht zum Teil nicht einem 5-Sterne Hotel. Ich denke das liegt an der Führung des Hotels und an der Ausbildung des lokalen Personals


Umgebung

6.0

rund eine Std. vom Flughafen entfernt. Mit dem Taxi gibt es viele Ausflugsziele zu erkundne


Zimmer

6.0

hatte das erwartete 5-Sterne Niveau. ist aber in die Jahre gekommen und braucht eine Renovation


Service

4.0

Entspricht leider zum Teil nicht dem 5-Sterne Niveau. das lokale Personal ist nicht gut ausgebildet, was wohl an der Führung des Hotels liegt. Beim Butler-Service wurden Bestellungen falsch oder gar nicht ausgeführt (Getränke Bestellung, vergessen das Zimmer zu machen, vergessen uns abzuholen usw.)


Gastronomie

5.0

Die Restaurant und das Essen ist perfekt. Leider gibt es auch hier Abzüge beim Personal, da dies zum Teil nicht richtig ausgebildet ist. Da wurden Bestellungen falsch ausgeführt und man hat das Gefühl, dass lokales Personal eingesetzt wird, das keine Ahnung von Gastronomie hat.


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andre (46-50)

Februar 2020

Steigerung nicht möglich auf der Insel

6.0/6

Als Platin Kunde bei Bonvoy habe ich in den letzten 10 Jahren viel gesehen aber dies war mit Abstand das Non plus Ultra . Unaufdringlicher Luxus in Perfektion . Dazu perfekte Location , man kann in kurzer Zeit regenerieren, jeden Cent wert.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Julis (26-30)

Dezember 2019

Gute Hotelanlage in le Morne

5.0/6

Das Hotel liegt am Fuß des le Morne Braband, der Strand dort ist wunderschön und das Wasser Glas klar, auch gut zum schnorcheln geeignet. Leider sterben dort viele Korallen ab, dies ist zum einen Schade für die Natur zum anderen besteht der Strand daher größtenteils aus abgestorbenen Korallen und ist daher relativ unangenehm für Spaziergänge. Daher Neoprenschuhe nicht vergessen. Die Hotelanlage an sich ist schön, das Personal super super freundlich und die Zimmer sind großzügig und sauber. Auch das Essen war gut. Zum Flughafen sind es ca. 60 km (knapp 1,5 std Fahrzeit). Was mir noch gut gefallen hat war, dass einige Dinge wie Schnorchelausrüstung, Stand up puddling, Tretboot etc. kostenfrei zum ausleihen bereit standen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Robert (36-40)

Dezember 2019

Tolles Luxushotel am Traumstrand

6.0/6

Sehr gepflegte Anlage mit zweistöckigen Villen an einem breiten, 1 km langen Traumstrand. Großzügige, helle Zimmer mit Balkon. Sehr guter Service.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Denise (31-35)

Dezember 2019

Schönes Hotel im Kolonialstil gebaut

5.0/6

Schöne Hotelanlage im Kolonialstil an der Südwestspitze beim Le Morne. Das Hotel ist sehr weitläufig mit Doppelstöckigen Häuschen. Hatten eine Juniorsuite mit Blick in den Garten. Die Anlage wird jeden Tag von mehreren gepflegt - unser privater Butler war super - jeden Morgen zu jeder Zeit frischer Kaffee aufs Zimmer :-) war ein Highlight. Ausflüge zb Chamarel kann direkt im Hotel gebucht werden.


Umgebung

6.0

Schöne Strand Lage mit Blick Le morne Berg im Hintergrund


Zimmer

6.0

Tolle juniorsuite mit allen Annehmlichkeiten


Service

3.0

Leider kam es sehr darauf an welches Personal - so war das SERVICE mal super und manches mal in dieser Preisklasse nicht in Ordnung


Gastronomie

6.0

Ausgezeichnete Qualität der Speisen


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andrea (51-55)

Dezember 2019

Sehr stilvolles Hotel

6.0/6

Ich war mit meiner Tochter im Rahmen einer Hotel Inspektion dort, wir arbeiten beide in unterschiedlichen Reiseagenturen. Schön ist die Outdoor-Rezeption mit herrlichem Ausblick, man fühlt sich sofort wohl! Das koloniale St. Regis Manor House, eine UNESCO-Weltkulturerbestätte auf Halbinsel Le Morne im Südwesten von Mauritius bietet ein echtes 5 Sterne Erlebnis! Die luxuriösen Suiten haben eine inseltypischer Einrichtung, die Suiten am Strand bieten einen tollen Blick auf den Strand und das Meer. Sehr angenehm ist auch der Butlerservice, der einem z.B. zu jeder Zeit morgens Kaffee auf das Zimmer serviert. Der Strand ist weitläufig, das Wasser klar, allerdings hier die klare Empfehlung Badeschuhe (Neopren) zu tragen. Der Sand ist hier etwas gröber, das ist barfuß etwas unangenehm. Die Zimmer sind sehr sauber, das Personal wahnsinnig aufmerksam, freundlich und hilfsbereit! Es gibt 5 Restaurants in denen a la carte gespeist werden kann. Diese führen mauritisch/französische Küche, indische Küche, Thaiküche, japanisches Essen und Gegrilltes. Wir haben uns abends am Strand auf bequeme Sitzsäcke „gelümmelt“ den wunderschönen Sonnenuntergang angesehen, einfach traumhaft! Vielen Dank an Gilles Cretin, der uns herum geführt und die tolle Anlage gezeigt hat!


Umgebung

6.0

Tolle langgestreckte Bucht


Zimmer

6.0

Sehr stilvolle, geräumige Zimmer


Service

6.0

Top Service, wie man es von einem St. Regis erwartet


Gastronomie

5.0

Gastronomie auf hohem Niveau


Sport & Unterhaltung

5.0

Schön großer Pool, den Rest haben wir nicht genutzt


Hotel

6.0

Bewertung lesen

MM (41-45)

November 2019

Wir haben uns total wohlgefühlt

6.0/6

Wir sind bereits viel in der Welt rumgekommen. Dies war definitiv eines der besten, wenn nicht das allerbeste Hotel bisher.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt mit weiteren Luxushotels abgeschieden, aber sehr ruhig. Es gibt kein Supermarkt oder Restaurant in fußläufiger Umgebung. Ein Mietwagen ist zu empfehlen. Der Strand und das Meer sind spitze, das schönste was wir auf Mauritius gesehen haben, auch wenn der Sand nicht so ganz fein ist. Das Wasser ist kristallklar. Es gibt kaum andere Menschen am Strand (anders wie in anderen Bereichen auf der Insel).


Zimmer

6.0

Wir haben aufgrund unseres Status ein upgrade auf eine Beachfront Villa bekommen. Die Lage und def Ausblick waren grandios. Direkt am Strand.


Service

6.0

Alle Mitarbeiter waren total aufmerksam und nett. Wir waren im Anschluss noch in einem weiteren 5 Sterne Hotel auf der Insel. Der Unterschied war wie Tag und Nacht. Alle waren im Regis sehr aufmerksam. Besonders hervorzuheben ist Sajeet, der uns beim Frühstück verwöhnt hat.


Gastronomie

6.0

Wir haben alle Restaurants bis auf das Japanische und Französische ausprobiert. Alle waren sehr lecker und immer schön angerichtet.


Sport & Unterhaltung

6.0

Fitnessstudio, Tennis, Billiard, Segeln, ... alkes in sehr gutem Zustand.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Evelyne (46-50)

Oktober 2019

Teuer, aber absolut TOP!

6.0/6

Die Zimmer und die gesamte Anlage sind toll, das Essen ist ausgezeichnet, das Person ist hervorragend freundlich. Am Strand sind Wasserstationen aufgestellt, bei welchen man sich bedienen kann. Der Spa-Bereich ist wunderschön gestaltet und die Mitarbeiterinnen machen ihre Arbeit top! Ich habe mich als Alleinreisende immer sehr wohl und gut aufgehoben gefühlt.


Umgebung

6.0

Sehr schöner Strand, auch wenn der Sand nicht allzu fein ist.


Zimmer

6.0

Schlicht wunderschön


Service

6.0

Herausragend - einen derart guten Service habe ich selten erlebt


Gastronomie

6.0

Das Hotel verfügt über 5 Restaurants. V.a. das Boat House gleich sm Strand war super!


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ulrike (46-50)

Juli 2019

Luxuriöses Hotel in paradisischer Lage

6.0/6

Wir wurden sofort nach Ankunft ausgesprochen freundlich und herzlich in der Outdoor-Rezeption mit herrlichem Ausblick begrüßt. Man fühlt sich sofort willkommen. Der Abschied vom "Paradies" nach 2 Wochen fiel und ausgesprochen schwer.


Umgebung

6.0

Das Hotel ist an einem wunderschönen Sandstrand Strand mit mit türkisfarbenem, kristallklarem Wasser und vorgelagertem Korallenriff gelegen. In der Nähe befindet sich der Berg Le Morne, von dem aus man einen traumhaften Ausblick auf die Umgebung genießen kann.


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren sehr sauber, groß und gut ausgestattet. Wir waren zu dritt in einer Junior suite mit Dusche und Riesenbadewanne.


Service

6.0

Das gesamte Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Jeder Gast hat einen persönlichen Butler, man fühlt sich als Gast sehr wertgeschätzt.


Gastronomie

5.0

Es gibt 5 Restaurants in denen ala Carte gespeist werden kann. Diese führen mauritisch/französische Küche, indische Küche (Achtung: ziemlich scharf), Thaiküche, japanisches Essen und Gegrilltes. Alles war sehr lecker und schön angerichtet. Leider sind die Getränke und das Mittagessen sehr teuer (Burger f. 29 Euro), weshalb wir zu Mittag zu einem Restaurant am nahegelegenen, öffentlichen Strand spaziert sind.


Sport & Unterhaltung

6.0

In dem Hotel gab es ein gut ausgestattetes Fitnessstudio, eine Bibliothek plus Spielzimmer (Tischtennis, Drehfussball, Billard) und Spielkonsole. Fahrräder können kostenfrei ausgeborgt werden. Am Strand konnten Kajaks, Standup-Paddling und Tretboote gebührenfrei geliehen werden. Bei geeigneten Witterungsverhältnissen wurden kurze Schnorchel-Tripps (mit Leihausrüstung) angeboten. Abends gab es ab und zu Live-Musik, die mir sehr gut gefallen hat. Außerdem wurde Fußball und Volleyball gespielt. Das


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefanie (26-30)

Juli 2019

Großartiges Hotel zum Wohlfühlen!

6.0/6

Wir haben unsere Flitterwochen im St Regis verbracht und es war wunderschön! Das Zimmer war sehr sauber, das Personal wahnsinnig aufmerksam, freundlich und hilfsbereit! Die Restaurants sind alle klasse, am leckersten fand ich das Bootshaus :). Da wir uns kein Auto mieten wollten und man zu Fuß nicht so weil kommt, wurde uns ein Taxi des St Regis empfohlen. Dabei gerieten wir an Rajoo, den wir gerne weiterempfehlen möchten. Er hat uns die Insel bei mehreren Ausflügen gezeigt, geduldig alles erklärt, uns vieles über die Natur und das Leben auf Mauritius erzählt. Solltet ihr euch die Gegend von jemandem vor Ort zeigen lassen wollen, fragt nach Rajoo. Es lohnt sich, er fährt auch sehr, sehr sicher und angenehm! Das direkte Personal im St Regis ist überall sehr freundlich. Wir haben uns sehr wohl gefühlt in diesem wunderschönen Hotel.


Umgebung

6.0

Die direkte Umgebung lädt zu Spaziergängen und zum Wandern ein, für alles andere sollte man sich ein Auto mieten oder sich von einem Taxi fahren lassen (und dann nach Rajoo fragen ;)). Ausflugsziele gibt es ganz viele in der Nähe. (La Vanille Nationalparl, eine Rumfabrik, le gris gris, tolle Buchten und wunderschöne Natur)


Zimmer

6.0

Das Zimmer war sehr groß, sauber und wurde täglich gereinigt


Service

6.0

Der Service war durchgehend großartig! Aufmerksam, freundlich, zuvorkommend


Gastronomie

6.0

Alle Restaurants sind sehr lecker und gehen auf Extrawünsche ein.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt reichliche Angebote: Schnorcheln, Glasboot fahren, Tennis, Kinderbetreuung, einen Fotografen, Wellnessbereich- alles, was das Herz begehrt


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen