Villa Sassa Hotel Residence & Spa

Villa Sassa Hotel Residence & Spa

Ort: Gentilino

62%
4.1 / 6
Hotel
4.1
Zimmer
3.9
Service
4.2
Umgebung
4.9
Gastronomie
4.6
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Dölf (70 >)

Juni 2021

Renovation und Neumöbelierung nötig

4.0/6

Wir haben ein verlängertes Wochenende in der Villa Sassa testweise verbringen dürfen. Freundlicherweise hat man uns ein upgrade in eine Grand Suite, Zimmer 521, gewährt. Wir wollten testen, ob wir in Zukunft auch längere Aufenthalte buchen wollen. Eigentlich waren alle Dienstleistungen mehr oder weniger OK, aber nur durchschnittlich. Die Qualität der Suite liess aber zu wünschen übrig. Billige Möbel, die zum Teil sogar defekt waren, sehr laute Klimaanlage auf dem Balkon die leider nur den Salon klimatisierte. Die Suite und das Hotel machen einen abgenutzten Eindruck. Wir meinen, der Hotelbesitzer sollte Geld in die Hand nehmen, und das Hotel auf den heutigen, konkurrenzfähigen Stand bringen. Die Pandemieperiode hätte dazu eingesetzt werden sollen. Wir werden jedenfalls erst wieder buchen, wenn die Renovationen und die Neumöbelierung durchgeführt sind.


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Massimo (26-30)

Mai 2021

schöne & gemütliche Tage in der Villa Sassa

6.0/6

Wir waren für ein paar Tage im Tessin. Das Hotel war sehr sauber & das Personal sehr freundlich. Der Spabereich war einfach aber schön gestaltet. Das Frühstücksbuffet war ausgiebig & mit frischen Produkten. Wir empfehlen das Hotel sehr gerne weiter.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marisa (41-45)

Mai 2021

Nie wieder

2.0/6

Renovationsbedürftig, sehr schlechte Kommunikation, schlechtes Preis-Leistungsverhältnis, entsprach nicht den Beschreibungen Wir zahlten 893 Franken pro Nacht und Familie, Kinder zahlten alles voll - für einen alten Bunker


Umgebung

2.0

Laute Strasse direkt neben dem Schlafzimmerfenster


Zimmer

2.0

Renovationsbedürftig


Service

2.0

Reception hatten Anrufbeantworter drinnen, mit der Aufforderung, sich per Mail an sie zu wenden. Restaurant: Dienst nach Vorschrift


Gastronomie

5.0

Das Essen war sehr gut


Sport & Unterhaltung

2.0

Aussenpool war geschlossen (Anfang Mai) - wurden nicht vorab darüber informiert


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Marianne (61-65)

Mai 2021

Nicht zu empfehlen!!

1.0/6

Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt nicht. Allgemein wäre eine Sanierung nötig. Die Rezeption war kalt und unschön eingerichtet. Also man fühlte sich eher wie in einer Klinik als in einem Hotel. Von Wohlfühlen sehr weit entfernt.


Umgebung

5.0

Vom Bahnhof kann man das Hotel zu Fuss in kurzer Zeit erreichen. Auch von der Stadt her ist es nicht so weit entfernt.


Zimmer

2.0

Das Zimmer war nicht wirklich so, wie ich es von den Bildern im Internet erwartet hatte. Die Matratze war sehr hart. Ich konnte nicht gut schlafen und hatte am Morgen mit Nacken- und Rückenschmerzen zu kämpfen.


Service

1.0

Der Empfang beim Check-In, wie auch beim Check-Out war nicht gerade freundlich. Auch die Tessin-Card wurde durch die Rezeptionistin nicht ausgehändigt. Der Gast musste danach fragen. Bei der Nachfrage nach einem anderen Zimmer - die Dusche war voller Schimmel - wies mich die Rezeptionistin mit den Worten an: I want to speak english. Schwache Leistung!!! Zum Glück konnte ich Englisch aber was wenn der Gast dies nicht kann?? Ich musste dann diese Nacht diesem Zimmer bleiben und diese verschimmelte


Gastronomie

1.0

Beim Morgenessen war es an beiden Tagen eine gefühlte Ewigkeit, bis der Kaffee endlich serviert wurde. Am zweiten Tag beim Morgenessen fand ich eine verschmutzte Serviette an meinem Platz vor. Bei meiner Kollegin verschüttete der Kellner den Kaffee auf ihrer Serviette. Von sich aus fiel es ihm nicht ein eine neue Serviette zu bringen und wir unsererseits verzichteten darauf eine neue zu verlangen - wegen der vermutlich wieder langen Wartezeit. Auch die Atmosphäre in der Bar war kalt, wie auch di


Sport & Unterhaltung

1.0

Aufgrund der Erfahrungen mit den beiden Duschen, verging es einem diesen Pool zu besuchen.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Wellnessfan (46-50)

April 2021

In Zukunft wieder wellnessen in Tirol oder Südtirl

3.0/6

Im ganzen Haus herrscht Dienst nach Vorschrift; die Herzlichkeit fehlt. Der Wellnessbereich ist viel zu klein für dieses grosse Hotel. Das Speisenangebot im à la Carte Restaurant ist langweilig, trotz 14 Gault Millau Punkten.


Umgebung

5.0

Das Hotel hat eine schöne Aussicht auf den Luganersee. Guter Standort.


Zimmer

3.0

Wir hatten zu viert eine grosse Suite. Viel Marmor, aber mit billigst Möbel ausgestattet. Für 4 Personen 1 weiches Sofa, sowie einen Tisch mit vier unbequemen Stühlen. Auf der Terrasse nur 2 Stühle zum sitzen. 2 Zahngläser für vier Gäste. Die Betten waren hart, was jedoch nicht so schlimm war.


Service

3.0

Jeder macht seinen Job, niemand macht ihn wirklich motiviert. Wünsche wurden erfüllt.


Gastronomie

4.0

Das Essen an sich war gut. Im à la Carte Restaurant ist die Speisekarte klein und langweilig. Beim Frühstücksbuffet mussten wir 2x 10 Min. warten, bis ein Tisch frei war. Ich meine, wir haben nun 1 Jahr Corona. In diesem Hotel könnte man meinen, die Situation sei vollkommen neu. Wenn man nicht voraus einen Tisch fürs Abendessen reserviert, muss man im Zimmer essen, trotz Essenszeiten um 18.00 / 20.30. Das ist nicht normal in einem 4- Sterne Haus, zumal die Restaurants ausserhalb noch geschlosse


Sport & Unterhaltung

1.0

Der Fitnessraum ist top und so ziemlich das einzige in diesem Haus, das der Website entspricht. Die Kosmetikbehandlungen sind sehr teuer. Das Wellnessangebot entspricht einem einfachen 3- Sterne Hotel. 1 Sauna, 1 Dampfbad, 1 Mini Pool mit zu kaltem Wasser, 1 Whirlpool


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Anita (56-60)

März 2021

Schöner Garten aber.....

3.0/6

Schöne Lage, jedoch hätte das Haus eine Renovation nötig. Defekter Parketboden im Zimmer. Badarmaturen sehr veraltet.


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

5.0

Nettes Personal. Beim Abendessen zu schneller Ablauf. Die Gäste werden nicht gefragt ob der nächste Gang schon serviert werden darf.


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Roland (61-65)

März 2021

Ein Hotel der Sonderklasse

6.0/6

Das Hotel ist unsagbar schön. Es bestehet hauptsächlich aus weissem Marmor und Granit. Obwohl es schon ein gewisses Alter hat (Die eigentliche Villa ist schon sehr alt) ist alles voll im Schuss und liebevoll restauriert und modernisiert. Überall ist es sauber und gepflegt. Das Personal ist superfreundlich und hilfsbereit. Wir haben z.B am Samstag ausgecheckt und zuhause mit Schrecken festgestellt, dass wir die Fernsteurung unseres Internetradios vergessen haben. Ein Mail - eine prompte freundliche Antwort - und am Montag hatten wir die Fernsteurung im Briefkasten. Wir haben ein Deluxe Doppelzimmer gebucht und bekamen eine Suite - eingerichtet wie eine 2-Zimmerwohnung. Gratis upgrade. Im Wellnessbereich gibt es auch superfreundliches Personal. Überall ist es sauber und gepflegt. Allerdings dürfte dieser Teil mal als nächstes renoviert werden. Wir meinen, dass es nicht mehr zeitgemäss ist, getrennte Saunen zu führen. Meistens gibt es In Wellnessbereichen gemischte Saunen und dazu noch eine nur für Frauen. Frühstück war super. Sehr schöne und reichhaltige Auswahl. Ich habe das wohl beste Rührei meines Lebens gegessen, auf einer wunderschönen Terasse mit herrlicher Aussicht. Das Nachtessen war wegen Corona in 2 Schichten. Die erste Schicht um 18:30 Uhr. Obwohl dann das Restaurant auf einen Schlag voll war, funktionierte der Service tadellos und hochprofessionell und es gab keine Wartezeiten, da genügend Pesonal da war. Allerdings musste man reservieren, das sonst ev. kein Platz im Restaurant war. Das wurde vom Hotel aber auch so vorab angekündigt. Als Alternative gab es aber Zimmerservice ohne Aufpreis. Auch im Restaurant waren die Angestellten durchwegs freundlich und zuvorkommend. Allerdings ist mir etwas aufgefallen: Es gab das einen Kellner (meine Frau hat mich belehrt, dass dies der Chef de Service sei), der hat sich auchh optisch von den anderen unterscheidet. Er war eher mürrisch, unfreundlich und vom Erscheinungsbild her war ich eher nicht der Meinung meiner Frau. Wenn er da war, war die Stimmung unter dem Servicepersonal eher schlecht. Der sonst perfekte professionelle Service alter Schule bekam plötzlich Sprünge. So wurde uns mal der Wein eingeschenkt, indem der Kellner vor dem Gast durchlangt. Wenn der Mann 2 Tage nicht da war, war das Personal fröhlicher zu Spässchen aufgelegt aber trotzdem professionell. Kurz gesagt, der relativ hohe Preis von Hotel und Restaurant relativiert sich mit dem was man geboten bekommt. Wir kommen wieder.


Umgebung

6.0

Gute Wegbeschreibung von der Autobahn her. Kurze Strecke an den See


Zimmer

6.0

Haben Deluxe gebucht und bekamen Suite


Service

6.0

Hochprofessionell und von alter Schule


Gastronomie

6.0

Verdient die 14 Sterne


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stephanie (26-30)

September 2020

Etwas abgelegenes Hotel

4.0/6

das Hotel liegt etwas abgelegen, sicht auf den See zwar da aber nicht sonerlich gut... schöner Pool, fitnessstudio nur von 8.00-21.00 uhr offen... Zimmer gross aber al... frühstück ist gabz gut


Umgebung

4.0

Zimmer

3.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Urs (66-70)

Juli 2020

Villa Sassa in Lugano zum Erholen und Geniessen

6.0/6

Sehr schön gelegen - etwas oberhalb des Stadtzentrums im Quartier Massagno. Das Zentrum ist zu Fuss in etwa 15 Minuten erreichbar. Zimmer grosszügig bemessen und mit schönem Balkon versehen - wir hatten eine Premium-Suite auf der Südseite mit Blick auf Pool, Stadt und Umgebung. Das Frühstücksbuffet ist gut bestückt und Personal sehr freundlich.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Grosses Zimmer mit Balkon zur Südseite - was fehlte war einzig ein Safe im Zimmer.


Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marc (51-55)

Oktober 2019

Investitionen wären notwendig. Kalt und leblos.

4.0/6

Das Hotel besteht aus fünf Blcoks, in denen sich Residenzen, Appartements und Hotelzimmer verteilen. Die Zimmer sind allesamt "Suiten" mit einer Grösse ab 50m2. Das Hotel hatte wahrschienlich schon bessere Tage erlebt. Es scheint, dass die Zeit still gestanden ist. Eine Renovation oder Modernisierung wäre nötig. Die Lage ob Lugano mit Blick auf den See ist wunderbar


Umgebung

5.0

Ob Lugano, etwas abseits vom Stadtzentrum. Dafür mit schönem Blick auf den See.


Zimmer

3.0

Grosse Suiten. Meine Premium Suite mit Garten strahlte einen Charme aus wie ein möblierter Rohbau. Schmucklos, kalt, muffig. Aus diesen Räumen könnte viel mehr machen, man müsste halt investieren. Sauberkeit war grenzwertig,


Service

4.0

Reservation klappte nicht, umständliches Check In.


Gastronomie

4.0

Kleines Bistro mit wenigen Tischen für ein so grosses Haus. Gourmetrestaurant war teuer. Frühstücksbuffet war i.o. aber nicht besonders.


Sport & Unterhaltung

5.0

Spa


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen