Hotel Adula

Hotel Adula

Ort: Flims

70%
4.4 / 6
Hotel
4.2
Zimmer
4.5
Service
4.1
Umgebung
5.5
Gastronomie
5.0
Sport und Unterhaltung
4.8

Bewertungen

Laszlo (51-55)

März 2022

1001 Steilas Suite - WOW

5.0/6

Sehr gutes Hotel mit allem, was einen angenehmen Aufenthalt wichtig ist (Fitness, Spabereich, Hallenbad und ein beheiztes Aussenbecken mit Sprudelliegen). Die Lage ist ruhig, dafür aber nicht ganz zentral gelegen.


Umgebung

5.0

Gute Lage, wobei zu Fuss ins Zentrum Flims schon gute 15min. anfallen - somit zum Skifahren nur bedingt geeignet.


Zimmer

6.0

OK ... die normalen Zimmer kann ich NICHT beurteilen - wir hatten das 1001 Sterne-Zimmer (Quasi eine Terrasse mit einem durchsichtigen Bubble mit Bett (unglaublich schön zum Sternenschauen in der Nacht oder am Morgen aufzuwachen und die Bergwelt geniessen zu können) - GANZ TOLLES ERLEBNIS. Angehängt ist noch ein ganz normales DZ mit Bad, Balkon, Schrank, Doppelbett (für diejenigen denen es unwohl ist ddraussen)


Service

5.0

Rezeption ... nett, freundlich .... für normale Zimmer ausreichend (hier für dieses spezielle Zimmer wären aber Zusatzinfos angebracht (die Aussenbaudewanne muss man mit Holz selber heizen, das Bubble sackt in sich zusammen wenn man beide Öffnungen der Schleuse offen hat (geht der Überdruck verloren) ... etc.


Gastronomie

6.0

Wir hatten leider nur Frühstück ... aber dieses lässt eigentlich keine Wünsch übrig (inkl. Prosecco) ... und zudem ist der Frühstückraum auch noch recht schön und gemütlich.


Sport & Unterhaltung

6.0

Alles vorhanden ... inkl. Aussenliegen auf der Wiese


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Lutz (56-60)

März 2022

Gastfreundschaft neu definiert ! Nie wieder!

1.0/6

wir hatten einen Kurzaufenthalt im Hotel Adula gebucht. Leider habe ich mir kurz vor Anreise das rechte Handgelenk angebrochen, so dass an Skifahren nicht zu denken war. Das Hotel hatte bei der Buchung gebeten, nicht über booking.com, sondern über die hoteleigene Seite zu buchen, um Provision zu sparen. Leider war diese Buchung anders als bei booking.com nicht stornierbar. Eine Stornierung auf der Hotelseite war nur bis zu zwei Wochen vor Anreise möglich, dies war in Zeiten von Corona indiskutabel. In einer sehr höflichen Email fragten wir im Hotel Adula an, ob es für uns als Stammgäste dennoch eine Möglichkeit der Umbuchung oder einen Gutschein für unsere Nichtanreise gäbe. Daraufhin erhielten wir eine Email, dass unsere Stornierung angenommen würde, eine Rückerstattung der Übernachtungskosten aber nicht möglich sei. Zum Schluss wünschte uns die Auszubildende HoKo noch eine gute Anreise (Textbausteine sind manchmal gefährlich)! Auch eine 2. Email an den Empfangschef mit der Bitte um Entgegenkommen war erfolglos, stattdessen wurde der Übernachtungspreis meiner Kreditkarte ein zweites Mal belastet. Daraufhin entschloß sich meine Frau alleine anzureisen. Während ihres Aufenthaltes im Hotel wurde mit keinem Wort mein Fehlen angesprochen (sie genoss das Doppelzimmer alleine) oder Bedauern ausgedrückt. Der Hinweis auf die Doppelbezahlung wurde seitens des Hotels ignoriert, genauso wie ein Brief an die Hotelleitung mit der Schilderung des Vorgangs. Mein Widerspruch bzgl. der Doppelbelastung bei der Kreditkartenfirma war immerhin erfolgreich. Die Liftbetreiber haben sofort aufgrund des Attestes meine Liftkarte unkompliziert erstattet. Das Hotel Adula hat es offensichtlich nicht nötig mit seinen deutschen Stammgästen in irgendeiner Form nach Lösungen zu suchen. Gottseidank gibt es in Flims/Laax genügend Alternativen. Mein Fazit ist: ich werde in Zukunft Hotelbuchungen nur noch über die großen Portale mit entsprechenden Stornierungsmöglichkeiten buchen. Leider mit der Konsequenz der höheren Kosten für die jeweiligen Hotels. Ich hatte die schweizer Gastfreundschaft in besserer Erinnerung!!! Hotel Adula nie wieder!!


Umgebung


Zimmer


Service

1.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Beatrice (51-55)

Oktober 2021

Finger weg vom Soldanella Haus !

3.0/6

Wir bewerten hier ausdrücklich nur das Nebenhaus Soldanella vom Adula Hotel. An sich ist das Hotel sehr schön und gemütlich. Allerdings war die Junior Suite eine Zumutung! 17 Grad Zimmertemperatur, Heizung konnte nicht aktiviert werden. Es wurde uns ein leckender Ölradiator ins Zimmer gestellt und eine grauenhafte Decke. Des weiteren hat es im Bad fürchterlich gestunken, was wir auch mehrmals beanstandet haben, aber es war nichts zu machen. Es hatte zudem noch einen defekten WC Rollenhalter und Wasserschaden im Zimmer. Alles in allem erheblicher Renovationsbedarf, um nicht zu sagen verlottert! Es gibt jedoch im Haupthaus auch sehr schöne Zimmer und da wir Repeater sind und schon eine schöne Suite im Soldanella hatten, hätten wir so etwas niemals erwartet!


Umgebung

5.0

Zimmer

1.0

Sehr harte Betten, aber für 2 Tage akzeptabel. Das dritte Bett für unseren 17jährigen, 85 kg schweren und 1.90 m grossen Sohn war unvorstellbar schlecht. Feldbett mit extrem dünner Matratze, quietschte bei jeder Bewegung! Hätte gerne Bilder runtergeladen, finde leider die Funktion nirgends!


Service

2.0

Personal war bemüht zu helfen, konnte aber nur immer sagen: es tut uns leid


Gastronomie

4.0

Frühstück ok, war für alle etwas zu finden


Sport & Unterhaltung

4.0

Gutes Pool


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Jasmin (31-35)

September 2021

ACHTUNG! Schlechte, durchgelegene Hotelbetten!!!

1.0/6

Wir würden gar keinen Stern geben, wenn wir könnten! Aber nun von Anfang an... Das Hotel ist ein 4 Sterne Hotel, was dem aber überhaupt nicht gerecht wird! Wir haben ein Zimmer gebucht: Im Gästehaus Soldanella. Hier handelt es sich um Betrug. Zum Zeitpunkt, als wir gebucht haben, wurde es nicht als 3 Sterne Zimmer deklariert. Hiervon haben wir Screenshots gemacht und die Rezeption konfrontiert... Das wäre ja eigentlich noch nicht schlimm gewesen, abgesehen davon, dass in der Beschreibung steht, dass eine Minibar vorhanden wäre... aber auch über das hätten wir noch hinwegsehen können - auch wenn es sich um Betrug handelt ein Zimmer anders darzustellen bzw. anders zu deklarieren, als es in echt entspricht. Nach unserem Aufenthalt wurde die Webseite geändert... Das Schlimmste war für uns aber das Bett! Die Matratzen waren bzw. sind durchgelegen! Dies hat uns den Schlaf geraubt und wir haben dies gleich nach der ersten, schlaflosen Nacht reklamiert! Man hat uns ernst genommen und wollte uns helfen und hat es auf die drei Sterne geschoben... Wir durften dann aber im Bereich vom vier Sterne Zimmer die Betten testen, welche auch so durchgelegen waren bzw. sind. Die Rezeption teilte uns mit, dass nur im Alpine Lodge ein Boxspringbett mit Anderer Matratze wäre... so viel zu dem 3 und vier Sterne... Auch sagten uns die Mitarbeiter, dass für ihre Stammkunden jeweils eine zusätzliche Auflage auf die Betten getan wird... Wir finden dies die Höhe, von einem Hotel, welches mit Ruhe und Erholung wirbt. Dies können Sie dort vergessen. Wir hätten niemals gedacht, dass in einem Hotel Betten so durchgelegen sein können und dies in der Schweiz. Sehen Sie sich bitte die Bilder, welche dies belegen an. Man hat uns dann einfach eine zweite Matratze, welche natürlich auch durchgelegen war draufgelegt. Dies hat aber leider auch nicht viel gebracht. Wir haben noch vor Ort versucht eine Entschädigung zu erhalten, man hat uns einfach abgewiesen und gesagt, wir können leider nichts machen... Dies ist mehr als bedauerlich... und ein Armutszeugnis für ein angebliches Sterne Hotel! Als wir wieder zu Hause waren, haben wir ein offizielles Reklamationsschreiben an das Hotel Adula verfasst. Kurz und bündig gesagt, es wollte sich NIEMAND dem annehmen und wir wurden noch von Herrn Albin am Telefon belächelt. Und der Hoteldirektor hat behauptet, wir wären frustriert und hätten gar nie reklamiert. Deshalb sind wir nun gezwungen anders vorzugehen und hier zukünftige Gäste zu warnen, dass sie nicht einen so unerholsamen Urlaub wie wir erleben müssen! Das Hotel interessiert nichts und würde niemals irgendetwas rückerstatten! Dies werden wir aber nicht auf uns sitzen lassen und haben schon dementsprechende Schritte eingeleitet. Folgende weitere negative und auch positive Aspekte gibt es zum Hotel mitzuteilen: Positiv war, dass die Lage perfekt ist und der Innenpool sehr gut gepflegt war. Das Restaurant La Clave war auch sehr lecker, destotrotz wir aufs Essen über 1 Stunde warten mussten... Das Frühstück im Hotel war allerdings miserabel für ein vier Sterne Hotel. Es gab als Beispiel nicht einmal frisch gepressten Saft - dieser war kostenpflichtig! Auch Eier gab es als Beispiel nur in Form von Rühreier... nicht einmal gekochte Eier etc. Was wir auch vermissten war, dass jeden Tag ausnahmslos, das gleiche Brot da war - nicht mal am Sonntag was Besonderes... Die Cashewnüsse, welche angeboten worden sind waren bereits so alt, dass sie ungeniessbar waren... Für Fleischesser war auch nicht gerade viel an Aufschnitt etc. geboten. Auch die Coronabestimmungen haben die Mitarbeiter nicht interessiert. Gäste haben sich über die Zustände im kleinen, beheizten Aussenpool beschwert; Hier war die Vorgabe, dass keine Kinder und nur eine bestimmte Anzahl an Personen gleichzeitig baden durfte. Hier haben die Mitarbeiter nach der Beschwerde gesagt, sie können nichts machen. Lassen Sie die Finger von diesem Hotel, wenn Sie nach Ruhe und Erholung suchen!!!


Umgebung

6.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Maria (31-35)

August 2021

Zahlung klappt nicht

3.0/6

Der Aufenthalt hat uns sehr gut gefallen. Das Personal ist freundliche, das Essen gut und alles ist sauber. Leider hat es mit der Bezahlung nicht geklappt. Am Abreisetag wurde uns Mitgeteilt, dass die Anzahlung nicht eingegangen sein. Worauf wir den gesamten Betrag bezahlt haben. Bei der Nachfrage meiner Bank, hiess es, der Betrag wurde korrekt ans Hotel überwiesen. Auf Nachfrage hiess es plötzlich, oh das war ein Buchungsfehler, dass Geld werde sofort zurück überwiesen. Leider ist das Geld auch nach fast zwei Wochen seit der Überweisung noch nicht zurück auf meinem Konto. Leider werden dann auch einfach die Mails nicht mehr beantwortet.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

3.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ursula (61-65)

Mai 2021

Einiges war gut

5.0/6

Liegt im Ortsteil Waldhaus. Wir sind mit dem Postauto angereist, leider hat es an der Haltestelle, welche empfohlen wird, kein Wegweiser in welcher Richtung das Hotel liegt.


Umgebung

5.0

Zu Fuss ist der Ortsteil Flims und der Caumasee in kürze erreichbar.


Zimmer

2.0

Wir hatten ein Lodgezimmer ( so stand es jedenfalls auf booking.ch) im 4. Stock zur Rückseite hin ohne Balkon. Das Zimmer war eher klein und zweckmässig eingerichtet. Das Bad hatte eine Badewanne. Sehr ringhörig, vorallem wenn im Zimmer nebenan eine Familie mit kleinen Kindern ist. Das Zimmer hatte eine Verbindungstüre zu diesem Zimmer und man verstand ungewollt was nebenan vorsich ging. Da wir nur wenige Nächte dort waren, nahmen wir es in Kauf.


Service

5.0

Freundliches Personal vom Empfang, Service und Reinigungsdienst.


Gastronomie

5.0

Wir hatten ein Halbpension Arrangement. Das Abendessen war sehr gut und man hatte täglich 3 Menüs als Hauptspeise zur Auswahl. Ich habe eine Lactoseintoleranz und habe jederzeit das passende Essen bekommen. Die Küche bekommt 6☀️ Einzig was etwas lästig war, das Mineralwasser wurde von den Kellnern richtiggehend aufgeschwatzt. Wollte man etwas anderes oder kein Wein, kam immer „ möchten sie wirklich kein Wasser?“ Das Frühstücksbüffet ist reichhaltig, auch grosse Kaffee- und Teeauswahl.


Sport & Unterhaltung

2.0

Beim Aussen Solesprudelbad gab es, vor allem am späteren Nachmittag, Wartezeiten, da sich nicht alle Gäste an die Coronavorschriften hielten ( ist an den Türen angeschrieben) und länger im Bad blieben als vorgegeben. Liegen im Bad waren stets belegt, zum Teil nur mit Tüchern und man wusste nicht kommt da je irgendwann jemand. Dies war ärgerlich, da es Coronabedingt eh schon wenig Liegen hatte. Die Saunen befinden sich im UG, auch hier wackelt das Coronakonzept.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Reise-Floo (36-40)

Februar 2021

Hervorragendes Hotel, aber eher nicht für Familien

5.0/6

Wir hatten einen sehr schönen Ski-Kurzurlaub im Hotel Adula. Besonders hervorzuheben sind folgende Punkte: Durchwegs freundliches und hilfsbereites Personal, sehr schöner Wellnessbereich, äusserst speditiver und sauberer Zimmerservice, prompter Shuttleservice zur Gondelbahn, sehr feine Küche und traumhaftes Frühstücksbuffet! Und das alles ohne grosse Umständlichkeit trotz Corona! Leider ist der Fitnessraum trotz Anwesenheit der Eltern für Teenies unter 16 Jahren nicht erlaubt, ebenso nicht der Wellnessbereich. Im Spielraum für Teenies stehen lediglich Automaten, die zahlungspflichtig sind. Und die Kindermenu-karte ist eher bescheiden, aber hier wurde unkompliziert auf Spezialwünsche eingegangen! Daher ein super Hotel aber nicht unbedingt auf Familien ausgerichtet.


Umgebung

6.0

Dank Gratis-Shuttleservice zu der Gondelstation ideal auch für Skitouristen !


Zimmer

5.0

Unser Zimmer war für 4 Personen eng genug, ein Upgrade wäre aber möglich gewesen.


Service

6.0

Rundum freundlich und hilfsbereit. Toll!


Gastronomie

6.0

Auch auf Sonderwünsche wird eingegangen!


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Iris (46-50)

Oktober 2020

Sofort wieder. Das Essen war ein Erlebnis

6.0/6

Super schönes Hotel, gemütliches Entré mit Sitzecken zum den Abend verbringen. Kleines aber feines Wellness. Sehr freundliches Personal. Super schöne Zimmer, sauber. Köstliches essen und sensationelles Frühstück Buffet. Genial zum entspannen, verweilen und die Umgebung zu erkunden.


Umgebung

6.0

Rheinschlucht


Zimmer

6.0

Sauber, gemütlich und warm


Service

6.0

Hervorragend


Gastronomie

6.0

Absolut Klasse


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Eckhard (61-65)

August 2020

Tolles Hotel, sehr guter Service, gerne wieder.

6.0/6

Wir hatten das Hotel bereits im letzten Jahr gebucht, ohne uns vorab die in einschlägigen Reiseportalen abgegebenen Bewertungen anzusehen. Erst kurz vor Antritt der Reise hatten wir einige negative Meinungen gelesen und waren skeptisch, was uns erwartet. Wir erhielten ein schönes, modernes Zimmer mit Balkon, welches voll unseren Erwartungen entsprach. Der Wellnessbereich gefiel uns sehr gut. Obwohl wir 30 Grad Außentemperatur hatten, war das Schwimmbad nur sehr spärlich besucht. Wir konnten ganz in Ruhe schwimmen sowie das Sole-Becken nutzen. Besonders lobenswert empfanden wir die Freundlichkeit aller Angestellten. Beginnend beim Empfang, die Bedienung im Restaurant, der Zimmerservice bis zum Gärtner, immer freundlich und zuvorkommend. Toll fanden wir sowohl das überaus üppige Frühstücksangebot als auch die von uns zugebuchte Halbpension. Das Abendessen abwechslungsreich und immer sehr schön angerichtet. In der Woche wurde sogar 2 Mal Außenkino angeboten, Klasse. Das Hotel liegt ein wenig abseits der Hauptstraße dadurch sowohl am Tage als auch Nachts angenehm ruhig. Wir können das Hotel Adula ohne Vorbehalte weiterempfehlen und kommen bei Gelegenheit gerne wieder.


Umgebung

6.0

Ausflugsziele mit Auto bzw. Stadtbus gut erreichbar. Der Stadtbus fährt an Mitte August leider nur alle Stunde, hatte dann auch um die Mittagszeit noch eine Mittagspause eingelegt, welches auf dem Busfahrplan erst nach genauerem nachschauen erkennbar war. Mussten dadurch 1,5 Stunden warten bis wir zur Seilbahn fahren konnten, na ja, selber schuld kann man sagen.


Zimmer

5.0

Das Bad hätte etwas größer sein können, etwas wenig Ablageflächen.


Service

6.0

Personal immer freundlich


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Regula (46-50)

Juni 2020

Enttäuschend!

2.0/6

Das Hotel ist schon in die Jahre gekommen. Ein Teil ist neu und renoviert. Es hat aber auch alte (Vintage) Zimmer. Im Sommer kann man draussen frühstücken.


Umgebung

5.0

Sehr gute Lage! Zentral und guter Ausgangspunkt für Ausflüge.


Zimmer

2.0

Wir haben uns für ein Vintage Zimmer entschieden, da es noch das einzige mit Balkon war. Es ist schon sehr in die Jahre gekommen.


Service

1.0

Wir waren nur eine Nacht im Hotel und haben am Abend im Hotel-Restaurant gegessen. Die Bedienung war miserabel: - es ging sehr lange bis wir Getränke bestellen konnten. - Weinkarte bekamen wir auch erst beim zweiten Mal nachfragen - Wir wurden auch nicht über Spezialmenüs informiert. - Erst nach Nachfragen erklärte uns der Kellner das HP Menü und dass wir auch davon etwas bestellen können. - Das Fischmenu vom HP-Menu nahmen wir als Vorspeise. Dieses wurde uns als Hauptmenü verrechnet! Das s


Gastronomie

5.0

Das Essen war sehr gut und schön zubereitet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen