Pension Haus Sonnenschein

Pension Haus Sonnenschein

Ort: Ernst

75%
4.2 / 6
Hotel
4.2
Zimmer
5.0
Service
3.8
Umgebung
5.2
Gastronomie
3.2
Sport und Unterhaltung
5.0

Bewertungen

Berta (61-65)

Juli 2020

Leider nicht unserer Erwartungen erfüllt

3.0/6

Schon bei der Buchung passierte ein Fehler. Ich habe mit der Pension telefoniert und eine Zusage für die Buchung erhalten. Wenig später erhielt ich eine Mail mit einem anderen Namen, in der die Buchung rückgängig gemacht wurde. Nach einem erneuten Gespräch konnte das Problem behoben werden. Bei Ankunft mit Freunden haben wir in der Pension etwas verzehrt. Unsere Freundin musste Tabletten nehmen und bat um ein Glas Leitungswasser. 1 Euro wurden in Rechnung gestellt!!! Steht auch in der Verzehrkarte. Zweimal bat ich um einen Aschenbecher. Darauf hin meinte der Kellner, diese stehen da auf der Ecke und man könnte sich die holen. Toller Service. Am Abschiedsabend wollten wir noch gemütlich den Urlaub im Garten der Pension beenden und haben von unterwegs einen Tisch bestellen wollen. Aber ohne abendlichen Verzehr von Speisen gibt es keine Reservierung für einen Tisch. Am Abend vor der Abreise muss die Rechnung bezahlt werden. Habe nur auf die Summe geschaut und bezahlt. Später auf dem Zimmer habe ich festgestellt, dass es eine falsche Rechnung war. Falscher Name und Anschrift, falsche Aufenthaltsdauer. Hoffe nur, dass mit meinen Daten nicht so oberflächlich umgegangen wird. Am Morgen der Abreise erhielt ich dann die korrekte Rechnung.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Betten und Größe des Zimmers o.k. , aber leider Teppichboden.


Service

3.0

Nicht immer freundlich oder bemüht. Nur die Bedienung am Morgen war aufmerksam.


Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sandra (46-50)

Oktober 2019

Tolle FeWo, Essen leider schlecht

4.0/6

Wir hatten zu zweit die FeWo mit 2 Schlafzimmern. Die Wohnung ist sehr schön, sauber und sehr geräumig, das Bad groß und mit 2 Waschtischen. Toll ist auch der Balkon mit Blick in die Weinberge. Das Frühstück fand ich mittelmäßig, es war alles da, aber nichts besonderes. Wir hatten eine Halbpension, vom Abendessen rate ich jedoch leider ab. Die Gerichte hatten m.E. viel Convenience Produkte wie bspw die Soßen. So schön die Wohnung und die Lage ist, Halbpension würde ich hier nicht mehr buchen!


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

4.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Cornelia (56-60)

August 2019

Die Mosel ist immer eine Reise wert

5.0/6

Bei schönen Wetter ein paar Tage an der Mosel entspannen, war unser Ziel. Das Hotel mit eigenem Weingut liegt an den Weinbergen. Wunderschön gelegen und hat eine tolle Außenterrasse und Liegewiese.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt am Rande der Weinberge in Ernst an der Mosel, allerdings ohne direkten Moselblick. Doch nur die Straße hinunter ist man an der Mosel und kann spazieren gehen oder auch mit dem Rad unterwegs sein. Hier fahren auch die Busse nach Cochem ( ca 10 Min. Fahrzeit) ab. Oder auch in Richtung Bullay. Mit dem Gästeticket sind die Fahrten sogar kostenlos. Es gilt im gesamten VRM Gebiet. Eine tolle Sache!


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren sauber, aber mit Teppichboden versehen, der schon ein paar Jahre liegt. Zu jedem Zimmer gehörte ein Balkon, der leider kein eigenes Licht hatte und wenn die Lichter vom Hof/ Terrasse ausgehen, gegen 22.30 Uhr, so sitzt man im dunkeln. Was ich noch positiv erwähnen möchte der kostenlose Safe im Schrank.


Service

4.0

Was nicht nur uns gestört hatte, auf der Außenterrasse war 22.00 Uhr Schluß. Ab 21.45 Uhr wurde uns gesagt das wir jetzt leer trinken sollten, weil jetzt gleich das Licht ausgeht und der Abend beendet ist. Bei solch lauen Sommernächten, einen guten Glas Wein und netten Gästen des Hotels am Tisch, würde man gern noch eine Stunde länger sitzen. War aber nicht möglich, die Bedienung stand an der Tür und beobachtete alles. immer wieder ihr Kommenmtar wir möchten doch jetzt gehen.Wir könnten doch


Gastronomie

4.0

Wir hatten uns für Halbpension entschieden. Zum Frühstück gab es verschiedene Sorten leckere Brötchen, Brot, Wurst ,Käse, Rührei und Speck, Müsli... . Halt das übliche. Allerdings ohne viel Liebe, keine Garnierung , die Wurst auf einem Stapel. Vom Abendessen waren wir etwas enttäuscht. Es gab 3 verschiedene Menüs zur Auswahl, dazu einen Beilagensalat vom Buffet, den einen Tag eine Vorsuppe und am nächsten Tag eine Nachspeise. Das Essen hat uns aber nicht so zugesagt, der Hackbraten mit Kart


Sport & Unterhaltung

5.0

In der Gegend gibt es viel zu besichtigen und zu erkunden. Mit dem Gästeticket sind auch noch etliche Ermäßigungen bei Eintritten dabei. eine Besichtigung der Reichsburg oder auch des Bundesbank-Bunkers, beides in Cochem ist zu empfehlen. Oder mit dem Gästeticket eine Fahrt nach Koblenz .


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Udo Franz (70 >)

August 2019

Immer wenns am schönsten war..........

5.0/6

Viel besungen und nicht zu Unrecht ist die Mosel immer eine Reise wert. Allein schon die Anfahrt aus südlicher Richtung über den Hunsrück runter ins Tal, ein traumhafter Anblick. Mit den vielen geschwungenen Moselkurven einige Kilometer zu fahren, absolut ein Augenschmauß jetzt in der Herbstzeit. Doch ein Ort hat es uns angetan in der Nähe von Cochem, der kleine Ort Ernst. Von hier aus kann man soviel unternehmen mit und ohne Auto. Und schön an den Weinbergen liegt das Haus Sonnenschein am hinteren Ende von Ernst in der Klosterstraße in Richtung Cochem. Es ist ein familiengeführtes größeres Weingut.


Umgebung

5.0

In unmittelbarer Lage an den Weinbergen liegt am Ende der Klosterstraße das 3* Sterne Haus. Umgeben von einem großen gepflegten Garten mit vielen Sitz- und Liegemöglichkeiten. Im vorderen Bereich zum Hofeingang sitzt man auf einer Weinterrasse zwischen Weinfässer, Reben und Oleandern. Abends ein lauschiges Außenplätzchen wo man noch gemütlich mit Urlaubsbekannten oder alleine sitzen kann, bis der kritische und mahnende Blick von der Bedienung kommt dass um 22 Uhr Feierabend sei. Um das Hotel ist


Zimmer

5.0

Unser Zimmer war im Erdgeschoß und weitere Zimmer, alle mit Balkon, verteilen sich bis ins 2. Stockwerk. Für Gebehinderte etwas beschwerlich. Das Bett war bequem und wir haben gut geschlafen. Die Zimmer sind ausgestattet mit Schreibtisch und ausreichender Sitzgelegenheit. Das Badezimmer war auch sauber und mit einer Flachdusche und WC ausgestattet. Allerdings das WC noch in der etwas tieferen Sitzhöhe. Handtuchwärmer und Fön waren auch vorhanden sowie ein Zimmersafe, Radiowecker und Sat-TV, alle


Service

4.0

Der Empfang war etwas dürftig und es fehlte das herzliche an Begrüßung. Es wurden keine Daten mehr abgefragt, nur Schlüssel dann bekommen und dann den Weg zu den Zimmern gezeigt. Für uns war es etwas sehr verwunderlich bei diesen wunderschönen, lauschigen warmen Sommertagen, draußen auf der Weinterrasse um 22h gesagt zu bekommen, das jetzt Schluss sei, wir könnten noch austrinken, sie müsste die Gläser noch alle einsammeln und das Licht ausmachen. In den Zimmern obendrüber würden die Gäste sch


Gastronomie

4.0

Wir hatten zunächst ÜF gebucht und bei einer weiteren Vorsprache an der Rezeption sind wir auf HP umgewechselt. Für die HP wurden dann 18.-Euro extra veranschlagt. Jeden Morgen lag beim Frühstück ein Abendessenmenueplan mit 3 Menues zum auswählen was man möchte. Entweder gab es nur eine Suppe und das Hauptessen oder nur das Hauptessen und ein Dessert. Im Menue war noch enthalten ein Salatbüffet und ab 20.30 bis 21.00 h ein Käsebüffet. Für den angebotenen Preis war es etwas dürftig präsentiert,


Sport & Unterhaltung

5.0

Montag, Mitwoch und Freitag kann man im eigenen Weingut präsentiert in einer netten Art im Weinkeller über die Herstellung und Schwierigkeiten der Moselwinzer erfahren. Dazu gibt es einen Gutschein vom Haus. Zum Schluß geht es in den Weinverkauf wo man weitere Spitzenweine und Sekte probieren und kaufen kann. Das Weingut ist auch präsent in Cochem im Winzerladen Germania und an der Moselpromenade. Am Haus gibt es noch eine Sonnenterasse und Liegewiese, oder auch die große Weinterasse, Ganz beson


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Manfred (61-65)

September 2017

Sehr schöner Kurzurlaub mit Wiederholungsfaktor

6.0/6

Eine wunderschöne Pension in herrlicher Lage. Sehr freundliches und hilfreiches Personal, Ausgesprochen gutes Frühstück und schmackhaftes Abendessen. Die Terrasse lädt zum ausgiebigen Verweilen in den Abendstunden bei leckerem Wein ein.


Umgebung

5.0

Kurze Anreise von Cochem zur Pension mit dem Bus 15 Min. Ausflugsziele sehr gut zu erreichen.


Zimmer

5.0

Zimmer super in Ordnung, Schlaf war sehr gut. Lediglich der TV-App. in Zimmer 27 war etwas klein und es waren sehr wenig Programme verfügbar.


Service

5.0

Wurde alles zu unserer Zufriedenheit erledigt.


Gastronomie

5.0

Super Atmosphäre bei ausgezeichneter Küche im Restaurant, gut geeignet zur Kontaktaufnahme zu anderen Reisenden.


Sport & Unterhaltung

5.0

Sehr gute kostenlose Fahrten mit dem Bus oder Schiff.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Helmut (51-55)

Mai 2015

Wohlfühl Hotel in den Weinbergen

5.0/6

großes Zimmer mit Balkon freundlicher Service,abends leckeres Essen mit anschließendem Käsebuffet Frühstück in Ordnung Preisleistung sehr gut kommen gerne wieder


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Gertrud (26-30)

April 2015

Wanderurlaub an der Mosel

4.7/6

Der Urlaub war sehr schön. Jedoch entsprach das Frühstück nicht der Qualität eines 3 Sterne Hotels. Die Brötchen waren alt und trocken, Käse und Wurst waren nicht gekühlt und sahen dementsprechend aus. Das Zimmer war groß und hatte einen Balkon mit Blick auf die Weinberge. Leider war das Badezimmer in keinem guten Zustand und sollte in naher Zukunft renoviert werden. Sehr gut hat uns der Weinkeller und die Führung gefallen. Auch die Weinprobe war schön und vielseitig.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christiane (51-55)

April 2015

Keine 3 Sterne

3.8/6

Leider wurde mehr versprochen als gehalten. Frühstück nicht abwechslungsreich. Brot immer hart und der Käse an den Rändern wellig etc. keine 3 Sterne. Das Zimmer wurde in unserem Zeitraum sehr schlecht gereinigt (Haare im Bad immer vorhanden).Morgens kurz nach 9 Uhr wurde schon das erste mal zur Zimmerreinigung geklopft. Da waren wir noch nicht mal zum Frühstück. Dies änderte sich auch leider die restlichen Tage nicht. Der Gastraum wurde schön renoviert und auch der Garten ist sehr schön gestaltet. Sehr zu empfehlen ist ein Weinverkostung mit dem netten Jürgen....vielen Dank noch mal an ihn!


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefan W. (36-40)

Oktober 2014

Sehr positiver Kurzurlaub!

5.8/6

Das relativ kleine Hotel (3 Sterne) mit eigenem Weingut in Ernst hat mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis überzeugt. Zu dem Kurzurlaub "Herbst-Aktiv" gehört Halbpension mit einem abendlichen Zwei-Gänge-Menü, eine interessante Weinprobe, eine Schifffahrt nach Beilstein ( und zurück), eine Panorama-Rundfahrt mit dem Mosel-Wein-Express Cochem, ein Federweißer mit Zwiebelkuchen sowie das sog. Gästeticket (Bus- und Bahn in der Region for free). Damit musste das Auto während des Kurzurlaubes nicht mehr bewegt werden. Die Busfahrt nach Cochem dauert 5 Minuten. Der größte Teil an Gästen sind ältere Deutsche und wenige Belgier. Aber auch Familien mit Kindern sowie Gäste mittleren Alters sind dort wenige vertreten. WLAN/ WiFi sowie Parkplätze sind kostenlos. Das Hotel ist oft ausgebucht, sodass wir als Upgrade des Doppelzimmers sogar das Apartment "Weinbergblick" erhalten haben. Das Apartment ist grundsätzlich sehr schön eingerichtet. Manche Details wie die gepflegten Wascharmaturen sollten aber mal renoviert werden. Die Doppelzimmer machen auch einen positiven Eindruck (durch andere Gäste hatten wir Einblick in andere Zimmer)!


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt in Ernst 4 Km von Cochem entfernt. Es liegt an einer Nebenstraße und unmittelbar am Weinberg des eigenen Weingutes. Ein großer Vorteil ist, dass es nicht an der Hauptstraße liegt! Fussläufig sind auch andere Weinstuben/ Straussenwirtschaften im Ort erreichbar. Ein Bootsanleger an der Mosel für die verschiedenen Boote und Ausflugsschiffe ist im Ort ca. 250 m von der Pension entfernt.


Zimmer

5.0

Upgradebedingt hatten wir statt einem Doppelzimmer ein Appartement mit sehr guter Ausstattung, Balkon, Weinbergsblick und WiFi. Die Sauberkeit ist auf sehr guten Niveau - hat aber geringfügigen Handlungsbedarf. Die Hygiene ist aber tadellos!


Service

6.0

Das Pension ist familiengeführt und bedient sich zusätzlichem Personal. Es sind alle sehr freundlich und serviceorientiert. Die Zimmerreinigung war tadellos. Einer Beschwerde, die wir mitbekamen wurde professionell und ergebnisorientiert geführt.


Gastronomie

6.0

Es werden alle Getränke angeboten - auch Bier :-) ! Es gibt ein ausreichendes Frühstücksbüffet und Abends eine Auswahl an drei unterschiedlichen Hauptgerichten, die frei wählbar sind und alle Geschmacksnerven bedienen! Positiv fällt der schnelle Service auf!


Sport & Unterhaltung

6.0

Spezielle Freizeitangebote wie Sport, Animation etc. sowie Pools oder ähnliches gibt es nicht! Die sonstigen Leistungen und Aktivitäten sind bereits oben beschrieben. Die Ausflüge nach Cochem, Beilstein und Schiffstour sind ein Muß und inklusive bei dem "Herbst-Aktiv-Programm"!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jan& Katja (46-50)

Juli 2014

Top Pension

5.5/6

Top Pension, sehr gutes abwechslungsreiches Essen, Top Lage nur 4km nach Cochem. Pension dierkt an den Weinbergen. Eigener Weinerzeuger mit erstklassigen Weinen. Sehr freundliche und hilfsbereite Mitarbeiter. Die richtige Adresse um ein paar Tage auszuspannen.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen