Apartments Karina

Apartments Karina

Ort: Playa del Ingles

96%
5.3 / 6
Hotel
5.2
Zimmer
5.2
Service
5.0
Umgebung
5.2
Gastronomie
3.8
Sport und Unterhaltung
4.9

Bewertungen

Wolfgang (61-65)

April 2022

18Apartements alle sehr gepflegt und sauber

6.0/6

Wir wurden vor dem Eingang zum hotel schon vom hotelchef empfangen,wir waren schon 9x in der Anlage. Es war immer super sauber und bei Schwierigkeiten wurde uns sofort geholfen,der Chef wollte sogar meine Frau zum Zahnarzt fahren,alle sehr freundlich.Diese Anlage kann man nur empfehlen.


Umgebung

5.0

Die Fahrt zum Hotel war ca.1Std.Die Anlage ist Security überwacht und wenn man möchte bekommt man auch 2 Schlüssel für das Eingangstor und das Apartement.Dachterasse ist schön mit rundumblick über Playa del Ingles. Pool wird immer gereinigt und gepflegt und die komplette Anlage wird top i.o. gehalten. Alle Ziele kann man hier bequem mit dem Bus oder Taxi günstig erreichen.


Zimmer

5.0

Das Zimmer ist groß genug und wird immer super gereinigt.Die Betten(Matratzen)sind sehr gut,Das einzige was Fehlt ist eine Mikrowelle,ansonsten ist alles vorhanden.Bei Ankunft steht immer eine Fl.sekt und eine Fl.Wasser im Zimmer.


Service

5.0

Alles top,wir werden immer herzlich empangen und das Personal sowie der Chef sorgen sich sofort um alles


Gastronomie

3.0

Keine Verpflegung gebucht


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool ist immer sauber und die Liegen werden immer gereinigt und gepflegt


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Katrin (31-35)

Dezember 2021

Bester Place to be

6.0/6

Super toll. Sehr gepflegt, ruhig, direkt am Meer! Supermarkt gegenüber. Personal mega freundlich! Ich kann es mir nicht besser vorstellen oder wünschen!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

André (56-60)

November 2021

Angenehmes Apartmenthaus in Strandnähe

5.0/6

Zentral gelegenes Apartmenthaus, gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel. Für einen Strandurlaub gut geeignet. Freundliches Personal. Gute Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Tägliche Zimmerreinigung,


Gastronomie

2.0

Frühstück in einem anderen Hotel. Frühstücksraum im Souterrain. Sehr laut. Normales Buffet. Niedriges Niveau


Sport & Unterhaltung

1.0

Keine Freizeitaktivitäten genutzt


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jörg (36-40)

August 2021

Empfehlung für Selbstversorger

5.0/6

Gemütlich, gut ausgestattete Appartments in zentaler Lage Playa del Inglés. Für Selbstversorger gut geeignet. Private Atmosphäre. Pool sauber, genügend Liegen vorhanden. Es gibt eine Dachterasse mit weiteren Liegen und Außendusche.


Umgebung

5.0

Zentale Lage in Playa del Ingles. 5min zum Stand. Leider Busbahnhof direkt vor der Haustüre (Verkehrslärm). Viele Restaurants und Supermärkte in der näheren Umgebung.


Zimmer

6.0

Sauber, Küche gut ausgestattet. Klimatisierung vorhanden, insgesamt sehr sauber.


Service

3.0

Keine eigene Rezeption. Der Schlüssel musste im Hotel gegenüber abgeholt werden. Nicht optimal gelöst, allerdings ist der Inhaber 24h unter der angegeben Telefonnummer zu erreichen und kümmern sich freundlich um alle Anliegen.


Gastronomie

6.0

Nicht vorhanden - Selbstversorger.


Sport & Unterhaltung

6.0

Privater Pool, Liegen vorhanden, Dachterasse mit Außendusche.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gabi (56-60)

März 2020

Schöne Anlage, allerdings leider auch Jugendliche

4.0/6

Das Appartement ist einfach, aber sehr gepflegt. Keinerlei Beanstandungen. Allerdings leider die letzten Tage 3 Appt. Mit Jugendlichen, Disko war eine Lachnummer dagegen. Schade


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Wolfgang (66-70)

Februar 2020

Wir kommen nicht wieder

2.0/6

Bei der Einrichtung des Hotels hat man sich meiner Meinung nach sehr wenig Gedanken gemacht. Viele funktioniert nich so, wie es sollte. ZB. Sonnenschirm ohne Ständer, Duschwand unvollständig, Kaffeekanne und Toaster Katastrophe und das hab ich noch nie erlebt, das Zimmer wird mit Chlorwasser gewischt und richt extrem ! Achtung hie fahren am Tag geschätzt ca. 100 Busse vorbei und die Motoren heulen und man könnte davon laufen.


Umgebung

1.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Marco (41-45)

Dezember 2019

Wir waren sehr zufrieden

5.0/6

Einfaches und sauberes Hotel. Würden das wieder buchen. Das Hotel liegt nicht weit weg vom Geschehen und ist trotzdem ruhig gelegen.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Frank (46-50)

Dezember 2019

Immer wieder gerne.

5.0/6

In der Apartmentanlage Karina war ich mittlerweile das fünfte Mal. Mit einem Sprung ist man an der Strandpromenade und von dort aus muss man noch ungefähr einhundert Stufen bewältigen, wenn man zum Strand gelangen will. Möchte man sich körperlich nicht allzu viel zumuten, kann man als zweite Variante den Fahrstuhl nutzen, der sich circa 50 Meter rechts von den Strandstufen befindet. Ein kleiner Supermarkt ist auch direkt am Karina vorhanden. Die Preise sind soweit fair. Weitere, wie viele gastronomische Lokalitäten, findet man zusätzlich im Umkreis von 100 bis 200 Metern. Hat man ein Auto zur Verfügung oder möchte gerne Spazieren gehen, empfiehlt es sich nach San Fernando zum Lidl oder zum Supermarkt Mercadona zu laufen. Hier merkt man natürlich die viel günstigeren Preise. Teilweise sind Ersparnisse von mindestens 50 bis 80 Prozent bei (alkoholischen) Getränke und Lebensmittel zu erwarten. Der Service im Karina ist sehr gut. Bei auftretenden Problemen werden diese sofort bzw. zeitnah beseitigt. Bei mir ist es immer wieder leider die Klimaanlage (!), die nicht ordnungsgemäß funktioniert. Odesia, die super freundliche Reinigungskraft, hat immer ein Lächeln für den Urlaubsgast übrig. Außerdem erledigt sie andauernd einen tollen Job. Das Apartment ist zweckmäßig eingerichtet. Besticht jedoch durch die einwandfreie Sauberkeit. Leider besteht weiterhin das Problem beim Duschen. Immer wieder spritzt das Wasser auf den Boden des Badezimmers. Es ist schwierig das zu vermeiden. Warum kann man nicht wenigstens einen Duschvorhang anbringen? Hätte man es von vorneherein richtig überdacht, so wäre eine Duschkabine mit beispielsweise einer Schiebetür montiert worden. Man sollte doch auch mal wieder daran denken, den Besteckkasten aufzufüllen. Es fehlen jede Menge Gabeln, Messer, Löffel etc. Auch eine neue Bratpfanne zu kaufen, wäre empfehlenswert. Bei meiner war der Boden nicht mehr gerade (!), sodass ein Braten recht anstrengend war. So wie ich das während meines Aufenthaltes mitbekommen habe, werden für die Sonnenliegen zum ersten Mal Auflagen geordert. Fazit: Seit der Reiseveranstalter Schauinsland diese Apartmentanlage in Ihrem Angebot aufgenommen hat, sind die Mietpreise für das Apartment immens gestiegen!! Ich habe nur durch einen kleinen Zufall einen fairen Preis bezahlt. Den zunächst eingeforderten Mietpreis des Eigentümers hätte ich definitiv nicht bezahlt. Dieser lag nun schon im Segment der Viersternekategorie. Ansonsten hatte ich einen sehr angenehmen Urlaub dort verbracht. Ein Lob auch an Herrn Mederos für seine Geduld und seine Bemühungen, vielen Dank. Vorsicht/Empfehlung/Rat: Am Hauptstrand von Playa del Ingles ist es nun schon so schlimm geworden, dass man kaum noch Ruhe vor den chinesischen Frauen hat, die angeblich Masseurinnen sind und penetrant an den Urlaubsgästen herumschwirren! Teilweise werden sie sogar aus dem Schlaf/Ruhe gerissen und angefasst! Abgesehen davon, dass es illegal ist, da sie nicht ausgebildet sind, gehen diese mafiaartig vor! Von Hygiene haben sie ebenso noch nie etwas gehört! Ich habe schon selbst beobachtet, dass sie den Urlaubsgästen das Schlüsselbein gebrochen haben, im Rückenbereich Wirbel ausgerenkt haben etc. Mich erstaunt es immer wieder, wie blöd und doof teilweise die Urlauber sind und diese großen Gefahren nicht erkennen! Davon abgesehen, wenn sie den richtigen Augenblick finden und der Urlauber liegt "entspannt" auf der Sonnenliege, ist sein Geld innerhalb weniger Sekunden verschwunden! Ich hatte vielen mit der Polizei gedroht. Spätestens dann sind sie verschwunden. Leider fährt meines Erachtens die Polizei viel zu wenig bis gar nicht am Strand entlang. Fahren sie dann doch mal dort, verstecken sich die chinesischen Frauen sogar unter den Sonnenliegen, unglaublich! Früher, vor wenigen Jahren noch, waren es "nur" zwei oder drei Betrügerinnen. Heute laufen da ungefähr 10 bis 15 (!!!) von denen umher! Seien Sie einfach vorsichtig und denken Sie an ihre Gesundheit und an ihr Geld!!


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ulrich (56-60)

November 2019

Solide, saubere Unterkunft in guter Lage

5.0/6

Für Urlauber die keinen großen Luxus erwarten kann ich diese kleine Anlage empfehlen. Relativ ruhig, blitzsauber und eine gute, strandnahe Lage. Die Rezeption hat keine festen Öffnungszeiten und den Schlüssel holt man sich, wenn das Personal nicht vor Ort ist, im gegenüberliegendem Hotel. Alles kein Problem. Wenn die Rezeption in den Nachmittagsstunden gelegentlich geöffnet ist, findet man einen sehr kompetenten Mitarbeiter. Beim Ausdruck eines Flugtickets war man uns sehr behilflich. Ein Flachbildfernseher mit drei deutschen Programmen und guter Bildqualität gehört zur Zimmerausstattung wie ein Toaster, eine Kaffeemaschine und ein Wasserkocher. Eine Mikrowelle gibt es leider NICHT. Das Besteck ist etwas knapp, aber für zwei Personen gerade ausreichend. Die Zimmer sind etwas in die Jahre gekommen und besonders im Bad ist das am deutlichsten zu erkennen.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Frank (46-50)

September 2019

Ein perfekter Urlaub!! Ich komme definitiv wieder!

6.0/6

Das Karina hatte ich dieses Mal privat gebucht. Aufgrund dessen mietete ich mir bei der Ankunft in Las Palmas ein Auto. Die Fahrt zum Karina dauert ungefähr 25 Minuten. Parkplätze sind vor der Apartmentanlage kostenlos zu erhalten, jedoch ist dieser sehr häufig mit anderen Fahrzeugen besetzt.


Umgebung

6.0

Zur Strandpromenade ist es keine Minute zu Fuß. Zum Strand hat man weitere fünf Minuten zu gehen. Vorsichtig sollte man vor den sehr übergewichtigen farbigen Damen aus Afrika sein!! Sie befinden sich meistens zu viert direkt an der Promenade (ab 16 Uhr) und wollen jeden Vorbeilaufenden die Hand geben. Geht man darauf ein, hat man sofort ein Armband um sein Handgelenk angelegt bekommen. Anschließend wollen sie dann mindestens 20 Euro haben. Sie werden teilweise auch gewalttätig!! Bis nachmittag


Zimmer

5.0

Ich war wieder sehr zufrieden. Ein riesengroßer Kühlschrank plus einer kleinen Küchenzeile waren vorhanden. Man sollte aber das Besteck ergänzen, welches von Jahr zu Jahr immer weniger wird. Eine Klimaanlage ist ebenso vorfindbar. Das Schlafzimmer hat zwei getrennte Einzelbetten, die man zusammenschieben kann. Mein kleiner Kritikpunkt ist die Dusche. Hier sollte man doch einen Duschvorhang anbringen, damit nicht das ganze Wasser durch das Badezimmer spritzen kann. Nur wenn man sich in die Dus


Service

6.0

Perfekt, perfekt, perfekt. Die Angestellten waren alle sehr freundlich, vor allem die Reinigungskraft Odalis. Nicht nur, dass sie eine außerordentliche Arbeit geliefert hat, sie war immer ansprechbar, wenn man Fragen hatte. :-) :-)


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Oben auf der Dachterrasse befindet sich der FKK-Bereich. Der Poolbereich ist zwar klein, aber absolut ausreichend und fortlaufend sehr sauber gehalten. Vorsicht/Empfehlung/Rat: Am Hauptstrand von Playa del Ingles ist es nun schon so schlimm geworden, dass man kaum noch Ruhe vor den chinesischen Frauen hat, die angeblich Masseurinnen sind und penetrant an den Urlaubsgästen herumschwirren! Teilweise werden sie sogar aus dem Schlaf/Ruhe gerissen und angefasst! Abgesehen davon, dass es illegal is


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen