La Toubana Hotel & Spa

La Toubana Hotel & Spa

Ort: Sainte Anne de Guadeloupe

49%
4.2 / 6
Hotel
4.3
Zimmer
4.0
Service
3.6
Umgebung
3.7
Gastronomie
3.4
Sport und Unterhaltung
5.1

Bewertungen

Carina (26-30)

Juli 2016

Teures, heruntergekommenes Hotel mit kaum Service

3.0/6

Wir hatten einen Flughafentransfer gebucht, nur leider wurden wir vergessen. Es war kein Fahrer da und nach Telefonat mit dem Hotel stellte sich heraus das sie ein falsches Datum notiert hatten. Zudem kann das Personal quasi kein Englisch sprechen und das sie unseren Transfer vergessen hatten war ihnen schlichtweg egal. Das Hotel Restaurant bietet wenig Auswahl und hat mir auch nicht wirklich geschmeckt. Die Zimmer sind gross und die Grundidee des Hotels mit lauter kleinen Bungalows an der Küste ist schön allerdings gehören diese mal wieder renoviert und bei einem Preis von deutlich über 200€ die Nacht war ich doch eher enttäuscht von dem Hotel.


Umgebung

2.0

Keine Supermärkte oder Restaurants in Naher Umgebung, man benötigt hier definitiv am besten einen Mietwagen. Es gibt zwar eine kleine Sandbucht direkt am Hotel aber größere Strände sind auch ein Stück entfernt.


Zimmer

3.0

Es sind einzelne recht geräumige Bungalows mit eigener Terrasse, allerdings alles renovierungsbedürftig.


Service

1.0

Man hat uns nichts angeboten für den nicht statt gefundenen Transfer, lediglich der Preis wurde uns erlassen. Unsere Koffer durften wir selber aus dem Auto holen während das Hotelpersonal am Eingang plauderte erst als wir direkt vor ihnen standen wurde unser Gepäck runter getragen.


Gastronomie

1.0

Es gibt kaum Auswahl, keine Karte auf Englisch, es war sehr teuer (kleine Portion Nudeln mit Languste 34€) und mir hat es auch nicht wirklich geschmeckt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Claus (46-50)

März 2016

Super-Hotel für unseren Karibik-Urlaub

5.8/6

Das Hotel liegt sehr malerisch an einem wunderschön bewachsenen Hang am Meer. Mit seinen 48 Bungalows (Normal bis Suite) ist es kein großes Hotel. Das gesamte Personal ist sehr aufmerksam und immer freundlich. Das Essen ist französich/kreolisch und hat uns immer sehr gut gefallen. Bezeichnent fanden wir, dass auch viele Nicht-Hotelgäste das Restaurant besucht haben. Das Wifi funktioniert fast immer, ist aber kein super-highspeed Internet. Für Emails, Whatsapp und WWW aber ausreichend. Zum Streamen von Filmen aber nicht geeignet. Die Hauptsprache ist französich, aber mit Englisch und gutem Willen kommt man auch immer zu seinem Ziel., Deutsch spricht fast keiner. Es ist kein All-Inklusiv-Hotel und Service hat immer seinen Preis. Der ist es aber auch wert! Das Hautpgebäude mit Restaurant, Rezeption und Poolanlage ist in einem sehr gutem Zustand und ist wunderschön angelegt. Die Zimmer, die wir gesehen haben, sind gut, aber an einigen Stellen war etwas Renovierungsstau. Die gesamte Gartenanlage ist einfach nur ein schöner Traum. Die Gäste sind zu 90% Franzosen, ansonsten Engländer, Deutsche, etc ...


Umgebung

6.0

Das Hotel hat einen eigenen kleinen Strand, der eine kleine Bucht hat und so nett ist, dass er auch von vielen anderen Personen (hauptsächlich am Wochenende) genutzt wird. Es ist aber nie voll. Club-Med liegt auf der anderen Seite der Bucht und man hört auch mal Musik, was uns aber nicht gestört hat. Da uns Nachtleben nicht interessiert, können wir dazu nichts schreiben. Mit einem Mietwagen vom Flughafen haben wir ca. 45min gebraucht. Ein Navi ist eigentlich bei einem Mietwagen nicht nötig, a


Zimmer

5.0

Es gibt bessere und nicht so gute Bungalows. Wir hatten gewechselt und waren dann sehr zufrieden.


Service

6.0

Das gesamte Personal ist sehr aufmerksam und immer freundlich.


Gastronomie

6.0

Das Essen ist französich/kreolisch und hat uns immer sehr gut gefallen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Poolanlage ist in einem sehr gutem Zustand und ist wunderschön angelegt. Es gibt einen Sportgeräte-Raum mit vielfältigen, neuen Geräten, guten Erklärungen, Klima- und Hifi-Anlage. Alles Sauber und im neuem/guten Zustand.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Vroni (26-30)

Dezember 2014

Preis-Leistung nicht gerechtfertigt!

3.0/6

Personal war nett, auf Bitten auch englischsprachig (da die meisten Gäste Franzosen sind). Infos leider alle ausschließlich auf französisch (Schade für ein Hotel das in einem großen deutschen Reisekatalog zu finden ist). Anlage an sich schön, wobei bei genauerem hinsehen einige Reparaturarbeiten fällig wären. Uns kam es so vor als würden sie sich auf ihrem Status ausruhen.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
4.0

Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants nur mit dem Mietwagen zu erreichen, da das Hotel ein gutes Stück von Saint Anne weg liegt. Strand geht ziemlich den Hang runter, wenn man sein Zimmer ziemlich weit oben hat schon ein kleine Wanderung. Wellnessbehandlungen werden angeboten. Gäste sind überwiegend Franzosen mit Kinder.


Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Auf dem ersten Blick war das Zimmer klein aber okay. Der Ausblick vom Bett aufs Meer ist unschlagbar. Auch ein Früchtekorb begrüßte uns, allerdings fand sich in der Küche kein geeignetes Messer zum zerteilen, billiger geht's nicht. Eine Badewanne scheint mir bei diesen Temperaturen nicht sinnvoll, Handbrause war zwar vorhanden aber keine Halterung um vernünftig zu duschen. Das Zimmermädchen hat seine Arbeit leider auch nicht immer richtig erledigt.


Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet

An der Rezeption auf Bitten schon englische Verständigung möglich. Das ganze Infomaterial über Hotel, Essen und Spa war leider nur französisch. Sehr schade!


Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Wir hatten nur Frühstück gebucht, das war Standard, abgespacktes Marmelade etc., was man halt haben sollte... Geschmacklich somit naja. Das Restaurant liegt direkt am Hotelpool, eigentlich ein schöner Ausblick mit Meerblick im Hintergrund, allerdings wurden die benutzen Tische selten abgeräumt, obwohl genügend Personal da war und das Hotel bei weitem nicht ausgebucht war! Mittags ist es allerdings nicht entspannend am Pool zu liegen während das halbe Restaurant einem zusieht oder anders rum..


Sport & Unterhaltung

2.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Freizeitangebot gab es keines soweit wir mitbekommen haben. Der Strand wurde irgendwann um 11 Uhr auch mal auf Vordermann gebracht und die Liegen mit Matten ausgestattet. Am Abend war der Strand wie ausgestorben und dunkel, nur die Party auf der anderen Seite der Bucht war immer in vollen Gange. Ansonsten eine schöne, rühige und künstlich angelegte Bucht. Der Pool war in Ordnung, die Kante wo man meint am Rand einen direkten Meerblick zu haben endet über einer anderen Terrasse. Zudem nicht


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Miriam (31-35)

April 2014

Infinity Pool und hotel eigene Badebucht

4.6/6

Der Infinity-Pool auf der einen Seite und die hotel-eigene Strandbucht auf der anderen Seite bieten unterschiedliche Bademöglichkeiten. Öffentlich wahrscheinlich etwas schwer erreichbar - mit dem Mietauto aber kein Problem, schnell mal in die nächste oder übernächste Stadt zu kommen, um dort shoppen zu gehen oder auf ein nettes Abendessen. Das Hotelpersonal ist auch hilfsbereit, was Auskunft und Reservierungen betrifft. Außerdem ist das hotel-eigene Restaurant sehr empfehlenswert. Beim Frühstücken sitzt man direkt am Pool - einzig die von den Essensdüften angelockten Vögel sind etwas lästig. Die Appartement-Hütte ("Zimmer" kann man da nicht sagen dazu) hatte eine eigene Terrasse mit Liegestühlen mit Blick auf eine große Wiese und eine kleine Küchenzeile. Vom Flughafen ca. 30 Minuten Fahrtzeit.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Carolin (26-30)

Februar 2014

Traumhafter und abwechslungsreicher Urlaub

5.4/6

Im gesamten Hotelkomplex gibt es kostenlos WIFI. Die meisten Urlauber sind natürlich Franzosen, man kommt aber sehr gut mit Englisch weiter. Ein paar Floskeln auf französisch können nicht schaden :)


Umgebung

6.0

Vom Flughafen bis zum Hotel sind es ca. 25 km und kostet mit dem Taxi 40€. Das Hotel hat eine eigene Strandbucht, wo aber auch "Nicht"-Hotelgäste baden dürfen. Der nächste Ort (Saint Anne) ist für "Lauffaule" etwas weit weg. Daher ist ein Auto von Vorteil. Zumal die Preise im Hotel, wie immer, recht hoch sind (Flasche stilles Wasser 3,50€; Sprudel 4€). Ausflugsziele gibt es sehr viele auf der Insel. Bei der Rezeption gibt es jede Menge Faltblätter und Karten (meist frz). Die Rezeption hilft ei


Zimmer

6.0

Wir waren in den neuen, 2-stöckigen Suiten untergebracht. Unten hat man ein geräumiges Wohnzimmer mit Sofa (mit Schlaffunktion) und TV (USB, HDMI), ein kleine Küche (2 Kochfelder, Geschirrspüler, Waschmaschine, Mikrowelle, Kühlschrank und Nespresso Kaffeemaschine) und ein Bad mit WC und Dusche. Im oberen Stockwerk befindet sich das Schlafzimmer (mit TV (USB, HDMI)) und ein weiteres Bad mit Dusche und WC. Desweiteren ist oben ein Balkon mit Stuhl und Tisch und unten eine Terrasse mit Tisch, Stühl


Service

5.0

Die Mitarbeiter sind alle sehr freundlich und zuvorkommend. Ohne englisch und frz ist man allerdings aufgeschmissen :) Die Zimmerreinigung war gründlich, wenn auch manchmal erst um 16 Uhr.


Gastronomie

5.0

Es gibt ein Hauptrestaurant und eine Strandbar. Wir hatten Halbpension. Frühstück wird als Buffet angerichtet und sehr europäisch und lecker. Abends gibt es ein 3-Gänge-Menü. Dieses erfährt man durch das tägliche Journal, welches die Reinigungsdame nach der Reinigung im Zimmer hinterlegt. Wenn man etwas nicht möchte, kann man es gerne auswechseln oder auch ganz was anderes essen. Das wird dann aber zusätzlich zur Halbpension berechnet. Das Essen an sich war immer lecker und abwechslungsreich, au


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Laurent (26-30)

Juni 2012

Traumferien mit kulinarischen Höhepunkte

5.7/6

Sehr schönes kleines Hotel mit insgesamt 32 Bungalows und Restaurant. Die Bungalows sind auf der gesamten gartenähnlichen Anlage verteilt. Die Bungalows sind so angelegt worden, dass praktisch jedes Sicht auf die malerische Bucht und das offene Meer hat. Bei undunstigem Wetter sind sogar die Nachbarinseln sichtbar. Buchbar ist das Hotel mit ÜF, HP und VP. Wir hatten uns für Vollpension entschieden, was sehr zu empfehlen ist da die Küche hervorragend ist. Bei den Gästen handelt es sich wie fast überall auf Guadeloupe um 95% Franzosen. Das Alter der Gäste varriert von anfang 20 bis ende 50.


Umgebung

6.0

Das Hotel verfügt über einen kleinen, schmucken privaten Strand welcher zum Baden und Sonnen sehr geeignet ist. Allerdings ist der Weg aufgrund der Hanglage etwas steil (Nicht für Gehbehinderte Menschen geeignet). Weitere Badestrände mit Kokospalmen und weissem Sand befinden sich in und um Sainte Anne, welches zu Fuss in 15 min oder auch bequem per Mietfahrzeug erreichbar ist. Kostenlose Parkplätze lassen sich überall problemlos finden (auch unmittelbar am Strand). Eingangs Sainte Anne befinden


Zimmer

5.0

Wir hatten das Bungalow Nr. 2. Dieses befidet sich etwas erhöht in der Nähe des Restaurant, Pools und der Reception. Das Zimmer war sehr gross verfügte über ein separates Wohn- und Schlafzimmer und eine Kochgelegenheit im Eingangsbereicht (nicht benutzt). Das Mobiliar wies einige Abnutzungsspuren auf, war aber noch funktionell und gut im Schuss. Beide Zimmer verfügten über eine individuell einstellbare Klimaanlage. Im Wohnzimmer hatte es neben Couch, Sessel auch einen TV, allerdings nur mit fran


Service

6.0

Das Personal war stehts sehr freundlich und zuvorkommend. Auch wenn kein Wein zum Essen bestellt wurde. An der Reception waren die Englischkenntnisse sehr gut. Im Restaurant war immer mindestens ein Kellner welcher fliessend englisch sprach. Aufgrund der vorwiegend französischen Gäste ist französich die meinstgebrauchte Sprache in ganz Guadeloupe. Die Zimmer wurden täglich ohne Beanstandungen gereinigt. Zusätzliche Leistungen hatten wir keine in Anspruch genommen, ebenso gab es keinen Anlass zur


Gastronomie

6.0

Das Hotel verfügt aufgrund seiner Grösse (32 Bungalows) nur über ein Hauptrestaurant in welchem sämtlich Mahlzeiten eingenommen werden. Für einen Snack (Burger, Drink, Knabberzeug, etc.) bietet das Hotel noch ein kleines Strandrestaurant. Das Hautrestaurant ist sehr schön in die Anlage integriert und man kann beim Essen die herrliche Sicht über die Bucht und das Meer geniessen. Am Morgen bietet das Restaurant ein gutes Buffet, Mittags und Anbends à la Carte. Für Gäste mit HP wird Abends, bei VP


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Hotel bietet einen grossen Fitnessraum mit Panoramafenster auf die Bucht und das Meer, zudem werden am Strand Kayaks ausgeliehen (kostenlos) mit welchen die Küste erkundet werden kann. Das Hotel verfügt nicht über ein Disco oder ähnlichem. Es gab nur am Tag der Musik (in Frankreich) eine Liveband im Restaurant ansonsten wird man als Gast nicht durch irgendwelche Animation oder sonstigen Lärm im Urlaub belästigt. Sowohl am Stand wie auch am Pool hat es ausreichend Liegen, Schirme und anderen


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Uwe & Janka (31-35)

Februar 2012

Sehr gutes Hotel inklusive karibischer Abstriche

4.8/6

Das Hotel Toubana empfängt den Gast mit einem schönen offenen Empfangbereich inkl. Wasserbecken für Langusten. Das Hotel hat 34 Bungalows, ein Restaurant, eine Poolbar, eine Bar am Strand, einen schönen Poolbereich inkl. Kinderbecken und Whirlpool. Die Liegen am Pool sind sehr stylisch. Es gibt ein Spa und ein sehr guten Fitnessraum.


Umgebung

5.0

Die Lage auf dem Inselteil Grand-Terre bietet einen idealen Ausgangspunkt für Ausflüge über die Insel. Zum nächst gelegenen Ort Saint Anne kann man, wenn auch entlang der Straße, innerhalb von 20 Minuten laufen (zum Zentrum 30 Minuten). Daher ist ein Mietwagen zu empfehlen. Wir hatten einen Wagen für 1 Woche (Cabrio 600 EUR). Die Lage des Hotel hat uns sehr gut gefallen. Die Anlage ist an einem Hang direkt am Meer gebaut und bietet somit von jeder Stelle aus einen schönen Blick über Meer, Buc


Zimmer

5.0

Wir hatten das Glück, das wir nach 3 Tagen auf Grund der langen Buchungsdauer (3 Wochen) den Bungalow wechseln dürfen. Dies wurde uns vom Hotel aus angeboten ohne Nachfrage...sehr gut!!! Daher können wir hier auch zwei Bungalow bewerten: Bungalow 27: ruhig gelegen, große Terrasse wie alle, Meerblick ist vorhanden aber nicht so schön wie die anderen (siehe Villa Nr. 10). Die Ausstattung ist in allen Bungalow gleich. Schlafraum mit angrenzendem Bad und separater Küche (mit allem was man zum Ko


Service

5.0

Wir bewerten den Service hier mit 5 von 6 Punkten da es nicht viel Service gibt in dem Hotel. Das Personal war stets freundlich und hat uns versucht zu helfen. Versucht deshalb, da man hier fast ausschließlich nur mit Französisch weiter kommt. Wir hätten uns gewünscht, dass das Personal wenigstens etwas Englisch kann, zumal bei einer solchen Hotelkategorie üblich. Auf der anderen Seite waren die Gäste aber auch nur Franzosen. Die Zimmer wurden jeden Tag gereinigt, neue Handtücher gebracht. De


Gastronomie

4.0

Das Frühstück war stets gut. Es gibt Saft, Kaffee und Tee. Cornflakes, Brötchen, Croissants, Pain-au-Chocolat, Butter, Marmelade, Käse, Schinken, Honig, Nutella, Rührei und Speck, drei bis vier Sorten Obst und hart gekochte Eier. Bemängeln könnte man, dass es jeden Tag das gleiche gibt (keine Abwechslung beim Aufschnitt oder den Brotwaren). Die Sachen, die es gibt, waren aber stets gut. Am Pool kann man sich Getränke bestellen. Snacks wie bspw. belegte Paninis gibt es aber nur an der Strandb


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool: Die Poolanlage ist sehr schön angelegt und fließt quasi ins Meer über (Wasserkante). Der Pool ist geteilt in einen großen für Kinder und Erwachsene und einen flachen nur für Kinder. Am Pool sind die Liegen stylisch gestaltet und eigentlich immer eine frei. Einziger Abzugspunkt ist die mangelnde Pflege des Pool (die Langustenbecken werden öfter gereinigt!) . Fast kein Schatten!!! Strand: Der Strand ist sehr ruhig und klein. Ideal um abzuschalten. Das Hotel besitzt seinen eigenen privaten


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tina (26-30)

Oktober 2008

Traumhaftes Hotel

5.4/6

Sehr schönes, stilvolles Hotel. Toller, offener Eingangsbereich; Privatbungalows statt Zimmer. Eher für Paare als für Familien geeignet. Wohlfühlen und Entspannung pur!


Umgebung

6.0

Etwa 2km ausserhalb von St. Anne. Da wir sowieso immer mit dem Auto unterwegs sind und ruhige, individuelle Hotels bevorzugen, für uns kein Problem. Hotel besitzt eigene Badebucht, eigens für Hotelgäste mit Snackbar.


Zimmer

6.0

Tolle, stilvoll eingerichtete Bungalows. Alles in dunklem Tropenholz gehalten mit riiiiiiiiiiießigem Prinzessinbett! Große Terasse mit Blick aufs Meer, Palme und Liegestühle. Kleine Küchenzeile mit Kühlschrank und Herd im Eingangszimmer. Zimmer waren sehr sauber, da jeden Tag gereinigt. Fön vorhanden.


Service

6.0

Sehr nett und freundlich! Beim Problem mit der Klimaanlage in unserem Zimmer, wurde uns ohne Probleme ein anderes Zimmer zur Verfügung gestellt. Mitarbeiter standen auch bzgl. Ausflugs- und Restaurant-Tipps immer zur Verfügung. Angenehme, familär-freundschaftliche Atmosphäre.


Gastronomie

3.5

Das Restaurant bietet hervorragende neu-kreolische Küche, die wir am Ankunftstag genossen haben. Selbst der Lobster wird frisch aus dem hauseigenen kleinen Teich gefangen und zubereitet. Leider blieb die Speisekarte während unseres 10tägigem Aufenthalt die Gleiche und die Preise waren recht hoch. Die Rumbar im Pool ist absolut zu empfehlen...Auswahl aus hunderten Rumsorten. Frühstück war zwar nett hergerichtet aber seeehr bananenlastig und eintönig. Hätte mir in der Karibik viel mehr frische F


Sport & Unterhaltung

6.0

Traumhafter Pool mit Blick auf's Meer und Rumbar. Schirme und Liegen ausreichend vorhanden, wie auch in der hoteleigenen Badebucht. Internetzugang im Eingansbereich des Hotels. Großer Fitnessbereich vorhanden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christoph (26-30)

Juni 2005

Nicht empfehlenswert

2.3/6

ca. 30 bungalows; anlage sauber - bungalows leider nicht; frühstück in ordnung.


Umgebung

2.5

bis st. anne ca. 3 km entlang hauptstrasse; mit bus bis point a pite einfach 2 €; mietwagen sehr zu empfehlen


Zimmer

2.0

Lage mit meerblick sehr schön, sauberkeit leider nicht; müll auf dem schrank, ein bett ohne rost, kühlschrank total verrostet, küche fast nicht bestückt, zustand allg. sehr renovierungsbedürftig


Service

1.5

zum teil sehr unfreundlich, fast kein englisch - nur französisch; zimmerreinigung: in 3 min erledigt! beschwerden werden manchmal überhört; beträge wurden unberechtigt auf unser zimmer geschrieben


Gastronomie

3.0

frühstück i.o. - leider fast keine abwechslung, 2 wochen gibts das gleiche; essen dort viel zu teuer - gericht ca. 20 €


Sport & Unterhaltung

1.5

kleiner pool, mini strand - der wg. jetski leider kaum nutzbar, auflagen verschimmelt, wasser sauber, tennisplatz alt und dreckig, billiard gibts nicht mehr


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen