Meliá Sunny Beach

Meliá Sunny Beach

Ort: Sonnenstrand

78%
4.7 / 6
Hotel
4.7
Zimmer
4.7
Service
4.7
Umgebung
5.2
Gastronomie
4.6
Sport und Unterhaltung
4.6

Bewertungen

Claudia (46-50)

September 2021

Sehr gutes großes Hotel mit guter Essensauswahl.

5.0/6

Großes Hotel in zentraler Lage mit großer Poolanlage und drei sehr schönen Rutschen. Essen hochwertig und sehr gut für ein AI Hotel.


Umgebung

6.0

War direkt an der Partymeile aber trotzdem ruhig. Man kommt mit dem Bus für wenig Geld überall hin. Direkt hinter dem Hotel ist der Busbahnhof.


Zimmer

5.0

Zimmer haben neue moderne Möbel. Teppichboden müsste mal ausgetauscht werden. Bad mit Badewanne ist zwar nicht neu, aber stört nicht. Betten waren in Ordnung


Service

6.0

Das Personal an den Bars war sehr schnell, freundlich und lustig drauf. Besonders fleißig die Jungs an der Strandbar, haben immer schnell und freundlich gearbeitet, auch wenn viel los war. Die haben ihren Laden im Griff...


Gastronomie

6.0

Sehr gutes und hochwertiges Essen für ein AI Hotel. Sehr schmackhafte und lecker aussehende Bürger und gute Pizza immer frisch. Auch die Paninis an der Strandbar werden für jeden Gast frisch zubereitet, ebenfalls das Eis am Strand ist sehr gut. Ein Restaurant mit Bedienung, zum Buchen während des Urlaubs, wäre ganz schön.


Sport & Unterhaltung

5.0

Fitnesscenter haben wir nicht genutzt, war aber vorhanden. Es gab am Morgen Joga, an manchen Tagen Wasserball Schießen Volleyball.... Könnte aber ruhig noch mehr angeboten werden, und die Animationen mehr angekündigt werden. Rutschen sind sehr schön in die Anlage integriert. Abendshows immer sehr professionell, könnte aber von der Animation lustiger gestaltet werden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Petra & Torsten (51-55)

September 2021

Deutliche Verbesserung gegenüber dem letzten Mal

5.0/6

Wir waren zum 10x in diesem Hotel und nachdem wir das letzte Mal zum ersten Mal nicht zufrieden waren, wollten wir dem Hotel noch einmal eine Chance geben und haben es nicht bereut. Wir haben nur zwei Kritikpunkte, wenn man zum zehnten Mal in ein Hotel kommt, erwartet man wenigstens eine Begrüßung vom Hotel, sei es eine kleine Aufmerksamkeit oder etwas ähnliches aber es kam nichts. Wir kamen am ersten Abend um 21.10 Uhr im Hotel an und erhielten kein Abendessen mehr, da dies 21 Uhr endet, das gibt es in keinem anderen Hotel der Welt, da steht wenigstens etwas auf dem Zimmer, so waren wir gezwungen auswärts Essen zu gehen. Ansonsten war es aber ein rundum schöner Urlaub, nun gut man mussten früh um sieben die Liegen besetzen sonst wäre es knapp geworden (bei 1000 Gästen im Hotel aber auch kein Wunder), der Zimmerservice den wir das letzte Mal scharf kritisierten war dieses mal mehr als Top, eine glatte 1. Das Essen war abwechslungsreich und schmeckte (manchmal hätten die Speisen etwas wärmer sein können) Auf jeden Fall an der deutschen Ecke das Eisbein mit Sauerkraut probieren, das schmeckte wie zuhause. Wir würden dem Hotel empfehlen konsequenter die Maskenpflicht umzusetzen, da sich höchsten 10% daran halten, da haben wir schon andere Hotels erlebt, wo die Gäste ohne Maske gar nicht ins Hotel kamen. Noch ein kleiner Tipp, für ältere Gäste oder Gäste mit Behinderung ist der Badewanneneinstieg durch die Glaswand erschwert, da wäre ein flexibleres Modell, wo man die Glaswand schwingen kann besser. Auf jeden Fall werden wir auch ein elftes Mal wieder vorbei schauen.


Umgebung

6.0

Zentral gelegen, keine 5 Minuten bis zum Busbahnhof von dem aus man nach Nessebar, Burgas, Varna oder Sofia kommt Viele Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten direkt vor der Tür, wir hatten dieses mal Privattransfer gewählt, daher keine 25 Minuten von/bis zum Flughafen


Zimmer

5.0

Schön groß, mit allem was man für einen Urlaub benötigt, In den Wintermonaten könnten die Teppich vielleicht gereinigt werden


Service

6.0

dieses mal wieder Top


Gastronomie

6.0

da kann sich keiner beschweren, einziger Wermutstropfen manche Speisen könnten etwas wärmer sein


Sport & Unterhaltung

4.0

einige Rutschen, viele Automatenspiele, Billard, Tischtennis, das Animationsteam war aber vor 15 Jahren besser und leider sind die Abendveranstaltungen auch die gleichen wie vor 15 Jahren, da müsste mal was neues kommen, ansonsten gibt es am Sonnenstrand genug Alternativen


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Elena (31-35)

September 2021

Schlecht, schmutzig, schlechte essen!

2.0/6

Das Hotel ist groß und Dreckig! Zimmer werden schlecht oder gar nicht geputzt! Essen ist Katastrophe! Jeden Tag das gleiche! Nach 4 Tag haben wir draußen im Restaurant gegessen!


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Service

1.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Anja (41-45)

September 2021

Nicht zu Empfehlen

3.0/6

Teilweise sehr Schmutzig so das ich 10 von 14 Tagen unter Durchfall und Erbrechen litt,Zimmerreinigung katastrophal sehr unfreundliches Personal.Keinerleih möglichkeit wemanden zu finden derDeutsch spricht,was selbst die TUI Kundenbetreuung betrifft


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

2.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

10 Tage Katastrophe 5Tage nicht einmal WC gereinigt selbst nach Beschwerden keine Besserung


Service

Nicht bewertet

Unfreundlich,fast niemand konnte Deutsch und total Desmotiviert


Gastronomie

3.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Kaum Abwechslungsreich,selten durchgebraten,3 von 4 Restaurants geschlossen


Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Pools gerade für Kinder viel zu kalt


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anke Eckhard (56-60)

September 2021

Hotel für den einen Top für den anderen Flop

5.0/6

Die Anlage besteht aus 5 Gebäuden A bis E davon haben drei Gebäude eine Rezeption. Insgesamt soll die Anlage über 1000 Zimmer haben. Es sind mehrere Pools vorhanden auch für Kinder einer davon ist beheizt. Der beheizte Pool ist sehr groß und über die gesamte Fläche 1m tief. Liegen waren zu unserer Reisezeit Anfang September immer am Pool und Strand vorhanden Für uns ist das Hotel auf Selbstbedingung ausgelegt. Das fängt schon mit der Anreise an, Rezeption suchen die für ein zuständig ist. Wir sind 10:30 angekommen und haben unsere Zimmer um 13.30 bekommen. Die Koffer konnte man in einen separaten Raum unterstellen. (Wahrscheinlich hätten wir unserer Zimmer eher bekommen, wenn wir nachgefragt hätten wir wollten aber nicht nerven) im Nachhinein ein Fehler eben Selbstbedienung da kommt keiner und sagt die Zimmer sind fertig da muss man nachfragen. An der Rezeption wurde die Anlage und alles was man wissen muss erklärt das war schon in Ordnung. Kofferträger oder eine Begleitung zum Zimmer gibt es nicht, das macht man selbst. In jedem Geschoß gibt es Wasserspender und Kaffeeautomaten das hat uns sehr gut gefallen Warum Pop oder Flop Wer diese Hotel Bucht sollte, wissen was er will vor allem was man erwarten kann und was nicht. Außer an den Bars ist alles Selbstbedienung Softgetränke Kaffee Wein Bier Eis alles Selbstbedingung und in Pappbechern auch zum Frühstück Mittag und Abendessen immer Pappbecher. Zumindest im Restaurant Gebäude C und an der Pool Bar aber da ist es auch verständlich. An den Bars kann man wählen zw. Becher und Gläser (abends standen auch Gläser beim Büffet)


Umgebung

6.0

Das Hotel ist wie schon oft Beschrieben Zentrumsnah sowie in zweiter Lage zum Strand. Der Weg zum Strand ist relativ kurz über die Straße am Hotel Nepun vorbei über die Strandpromenade nach Links. Es stehen ca. 500 Liegen zur Verfügung pro drei liegen ein Schirm.


Zimmer

4.0

Das Zimmer mit der Ausstattung war OK ist ja schon oft Beschrieben unser Zimmer hatte aber keinen Teppich sondern Fliesen. Save ist kostenpflichtig das weiß man aber schon bei der Buchung. Sollte man dieses Brauchen muss man zur Rezeption. Deutsche Fernsehprogramme allen Großen und teilweise kleinen Sender. Zimmerreinigung leider wie oft zu lesen nicht sehr umfangreich. Wir erwarten hier auch nicht sehr viel, aber das war schon sehr wenig. Handtücher wurden jeden Tag getauscht Bettwäsche in 14


Service

5.0

Die Reinigung der Tische wurde vom Personal immer schnell erledigt in allen Restaurants. Bei der Poolbar war das leider nicht so die Tische standen oft mit Becher voll und wurden nicht abgeräumt. (warum die Gäste das stehenlassen ist aber auch unverständlich) An den Bars waren zu unserer Zeit keine lagen Wartezeiten es ging immer schnell und das Personal war immer freundlich gilt aber für das gesamte Personal. Geschmeckt hat es natürlich auch und jedes Getränk jeden Tag gleich das hat man


Gastronomie

5.0

Das Essen war nach unserer Meinung das beste am Hotel, obwohl man hier wahrscheinlich zw. Haupt und Nebensaison unterscheiden muss. Bei Anreise war das Restaurant im Gebäude A und C sowie das indische Restaurant geöffnet. Am Tag gab es Pizza und Burger Paninis an der Strandbar sowie das Eisbein mit Sauerkraut Kartoffel und Bretzeln. Wahrscheinlich mit beginn der Nebensaison wurde das Restaurant im Gebäude A und das Indische Restaurant Geschlossen und Pizza gab es auch nicht mehr. Nach unserer Me


Sport & Unterhaltung

4.0

Fitnesscenter haben wir nicht genutzt, war aber vorhanden. Es gab am Morgen Yoga, an manchen Tagen Bogen oder Gewehr Schießen Abendshows in den Tagen der Hautsaison vorhanden aber für uns durchschnitt nicht schlecht aber auch nichts Besonderes. Zur Nebensaison nur noch Quiz oder Karaoke Preis Leistung muss jeder für sich einschätzen für uns war das in Ordnung also wer bedient werden möchte anderes Hotel Wählen


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Kerstin (56-60)

September 2021

Schönes Hotel für Badeurlaub

6.0/6

Sehr schöne große Zimmer. Leckeres abwechslungsreiches Essen. Freundliches zuvorkommendes Personal. Das Hotel,hateine zentrale Lage und ist trotzdem ruhig gelegen. Der Hoteleigene Strand mit Liegen und Sonnenschirmen lädt zum Sonnenbaden und Schwimmen im Schwarzen Meer ein! Die drei Außenpools , einer davon beheizt, sind sauber und toll zum Schwimmen.


Umgebung

6.0

Halbinsel Nesebar ist ein naher interessanter Ausflugsort.


Zimmer

6.0

Service

5.0

Sauberkeit der Zimmer könnte besser sein. Es wurden überwiegend nur die Handtücher gewechselt.


Gastronomie

5.0

Porzellantassen statt Pappbecher beim Frühstück wären umweltfreundlicher und der Kaffee würde besser schmecken.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Carmen (51-55)

August 2021

Eingeschränkt weiterzuempfehlen

4.0/6

Das Hotel ist ziemlich groß,wobei das Essen und die Getränke gut sind und die Zimmer eine gute Größe haben.Leider ist die Zimmerreinigung in Corona Zeiten nicht wie im Prospekt beschrieben ,und die Abendanimation in Konzertlautstärke bis 23:00 Uhr sehr anstrengend (laut ist nicht immer besser) .Pool Liegen werden schon morgens um 06:15 Uhr reserviert obwohl es verboten ist ,am Strand wird reservieren verboten umgesetzt .Die Klimaanlage wurde zentral gesteuert sodass es Abends fast unmöglich war zu schlafen (25-28grad im Zimmer) .Wer es lebhaft mag sollte dort hinfahren.


Umgebung

4.0

Bars und Restaurants in unmittelbarer Nähe


Zimmer

3.0

Zentral gesteuerte Klimaanlage die kaum Leistung hatte , Matratzen durchgelegen.


Service

4.0

War okay


Gastronomie

4.0

Für jeden was dabei.


Sport & Unterhaltung

4.0

Nicht teilgenommen


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Laura (19-25)

August 2021

Es gibt Besseres!

2.0/6

Das Service war leider nicht zufriedenstellend: unfreundliches Personal, wenig Auswahl beim Buffet, und auch die Essensqualität ließ zu wünschen übrig.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Wendelin (51-55)

August 2021

Super, kann man so wiederholen

6.0/6

... nachdem wir jahrelang mit Kindern auf Urlaub fliegen und letztes Jahr wegen Corona pausiert hatten, hatten wir uns sehr auf diesen Urlaub gefreut und mit dem Melia wurden unsere Erwartungen sogar noch übertroffen. Durch die Türkei bzw. Ägypten waren wir einige Standards gewohnt, die wir hier zur Freude aller auch hatten. Für eine Pauschalreise, gebucht mit Check24, für 4 Erwachsene hatten wir hier ein super Preis / Leistungsverhältnis, es fehlte an nichts , für einen erholsamen Urlaub. Das Melia liegt zentral am sandigen Sonnenstrand mit einem eigenen Strandabschnitt , nur über die Straße, mit ausreichenden Liegen, Sonnenschirmen und Gastro . Trotz der zentralen Lage ist es in den Abendstunden ruhig und obwohl es ein großes Hotel ist verteilen sich die Gäste tagsüber in der Anlage an den Pools und am Strand, trotz der üblichen Liegenreservierung durch die Gäste fand man immer einen Platz und obwohl ein Restaurant komplett geschlossen war gab es bei den Mahlzeiten auch hier immer einen Platz . ( haben schon lautere Restaurants erlebt ) Lobby und Poolbar waren bis 0:00 Uhr geöffnet , Kaffeevollautomaten 24/7, und versorgten uns mit leckeren Cocktails und einem super Hamburger an der Poolbar.. Auf jeder Etage gab es einen Sitzbereich und zur Freude des Kaffeetrinkenden Deutschen auch einen Kaffeevollautomaten ( hab ich so noch nie gehabt ). Unser Zimmer in der 7ten Etage war eine Juniorsuite mit Blick auf die Poolanlage mit einer schon gehobenen Ausstattung, einzig die Klimaanlage war ein wenig schwach auf der Brust aber für die 30° Außentemperatur noch ausreichend. Kinderbetreuung , Abendprogramm und Tagesanimationen waren vorhanden aber nicht störend und der im Haus vorhandene SPA Bereich bot zu vernünftigen Preisen super Leistungen ( z.b. Massage ) an. Auch der Fitnessraum hatte eine ansprechende Größe mit vernünftigen Geräten , Wasserautomaten und Klimaanlage ausgestattet. Das Schwimmbad im Hause konnte den ganzen Tag genutzt werden. Was den Gastrobereich betrifft gab es Speisen und Auswahl on Mass, wer hier nichts fand bzw. satt wurde hatte selber Schuld. Obst , Müsli , Fisch , Fleisch , Eierspeisen , Gemüse , Nachtisch , Kuchen , Eis , Salate , alles war im Überfluss vorhanden. Alle Angestellten waren freundlich und zuvorkommend und hielten sich an die obligatorische Maskenpflicht, trugen im Gastrobereich Handschuhe und überall gab es wegen Covid Desinfektionsspender bzw. Einbahnstraßen, woran sich aber nur ca. 10% der Gäste hielten. Würde man Covid wie Masern erkennen wäre es auch für die Hoteliers einfacher . das Melia ist auf jeden Fall einen erneuten Urlaub wert.


Umgebung

6.0

zentral gelegen und trotzdem ruhig


Zimmer

6.0

Juniorsuite mit super Ausstattung und Platz


Service

6.0

zuvorkommendes, freundliches Personal in allen Bereichen und vor allem im Gastrobereich und den Außenanlagen sehr auf Sauberkeit bedacht. Einzig unsere Zimmerreinigungskraft könnte nocheine Schüppe auflegen.


Gastronomie

6.0

wer hier verhungert ist selber Schuld. Zu viel des Guten um alles aufzählen zu können, aber der Hamburger an der Poolbar muss hier noch einmal hervorgehoben werden, TOP.


Sport & Unterhaltung

6.0

Animation in der Anlage , Tagestouren durch Reiseveranstalter bzw lokalen Anbietern vor Ort als auch Freizeitangebote am Strand ausreichend vorhanden. Für die Kleinen gibt es sogar eine allabendliche Kirmes vor Ort.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (56-60)

August 2021

Schöner Sommerurlaub mit der Familie

6.0/6

Gute Lage, große Hotelanlage, genügend Liegestühle am Pool und am Strand. Wie sind als Familie in Urlaub gefahren 2 Erwachsene und einen 9 Jährigen Sohn. Uns hat das Hotel und die Lage sehr gut gefallen. Wir kommen gerne wieder


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen