Hotel Golden Tulip Farah Casablanca

Hotel Golden Tulip Farah Casablanca

Ort: Casablanca

100%
3.0 / 6
Hotel
3.0
Zimmer
4.0
Service
2.0
Umgebung
4.0
Gastronomie
4.0
Sport und Unterhaltung
3.0

Bewertungen

David (46-50)

Juli 2019

Viele Mängel, für eine Nacht ok

3.0/6

Das Hotel ist in einem 16-stöckigen Hochhausbau untergebracht, das schon etwas angestaubt ist. Es handelt sich um kein "Tulip-Hotel" und es heißt auch nicht so. Man betritt es über eine rote Rampe, die eigentlich nur für Fahrzeuge gedacht ist. Fußgänger sind nicht vorgesehen. Zudem wird man mitunter von den Wächtern angeschnauzt, die an den Schranken warten. Die Schranken sind auch meist geschlossen, werden manchmal geöffnet wenn ein Fußgänger kommt, manchmal mußte man sich auch darunter hindurch- oder daran vorbeizwängen. Es gibt dann einen kleinen engen Eingang mit einer weiteren Rampe bzw. einigen Stufen vor denen ein Metalldetektor steht, der aber offenbar keine praktische Funktion hat, außer, daß er unangenehm pfeift, wenn man hindurchgeht. Die Lobby ist großzügig mit einem schwarz-weiße gemusterten Steinboden versehen und einigen Sitzgelegenheiten. Rechterhand vom Eingang ist die Rezeption, geradeaus weiter gelangt man zu vier Aufzügen, die sehr langsam waren und regelmäßig lange brauchten. Zudem war das Konzept der Konsolen in den Aufzügen recht seltsam: man konnte nicht alle Stockwerke drücken, da das Panel nur zehn Ziffern aufwies. Für alles über das neunte Stockwerk hinaus mußte man eine Tastenkobination drücken, was oft mißlang und der Aufzug dann in diversen Stockwerken hielt, in die man gar nicht wollte. Die Etagen sind mit Teppichboden ausgelegt und machen einen komfortablen Eindruck. Ein Treppenhaus habe ich nicht gefunden, außer eines Nebentreppenhauses mit einem Brunnen und rotem Teppichboden, das aber nur bis zum zweiten Stock führte. Dort befanden sich Tagungsräume, wobei der Raum Farah der größte war. Teilnehmer einer Tagung beklagten die schwache Klimaanlage in dem Raum, ich fand sie allerdings angenehm.


Umgebung

4.0

Das Hotel befindet sich im Zentrum von Casablanca, relativ verkehrsgünstig, unweit des Hafens. In ca. 10 Minuten Fußmarsch-Entfernung befindet sich der Bahnhof Casa-Port. Von dort gibt es direkte Zugverbindungen zum Flughafen Casablanca (Fahrzeit ca. 45 Minuten), Richtung Rabat und nach El Jadida. In die Altstadt gelangt man in ca. 15 Minuten zu Fuß. Zur Hassan-II-Moschee läuft man ca. eine Stunde. Rund um das Hotel gibt es zahlreiche Restaurants und Geschäfte, vor allem die Straßen hinter dem


Zimmer

4.0

Mein Zimmer lag im 14. Stock. Es war relativ geräumig mit Teppichboden ausgestattet, braunen Einbauschränken, einem Kühlschrank, einem Wasserkocher mit Tee und Kaffee, kostenlosem stillem Wasser, einem Sideboard und einem daran angebrachten Glasschreibtisch. Das WLAN im Zimmer funktionierte gut. Das breite Bett war wegen der mir zu harten Kissen nicht besonders bequem. Ich habe darin nicht gut geschlafen. Das Fenster war derart schmutzig, daß ich kaum hinausschauen konnte. Zudem ließ es sich ni


Service

2.0

Der Check-in war eher unfreundlich. Der Herr an der Rezeption war mit dem Eintüten von Zimmerkarten beschäftigt und reagierte zunächst überhaupt nicht. Dann machte er den Check-in so nebenbei, nebenbei tütete er weiter ein und beschäftigte sich auch mit anderen Gästen. Erst als ich mich an dem anderen Schalter anstellte, reagierte er und bediente mich, entschuldigte sich sogar für sein Verhalten. Andere Gäste waren sehr aufdringlich beim Check-in und drängten sich direkt neben mich, auch als ic


Gastronomie

4.0

Es gab in diesem Hotel zahlreiche Lokalitäten für das leibliche Wohl. Im Erdgeschoß gab es im Lobbybereich ein Cafe sowie im hinteren Bereich eine Bar und eine französische Brasserie. Im ersten Stock gab es das marokkanische Restaurant „Le Firadous“ mit traditionellen marokkanischen Gerichten, die man in entsprechenden Restaurants in den Straßen ringsum jedoch für weniger als die Hälfte erhält. Weiter gab es im ersten Stock ein internationales Buffet-Restaurant, das von Gruppen gern genutzt wird


Sport & Unterhaltung

3.0

Im dritten Stock gab es einen Wellnessbereich. Zum einen gab es einen verglasten Fitnessraum ohne Außenfenster und ohne Laufband, was mich sehr störte. Zum anderen gab es einen weiten Indoor-Poolbereich mit einem großen abgerundeten Becken. Der Bereich war sehr groß mit einer Galerie aus Holzbohlen und mit immitierten Steinen verziert, die aber nur Requisite waren. Einer der „Steine“ war beschädigt und wies scharfe Kanten auf mit Verletzungsgefahr. Der große Raum war mit einem Filzboden ausgele


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Stefan (26-30)

April 2017

Sauberes Innenstadthotel mit sauberen Zimmern

4.0/6

Ein sauberes und zu empfehlendes Hotel direkt inmitten Casablancas. Der Service ist zuvorkommend, die Hotelzimmer für Nordafrika entsprechend sauber. Einzig und allein das Frühstück könnte etwas ausgiebiger sein.


Umgebung

4.0

Inmitten Casablancas, ca. 35min Autominuten vom Flughafen.


Zimmer

5.0

Saubere und sehr geräumige Zimmer. Lädt zum Wohlfühlen ein.


Service

5.0

Zuvorkommender und netter Service.


Gastronomie

3.0

Frühstück ist für den Hotelpreis nicht gerade berauschend. Man wird zwar satt jedoch, habe ich bessere (in weitaus günstigeren Hotels) Buffets gesehen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Hotel bietet Spa, Fitness sowie Massagen etc. an.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Heidi (36-40)

April 2017

Das Hotel hält nicht was es verspricht

2.0/6

Achtung, die Angaben zu diesem Hotel im Internet sind falsch: Es gibt keinen Außen Pool der Innen Pool ist klein und voller Algen, der Fitnessbereich und Wellnessbereich ist winzig, der Ruheraum besteht nur aus zwei Stühlen… Wir haben nicht das bekommen, was wir gebucht haben. Dieses Hotel hat seine besten Jahre hinter sich! Es hatte vielleicht einmal 5 Sterne vor zehn Jahren! Heute würde ich im maximal drei Sterne geben. Ich kann nicht verstehen warum dieses Hotel 2014 noch von Holiday Check ausgezeichnet wurde… Die haben bestimmt nicht diese Zimmer und dieses Ambiente gehabt wie wir. Wir waren mit drei Kindern dort, unsere Enttäuschung war groß…


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt an einem großen Kreisverkehr, bei dem viel gehupt wird. Nix mit Ruhe. Allerdings ist das Hotel nahe der Altstadt gelegen was sehr positiv ist.


Zimmer

2.0

Die Zimmer haben starke Gebrauch spuren, sie sind sehr abgewohnt


Service

4.0

Die Angestellten sind sehr bemüht.


Gastronomie

3.0

Das Angebot beim Frühstücksbuffet ist nicht besonders gut. Im französischen Restaurant haben wir allerdings gut gegessen der Zimmerservice ist auch o. k.


Sport & Unterhaltung

1.0

Es gibt Keinen Außen Pool. Der Innenpool ist klein und voller Algen. Der Fitnessbereich besteht aus 4 Fitnessgeräten. Es ist alles winzig Wellnessbereich kann man auch vergessen .Keine Angebote für Kinder


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Lutz (46-50)

Mai 2016

Kein 5 Sterne- Hotel, Hotel renovierungsbedütftig

2.0/6

Schlechte (keine) Bedienung im Restaurant, Defekte / irreparable Klimaanlage erzwingt Zimmertausch zu später Stunde


Umgebung


Zimmer

2.0

Defekte Klimaanlage , ungeputzte Fenster trüben die Aussicht. Ein Öffnen des Fensters nachts nicht möglich aufgrund des Lärms der Hauptververkehrsstrasse. Klimaanlage erst ohne Kühlfunktion. Nach erfolgter Reparatur nur mit hoher Lautstärke aktiv und auch mit Entfernen der Zimmerkarte nicht stromlos auszuschalten. Abends um 11 Uhr Umzug in anderes Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Jörg (46-50)

März 2016

Marokkanischer Standard

4.0/6

Das Hotel ist auf jeden Fall besser geworden. Einige Zimmer wurden renoviert und auch die Sauberkeit ist besser. Etwas besonderes ist es dennoch nicht. Der Service beim Frühstück ist schleppend. Und auch sonst merkt man die Lustlosigkeit, obwohl das Personal reichlich vorhanden ist.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Isabel (26-30)

November 2015

Kakerlaken, Modergeruch und schlechtes Essen

1.0/6

Als ich mein Zimmer betrat kam mir ein übler Modergeruch entgegen. Ich machte erstmal das Fenster auf, kam aber nach kurzem überlegen zum Entschluss das Zimmer zu wechseln. Meine Eltern, die ebenfalls im 4 Stock wohnten, hatten auch einen Modergeruch im Zimmer, allerdings nicht so schlimm wie bei mir. Ich bekam ein neues Zimmer im 7. Stock, das den Geruch wieder hatte, aber auch im erträglichen Maße. Als ich vom Abendessen zurückkam war eine ca 6-7 cm große Kakerlake in meinem Zimmer. Sie verpasste mir den Schock meines Lebens. Meine Nachforschungen haben ergeben, das Kakerlaken nicht einzeln auftreten, sondern in meist großen Gruppen. Wenn man sie entdeckt ist meistens das ganze Haus schon befallen. Außerdem bringt der Befall von Kakerlaken einen üblen Geruch mit sich. Meine persönliche Meinung ist, dass der Modergeruch im Haus vermutlich vom Kakerlakenbefall kommt. Meine Mutter musste sich am nächsten Tag vom Hotelessen übergeben. Gehen Sie bitte nicht in dieses Hotel!


Umgebung


Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Isabel (26-30)

November 2015

Kakerlake, Modergeruch und schlechtes Essen

1.0/6

Als ich mein Zimmer betrat kam mir ein übler Modergeruch entgegen. Ich machte erstmal das Fenster auf, kam aber nach kurzem überlegen zum Entschluss das Zimmer zu wechseln. Meine Eltern, die ebenfalls im 4 Stock wohnten, hatten auch einen Modergeruch im Zimmer, allerdings nicht so schlimm wie bei mir. Ich bekam ein neues Zimmer im 7. Stock, das den Geruch wieder hatte, aber auch im erträglichen Maße. Als ich vom Abendessen zurückkam war eine ca 6-7 cm große Kakerlake in meinem Zimmer. Sie verpasste mir den Schock meines Lebens. Meine Nachforschungen haben ergeben, das Kakerlaken nicht einzeln auftreten, sondern in meist großen Gruppen. Wenn man sie entdeckt ist meistens das ganze Haus schon befallen. Außerdem bringt der Befall von Kakerlaken einen üblen Geruch mit sich. Meine persönliche Meinung ist, dass der Modergeruch im Haus vermutlich vom Kakerlakenbefall kommt. Meine Mutter musste sich am nächsten Tag vom Hotelessen übergeben. Gehen Sie bitte nicht in dieses Hotel!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Doris (41-45)

März 2015

Für eine Übernachtung in Ordnung

3.9/6

Das Hotel wirkt sehr prunkvoll und ist riesig, allerdings schon etwas in die Jahre gekommen. Die Zimmer sind relativ altmodisch ausgestattet, aber gepflegt und in Ordnung. Das Buffetrestaurant hat leider wenig Atmosphäre und die Bedienung ist langsam.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Ronny (36-40)

August 2014

Hotel Golden Tulip Farah Casablanca

2.0/6

Das Hotel scheint seine Glanzzeit hinter sich zu haben. Die Koffer darf man selber ins Hotel und in sein Zimmer transportieren. Die Fenster sind total verdreckt. Die Fenster sind nicht schallisokiert (bei der direkt vor dem Hotelnliegenden Hauptverkehrskreuzung eine Katastrophe). Am Frühstücksbüffet liefen uns Kakerlagen vor die Füße und liefen dann die Stühle hoch.


Umgebung

4.0

Liegt direkt an der Hotelmeile. Wir wurden bereits nach 10m angebettelt.


Zimmer

1.0

Einrichtung im 60 er Jahre Stil... Im Zimmer zur Vorderseite extreme Lärmbelästigung durch die Hauptverkehrsstrasse und nicht gedämmte Fenster . Die Zimmer zur Hinterseite gewähren den Einblick in den Müllhof wo man Einheimische dabei beobachten kann wie sie im Müll wühlen. Sämtliche Fenster total verdreckt.


Service

2.0

Kofferträger hatten wohl keine Lust daher mussten wir unser Gepäck selber tragen. Zahlung der Restaurantrechnung bei Check Out nicht möglich. Barzahlung wird besonders gern gesehen.


Gastronomie

1.0

Uns liefen mehrere Kakerlaken am Büffet vor die Füße. 3 unserer 6 Mitreisenden hatten nach dem Frühstück mehrere Tage Verdauungsprobleme.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Jörg (41-45)

März 2014

Schade um das Hotel

3.2/6

Was ist das nur für ein Hotel? Als es eröffnet wurde, war es sicherlich schön, aber überall fehlt es mittlerweile erheblich an fast allem. Die Möbel in allen Bereichen sind teilweise defekt und runtergekommen. Die Sauberkeit lässt zu wünschen übrig. Man sollte sich nicht von der imposanten Lobby täuschen lassen. Im Wellness-Bereich wird man von den Angestellten begafft und hört deutlich ihre Streitigkeiten und das fast jeden Tag. Die Fitness-Geräte sind dürftig und defekt. Das Frühstück sollte um 06.00 Uhr beginnen, doch um 07.00 Uhr ist immer noch nicht alles da. Hier fehlt hjeden Tag etwas und man muss lange hinterher laufen (Löffel, Tee, ...). Freundlich begüßt wird man sowieso nicht, was nicht schlimm ist, denn so hat man wenigstens seine Ruhe, wenn da nicht die viel zu laute Musik wäre.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen