Radisson Blu Poste Lafayette Resort & Spa - Adults only

Radisson Blu Poste Lafayette Resort & Spa - Adults only

Ort: Roches Noires

95%
5.5 / 6
Hotel
5.5
Zimmer
5.2
Service
5.6
Umgebung
5.0
Gastronomie
5.2
Sport und Unterhaltung
5.1

Bewertungen

Sybille (61-65)

März 2020

Märchenurlaub

6.0/6

Wir haben uns ja sowas von wohl gefühlt! Unaufdringlich, freundlich, sauber, herrlich gemütlich und intim! Danke allen, die dazu beigetragen haben, dass wir unseren Urlaub in vollen Zügen genießen konnten!


Umgebung

6.0

Die Fahrt zum Hotel war schon erste Gelegenheit, zu schauen!


Zimmer

6.0

Sauberkeit, Gemütlichkeit- ohne Abstriche!


Service

6.0

Das Personal scheint den Gästen die Wünsche aus dem Gesicht zu lesen!


Gastronomie

6.0

Nicht zu toppen! Wer hier was zu mosern hat, ist nicht von dieser Welt!


Sport & Unterhaltung

6.0

Die brauchten wir nicht, weil wir uns allein beschäftigen konnten. Der Bus fährt vor der Tür...


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Franziska (56-60)

März 2020

Erhohlung pur!

6.0/6

Sehr schönes Hotel. Ideal zum ausspannen und erhohlen. Sehr freundliches Personal. Der Strand ist sehr schön zum baden und schnorcheln.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Zimmer sind leider etwas klein,aber alles da was man braucht. Geschlafen haben wir super.


Service

6.0

Das Personal ist super. Alle sehr hilfsbereit und freundlich.


Gastronomie

6.0

Gutes Essen. Super Nachspeisen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Schöner Pool. Fitness nicht so gross, aber ausreichend.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

André (31-35)

März 2020

Alleinreisend zu Zeiten von Corona

6.0/6

Ich war hier als die Regierung die Grenzen wegen Corona am 18.03.20 geschlossen hat. Leider musste ich am vorletzten Tag das Hotel verlassen und in ein Schwesternhotel von Radisson Blu umziehen. Es war alles sehr emotional und traurig zu sehen, wie die Insel sich abgeschottet hat, Hotels geschlossen haben, Sehenswürdigkeiten geschlossen haben, um sich vor den Coronavirus zu schützen und den wirtschaftlichen Schaden einzudämmen. Am Ende hatte ich das Gefühl das gesamte Hotel für mich alleine zu haben. Es ist sehr kleines, jedoch gemütliches Hotel mit toller Atmosphäre. Ideal zum Entspannen und Sonnen. Beste Anbindung zu Sehenswürdigkeiten. Keine ATMs im Hotel, aber man konnte alles mit Karte bezahlen. Übrigens habe ich trotz Corona alle Sehenswürdigkeiten besichtigen können. Ab 18.03 war alles zu.


Umgebung

6.0

an der Ostküste von Mauritius mit perfekter Anbindung zu allen Sehenswürdigkeiten. Hotel geschätzte 45 Minuten vom Flughafen entfernt.


Zimmer

6.0

Mein Zimmer hatte alles was man für einen Urlaub benötigt. Meine Minibar wurde tgl. nach meinen Vorstellungen aufgefüllt. Die Schlafqualität war hervorragend. Großes Bett für mich allein. Moderne und leise Klimaanlage sowie ein Deckenventilator.


Service

6.0

Das Personal war stets freundlich. Beschwerden gab es keine. Es war von Vorteil das an machen Tagen eine Deutsche Mitarbeiterin im Haus hatte. Andernfalls ausschließlich Englische Kommunikation.


Gastronomie

6.0

Es ist ein kleines Hotel, daher darf man keine sonderliche Vielfalt erwarten, wie man es in anderen Großen Hotels gewöhnt ist. Zum Satt werden reicht es allemal. Getränke werden reichlich angeboten. Wichtig für einige! In diesem Hotel habe ich das erste mal keine Magen und Darmbeschwerden bekommen, trotz reichlicher Kaltgetränke. Es gibt das Restaurant Nautilus im Hauptgebäude wo es meisten Buffet gibt. 2x in der Woche auch Alacart nach Menükarte. Dann gibt es noch das Aqua 180 in einem Nebe


Sport & Unterhaltung

6.0

Ich habe im Hotel keine Freizeitaktivitäten getätigt, jedoch auf der Insel ziemlich alle Sehenswürdigkeiten besichtigt. Das Hotel selbst bietet auch so einiges an Aktivitäten an. Bsp. Wellness, Billiard, Volleyball im Pool, Angeln uvm. Das Hotel selbst hat nur 1 Pool und war vollkommen ausreichend für eine kleine Erfrischung. Ansonsten gibt es nur den Strand. Bitte immer Strandschuhe mitnehmen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sandra & Florian (26-30)

März 2020

Flitterwochen im Paradies

6.0/6

Das Hotel liegt ca. 1 Stunde und 20 Minuten vom internationalen Flughafen entfernt und ist relativ abgelegen. Der nächste größere Ort ist ca. 20 Autominuten entfernt. Die Anlage ist sehr übersichtlich, die Wege schön kurz. Die Anlage selbst ist sehr gepflegt und wirkt noch recht neu. Obwohl das Hotel während unseres Aufenthaltsorts fast immer ausgebucht war, hatte man nie das Gefühl, dass man "übereinander stolpert". Es waren immer Liegen am Pool und am angrenzenden Strand verfügbar. Für einen entspannten Urlaub super geeignet!


Umgebung

5.0

1 Std. 20 Min vom Flughafen entfernt. Straßennetz ist gut. Taxis sind am Hotel immer verfügbar. Fahrten bis zu einer Stunde kosten mit dem Taxi ca. 20 Euro (Hin- und Rückfahrt). Fußläufig ist vom Hotel aus jedoch nichts zu erreichen, weder die nächste Stadt, noch ein Supermarkt o.Ä. Das Wetter war im März bei uns leider ziemlich wechselhaft und es hat häufig geregnet. Trotzdem gab es immer wieder Sonnenzeiten. Wir konnten leider krankheitsbedingt keine Ausflüge machen und können daher zu Ausf


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren sauber und wirkten noch neuwertig. Leider waren die Zimmer relativ klein, was das Verstauen unserer Sachen etwas problematisch gestaltete. Das Raumgefühl war dadurch leider auch etwas gedrückt. Unser Zimmer hatte eine eigene Terrasse und ein kleines Stück Garten, man hatte einen schönen Blick zum Strand. Die Zimmer werden täglich ordentlich gereinigt und es gibt auch jeden Tag frische Handtücher, sowohl für die Dusche, als auch für den Strand/Pool. Im Zimmer ist ein Safe. Der


Service

6.0

Das Personal war rundum freundlich und sehr bemüht. Wir schätzen die ruhige, entspannte, zurückhaltende aber immer sehr höfliche Art der Mauritianer sehr! Aufgrund des Krankheitsfalls haben wir die Unterstützung vom Personal sehr häufig benötigt. Alle haben ihr Bestes getan und uns sehr geholfen und immer wieder nach der Gesundheit gefragt. Es gab immer wieder sehr liebe Überraschungen vom Personal, z.B. in Form von Obstteller und Sekt als Genesungsgeschenk aufs Zimmer, kleine Briefe mit guten W


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr lecker. Es gab eine Auswahl an verschiedenen Speisen und Getränken. Man konnte auch in anderen Restaurants essen (zB auch im Schwesternhotel). Es war im Restaurant nie zu voll, sehr angenehme Atmosphäre. Magen-Darm-Probleme hatten wir zu keiner Zeit. Als Geschenk zur Hochzeitsreise haben wir vom Hotel ein Candle-Light-Dinner geschenkt bekommen, was wir leider krankheitsbedingt absagen mussten. Einziger Verbesserungspunkt unserer Meinung nach ist die Trinkwasserversorgung. Hi


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Fitnessraum war sehr gut ausgestattet, eine Langhantel und ein größerer Wasserspender wären Verbesserungsvorschläge. Den Wellness/Spa-Bereich haben wir nicht genutzt. Der Pool war schön sauber, es gab immer freie Liegen. Entertainment war vorhanden, allerdings nie störend oder aufdringlich für die, die nicht daran teilnahmen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sascha (31-35)

Februar 2020

Schönes ruhiges Hotel mit sehr netten Personal

5.0/6

Sehr schönes und überschaubares Hotel, angestellte alle mega freundlich und hilfsbereit. Es werden jeden Tag Aktivitäten angeboten, die wirklichen Spaß machen.


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Karin (56-60)

Februar 2020

Schönes ruhiges Hotel mit "kleinen Mängeln"

4.0/6

Sehr schönes, kleines und sauberes Hotel. **** voll zutreffend. Für Touristen die nur der deutschen Sprache mächtig sind (also kein englich oder französisch sprechen) nicht empfehlenswert, da keiner deutsch spricht und sich die Verständigung, trotz benutzter Übersetzungsapp sich sehr schwierig gestaltet.


Umgebung

3.0

Hotel liegt abgelegen, an einer Strasse die man kaum hört. Ohne einen fahrbaren "Untersatz" kann man nicht viel zu Fuss erkunden kann. Empfehlung: Busshuttle zum Nachbarhotel Radisson Azuri nutzen. Dieses Hotel ist weitläufiger, hat mehr überdachte Sitzgelegenheiten und bietet auch mehr kostenlose Freizeitmöglichkeiten (z.B. Tretboot - Kajak fahren, Surfen u.ä.). Wer aber nichts unternehmen möchte und nur seine Ruhe sucht, kommt hier voll auf seine Kosten.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind sauber und größtenteils mit einem französischen Balkon (also nicht begehbar) ausgestattet. Für das Trocknen der Badebegleitung kann also nur das Bad genutzt werden, wobei es hier nicht allzuviel Möglichkeiten gibt, diese aufzuhängen. Im Zimmer selber, gibt es für das Verstauen von Bekleidung sehr wenig Platz.


Service

4.0

Personal war immer sehr freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie

4.0

Essen ist gut. Im A la Carte Restaurant wir das Essen immer sehr schön angerichtet und ist sehr schön anzuschauen. An Regenabenden gibt es wenig Möglichkeiten sich in den Räumlichkeiten des Hotels aufzuhalten, da die Aqua-Bar als A la Carte Restaurant ( meisst nur auf Vorbestellung) genutzt wird. Außerhalb dieser Bar sind Sonnensegel über die Sitzgelegenheiten gespannt, die zum Teil aber so schmal sind, dass man trotz alledem nass wird. Dadurch werden die Kissen der Sitzgelegenheiten nass, so d


Sport & Unterhaltung

3.0

Jeden Abend Live Musik bis ca. 23.00 h. Wiederholt sich wöchentlich, finde ich etwas eintönig, aber auf Grund der Größe des Hotels, kann man wohl nichts anderes erwarten. Fahrräder kann man ausleihen. Für Gäste die sich nicht sportlich betätigen möchten, bleibt nur das angebotene Brandungsangeln, Schnorcheln, Cocktailkurse oder Boccia spielen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Hermann (51-55)

Februar 2020

Rundum ein Wohlfühlhotel

6.0/6

Super Essen und Service. Sehr nettes und zuvorkommendes Personal, egal ob beim Essen oder der Gästebetreuung. Sauere Zimmer


Umgebung

4.0

Flughafen - Hotel ca. 1 Stunde. Taxiservice mit Ausflügen im Hotel.


Zimmer

6.0

Sauber und hell.


Service

6.0

Sehr zuvorkommend. Auskünfte teilweise auch in dt. Sprache. Mit Englisch ist man sehr gut unterwegs.


Gastronomie

6.0

Absolute Weiterempfehlung.


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool ausreichend.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefanie (51-55)

Februar 2020

Keine 6 ☀! Wo sind die ehrlichen Bewertungen?

3.0/6

Ich war im Dezember zum ersten Mal auf Mauritius. Ein kleines Hotel am Ende vom Strand von Flic en Flac. Traumhaft. Ich habe den gleichen Preis bezahlt wie für das Radisson blu. Ich hatte ein 50 qm großes Zimmer, super flauschige Handtücher und weiße makellose Bettwäsche. Das waren 6 ☀️. Vom Radisson blu bin ich sehr enttäuscht und kann es aus meiner Sicht nur mit 3 ☀️ weiterempfehlen.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt im Nordosten der Insel. Die Transferzeit hat ca 90 Minuten betragen, weil vorher noch ein anderes Hotel angefahren wurde. Rechts und links sind keine weiteren Hotels, sondern eher Privatgrundstücke oder Ferienhäuser. Ich hatte ein Frontbeach-Zimmer unterhalb der Sonnenterrasse. Grundsätzlich war die Lage des Zimmers sehr schön und ich konnte morgens den Sonnenaufgang wunderbar beobachten. Allerdings hörte man vom Nachbargrundstück permanenten Baulärm. Hammer, Flex und Bohrmaschin


Zimmer

2.0

Das Zimmer war sehr klein und die Möbel sehr abgewohnt. Die Matratze hatte mit Sicherheit auch schon bessere Zeiten hinter sich. Das Badezimmer war einigermaßen in Ordnung. Highlight des Badezimmers: man konnte den Spiegel auf Seite schieben und schaute dann durch das Zimmer aufs Meer. Nett! Unterbringungsmöglichkeiten für die Kleidung war nur sehr begrenzt. Ich konnte vom Zimmer über eine kleine Terrasse direkt an den Strand gehen. Da die meisten Zimmer nur über einen französischen Balkon verf


Service

3.0

Hier muss ich differenzieren. Als ich nach 23 Stunden gesamter Anreise im Hotel angekommen bin, hat man mich 4 Stunden auf das Zimmer warten lassen. Es war warm, ich hatte natürlich Winterklamotten an und war müde. Da bekommt man dann an der Rezeption von einer ziemlich arroganten jungen Dame mitgeteilt, dass ich das Zimmer erst in vier Stunden erhalten werde. Ein Raum zum Umziehen hat man mir nicht angeboten. Ich habe mich dann auf einer doch sehr schmuddeligen Toilette am Speiseraum umgezogen


Gastronomie

4.0

Das Essen ist immer eine Sache des Geschmacks. Ich habe mich schwer getan, aber wer auf indisches Essen steht, der kommt hier voll auf seine Kosten. Ich habe eine größere Auswahl an Rohkostsalaten vermisst. Ich habe nicht eine einzige Tomate gesehen. Das, was an Rohkostsalaten vorhanden war, wurde sehr unattraktiv angeboten. Fertig angerichtete Salate waren in reichlicher Anzahl vorhanden und waren auch sehr schmackhaft. Der Speiseraum war sehr unattraktiv gestaltet und die Möglichkeit, morgens


Sport & Unterhaltung

Welche Freizeitangebote es gibt kann ich nicht sagen. Ich habe keine genutzt. Ich wollte gerne schnorcheln. Aber auch leider hier: negativ. Korallen sind, zumindest im vorderen Bereich, nicht mehr vorhanden. Fische gibt es. Ein paar wenige. Und viel Seegras. Da die Strömung sehr stark ist, bin ich nicht allzu weit raus geschwommen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Raimund und Rosi (66-70)

Februar 2020

Klein , sehr Fein und absolut emphlendswert.

6.0/6

Kleine aber sehr schöne Hotelanlage. Zimmer sind von der Größe alle gleich. Unterschied ist nur durch die Lage gegeben.Erste Eindruck durchweg Positiv.


Umgebung

5.0

Transfer circa 60 Minuten an der Küste entlang. Hotel liegt recht abgeschieden,für Ruhesuchende ideal. Schwesterhotel Azur bietet mehr Abwechslung.


Zimmer

5.0

wie oben erwähnt klein , aber sehr sauber und gut ausgestattet. Betten sehr gut. 1000 Zimmer liegen direkt zum Strand und haben Terrasse mit eigenen Liegen.


Service

6.0

Personal durchweg top und aufmerksam.


Gastronomie

6.0

Büffet waren zum Frühstück und Abendessen gut aufgebaut, wobei das angebotene Essen immer top war. Hervorragend das Essen am Mittag im Beach Restaurant, Qualität und anrichten der Speisen war ein Gaumen und Augenschmaus.Möchte hinzufügen das wir selber Gastronomen sind.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wurde von uns nicht genutzt. Vorhanden ein Fitnessraum und Billard Raum. Der Wellnessbereich ausgezeichnet aber überzogen zu Teuer.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kurt (61-65)

Februar 2020

schönes Hotel, für Kurzurlaub sehr gut geeignet

5.0/6

Schöne Hotelanlage direkt am Strand, Freundliches Personal, mit gutem Restaurant, sehr guter Zustand und gute Sauberkeit, Poolanlage auch mit ausreichend Liegemöglichkeiten, leider zuwenig Schränke im Zimmer


Umgebung

5.0

Direkt am Strand gelegen, Ausflugsziele wurden bei unserem Kurzaufenthalt nicht besucht


Zimmer

5.0

sehr sauber, aber viel zu wenig Ablagemöglichkeiten da zu wenig Schränke im Zimmer


Service

6.0

Wir kamen bereits früh am Morgen an und dann wurde unser Zimmer vorrangig für unseren Einzug vorbereitet, sodaß wir nur kurze Wartezeiten hatten. War nach dem Flug sehr angenehm. Es wurde uns direkt nach dem Check-in eine Dusche/ Umkleide angeboten um die Wartezeit am Pool oder Strand zu verbringen


Gastronomie

6.0

Sehr abwechslungsreiches Essen, das auch sehr schön präsentiert wurde und bei Rückfragen zu unbekannten Speisen uns von kompetentem Personal erklärt wurde


Sport & Unterhaltung

5.0

Haben nur den Strand und nachmittags die Poolanlage genutzt. Das Unterhaltungsprogramm am Abend war mit guten Musikgruppen gestaltet und wurde gerne angenommen


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen