Radisson Blu Poste Lafayette Resort & Spa - Adults only

Radisson Blu Poste Lafayette Resort & Spa - Adults only

Ort: Roches Noires

94%
5.5 / 6
Hotel
5.5
Zimmer
5.2
Service
5.6
Umgebung
5.0
Gastronomie
5.2
Sport und Unterhaltung
5.0

Bewertungen

Wolfgang und Martina (51-55)

Dezember 2019

Wir kommen gerne wieder.

6.0/6

Tolles Hotel zum Erholen, mit sehr nettem und zuvorkommendem Personal in allen Bereichen. Sehr sauber. Wir kommen gerne wieder.


Umgebung

6.0

Sehr gut für erholsame Tage, etwas abgelegen, daher dazu sehr gut geeignet. Perfekt zum Schnorcheln vor der Haustüre. Wer möchte kann mit dem Shuttlebus zum Partnerhotel Azuri fahren, dort hat man auch mehr Möglichkeiten für Wassersport - alles ohne zus. Kosten.


Zimmer

6.0

Sehr schön und sauber. Minibar wird immer nachgefüllt.


Service

6.0

Das Personal war immer freundlich und zuvorkommend, sehr nettes Personal in allen Bereichen.


Gastronomie

6.0

Essen war toll, im Buffet als auch im Restaurant. Die Qualität der Speisen ist sehr hoch.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hier könnte man noch etwas aufbessern. Im Partnerhotel gibt es da mehr Möglichkeiten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Martin (41-45)

November 2019

Sehr erholsamer Strandurlaub ein Traum

6.0/6

Wir haben dieses Hotel selbst empfohlen bekommen und empfehlen es auch sehr gerne weiter.... Bei uns war es bis auf einen Ausflug ( Marktausflug) ein absoluter Strand Urlaub. Die Angestellten sind immer sehr freundlich. Alle. Auch ein Dankeschön an Anna (eine deutsche Mitarbeiterin) sie hilft überall. Auch werden die Getränke, wenn man sie bestellt, an den Strand gebracht. Am Pool kommen Bedienungen alle 10 Minuten. Top Service. Das Essen ist sehr lecker, wir waren gerne im Aqua Restaurant. Bei manchen Essen muss man Aufpreis zahlen, das man gerne in Kauf nimmt. Kurze Zusammenfassung : Nicht lange überlegen... BUCHEN!


Umgebung

6.0

Die Fahrt dauerte ca. 1, 25 Stunden vom Flughafen bis zum Hotel.


Zimmer

6.0

Klein aber fein..... Wir hatten ein Gartenzimmer mit Terrasse.


Service

6.0

Sehr aufmerksam das Personal


Gastronomie

6.0

Buffet Essen, und ein Aqua Restaurant a la carte. Sehr lecker.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Cellnot (31-35)

November 2019

Angenehmes Hotel mit sehr hilfsbereitem Personal.

5.0/6

Zeitraum Ende Okt. bis Anfang November, All inclusive. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Ruhige Lage und eine sehr schöne Anlage. Das Essen bietet für jeden Geschmack etwas. Die Live-Bands am Abend waren spitze. Bis zum Mittag ist es am Strand sehr schön, danach wird der Wind teilweise frisch. Dementsprechend wird das Meer auch unruhig. Es gibt aber ausreichend windgeschützte Ausweichmöglichkeiten und der Pool ist auch in Ordnung . Das Zimmer wirkt auf den ersten Blick recht klein, aber es ist völlig ausreichend. Der Transfer dauert ca. 1,5h, ist aber auszuhalten. Ausflüge mit Taxi sind problemlos. Getränke mit Eiswürfeln hatten keine negativen Auswirkungen :-). Als das Hotel gegen Ende unseres Aufenthalts voller wurde, war aus meiner Sicht am Abend zu wenig Personal vorhanden. Vielleicht hilft auch eine Änderung des Abrechnungssystems (AI/HP), um den Aufwand für das Personal zu reduzieren. Unseren Ansprüchen hat es völlig genügt und es war ein sehr erholsamer Urlaub!


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Astrid (19-25)

November 2019

Traumhafter Urlaub in einem tollen Hotel!

6.0/6

Ein Hotel, in dem man sich von der ersten Minute an wohl und wie zu Hause fühlt. Wir würden das Hotel jederzeit weiterempfehlen!


Umgebung

5.0

Die Lage direkt am Strand ist wirklich traumhaft. Die Umgebung ist sehr ruhig und bietet eher wenig zum Anschauen. Alle "berühmten" Ausflugsziele können aber problemlos nach ein wenig Fahrtzeit erreicht werden.


Zimmer

5.0

Das Zimmer war alles in allem top. An manchen Ecken sieht man zwar, dass es nicht mehr ganz nigelnagelneu ist, dafür wurde es aber immer sehr sauber gehalten. Wir hatten ein Superior Zimmer mit Gartenblick und waren mit Größe und Ausstattung vollends zufrieden.


Service

6.0

Beim Service gibt es rein gar nichts auszusetzen. Das Personal im kompletten Hotel ist sehr freundlich und aufmerksam. An der Rezeption wurden uns alle Fragen umgehend beantwortet und immer weitergeholfen.


Gastronomie

6.0

Ob im Buffet-Restaurant oder im á la Carte Restaurant - wir hatten nie Probleme etwas leckeres zu finden. Auswahl und Qualität haben für uns mehr als gestimmt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es werden tagsüber Aktivitäten im Hotel angeboten, wie Schnorcheln, Fischen, Aqua-Gymnastik und vieles anderes. Man ist allerdings nicht den ganzen Tag von einem Animationsteam umgeben, was für uns in Ordnung war, da wir vor allem Ruhe gesucht haben. Abends gab es immer Live-Musik an der Strand Bar. Ausflugsziele sind wie oben bereits erwähnt nicht direkt vor der Haustür, können aber mit Bus oder Taxi gut erreicht werden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nina (26-30)

November 2019

Tolles Hotel, tolles Personal - wir kommen wieder!

6.0/6

Wir reisten am 31.10.2019 an und waren nach vielen Flugstunden nicht nur müde, sondern auch ziemlich hungrig. Nachdem wir vom Transferbus unseres Reiseanbieters ans Hotel gefahren wurden, begrüßte uns auch direkt schon Anna, die deutschsprachige Angestellte des Hotels, die alle 2 Tage im Hotel vorzufinden ist. Wir nahmen kurz in der Lobby Platz und genoßen direkt die wahnsinnig tolle Aussicht aufs Meer. Die Lobby ist relativ offen gehalten und man hat nicht nur einen schönen Ausblick, sondern spürt eine angenehme Meeresbrise. Wir wurden direkt mit einem Tablett begrüßt, auf dem sich 2 Gläser gekühlter Eistee, Kekse und 2 kühle, feuchte und wohlriechende Handtücher befanden - eine wahre Wohltat! Nachdem die Anreisedetails geklärt waren, durften wir sofort unser Zimmer beziehen (Early Checkin war hier glücklicherweise möglich). Ein ganz herzliches Dankeschön an dieser Stelle nochmal an Anna, die immer freundlich und hilfsbereit war und mit der man sich auch ganz wunderbar unterhalten konnte. Wir waren definitiv nicht das letzte Mal da!


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt eher abgelegen, zu Fuß kommt man nicht wirklich irgendwohin, da es auch keine richtigen Bürgersteige gibt und die Autofahrer im Lande doch recht rasant unterwegs sind. Möchte man die Insel erkunden, nimmt man sich am besten ein Taxi (Hoteleigen oder von außerhalb) oder nimmt den Bus - was definitiv ein Erlebnis ist. Busse fahren etwa alle halbe Stunde direkt vorm Hotel ab, man muss sich einfach nur an die Straße stellen und warten, dann hält er an. Busfahren ist sehr günstig und


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Beachfront-Zimmer, also direkte Strandlage, in unserem Fall mit französischem Balkon. Die Aussicht war fantastisch und überwältigte uns vom ersten Moment an. Wir konnten uns über unseren Urlaub hinweg kaum an dieser Aussicht sattsehen und was gibt es schöneres, als abends mit dem Meeresrauschen einzuschlafen und morgens mit solch einer grandiosen Aussicht wieder aufzuwachen? Das Zimmer selbst war ausreichend groß und auch das Badezimmer (mit ebenerdiger Regendusche) war von de


Service

6.0

Der Service war perfekt und die Servicekräfte lasen uns gefühlt jeden Wunsch von den Augen ab. Wenn die Kaffeetasse am morgen mal leer war, mussten wir nicht lange warten, bis jemand mit der Kaffeekanne kam und uns Nachschub anbot. Insgesamt war das Personal mehr als Aufmerksam und hatte stets ein Lächeln oder ein paar freundliche Worte für uns übrig. Auch waren sie für den ein oder anderen Spaß zu haben. Toll fand ich, dass sich einzelne Mitarbeiter sogar meinen Namen merkten und mich damit auc


Gastronomie

6.0

Wer hier etwas zu meckern hat, der vermisst vermutlich sein Wiener Schnitzel oder ähnliches... diese Gerichte sind hier natürlich eher nicht zu finden, ansonsten bleibt fast kein Wunsch offen. Man hat die Möglichkeit, morgens, mittags und abends im Nautilus zu speisen, dem Buffet-Restaurant des Hotels, oder aber im A la Carte Restaurant Aqua 180 - gegen Abend hier am besten mit Reservierung. Im Nautilus gibt es morgens ein tolles Frühstücksbuffet mit Müsli, frischem Omelett/Rührei (wird


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Hotel bietet täglich neue Aktivitäten an, sei es Cocktail mixen, eine Kochvorführung, Massagevorführungen, Volleyball im Pool, Aquagymnastik, geführte Schorchelgänge, Kajak fahren (wenn es das Wetter/der Wind zulässt), Fischen in der Lagune, etc. Wem all das nicht ausreicht, kann gebrauch vom Shuttlebus zum Schwesternhotel Azuri machen, der 4x täglich (außer mittwochs nur 3x) etwa 10 Minuten kostenfrei dorthin fährt. Dort gibt es Angebote wie z.B. Tretboot fahren, Glasbodenboot fahren, S


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marcel (31-35)

November 2019

Traumurlaub - trotz deutscher Nörgeltouris!

6.0/6

Spoiler: am Strand werden Sie auf Sand treffen, das Wasser ist an der Ostküste rau und wirklich nass. Und da Sie im Ausland sind, werden die wenigsten Leute deutsch sprechen! Wenn Sie das alles stört, bleiben Sie bloß weg! Wer sich über die Lage oder grundsätzliche Sachen informiert, die man für Fernreisen so wissen SOLLTE, wird hier einen ganz wundervollen Urlaub erleben! Wir waren jetzt das zweite mal in diesem großartigen Hotel und freuen und jetzt schon wieder auf das nächste Mal. Ganz ehrlich, diese typisch deutschen Meckerkommentare entbehren jedweder Grundlage!


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt relativ abseits gelegen im nördlicheren Osten der Insel. In jeder Himmelsrichtung (Osten ausgenommen, da ist ja nur Wasser) findet man binnen kürzester Zeit größere Orte, die Hauptstadt Post Louis erreicht man in ca 60-90 Minuten Fahrt. Wer sich über die Lage beklagt, sollte sich beim Verreisen vielleicht im Vorfeld mal mit Google Maps vertraut machen.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind klein, aber dafür sehr fein! Funktionell eingerichtet, moderner Fernseher (an die lieben Deutschen, die sich drüber aufregen, dass es nur 1 deutschen Sender gibt: hallo? Urlaub? Egal?), riesiges Bett, im Erdgeschoss befindliche Zimmer weisen eine kleine Terrasse auf, wo man ggf. auch mal draußen sitzen kann. Das Bad war immer äußerst sauber! Dee Zimmerservice macht einen fantastischen Job!


Service

6.0

Wir konnten uns teilweise gar nicht vor den Service Kräften retten, die extrem bemüht waren, uns den Aufenthalt so schön wie möglich zu machen. Die Getränke waren noch nicht ganz leer, das Besteck noch keine Minute abgelegt, da wurde schon von 4 Leuten nach Nachschub gefragt. Was hier teilweise über den Service gesagt wird, entzieht sich meinem Verständnis als Verfasser massiv! Was wir aber beobachten durften: die Leute, die unhöflich zum Service Personal sind (Das galt in der Zeit leider für


Gastronomie

6.0

Wir haben in den bisherigen Urlauben im Radisson Blu PL ziemlich an Gewicht zugelegt, was einfach mal für die Gastro spricht ;) Das Frühstück ist ausgewogen, für jeden Geschmack etwas dabei! Mittags haben wir im Aqua Restaurant immer einen Tisch bekommen, die a la carte Auswahl ist auch super! Es gibt jeden Abend ein kulinarisch abwechselndes Menü, dieses Mal hat das indische Buffet echt eingeschlagen! Während des Aufenthalts gibt es immer wieder die Möglichkeit das BBQ und das Hummer Menü zu


Sport & Unterhaltung

5.0

Wer nach Mauritius kommt und sich langweilt, hat selber Schuld! Allerdings muss man für die meisten Freizeit Aktivitäten etwas Planung, Geld und Anfahrt in die Hand nehmen. Das Hotel bietet hauseigene Fahrer an, die man im Taxi Prinzip chartern kann um vorgegebene Touren zu machen. Auch hier: Freundlichkeit zahlt sich aus! Es gibt mehrfach am Tag einen kostenfreien Shuttle zum Radisson Blu Azuri, dass für seine schöne Badebucht bekannt ist! Das SPA und Gym sind sehr gepflegt modern und gut nut


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Walter (56-60)

November 2019

Ein TRAUM-Urlaub - im wahrsten Sinne!

6.0/6

Insgesamt eine äußerst gepflegte Anlage - sehr nettes Personal, schöne Zimmer, grandioses Frühstück & sehr sehr leckeres/abwechslungreiches Abendessen (hatten leider nur HP ...)! Für uns zudem der schönste Strand auf Mauritius (haben fast alle gesehen ...) - also alles in allem wärmstens zu empfehlen!


Umgebung

6.0

Traumhaft & ruhig - mehr gibt es tatsächlich dazu nicht zu sagen!


Zimmer

6.0

Wer mit 5-8 Koffern reist/reisen "muss" ... oder den ganzen Tag im Zimmer verbringen möchte, sollte lieber 'ne Villa mieten! Für uns hat es allemal gereicht - und wir hatten 2 große Koffer und jeweils Handgepäck dabei!


Service

6.0

Absolut nichts zu bemängeln - im Gegensatz zu den allseits bekannten "Meckertouries" ... uns ist niemand (außer Letzteren ...) negativ aufgefallen, ganz im Gegenteil!


Gastronomie

6.0

Wie schon erwähnt ... als "HP'ler" hatten wir stets ein tolles Frühstücksbuffet und - wenn wir nicht auswärts aßen - Abendessen! Auch die speziellen Angebote der "Aqua Bar" sollte man sich nicht entgehen lassen ...


Sport & Unterhaltung

6.0

... haben wir nicht genutzt, bzw. sind wir nur einmal mit dem Tretboot nach "Dead Man Island" geschippert - ist nicht so gruselig, wie sich's anhört!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Cindy (26-30)

November 2019

Sehr schöner Strandurlaub auf Mauritius

6.0/6

Wir haben wunderbare 2 Wochen Strandurlaub im Radisson Blu Poste Lafayette verbracht. Der Service war ausgezeichnet, stets aufmerksam, sehr bemüht und immer freundlich. Das gesamte Personal hat sich sehr viel Mühe gegeben unseren Urlaub auf Mauritius zu einem ganz besonderen zu machen. Gerade für deutsche Urlauber eine Bereicherung: Anna. Sie hat immer ein offenes Ohr und man kann sich einfach mit allen Wünschen und Fragen an sie wenden.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt etwas abgelegen im Osten von Mauritius. Die Transferzeit zum Flughafen war ca 1:30 h.


Zimmer

5.0

Wunderschönes Zimmer, modern mit Meerblick. Dad Zimmer hat keine Wünsche offen gelassen. Es war alles da was man braucht. Durch das super gemütliche Bett und genügend Kissen haben wir super geschlafen.


Service

6.0

Man konnte sich jederzeit mit Fragen, Wünschen oder sonstigen an das gesamte Personal wenden. Insgesamt super Service.


Gastronomie

5.0

Sehr leckeres Essen sowohl im Hauptrestaurant als auch im 180°Aqua. Qualitativ und auch vom Service ist das 180°Aqua noch ein kleines bisschen besser, mittags und vor allem auch Abends.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es wurden immer wieder verschiedene Sachen angeboten. Aquagym, Henna Tattoos, Cocktailkurse, Fahrt mit dem Bus nach Flaque. Und noch einiges mehr, allerdings gehören wir eher zu den "fauleren" Urlaubern und können dazu nicht all zu viel sagen :)


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dennis (31-35)

November 2019

Den Hashtag #paradiseonearth wohlverdient!

6.0/6

"Zuerst schuf Gott Mauritius, dann das Paradies. Aber das Paradies war nur eine Kopie von Mauritius." schrieb Mark Twain über Mauritius. Hätte er die Möglichkeit gehabt, hätte er sicher im Radisson Blu Poste Lafayette residiert. Wir haben unsere Flitterwochen bereits vor zwei Jahren dort verbracht und wir haben uns erneut für das selbe Hotel entschieden. Ein kleines, ruhiges, aber modernes Adult Hotel mit einem Riff zum Schnorcheln vor der Haustür hat uns schon damals überzeugt. Der Service ist fantastisch, das Essen hervorragend. Es wird alles getan, um sich an Sonne, Strand und Meer zu entspannen.


Umgebung

6.0

Vom Flughafen, im Süden der Insel gelegen, braucht man etwa 1 Stunde Transfer bis zum Hotel (im Nordosten der Insel). Das Hotel liegt eher abseits, so dass sich ein All Inclusive Angebot in jedem Fall lohnt. Alternativ kann man sehr kostengünstig mit dem Bus oder einem Taxi nach Flacq zum Markt fahren. Hier sollte man 20-30 min Fahrzeit einplanen, da der Bus häufig hält. Das Hotel bietet zudem einen hoteleigenen Taxi-Fahrdienst an, mit dem man Tagestouren unternehmen kann. Es werden beispielswei


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind modern gestaltet und sehr sauber. Allerdings gilt es zu bemerken, dass die Zimmer nicht all zu groß sind. Möglichkeiten zum Aufhängen von Hemden oder Kleidern sind begrenzt, aber ausreichend. Insgesamt finden wir die Zimmergröße durchaus ausreichend und Verstaumöglichkeiten sind zweckmäßig gestaltet - Platz wird nicht verschwendet. Wir haben das Hotelzimmer ohnehin nur zum Schlafen genutzt. Wer die meiste Zeit auf Mauritius im Hotelzimmer verbringt, hat ohnehin den Sinn des Urlau


Service

6.0

Das Personal ist sehr zuvorkommend und freundlich. Es wird alles getan, damit man sich wohlfühlt und sich entspannen kann. Mein Partner hatte sich am Strand am Fuß verletzt. An der Rezeption war sofort jemand zur Stelle, um ihn zu verarzten. Abends bekamen wir einen Anruf, um sich nach dem Befinden zu erkundigen. Das war äußerst aufmerksam! Das Housekeeping hat ebenfalls einen tollen Job gemacht, die Zimmer waren immer top gereinigt. Zum Hochzeitstag hat die Reinigungskraft liebevoll zwei Schwän


Gastronomie

6.0

Das Essen ist fantastisch, vielfältig und immer frisch. Zu jeder Mahlzeit gibt es immer "Try something local" dabei. Das Angebot an kreolischen Gerichten fanden wir einfach toll, denn das gehört doch dazu! Ich fliege nicht um die halbe Welt, um am Ende Schnitzel und Currywurst zu essen. Darüber hinaus gibt es am Abendbuffet immer einen Themenabend, der abwechslungsreiche Speisen garantiert (Fisherman's Buffet, indisch, französisch, usw.). Das besondere Augenmerk liegt aber wohl immer auf den fei


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Meer ruft. Schnorchel kann man sich kostenfrei ausleihen oder selbst mitbringen. Es gibt zwar einen Pool, den wir aber kaum genutzt haben, weil wir nach Fischen geschnorchelt haben. Es gibt einen Fitness- und einen Spa-Bereich. Das Massageangebot ist sehr groß. Wir haben "Muscle Ease" gebucht und das war grandios. Ein toller, gemütlicher Spa-Bereich mit tollem Personal. Jeden Abend gibt es Entertainment an der Strandbar. Livebands, eine afrikanische Tanzgruppe oder Karaoke - für jeden Gesch


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christine und Bernd (51-55)

November 2019

Paradies für Ruhesuchende

6.0/6

Modernes Erwachsenen Hotel für Ruhesuchende etwas abseits vom Trubel, ruhig in traumhafter Lage zum wunderschönen Strand gelegen. Gute Lage für Tagesausflüge. Bushaltestelle direkt am Hotel.


Umgebung

5.0

Anreise ca. 1 Stunde vom Flughafen


Zimmer

5.0

Zimmer modern, ausreichend groß, super große Betten, Flachbildfernseher, schönes Bad/Dusche/WC, Föhn Klimaanlage, Safe, Minibar, Wasserkocher Kaffeemaschine. Wir hatten ein Zimmer mit einem traumhaften Blick aufs Meer mit französischem Balkon.


Service

6.0

Der Service war sehr freundlich und nett. Hier möchten wir besonders Henna und Jonathan hervorheben.


Gastronomie

5.0

Das Essen ist gut und vielfältig und es gibt verschiedene Themenabende. Das Essen im A-la-Carte Restaurant mit hochwertigen Gerichten ist sehr zu empfehlen. Diese sind toll zubereitet und ansprechend angerichtet . Reservierung hierfür erforderlich.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt einen Fitnessraum, Wassergymnastik und Ballspiele im Pool - Wellness und ein gediegenes Abendprogramm mit Livemusik.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen