Hotel Sands Beach Resort

Hotel Sands Beach Resort

Ort: Costa Teguise

71%
4.3 / 6
Hotel
4.1
Zimmer
4.1
Service
4.5
Umgebung
5.0
Gastronomie
4.7
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Tatjana (51-55)

April 2022

Ruhig,sauber und erholsam.

6.0/6

Sehr ruhige Anlage, sehr gute Ausstattung. Sauber , erholsam,Strandnähe und Ozean ist fantastisch.Es ist windig im April,aber schwimmen im Ozean war fantastisch. Wir kommen gerne wieder.


Umgebung

6.0

Direkt am Strand


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gut


Gastronomie

5.0

Restaurant ist ok


Sport & Unterhaltung

5.0

Für sportliche Menschen ist gut


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kirstin (46-50)

März 2022

Heruntergekommene Hotelanlage - einfach nur eklig

1.0/6

Vorab, wir sind für eine Übernachtung in diesem Hotel gelandet, weil unser Rückflug nicht planmäßig stattgefunden hat. Das von der Reiseleitung angekündigte "tolle Beach Resort" entpuppte sich als eine heruntergekommene Hotelanlage, die mit einem Beach Resort und erst recht mit einem "tollen Beach Resort" nichts zu tun hat. Große Anlage, aufgeteilt in verschiedene Bereiche mit Bungalows und Apartments. Grünflächen sind aus Kunstrasen. Man sollte sich nicht durch die schönen Fotos vom Eigentümer blenden lassen. Die ganz Anlage ist sehr vernachlässigt und heruntergewirtschaftet.


Umgebung

3.0

Die Anlage liegt am äußersten Rand von Costa Teguise. Einmal durch die gesamte sehr verschachtelte Anlage gelaufen, erreicht man die Strandpromenade und einen Strandabschnitt. Fußläufig befinden sich Gott sei Dank Restaurants, Supermärkte und Bars.


Zimmer

1.0

Schimmelgeruch, Dreck, Kakerlaken und Silberfische, heruntergekommene Möbel, veraltetes Bad. Nichtmal für eine Nacht war es uns möglich dort ruhig zu nächtigen. Einfach nur eklig.


Service

1.0

Sehr unfreundliche und arrogante Person an der Rezeption. Das Personal im Restaurant war freundlicher.


Gastronomie

2.0

Das Abendessen haben wir nur im Vorbeigehen wahrgenommen. Sah ansprechend aus, aber auf Grund des Zustandes der kpl. Hotelanlage, sind wir lieber auswärts Essen gegangen. Das Frühstücksbuffet war in Ordnung, allerdings waren die Brötchen und Teilchen pappig und daher nicht sehr lecker.


Sport & Unterhaltung

1.0

Das Hotel ist in verschiedene Farbbereiche eingeteilt. Zu jedem Farbbereich gehört eine Poollandschaft. Wir waren im grünen Bereich. Dort ist ein 25 Meter Sportbecken mit mehreren Bahnen. Dort wird ausgiebig trainiert. Auch schon früh morgens mit schreienden Trainern am Beckenrand. Die anderen Poolbereiche waren familienfreundlich, wenn man auf 80er Jahre Chick und gammelige und durchgelegene Liegen steht. Die Liegen in der Anlage sind alle eklig. Es war uns ein Rätsel, dass sich die Leute da ra


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Klaus (66-70)

Dezember 2021

Wie immer top zufrieden

6.0/6

Man merkt, die Pandemie geht nicht spurlos an der tollen Anlage vorbei. Aber für uns noch immer super. Das Apartment am Placa Verde ist direkt am 25 m Pool gelegen. Vor dem Frühstück die Bahnen ziehen - super. Das Frühstück und das Abendessen sind prima, die Auswahl reichhaltig und auch auf Sportler abgestimmt. Sonderwünsche werden erfüllt, das Personal ist super freundlich.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marie (36-40)

Oktober 2021

Ein Ort zum Wohlfühlen

6.0/6

Es war Erholung pur für unsere Familie. Die Anlage ist sehr ansprechend und landestypisch gestaltet, das Essen ist sehr schmackhaft und frisch. Jeden Morgen im Sonnenaufgang zum Frühstück am Meer gehen zu können war fantastisch. Wir haben das Hotel in eingeschränktem Betrieb erlebt - coronobedingt. Ein Restaurant war geöffnet, es waren wirklich ausreichend Sitzgelegenheiten da und es gab auch keine Schlange am Büffet oder so. Es war angenehm ruhig und persönlich. Ich weiß nicht, wie es ist, wenn das Hotel auf voller Auslastung fährt. Ich würde jedoch jeder Zeit wieder hinfahren, und der Rest meiner Familie auch :-)


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt am Stadtrand von Teguise und grenzt an ein Naturschutzgebiet an. Es liegt direkt am Meer in einer kleinen Bucht. Es ist ruhig gelegen und dennoch sind fußläufig einige Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Bars zu erreichen. Die Ausflugsziele der Insel lagen meist nicht länger als eine halbe bis 3/4 Std. entfernt.


Zimmer

6.0

Man hat ein kleines Häuschen, welches gemütlich wie praktisch eingerichtet ist.


Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Manuela (51-55)

November 2020

Ein schöner und erholsamer Urlaub!

5.0/6

Eine große und weitläufige Anlage mit Appartements die zweckmäßig eingerichtet sind. Da unser Zimmer direkt an der Beachfront war, gab es einen tollen Ausblick auf das Meer.


Umgebung

6.0

Das Hotel ist vom Flughafen aus in ca. 20 Minuten zu erreichen. Für den Besuch von Sehenswürdigkeiten empfehlen wir ein Auto zu mieten - wird sowohl vom Hotel als auch im Ort angeboten. Einziger Kritikpunkt ist die Baustelle nebenan, die sich leider auch noch etwas ziehen wird = Montag bis Samstag Baustellenlärm.


Zimmer

6.0

Die Zimmer/Appartement war zweckmäßig ausgestattet und wurde täglich gereinigt.


Service

6.0

Bei eventuellen Fragen wurde an der Rezeption immer freundlich und schnell weiter geholfen


Gastronomie

6.0

Sowohl morgens wie auch abends gab es ein Buffet, dass sehr vielfältig war. Somit sollte wirklich jeder etwas finden.


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Brigitte (56-60)

November 2020

Würde es weiterempfehlen,da die Lage der beachfron

5.0/6

Super gute Lage, vor allem die Appartements zur beachseite,manches Mobiliar etwas veraltet,aber das macht alles wett, da sonst alles okay war,essen war vorzüglich,würde es weiterempfehlen und kann die vielen negativen. Aussagen nicht verstehen


Umgebung

6.0

Lage super,mit kleiner Lagune und Benutzung der kleinen kostenlosen Bötchen darin,das lido morgen total gemütlich zum frühstücken,einfach sehr gute Atmosphäre, nettes Personal


Zimmer

6.0

War im Appartement zur beachfront,einfach super gute Aufteilung auf 2 Etagen, nichts zu bemängeln,


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Essen sehr gut,abwechslungsreich


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anonym (51-55)

Februar 2020

Leider nicht zu empfehlen

2.0/6

Kakerlaken und Würmer im Zimmer mit sehr muffeligem Mobiliar das in die Jahre gekommen ist.Die Putzfrauen haben keine 5 Minuten geputzt und so lag immer ein leicht rötlicher Staub auf dem Boden. Das einzige Plus ist der 25 m Pool und das gute Essen. Schade :-( das die Anlage so runtergekommen ist.


Umgebung

4.0

Zimmer

1.0

Service

3.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

MaXi (66-70)

Dezember 2019

Ungepflegtes und heruntergekommenes Hotel

2.0/6

In die Jahre gekommenes Hotel, bei dem in den letzten Jahren nichts renoviert wurde. Safe und WLAN auf dem Zimmer sind sehr teuer.


Umgebung

4.0

Etwas abseits vom Dorfzentrum und den schönen Badestränden.


Zimmer

1.0

Veraltete, ungepflegte Zimmer. Defekte Lampen, Schubladen, durchgesessenes und unansehliches Sofa, Vorhänge aus dem letzten Jahrhundert, ungenügend Kochgeschirr, Teller, Tassen, etc., so dass man die Abwaschmaschine kaum nutzen kann, da man sie sonst immer halb leer laufen lassen muss (sehr ökologisch). Im oberen Stock gibt es keine Einzelbetten, auch nicht nach Nachfrage. Die (1!) Sonnenliege ist durchgesessen und nicht mehr bequem. Die Terrassenmöbel sind schmutzig und werden nicht geputzt. Da


Service

4.0

Anfangs mussten wir mehrmals reklamieren, da das Zimmer nicht gereinigt wurde. Die zugeteilte Putzfrau war dann aber regelmässig hier und hat sauber geputzt. An deren "Freitagen" war es nie so sauber und öfters wurde nur schnell das Bett gemacht.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Barbara (51-55)

November 2019

Hotel Sands Beach Lanzarote

2.0/6

Die Anlage hat ihre besten Zeiten lange hinter sich. Die Apartments waren riesengroß, aber sehr ungemütlich. Die Apartments sind wie Reihenhäuser um einzelne Pools angeordnet und man hatte das Gefühl, jeder beobachtet jeden. Fanden wir nicht sehr angenehm.


Umgebung

3.0

Zimmer

1.0

Service

3.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Lisa (46-50)

September 2019

Wer Kakerlaken liebt, kommt hier auf seine Kosten

1.0/6

Der erste Eindruck war: Oh, schön angelegt wie in den gesehenen Bildern. Dann kamen wir an die Rezeption. Entgegen der Angabe war eine Verständigung nur in Englisch oder Spanisch möglich. Das Resort ist ausschließlich auf englische Urlauber ausgerichtet. Aber am schlimmsten ist die Kakerlakensituation im Appartement gewesen!


Umgebung

5.0

Das Resort ist in Costa Teguise nah am dortigen, steinigen Strand gelegen. Die Lage empfanden wir als gut, da wir am Strand schön bis zum nächsten weißen Sandstrand (recht klein aber ausreichend) Las Cucharas laufen konnten. Da wir auch einen Mietwagen hatten, war die Erkundung der Insel von dort für uns kein Problem.


Zimmer

1.0

Wir mussten auf unser Zimmer fünf Stunden warten. Obwohl die Rezeption uns zugesagt hatte, uns anzurufen, sobald das Zimmer für uns fertig sein, geschah dies nicht! Die Enttäuschung war sehr groß, als wir dann auf unser Appartement kamen. Wir hatten diesmal Superior gebucht, da wir als Selbstversorger sehr von der Möglichkeit angetan waren, einen Vier-Platten-Herd und einen Backofen nutzen zu können. Dies ist auf den Kanaren schließlich eine Seltenheit. Außerdem war angegeben, dass wir ein Appa


Service

1.0

Die Rezeption war keineswegs bemüht. Als wir wegen der Kakerlaken mal wieder eine Reklamation vorbrachten - unter Beteiligung der Reiseleitung von Neckermann - grinste der Herr hinter der Theke uns süffisant an und meinte, dass wir gerne ein neues Appartement bekommen könnten, er uns aber nicht garantieren könne, dass die Kakerlakensituation dort besser sei, ggf. könne sie sogar schlimmer sein. Als wir ohne eine Zusicherung einer Verbesserung das Wechseln ablehnten, sollten wir sogar unterschrei


Gastronomie

1.0

Außer der vorher beschriebenen Nutzung der Mai Tai und Soleil Bar kann hierzu nichts gesagt werden, da wir Selbstversorger waren.


Sport & Unterhaltung

1.0

Die Freizeitangebote waren vor allem für ortsansässige Vereine recht interessant, da in dem Bahnen-Pool Training für Schulklassen angeboten wurde. Warum dieses Resort damit wirbt, Urlaub für Pärchen und Flitterwöchner anzubieten, erschließt sich mir absolut nicht. Für Familien mit Kindern ist das Resort sehr gut geeignet, sie sollten dann allerdings nicht Superior buchen, da die Superior-Appartement nur um den Bahnen-Pool angelegt sind, wo regelmäßig Training stattfindet. Bei den anderen Appa


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen