Hotel Africamar

Hotel Africamar

Ort: Can Picafort

93%
4.9 / 6
Hotel
4.9
Zimmer
4.9
Service
4.9
Umgebung
5.0
Gastronomie
4.9
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Sandra (51-55)

Oktober 2019

Sehr zu empfehlen

5.0/6

Tolles familäres Hotel mit sehr gutem Frühstück, sehr saubere Zimmer, nettes Personal , am Anfang der Fußgängerzone, ca 300 m zum tollen flachen strand Immer wieder gern


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Martin und Gerti (56-60)

Oktober 2016

Empfehlenswertes Quartier

6.0/6

Sehr nettes, aufmerksames und freundliches Personal. Gute Lage zum Strand und zu den Einkaufsmärkten. Nur jeden Tag um 04:30 kam die Müllabfuhr - sehr geräuschvoll!


Umgebung

5.0

Direkt neben der Hauptstraße und auch neben der Haupteinkaufstraße in Can Picafort. Das hat natürlich sowohl Vor- als auch Nachteile. Abere das haben wir von haus aus gewußt.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Appartement mit Küche, Schlafziummer, Aufenthaltsraum und Balkon. Sehr bequem und sehr viel Platz.


Service

6.0

Sehr nett und zuvorkommend.


Gastronomie

6.0

Wir hatten nur Übernachtung gebucht und entschieden jeden Tag, ob wir im Hotel Frühstücken oder - und Abendessen. Frühstück wie Abendessen vom Buffet. Alles geschmackvoll.


Sport & Unterhaltung

4.0

Kann ich nicht bewerten, da wir jeden Tag mit dem Fahrrad unterwegs waren


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Petra (51-55)

August 2014

Never. Nie wieder. Nicht mal geschenkt

2.7/6

Eine Englichsprachige Spiel/Freizeithalle mit Getränkeangebot. Laut ,sehr veraltet und am schlimmsten (wir waren zur wärmsten Zeit angereist) keine Klimaanlage oder Ventilator.Wenn Ventilator (sehr klein) gegen Gebühr. Nie wieder.Nicht für die kostbarsten 2 Wochen Urlaub.Pool viel zu klein und nur zwei Schirme :(


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
2.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tom (26-30)

September 2013

Oh mein Gott...

3.0/6

Dieses Hotel, nie wieder!!! Das Hotel hat keine drei Sterne verdient. Die Zimmer sind einfach nur alt und dreckig. Die Ausstattung ist sehr sporadisch, alt und verrannst. Wir hatten neun Tage Aufenthalt, davon kam die Reinigungskraft die ersten zwei mal jeden zweiten Tag und dann nie wieder. Das einzig tröstliche war, 329 Euro für neun Tage Aufenthalt incl. Flug und Transfer.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
2.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Anna (31-35)

August 2013

Lage Top, Hotel ok

4.7/6

Das Hotel ist ganz gut für eine Kurzreise. Der Strand ist super, genug Liegen für alle. Es waren sehr viele Familien und Pärchen da. Nur um Party zu machen, würde ich einen anderen Ort empfehlen. Die Lage des Hotel ist top!


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ann-Sophie (19-25)

Juni 2013

Negativ!

2.6/6

Das Hotel ist zwar billig aber wir haben uns nicht oft dort aufgehalten. Alt, nicht sauber, schmuddelig. Lage aber optimal, toller Urlaub. Wir waren nur zum schlafen und duschen im Zimmer.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sandra (26-30)

Mai 2013

Definitiv kein 3 Sterne Hotel!

2.9/6

Nach einer Beschwerde bekamen wir ein größeres Zimmer mit einem Bett wo die Matratze nich ganz durch war und die Kueche im Zimmer anstatt vor der Tuer. Ich muss dazu sagen wir haben für 6 Nächte pro Person nur 45€ bezahlt, über Swoodoo. Es gab einige Kleinigkeiten wie bzw. Kein Angebot an Frühstück oder Abendessen , Putzfrau kam ein einzigstes mal und wirklich sauber war es nicht. Drei Sterne hat dieses Hotel definitiv nicht verdient!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
3.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nicole & David (36-40)

Mai 2013

Wir haben uns hier sehr wohl gefühlt

4.9/6

Wir haben uns von den schlechten Bewertungen dieses Hotels nicht abschrecken lassen und buchten dieses Hotel. Wir haben ein Doppelzimmer ohne Verpflegung für 279 € pro Person gebucht.... Wir bekamen ein DZ im 5 Stock mit Toller Aussicht zum Meer. Das tollste daran war, das wir im Vorflur des Zimmers eine Pantry Küche mit Kühlschrank nutzen durften, jedoch ohne Geschirr.... Auf dem Zimmer befand sich ein Wasserkocher und 2 Tassen, was uns sehr erfreute. Wir haben im Supermarkt der Einheimischen " Mercadona " eingekauft, dieser ist recht günstig im Gegensatz zu den Spar Märkten in den Gassen. Wir haben an diesem Hotel nichts auszusetzen, da wir viel unterwegs waren und nur zum schlafen hier gewohnt haben. Im Hotel unten befindet sich ein Hoteleigenes Restaurant, was sehr zu empfehlen ist, lecker und günstig. Leider haben wir dieses erst am vorletzten Tag besucht und waren begeistert. Die Nähe zum Strand ist ein Katzensprung, er ist sauber und ist auch nicht überfüllt. Der Markt in Alcudia sollte besucht werden, Dienstags und Sonntags. Der Naturpark ist super per Rad zu erkunden. Wir sind von Alcudia zurück am Strand gelaufen nach Can Picafort, einfach nur Traumhaft. Alles in einem ein Hotel, was die 3 Sterne erfüllt, wer einen Luxus Urlaub möchte, sollte ein 5* Hotel buchen. Wir kommen wieder es war einfach Toll und Familiär, Vielen Dank


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
4.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Artur (41-45)

September 2012

Nur für paar Tage!

4.2/6

kein schönes hotel verdient keine 3 sterne sondern 2. betten horror! sauberkeit schlecht. lage sehr gut alles in der nähe. wenn man güntig bucht, für paar tage nur zum schlafen gehen.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Vanessa (19-25)

August 2012

Nie, nie wieder dieses Hotel!

1.2/6

Wir haben nicht viel erwartet, aber unsere Erwartungen wurden noch untertroffen. Vorab, wenn man null Sonnen geben könnte, dann würde ich dies tun. Das Hotal Africamar ist absolut NICHT weiter zu empfehlen und hat unserer Meinung nicht mehr als einen Stern verdient. Wir waren bereits das fünfte Mal auf Mallorca, auch immer in drei Sterne Hotels, aber so etwas haben wir noch nicht erlebt. Es ist einfach eine komplette Zumutung und wir hätten schon nach den ersten 10 Minuten im Zimmer das Hotel gewechselt (auch gegen Aufpreis) was aber dank Discount Travel nicht möglich war. Wir hätten ein komplett neues Hotel buchen müssen, das bei unserem Budget leider nicht möglich war. Also mussten wir uns in unser Schicksal fügen. Zum Hotel: Das Hotel liegt am Ende der "Fußgängerzone" von Can Picafort, direkt an der Hauptstraße und hat ca. 40 Zimmer (von denen wir 5 gesehen haben). Draußen ist ein Pool, der nicht sonderlicht groß ist und auch aufgrund der verschmutzten Liegen eher einen schmuddeligen Gesamteindruck macht. Bevölkert wurde dieser sowieso nur von den Engländern und aufgrund der Nähe zum Meer haben wir den Pool nicht genutzt. Die Rezeption/ Lobby ist wahrscheinlich das einzige in dem Hotel das einigermaßen sauber ist. Der einige Fahrstuhl scheint seine Besten Zeiten schon hinter sich zu haben und schon mit 2 Personen ( ausgelegt für 4) bekommt man darin Platzangst. Einige Male wurde man beim Aussteigen auch von der nach 3 Sekunden zugehenden Tür fast zerquetscht, die erst wieder aufging als mein Freund mit voller Kraft dagegen drückte. Blaue Flecken also inklusive.. Unten im Hotel gibt es eine Bar, die wir jedoch nicht nutzen. Wir wollten so wenig Zeit wie möglich im Hotel verbringen. Die Zimmer, besonders Betten und Badezimmer sind in einem katastrophalen Zustand. Mehr dazu unter: Zimmer. Sauberkeit ist in diesem Hotel ein Fremdwort. Es ist teilweise wirklich eckelhaft, besonders die Badezimmer. Im gesamten Hotel gibt es keine einzige Klimanlage. Bei den Temperaturen auf Mallorca eigentlich eine Zumutung. In den Zimmern herrschten teilweise Temperaturen von über 40°C- auch nachts. Das Personal spricht erst einmal kein Deutsch und auch nur wenige Brocken Englisch. Selbst wenn man wie wir fließend Englisch spricht, kommt man dort nicht immer weiter. Freundlichkeit ist im Afiricamar nicht gerade im Überfluss vorhanden. Alle wirken eher kühl und distanziert. Teilweise genervt, wenn man etwas möchte. Auf Fragen wie z.B. die Busverbindungen kann man keine Antwort geben. Das Hotel ist nur ohne Verpflegung zu buchen. Da ist es auch wirklich sinnvoll, dass es auf den Zimmern noch nicht einmal einen eigenen Kühlschrank gibt. Es gibt eine kleine schäbige Küchenzeile am Ende des Flures mit einem versifften Kühlschrank, den man sich mit anderen Zimmern teilen muss. Außer unsere Getränke zu kühlen, haben wir es vermieden diesen zu nutzen. Teilweise lagen noch Lebensmittel drin, bei denen man nicht wusste wie lange die Besitzer schon abgereist sind. Die Gäste waren überwiegend Engländer und einige Deutsche. Der Altersdurchschnitt lag vlt. bei 30. Vieles waren junge Pärchen oder englische Familien mit Kindern.


Umgebung

2.0

Zum Ort: Can Picafort an sich ist ein wirklich schöner Ort im Norden Mallorcas.Fahrzeit zum Flugafen mit dem Auto ca. 45 Minuten, mit dem Bus dementsprechend länger. Wir waren schon einige Male dort. Leider verliert der Ort meiner Meinung nach an Qualität. Zwar wurde scheinbar die Strandpromenade in den letzten Jahren saniert, was auch sehr schön aussieht, nur reiht sich ein Cafe/ Restaurant bzw. Kitschsoveniershop ans nächste. An richtig guten Läden mangelt es leider. Überall gibt es das


Zimmer

1.0

Nun zu den Zimmern. Ingesamt haben wir 3 Mal das Zimmer gewechselt Die Größe war meiner Meinung nach ausreichend, so wie man es von 3 Sterne Hotels gewöhnt ist. Es gibt keine Klimaanlage, die Temperaturen darin steigen ins unermessliche. Achtung: Wenn man ein Zimmer zur Straßenseit hat, dann nützt es noch nicht einmal etwas das Fenster zu öffnen. Auch wenn es draußen nachts angenehm kühl ist, kommt kein Windzug ins Zimmer, selbst wenn man noch die Zimmertür öffnet. Die Hitze steht förmlich i


Service

1.0

Wie bereits beschrieben, das Personal im Hotel ist meiner Meinung nach sehr distanziert und genervt. Auf großen Nachdruck hatten wir am ersten Tag die Möglichkeit das erste Zimmer zu wechseln, gerne hat man aber nicht gemacht. Mit Spanisch kommt man in dem Hotel weiter, Englisch teilweise, Deutsch keine Chance. Die Zimmer wurden alle 2 Tage "gereinigt". Also darunter versteht man im Africamar die Handtücher wechseln und die Betten machen, sowie den Mülleimer gelehrt. Im Bad wurde nichts


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

1.0

Es gab keinerlei Freizeitangebote außer eine Bar im unteren Bereich. In der Lobby konnte man überteuertes Eis kaufen oder Coktails trinken. Gegen eine Gebühr von 1€ konnte man 15 Minuten lang ins Internet. In der Lobby standen 2 eher ältere Pc's die sehr langsam waren. Der Pool war klein, das Wasser zwar sauber aber meiner Meinung nach war drum herum alles schmutzig und versifft. Überall waren komische Kunststoffplatten verlegt, die sehr ungepfelgt wirkten. Die Liegen waren schmutzig und


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen