Hotel Casa Marina Reef

Hotel Casa Marina Reef

Ort: Sosua

67%
4.7 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
5.5
Service
5.5
Umgebung
5.5
Gastronomie
5.5
Sport und Unterhaltung
5.0

Bewertungen

Dieter (61-65)

Dezember 2019

zimmer ok essen ist ne schande

4.0/6

die lage ist gut die zimmer sind neurenoviert und daher in ordnung das essen ist einfach nur schlecht die bars sind soweit io


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anja und Johnnie (41-45)

Oktober 2019

Deutlich besser als erwartet, trotz kleiner Mängel

5.0/6

Wir waren angenehm überrascht. Wenn das gesamte Pauschalpaket mit Flug, Hotel mit all-inklusive, Transfer und Zug zum Flug pro Person 200 € weniger kostet als der Nur-Flug bei Eurowings, dann sollte man vom Hotel normalerweise nicht viel erwarten können. Doch weit gefehlt. Alles in allem ein guter Standard, Top Zimmer, Gutes Essen, Super Lage und eine spektakuläre Aussicht von den Whirlpools in den Klippen. Die beste Unterkunft die wir bei unseren häufigen Aufenthalten in Sosua je hatten.


Umgebung

6.0

Perfekte Lage. Direkt am Meer mit 2 Stränden und 3 Whirlpools mit fantatischem Meerblick. Nur ein paar Schritte nach außerhalb genügen und schon ist man im Epizentrum von Sosua mit unzähligen Kneipen und Bars, Shops und Supermärkten. Zur Hauptstraße wo Busse regelmäßig nach Puerto Plata oder Cabarete für ganz kleines Geld fahren ist es ebenfalls nicht weit. Taxis stehen direkt vor dem Hotel. Wenn man den Preis vorher aushandelt, am besten in spanisch, dann ist auch Taxifahren deutlich preiswerte


Zimmer

5.0

POSITIV: Mittlerweile sind die Zimmer in diesem Teil der Anlage alle renoviert. Der andere Teil wird gerade umgebaut, aber man hört keinen Baulärm. Schlafen kein Problem. Klimaanlage ist neu und läßt sich exakt auf die gewünschte Temperatur einstellen. Es standen für 2 Personen je 1 sehr großes gemütliches Bett zur Verfügung, wir schliefen fast besser als zuhause. Bad auch auf neuestem Stand. Kleiner Balkon aber ausreichend um mal eine Zigarette zu rauchen und die Badesachen zu trocknen. Flachbi


Service

6.0

Empfang, Bedienpersonal und Reinigungskräfte allesamt freundlich, hilfsbereit und kommunikativ. Lag vielleicht auch daran, daß wir recht gut spanisch sprechen. Daß die Getränkeverteiler an den Poolbars ob des Andrangs manchmal überfordert erschienen und planlos agierten, darüber sahen wir gelassen hinweg. Urlaub! Der Kollege an der Bar im Mexiko Restaurant war hingegen immer souverän und topfit, egal welcher Andrang herrschte.


Gastronomie

5.0

POSITIV: Großzügiges Speisenangebot nahezu rund um die Uhr im Büfettrestaurant und an Snackbars. Die Auswahl würde theoretisch ausreichen innerhalb von 14 Tagen täglich immer etwas anderes auf dem Teller zu haben. Es gibt mehrere Sorten Fleisch, Fisch, Beilagen teils karibisch, teils europäisch. Früh werden Eier nach Wunsch gebraten, Abends wird an einer Pastastation wunschgemäß zubereitet. Es gibt absolut nichts an der Qualität zu beanstanden. Auch wird regelmäßig aufgefüllt. Man kann noch 21:3


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Poolanlage im Zentrum ist sehr großzügig. Uns zog es aber an die kleinen Whirlpools. Dort ist es ruhiger und man kann einen herrlichen Ausblick aufs Meer bis hin nach Puerto Plata genießen. An den Wochenenden allerdings kann es dort ziemlich eng und quirlig werden und die einheimischen Familien schert es wenig wenn deutlich ausgeschrieben ist, daß die Whirlpools nur für Erwachsene sind. Wenn man das weiß plant man eben am Wochenende eine Exkursion oder geht auch mal direkt an den Sosua-Stran


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (41-45)

April 2019

DomRepI

5.0/6

Tolle Lage verschiedene Restaurants Gute Animation Sehr tolles Gelände am Strand gelegen 3 min zur City viele Einkaufsmöglichkeiten und Gastronomie


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

René (51-55)

Februar 2018

Super Hotel, für Single und Familien

6.0/6

Sehr gute Restaurant‘s. Vielfältige Speisen. Eine große gepflegte Anlage. Für Familien gute Angebote für die Kids. Strände direkt am Hotel. Für ein 3*** Hotel ist es sehr empfehlenswert. Personal immer freundlich


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Klaas (41-45)

Januar 2018

Spiel! Spaß? Und böse Überraschungen...

2.0/6

War mit TUI im Januar 18 dort. Sehr heruntergekommen , siehe Bilder Ein Teil der riesiegen Bettenburg wurde jedoch renoviert, aber sehr lieblos, nicht ein einziges Bild o.ä. an der Wand... Essen wie immer in der Karibik zum Abgewöhen / jede Kantine ist besser. Das einzig positive sind die Angestellten im Restaurant und die Zimmerdamen : überaus liebenswert. Vorsicht geboten ist bei den Jungs und Mädels an der Rezeption und im besonderen der Security. Sehr unehrlich und stets darauf bedacht einen abzuzocken (Viel Fantasie wenn es um Gebühren geht). Der Chef der Seguridad geht sogar soweit, dass es Vorfälle von Erpressung gegeben hat ! Alles in allem ein Unterirdischer Urlaub. Das Wetter an der unschönen Nordküste ist auch meißt ein Trauerspiel Achso noch ein Wort zu TUI dem "Premiumanbieter" , haben auf ganzer Linie versagt ... Anliegen und Probleme werden wegignoriert und Garantien nicht eingehalten ! Pfui


Umgebung

3.0

Zimmer

2.0

Service

3.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Gernot (51-55)

November 2017

Herrliche Hotelanlage, leider mit Renovierungsarbeit

2.0/6

Das Hotel Casa Marina Beach war wegen Bauarbeiten komplett abgesperrt. Unterbringung im Nachbarhotel Casa Marina Reef. Leider wurde auch dieses renoviert. Ohne die Bauarbeiten ist es eine wunderschöne, zentral gelegene Anlage.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Das Zimmer mit Balkon war sauber. Es wird oberflächlich geputzt. Klimaanlage funktionierte erst nach drei Tagen richtig und am letzten Tag wieder nicht. Am letzten Tag war das WC kaputt. Wenig Ablagemöglichkeiten für Kleidung. Fernseher, Mini-Kühlschrank, Fön und Telefon vorhanden. Safe vorhanden gegen Gebühr. WLAN gegen Gebühr nur in bestimmten Bereichen der Hotelanlage.


Service

Nicht bewertet

Personal ist stets freundlich und bemüht, bei Problemen Abhilfe zu schaffen. An der Rezeption spricht man neben der Landessprache auch gut Englisch und Deutsch.


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Gute Essenszeiten. Große Auswahl. Qualität der Speisen ist in Ordnung. Getränke gibt es in den Restaurants und an den Bars bis spät in die Nacht. Mini-Kühlschrank wurde mit Softdrinks kostenlos aufgefüllt.


Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jens (61-65)

Mai 2017

Leider zur Zeit Baustelle.

2.0/6

Das Hotel befindet sich im Umbau und das wird mindestens bis Oktober/ November 2017 dauern. Ansonsten gibt es nichts zu meckern , wenn man davon absieht das der Strand kleiner geworden ist , doch der kommt ja wieder!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Stefan (41-45)

März 2017

Als Unterkunft für Taucher OK.

4.0/6

Großer Durchsatz an Gästen, mit etwas Glück und der richtigen Buchung (Meerblickzimmer, oben) durchaus ok. Am Abend und in der Nach ist es nicht immer ganz ruhig. Es wird doch recht heftig im Rahmen des AI-Konzeptes gebechert und nach 23 Uhr bzw. spätestens nach 1 Uhr macht auch die letzte Bar dicht. Dann geht es schon mal gerne am Pool oder dem Stand - alles in bester Hörweite zu den überwiegend undichten Balkontüren - heiter weiter. Das Essen ist wie in diesen Ländern üblich im Sinne der Sättigung ok jedoch darf man nicht zu viel erwarten. Wer keine Ausflüge macht und vor hat nur im Hotel zu verweilen sollte morgens früh rechtzeitig nach einer Liege am Stand oder Pool Ausschau halten. Hier wird nach guter Deutscher Tradition teils ab 4 Uhr "das Handtuch" auferlegt und die Liegen(n) reserviert. Nicht so dolle. Personal freundlich und im Rahmen der Möglichkeiten hilfsbereit. Gewinner sind Gäste die des Spanischen mächtig sind. Englisch so am Rande als Sprache. Deutsch gar nicht. Drei Sterne gebucht - drei Sterne bekommen. Für Taucher ideal. Die Tauchbasen sind fußläufig zu erreichen in kurzer Zeit. Für 10 Tage OK. Aber als Urlaubshotel am besten noch als Paar oder Familie nach den nun gemachten Erfahrungen nicht unbedingt zu empfehlen. Es mag andere Meinungen und andere Reisezeiten geben. Aktuell ist es jedoch so wie beschrieben.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Harald & Nicoletta (41-45)

März 2017

Unsere ehrliche Meinung, Erfahrungen und Tipps

2.0/6

Zunächst ist zu vermuten dass man in der letzten Zeit ein paar Bewertungsfakes eingestellt hat, um die schlechten Bewertungen zu beschönigen. Gebucht mit TUI und Condor Flug zu 1033,- p.P. Wer denkt Condor wäre gut... falsch gedacht. Inzwischen gehört diese Thomas Cook. Der Flug hatte 24 Std. verspätung und der Hin- und Rückflug wurde mit einer mind. 30 Jahre alten Boing 767 durchgeführt. Nicht von Condor, sondern von Thomas Cook. Das Hotel ist nicht nur veraltert, sonder schlichtweg herunter gekommen! Wir haben uns 5 Zimmer angesehen bis wir eins ohne schwarzen Schimmel im Bad fanden, oder das nicht vermodert stank. Zudem ist das Hotel der "Ballermann" für die Kanadier (in jedem Alter), welche zu 80% das Hotel bewohnten. Uns erinnerten diese an die Engländer der 80ger Jahre. Von morgens bis abends stink besoffen, laut und ausfallend. Toll das es 3 Whirlpools gibt die durch die "saufende Meute" ganztäglich besetzt ist und als wir endlich mal einen Platz ergatterten, kotzte doch einer voll ins Pool. Auch kommt in diesem Hotel absolut kein "Karibikgefühl" auf. Die Bilder sind leider auch recht alt, so ein Teil der Vegitation inzwischen abgestorben bzw. verschwunden ist. Ebenfalls ist ein Teil des Strandes inzwischen weggespült worden, so dass für so viele Gäste kaum noch Platz ist. Man Teilt sich die Plätze und Anlage mit den Gästen des Marina Beach Hotels. Die Zimmer sind sehr herunter gekommen und hellhörig, so das wir fast nie vor 3:00 Uhr schlafen konnten. Bis 1:00 Uhr dröhnte die Disco und danach gröhlten die besoffenen Gäste herum. Ach ja, wenn Ihr was von Bügeleisen, Wasserkocher etc. lest, vergesst es. Gibt es nicht und gab es auch noch nie, laut Hotelmanager.


Umgebung

2.0

Hier gibt es fast nichts außer jede Menge Kneipen und Prostituierte. Eine gute Disco oder Salsabar haben wir umsonst gesucht. Hier wohnen sehr viele Deutsche und von denen hatte auch keiner einen guten Tip. Fakt ist jedoch das Sosua die für den ganzen Norden der Insel die größte anhäufung von Prostitution hat. Hier findet man am Abend auf 2 qm 5 Prostituierte. Party machen ist in Sosua fast nicht möglich. Ein paar Gehminuten entfernt, gibt es einen kleinen und großen Supermarkt, als auch eine Ba


Zimmer

1.0

Wir hatten das Zimmer1025. Die Zimmer sind alle gleich eingerichtet. Unterschied ist nur der Meerblick. Wir verstanden deshalb auch nicht weshalb die Zimmer als Low Cost, Superior und Meerblick angeboten wurden, denn es gibt kein Superior, wie wir leider erfahren mussten. Die Zimmer sind sehr einfach und schlimm verwohnt eingerichtet. Es gibt keine Schubladen und einen kleinen zweitürigen Schrank. Bei unserem vielen die Türen heraus und die Balkontür konnte man nur mit Gewalt öffnen. Im Bad zerb


Service

1.0

Beim Checkin gab es kein freundliches Willkommen oder ähnliches. Da standen 5 unfreundliche Damen hinter dem Tresen und verzogen keine Miene. Wir waren ja einen Tag später angekommen und plötzlich sagte man uns das man überbucht sei. Einige Gäste wurden dann erst einmal über Nacht in ein anderes Hotel verfrachtet. Wir bekamen ein Horrorzimmer in der Anlage und als wir um einen Wechsel baten hieß es nur: Das geht uns nichts an, Sie müssen heute Nacht dort schlafen und morgen müssen Sie das mit de


Gastronomie

4.0

Wie in den meisten Hotels, Weltweit, ist das Essen überwiegend nicht gewürzt. Nicht gut war auch das dass Essen nach einer halben Stunde, nachdem es aufgebaut wurde, nur noch lauwarm war. Schade, denn es war nicht schlecht und reichhaltig. Wollte man heißes frisch zubereitetes Essen, musste man sich schon mal eine halbe Stunde in die Schlange stellen. Die Bediehnungen lachten meist nur, wenn man zuerst lächelte... oder wenn Sie Trinkgeld bekamen. Wie leider fast alle Angestellten.


Sport & Unterhaltung

2.0

Außer Schnorcheln und Tauchen haben wir keine gefunden, es sei denn über Fremdanbieter.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Alex (36-40)

Februar 2017

Strand und Stadthotel

4.0/6

Grosse AI Anlage mit vielen pools und ruhigen Plätzen direkt am Strand mit Bar und Sprudelbecken auf der Klippe..., 2min vom Zentrum...


Umgebung

4.0

Direkt am Strand und im Stadtzentrum... Transfer ca 30 min... öffentlicher Strand mit Shopping und mehr....Möglichkeiten in 5min zu Fuss erreichbar... Captain Bar 155 ist Top ... Gruss an Alex ,Manuel und Hanspeter... , Ausflugsziele in der Nähe und Ferne


Zimmer

4.0

Zimmer sind einfach eingerichtet aber sauber.


Service

4.0

Beschwerden wurden relativ schnell bearbeitet und Probleme beseitigt


Gastronomie

4.0

Abwechslungsreich und gut für jeden etwas dabei auch für ewige Meckerer... sind ja nur drei sterne


Sport & Unterhaltung

4.0

Tauchen Schnorcheln Paddeln und sonst alles was man/frau im Wasser treiben kann ist vorhanden und mit Animation


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen