Melia Grand Hermitage

Melia Grand Hermitage

Ort: Goldstrand

80%
5.0 / 6
Hotel
4.9
Zimmer
5.3
Service
4.7
Umgebung
5.4
Gastronomie
4.6
Sport und Unterhaltung
4.9

Bewertungen

Susanne (51-55)

Oktober 2019

Schöner erholsamer Urlaub

5.0/6

Das Hotel liegt an einer kleinen Anhöhe.Also für Gehbehinderte ungeeignet. Wir waren bis zum 3 Oktober für 8 Tage dort. Liegen am Pool gab es ausreichend .Leider keine am Strand kostenlos. Das Hotel machte einen sauberen Eindruck. Die Sitzgelegenheiten in der Lobby sind abgenutzt .Müssten dringendst aufgepolstert werden. Das Personal freundlich.Leider ist es Saisonende und man bekam am 3 Tag kein Duschgel mehr.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt nahe an der Promenade. Dort kann man auch shoppen. Leider haben bedingt dadurch das es Sasionende ist vieles geschlossen bereits.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind gross. Verfügen über ein sehr schönes Badezimmer. Die Waschuntensilien werden, wenn Vorrätig ,ausgetauscht jeden Tag. Die Betten wurden jeden Tag frisch bezogen.


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich. Sprechen eigentlich alle gut Englisch. Mit der Deutschen Sprache kommt man in dem Hotel nicht weiter. Auch zum Sasionende hin waren alle noch sehr bemüht.


Gastronomie

6.0

Super Essen. Also wer da nichts für sich findet dann weiss ich auch nicht.Mindestens 8 verschiedene Hauptgerichte,10 verschiedene Salattorten,Reis,Kartoffeln,Nudeln,Maiskolben und und und. Das Dessertangebot ist eine Bombe.


Sport & Unterhaltung

1.0

Zum Ende der Saison gab es keine Veranstaltungen mehr,was ich persönlich als angenehm empfand.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sigrid (56-60)

September 2019

Familienhotel

5.0/6

Wir waren total begeistert vom ersten Eindruck des Hotels. Wir sind sehr nett empfangen worden. Das Zimmer war sehr groß für mich und meine Enkelin.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Momchentse (56-60)

September 2019

Top Monopolist am Goldstrand, geht nicht besser!

6.0/6

Das Hotel bietet unglaublich viele Annehmlichkeiten für jeden Gast, ich war schon öfters dort und wurde jedes Mal aufs neue überrascht wie freundlich und gut der Service ist. Sogar der Amazon Prime Stick funktioniert dort weil leistungsstarkes WLAN installiert ist. Als Level Gast bekommt man im Level Garten alle paar Minuten Besuch vom Management Getränke oder Säfte sowie Obst und Südfrüchte... Es ist ein großes Haus mit familiärem Service, die Liste der Personen die mir positiv aufgefallen sind ist endlos und ich kann nur sagen, dass Essen war hervorragend und schmeckte nach mehr... Das Team rund um die Kundenbetreuung ist extrem hilfreich in allen Belangen und Spätanreisen nach Restaurantschließung werden mit einem Dinner auf dem super großen Zimmer gekrönt. Bin super zufrieden und komme bald wieder!


Umgebung

6.0

Transferzeit zum Hotel zirka 40 Minuten, Lage hervorragend weil weit weg vom Ballermann des Goldstrandes )) Supergroßes Anwesen mit vielen Verköstigungen, fast in jeder Ecke Essen und Trinken, Eiscreme oder Früchte... Lage also 1A


Zimmer

6.0

Richtig große Zimmer mit Balkon / Terrasse sowie Riesenbad mit Badewanne, Dusche und Bidet. Alles Marmor und Granitstein, sehr elegant und Hochwertig. 5 Sterne Ausstattung mit allen Annehmlichkeiten.


Service

6.0

Personal freundlich und stets hilfsbereit. Keine Verständigungsprobleme, super Check In und Check out sowie in der Lobby ein Customer Relations Schreibtisch mit 2 Personen zu normaler Geschäftszeit dauerhaft besetzt.


Gastronomie

6.0

Essen im Überfluss, für jeden auf jeden Fall etwas dabei. Wer hier nichts findet oder etwas anderes Behauptet dem ist nicht zu helfen ))


Sport & Unterhaltung

6.0

In der riesengroßen Anlage das Melia grand Hermitage finden alle Entspannung Erholung oder Erfrischung. Kids Club, Wasserrutsche oder Live Entertainment auf der Main Stage. Animation Team mit tagsüber sowie Abends laufendem Programm täglich im wechsel... Gym, Indoor Pool oder SPA Angebote von Rücken bis zur Thaimassage. Alles da!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Angelika (36-40)

September 2019

Super Urlaub mit Kindern, kommen gerne wieder

6.0/6

Schönes, sauberes hotel mit freundlichem Personal und tollem Animationsprogramm, vor allem für Kinder. Der hoteleigene Rutschenpark und der Kletterpark sind für Kinder der Hit!


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Annett (51-55)

September 2019

Super Hotel mit sehr freundlichem Personal

6.0/6

Das Hotel ist eine große luxuriöse Anlage mit schön angelegtem Park, schönen großen Zimmern und nah am Strand gelegen. Zum Hotel gehören ein großer Swimmingpool, ein Kinderbecken und ein extra Schwimmbecken. Das Essen ist fantastisch. Ein großes Lob an das Service- und Hotelmanagement und an das Personal. Mein Partner war schon einige Male hier zu Gast. Ich bin zum ersten Mal hier und teile seine Begeisterung. Wir kommen sehr gern wieder hierher.


Umgebung

6.0

Die Fahrt zum Hotel dauert ca. 40 Min. Das Hotel hat eine super Lage; ist ruhig gelegen und trotzdem ganz nahe am Meer; über die Strandpromenade gelangt man zum feinsandigen Strand


Zimmer

6.0

Sehr geräumiges und sauberes Zimmer mit Meerblick und Balkon in der vierten Etage; sehr ruhig und angenehm; großes Bett zum Schlafen; schönes geräumiges Bad mit Dusche und Badewanne


Service

6.0

Super freundliches, geduldiges und umsichtiges Personal, immer hilfsbereit. Der Servicemanager kümmert sich ununterbrochen um das Wohl der Gäste. Wir sind begeistert.


Gastronomie

6.0

Die Gastronomie ist absolut Spitze, unübertrefflich; es gibt eine reichhaltige Auswahl; live cooking; alles ist frisch zubereitet; der Speisesaal ist super eingerichtet und das Personal ist sehr freundlich; jeden Tag stehen frische Blumen auf den Tischen


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt jeden Tag Animation und abends Entertainment auf einer Livebūhne; es gibt einen Fitnessraum, ein Hallenbad sowie einen Wellness- und Spabereich; zur Anlage gehören ein Klettergarten und zwei Wasserrutschen


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Volker (51-55)

September 2019

Kundenorientierung kann man lernen;-)

3.0/6

Check in ist 15.00 Uhr und Checkout ist 12.00 Uhr. Wir mussten ca. jeweils 8 Stunden zwischen Ankunft im Hotel und Zimmerbezug bzw. umgekehrt warten. Natürlich konnten wir unser Gepäck im Hotelraum unterstellen und auch weiterhin das Hotel nutzen. Der Reiseveranstalter hat dies in erster Linie zu verantworten, aber von einem 5 Sterne Hotel erwarte ich, dass für solche Fälle die Reserverzimmer, die in Europa Standard sind, freigegeben werden (es wurde zwar beteuert, dass solche nicht zur Verfügung stehen - was aber gleichermaßen ein Armutszeugnis wäre).


Umgebung

5.0

Relativ kurzer Weg zum Strand. Die große lange Steintreppe zum Strandbereich hat kein Geländer (Sturzgefahr). Etwas längerer Weg zur Bushaltestelle. Selbst die "Hotel"taxis (die auf dem Hotelgelände warten) fahren nicht nach Tachometer (es gibt unterschiedliche Taxikategorien) . Für die Fahrt nach Varna wurden 30 Lewa verlangt (keine 100m weiter Richtung Bushaltestelle waren es nur noch 15-20 Lewa nach Verhandlung).


Zimmer

3.0

Großzügig geschnittenes Zimmer, aber sehr fleckiger Teppichboden und fleckige Sessel und anderes Mobiliar. Eine professionelle Reinigung wäre dringend angebracht. Die tägliche Reinigung war nicht zufriedenstellend. Fehler, die vorgekommen sind: - fehlendes Toilettenpapier - fehlende Handtücher fürs Bidet - Zimmerkarte verschwunden (scheinbar hat die Reinigungskraft diese des öfteren (!) mitgenommen) ( an der Rezeption haben wir natürlich jeweils eine neue erhalten, aber es ist nervig immer wie


Service

3.0

Positiv war der Einsatz der Hostessen, die zumindest Grundkenntnisse in Englisch hatten und sehr freundlich waren. Die Servicekräfte verfügen meistens nur über sehr dürftige Englischkenntnisse. Eine Unart ist es die Teller ohne Erlaubnis abzuräumen. Selbst wenn man am Platz war, erfolgte maximal ein kurzes "Finish?" Gute Servicekräfte erkennen, wann der Gast seine Teller "loswerden" möchte.


Gastronomie

4.0

Essen ist Geschmackssache. Entsprechend unterschiedlich waren die Erfahrungen. Ein NoGo ist für uns, dass das Hotel seit einigen Jahren nur mit "allinklusiv" angeboten wird. Übernachtung mit Frühstück hätte uns gereicht.


Sport & Unterhaltung

3.0

Die Animation am Schwimmbad ist zu laut. Auf die Freizeitangebote haben wir nicht zurückgegriffen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

M und A (41-45)

September 2019

Gewollt aber nicht gekonnt.

3.0/6

Großes Hotel das alles anbieten will, aber dabei leider die Qualität nicht immer im Auge behält. Es hat daher für uns nur 3,5 Sterne verdient, selbst im extra buchbaren Level-Bereich.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

3.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Dominik (36-40)

September 2019

Top Preis-Leistungs Verhältnis zum guten Preis

4.0/6

Das Hotel ist ein sehr großes mit vielen Zimmern. Angenehm sind die sehr geräumigen Doppelzimmer, die für eine vier köpfige Familie absolut ausreichend sind. Alles ist sauber und wirkt recht modern. Die Anlage verfügt über ein Hauptrestaurant welches zu Spitzenzeiten sehr voll ist. Ein Restaurant mit italienischen und eines mit deutschen Speisen können reserviert und genutzt werden. Der Swimmingpool ist groß aber recht kühl. Kinderbereiche sucht man aber vergebens. Schade. Weiter gibt es zwei Rutschen und einen kleinen Kletterparcour. Am Strand gibt es Liegen und Sonnenschirme nur gegen Entgelt. Das Meer aber ist ein Traum, wenn man Wellen mag.


Umgebung

4.0

40min


Zimmer

6.0

Groß geräumig, modern und sauber


Service

3.0

Englisch ist notwendig. Service allgemein eher dürftig.


Gastronomie

3.0

Zu großes Restaurant mit Kantinenflair. Schlange stehen bei den gefragten Speisen. KEIN Besteck für Kinder. Getränke müssen am Automaten selbst gezogen werden. Schlecht sind Getränkevergabe am Pool. Alles in Pappbechern. Eine unglaubliche Verschwendung.


Sport & Unterhaltung

4.0

Animation, Beachvolleyball, Rutschen, Abendprogramm


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jana (26-30)

September 2019

Ein großartiger Sommerurlaub!

6.0/6

Der erste Eindruck vom Hotel war super. Da wir ein Level-Zimmer gebucht haben, wurden wir in privater Athmosphäre an der Level-Rezeption mit einem Aperitif empfangen. Ein Page brachte uns auf unser Zimmer mit Meerblick. Von dort konnte man die Hotelanlage überblicken und hatte einen fantastischen Blick aufs schwarze Meer. Wir empfehlen auf jeden Fall die Buchung des Level-Programms, da man hier viele Vorzüge genießt.


Umgebung

5.0

Die Fahrt vom Flughafen dauerte ca. 30 Minuten. Von der Hotelanlage gelangt man direkt auf die Strandpromenade. Von dort aus sind es ca. 5-10 Minuten bis zur Partymeile. Im September ist hier jedoch nicht viel los. Wenn man shoppen möchte kann man dies hier ausgiebig tun, die Preise sind jedoch nicht so günstig, wie es auf den ersten Blick scheint. Varna kann man mit dem Bus problemlos für 3 Leva (ca. 1,50 €) erreichen. Geführte Ausflüge nach Albena, Baltchik und zum Kap Kaliakra werden im Ho


Zimmer

6.0

Der Ausblick von unserem Meerblickzimmer in der 7. Etage war großartig. Wir hatten alles, was wir brauchten. Der Zimmerservice war täglich bis zur Mittagszeit erledigt und die Minibar wurde, wie versprochen täglich aufgefüllt.


Service

6.0

Als Level-Gäste wurden wir sehr gut behandelt. Getränke wurden im Level-Restaurant und am Level-Pool gebracht. Das Personal war stets freundlich und für Fragen offen.


Gastronomie

5.0

Das Level-Restaurant war sehr gut. Jeden Tag gab es andere schöne Dinge am Buffet und ein Live-Koch bereitete einige Speisen direkt vor den Gästen zu. Die Auswahl an Vor-, Haupt-, und Nachspeisen war mehr als ausreichend. Das Italienische Restaurant hat uns leider nicht so gut gefallen. Es gab keine warmen Nudelgerichte, außer Lasagne, nur zwei Pizzen zur Auswahl, die schnell kalt wurden und die Vorspeisen waren entweder sehr sauer oder sehr nüchtern. Dass es am Pool Snacks gibt, wie Panini, P


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Poolanlagen sind sehr gepflegt und sauber, Sonnenliegen waren ausreichend vorhanden und für Kinder gab es überall extra Bereiche. Es gibt insgesamt drei Rutschen und einen Kletterwald für groß und klein. Das Animationsprogramm wurde jeden Morgen um 10 am Pool angekündigt. Das Abendprogramm ging nach unserem Geschmack sehr spät los (20.30 Uhr Kinderdisko und 21.30 Uhr für Erwachsene), war aber sehr abwechslungsreich und ansprechend. Den Wellnessbereich nutzten wir nur für eine Massage, di


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christian (51-55)

September 2019

1 Woche Last Minute

4.0/6

Sauberkeit außerhalb der Zimmer ist verbesserungswürdig: Spiegel im Aufzug eine Woche lang nicht geputzt, Fenster in den Fluren länger nicht. Im aussenbereich fliegen ständig Servietten und Pappbecher herum. Die langen Flure sind teilweise mit alten Möbeln lieblos zugestellt. Insgesamt ist das Melia aber immer noch eines der besten hotels am goldstrand. Früher, als es noch a la carte gab, war es aber besser.


Umgebung

Die Region Golden Sands wird nicht umsonst auch der Ballermann des Osten genannt - sehr laut, viel Trubel. Das Melia liegt zum Glück etwas zurückgesetzt und nicht direkt an der Strandpromenade.


Zimmer


Service

Nicht bewertet

Von einzelnen Ausnahmen abgesehen: das Personal v.a. Im hauptrestaurant machte oft einen völlig unmotivierten und nicht serviceorientierten Eindruck. An den Hotspots standen zwar Gläser für Trinkgeld, da aber alle all inklusive gebucht waren, warf selten einer was ein.


Gastronomie

Nicht bewertet

Immer Buffet bedeutet auch: nichts ist richtig heiß, vieles zerkocht und an den Hotspots lange Schlangen mit Wartezeit. Für mich lieber künftig wieder a la carte Untertags daneben Paella oder Pizza - immer die je zwei gleichen Sorten - oder deutsche Würstel mit Sauerkraut


Sport & Unterhaltung

Animation, volleyballfeld, kletterpark und mehrere wasserrutschen sorgen für Kurzweil. Musik am Pool aber teils zu laut. Eher für Familien mit Kindern geeignet.


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen