Playabachata Spa Resort

Playabachata Spa Resort

Ort: Bahia de Maimón

79%
4.7 / 6
Hotel
4.7
Zimmer
4.6
Service
5.1
Umgebung
5.0
Gastronomie
4.6
Sport und Unterhaltung
4.4

Bewertungen

Felix (31-35)

September 2022

Wunderschöne gepflegte Anlage

6.0/6

Super hotel super Zimmer mit Meerblick. Der Strand ein Traum. Essen war sehr abwechslungsreich und war ganz lecker. Wunderschön gepflegte Gartenanlage.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Reno (51-55)

Juli 2022

Naturverbundenes Hotel mit stolzen Preisen

5.0/6

Wer die Natur liebt und nicht einen all zu hohen Standart hat, für den ist dieses Hotel genau richtig! Erholung am Pool ist nicht möglich, wenn dann am Strand oder am Pool des Hotels Mambo, was direkt neben an ist! Leider sind dort die Bars und Snäckbereiche geschlossen aber Toiletten geöffnet, WLAN Empfang in der Lobby und der Pool schön sauber und ruhig!


Umgebung

6.0

Fahrt vom Flughafen zum Hotel ca. 1 Std. im klimatisierten Kleinbus. Fahrt nach Puerto Plata mit dem Bus möglich um sich die den Stadtkern anzusehen mit vielen kleinen bunten Gassen und Einkaufsmöglichkeiten. Der Strand von allen 3 Hotels ist sehr sauber und kann mitbenutzt werden.


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind sehr in die Jahre gekommen was das Mobiliar betrifft, auch das Bad könnte neue Armaturen gebrauchen aber ansonsten sauber!


Service

4.0

Unser ansprechen des Personals auf das defekte Fliegengitter wurde umgehend reagiert. Servicekräfte im Restaurant waren sehr unmotiviert.


Gastronomie

5.0

Essen war reichlich vorhanden und hat geschmeckt, verhungern tut keiner.


Sport & Unterhaltung

4.0

Poolanlage ist sehr schön aber durch die Einheimischen Gäste sehr verdreckt. Animation war schon mal besser, Musik sehr sehr laut und immer das gleiche jeden Tag bis auf die Show abends die sehr abwechslungsreich aber nicht mitreißend ist! Der Wellnessbereich (Massage) war sehr schön am Strand wenn die Musik nicht bis dort hin gereicht hätte aber das Meeresrauschen war noch zu hören. Die Massage an sich perfekt!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sarah (36-40)

Juni 2022

Für den Preis gut, aber…..

4.0/6

Das Hotel hat sich seit dem Besitzwechsel eher zum negativen verändert und hat bis auf die schöne Anlage nicht mehr viel vom ehemaligen RIU Merengue behalten. Wer Luxus und Ruhe erwartet ist hier definitiv falsch, aber man kann trotzdem eine schöne Zeit verbringen (der Strand ist immer leer) und das preis-Leistungsverhältnis passt. Wir waren die einzigen deutschen bzw. europäischen Gäste Vorort, trotz Sommerferien. Das Hotel wird hauptsächlich von Einheimischen und Amerikanern/Kanadiern besucht.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Ich kann nur empfehlen, ein superior Zimmer zu buchen. Diese sind renoviert und befinden sich in erstklassiger Lage direkt am Strand. Wobei man bei dem Wort „renoviert“ wissen sollte, dass es sich hier lediglich um frisch gestrichen handelt. Sowohl die Wände, als auch das gesamte Inventar wie Möbel und Lampen haben hier lediglich einen weißen Anstrich bekommen, was die Kommoden und Schränke jedoch nicht am Verfall hindert. Die Zimmer sind jedoch immer sauber und haben eine schöne Größe.


Service

5.0

Beschwerden wurden umgehend entgegen genommen und Probleme gelöst. Das Personal im Restaurant und an den Bars ist immer zur Stelle, manchmal jedoch dem Ansturm von einheimischen Gästen an den Wochenenden nicht ganz gewachsen.


Gastronomie

3.0

Frühstück bestens, der Rest eher nicht so gut. Die Auswahl ist sehr gering, häufig kalt und schnell vergriffen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Walter (51-55)

Januar 2022

Das einzige an dem das Hotel nicht beteiligt war,

3.0/6

Dom.Rep2022 RIU Bachata um Sterne besser gewesen. Keine Mini bar mehr,im Kühlschrank nur jeden 2 Tag Befüllung für 2 Personen ein kleines Cola und ein kleines Sprite 0,33 kein Internetzugang nur in der Lobby auch gegen Bezahlung nicht, für angeblich 5 Sterne zu wenig, Poolbars zum Teil nicht geöffnet nur wenn Gäste vom Schiff antanzen dann auch ein Teil vom Strand gesperrt, kein Milchreis, Reinigung unzureichend, Handtücher in den Zimmern Mal da dann wieder nicht was aber nicht an den Reinigungsdamen liegt, in der früh werden sie abgeholt und man hat den ganzen Tag kein Handtuch,der Dresscode beim Abendessen scheint auch aus der Mode zu sein,etwas lockerer Kleidung okay aber Bade und Sportsachen gehen gar nicht in einem selbsternannten 5 Sterne Hotel. Die Kellner und Abräumdienste haben keine Zeit mehr mit den Gästen zu Quatschen, es hat auch nichts von Erholung wenn das Personal herumschiesst. Am Wochenende fallen dann die Dominikaner ein wie ein Heuschreckenschwarm am Montag morgen sieht man das dann auch, leere Flaschen und Becher säumen die saubere Anlage,auch etwas laut ist der Verkehr der neuen Straße nach Santiago zu hören, WLAN wird am Wochenende für die einheimischen Gäste hochgedreht am Pool haben wir top Empfang unter der Woche für Ausländische Touris wieder herrunter mit der Leistung, ein Glas Wasser oder Becher ist auch nur an einer Bar zu bekommen und hat nichts mit Corona zu tun denn Buffet und Nachspeise Tische sind mit Maske zu erreichen, das stand so nicht in dem Katalog. Von5 o. 4 Sternen weitentfernt.Wer Urlaub in Form eines Bierzeltfestes machen will ist hier gut bedient. In der Früh sieht es teilweise aus wie auf dem Oktoberfest, die Dominikaner lassen alles fallen wo sie auch stehen. Das Personal arbeitet top, nur das Management hat versagt, ach übrigens hatte ich das schon erwähnt, von 5 Sternen kann keine Rede sein. Kaffeelöffel scheinen auch eine aussterbende Art zu sein, bei keinem Frühstück hatten wir welche, auch Salz und Pfefferstreuer sind eine bedrohte Art. 5 Sterne verdächtig ist auch das Besteck das aber wirklich jeden Tag das angetrocknet mit dem Abendessen zum Frühstück erscheint. Was aber mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit funktioniert, ist das nichts funktioniert das aber mit 5 Sternen. Man sollte nicht über alles nörgeln im Urlaub, aber wenn es der Jahresurlaub ist und auch keine Erholung stattfindet ist das ärgerlich. Unter Riu hatte es das nicht gegeben. das einzige und dafür kann das Hotel ausnahmsweise nichts dafür ist das Wetter in den 3 Wochen das nur Sonne scheinen ließ.


Umgebung

4.0

Umgebung ist in Ordnung aber das man eben einen Hafen eingebaut hat in die Bucht ist schrecklich. Ab und an treibt Mal ein Schmierfleck vom Meer an den Strand und Fische gibt es auch nicht mehr.


Zimmer

6.0

Alte Möbel müssen nicht unbedingt schmutzig sein nur weil sie alt sind. Klimaanlage zu laut.


Service

3.0

Die Monteure sind wahrscheinlich kronisch überlastet.


Gastronomie

3.0

Etwas mehr hat die Dom.Rep schon zu bieten. Früchte gab es immer das war schon Mal gut auch wenn versucht wurde ein wenig angeborener Saft zum Frühstück pressentiert würde. Die Warmhalteplatten kann eingeschaltet werden dazu sind sie da.


Sport & Unterhaltung

3.0

Ein Gym das sich in Drei Jahren auflöst. Griffe bei den Maschinen sind ungleich hoch oder sie sperren sich in der Breite so wie bei der Brust/Schultermaschine. Die Adduktoren/Abduktorenmaschiene ist seit 3 Jahren abgestellt weil ein Seil gerissen ist.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ralf und Ingrid (61-65)

November 2021

Nach Renovierung kommen wir wieder!!!!!!

3.0/6

Anlage sehr schön, waren zum 10ten Mal hier. Sehr renovierungsbedürftig und das sollte sehr schnell passieren den es wäre sehr Schade um diese Anlage.


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Klimaanlage sehr laut. Balkontür war seeeehr schwer zu öffnen. Fliegengitter hat so laut gequietscht das es im Umkreis von 50 Meter zu hören war. Mit Butter aus dem Restaurant eingeschmiert war alles in Ordnung. Decken habe gefehlt. Getränke wurden erst nach Aufforderung aufgefüllt.


Service

5.0

Gastronomie

3.0

Die Tassen mit Cappuchini an der Strand-und Poolbar wurden nur halbvoll serviert. Als Teelöffel haben wir Plastikgabeln erhalten. Im Restaurant fehlte Besteck, Eis mußte man mit einem Suppenlöffel essen da keine kleinen Löffel da waren. Essen war grundsätzlich nur lauwarm. Der Toaster beim Frühstück ist eine Zumutung und man mußte sich Tassen und Besteck zusammensuchen. Den Angestellte im Restaurant hat das überhaupt nicht interessiert. Wenn man höflich gefragt hat wurde man mit spanischen Gered


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Thomas und Steffi (56-60)

November 2021

Erholungsurlaub zuhause

6.0/6

Eine schöne Anlage im Bungalowstil. Seit zwölf Jahren immer wieder.


Umgebung

5.0

Das playabachatta liegt etwas außerhalb von puerto plata ca. 40 Minuten vom Flughafen entfernt.


Zimmer

6.0

wir hatten wie immer ein sehr schönes Superior Zimmer mit seitlichen Meerblick. Zimmer wurde immer sehr schön gereinigt und dekoriert. Danke an unsere putzfrau Paola😘


Service

6.0

Sehr freundliches Personal in allen Bereichen. Rezeption: Danke an Margarita, Maria, Gabriela und alle anderen. Restaurants: Danke an Ramon, Neuri, Dulche, Carmen, Adriana und alle anderen. Bars: Danke an alle Leute an den Bars für die freundlichkeit und die netten Gespräche


Gastronomie

5.0

Das Essen ist um einiges besser geworden wie vor zwei Jahren. Es war immer etwas leckeres dabei. Meiner Frau und mir hat es immer geschmeckt und es war auch sehr abwechslungsreich


Sport & Unterhaltung

5.0

Haben wir nicht oft benötigt, da wir lieber am Strand liegen


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Monika (61-65)

September 2021

Schlechtestes Hotel in meinem Leben!

1.0/6

Das Hotel hat meiner Meinung nach nur 2 Sterne verdient. Das Zimmer inklusive Bettwäsche und Handtücher waren sehr abgenutzt und nicht mal ansatzweise neuwertig. Das Personal begrüsst einen nicht und schenkt einem keine Beachtung. Das Poolpersonal (junge Frau) war frech und unfreundlich.


Umgebung

4.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Laura (26-30)

September 2021

Ich kann nur das Hotel weiter empfehlen

6.0/6

Sehr angenehmes Hotel. Gute Lage, guten Essen und schönes Zimmer. Wir waren eine Woche letzte September. Es war alles tip top :)


Umgebung

6.0

Perfekt.


Zimmer

6.0

Renoviertes Zimmer, sehr sauber, sehr modern und grossen Minibar.


Service

6.0

Sehr nette Personal


Gastronomie

6.0

Alles mögliches. Guten Cocktails


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anja (36-40)

März 2020

Renovieren! Ordnung und Sauberkeit anwenden!

3.0/6

Außen Hui, innen pfui! Erster Eindruck vom Hotel ist top, schicke Rezeption, viele kleine Häuser mit á 8 Zimmern, ein Pool, Ausblick zum Strand. Schön gemacht sind die Details, zb die Dachböden/ Decken der Häuser. Das Zimmer ist eigentlich auch schick gemacht mit Rattan Möbeln, King Size Bett und dem an der Raumgröße angepasstem TV (Zoll). Bad ist mit Wanne und Fenster (leider nicht zu öffnen), WC gewöhnungsbedürftig und leider sehr verdreckt. Wenn man in die Wanne steigt findet man Marzipan duftendes Duschbad und die typische Verschmutzung / Badschimmel, den Vorhang habe ich am liebsten offen gelassen. Minibar besteht aus einem Kühlschrank, welcher nur aller 2 Tage mit 1 Liter Pepsi und 3 Liter Wasser aufgefüllt wird. Das Wasser benötigt man zum Zähneputzen. Mit der Cola kann man gut Longdrinks auf dem Zimmer zaubern, da Vodka und Rum auch zur Minibar gehören. Von der Decke fallender Putz und Dreck sollte einen auch nicht stören (genau auf den Sessel, aber egal) wurde (vom Hotel alleine) nach 3 Tagen mal grob überpinselt und drunter gewischt, fertig. Balkon war groß und schön. Wir waren doch happy, nicht im EG sondern in der oberen Etage zu wohnen. Von Kakerlaken leider viel vorab gelesen und trotz Spray auch im Zimmer gehabt. So wie im Pool direkt unter der Außenkante. Sauberkeit im Restaurant, auf dem Zimmer und den öffentlichen Räumen sollte man nicht erwarten! Alle öffentlichen Räume sind meist nur überdacht, kein direkter Raum, Kühlschränke stehen halb draußen, alles total verdreckt, lieber nicht hinter den Tresen oder in die Ecken schauen! Saubere Tische, Gläser, poliertes Besteck.... Kann man vergebens suchen. Probleme, das kein Besteck da war, hatten wir nicht. Es war zwar später nicht mehr eingedeckt, aber irgendwo konnte man sich das immer nehmen. Salzstreuer hingegen sind schwieriger zu finden. Ich hatte einmal die Kaffeemaschine im Hauptrestaurant mit offener Klappe gesehen.... Danach möchte man auch aus der Maschine kein Heißgetränk mehr haben. Aber Reiseleiter Dindo hat es ja gesagt.... Keine Qualitätskontrollen. Nirgendwo! Essen ist je nach Gewohnheit doch schmackhaft gewesen und von der Auswahl her annehmbar. Alle Speisen sind per Buffetform zu holen. Alle angebotenen Getränke kann man überall im Hotel erhalten. Da der Service meist nicht vorhanden war, haben wir uns öfter selbst Getränke im Restaurant geholt. Dies ist übrigens Standard im gesamten Hotel. Alle Getränke selber holen. In der Bewertung wurden die Getränke nicht empfohlen. Wir hingegen fanden diese lecker. Ja, Longdrinks sind immer stark (meist 50:50) gemischt. Die Cocktails mit Alkohol sind aber sehr lecker und für jeden Geschmack ist etwas dabei. Pool war nicht sehr groß (Relation zu fast 1000 Zimmern) , wurde aber immer sauber gehalten und war soweit in Stand gehalten. Der Strand war für uns fantastisch. Das Feeling durch die Palmen war für uns der einzige Hinweis, dass wir in der Karibik sind. Schöner Sand, Palmen, Meeresrauschen....


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas und Steffi (56-60)

Februar 2020

Schöne Anlage dank der Angestellten.

5.0/6

Wir sind schon seit vielen Jahren dort und kommen wieder. Jedesmal ein Gefühl nach Hause zu kommen.. Zimmer Wünsche werden berücksichtigt.


Umgebung

6.0

Schöne Hotelanlage in einer ruhigen Bucht


Zimmer

5.0

Hatten ein schönes Superior Zimmer. Täglich sehr schön gesäubert. Danke an Estelin


Service

5.0

Hat alles sehr gut geklappt. Danke an Margarita, Maria, Kerla, Nelbi und Genesis von der Rezeption. Auch Herzlichen Dank an Friedrich vom Management. Selbst wenn wir ein Taxi brauchten, war er immer hilfreich


Gastronomie

4.0

Zum Frühstück waren wir immer im Playabachatta 1 ( Merengue). Mittags und Abends im Playabachatta 2 ( Mambo). War fast immer OK. Abends haben sich meist die Gäste an der offenen Bar im Merengue getroffen. Selbst die Gäste aus dem Senator Puerto Plata Spa waren oft dort. Dort ist es viel gemütlicher. Man lernt nette Leute kennen. Die Schows kann man von dort aus ebenfalls gut anschauen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen