whala!boca chica

whala!boca chica

Ort: Boca Chica

63%
3.8 / 6
Hotel
3.9
Zimmer
4.2
Service
4.3
Umgebung
4.5
Gastronomie
4.1
Sport und Unterhaltung
3.9

Bewertungen

Tizi (31-35)

Dezember 2021

Finger weg! Nicht zu empfehlen

1.0/6

Außen und innen Pfui . Geld nicht wert


Umgebung

4.0

Nur der Strand war traumhaft, drum herum Müll und Ghetto


Zimmer

1.0

Zimmer direkt neben der Bühne, Spiegel kaputt, Rohrbruch, zu laute Klimaanlage und Ratten in Wänden. Musste einmal das Zimmer wechseln


Service

3.0

Gastronomie

4.0

Lecker und abwechslungsreich


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Barbara (61-65)

Dezember 2021

Auf keinen Fall buchen!

1.0/6

Leider ist das hotel keinen Stern mehr wert. Nur das extrem nette Personal ist eine Sonne wert. Extrem schlechtes Essen. Extrem schlechte Getränke. Cola Light oder Zero war Cola mit Wasser verdünnt. Cafe war nur noch eine verbrannte Brühe mit Milch, Obst war kaum Auswahl, sonst gab es täglich das gleiche. Stark renovierungsbedürftig Zimmer. Wir hatten ganze 3 Wochen Probleme mit dem Bad. Dusche floss nicht ab, Klo ebensowenig. Wenn es Wasser gab, dann musste man Glück haben, wenn es warm war. Das einzige was es viel gab, waren Russen, daher evtl. Auch die schlechten Lebensmittel, da sowieso die Hälfte weggeworfen wurde. Und jeden 2. Tag Russen-Karaoke kostet Nerven. Dies war mal das beste Hotel an diesem Strand und ich gebe ihm leider nicht mehr länger wie 2 Jahre, dann ist auch dies Geschichte. Ich vermisse das alte Hotel Don Juan und nach über 10jährigem Besuch in diesem Hotel ist jetzt Schluss. Es ist zwar traurig aber ich kann nur jedem abraten, dieses Hotel zu besuchen!


Umgebung

4.0

Wunderschöner Strand, der leider unter dem russenansturm leidet. Menschen die keine Erziehung und keinen Anstand haben, kennen auch keine Mülltonne!


Zimmer

1.0

Extreme Probleme mit Wasser. Zu- wie Ablauf funktionieren nicht. Alles sehr renovierungsbedürftig.


Service

4.0

Alle sehr nett und bemüht, jedoch ist in allen Bereichen zu wenig Personal vorhanden.


Gastronomie

1.0

Ist nicht eine Sonne wert. Wir haben Getränke und Essen außerhalb gekauft, trotz all inclusive.


Sport & Unterhaltung

1.0

Schlicht, es gibt keine!


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Freunde (46-50)

November 2021

Schönes, aber lebhaftes Hotel

6.0/6

Schönes Familienhotel mitten unter dominikanischen Familien. Das Hotel hat nationale und internationale Gäste. Am Wochenende kommen die dominikanischen Familien, da wird es lebhaft. Wer unbedingt Ruhe möchte, sollte eines der großen Resorts buchen. Ich fand das Hotel generell klasse, nur das Essen war Durchschnittlich. Unbedingt ein Zimmer mit direktem Meerblick nehmen, es lohnt sich!


Umgebung

5.0

Die Nähe zur Hauptstadt Santo Domingo ist perfekt (20-30 Autominuten). Mit einem Taxi oder Uber ist man schnell dort. Der Flughafen ist auch nur 15 Fahrminuten Entfernt. Man hört keinen Fluglärm. Nachts ist Boca Chica außerhalb vom Hotel nichts für Familien, unter Tags ganz ok für kleine Einkäufe oder einen Strandspaziergang.


Zimmer

5.0

Tolles Zimmer mit direktem Meerblick buchen! Die sind groß und haben neben 2 großen Betten auch einen Wohnbereich mit Sofa, Esstisch und 2 Stühlen. Der Balkon und die Aussicht aufs Meer war traumhaft.


Service

4.0

Etwas träge, aber das Hotel hat auch keine 4 oder 5 Sterne.


Gastronomie

4.0

Das Essen ist teilweise Dominikanisch, teilweise International. Es gibt einfaches Live-Cooking. Zum Buffetrestaurant gibt es auch 2 a la Cart Restaurants (Mexikanisch & italienisch). Das 4. Restaurant ist auf einem Steg im Meer, ist aber nicht im AI Paket enthalten.


Sport & Unterhaltung

4.0

Tischtennis und Animation ist kostenlos, Sub, Tretboot, Jet-Ski gegen Entgelt


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (56-60)

November 2021

Immer wieder Boca Chica

4.0/6

Es ist eine sehr gepflegte Anlage und wir hatten ein sehr schönes großes Zimmer mit direktem Meerblick. Unseren Unmut über das eintönige Essen haben wir schon vor Ort Luft gemacht und es hat sich wirklich verbessert. Hoffentlich bleibt es so. Allerdings kann man im Hotel nur die alkoholfreien Getränke und das Bier genießen.


Umgebung

6.0

Von Santo Domingo bis Boca Chica sind es je nach Verkehrslage 15-20 Minuten. Ausflüge von Boca Chica sind überall ins Land möglich.


Zimmer


Service

5.0

Wurde sehr gut angenommen


Gastronomie

3.0

Hat sich während des Aufenthalts sehr verbessert


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir sind zufrieden,lieben diesen Ort und gehen stets in die Stadt um das Dominikanische Leben zu genießen


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Biker Taucher (56-60)

November 2021

Eine Katastrophe!!! Erkenne den Ressort nicht mehr

1.0/6

Ich habe die Bewertungen gelesen und Entscheidung war getroffen. Nach 5 Jahren wieder nach BocaChica zu fliegen. Wir haben wieder den selben Ressort gebucht wie vom 5 Jahren .Vorherige Don Juan jetzt Whala. Ich warne alle vom den Ressort und ich kann nicht verstehen warum so gute Bewertungen hat er. Bin froh dass wir Tauchen und jeder Tag Tauchen gehen. Ich bin selber Ausländer aber was hier wird durch Russen veranstaltet kann man nicht beschreiben.Wir frühstücken hier nur weil alles andere ist ungenießbar und wer erste kommt dann kann was bekommen sonnst nur Rest posten. Bedienung in Restaurant hat sich angepasst zur den Russen. Scheiß Gäste dann auch uns ist Scheiß egal. Russen setzten sich bei schmutzigen Tischen und essen weiter deshalb saubere Tisch früh zu bekommen ist schwierig. Nach 4 Tagen haben uns entschieden wo anders zur ernähren weil kein bock mehr ungenießbar Speisen essen wie auch sich durch die Masse durchkämpfem was zur bekommen. Also wenn jemand Lust sich alles erkämpfen will dh.vom essen bis zur liege und auf schmutzigen Tischen essen dan kann hier ruhig buchen. Einziges positives sind die Zimmer. Deshalb vergebe ich nur ein Stern. Und nur am Rande .Dominikan Bay Ressort ist geschlossen weil die Russen haben den kaputt bekommen.


Umgebung


Zimmer

5.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Hans-Jörg (61-65)

November 2021

Der gesamte Service des Hotels war darauf angelege

6.0/6

Das Personal war sehr höflich und auf das Wohl der Urlauber bedacht. Die Hotelanlage war gepflegt und die Mitarbeiter sehr fleißig.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Manu (56-60)

November 2021

Schade, die Lage ist toll, aber……..

1.0/6

Wir hatten uns sehr auf diesen Urlaub gefreut, jedoch war es nicht so wie erhofft. Sonntagsabends gab es plötzlich keine Getränke mehr oder es gab mittendrin keine Cola??? Das Zimmer war riesig, zum schlafen ok. Bei Starkregen tropfte es plötzlich von der Decke auf den Kühlschrank!!! Badezimmeramaturen sahen aus wie 100 Jahre alt. Um Handtücher auf dem Zimmer musste man betteln und Strandhandtücher wurden nur widerwillig getauscht, so einen missmutigen Ausdruck im Gesicht habe ich lange nicht mehr gesehen. Animation war sehr laut, so dass wir in den ruhigeren Teil gingen. Essen war nicht so toll. Immer das Gleiche. Kaffee war meist lauwarm, Geschirr musste man sich suchen. Es gab einige nette Servicemittarbeiter, die aber total überfordert waren. Letztendlich haben wir dann Kaffee in der Sportsbar zu uns genommen aber nicht AL. Also ich bzw wir empfehlen dieses Hotel nicht weiter.


Umgebung

4.0

Zimmer

2.0

Service

2.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Jan (36-40)

August 2021

Willkommen in der Hölle

2.0/6

Hallo. Ich kann dieses Hotel nicht wirklich weiterempfehlen. Wer Ruhe und Erholung sucht ist hier definitiv fehl am Platze! Das Hotel selbst ist ganz ok, einfach gehalten ohne Chici-Micki. Hätte mir auf jeden Fall gereicht, nur das drum herum passt nicht. 95% Einheimische, welche die Lautstärke ordentlich nach oben treiben und absolut rücksichtslos anderen gegenüber sind. ( Nein, ich habe nichts gegen Ausländer, ganz im Gegenteil) man bekommt jedoch selbst vom Personal vermittelt das man nicht willkommen ist. Sehr schade. Nachts gab es auf unserem nie Wasser. Mal wenig kommt vor, kenne ich, ist kein Drama. Aber nie? Selbst wenn man es angesprochen hat, wurde nicht reagiert. Ich hätte gerne mal den deutschen Hotelmanager gesprochen. Leider war er angeblich nie zu sprechen. Leider wütete an den letzten beiden Tagen ein Hurricane. Es gab seitens des Hotels KEINE Vorwarnung. Man war absolut auf sich gestellt. Teile des Daches flogen wegen, es tropfte erheblich durch die Decke. Auch hier wieder keine Reaktion!!! Psychisch war es wirklich nicht auszuhalten. Ich kann also dieses Hotel nicht weiterempfehlen, geschweige denn diese Gegend. Denn in den Straßen gleicht es den Slums. Es gibt weitaus schönere Ecken in der Dom-Rep.


Umgebung

1.0

Das Hotel ist direkt am Strand gelegen. Das Wasser ist weitläufig flach und hat eine sehr angenehme Temperatur. Die nicht zum Hotel gehörenden Strände sind absolut verdreckt, runtergekommen und überfüllt. Der Ort gleicht den Slums. Dort herrschen katastrophale Zustände. Laut Beschreibung ist der Flughafen 12 Km entfernt. Ja, das stimmt dort ist einer, aber die Anreise erfolgt in der Regel von Punta Cana. Das sind dann mal eben 160 Km. Ausflugziele nur mit Tagestour.


Zimmer

3.0

Zimmer normal ausgestattet. Groß und geräumig. Kein Luxus, brauche ich aber auch nicht.


Service

1.0

Personal spricht fast nur spanisch. Englisch nur mit Händen und Füßen. Mit viel Glück klappt das. Mitarbeiter im Restaurant sehr überfordert. Kaffee, Getränke und Besteck mussten wir meist selbst organisieren. Die Einheimischen bekamen Getränke in Gläsern, wir nur in Einweg Plastikbechern.


Gastronomie

2.0

Da gehen die Meinungen immer auseinander😉Bei der Auswahl kann man nicht klagen. Es ist wirklich für jeden was dabei. Mir hat es gereicht. Geschmacklich könnte es besser sein. Nunja, man is(s)t halt nicht zuhause. Ein Tip nur: am besten einer der ersten sein, später ist das Essen kalt.


Sport & Unterhaltung

2.0

Nichts vor Ort. Alles Tagestouren. Sind aber zu empfehlen. Gerade zur Saona und Catalina ist. Das war echt toll, da kam Karibik-Feeling auf. Entertainment im Hotel? Mmh, was wohl Animation sein soll, bezeichne ich eher Ruhestörung der Superlative. Von 10-19 Uhr nur laute Musik. Also richtig Laut meine ich. Hauptsache keiner kommt zur Ruhe. Das ganze dann ohne Pause.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Julia (41-45)

August 2021

schöner Urlaub nach langer Corona Pause

4.0/6

Wir waren Anfang August wieder in diesem Hotel. Es hatte nach längerer Corona Pause erst einen Monat vorher wieder geöffnet. Man konnte auch noch sehen, dass es noch viel zu tun gibt aber dafür hatten sie es schon gut wieder hinbekommen. Es gab sehr viele dominikanische Gäste, erst kurz vor Ende unseres Aufenthaltes kamen mehr Europäer dazu. Dominikaner sind laut und feiern gern, dass ist nun mal so. Wer sich darüber aufregt sollte sich überlegen in welchem Land er ist. Wir haben tagsüber den ruhigen Strandabschnitt genossen und abends die Klimaanlage eingeschalten. Damit hat man von draußen keinen Lärm mehr mitbekommen. Mit Ausnahme der Bar werden die Corona Regeln eingehalten. Es wird regelmäßig Fieber gemessen und geschaut dass die Gäste im Buffet Maske tragen. Es ist ein einfaches Hotel, aber für uns war es vollkommen ausreichend.


Umgebung

4.0

Boca Chica hat sicher bessere Zeiten gesehen. Die langen Corona Monate ohne Touristen habe natürlich nicht geholfen. Ich hoffe das es den Leuten dort bald wieder besser geht.


Zimmer

5.0

Das Whala ist ein einfaches All Inclusive Hotel mit 3 Sternen. Wer Komfort oder sogar Luxus möchte ist falsch. Die Zimmer sind in Ordnung für jemanden der duschen und bequem schlafen möchte aber sonst nichts weiter braucht. Es war sauber, die Klimaanlage und das Wasser funktionierte immer und die Betten waren einigermaßen bequem. Wir haben ein Zimmer mit seitlichem Meerblick erhalten ohne den Aufpreis dafür zu zahlen. Vielen Dank dafür!


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Wir waren zufrieden. Die Gastronomie entspricht einem guten 3 Sterne Hotel. Wir waren danach noch in einem 4 Sterne Hotel in Punta Cana. Dort gab es zwar mehr Auswahl aber die Qualität der Speisen war nicht besser als hier im Whala. Wir haben immer etwas Leckeres zum Essen gefunden. Es gab auch viel leckeres Obst. Die Bedienung war immer sehr freundlich und aufmerksam. Man muss nicht mit Geld um sich werfen, aber wenn man ein kleines Trinkgeld gibt und freundlich bist erreicht man sehr viel und


Sport & Unterhaltung

4.0

Da hauptsächlich Dominikaner im Hotel waren, die lieber am Pool feiern war der Strandabschnitt fast immer so gut wie leer, sehr angenehm zu Corona Zeiten. Die Pools selbst haben wir lieber gemieden. Sie waren meist sehr voll und nach 2 kurzen Besuchen an einem ruhigen Tag waren unsere Badesachen innen grün verfärbt. Ich habe auch einige Leute gesehen deren eigentlich blonde Haare bei der Abreise einen "hübschen" Grünstich hatten. Da muss sich unbedingt etwas ändern! Die Animation und Abendunterh


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sina (31-35)

August 2021

Bequemer als Apartment, wenn auch kein Luxusresort

4.0/6

Wenn man in so ein Land fliegt und nur ein drei Sterne Hotel bucht, dann sollte man sich über einiges im Klaren sein. Zum einen ist es logisch, dass aus den Leitungen kein Trinkwasser kommt und man sollte auch das Zähneputzen mit genau diesem Wasser vermeiden. Das Zimmer mit direktem Meerblick und Balkon ist perfekt. Einfach riesengroß zum vollen Entfalten. Das Essen ist ausreichend, jedoch kein besondere Highlight. Gut tut man, wenn man frühstückt und alle anderen Mahlzeiten anderweitig einnimmt. Denn wollen wir uns nichts vormachen, die Preise sind absolut erschwinglich. Den Pool sollte man tunlichst meiden, gerade an den Wochenenden, wenn die Einheimischen kommen - das sonst dauerhafter Körperkontakt mit Fremdem vorprogrammiert ist jedoch ist das halb so wild, denn man hat ja eine riesengroße Badewanne in Form der Bucht von Boca Chica direkt daneben! Wer will da noch in den Pool??? Alles in allem ist das Hotel ok, gerade wenn man sich weiter um nichts kümmern will. Man hat seine Liege und der Security achtet auf die Strandtaschen. Der roomservice tut sein Bestes, erst recht, wenn man jeden Tag seine 50 Peso (derzeit 67 peso = 1 €) aufs Bett legt. Auch die Kellner sind zuvorkommend, wenn man ein kleines Trinkgeld spendiert. So läuft das nun mal, es ist ja kein Luxusresort und die Menschen dort generell verdienen nicht viel.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen