Garden Playanatural - Adults only

Garden Playanatural - Adults only

Ort: El Rompido

76%
4.5 / 6
Hotel
4.5
Zimmer
4.8
Service
4.8
Umgebung
4.2
Gastronomie
4.7
Sport und Unterhaltung
4.2

Bewertungen

Maren (56-60)

Oktober 2019

Toll fuer 2-und 4-beiner

6.0/6

Tolles hotel, tolle Aussicht, toller Service, vor allem auch für die Gäste, die mit Hunden kommen. Pool sehr angenehm Ein sehr netter Ort mit tollem Strand


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sunny (51-55)

Oktober 2019

Sehr zu empfehlen!

6.0/6

Ein sehr schönes Hotel, mit super Service und sehr netten Mitarbeitern. Kann ich nur empfehlen!! Wir kommen auf jeden Fall wieder!!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jessica (36-40)

Oktober 2019

Super!!!

6.0/6

War sehr schön und ruhig. Essen war auch sehr lecker. Der Service war gut und professionel. Zimmer sauber und mit einen schönen blick auf's Meer.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bianca (31-35)

Oktober 2019

4 Sterne mit dem ein oder anderen Abzug.

4.0/6

Der erste Eindruck war gut, es schaut ordentlich aus, es ist sauber und die Rezeption ist 24 Std besetzt. Da das Hotel jetzt nur sehr wenig Besucher hatte kann ich nicht beurteilen wie es ausschaut wenn es voll ist, so war es angenehm ruhig, aber ich könnte mir vorstellen, dass bei voller Belegung die Animation abends recht laut ist . Wer wirklich absolute Ruhe möchte, ist hier vielleicht nicht ganz richtig. Was ausgesprochen positiv zu bewerten ist, ist der WLAN Empfang... (kostenlos) egal wo ich mich in der Anlage aufgehalten habe das WLAN war gut und stabil. Aufgrund meiner jetzigen Erfahrung würde ich das Hotel nur noch mit Frühstück buchen und außerhalb essen gehen. Da das Hotel 2 Tage nach unserer Abreise vorzeitig schließen musste aufgrund der Insolvenz von Thomas Cook, kann das Buffet in der Hauptsaison natürlich deutlich besser sein... dies kann ich allerdings nicht beurteilen.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt an einem Hang, neben dem Hotel war mal ein Campingplatz in einem Pinienwald. Diesen gibt es nicht mehr... Wir haben das Hotel in der Nebensaison gebucht. Es hat sehr viele Parkplätze, die kostenlos angeboten wurden. In der Hauptsaison sind die Parkplätze wohl alle belegt, wurde mir gesagt... Meines Erachtens nach ist wenn man nicht ausschließlich in der Hotelanlage bleiben möchte ein Mietwagen notwendig. Zu Fuß läuft man ca 10 Minuten bis zum Strand. Wobei der Strand von El Rom


Zimmer

5.0

Wir haben das Superior Doppelzimmer gebucht. Das Zimmer war sehr groß und geräumig, das Badezimmer ebenso. Auch der Balkon mit Blick auf den Pool und am Horizont mit Blick auf das Meer, war gross genug. Besonders schön waren hier die Sonnenaufgänge zu beobachten... Das Bett war groß, die Matratze war weich aber nicht unangenehm. Jedoch knatschte das Bett etwas wenn man sich bewegt hat. Im Großen und Ganzen war das Zimmer vollkommen in Ordnung. Es war sehr sauber. Ein Wasserkocher und ein Küh


Service

5.0

Insgesamt waren alle sehr bemüht, der ein oder andere Ausreißer war dabei. Was aber vielleicht auch mit der momentanen Situation zusammenhing. Durch die Insolvenz von Thomas Cook hatte das Hotel viele Einbußen und musste eine Menge Personal entlassen oder die Arbeitszeit von Vollzeit auf Teilzeit reduzieren. Die Reinigungskräfte waren sehr gründlich und äußerst freundlich. Insgesamt wurde einem geholfen wenn man eine Frage hatte. In unserem Fall gab es nicht viel zu klären von daher relativ wen


Gastronomie

2.0

Wir haben Halbpension gebucht. Morgens zum Frühstück gab es eine große Auswahl. Auch hier war das übliche Problem, aufgrund der aktuellen Lage war das Hotel fast leer.. jedoch gab es eine große Frühstücksauswahl und auf Wunsch wurde auch ein neues warmes Spiegelei oder Rührei zubereitet, wenn das da noch liegende bereits kalt war. Außerdem gab es Fruchtsäfte und einen Kaffeevollautomaten. Auch die Auswahl beim Buffet am Abend war groß. Niemand musste hungern und irgendetwas hat man schon gefund


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Hotel hat 2 Pools ein obenliegenden im Bereich der Poolbar und einen unteren mit einem kleinen Wasserfall. Der Wasserfall sorgt für eine gewisse Geräuschkulisse. Die Pools sind nicht beheizt sodass an heißen Sommertagen eine angenehme Erfrischung möglich ist. Liegen sind an den Pools viele vorhanden die auf dem Foto nicht übersehbaren Betten am Pool sind gegen eine Gebühr von 20 € pro Tag zu mieten. Ansonsten gab es einen Fitnessraum, den ich mir aber nicht weiter angeschaut habe, sowie ei


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Anja (41-45)

September 2019

Wer Ruhe sucht, der findet sie.

5.0/6

Ruhig und erhöht gelegenes Hotel nahe einer kleinen Ortschaft in einem Naturschutzgebiet und an einem Flusslauf . Zum Strand am Fluss muss man einiges laufen, zum Atlantik gelangt man mit einer Fähre, welche halbstündlich fährt.


Umgebung

5.0

75 min Transfer zum Hotel. Ausflugsziele Entfernung mind. 1h und länger.


Zimmer

4.0

Superior ist sehr groß. Einzig die Betten waren mir zu unbequem. Kissen können nach Geschmack dazu gewählt werden. Klima funktioniert nicht optimal.


Service

4.0

Die Rezeption war dank teils deutschsprachigen Personal hilfreich- nur konnten (wollten?) es die anderen Bereiche nicht immer umsetzen. Englisch ging auch nur an der Rezeption, sonst gar nicht.


Gastronomie

5.0

Essen war reichhaltig und vielfältig. Themenabende. Personal bevorzugte (klar) die nicht AI-Gäste.


Sport & Unterhaltung

4.0

Tennis, Wellness, Schwimmhalle, Fahrräder, Animation. 2 verschiedene Pool


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Julia (26-30)

September 2019

Schöne Anlage mit einigen Abers!

4.0/6

Eigentlich schöne Anlage mit bescheidener Lage. Die Poollandschaft ist toll, das Essen ist in Ordnung, viel Animation ist vorhanden, aber wer sich einen ausgestatteten und schönen Strand in der Nähe erhofft, ist falsch.


Umgebung

2.0

Das Hotel liegt auf einem Berg mit Blick auf einen Hafen und einen Fluss. Der Strand befindet sich auf einer Insel auf der anderen Seite des Flusses liegt, wer dorthin möchte, muss eine Fähre nutzen, die pro Person für Hin- und Rückfahrt 3,50 Euro kostet. Abgesehen von viel Natur hat der Strand nix - keine Liegen, keine Schirme, keine Schattenplätze, keine Toiletten, keinen Kiosk. Für einen kurzen Spaziergang zwar nett, aber eben nicht, um dort einen Tag zu verweilen. Ansonsten liegt das Hotel


Zimmer

4.0

Sehr geräumiges Zimmer mit großem Balkon. Die Betten sind jedoch eher unbequem. Zudem ließ die Sauberkeit (auf TV, Türrahmen, Toilettenkasten) zu wünschen übrig. Für Menschen mit langen Haaren ist der Fön eine Katastrophe. Es kommt so wenig Luft heraus, dass das Trocknen an der Luft schneller geht. Der Wunsch nach einem anderen Fön konnte durch das Hotel nicht erfüllt werden.


Service

5.0

Freundliches Personal, welches im Restaurant sehr aufmerksam ist.


Gastronomie

4.0

Frühstück und Abendessen sind vielfältig und gut- nur der Kaffee nicht. Zu den All-in-Angebot können wir nichts sagen, da wir nur Halbpansion hatten.


Sport & Unterhaltung

2.0

Die Animation am Abend findet zu großen Teilen nur auf Spanisch statt, sodass wir nur selten daran teilnahmen. Animationen am Tag haben wir aus dem selben Grund gar nicht wahrgenommen. In der Hotelbeschreibung wirbt das Hotel auf einigen Bildern mit vorhandenen Bali-Betten am Pool, diese sind jedoch nur nutzbar, wenn man sie für 20 Euro pro Tag mietet. Hotelbilder vermitteln da einen ganz anderen Eindruck, schade!


Hotel

4.0

Bewertung lesen

klaus (61-65)

September 2019

ein sehr schöner urlaub

6.0/6

hotel ist sehr schön lage super mit tollem blick zum hafen schöne auch die anlage essen super getränke auswahl gut und alle sehr freundlich


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Franziska (31-35)

September 2019

Schöne Anlage, aber für Ruhesuchende ungeeignet

4.0/6

Das Hotel hat eine sehr ruhige Hanglage. Dadurch hat man einen schönen Blick auf das Meer. Zum Strand sind es einige Meter bergab. In der Nähe des Hotels befindet sich ein kleiner Supermarkt. Ansonsten ist jedoch nicht viel drum herum. Man sollte wissen, dass das Hotel auf Animation und Entertainment ausgerichtet ist. Somit ist immer etwas los und nur selten Ruhe. Wir haben es besonders abends als störend empfunden. Alles in allem ist die gesamte Anlage sehr schön. Die Pools sind groß und haben zum Teil eine Tiefe von bis zu 1,70 m. Die Balinesischen Liegen sind nur gegen einen Aufpreis von 20 € pro Tag (inklusive einer Flasche Sekt) zu benutzen. Alle anderen Liegen und Schirme sind aber kostenfrei. Die Gästenationalitäten sind gemischt. Von Spaniern, über Engländer, Deutsche, Franzosen ist alles vertreten.


Umgebung

3.0

Von Sevilla dauert die Fahrt ca. 1,5 Stunden. Strände sind zu Fuß innerhalb von 10 Minuten zu erreichen (Hotel hat eine Hanglage). Hotel bietet aber Shuttleservice an. Zur nächst größeren Stadt Huelva ca. 30 Minuten mit dem Auto. Sevilla ist absolut einen Tagestrip wert. Ansonsten haben wir außer Strand nicht viele kulturelle Ausflugsmöglichkeiten entdeckt, die nicht über 1,5 Stunden entfernt waren.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind großzügig und hell. Wobei man die ein oder andere Abnutzung schon sehen kann. Dies ist aber noch alles im normalen Rahmen. Die Betten waren weich. Es gab sowohl Bettdecken, als auch Laken zum zudecken.


Service

5.0

Das Personal war immer freundlich und sehr bemüht.


Gastronomie

5.0

Das Essen ist abwechslungsreich. Es gibt verschiedenste Themenabende zum Abendessen. Jedoch findet man auch immer wieder eine gewisse Anzahl an Speisen, wie Nudelgerichte, Pizza, Salate usw. Die Qualität war in meine Augen gut. Die Lautstärke innerhalb des Restaurants ist sehr hoch. Wir saßen aber meist an einem der Tische draußen und da ging es.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es ist möglich einen Fitnessraum kostenfrei zu nutzen und gegen Aufpreis auf einem Hartplatz Tennis zu spielen. Den ganzen Tag über finden verschiedene Animationen statt, an denen man sich beteiligen kann. (Sportkurse, Wasserball, Malen, tanzen…) In den Abendstunden von 21:30 – 00:00 Uhr sind verschiedenste Darbietungen statt. Zum Teil einstudierte Programme des Animationsteams, Karaoke, aber auch externe Künstler (Professionelle Flamenco-Tänzer) sind dann vor Ort. Dadurch ist dieses Hotel nicht


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Judith (46-50)

September 2019

Mit Mietwagen guter Ausgangspunkt

4.0/6

Ein Mietwagen ist angesichts der etwas abseitigen Lage des Hotels sinnvoll. Damit kann man jeden Tag an einen anderen Strand oder Ausflüge ins Umland unternehmen. Service an der Rezeption super. Auch Zimmerreinigung ohne Beanstandung. Restaurant unglaublich laut und hektisch. Zu wenig Plätze draußen. Das Essen war ok, da ist aber noch Luft nach oben. Gleiches gilt für die Animation, die meist nur für die überwiegend spanischen Hotelgäste interessant war. Während unseres Aufenthalts leider kein Flamenco. Großer Pool mit ausreichend Liegen. In dieser Urlaubsregion wird in der Regel kein englisch gesprochen.


Umgebung

3.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Deti (56-60)

September 2019

Mehr Schein als sein

3.0/6

Ruhige Lage ohne Nachbarhotels auf einer Anhöhe mit schöner Aussicht abseits von El Rompido ohne eigenen Strand. Gegenüberliegende Insel gut mit der Fähre zwischen 10.00 und 18.00 Uhr zu erreichen, toller breiter kilometerlanger Strand der gegen Saisonende fast menschenleer ist, aber kein Service ( Snacks, Sonnenliegen, Schirme, etc). Wer hier abseits der Pools Ruhe sucht und keinen Service braucht ist hier richtig. Von gepflegter schöner Hotelgartenanlage keine Spur, eher durchschnittliche einfache Bepflanzung ohne Highlights.


Umgebung

5.0

Etwa 3km ausserhalb von El Rompido, ein kleiner beschaulicher Ort mit einigen Bars und Festaurants, ruhig gelegen, Mietwagen für Ausflüge sinnvoll, ca 10min fussläufig zur Fähre um auf die Naturschutzinsel überzusetzen


Zimmer

3.0

Karge lieblose Einrichtung, kein Teppich oder Bild an der Wand, knarzende Betten, durch 3-seitig gebauten Innenhof laute Schallgeräusche von Gesprächen und Live Shows, lange und hallende Marmor- Flure, keine Zimmertür lässt sich leise schliessen. Bad OK, Zimmersafe in Fusshöhe, keine deutschen TV Sender,


Service

3.0

Rezeption freundlich aber stellenweise überfordert mit Sprachkenntnissen und internen Vorgängen. Personal ist freundlich aber nicht sehr engagiert.


Gastronomie

3.0

Wenige Aussenplätze im Restaurant, leichter Kantinencharakter, Personal nicht engagiert und teilweise hektisch. Speisenangebot OK mit Luft nach oben. Tafelweine und Cocktails schmecken verwässert, Frühstück mit Papierunterlagen wie im Kaufhaus. Ständige Kontrollen der Abstreichheftchen mit Zimmernummer bei Bestellungen nervig, trotz AI-Bändchen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Nicht in Anspruch genommen, waren aber auch nicht sehr präsent. Live Shows laut und hauptsächlich in Spanisch


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen