Hotel Dei Fiori

Hotel Dei Fiori

Ort: Mailand

12%
3.1 / 6
Hotel
2.5
Zimmer
2.5
Service
3.6
Umgebung
3.9
Gastronomie
2.9
Sport und Unterhaltung
1.0

Bewertungen

Anette (51-55)

Juni 2014

Hotel Dei Fiori

3.5/6

Wenn man deutsche Hotels kennt, fragt man sich wo die 3 Sterne herkommen. Es gibt nur Frühstück, weil es kein Restaurant gibt, ist auch o.k., aber dieses besteht aus Minibrötchen, 1 Sorte Käse, 1 Sorte Wurst, die weich und schmierig war, 7 Tage die gleiche Sorte. Eier nicht täglich frisch gekocht, Trockenkuchen der stand bis er aufgegessen war (ca. 3 Tage). Kaffee und Saft aus dem Automaten. Wenn man keinerlei Ansprüche stellt ist das Hotel o.k. Zimmer werden täglich gereinigt, Handtücher täglich gewechselt. Zimmer und Bad sind sehr klein,alt und riechen dementsprechend (teilweise Schimmel im Bad). Nur zu empfehlen wenn man einen billigen Platz zum Schlafen braucht.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michaela (36-40)

Dezember 2013

Nur zum schlafen.... mehr nicht!

2.9/6

Zum schlafen OK mehr aber bitte nicht ....Badezimmer sehr dreckig,schimmel in den Fugen ,und zT abgeplatzte Fliesen!


Umgebung

2.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Tina (19-25)

April 2013

Schrecklich, nie wieder..

1.9/6

NIE WIEDER... Das einzig Positive an dem Hotel ist der gratis Parkplatz... Das Badezimmer war klein, dass man sich gerade im Stand umdrehen konnte. Beim Duschen wurde das gesamte Badezimmer nass. Die Minibar war zwar gefüllt, jedoch unglaublich DRECKIG (wie auch immer der da rein kommt?!) Im Bett, sowie auch sonst überall fanden wir Haare vom Vorgänger oder wem auch immer. TV schauen war auch nicht drin, da man dafür bezahlen musste. Die Badezimmertür war mit einem riesigen Loch verziert.


Umgebung

2.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolf (36-40)

Dezember 2012

Schlecht, schlechter, Dei Fiori...

2.6/6

Wir waren als Paar im Rahmen einer Städtereise verreist. Das Hotel liegt relativ zentral bzw. man ist schnell in der Stadt (U-Bahn). Nachteile: Das Zimmer war nicht sauber, im Bad war alles verdreckt und sehr schäbig. Das Schlimmste war allerdings, dass die Heizung nicht richtig funktionierte, in der Nacht wurde es also äußerst ungemütlich. Außerdem lag unser Zimmer unglücklicherweise im 1. Stockwerk neben dem Frühstücksraum, Lärmpegel inklusive. Wäre alles kein Problem, wenn das Frühstück wenigstens in Ordnung wäre. Dieses war aber ungenießbar (sehr wenig Auswahl, trockenes Brot etc.). Fazit: Wir haben sehr wenig Zeit im Hotel verbracht, trotzdem würden wir uns wünschen, diese Erfahrung nie gemacht zu haben.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michèle (26-30)

September 2012

Günstig und zentrumsnah

4.5/6

Das Hotel ist sehr günstig für die Nähe zum Zentrum. Die U-Bahn befindet sich 5 Gehminuten vom Hotel und in knapp 10 min ist mah im Zentrum. Das Hotel ist sauber und das Frühstücksbuffet war reichhaltig. Die Zimmer sind eher klein und nicht auf dem neuesten Stand. Wer aber sowieso mehr drausen unterwegs ist, hat mit diesem Hotel eine gute Wahl getroffen. Zum schlafen reicht es allemal.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Maria (19-25)

September 2010

Hotel Dei Fiori

1.9/6

"Hostel" meets "Shining"! Mehr muss man eigentlich gar nicht sagen. Es fällt schwer einen positiven Punkt an diesem Hotel zu finden - versuchen will ich es trotzdem, da wir ja gesund und munter wieder zurückgekommen sind. Ich bin mit einer Freundin im Rahmen einer Städtereise nach Mailand gefahren. Da wir zwei Studentinnen sind, wollten wir natürlich nicht zuviel Geld für das Hotel ausgeben, speziell da Mailand eine wirklich teure Stadt ist (Bsp: Ein Aperol Spritz für 10 Euro!) Wirklich positiv an dem Hotel ist die Lage, die U-Bahnlinie M2 (grüne Linie) ist nur ca. 200 Meter entfernt und man ist wirklich flott dort. Allerdings muss man dafür einen schlecht beleuchteten Weg entlang spazieren, der von Graffiti-Künstlern "gestaltet" wurde und mit den vielen angrenzenden Grünflächen, der Autobahn und mehreren Untergängen den Vertrauensfaktor eines Jugendgefängnisses ausstrahlt. Ab Einbruch der Dunkelheit sollte man sich doch den Luxus eines Taxis leisten, die in Mailand wirklich an jeder Straßenecke stehen. Zum Zimmer: Unser Zimmer war zur Straßenseite gelegen. Und damit auch in unmittelbarer Umgebung der Autobahn. Allerdings war es nicht so laut, wie wir zuerst befürchtet hatten. Einen leichten Schlaf sollte man dennoch nicht haben. Das Zimmer war klein und fiel besonders durch seine nicht zusammenpassende Einrichtung, in Form von Flohmarktmöbeln aus den 50er-80er Jahren auf. Da passte kein Stuhl zum anderen. Es gab einen Teppichboden, der nicht sonderlich sauber wirkte. Das ganze Zimmer stank nach Zigarettenrauch, den wir nur durch exzessives Lüften raus bekommen konnten. Und dabei war das ein Nichtraucher-Zimmer! Das Bad war aber das absolute Highlight. Winzig und überaus unpraktisch. Es gab eine Badewanne, die mit einer herausziehbaren Plastik-Duschwand auftrumpfte. Die Idee war nicht übel, aber durch schlechte Montierung ist die Wand ständig auf uns draufgefallen. Warm/Kaltwasser-Regelung hat ebenfalls nicht funktioniert, die alten Armaturen haben uns wertvolle Zeit gekostet. Wir hatten das Zimmer mit Frühstück bestellt. Man ist ja von Städtereisen und diversen Hotelanlagen im Süden viel gewohnt, aber das Frühstück war das schlechteste was uns jemals serviert wurde. Die Tische waren allesamt verdreckt, in dem Frühstücksraum stank es fürchterlich, der Kaffee war nicht zu trinken, die Brötchen waren steinhart und die Wurst, sowie der Käse lagen wahrscheinlich schon seit Tagen auf den Tellern. Fazit: Igitt! Besser nicht essen und stattdessen in der Stadt auf ein Croissant und einen Caffé Latte gehen. Fazit: Besser etwas mehr Geld ausgeben und dafür nicht mit einem Lift aus den 40ern fahren müssen! Das spart sicherlich Nerven. Schlussendlich muss man aber sagen, dass uns das Hotel wahrscheinlich ein Leben lang in Erinnerung bleiben wird und wir trotz und manchmal sogar wegen des Horror-Hotels viel Spass hatten =)


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Benina (26-30)

Juni 2010

Nicht noch einmal!

1.7/6

Wir haben dieses Hotel gebucht, mit dem Gedanken, dass es Italien ist, und das man sowieso nur mittelmäßige Hotels für kleines Geld erhält. Dieses Hotel toppt aber alles. Es ist wirklich seeehr schlecht. Mit englisch kommt man nur bedingt weiter. Die Dame, die sich um die Zimmer und das Frühstück kümmert, versteht nur italienisch. Frühstück? Kann man nicht zu sich nehmen! Tische verdreckt, Saft stand mal neben dem Original, Brötchen hart, einfach kurz: furchtbar. Leider ist das Zimmer genauso katstrophal. Bitte gebt einen Euro mehr aus und geht nicht in dieses Hotel *lach* Hostel, vielleicht eher!


Umgebung

2.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.7
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Orazio (31-35)

Dezember 2009

Sehr gute Verkehrsanbindung ansonsten schlecht

2.7/6

Das Hotel ist leider sehr in die Jahre gekommen, also sehr renovierungsbedürfdig. Die Zimmer sind sehr klein , das Badezimmer ebenfalls sehr klein . Aus der Dusche kommt leider nur wenig Wasser (Wassersparsystem), außerdem schwierig einstellbar entweder zu kalt oder zu warm.Das komplette Möbiliar des Zimmers ist sehr alt bis auf den Fernseher (Flat-TV) es gibt aber leider nur ital. Programme .Die Zimmerreinigung war ganz ok. Safe im Zeimmer sehr klein , dafür kostenlos. Das Frühstück war leider wie so oft in Italien schlecht. Es gab nur harte Brötchen , kein Brot, Müsli , Jogurt und Süßspeisen. Kaffee aus dem Automaten war so einigermaßen. Alles in allem würde ich das Hotel aus den oben genannten Gründen nicht weiterempfehlen, es hat meiner Meinung maximal 2 Sterne verdiehnt . In Europa sind 3 Sterne Hotels meist besser als dieses. Das einzige Lobenswerte ist die Lage , die U-Bahn Station der Linie M2 (grüne Linie) ist ca 200 Meter entfernt.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

1.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nicole (26-30)

August 2008

1a für Städtereisen und Shoppingtouren

5.4/6

Wir gehen bereits zum dritten Mal in dieses Hotel für die jährlichen Shoppingtouren. Das Preisleistungsverhältnis in diesem Hotel ist sehr gut. Frühstücksbuffet top, Hotelpersonal top, Anbindung öffentliche Verkehrsmittel top, Hotelparkplatz top. Tip für Städtereisende die mit dem Auto anreisen - ein Ausflug in das Outlet Center Bresica zu empfehlen ( ca. 100km ) sowie im Sommer wunderschön eine Fahrt nach Como an den Comer See ( ca. 50 km ) - Super Einkaufsmöglichkeiten!


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alexander (26-30)

Juni 2008

Ausreichend für Städtereisen!

4.8/6

Dieses Hotel würden wir jeden empfehlen der keine großen Ansprüche hat. Hat eine super Verkehrsverbindung überall hin. Die Betten sind super sauber (werden jeden Tag frisch bezogen). Das Frühstück ist ausreichend aber mit wenig Viehlfalt. Guter Kaffeeautomat. Die Angestellten sind hilfsbereit und freundlich. Wir würden noch einmal dieses Hotel buchen.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen