LABRANDA Club Makadi

LABRANDA Club Makadi

Ort: Makadi Bay

89%
5.0 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
4.7
Service
5.3
Umgebung
5.1
Gastronomie
4.9
Sport und Unterhaltung
5.2

Bewertungen

Kai-Uwe (51-55)

Oktober 2021

Preis Leistung passt.In diesem Hotel stimmt alles

5.0/6

Schönes gepflegtes Hotel.Super Strand und ein gutes Animationsteam. Ich werde bestimmt wiederkommen.Das Personal ist super freundlich!


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

EDWIN (41-45)

Oktober 2021

Hotel war ok ! P E R S N A L ist TOP !!!

4.0/6

Das Hotel liegt leider ziemlich außerhalb ! Transfer nach HURGHADA geht,aber private Touren in die Stadt sind für Ägyptische Verhältnisse zu teuer,da keine Konkurrenz vorhanden ! Die LOBBY ( mit Marmorplatten) Essensräume sind stets gereinigt & es gibt ein Hygienekonzept !!! Leider ist der Poolbereich während der CORONA AUSZEIT nicht ausgebessert worden&man kann die Poolbar oder den Strand wegen den kleinen,unebenen Sandsteinen barfuß teilweise nur unter Schmerzen erreichen!


Umgebung

1.0

45 Minuten Transfer! Ausflugsziele nur überteuert vom Hotel,da keine Konkurrenzgeschäfte in der Nähe waren, zu erreichen!


Zimmer

6.0

Es war alles vorhanden! TV, Kühlschrank, Doppelschrank,SAFE ! Mein besonderer Dank gilt dem Zimmerreiniger : MAHMOUD AHMED !!! Er hat täglich alles geputzt& gereinigt & auch täglich die STRANDBADEHANDTÜCHER , da STRANDBADEHANDTÜCHER nicht !!! am Strand gewechselt werden, ausgetauscht!!! Bei geöffneter Balkontüre war lediglich ein leichter Wind zu hören!


Service

4.0

Das Personal war stets freundlich, aufmerksam &um Hilfe bemüht ! Sie versuchten auch, Verbesserungsvorschläge anzunehmen!!! Unbedingt erwähnen & bedanken möchte Ich mich RestaurantsManager : SOBHY & seinen Bedienungshilfen !!!!! Respekt vor der tollen Leistung!!!


Gastronomie

3.0

Das Essen war Landestypisch ! Obst & Gemüse schmeckten sehr Gut ! Beim essen war die Hintergrundmusik angenehm entspannend!!! Die Köche nahmen sich die Zeit & Aufmerksamkeit,um “ Extrawünsche “ zu erfüllen!!! Allerdings die Essenszeiten,mal abgesehen von den freien Getränken bis 00:00 Uhr, sind meiner Meinung nach nur : VOLLPENSION !!!! Frühstück von 07:00-10:00 Uhr, Mittagessen von 12:30-13:00 Uhr , Abendessen von 19:00-21:30 Uhr !!!! Davor, dazwischen,danach, mal abgesehen von


Sport & Unterhaltung

2.0

Sportaktivitäten wurden vom Entertainment angeboten!!!


Hotel

4.0

Bewertung lesen

KarinundGerhard (70 >)

Oktober 2021

Wir haben uns wohl gefühlt

5.0/6

10.10.2021. Meine Frau und ich waren vom 25.09. bis 09.10. im Labranda Club Makadi Bay. Die Anlage (und Zimmer) ist schon etwas älter und das merkt man auch an allen Stellen. Die Bauweise ist schlicht aber ansprechend. Alles ist ziemlich sauber und die Grünanlage ist gepflegt. Besonders der große Süßwasserpool. Hier gab es ausreichend Schatten. Die Liegen haben bequeme Auflagen und waren ausreichend vorhanden. Unser Meerblickzimmer (seitlich?) war ausreichend groß und schlicht eingerichtet. Das Alter war nicht zu übersehen. Es gab einen Haartrockner, Safe und Wasserkocher incl. Tee etc.. Die Dusche funktionierte immer einwandfrei. Die Sauberkeit könnte besser sein (eine Reinigungskraft für ca. 20 Zimmer ?). Es gibt ein Restaurant im Haupthaus und am Strand. Das Essen: Fleisch und Fisch waren stets von guter Qualität und schmeckten uns gut. Ebenso Salat und Reisgerichte. Gemüse und Obst (sehr geringe Auswahl) konnte nicht überzeugen. Wein, Bier (wenn vom Fass) und Säfte waren gut. Am Hochprozentigen wurde nicht gespart. Dosenbier schmeckte chemisch. Der Service war außergewöhnlich gut und durch den Restaurantmanager (Sobhy) bestens organisiert. Er hatte alles im Blick und half bei Bedarf tatkräftig mit. Das Geschirr wurde zügig abgeräumt und die Tische schnell gereinigt (desinfiziert) und neu eingedeckt. Persönliche Anmerkung: Wie immer gab es auch die typischen Miesmacher, denen alles nicht passte und die sich nicht entblödeten, das Personal anzumaulen. Diese waren aber auch dieselben, die bei Tisch wie Schweine fraßen. Oft wurden uns die Getränke an den Tisch gebracht; sogar vom Manager selbst. Leider wurden die Weingläser an der Bar nur auf Bitten ganz gefüllt. Das Animationsteam - angeführt von Ricco (kleiner Mann ganz groß) – war natürlich immer gut drauf. Man bemühte sich die Gäste mit den üblichen Aktivitäten zu unterhalten. Dazu gehörten auch nachmittägliche Minipartys in der Strandbar ’Coco Loco’. Die Musik am Pool war gut aber öfters viel zu laut. Abends gab es im Theater Shows. Manche waren recht ansprechend. Der Strand hat uns nicht gefallen – kein schöner Sand. Die Anlage liegt an einer Lagune in der man gut schwimmen kann. Es gibt keinen ungefährlichen Zugang zum offenen Meer. Wer die – noch – schöne Unterwasserwelt sehen will muss eine teure Schnorchel- und/oder Tauchtour buchen. Die angebotene ’Blaue Reise’ (25€) hat uns nicht gefallen, zu stressig. Die Hotelgäste kamen zum größten Teil aus Osteuropa und Deutschland. Ca. ein ¼ waren arabische Familien. Alle Gäste waren höflich und freundlich; außer s.o. . Dies galt auch im besonderen Maße für das gesamte Hotelpersonal. Man konnte spüren, dass alle froh waren wieder arbeiten und Geld (z.B. Kellner ca. 70€ p. Mon.) verdienen zu können. Negatives: Wir hatten ein Zimmer mit seitlichem Meerblick gebucht. Das Meer konnten wir nur sehen wenn wir uns lebensgefährlich über die Balkonbrüstung lehnten. Der “VerdopplungsPreisGeist“ in der Flasche. Also, wenn man 6 einzelne Gläser Sekt trank kosteten diese 300 LE (ca. 15€). Bestellte man aber eine ganze Flasche des selben Sektes (Inhalt auch 6 Gläser), kosteten diese das Doppelte ??? Die schon oben genannte Stranddisco “Coco Loco“ liegt auf einer kleinen Landzunge. Hier wird richtig tolle Musik gemacht. Bis 2 Uhr des Nachts. Allerdings so extrem laut, dass sogar unsere Betten leicht vibrierten – ehrlich!!! Das geht gar nicht. Infos: Wir hatten über HolidayCheck bei FTI gebucht und sind mit Condor und Sundair (wir waren sehr skeptisch) geflogen. Alles war gut. Die Einreise nach Ägypten war easy und ging ’ruckzuck’; einmal Impfpass zeigen, Visum holen und Passkontrolle. Dagegen war die Rück-Einreise nach Deutschland sehr erschreckend: lange Warteschlange und mehrere bewaffnete Polizeibeamte bei der Impfkontrolle verbreiteten eine beängstigende Atmosphäre. Leider hatten wir keine kleinen Banknoten bei uns. Da die Touristen dem Personal meistens Münzgeld als Tipp geben (leider viel zu wenig), aber die Banken keine Münzen eintauschen, wollten alle Angestellten Münzen gegen Scheine wechseln. Hätten wir gerne gemacht. Fazit: Es war nicht alles perfekt. Aber das Preis-/Leistungsverhältnis (2 Wochen, AI für 988,-€ p.P.) fanden wir ok. Wir haben uns wohl gefühlt und würden gegebenenfalls wiederkommen.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dirk (51-55)

Oktober 2021

Achtung. Nicht mit mts verreisen.

5.0/6

Hotel war gut und der Service ebenso. Nur leider war die vor Ort Reiseleitung überhaupt nicht gut. Der Reiseleiter Bassan kümmerte sich überhaupt nicht um die Probleme. Wir benötigten zur Rückreise nach Deutschland eine Einreiseanmeldung. Er gab uns zwar ein Link der aber leider nicht funktionierte. Ich erfuhr von anderen Reisenden, dass diese Einreiseanmeldung auch in Papierform vom Reiseveranstalter mts erhältlich ist. Aber der Reiseleiter meldetet sich bis heute nicht, Ich musste über viele Umwege in Deutschland mir diese Anmeldung ins Hotel schicken lassen, was mir nicht nur Geld sondern auch viel Urlaubszeit kostete. Als er erfuhr das ich sowas brauche, entfernte er schnell seine Kontaktdaten an der Info Tafel. Also aufgepasst, nicht mit mts verreisen. Machen nur Probleme. Danke Bassan für Deinen schlechten Service.


Umgebung

3.0

Leider hat Labranda jetzt eine Stand Disco eröffnet, die jeden Tag bis mindestens 1.00 Uhr laute Musik macht die man im ganzen Hotel hört.


Zimmer

5.0

Service

6.0

Die Ägypter geben sich wirklich sehr viel Mühe.


Gastronomie

4.0

Etwas sehr eintönig. jeden tag das selbe.


Sport & Unterhaltung

2.0

Labranda setzt auf jeden Tag Disco am Strand. Die Getränke muss man dort bezahlen, Wenn man 50 m wieder zurück Richtung Hotel läuft kosten sie nichts.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jana (26-30)

Oktober 2021

Nur für Partyurlauber geeignet

3.0/6

Also vorab, normalerweise sind wir keine Leute die was auf schlechtere Bewertungen geben und machen uns lieber unser eigenes Bild aber in diesem fall , hätten wir mal besser auf die Bewertungen geschaut. Die ganzen positiven Bewertungen kann ich nur bedingt nachvollziehen. Also wer Partyurlaub will und Ballermann 2.0 erleben will ist hier richtig, alle anderen die einfach mal vom Alltag abschalten wollen und relaxen möchten sollten sich besser ein anderes Hotel suchen. Wir (unter 30 Jahren) sind dermaßen genervt von der nächtlichen Beschallung der CocoLoco Disco am Strand - vor halb 2 ist nicht an Schlaf zu denken. Wir haben uns hier mit vielen Deutschen unterhalten, diese Disco wurde wohl erst während der Corona Zeit gebaut sodass alle die vorher schon mal da waren mehr als geschockt und genervt sind. Bei Nachfrage beim Management hieß es, dass die russischen Gäste das so mögen und es jetzt eben so wäre und der neue Stil hier wäre. Wenn das jetzt so ist, nun gut dann sollte das aber auch so im Fernsehen (Sonnenklar TV) oder in den Reisebüros so kommuniziert werden, dass man hier einen auf Ballermann und Partyurlaub machen will… Etwas nervig sind auch die ganzen Verkäufer die einem am Pool was andrehen wollen, sei es Tattoo, tauchen oder sonstiges… diese stehen im 5 Minuten Takt neben einem Also wenn man Partyurlaub machen will ja, wenn man nur relaxen will Rate ich unbedingt davon ab… nur noch was für jüngere Leute, älter Leute die ab 23:00 Uhr schlafen wollen haben hier leider die A***Karte gezogen.


Umgebung

4.0

Der Strand ist künstlich angelegt, zum schnorcheln muss man zu den Nachbar Hotels spazieren. Das Riff bei dem Marina Hotel ist wunderschön und sehenswert, dort hätten sie aber gerne Geld zum passieren des Steges.


Zimmer

4.0

Das Bad ist äußerst renovierungsbedürftig..


Service

4.0

So lala… Getränke haben wir uns immer selbst geholt, wenn man wartet bis man bedient wird, verdurstet man, es sei denn das Trinkgeld im Vorfeld stimmt. Aber gut, dann geht man halt selbst..


Gastronomie

3.0

Das Essen könnte etwas ausgefallener sein (jeden Tag Reis, Kartoffeln und Hühnchen) aber man findet immer etwas, zur Not Pommes, Pizza oder Pasta von der Pastabar. Als Club Hotel Gäste darf man 2 mal pro Woche an der Streedfood Promenade vom Labranda Royal essen, man muss sich aber vorher einen Termin sichern.


Sport & Unterhaltung

6.0

Man muss sagen, die Animateure machen einen sehr guten Job, sie bieten unglaublich viele Sachen an um die Leute hier zu bespaßen… Wenn man etwas nicht machen möchte, ist das auch in Ordnung. Sie sind wirklich sehr bemüht, es für alle so angenehm wie möglich zu machen


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Andreas (31-35)

Oktober 2021

Nochmal? Nein!

3.0/6

Beginnen wir beim Thema Essen: *Frühstück - in Ordnung *Mittagessen - ohne Geschmack *Abendessen - Reis, Kartoffeln & Hähnchen, da ändern auch die leicht verschiedenen Soßen nichts *Dessert ist spitze *Chronischer Mangel an Gläsern und bestimmten Arten von Tellern *Die Restaurants im Hauptgebäude und am Strand sind sauber Thema Personal: *Die Jungs an der Pool- & Strandbar sind top. *Die Reinigung der Zimmer absolut in Ordnung. *Den meisten steht die Unlust, jedoch, ins Gesicht geschrieben. *Beim Essen wurden wir nicht ein Mal gefragt, was wir trinken möchten. Wir mussten immer selbst zur Theke. Dafür fährt man doch auch in Urlaub. Zimmer allgemein: *Zimmer renovierungsbedürftig, vor allem das Bad. *Klimaanlage funktioniert ohne Probleme. *Man schiebt die nicht vollzogene Renovierung auf Corona. Irgendwie macht es jedoch keinen Sinn. Einen besseren Zeitpunkt (keine Gäste) gibt es in meinen Augen nicht. Ich habe mit ein paar Einheimischen gesprochen und diese wären froh gewesen, wenn sie hätten arbeiten können. Strand und Pool: *Ein Strand, der seinen Namen zu Unrecht trägt. Hier sieht man was passiert, wenn der Mensch in die Natur eingreift. Das Meer wird auf Kosten der Natur, für den Touristen, gezähmt. Geht am Strand mal ein Stück weiter nach rechts und schaut es euch selbst an. Müll, Bauschutt und kaputte Riffe. *Der Pool ist sehr groß und perfekt für eine Abkühlung. Aber auch hier muss dringend Hand angelegt werden. *Thema Animation: *Die Mädels und Jungs haben immer ein Lächeln im Gesicht und sind nicht aufdringlich. Wenn man nicht möchte ist es für sie absolut in Ordnung. Lockere Gespräche abseits ihres Aufgabengebietes nehmen sie auch an. Wir haben uns mit vielen Leuten unterhalten und viele (auch Stammgäste) sind enttäuscht und kommen nicht wieder. Am meisten nervt die Coco Loco Disco am Strand. Dauerbeschallung bis tief in die Nacht. Zum Teil auch schon ab 13:00 Uhr. Klar, es heißt Labranda CLUB Makadi... Aber mittlerweile ist es ein Club für russische Gäste, denn alles ist auf sie abgestimmt. Eine Gruppe beschwerte sich über die extrem laute Disco bis Mitten in die Nacht und bekamen folgende Antwort: "Wenn Sie sich gestört fühlen, dann sollen sie sich für die Zukunft ein anderes Hotel suchen. Die Russen mögen es." Sowas geht gar nicht, denn auch andere Nationen bringen ihr verdientes Geld mit. Wir haben das Hotel nach einen Beitrag auf Sonnenklar.tv gebucht und sind jetzt hinterher echt enttäuscht. Der Beitrag wurde derart beschönigt, dass er einen Oscar verdient. Wir waren in den letzten 10 Jahren quer über die Welt unterwegs (auch in Ägypten) und und müssen sagen, dass dieses Hotel ganz weit unten ist, was die Platzierung angeht. Da hat uns Sonnenklar, mit deren Beitrag, schön veräppelt. Nervig sind auch die zahlreichen Mitarbeiter diverser Angebote auf der Promenade. Leicht aufdringlich und haken nach warum man am Stand vorbeigeht. Auch am Pool immer wieder Leute, die für irgendein Geschäft auf Provision arbeiten und einem was andrehen wollen. Egal ob Tattoo oder Tauchen oder sonst was. Fragen geht ja in Ordnung aber wenn ich ablehne will ich kein nerviges Nachfragen. Wir kommen nicht mehr ins Labranda Club Makadi. Hier steckt viel Potential drin aber es wird nichts daraus gemacht. Die Gäste kommen ja eh.


Umgebung

4.0

Ca. 40 Minuten vom Flughafen entfernt. Ruhig gelegen, das heißt rund herum ist nichts.


Zimmer

4.0

Sauber aber renovierungsbedürftig. Vor allem das Bad.


Service

4.0

Pool- & Strandbar top Mitarbeiter. Beim Rest ist die Laune mal so, mal so.


Gastronomie

3.0

Essen meist fad. Keine Abwechslung beim Abendessen. Dessert ist allerdings spitze.


Sport & Unterhaltung

4.0

Animationsteam sehr freundlich. An Aktivitäten ist für jeden was dabei.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Aseret (31-35)

Oktober 2021

Wohl zum letzten Mal in unserem Stammhotel :-(

2.0/6

Wir sind eigentlich Stammgäste, die nun zum 7. Mal im Labranda Club waren. Das Hotel hat seit Corona allerdings einen neuen Manager, der alles, auch wirklich alles, was wir vorher geschätzt haben, platt gemacht hat. Und das innerhalb eines Jahres. Respekt!


Umgebung

5.0

Ca. 40min vom Flughafen, am schönsten Strand in der Makadi Bay gelegen, allerdings gibt es keinen Zugang mehr zum Schnorchelsteg des Nachbarhotels. Dafür eine Sonne Abzug. Man kann von der Insel aus Schnorcheln, das ist m.M.n. aber bei zu viel Wind sehr gefährlich und es gibt dort keinen Lifeguard.


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind stark renovierungsbedürftig, waren sie auch schon vor Corona. Ich weiß nicht warum man die Corona Zeit nicht zum renovieren genutzt hat. Aber es war immer sehr sauber, dafür Daumen hoch:-)


Service

1.0

Was soll man dazu sagen? Kennen wir komplett anders... Es wird nicht bedient, egal wo und wann. Nachdem sich rum gesprochen hat, dass wir Stammgäste sind, ging es etwas besser, aber so sollte es nicht sein! Die Kellner sind fast durchweg ungelernte Hilfskräfte und werden auch nicht angelernt. Sogenannte Service-Chefs stehen mit den Händen in den Hosentaschen rum und starren Löcher in die Luft anstatt selbst mal mit gutem Beispiel voran zu gehen. Unglaublich...


Gastronomie

1.0

Nächste Katastrophe, ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Kaltes, geschmackloses und nicht abwechslungsreiches Essen sowohl mittags als auch abends, eigentlich gab es jeden Tag das gleiche nur mit anderen Saucen. So gut wie kein Gemüse, außer gedünstete Karotten und Zucchini. Der Salat war teilweise ungenießbar, weil schlecht geputzt oder widerlich angemacht. Es gibt kein Buffet in dem Sinn mehr, alles ist hinter Glas und wird con gelangweiltem und nicht Englisch sprechenden Personal ausge


Sport & Unterhaltung

6.0

Animation ist super bemüht und motiviert erfolgreich zum mitmachen, es gibt jeden Tag Sportangebote wie Stretching, AquaGym und Volleyball, und es ist auch echt immer witzig! Ansonsten kann man kostenpflichtig alles mögliche buchen, reiten, Schnorcheln, Tauchen, Boot fahren, Massage usw. Langeweile muss keiner haben. Eine Sonne Abzug für die Disco am Strand, die zwar super ist, aber es ist einfach zu laut und zu viel. Teilweise schon ab mittag laute Dauerbeschallung am Strand und ab 23 Uhr bi


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Carsten (46-50)

September 2021

Ich komme wieder

5.0/6

Ich bin nach 2019 zum 2. Mal in diesem Hotel. Leider gibt es derzeit kein Wasserball mehr im Pool durch die Animation, da die Tore durch Urlauber zerstört wurden. (Christine von Guest Relations versuchte aber dieses wieder einzuführen;toller Einsatz). Zudem ein Mega toller Einsatz vom Restaurant Manager; es gab keinen Kaffeeweißer mehr in den kleinen Tüten auf dem Zimmer und nach internen Telefonaten bekam ich kostenlos ein Liter Milch auf das Zimmer geliefert! Toller Einsatz und immer lustig drauf und für Späße zu haben der Restaurant Manager wenn man Ihnen gegenüber auch freundlich auftritt! Auch die meisten Kellner sind sehr freundlich und immer hilfsbereit. Dies ist ein Club Hotel, also auch lustig als Gast drauf sein, dann ist alles wirklich super! Ich habe sogar eine Ägyptische Familie aus Kairo kennengelernt, mit denen ich immer noch in Kontakt bin über Whatsapp! Negativ zu bewerten ist leider, dass auch Russen im Hotel waren. Du hast es allerdings nur am Buffet bemerkt, da kein Benehmen am Buffet. Ansonsten hätte man nicht gedacht, das welche vor Ort waren. Super finde ich, das am Strand endlich "weißer Sand" aufgeschüttet wurde. Beim letzten Aufenthalt gab es dort nur den harten "roten" Sand. Es gibt auf dem Steg zwischen dem Club und Royal eine neue Outdoor Disco. Schön gemacht, leider "unverschämt" teuer: Heineken Bier,0,33l, 5$ , Dosenbier heimisch Castello: 4$ ! (Würde im Aldi 0,29€ kosten, so schmeckt es auch!). Also auch Nachts Musik zu hören, wer sich darüber beschwert (meistens alte Menschen), dem sollte klar sein , er hat hier ein CLUB Hotel gebucht!!!! Mich hat es nicht gestört! Das Wasser in der Bucht war traumhaft und sehr warm (ca.28 Grad)...Habe gerne darin geschwommen! Ich werde auf jeden Fall wieder dort Urlaub machen!


Umgebung

6.0

Direkt am Meer in einer Bucht!


Zimmer

5.0

Sauber, Steckdosen oder auch der Fön schief montiert, aber kein Mangel für mich, eher lustig...


Service

6.0

Wie erwähnt, war der Restaurant Manager auch in diesem Jahr super! Sowie auch die meisten Kellner! Bin mega zufrieden! Sei freundlich und spaßig, dann sind sie es auch. E§s ist Club Hotel!


Gastronomie

5.0

Zum Abendessen verschiedene Themenabende: Asiatisch, Indisch, Italienisch, französisch.....Wer hier meckert, ißt zu Hause wohl nur Kavier und Austern!


Sport & Unterhaltung

4.0

So ein Mittelding...Da in Makadi Bay gelegen, sehr wenig Freizeitangebote möglich... Ich habe die Submarine Tour gemacht und war mega zufrieden damit (lokaler Anbieter)


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Elke (70 >)

September 2021

Nicht zu empfehlen

3.0/6

Nicht zu empfehlen Hygiene gleich null Essen durch gehend kalt und minderwertig Kaffee gabs aus Pappbecher Strand Toilette nicht begehbar total verschmutzt Strand Baar zeitweise ein Mann betrieb Schlangen waren vorprogrammiert


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

3.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

JÜRGEN (56-60)

September 2021

eher nicht zu empfehlen

4.0/6

das Hotel benötigt eine Grundsanierung und Erneuerung der gesamten Ausstattung, wie Liegen und Auflagen, Stuhlpolsterungen und Essgeschirr, welches überwiegend angeschlagen ist


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen