Hotel Blue Waters Inn

Hotel Blue Waters Inn

Ort: Charlotteville

38%
2.5 / 6
Hotel
2.5
Zimmer
2.0
Service
3.4
Umgebung
5.5
Gastronomie
3.3
Sport und Unterhaltung
4.2

Bewertungen

Jörg (51-55)

Dezember 2019

Total Enttäuschend!!!

1.0/6

Die Lage des Hotels ist traumhaft! Ansonsten aber alles ziemlich enttäuschend! 1) Die ganze Nacht brummt ein Generator! 2) An der Außenwand unseres Zimmers (Nr. 10) hängen bestimmt 10 Aussenklimageräte, die ebenfalls Geräusche machen 3) nur 3 Meter weiter ist die Entlüftung der Küche und wieder eine Störquelle 4) Toilettenspülung defekt - lief fast 24 Std. am Stück 5) kein Warmwasser in der Dusche 6) Zimmer insgesamt in die Jahre gekommen, Möbel gehen auseinander 7) Matratzen sind bequem, aber man sieht auch hier das Alter 8) Renovierungsarbeiten im gesamten Aussenbereich des Hotels, es wird gebohrt, gehämmert und gemalert 9) Poolhandtücher nicht in ausreichender Zahl vorhanden


Umgebung

6.0

Zimmer

1.0

Service

3.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Guido (56-60)

Januar 2018

Nur bei Angeboten zu empfehlen

4.0/6

Preis-Leistung ist bei 170 Euro die Nacht völlig überzogen. Wenn es deutlich günstiger ist (130) dann passts: Prima, dass Tauchshop vor der Tür. Baden leider nicht so schöne, sehr trübe und Quallen (zumindest im Januar). Cocktails bekommt man nur a la carte, nichts individualisiert. Service manchmal äußerst lahm. WLAN überdurchschnittlich.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Anonym (51-55)

Januar 2018

Schönes Hotel an sehr schöner Bucht, nur mit Auto

5.0/6

Schönes Hotel, abgelegene Bucht, am besten mit eigenem Auto, extrem ruhig, nachts kann man das Meer hören. Tauchschule anbei


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Rainer (51-55)

November 2015

Hotel mit Traumlage

4.3/6

Das Hotel hat eine traumhafte Lage,aber leider auch diverse Mängel. Gebucht war ein Bungalow,wir mussten allerdings am 2 Tag das Zimmer wegen Bauarbeiten wechseln.Uns wurde eine Suite angeboten mit Küche.Auf den ersten Blick wunderbar,aber die Küche hat von kleinen Ameisen gewimmelt.Einen Tag später begann es zu regnen und da mussten wir feststellen das unser Bett total nass war,da das Dach ziemlich undicht war.Also wurde das Bett umgestellt ab da ging es. Das Essen im Hotel ist sehr teuer,es sind aber gute Restaurants in der Nähe. Die Servicekräfte sind zum teil recht unfreundlich,man hatte das Gefühl es war zuviel wenn man zum Essen ging.Wunderschön ist allerdings die Lage und die Aussicht der Anlage.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Klaus (56-60)

Oktober 2015

Zu teuer für das was es bietet.

4.2/6

Das Hotel ist sehr schön gelegen und äußertest Ruhig. Leider sind seine besten Tage vorbei, in den Zimmern gibt es einen großen Wartungsstau. Das Frühstücksbüffet ist ausreichend. Die kleine Speisekarte über den Tag ist reichhaltig und preislich im Rahmen. Für das Abendessen werden dafür utopisch hohe Preise, bei wenig überzeugender Qualität, gefordert. Meistens ist der Service sehr gut.


Umgebung

5.0

Sehr schöner ruhiger Strand in traumhafter Bucht. Kein Laden in der Nähe um irgendetwas zu kaufen. Einige weitere Restaurants können, nach anstrengenden Fußmarsch, erreicht werden


Zimmer

3.0

Wie schon erwähnt sind die Zimmer alt und schlecht gewartet. Flecken an den Wänden, klemmende Schranktüren, wackelnde Ablagen sind im Zimmer normal. Im Bad ist die Duscharmatur so ausgeschlagen dass es zum zufallsspiel mit der Temperaturwahl wird. Das Waschbecken hat Risse die mit Kleber repariert wurden. Kaffeemaschine und Eisbox sind im Zimmer vorhanden.


Service

5.0

Der Service ist stark abhängig davon wer Dienst hat. Meist sehr gut. Englisch wird verstanden und gesprochen.


Gastronomie

3.0

Leider wird die exponierte Lage des Hotels ausgenutzt um beim Abendessen unangemessen hohe Preise aufzurufen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Liegen sind ausreichen vorhanden. Der Pool ist klein aber gepflegt. Am Strand sind Kajaks zur freien Verfügung.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Christoph (46-50)

März 2014

Karibisches Liming

5.3/6

Hotel zum relaxen. Natur pur. Schönes Angebot für Taucher durch angeschlossene Tauchbasis an das Hotel. Aber nicht zu viel Trubel für ruhe suchende Touristen. Das Hotel liegt vollkommen abgeschieden, so dass ein Leihwagen absolut Sinn macht,um diese schöne Insel auf eigene Faust zu erkunden.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (46-50)

Dezember 2013

Nur etwas für absolut Ruhesuchende

4.8/6

Der Gesamtzustand des Hotels ist sehr ordentlich. Das Hotel ist für 3 Sterne sehr gut!!!!! Die Zimmer sind absolut sauber. Wir haben beobachtet wie der Chef nach einer Reinigung, das Zimmer selbst kontrolliert hat. Die Angestellten sind alle sehr nett und zuvorkommend und helfen gerne weiter. WIFI ist kostenlos und überall verfügbar.


Umgebung

5.0

Vom Flughafen zum Hotel sind es 90 Minuten zu fahren. Wer Berg und Talfahrt nicht mag, sollte vorher eine Reisetablette nehmen. Das Hotel ist sehr sehr abgelegen, wirklich nur was für Ruhesuchende. Man ist wie am Ende der Welt. Es ist alles total grün und die Bucht sieht von oben wirklich klasse aus. Es gibt keine Animation oder Nachtleben. Ein Supermarkt ist nicht in der näheren Umgebung .Zum nächsten Ort Speyside läuft man gute 15 Minuten. Dort gibt es 3 Restaurants, die aber alle das gleiche


Zimmer

6.0

Wir können nur etwas zum besten Zimmertypen sagen. Dieses Zimmer war etwa 54 qm² groß. Hatte ein sehr großes Bett, feste Matrazen, eine riesen Küche mit Kühlschrank und Mikrowelle etc. Die Zimmer wurden jeden Tag sehr gründlich gereinigt.


Service

6.0

wie oben schon beschrieben - alles war sehr sauber, Englischekenntnisse absolut vorhanden


Gastronomie

3.0

Frühstück ist sehr dürftig, aber ausreichend.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool ist wirklich schön, aber wer braucht schon einen Pool wenn man so ein Meer vor sich hat. Wir hatten den Strand/Steg sozusagen fast für uns alleine.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Wolfgang (56-60)

November 2013

Comfort in ruhiger Idylle

4.8/6

Ordentliches (für diese Insel sehr gutes) Hotel am Traumstrand mit freundlichem Personal und passablen (für Insel sehr guten) Haus- u. vorgelagerten Schnorchel- u. Tauchriffen


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (61-65)

August 2012

Idylle pur

5.0/6

Die Anzahl der Gäste ist dank der nur 38 Zimmer überschaubar. Alles ziemlich frisch renoviert, jetzt auch mit Pool und Flachbildschirmen. Englischkenntnisse unbedingt nötig. Viele Amerikaner, einige Briten und durchaus etliche Einheimische. Wir waren die einzigen Ü60er, der jüngste Gast war sieben Monate, insgesamt 10 Kinder.


Umgebung

5.0

Der Strand liegt unmittelbar vor den Zimmern. Ere wurde täglich ein- bis zweimal geharkt. Unmittelbar hinter der weitläufigen Hotelanlage geht es steil bergauf in den Regenwald. Kolibris und Fledermäuse werden mit Feedern angelockt, Agutis, Agakröten und viele andere Tiere sind für den Frühaufsteher zu beobachten sowie natürlich viele Vogelarten. In den nächsten Ort Speyside sind es gestoppte 20 Minuten (bis Jemma's).


Zimmer

5.0

Frisch renovierte recht große, mit zwei Doppelbetten versehene, Standardzimmer. Bad zweckmäßig und ausreichend. Klimaanlage(n). Ventilator. Großer Flachbildfernseher. Terasse oder Balkon. Alles sehr sauber.


Service

5.0

Personal sehr freundlich und kompetent aber zum Teil recht langsam. Oft war unser Zimmer erst ca. 16 Uhr fertig.


Gastronomie

4.0

Es gibt ein Restaurant mit Bar. Frühstücksbüffet: Cereals, Fruchtsäfte, Fruchtsalat, Toast. Ca. 8 verschiedene Eierspeisen (aus drei Eiern) werden frisch zubereitet. Mittags kleine feststehende Karte. Gerichte sind wohlschmeckend und üppig. Abends haben wir nicht gegessen, deshalb keine Wertung. Alternativen sind Jemma's und das Birdwatchers Restaurant in Speyside.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wer's braucht: Tauchschule, Kajaks, Schnorcheln, Tennis, Basketball, Tischtennis. Bücherei (auch Bücher in Deutsch). Ausflüge und Glasbottomboot buchbar. Freitags Steelband, ansonsten wohltuende Ruhe


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christian (19-25)

Oktober 2011

Tolles Hotel im Norden von Tobago

4.9/6

Das Blue Waters Inn befindet sich im Norden von Tobago im kleinen Ort Speyside, was auch ein klein wenig für meine wenig gegebenen Punkte bei der Lage verantwortlich ist. Zwar ist diese mehr als reizvoll, wunderschön und völlig fernab des Tourismus, doch Infrastruktur in Form von Restaurants oder Supermärkten gibt es hier wenig. Zur Hauptstadt Scarborough oder zum Flughafen fährt man mindestens eine Stunde. Ansonsten ist das Hotel aber top. Unser Zimmer war gerade frisch renoviert (einige Bauarbeiten an der Anlage waren noch im Gange, was uns aber nicht störte), absolut modern und sehr komfortabel. Der Meerblick vom Balkon war spitze, 1a. Auch das Restaurant gefiel uns sehr: legere Atmoshäre und trotz der abgelegenen Lage sehr humane Preise bei gleichzeitig guter Qualität. Auch das Frühstück war mehr als ordentlich, da man sich neben dem kontinentalen Teil eine weitere Speise aus der Karte aussuchen konnte. Bezüglich der Aktivitäten kann man u.a. vor Ort Kajaks ausleihen, Tauchen gehen oder Tennis spielen. Unbedingt auf dem Programm sollte auch ein Ausflug nach Little Tobago stehen, den wir auch machten und dessen Bootstour direkt am Steg des Hotels ablegt.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen