Romanik Hotel & Spa Wasserschloss Westerburg

Romanik Hotel & Spa Wasserschloss Westerburg

Ort: Dedeleben

62%
4.1 / 6
Hotel
4.0
Zimmer
4.0
Service
4.2
Umgebung
4.2
Gastronomie
3.8
Sport und Unterhaltung
4.1

Bewertungen

Holger (51-55)

Oktober 2020

Sind sehr enttäuscht niemals 4 Sterne

3.0/6

Da gibt es nicht all zu viel gutes zu berichten. Ich weiß das es schwierig ist in der corona Zeit. Aber das darf nicht zu Lasten der Freundlichkeit gehen .auf jeden Fall ist es keine Hotel für ältere Menschen wir mussten unsere Koffer über mindestens 60 zum Teil steile Stufen schleppen und ich kann sagen auch ich bin an meine Grenzen gekommen,


Umgebung

3.0

Ohne Auto ist man aufgeschmissen


Zimmer

4.0

Sauber aber abgewohnt


Service

3.0

Leider nur 3 Sterne , für die Damen an der Rezeption war nur wichtig aufzupassen das nur eine Person eintritt, aber zum Frühstück war es total egal wie nah man sitzt und wie viel Personen sich im Raum befinden


Gastronomie

3.0

Geschmacklich war es okay, Geschirr wurde früh nicht weggeräumt


Sport & Unterhaltung

1.0

Keine Und zum Wellness kann ich nur sagen 1 Person macht alles von Gesicht Reinigung bis zur Massage


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Karin (31-35)

September 2020

Mehr Schein als Sein

2.0/6

Wo soll ich anfangen. Ich habe bis zur Abreise gehofft, dass jeden Moment Guido mit der versteckten Kamera um die Ecke kommt. Das Ambiente, der Wellnessbereich und das Abendessen waren wirklich gut. Aber teilweise die Sauberkeit der Zimmer und vor allem der Service waren sehr schlecht. Das Personal sprach oft kein Deutsch, im Vorfeld vereinbarte Dinge wie zusammenliegende Zimmer oder bestimmte Massagen waren hinfällig, obwohl wir es in einem Fall schriftlich vorweisen konnten. Der Herr an der Rezeption (später haben wir erfahren, dass das der Chef ist) ließ uns direkt bei der Anreise schon spüren, dass wir eigentlich nicht erwünscht sind, weil wir über Tchibo und nicht über das Hotel direkt gebucht haben. "Sie können keinen Porsche erwarten , wenn Sie einen Opel gebucht haben". Wir waren 6 Personen und für 2 Personen haben wir das Wochenende glutenfreies Essen gebucht. Wir haben uns sehr gefreut, dass das angeboten wurde. Beim Kuchen, der in unserer Halbpension inbegriffen war, sagt man uns vor Ort, dass wir ja wohl keinen glutenfreien Kuchen für 2 Personen erwarten können. Gut OK, das verstehe ich sogar, aber das kann man mir auch anders mitteilen und auf die Frage ob ich meine eigenen Kekse mit ins Restaurant nehmen könnte, kam zurück :"Müssen Sie ja wohl". Als wir ins Restaurant kamen um Kaffee zu trinken, wollten wir gerne mit 6 Personen zusammensitzen, genau wie zuvor zum Frühstück und Abendessen. Daraufhin fragte man uns, ob wir die Tische selbst zusammenstellen könnten, denn dafür hätte man jetzt keine Zeit. Wir sind Freitags abends angereist und haben gegen kurz nach 20 Uhr gegessen. Unser Menü was bei Halbpension inbegriffen ist. Angeblich war das Hotel ausgebucht und gegen 22:30 befanden sich noch 2 besetzte Tische draußen und der Rest des Restaurants war leer. Die Bar hat wegen Corona zur Zeit zu, aber dann muss man im Restaurant von den Zeiten etwas flexibler werden und die Gäste nicht ohne Vorankündigung um kurz vor 23 Uhr unfreundlich daran erinnern, dass die Küche seit 2 Stunden zu hat und man doch bitte fertig werden solle. Ich weiss garnicht wo ich weitermachen soll. Kaum jemand im Service hat deutsch gesprochen, es war einfach chaotisch. Das Buffet wurde genauso gehandhabt wie ohne Corona. Jeder hat mit der gleichen Gabel den Käse vom Teller genommen usw. Ein Desinfektionsständer war hinter einer schweren Holztür versteckt, man kam kaum dran. An der Rezeption wurden die Augen verdreht, wenn man einen Tisch für den Abend vorbestellen wollte. Der Wellnessbereich hatte bis 22 Uhr geöffnet, leider hatte die 90 Grad- Sauna um 18 Uhr schon nur noch 40 Grad. Die Angestellten waren oftmals leider total überfordert und genervt, was dann an den Gästen ausgelassen wurde. Jeder kann man Fehler machen aber leider entschuldigte sich in den seltensten Fällen das Personal, sondern suchte meist die Schuld beim Gast. Bei Abreise haben wir uns, genau wie viele andere Gäste, beschwert und gesagt bekommen, dass die Umstände schon bekannt sind... Und so ein Hotel hat 4 Sterne... Na herzlichen Glückwunsch!!!!


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Sagen wir es mal so, hier ist alles möglich. Wir hatten 4 Zimmer und da war alles dabei. Von groß, hell und schön mit großem Bad bis klein, dunkel und schiefen Decken und Wänden, dass man nicht sich nicht mal richtig föhnen konnte, ohne an die Decke zu stoßen. Aber es gibt bestimmt Leute, die das urig finden.


Service

2.0

Wäre toll, wenn das angestellte Personal im Restaurant auch deutsch sprechen könnte. Man sah meistens nur Fragezeichen über den Köpfen schweben, wenn man mit den Kellnern gesprochen hat.


Gastronomie

5.0

Der Koch hat uns zumindest kulinarisch den Aufenthalt verschönert. Das Abendessen war top!


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Spa-Bereich ist eigentlich ganz nett. Schade nur, dass die Sauna morgens aufgeheizt wird und danach wohl abgeschaltet wird. Um 13 Uhr ist die 80 Grad Sauna noch richtig heiß und hat auch diese Temperatur. Um 18 Uhr hat sie dann nur noch 40 Grad, obwohl die Sauna bis 22 Uhr geöffnet ist. Die Mädels im Spa-Bereich waren toll. Jeder von uns war mit seiner gebuchten Anwendung zufrieden.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Michael (61-65)

September 2020

Hotel ist den Preis nicht wert !

2.0/6

Für ein 4 Sterne-Hotel sind die Zimmer zwar sauber, aber in einem abgewohnten Zustand. Bad befindet sich im Nostalgiezustand der 80er Jahre


Umgebung

5.0

Lage ist zur Naturliebhaber ideal.


Zimmer

3.0

Siehe Hotel


Service

1.0

Ich habe mir vor der Buchung natürlich die Bewertung durchgelesen und habe gedacht, warum müssen die Leute immer so negativ bewerten. Jetzt musste ich feststellen, dass nichts übertrieben war. Der Service war absolut schlecht, Hilfskräfte im Service, absolut interesselos, der deutschen Sprache nicht mächtig, es gab keinen Kaffee zwischen 18.00 und 19.00 Uhr, Fragen konnten aufgrund von mangelnder Sachkenntnis oft nicht beantwortet werden, Bsp. es gab zum Abendessen Fisch, keiner konnte die Fra


Gastronomie

1.0

Gastronomie war der negative Höhepunkt der Reise. Mineralwasser, Preis 6.90 € pro 1 l Flasche, gab es nur in Zimmertemperatur. Kaltes Wasser nur auf Anmeldung oder mit 20min. Wartezeit. Ähnlich verlief es mit einen Schoppen Wein, Preis 9,50 € für 0,2 l. Am schlimmsten war allerdings die Arroganz und die Resistenz gegen Kritik des Restaurantleiters/ Rezeptionsleiter. Jegliche Kritik wurde sofort negiert.


Sport & Unterhaltung

4.0

man kann sehr viel unternehmen


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Volker und Barbara (56-60)

September 2020

gut und trotzdem mangelhaft

5.0/6

2. mal im wasserschloss gewesen und einen grossen unterschied im service erkannt.ansonsten war es sehr erholsam für einen kurzurlaub


Umgebung

5.0

einsam in der gegend um huy gelegen,unbedingt braucht man ein auto


Zimmer

5.0

ein sehr schönes ,grosses zimmer unterm dach mit einem grossen bett-perfekt


Service

5.0

problemloser check in und check out


Gastronomie

3.0

und da fing das problem an .wir hatten hp gebucht.am ankunftstag hatten wir noch zeit eh wir das zimmer bekamen und wollten mittagessen.nur 6 gäste auf der terasse,trotzdem eine viertelstunde auf die bestellung des getränks gewartet.nach weiteren 20 min und dem hinweis ,auch etwas essen zu wollen kam dann die karte mit 2! mittagsgerichten ohne preis angabe.hat dann nochmal eine weile gedauert,aber nach 2 stunden hatten wir dann unser essen beendet .und es war immer noch nicht so viel los an gäst


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marion R (41-45)

September 2020

Erholung geht anders!!

2.0/6

Dies ist eine Bewertung für eine Wellness Reise gebucht über Reisenaktuell ins Hotel & Spa Wasserschloss Westerburg in Huy Meine Freundinnen und ich haben für ein Wiedersehen eine Wochenend-Reise ins Hotel & Spa Wasserschloss Westerburg in Huy im April des Jahres gebucht. Durch Corona mussten wir eine Zuzahlung zum Reisepreis seitens Reisenaktuell Inkauf nehmen, da die Reise von April auf September verschoben wurde. Das Hotel schien bei der Anreise total planlos. Obwohl nur 50 % der üblichen Zimmer verbucht waren, wurden unsere Buchung vermischt und somit auch unsere Zimmer. Am Abreisetag mussten wir die Rechnungen, die wir bei Tisch, im Restaurant und in den Sparanwendungen hatten, selbst sortieren. Die Leistungen, die wir im Angebot bei Reisen aktuell gebucht hatten, mussten wir zum Teil erst nachfragen, da sie nicht verfügbar waren. Bei den Spa-Anwendungen wurden wir laut Auskunft der Masseuse sogar komplett vergessen. Daher war der Ablauf dort nicht optimal für ein Wiedersehen. Wie wir im Hotel erfahren durften, gab es in der Küche einige Wochen zuvor eine Havarie, weshalb es nur ein eingeschränktes Speisenangebot gab und die Küche am Samstag sogar geschlossen war. Weder das Hotel noch Reisenaktuell hat uns über diesen Zustand vor ab informiert. Überhaupt war das Speisen im Hotel zu Corona-Zeiten nicht optimal. Die Abstände wurden teilweise grob ignoriert. Und das nicht nur von den Gästen. Der Großteil der Angestellten war nicht deutsch sprechend und verweigerte zudem auch eine Bestellannahme. Daher wurden Bestellung nicht oder sehr spät aufgenommen und man musste ewig auf einen Ansprechpartner diesbezüglich warten. Das Angebot war extrem klein und absolut nicht dem Preis angemessen, den wir bezahlt hatten. Wir können daher weder das Hotel noch eine Reisebuchung über Reisenaktuell empfehlen!


Umgebung

2.0

Man ist in einer ziemlichen Einöde gelandet.


Zimmer

2.0

Man sieht das Alter (abblätternde Tapete, keine Klimaanlage, ...)


Service

2.0

Selbst mit 50% der Gästeauslastung total überfordert


Gastronomie

1.0

Durch Havarie in der Küche gab es nur ein abgespecktes Angebot


Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Rolf (70 >)

September 2020

Ohne Unterbringung im Zimmer 93 sehr gut.

5.0/6

Vermittelt einen sehr guten Eindruck und trifft auch real zu. Wir hätten bei einem besseren Zimmer das genießen können. So hat es uns nur sehr viel Geld gekostet.


Umgebung

6.0

Zimmer

1.0

Lattenrost im Zimmer 93 war nicht funktionstüchtig (kaputt), so mussten wir notgedrungen mit den Schaumgummimatratzen aus dem Bett auf dem Fussboden schlafen. Wir sind beide 71 Jahre alt. Von einem 4 Sterne Hotel haben wir etwas anderes erwartet.


Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Frank (51-55)

September 2020

Desolat

3.0/6

Aussen hui, innen pfui. Zimmer mit durchgelegener Matratze und Schimmel in der Dusche.Die Mahlzeiten und der Service katastrophal. Service ungelernte , unorganisierte Kräfte. Discounter Backwaren und abgepackter Käse und Aufschnitt. Kein Niveau für das Geld, was man zahlt. Sterne Niveau.der Wellness Bereich war gut. Leider war die Sauberkeit auch nicht entsprechend. Das Hotel liegt abgelegen, so dass man immer ein Fahrzeug benötigt. In der Nähe befindet sich nur ein Imbiss. Ich kann das hotel aufgrund fes schlechten Preis Leistungs Verhältnis nicht empfehlen


Umgebung

3.0

Für Ruhe suchende


Zimmer

2.0

Matratzen durchgelegen, kleine Zimmer, Schimmel im Bad


Service

2.0

Hilfspersonal ohne Organisation und Qualifizierung


Gastronomie

1.0

Qualität des Essens sehr schlecht


Sport & Unterhaltung

5.0

Toller Wellness Bereich


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Carola (51-55)

August 2020

Hotel gut ,Essen schlecht.

4.0/6

Das Hotel ist Schön, mal ganz was anderes. In alten Gemäuern zu schlafen. Für Ruhesuchende genau das Richtige. Auch die Verbindungen zu den einzelnen Etagen ist gut gelöst.


Umgebung

4.0

Die Lage für Ruhesuchende genau das richtige. Ohne Auto schlecht.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind mit Ihren Details gut eingerichtet. Wir haben gut geschlafen.


Service

5.0

Ein-und Auschecken gut geklappt. Alles ein bisschen Hektik. Es wurde auch vergessen die Sauna anzustellen obwohl vorher Bescheid gegeben wurde. Wellnesstermine sind schnell weg.


Gastronomie

2.0

Das Frühstück war nicht schlecht ausser das man paar mal nachfragen musste wann der Kaffee endlich kommt. Abendessen war eine Katastrophe. Mann sollte plaziert werden doch die Kellner haben einen einfach ignoriert. Dann nach 10 min. endlich plaziert wartet man wieder 10 Minuten bis ein Kellner kommt und man eine Karte und dann die Bestellung aufgeben konnte. Totales Chaos und unorganisiert. Der Begrüßungscoktail Aperol Spritz war warm ( draußen waren über 30 Grad) nachfragen nach Eiswürfel.. k


Sport & Unterhaltung

4.0

Wenn man im Hotel bleiben möchte und ein Wellnesswochenende durchführt gut.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Eckhard (66-70)

August 2020

Harz einmal anders

5.0/6

Eine mit viel Liebe hergerichtete alte Burganlage mitten in einem Park mit vielen alten Bäumen, nur der pflegezustand des Parkest könnte um einiges verbessert werden


Umgebung

3.0

Das Hotel lieg sehr romantisch aber auch sehr weit abseits ,die nächsten Ziele sind so ca. 25-30km entfernt


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind sehr gut ausgestattet Fernseher Minibar auch die Betten sind sehr gut, jedes Zimmer ist etwas anders eingerichtet wie es eben in einer alten Burg war. Sehr schön


Service

3.0

Hinweise wurden sehr zögerlich entgegengenommen, Was nutzt die Beste Saft Bar oder Getränkestation wen keine Tassen oder Becher zur Verfügung stehen. Gästebewertungsbögen liegen halb ausgefüllt in der Gästemappe.


Gastronomie

3.0

Ein wunderbares Essen sehr fein angerichtet, Nur die Darreichung durch das Personal passt absolut nicht zu 4 Sternen, auch sehr dünne Papierservietten sind absolut unpassend.


Sport & Unterhaltung

4.0

sehr gutes Hallenbad mit Gegenstromanlage und Whirlpool


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anonym (26-30)

August 2020

Unsere Erwartungen wurden leider nicht erfüllt

3.0/6

Wir waren im August drei Nächte in diesem Hotel. Der erste Eindruck von außen war sehr positiv. Das Hotel sah ruhig und gemütlich aus. In unserem Zimmer angekommen, sah es schon etwas anders aus. Wir haben ein normales Standardzimmer gebucht. Das Mobiliar ist schon sehr in die Jahre gekommen. Es war teilweise staubig und das Bad war auch etwas ungepflegt. Im Restaurant haben wir nur am ersten Abend gegessen. Das Preis-Leistungsverhältnis und der Service haben hier überhaupt nicht gestimmt. Das Frühstücksbüffet war auch eher schlecht. Zudem gab es keine besonderen Hygienemaßnahmen. Es wurde ganz normal Buffet angeboten. Wir haben unser eigenes Desinfektionsmittel verwendet. Der Abstand zwischen den Tischen wurde auch nicht berücksichtigt. Der Spabereich ist ganz nett. Hat aber schon bessere Zeiten gesehen. Die Duschen haben nur teilweise funktioniert und waren ungepflegt. Der Pool war ganz schön. Um in den Saunabereich zu gelangen, muss man einmal quer durch die Rezeption laufen. Das ist wirklich nervig. Es gibt zwei Saunen, einen Pool und ein Kneipp Becken. In den Saunen fehlten oft die Aufgüsse und auch hier war die Dusche sehr ungepflegt.


Umgebung

2.0

Etwas abgelegen...


Zimmer

2.0

Leider sehr in die Jahre gekommen. Wir hatten an der Decke etwas Schimmel. Die Möbel waren staubig. Die Dusche hatte kaum Wasserdruck und auch die Temperatureinstellung war sehr schwierig.


Service

1.0

Sehr unfreundliches und überhebliches Personal, teilweise kaum Deutschkenntnisse vorhanden


Gastronomie

1.0

Essen überteuert und nicht schmackhaft. Das Frühstück ist nicht auf einem 4 Sterne Niveau. Keine Corona Hygienevorkehrungen.


Sport & Unterhaltung

2.0

Der Spabereich ist leider auch nicht sehr sauber gewesen. Zudem war die Beschilderung sehr schlecht und irreführend.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen