Romanik Hotel & Spa Wasserschloss Westerburg

Romanik Hotel & Spa Wasserschloss Westerburg

Ort: Dedeleben

68%
4.4 / 6
Hotel
4.4
Zimmer
4.4
Service
4.4
Umgebung
4.5
Gastronomie
4.0
Sport und Unterhaltung
4.1

Bewertungen

Elke (66-70)

Oktober 2019

Kann man buchen, wir nicht wieder

3.0/6

Meine Freundin und ich hatten im August zwei Firstclass Zimmer gebucht. Unsere Zimmer müssen nicht Wand an Wand liegen. Aber von Zimmer 53 zu 88 das war schon heftig. Als wir unsere Zimmer gegenseitig besichtigten, stand fest, dass es nicht die gleiche Kategorie ist. Auf Nachfrage wurde uns gesagt, zwei FirstClass Zimmer waren nicht und für ein zweites Themenzimmer hätte man den Belegungsplan ändern müssen und für unsere zwei Nächte hätte es sich nicht gelohnt. Auch nach dem Wasser, dem Begrüßungsgetränkt und dem Sekt auf dem Zimmer musste man nachfragen. Vom Zimmer 53 kam man auch nicht zum Pool - Tür außer Betrieb. Also Treppe hoch Treppe runter und wieder hoch und runter um zum Pool zu gelangen. Die Poolhandtücher lagen nicht im Zimmer oder im Poolbereich, wie man es von einem 4 Sterne Hotel erwartet, sondern man musste sie sich von der Rezeption holen.


Umgebung

3.0

Wir wussten, das das Hotel sehr abgeschieden liegt, das war für uns aber nicht wichtig. Wer allerdings von weiter her kam, und vielleicht den Harz erkunden, der musste viel fahren. Der Innenhof ist sehr schön. Da ich von meinem Zimmer ja immer einen weiten Weg hatte, habe ich auf den verschiedenen Etagen viele schöne längst vergessene Dinge gesehen, Bohnerbesen, altes Radio, Waschbrett etc. Meine Freundin und ich sind gut zu Fuß. Allerdings sind wir der Meinung, dass man erwähnen sollte,


Zimmer

4.0

Das Zimmer 88 war groß und sehr schön. Tolles Bad, super Bett, Balkon und hell. Zimmer 53 nahm sich dagegen sehr bescheiden aus, war aber unsere eigentlich gebuchte Kategorie. Es war geräumig und sauber, aber dunkel. Allerdings stank es trotz Tag und Nacht geöffnetem Fenster nach Gülle.


Service

3.0

Von allein wurde uns nichts mitgeteilt. Auf unsere Rückfragen s.o.bekamen wir eine unfreundliche Antwort. Bei einem 4 Sterne Hotel kann man auch einen Flyer mit dem Behandlungsangeboten von Massage-und Beautybereich erwarten. Das Personal im Restaurant war morgens und abends, besonders aber morgens, total überfordert. Am ersten Nachmittag, wir waren die einzigen Gäste, man könnte uns zum Kuchenangebot nichts sagen. Nach geraumer Zeit wurden wir dann nach vorn gebeten, wo man drei verschi


Gastronomie

3.0

Eigentlich war in unserer Buchung von 3 Gänge Menü bzw. heißem Stein die Rede. Ein Büfett ist ja nicht verkehrt, aber das angebotene Essen war niemals 28 Euro wert. Das Frühstück am ersten Morgen war gut, es war für jeden etwas dabei. Am 2. Morgen war um 9 Uhr nichts da, nicht einmal gekochte Eier. Wir ließen eine Zeit vergehen, damit nachgelegt werden kann. Brötchen waren dann da, aber Belag und Eier weit gefehlt. Und das Personal läuft ständig am Büfett vorbei. Beim dritten Anlauf wurden wir g


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Andrea und Peter (61-65)

Oktober 2019

Kurze Auszeit für Paare.

5.0/6

Romantisches historisches Gebäude mit Schauwert. Schwimmbad, Sauna und Spa sehr schön. Frühstück und Abendbuffet reichhaltig und schmackhaft. Zimmer einfach ausgestattet und teilweise nur über mehrere Treppen erreichbar - schwierig mit Koffern. Bis zum Harz mindestens 30 min. Autofahrt.


Umgebung

Etwas abgelegen.


Zimmer

Einfach ausgestattet.


Service

Nicht bewertet

Teilweise überlastet.


Gastronomie

Nicht bewertet

Buffet reichhaltig und gut.


Sport & Unterhaltung

Sehr schönes Schwimmbad.


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ellena (41-45)

Oktober 2019

Es gab nichts, was gut war (siehe oben)

1.0/6

Willkommen im Unromantikhotel mit kaputter Sauna, fehlenden Handtüchern für den SPA Bereich, Koffer müssen drei Stockwerke selbst hochgetragen werden, Reservierungen im Restaurant werden nicht aufgeschrieben, im Restaurant gibt es für teueres Geld Bratkartoffeln aus der Tüte, Schimmel in der Dusche ... die Liste ist lang. Besser nicht machen!


Umgebung

3.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

ERwin (66-70)

September 2019

Wohlfühlhotel mit prima Chefin

6.0/6

Ein schönes und altes Schloss zum wohlfühlen und zum verwöhnen lassen.Wunderschön in einem Park gelegen,mit viel grün und vor allem Ruhe.In den Zimmern kann man sich wohlfühlen und wem ein Kissen nicht reicht,der bekommt eines dazu. Ganz unproblematisch.Das Personal ist freundlich und bemüht alle Wünsche zu erfüllen.Der Spa Bereich ist einfach super !! Tolles Schwimmbecken und die Sauna auch sehr schön.Also keine Gründe zum meckern und wer sich vorher informiert,der weiß,dass es dort keinen Aufzug gibt. Das Personal ist natürlich behilflich,aber eben nicht ständig griffbereit. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und kommen sicher wieder.


Umgebung

5.0

Mit dem Navi war das Hotel schneller zu finden.


Zimmer

5.0

Zimmer war prima und wir haben gut geschlafen. Himmlische Ruhe ohne Disco Lärm.


Service

5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sigrid (61-65)

September 2019

liebevoll restaurierte Burg, schmackhaftes Essen

6.0/6

Zwischen Harz und Magdeburger Börde, mitten im "Nirgendwo" findet man so eine Perle! Mittelalterflair mit Wellness zu vereinen hat schon was.


Umgebung

5.0

Sehr guter Ausgangspunkt für Ausflugsziele im Harz oder auch in die Landeshauptstadt Magdeburg. Für Motorsportfans ist der Motopark Oschersleben ganz in der Nähe


Zimmer

5.0

In allen Zimmern spürt man Mittelalter. Kein Zimmer gleicht einem anderen. Wir haben sehr gut geschlafen. Wir hatten ein Zimmer mit sehr großem Bad für Rollstuhlfahrer geeignet


Service

6.0

Die steinerne Wendeltreppe zu unserem Zimmer erwies sich für meinen gehbehinderten Mann als ungeeignet. Unkompliziert erhielten wir ein anderes Zimmer - ebenerdig mit behindertengerechtem Bad.


Gastronomie

6.0

Frühstücks- und Abendbuffet waren sehr lecker, große Auswahl an Getränken. Wir haben mit unseren erwachsenen Kindern in einem separaten Raum gegessen. Das war dann für uns sehr familiär. Auf der Sonnenterrasse bei Kaffee, Eis oder einem Imbiss haben wir uns auch sehr wohl gefühlt. Das nächste mal werden wir im Burgkeller bei einer Mittelalterrunde tafeln und dafür frühzeitig reservieren.


Sport & Unterhaltung

5.0

Ein Wochenende ist viel zu kurz, um alles auszuprobieren. Die Poolanlage vor der dicken Burgmauer aus Bruchsteinen haben wir ausgiebig genutzt. Wer nur mal ein Wochenende auf der Westerburg verbringt sollte sich vorab Wellnesstermine reservieren!


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marina (61-65)

September 2019

Für Ruhesuchende ideal.

5.0/6

Es ist ein sehr schön restauriertes Wasserschloß mit einem gepflegten Schloßpark. Sie Zimmer sind alle unterschiedlich eingerichtet. Wobei wir das sehr große Hochzeitszimmer bekommen haben. Sehr urig, selbst die Dielen knarschten. Das Badezimmer war sehr modern und riesengroß. Dusche und Badewanne. Alles sehr sauber. Der Spabereich wurde sehr schön in die alten Gemäuer integriert. Ein großes Schwimmbecken und diverse Liegen zum Entspannen. Natürlich gab es auch eine Sauna und einen Whirlpool. Auch hier war alles sehr sauber. Wir hatten in unserem Angebot auch die Halbpension enthalten. Es gab Morgens und Abends immer ein reichhaltiges Büffet. Wobei das Frühstück super war, Abends könnte man es noch etwas verbessern ( z.B. gebratenes Fleisch). Aber die Auswahl war groß und man ist immer satt geworden. In einigen Bewertungen - die wohl noch unter der alten Leitung stattfanden- haben wir gelesen, das man mit dem Essen und dem Personal nicht zufrieden war. Wir können jedoch nur sagen das unter der Leitung von Frau Raudies jetzt ein anderer Wind weht. Sie war immer und überall um nach dem Rechten zu schauen und gegebenenfalls mit anzupacken. Auch hatte sie immer ein offenes Ohr für ihre Gäste.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Iris (61-65)

September 2019

Sehr schön! - Leider zu lange Anfahrt für uns

5.0/6

Mit Liebe zum Detail renoviertes Wasserschloß. Das Zimmer, die Flure, der Ritterkeller, das Restaurant mit Aussenterrasse, der Innenhof vermittelten das Gefühl, zwei Tage Prinzessin zu sein. Der Spa-Bereich, Schwimmbad und Sauna luden zum Entspannen ein. Sauberkeit war top. Frühstücksbuffet und Menu am Abend waren reichhaltig und schmeckten sehr gut. Die Angestellten waren alle freundlich und hatten auch ein Ohr für Sonderwünsche. Die Lomi-Rückenmassage war sehr angenehm und entspannend, vom Augenbrauen färben bitte Abstand nehmen-die dunklen Balken passten überhaupt nicht zur Person. Es fehlt eine Bar oder ein Raum, in dem man zwanglos sitzen, sich unterhalten und ein Bier oder einen Wein trinken kann. Die Außenterrasse ist bei schönem Wetter dafür gut geeignet, aber was ist, wenn das Wetter nicht mitspielt? Dann bleibt nur das Zimmer.


Umgebung

3.0

Sehr abgelegen, inmitten von grossen Feldern. Nächste grössere Städte sind oft 20 km und mehr entfernt (Wernigerode, Halberstadt, Goslar). Keine Gastronomie in der Nähe (bis auf einen kleinen Imbiss 50 m vor der Wasserburg). Eine Fahrtstrecke betrug für uns 350 km. Für zwei Übernachtungen zuviel, zumal die A2 und A1 sehr überlastet sind.


Zimmer

5.0

Die Einrichtung vermittelte vom Stil den Eindruck, in einem Schloß zu wohnen. Himmel über dem Bett. Die Matratzen waren sehr gut. Das Bad war ca. 16 qm groß mit Blick ins Grüne. Kosmetikprodukte, Fön, keine Wünsche offen.


Service

6.0

Es gibt nichts zu meckern. Wir wurden vorzüglich umsorgt.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Yvonne (19-25)

September 2019

Angenehmes ruhiges Hotel

4.0/6

Schöne ruhige Umgebung mit hübschen Zimmern Alles auch sehr sauber. Das Schloss ist gut in Stand und es gibt eine kleine Straußenfarm.


Umgebung

5.0

Wenn man komplett abschalten und seine Ruhe haben will perfekt. Mit Auto auch entspannt zum Brocken oder zu den Tropfsteinhöhlen


Zimmer

4.0

Angenehm groß, Betten etwas unbequem Sonst alles sauber und ruhig


Service

5.0

Rezeption ist super aber die Kellner sind der Knüller


Gastronomie

3.0

Das Frühstück ist fantastisch, große Auswahl. Auch Abend große Portionen Aber die Kellner sind absolut verpeilt und wirken teilweise sehr gestresst, schade Kein Witz oder mal ein Lächeln


Sport & Unterhaltung

2.0

Der Spa ist klasse aber Der Sportbereich ein Witz, 3 Geräte und davon 2 schon 100 jahre alt


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Thomas (51-55)

September 2019

Totale Entspannung

5.0/6

Total schön , wer Ruhe sucht der ist hier genau richtig . Toller Service. Nette Kellner. Schöner Wellnessbereich .Gerne wieder


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Netter Service


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bernd (66-70)

September 2019

Für Ruhe suchende ideales Hotel mit super Chefin

6.0/6

Mit Liebe zum Detail renoviertes Wasserschloss. Die Ursprünglichkeit der Burg wurde beibehalten und vermittelt etwas an Lebensgefühl vergangener Jahrhunderte. Ein Wohlfühlhotel mit prima Chefin.


Umgebung

4.0

Da Schlösser nun einmal außerhalb liegen, sind wir jeden Tag mit dem Auto unterwegs gewesen z.B. Wernigerode (29km). Für Ausflugsziele ideal. Wer Ruhe sucht ist in diesem Hotel richtig. Auch die großzügig ausgelegten kostenfreien Parkplätze vor dem Hotel sind hervorzuheben.


Zimmer

5.0

Tolle historische Zimmer und eine völlig ausreichende Ausstattung, mit großem Bad.


Service

4.0

Nach anfänglichen Schwierigkeiten und positiven Gesprächen mit der super Chefin, kam der Service im Restaurant besser zum Vorschein. In allen Bereichen freundlich, angenehm und zuvorkommend. Beim Einchecken hat alles wunderbar geklappt. Jeder Gast wird persönlich zu seinem Zimmer begleitet.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück war reichhaltig und gut. Abendessen könnte etwas vielfältiger sein. Ein Kellner wirkte teilweise sehr gestresst.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wellnessbereich ist schön mit einem grossen Innenpool und einem Saunabereich.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen