Hotel Stocknerhof

Hotel Stocknerhof

Ort: Naz-Sciaves / Natz-Schabs

100%
6.0 / 6
Hotel
6.0
Zimmer
6.0
Service
5.5
Umgebung
6.0
Gastronomie
6.0
Sport und Unterhaltung
5.5

Bewertungen

Jutta (51-55)

Februar 2020

Familiär geführt, lässt keine Wünsche offen

6.0/6

Eine Woche mit sehr persönlichem Service genossen: die Inhaber sind sehr gastfreundschaftlich, das Essen regional und besonders schmackhaft, die Betten sehr gut und das Saunieren sehr zu empfehlen. Von hier aus sind wir täglich in ein anderes Gebiet gestartet, die Lage sehr zentral. Würde jederzeit wiederkommen, war vor einigen Jahren schon mal dort. Im Sommer bestimmt auch empfehlenswert.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marion (56-60)

Januar 2020

schönes Ferienhotel in Südtirol

6.0/6

Das Hotel Stocknerhof, war sehr gut, die Zimmer geräumig und sauber, das Frühstücksbüffet und das Abendessen waren sehr gut und reichlich. Auch die Familie M. und die Angestellten waren sehr freundlich und zuvorkommend.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Manfred (66-70)

Juni 2018

Sehr empfehlenswert!

6.0/6

Das Haus ist ein sehr gut geführtes, freundliches und sauberes Hotel, auch für Familien sehr geeignet. Verpflegung sehr gut und abwechslungsreich. Wir waren vom 16. -20.06.2018 mit einer Reisegruppe im Hotel , alle waren rundum zufrieden!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Katharina (46-50)

Juli 2017

Ruhig, sehr freundlich, sauber und tolles Essen

6.0/6

Richtig schön und ruhig dort! Familienbetrieb. Zum Wandern für Wanderanfänger ideal gelegen. Das sehr reichliche und günstige Essen ist klasse, der Juniorchef steht selbst in der Küche und kann wirklich gut kochen. Wir sind immer super zuvorkommend behandelt worden!


Umgebung

6.0

Der Ort ist ruhig, ein kleiner Supermarkt. Bushaltestellen ganz nah (halbstündlich für 1,50€ bis nach Brixen). Das Hotel liegt an einer kleinen kaum befahrenen Straße. Rundum sind einfache Wanderwege, die auch Laufen erlauben. Wir haben Räder geliehen, kein Problem, da sanftes Gefälle. Etwas richtig zum Durchatmen. Jeder grüßt hier noch jeden freundlich.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein tolles Zimmer im 3. Stock mit großem Duschbad, aber ein anderes Paar war in einem kleineren Zimmer untergekommen. Einfach mal vorher da anrufen und fragen. Aber auch das kleinere Zimmer ist wie unseres absolut sauber gewesen, mit Holzböden und guten Betten. Vom Balkon aus traumhafter Blick. Auf eine Minibar konnten wir gut verzichten; die Hotelfamilie hat unsere Kaminwurzen kühl in der Küche aufgehoben.


Service

5.0

Hier muss man ehrlich sagen, dass wir uns vom dauerservicebereiten Großhotel erst umgewöhnen mussten. Das Hotel wird von der Familie betrieben und tagsüber sind oft nur die Seniorchefin und ein Sohn da, weil die anderen in der nahen Landwirtschaft arbeiten. So mussten wir schon ab und zu mal klingeln, damit jemand zur Bar kam, wenn wir am Nachmittag einen Kaffee oder auf der Terasse neben dem Pool einen Aperol wollten. Insgesamt haben wir aber selten so herzliche und bemühte Wirte erlebt wie dor


Gastronomie

6.0

Es gibt abends ein Tagesmenü aus verschiedenen Komponenten mit Salatbüffet, Vorspeisen (wir hatten immer zwei), Hauptgang und Nachtisch (auch mal einfach Obst). Es war immer reichlich, wir haben sehr zugenommen , wobei uns oft ein Nachschlag bei allen Gänen angeboten wurde und wir nicht ablehnen konnten, so lecker wie das war. Regionale Gerichte waren meist dabei, südtiroler und italienische Küche.


Sport & Unterhaltung

5.0

Schwimmbad ist da (kleiner Außenpool, beheizt), sonst wandern, wandern und nochmal wandern. Und Radfahren :D. In Brixen gibt es aber auch ein größeres Erlebnisbad, was Leute mit Kindern besucht hatten. Direkt vor der Terrasse ist für Kinder eine kleine Spielwiese mit Rutsche und Schaukel, die aber in unserer Zeit nicht benutzt wurden. Ausflüge sind rundherum schnell möglich.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tamara (46-50)

Juli 2017

Wiederholungstäter: auch im Sommer toll!

6.0/6

Gemütlich, gastfreundlich, sauber und sehr gepflegt. Super Essen, freundliche Menschen ohne Allüren und mit viel Herz. Barrierearm und wenig Staubfänger, eine Wohltat für Menschen mit Hausstaubempfindlichkeit.


Umgebung

6.0

Ich war diesmal mit einer Busurlaubsgesellschaft direkt in das Hotel gefahren und ließ zwei "Katalog-Ausflüge" sausen, weil es einfach zu schön dort in der Gegend ist, um den Tag im Sightseeingbus zu verbringen. Für wenige Euros kann man mit dem super ausgebauten Linienbusnetz zu den schönsten Wanderwegen in die Dolos kommen oder sich es auf Almen gut gehen lassen. Die Touristenbüros haben immer eine Idee und sind ausgesprochen freundlich, z.B. in Brixen. Latzfonser Kreuz, Geislergruppe, Fanesa


Zimmer

6.0

Ich hatte wieder ein tolles Zimmer im Haupthaus. Einige Zimmer sind wohl kleiner, aberaus der Reisegruppe hat niemand über ein schlechtes oder gar ungepflegtes Zimmer geredet; alle waren gut zufrieden. Wenn ich die Kritiken über Zimmer im Nebenhaus lese, ist das sicherlich von den Urlaubern dort als weniger schön gesehen worden als im Haupthaus. Ich habe allerdings mitb einem Reisenden gesprochen, der nicht in unserer Gruppe war und unbedingt ins Nebenhaus wollte, weil er recht lange dort Urlau


Service

5.0

Wie im Winter schon war alles top. Da es ein Familienbetrieb ist, ist am Nachmittag tatsächlich nicht immer jemand sofort am Tresen, wenn man am Pool z.B. etwas trinken will. Bei uns stand dafür eine Klingel auf dem Tresen und dann kam schnell auch jemand. Ich habe mir wegen einer hier früher geschriebenen Kritik, man verkafe im Hotel Lire-Briefmarken, den Spaß erlaubt und für meine Postkarten um Lire-Briefmarken gebeten. Die Seniorchefin war belustigt und erklärte mir, dass es die schon seit E


Gastronomie

6.0

Sehr gutes, reichhaltiges Essen (wir hatten jetzt sogar 2 Vorspreisen, Salatbüffet, Hauptgang und Nachtisch) und auf Sonderwünsche wurde eingegangen. Der Nachtisch war meist etwas klein (bin aber auch ein Nachtischfan), aber reingepasst hätte ohnehin nicht wirklich noch viel...Es schrieb jemand, er habe 2,5 Stunden auf ein überteuertes Essen warten müssen: wie das? Es gibt kein freies Restaurant, sondern nur für die Gäste mit festen, vorher mit der Gruppe abgestimmten Essenszeiten und einer HP,


Sport & Unterhaltung

5.0

Das ist das schöne am Sommer: der Pool war auf. Sauber und ausreichend groß mit vielen Liegen und schön geschützt ohne Straße oder so. Wandern konnte man auch sehr gut; in die Sauna wollte kener bei 34°C... Sonst eher ruhig, kein Animationsgedöns - herrlich für Erholungssuchende.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tamara (46-50)

Januar 2017

Entspannung pur in freundlichem, familiärem Hotel

6.0/6

Ungezwungenes, familiäres und bodenständiges Hotel in ruhiger Ortslage mit gepflegter Ausstattung, besonders guter Freundlichkeit und hervorragender Anbindung an alle Skigebiete und Wanderrouten.


Umgebung

6.0

Schabs selbst ist klein, verfügt aber neben einem kleinen Supermarkt und einem Geldautomaten über zwei Bushaltestellen für Überlandlinienbusse (halbstündlich für 1,50€ nach Brixen zB.) an der Ortsstraße sowie die Skibushaltestelle wenige Schritte vom Hotel entfernt. An der Maustelle in unmittelbarer Nähe des Orts ist auch eine Fernbushaltestelle (Flixbus). Das nächste Skigebiet ist Meransen/Vals-Jochtal/Gitschberg, aber auch der Kronplatz, Gröndertal oder das wunderschöne Obereggen (Latemar) si


Zimmer

6.0

Das Zimmer war groß (Doppel für Einzelperson), gepflegt und sehr sauber. Einrichtung traditionell, helles Holz und Holzfußboden, bzw Fliesen im Bad. Schöner Panoramabalkon (ohne Abrennungen gemeinsam vor den Zimmern zu den Bergen hin). Super Matrazen, Schreibtisch, moderner Fernseher, großer Schrank, Tresor, Fön an der Rezeption zu bekommen, moderner Aufzug. WLAN in den Zimmern nicht vorhanden,aber im Empfangsbereich und der Bar frei; in den Zimmern geht Internet nur über mobile Daten beim Smart


Service

6.0

Familienbetrieb, der versucht, alle Wünsche zu erfüllen. Große Freundlichkeit, nichts fehlte. Sei es ein weiteres Kissen, heisse Suppe und Kamilletee ans Bett des erkälteten Gastes oder Arnikatinktur und Bandage für die beim Skifaren gezerrte Wade: hier ist alles sehr persönlich und lieb.


Gastronomie

6.0

In der Regel drei leckere, gut portionierte Gänge plus Salatbuffet; beim Dinner 1 x pro Woche kommt ein vierter Gang dazu. Alles frisch gemacht, der eine Sohn kocht, und zwar hervorragend. Nachschlag wurde immer angeboten; habe mehrfach doppelt Nachtisch bekommen, wenn es noch irgendwie hineingepasst hat :D. Das Menue wird vorne aushegängt; Sonderwünsche werden - was machbar ist - ohne Aufhebens erfüllt (bei mir zB kein Käse)


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Samuel (36-40)

Januar 2017

Ruhig und gut wohnen, liebe Menschen kennenlernen!

6.0/6

Ruhiges kleines Hotel mit großer Gastfreundlichkeit und vielen Stammgästen. Etwas versteckt an einer Wohnstraße, aber sehr schön und gepflegt.


Umgebung

5.0

Im Dorf Schabs, sehr ruhig. Bushaltestellen vorhanden, Laden und Bankautomat auch. Wald und Apfelplantagen rundherum, Skibus nach Vals b.z.w. Jochtal-Gitschberg mehrfach täglich. Super gte Hinweise zu weiteren Skigebieten (Skisternetour). Trotz Rutsche vor dem Hotel keine Kinder gesehen, was mir wegen der Ruhe nicht unangenehm war.


Zimmer

6.0

Einfache, klare Einrichtung aus hellerem Holz, massiv, sehr sauber, kein Teppich. Bad neu, etwas klein (andere Zimmer hatten tw. sehr große Bäder (Duschen). Toller Blick auf die Berge (Seite vom Hotel Zi 305). Tolle neue Sauna. Handtücher könnten ersetzt werden.


Service

6.0

Perfekt, jede Nachfrage wurde super erfüllt. Sehr nette, lustige Dame im Service und an der Bar. Hatten viel Spaß!


Gastronomie

6.0

Selbstgekochtes. Besonders die Suppen waren megalecker! Frühstücksbuffet: alles da, was man braucht, aber kein Schnickschnak (kein Lachs, aber frischer Obsalat z.B.)


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marin (41-45)

Dezember 2016

Wunderschönes Familiehotel in Südtirol

6.0/6

Dieses Hotel wird von einer sehr freundlichen und zuvorkommenden Familie betrieben. Es liegt in einer herrlichen Gebirgslandschaft inmitten Südtirols.


Umgebung

6.0

Die Ortschaft ist sehr gut ausgeschildert. Der Ort verfügt über zwei Buslinien, mit denen man den gesamten Umkreis erkunden kann. Tickets sind beim Busfahrer zu erwerben für derzeit 1,50 Euro.


Zimmer

5.0

Das Zimmer ist einfach ausgestattet. Es ist sehr sauber. Die Matratzen der Betten sind sehr gut. Wir haben wie Murmeltiere geschlafen. Unser Zimmer hatte einen Balkon mit wunderschönem Blick auf die Ortschaft und einer herrlichen Aussicht auf die Berge.


Service

6.0

Die ganze Familie ist sehr freundlich. Auf Anfragen oder Wünsche haben Sie sofort reagiert und unsere Erwartungen übertroffen. Wir haben öfters geplaudert und uns auch über Ausflugsziele unterhalten und natürlich viele Infos über Südtirol erhalten.


Gastronomie

6.0

Morgens gab es ein umfangreiches Frühstücksbuffet. Dazu Kaffee mit aufgewärmter Milch, Tee, auf Wunsch auch Cappuccino u.v.m. Auch auf meine Laktoseintolleranz ist die Familie sehr gut eingegangenen und hat mich entsprechend wunderbar verwöhnt. Zum Abendessen gab es sehr leckere 4 Gänge Menü (jedesmal mit Nachschlag), an Silvester waren es sogar mehr. Auch hier wurde für mich extra Laktosefrei gekocht. DANKE nochmals an dieser Stelle!!!!!!!!!


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Freizeitangebote sind so vielseitig und umfassend. Ob Skifahrt, Sessellift, Fahrradtour oder Geocaching, ob Besichtigungen oder Stadtführungen, Wandern oder Shopping, Erholung und Ruhe, oder lecker Essengehen, hier ist für jeden etwas dabei.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Irene Astrid (31-35)

September 2016

Angenehmes familiäres Hotel mit guter Ausstattung

6.0/6

Ein sehr gemütliches und gepflegtes Hotel in idealer Lage mit guten Essen, Sauna und nettem Personal.


Umgebung

6.0

Wir waren mit dem Ferbus dort und die Haltestelle Vahrn ist nur 5 min mit dem Taxi. Der Citibus fährt noch noch näher ab (etwa 5 Gehminuten vom Hotel, 2 Haltestellen). Damit kann man nach Norden Richtung Bruneck oder nach Süden nach Brixen fahren. So kommt man auch schnell in die beiden Skigebiete Plose und Gitschberg-Jochtal. Die Wanderwege verlaufen direkt vorn Schabs aus, sind gut ausgezeichnet und es ist auch ein kleiner Supermarkt im Ort.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bert (56-60)

Juni 2016

Wunderbares Hotel fur unsere bBusreise

6.0/6

Zum ersten mahl mit ein reisebus da gewese. Wunderbar Sie aben alles gemacht um meine gruppe zufrieden zu stellen. Nichts war zu viel. Herzlichen dank von den busfahrer Bert und die reiseleiterin Rena


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen