Paradise Island Resort & Spa

Paradise Island Resort & Spa

Ort: Hulhumalé

96%
5.5 / 6
Hotel
5.5
Zimmer
5.4
Service
5.7
Umgebung
5.6
Gastronomie
5.5
Sport und Unterhaltung
5.4

Bewertungen

Matthias (26-30)

März 2020

Gutes Hotel, aber doch in die Jahre gekommen...

4.0/6

Wir verbrachten unsere Flitterwochen im Resort in einem Beach Bungalow an der windigen Ostseite der Insel. Gute Lage zum Restaurant und das Meer direkt vor der Tür. Persönliche Empfehlung eine Wasservilla oder Beach Bungalow an der Westseite. Wir kamen ins Hotel, da war der Coronavirus noch nicht weit verbreitet. Trotzdem waren schon da an jeder Ecke präventiv Desinfektionsmittelspender aufgestellt, die leider von Tag zu Tag wieder weniger wurden. Bei einem Aufenthalt von 6 Nächte ist eine kostenlose „Night Fishing“ Tour dabei (ansonsten 40 Dollar). Man wird von 3 einheimischen Männern gegen 18 Uhr mit einem Boot abgeholt und fährt 20 Minuten aufs Meer, dem Sonnenuntergang entgegen. Der Anker wird geworfen, jeder bekommt eine Schnur mit Köder in die Hand und kann sein Glück versuchen. Alle männlichen Gästen gefällt das, bei den Anglerinnen kann die wellige Angelegenheit schon auch mal auf den Magen schlagen und Angelschnur ruhen lassen. Langweilig wird es nicht, weil man doch auch als Laie gute Erfolge erzielen und das ein oder andere Unikat an Land ziehen kann. Negativ ist, dass es große sprachliche Barrieren gibt, weil anstatt englisch mit Händen und Füßen kommuniziert werden muss. Nach ca. einer Stunde werden die Erträge an Land gebracht. Wer möchte kann seinen Fang danach mit ins Resort nehmen und dort verarbeiten lassen, ich vermute gegen Aufpreis. Täglich von 19 Uhr bis 20 Uhr findet direkt am Strand an der Bar eine Rochenfütterung statt, das muss man mal gemacht haben. Auch um 19 Uhr findet am Restaurant bei den Wasservillen eine Haifütterung statt, dort treffen sich dann viele kleine „Babyhaie“ zum Dinner. Auch definitiv ein „must see“. Apropos Haie, wenn man am Strand im kniehohen Wasser entspannt kann es schon mal vorkommen, dass ein kleiner Hai vorbeischaut und einen „umkreist“. Kein Grund zur Panik - wirklich harmlos, aber aufregend. Am Abreisetag sind bis 12 Uhr die Zimmer zu räumen. Gegen Aufpreis von 95 Dollar kann man sich von freikaufen und im Bungalow bleiben. Für 50 Dollar kann man einen Umzug in eine Garten Villa erkaufen, in der man sich am vor der Abreise nochmal frisch machen kann. Die All Inkl.- erlöschen jedoch um 12 Uhr und außer Wasser an der Bar muss alles bar bezahlt werden. Fazit Als Fazit möchte ich sagen, dass das 4 Sterne Resort schon sehr in die Jahre gekommen ist und es für mich als „All Inkl. Kunde“ sehr viele versteckte Kosten gibt, die einem bei der Abreise in Form eines DIN A4 Blattes an der Rezeption stolz präsentiert wird. Die Lage und Umgebung ist hingegen wirklich paradiesisch und genau wie im Katalog abgebildet. Ich würde eine Beach Bungalow auf die Westseite am Steg empfehlen. Mich störten letztendlich die vielen versteckten Kosten, die ich im Vergleich zu anderen Hotels (Ägypten, Türkei, Dom. Rep., Seychellen etc.) nicht hatte. Desweiteren die vielen Kleinigkeiten bei denen eine schnelle Behebung/Änderung möglich wäre wie z.B. Abgelaufene Getränke, Wasserkocher, Steckdosen Rechnungen in Höhe von 0 € und und und. Es war ein toller Urlaub, aber die aktuelle 97% Weiterempfehlung kann ich nicht nicht ganz nachvollziehen.


Umgebung

4.0

Der Transfer vom Flughafen Male auf die Insel dauerte mit dem Boot lediglich 15-20 Minuten. Man kommt mit dem Schnellboot an der Westseite am Resort an und geht über den Steg zur Rezeption. Die Nähe zum Flughafen bringt natürlich auch einen gewissen, aber erträglichen, Fluglärm mit sich, da dort die Flugzeuge starten und landen oder die Gäste via Wasserflugzeug auf ihre Inseln gebracht werden. Die Westseite ist die windstille Seite der Insel, dort „steht“ ab Mittag die Luft und man muss sich


Zimmer

4.0

Wir hatten einen Beach Bungalow gebucht, der sich auf der Nordostseite befand. Die Größe des Zimmers ist ideal mit allen wichtigen Sachen wie Safe, Klimaanlage, WLAN, Minibar, TV, Außendusche, Stühle mit Tisch auf der Terrasse und zwei stabile Strandliegen mit Auflagen ausgestattet. Die Betten waren bequem und die Matratzen nicht zu hart. Die Bungalows sind von Palmen umgeben, die außer am Morgen (Sonnenaufgang) für ausreichend Schatten sorgen. Für Sonnenanbeter sollte der weitläufige Strand bis


Service

6.0

Der Service im Resort war ganz gut. Das Personal ist sehr zuvorkommend und nett, es wird versucht jeden Wunsch von den Lippen abzulesen und zu erfüllen. Auch sind Sie nicht nur auf das Trinkgeld aus und strecken sofort die Hand aus. Als einzige personelle Problemzone stellte sich die Rezeption heraus, dort konnte man nicht immer zwischen „Ich-mach-mich-nur-wichtig“ und tatsächlicher Kompetenz unterscheiden. Der Roomboy hat auf Anfrage einer Luftpumpe sofort alles liegen und stehen gelassen und


Gastronomie

4.0

Wir haben lediglich das Buffetrestaurant (Bageecha) besucht, da es dort für All Inkl.-Gäste keinen Aufpreis kostete. In den anderen Restaurants gab es Speisen a la Card und natürlich gegen Aufpreis. Dies haben wir nicht genutzt und können es somit nicht bewerten. Im Buffetrestaurant fanden wir es super, dass einem am ersten Tag ein fester Tisch zugeordnet wurde, somit war es kein täglicher Kampf um die besten Plätze im Restaurant. Das Essen war qualitativ OK, jedoch wenig Abwechslung und am d


Sport & Unterhaltung

5.0

Diverse Angebote werden durch externe Veranstalter angeboten, somit werden auch da Kosten anfallen. Dieses Angebot nutzen wir jedoch nicht, somit kann diesbezüglich keine Aussage getroffen werden. Auch gab es noch Tischtennisplatten, einen Tennis- und Basketballplatz, Fitnessraum und Billiardtische.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Rebecca (36-40)

Februar 2020

Top! Empfehle ich auf jeden Fall weiter!

6.0/6

Top organisiert. Personal ist diskret und gut geschult. Umfangreiches Buffet. Umfangreiches Freizeitangebot. Nur 20 Minuten vom Flughafen entfernt.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sylvie (51-55)

Februar 2020

Ich würde es weiterempfehlen

6.0/6

Wir waren super zufrieden und die Angestellten sind einzigartig lieb und bemüht, so haben wir das noch nicht erlebt. Unser persönlicher Betreuer Mr. Zoobeen war den ganzen Urlaub für uns zuständig und wir haben am Anfang Handynummern für Whatsap ausgetauscht. Er hat dann auch immer mal gefragt, ob alles in Ordnung ist. Kleinigkeiten wurden in 5 Minuten erledigt. Jeder Bungalow hat normal 2 Sonnenliegen vor der Tür...unsere 2. war nicht zu finden...zack...5 Minuten später kam eine Neue. Man fühlt sich einfach nur herzlich willkommen. Vielen Dank dafür!! Die Insel hat mehr oder weniger 2. Seiten...eine recht windige, für uns nicht so schöne und die Seite , wo die Sonne untergeht, zum Hafen hin, unser Bungalow war Nr. 129 und (ist natürlich persönliches Empfinden) eine der schönsten Stellen.


Umgebung

6.0

Toll ist die nur 15-20 Minuten lange Bootsfahrt von Male zur Insel. Allerdings sieht man hinten die Silouhette von Males Hochhäusern und die Flugzeuge (die wir faszinierend finden, wenn sie so tief fliegen) hört und sieht man...aber nicht störend.


Zimmer

5.0

Matratzen waren klasse, haben gut geschlafen, Klimaanlage leise und so eingestellt, dass es nicht aufs Bett bläst. Ansonsten genug Stauraum in Schubladen und Schränken.


Service

6.0

ABSOLUT TOP!!


Gastronomie

6.0

Sehr lecker und reichhaltig, da kann jeder was finden...allerdings halt indischer Einschlag, leckere Currys aber auch Beef und viel Gemüse , Nudeln. Wer allerdings Schnitzel mit Pommes erwartet, ist hier falsch


Sport & Unterhaltung

5.0

Möglich, aber halt sehr teuer


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Fengxue (31-35)

Februar 2020

Malediven

4.0/6

Das Hotel ist unweit vom Male. Daher dauert die Anreise mit dem Speedboot nur rund 10 min. Sehr angenehm nach einer langen Flugreise. Aufgrund der Nähe zum Male hört man leider die Flieger. Sehr nettes Personal, super toller Service! Es gibt verschiedene Restaurants, daher sehr abwechslungsreich. Die Insel ist sehr groß. Für Familien sehr gut geeignet.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bernd und Marika (61-65)

Februar 2020

Für uns: HERVORRAGEND!

6.0/6

Im Paradise Island Resort wurden wir hervorragend betreut. Alle Mitarbeiter waren sehr freundlich und aufmerksam zu allen Gästen. Die Verpflegung war abwechslungsreich und hat uns immer geschmeckt. Wir haben uns sehr, sehr wohl gefühlt und werden bestimmt noch einmal auf dieser Insel landen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Urs & Maja (61-65)

Januar 2020

Wir kommen gerne wieder

5.0/6

+ Gepflegte Anlage, gutes Essen, schnelle Erreichbarkeit mit dem Speedboot, Transfer beide Wege war gut organisiert. Unkompliziert, keine Kleidervorschriften. Preis/Leistung gut, aber unbedingt all inklusive buchen. – Auflagen am Strand viel zu dünn und Liegestühle nicht mehr zeitgemäss. Auflagen am Pool oK. Für Schnorchler in der Nähe des Strandes wenig zu sehen.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Abläufe Kanalisation verbesserungsfähig


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Gutes, reichhaltiges Buffet bei allen Mahlzeiten.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jürgen (51-55)

Januar 2020

Traumhafter Urlaub mit traumhafter Kulisse

6.0/6

Traumhaft schöner Strand, Personal ist sehr, sehr nett und zuvorkommend. Es wird sehr auf Sauberkeit geachtet. Verpflegung ist abwechslungsreich und sehr vielfältig.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Monika (56-60)

Januar 2020

Super tolle Insel.

6.0/6

Super tolle Insel mit tollen Bungalow. Nette Atmosphäre, sauber, eine wohlfühlen Oase zum Erholen. Kinderspielplatz auch vorhanden.


Umgebung

6.0

Angekommen in Malé dauerte die Fahrt mit dem Speetboot nur 20 Minuten. Wir wurden dort sehr herzlich empfangen. Die Insel ist etwas größer , ideal natürlich. Strand vom feinsten. Wir hatten ein Bungalow, welcher sehr schön war mit einer Aussendusche.. Ausflüge wurden im Hotel angeboten, man musste sich nur auf dem Zettel eintragen.


Zimmer

6.0

Sehr sauber und Service sehr nett. Abends wurde auch gereinigt und bekam such neue Handtücher.


Service

6.0

Vom Feinsten.


Gastronomie

6.0

Essen super. Tolle Auswahl. Wir hatten AI gebucht und waren aber auch im Restaurant essen( nicht in AI ) enthalten. Atmosphäre war auch gut und was toll war, man hat immer sein Tisch, ob beim Frühstück, Mittag oder zum Abend. Personal sehr Freundlich ob Mali oder Lakmal, eigentlich alle.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

hakan (46-50)

Dezember 2019

Ein Traum

5.0/6

Mit dem speedboot von flughafen male Zum insel paradise island resort Angekommen Wir wurden sehr nett empfangen Alles ging rasch und um 14 uhr dürften wir in unsere bungalow .. wurden dorthin gefahren und es war am ende vom insel in einer nicht schönnen schlucht zimmer nr 171 wir reklamierten es sofort und wurden auf nächsten tag zur bungolow tausch überedet da alles voll wäre Na gut eingewilligt und ein tag verloren den ersten tag in einer ecke Wo kein leben war und am nächsten tag um 13 uhr haben bungoloww getausch sehr mittig und optimals lage unweit vom reception restaurant usw Schnorchel zum kaufen sehr teuer ganz billige schnorchel mit brille 50 dollar ...deshalb mitbringen Oder mann leiht sich eine 0 acht fünfzehn schnorchel für 10 dollar am tag ist schon heftig .. Diese sollten normal an die gäste kostenlos zur verfügung stehen Wenns geht auch fllosen mitnehmen Zimmer die in die schlucht führen nicht nehmen liegt in der schlucht katastrophe ab nr 150 bis 172 sehr weite weg zum restaurantund reception Alles alles sehr teuer deshalb trinken süsses chips auf der insel so überteuert mitbringen ausflüge oder andere aktivitäten sehr überteuert Zum abend essen gibts gratis wasser .. zum frühstück kaffee tee wasser limo usw Mittag essen nur für vollpension wenn mann das dazu nimmt kostet es pro tag 50 dollar hammer preis.. Frühstück und Abend essen in sehr gute qualität bravo Tauchen für anfänger 167 dollar Tauchen für leute mit tauchschein 63 dollar usw Eine sehr schöne anlage richtig schön mann begegnet alle fisch sorten gigantisch riffhaie schwert fisch einfach alles mann kann sich nicht satt schnorcheln Jeden abend hai fütterung 19 uhr Und 19. bis 20 uhr rochen fütterung richtig schöne sache alle mitarbeiter sehr freundlich und sehr bemüht bravo so muss sein da gibt mann gerne trinkgeld Schaut das ihr bungolow kriegt am meer zimmer die ab 110 liegen wir hatten 127 optimal Mann darf jeden tag kostenlos 1 std. Kayak fahren tischtennis und billard alles da Es gibt auch villa mässig zimmern direkt am meer eigene swimming pool whirlpool klasse wir haben sie besichtigt für ein paar kosten sie 500 euro sieh bilder Speed bob empfhele ich niemand ich bin gefahren hat keın power macht keın sınn für 57 dollar Fischrestaurant pizza restaurant alles gegem extra gebühr softgetränk zu sich nehmen beispiel cola light 0,33 ml kostet mit allen gebühren fast 4,67 Achtung egal was sie machen oder kaufen es ist netto mwst kommt noch oben drauf und ein service gebühr kommt auch oben drauf Die getränke sind so teuer das mann sich nicht traut irgendwo an bar zu sitzen Achtung raucher feuerzeug kostet hier 6 dollar nur zu info nimmt feuerzeug mit Wenn der weg zum zimmer weit ist kann mann sich fahren lassen İch habe noch nie solche freundliche nette zuvorkommende Mitarbeiter gesehen es sind alle alle sehr nett egal wo mann ist ..egal wo wir waren alle mitarbeiter kriegen von mir 5sterne gästebetreuer Herr Faisal war so nett dass er für uns immer alles erledigt hat ein top mann 5 sterne


Umgebung

4.0

Es ist ein insel gestland ist etwa mit schnellboot in 15 min zu ereichen kostet pro person 70 dollar


Zimmer

4.0

Zimmer sind top alles vorhanden safe mini bar erschwingliche preise täglich 2 liter wasser gratis direkt am beach


Service

6.0

Alle mitarbeiter super super netteirklich sowas habe ich noch nicht gesehen


Gastronomie

5.0

Wir hatten halbpension essen war richtig gut und sehr abwechslungreich Wasser ist gratis und wenn mann softdrink wie cola zu sich nehmen will kostet es etwa 4,40 dollar


Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebote sehr sehr teuer kostenlos ist teschtennus und noch paar sachen würde mir wünschen das sie die preise etwaa billiger machen .. wir sind keine milionere


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Frank (51-55)

Dezember 2019

Absolute Empfehlung

5.0/6

Immer Geschmackssache, Onassis wurde es nicht gefallen. Mir als Normalo auf jeden Fall. Ich würde es jeder Zeit wieder buchen. Tolles Essen, toller Strand, alles Top. Getränke teuer, wie immer auf den Malediven. Kegelclubs sollten AI buchen 🤣


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen