Best Western Hotel Villa Tacchi

Best Western Hotel Villa Tacchi

Ort: Villalta

100%
5.2 / 6
Hotel
5.2
Zimmer
5.3
Service
4.6
Umgebung
4.7
Gastronomie
5.3
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Daniel (36-40)

Mai 2022

Villa Tacchi - Charmantes Hotel

5.0/6

Das Hotel ist eine alte, umgebaute Villa und hat dadurch einen sehr individuellen Charakter. Das hoteleigene Restaurant hatte eine gute Küche.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Clausi (66-70)

September 2021

Bella Italia, hier geht es

6.0/6

Ein tolles Haus mit allem Komfort. Ausreichend Parkplätze, sehr gepflegt, Aircondition im Zimmer, großer Pool, sehr freundliches Personal


Umgebung

6.0

Autobahn 5 km, Umgebung Wiesen und Felder, die nächsten kleinen Orte sind dichte bei


Zimmer

6.0

Riesig + riesiges Bad. Nachteil: nur 4 private Deutsche TV-Sender trotz Schüssel auf dem Dach, hier muß nachgebessert werden denn ca. 90% waren Germanen


Service

6.0

alles ist möglich und schnell und freundlich


Gastronomie

6.0

Frühstück wie man es in Italien nicht immer findet, es war alles da, draußen und drin war möglich


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Enno (46-50)

September 2020

Schönes Hotel - leider mit versteckten Kosten

4.0/6

Schönes Hotel mit toller Gartenanlage im venezianischen Stil, ruhiger Lage und freundlichem Personal. Idealer Ausgangspunkt für Tagestouren mit dem Pkw. Gutes Hygienekonzept in Zeiten von Corona


Umgebung

4.0

Ein Blick auf die Karte verrät, dass in direkter Umgebung nicht viel zu erwarten ist, was sich fußläufig oder mit dem Rad zu erkunden lohnt. Mit dem Pkw jedoch ist die Lage des Hotels recht vorteilhaft. In alle Himmelsrichtungen lasseen sich schöne Städte binnen einer Std. Fahrtzeit erreichen.


Zimmer

5.0

Die Zimmer halten, was das Gebäude verspricht. Im Rahmen unserer Norditalientour haben wir von Standart auf Luxus upgegradet. Im Nachhinein hätten wir uns das sparen können. Vom Blick auf den Pool abgesehen, war es den Mehrpreis nicht wert. Im Gegenteil. in einem durchweg antik gestalteten Zimmer mit Bad eine Kunststoffduschkabine zu installieren ist wahrlich FREVEL. Ansonsten ist aber alles gut. Die Klima tat ihren Dienst, der kl. Kühlschrank funzte auch. Die Betten / Matrazen boten keinen Anla


Service

4.0

Sehr freundliches Personal, welches stets um die Belange der Gäste bemüht ist.


Gastronomie

5.0

Zu unseren 3 Übernachtungen mit Frühstück gehörte ein 3-Gänge-Menü. Dies war wirklich fabelhaft und mir tut es fast leid, dass wir nicht noch ein zusätzl. Dinner eingenommen haben. Andererseits sind die Getränkepreise wirklich happig. Ein 0,33er Bier für 4,50 € spricht für sich. Analog dazu verhält es sich mit der Preispolitik beim Wein etc. Aufgrund der Abgeschiedenheit des Hotels nachvollziehbar und dennoch ärgerlich. Ein Frühstückbuffet gab es aufgrund der Covid-19-Auflagen nicht. Stattdesse


Sport & Unterhaltung

4.0

Vom Pool abgesehen gibt es nicht viel zu bieten. Und in diesem Kontext auch die meisten Kritikpunkte. Die Tagesleihe für ein Fahrrad von 15,- € fanden wir dann doch zu happig. Ungeachtet der Frage, was für ein Drahtesel man bekommen hätte. Ebenso die zusätzl. Berechnung von Poolhandtüchern fanden wir unüblich und ließen einen negativen Beigeschmack bei dem ansonsten empfehlenswerten Aufenthalt


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Hans Helmut (56-60)

Juli 2016

Optisch wunderbare Villenanlage mit kleinen Einsch

5.0/6

Die gesamte Villenanlage mit Garten und Pool ist ein wunderbares Beispiel einer herrschaftlichen Landvilla. Die Einrichtung stilvoll bis altmodisch ( zB Holzböden im Badezimmer). Service leider unter Erwartung ( - "we try to satisfy all our guests") - trotzdem konnte innerhalb einer halben Stunde abends nicht einmal ein Getränk auf der Terasse bestellt werden


Umgebung

6.0

Ideale Lage für Besichtigungen, etwa 10 km vom Zentrum Vicenza entfernt, Autobahnschluss 6 km, Padua etwa 20 Minuten, also tatsächlich " am Land". Die gastronomische Versorgung in der Umgebung recht dürftig.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein sehr schönes Zimmer mit Blick zum Pool, etwas altmodisch eingerichtet, die Klimaanlage plagt sich, den originellsten Safe - ist in der fahrbaren Minibar installiert - also man kann damit einfach aus dem Zimmer rollen... Zimmer wurde erst zwischen 16.00 und 17.00 aufgeräumt


Service

3.0

Wie schon beschrieben, bemüht, tlw. recht relaxed und auch unkoordiniert, Thema Frühstückskaffee


Gastronomie

6.0

Restaurant vor Ort nicht genutzt. Frühstücksbuffet sehr gut und reichhaltig


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool .....


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Maria (51-55)

April 2016

Eine edle Villa

6.0/6

Wir wurden sehr nett empfangen und konnten unsere Räder in einen eigenen Raum stellen. Es ist alles sehr nobel und sehr schön renoviert. Wir waren froh dass wir hier auch für eine Nacht eine Unterkunft fanden.


Umgebung

4.0

Man kann sich nicht vorstellen dass in dieser Einöde so ein schönes Hotel steht.


Zimmer

6.0

Es ist alles sehr edel und schön eingerichtet. im Bett fühlt man sich wie eine Prinzessin.


Service

6.0

Das gesamte Personal war sehr freundlich


Gastronomie

5.0

Das essen wird einem ehemaligen Stall serviert. Man fühlt sich sofort sehr wohl. Es war sehr gut die Preise sind etwas gesalzen. Das Frühstück war riesig mit einer sehr guten Auswahl.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gerhard (51-55)

September 2013

Romantische Villa auf dem Lande

5.2/6

tolles Service, romantische Villa, Gourmetrestaurant, historische Räumlichkeiten, wir nutzten die Lage für unsere Radtouren in alle Richtungen.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Michael (26-30)

August 2013

Schönes Hotel in "Schloss"-Optik

4.8/6

Das Hotel liegt nördlich von Vicenza, ziemlich abgelegen und ruhig. Der Empfang war sehr freundlich, das Zimmer war sehr schön, ein Sichtdachstuhl, antike Einrichtung mit Granit und ein schönes Bad mit großer Dusche sorgten für Wohlfühlatmosphäre. Das Restaurant befindet sich in einem mit Backsteienen und Kronleuchter dekorierten Raum, das Essen ist gut, allerdings auch relativ teuer. Das Frühstücksbuffet ist ausreichend. Das Hotel eignet sich besonders für Paare, die ein paar Stunden für sich genießen wollen.


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bernhard (36-40)

März 2007

Palladio-Villa als Hotel, eine gute Idee!

4.7/6

Das Hotel kann man weiterempfehlen. Das dazugehörige Restaurant war eine Enttäuschung. Die Kosten für eine Abendessen sind sehr hoch und sind letztlich nicht durch die gebotene Speisenqualität (Durchschnitt) gerechtfertigt. Die Nähe zu Vicenza und Padua ist gut. Eine Anreise ist aber nur mit dem Auto zu empfehlen.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gerald (31-35)

Juli 2006

Ruhe im traumhaften Ambiente

5.3/6

Eine alte Villa mit angeschlossener Kirche wurde renoviert und als 4-Sterne-Hotel eröffnet. Altes Mobiliar und alte Gemäuer werden mit allen notwendigen Bequemlichkeiten der heutigen Zeit perfekt kombiniert.


Umgebung

5.0

Wer Ruhe sucht, ist hier (fast) genau richtig! Leider führt die "Dorfstraße" an der Villa vorbei, sodass man ab und zu Autos hört, die Straße ist aber nicht besonders stark befahren. Im Übrigen liegt die Villa aber im "Grünen" und gibt es rund herum so gut wie gar nichts außer Natur. Für Ausflüge nach Vicenza (ca 10 Minuten mit dem Auto), Padua (ca 50 Minuten mit dem Auto) und Verona (ca 1 Stunde mit dem Auto) liegt die Villa aber nahezu ideal.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind wie gesagt im ursprünglichen Stil erhalten geblieben und das ist auch gut so, weil dadurch ein ganz wunderbarer Flair erzeugt wird. Altes Mobiliar ist hier gepaart mit modernen Ansprüchen (Klimaanlage, Fernseher, modernes Marmorbad, Kühlschrank, ......). Das Zimmer war sehr sauber, ebenso das Bad samt WC.


Service

5.0

Vor allem die Mitarbeiter an der Rezeption sind freundlich und bemüht. Außerdem stand bei unserer Ankunft im Zimmer eine Flasche Wein als Gastgeschenk bereit und wurde der Kühlschrank im Zimmer jeden Tag kostenlos mit 4 kleinen Flaschen Mineralwasser befüllt, obwohl wir nur Frühstück gebucht hatten. Auch beim Frühstück und an der Bar war der Service in Ordnung, obwohl man beim Frühstück manchmal nachfragen musste, damit zum Beispiel Käse oder Brot nachgelegt wurde. Aber auf Nachfrage hat man all


Gastronomie

5.0

Wir hatten nur Frühstück gebucht. Dieses war aber für italienische Verhältnisse sehr gut. Es gab ein nicht sehr großes, aber feines Buffet (Käse, Schinken, Croissants mit Schokolade gefüllt, 2-3 Arten Kuchen, Weißbrötchen und Vollkornbrot, Obst, Joghurt, Müsli .......). Neben dem beim Buffet befindlichen Kaffee konnte man auch ohne Aufpreis einen Espresso, Cappuccino oder Cafe latte bestellen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es handelt sich wie gesagt um eine Villa weit ab der Zivilisation. Wir sind nicht hierher gekommen, weil wir Unterhaltung oder entsprechende Einrichtungen gesucht haben, sondern in erster Linie, weil wir ein ruhiges Hotel gesucht haben, das wir mit der Villa Tacchi auch gefunden haben. Es gibt einen wunderschönen Pool, der für die Anzahl der Zimmer auch ausreichend groß ist. Um den Pool sind einige Liegen, Stühle und Sessel aufgestellt. Es sind zwar nicht viele, aber waren diese immer ausreichen


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Harald (46-50)

Juli 2005

Sehr enttäuschend

4.3/6

Wunderschönes Hotel, das aufgrund Übergelegung durch alle möglichen Veranstaltungen nachts keine Bettruhe zuläßt. Das Personal ist unaufmerksam, grüßt nicht und läßt beim Abendessen alleine schon auf den Wein mehr als 45 Minuten warten. Das Essen, das einen stolzen Preis hat, schmeckt sehr mies. Insgesamt, miit Ausnahme der sehr schönen Räumlichkeiten und eines genialen Pools inmitten der herrlichen Landschaft, sehr enttäuschend. Nicht zu empfehlen.


Umgebung


Zimmer

5.6
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.7
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen