Hotel Blue Jack Tar

Hotel Blue Jack Tar

Ort: Playa Dorada

99%
5.3 / 6
Hotel
5.3
Zimmer
5.3
Service
5.6
Umgebung
4.6
Gastronomie
5.9
Sport und Unterhaltung
4.3

Bewertungen

Samuel (19-25)

Juli 2019

Sehr schönes Hotel zu weiterempfehlen!

6.0/6

Sehr schöne Hotel Anlage mit kleinen Block Apartments und ein paar Bungalows, sehr schöner Pool mit Poolbar, Zimmer sauber und schön eingerichtet.


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christian (31-35)

Oktober 2018

Ruhiges Hotel mit sehr gutem Frühstück

4.0/6

Das Blue Jacktar ist im Gegensatz zu den anderen benachbarten Hotels an der Playa Dorada kein großes All-Inclusive Resort, sondern ein kleines Hotel auf B&B-Basis. Die kleinen Einheiten und Bungalows des Hotels sind in der weiten tropischen Anlage verteilt, die zwar soweit gepflegt ist, aber irgendwie nicht so richtig Charme versprühen kann, was auch an den relativ alten Bungalows liegt. Diese sind zwar ebenfalls nett und auch hübsch dekoriert, man merkt ihnen ihr Alter aber schon ein wenig an. Highlight ist eigentlich das Frühstück, wo es neben Früchten, Käse, Joghurt, Süßspeisen und frischem Brot vom Buffet auch frisch zubereitetes à la carte Essen gibt, darunter unter anderem super leckeres Mangu oder individuelle Omelettes - oder beides. :-)


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Felix (36-40)

Februar 2017

Super

6.0/6

Super Boutique Hotel in der Dom Rep. Zimmer sind in netten Bungalows in einer sehr gepflegten Anlage am Strand. Besonders gut hat uns das Frühstück gefallen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (31-35)

Februar 2014

Blue Jack Tar - immer gerne wieder!

6.0/6

Das Blue Jack Tar ist ein richtig gutes Hotel, freundliches Personal, super Lage und ein toller Strand ist dazu nur ein paar Meter entfernt. Das Personal ist absolut freundlich, das Frühstücksbuffet absolut ausreichend und der Strandbereich total angenehm und gemütlich.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Corinna (19-25)

Dezember 2012

Karibischer Genuß - Erholung zu 100%

5.3/6

Über Weihnachten waren mein Partner und ich in der Dom. Reb. es war wirklich schön im Hotel Occidental Allegro Puerto Plata. Bei Ankunft wurden wir freundlich begrüßt und sofort zu unserem Zimmer gebracht... Erst zeigten sie uns fälschlicher weise ein anderes Zimmer für 4 Personen - doch wir waren nur zu Zweit. Ich denke da war der Herr an der Repetition etwas verwirrt :) - er brachte und aber sofort in ein Doppelzimmer... welches natürlich viel KLEINER war. Wir waren schockiert und fragten ob wir nicht doch das Große Zimmer haben könnten :D Und tatsächlich, wir bekam ein 4-Personen Zimmer... hier hatten wir einen schönen Ausblick auf den Garten und super Service. Das Badezimmer war sehr sauber und schön gestaltet - große Fließen usw... Klassisch Schick würde ich sagen. Das einzinste was uns sehr gestört hatte war der Duschkopf - es war keine gute Brause, ohne Druck kam das Wasser hier gemütlich fließend aus dem Kopf. Das Haare waschen wurde somit zum Kampf :D Ansonsten das die Anlage sehr schön und unglaublich großräumig. Toll war auch der offene gepflasterte Teich für Schildkröten :) Der Service am Pool war GROßE KLASSE, einfach ein super LOB, es war TOP... wir lagen täglich auf unseren zwei Liegen am Pool. Auch täglich kam der Kellner mehrere Male brachte uns frische Getränke und ein Snack... dies müsse er eig. nicht machen! Wirklich super... nach paar Tagen wusste er bereits was wir trinken und dann kam er schon immer gleich mit unseren Getränken sobald das eine Glas leer war. SUPER SERVICE! Dafür gabs dann natürlich auch Trinkgeld!! Die Woche vor Weihnachten war noch nicht soo viel Los im Hotel, daher haben dich die Animateure sehr auch uns konzentriert gehabt -.- hin und wieder wenn man nur sonnen wollte nervig. Nichts desto trotz haben wir eig. bei jedem MIST mit gemacht *haha* und ja es war dann schon auch Lustig. Zocken im Casino, Tanzen in der Disco direkt daneben oder nur dem Hotelprogramm zusehen... ALLES WAR KLASSE. Bei unserer Hotelanlage gab es noch 4 Restaurants... zwei hatten wir probiert! Es war sehr LECKER. An einem nicht so schönen TAG (schließlich ist da ja Regenzeit im Dezember), haben wir die STADT Puerta Plata uns angesehen... sehr cool du kannst dort ein Taxifahrer oder Reiseführer für einen ganzen Tag buchen für nur 50€ - dieser fuhr uns überall hin und zeigte uns wirklich schöne Ecken, aber auch erschreckende Seiten wie das Armenviertel. Am Weihnachtstag waren schon viele Leute da und da hat das HOTEL mal richtig ausgepackt. Der Weihnachtsmann kam mit einem Schiff am Meer angefahren und gab jedem Kind ein Geschenk, wirklich eine tolle Idee. Tauchen, Schnorcheln, Inseln besuchen, Jetski, Massagen, ..... Alles ist dort möglich! Wir können Occidental Allegro Puerto Plata mit besten Gewissen weiterempfehlen.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Viola (46-50)

Januar 2012

Kurzer und schlimmer Aufenhalt

3.3/6

Allgemein war das Hotel leer.Hauptsächlich nur Domenikaner.Achtung, in der Nähe des Hotels ist ein Elektrowerk, welches in den Zimmern deutlich zu hören ist. Deswegen haben wir auch das Hotel gewechselt.


Umgebung

3.0

Der Strand ist wirklich schön! Das Hotel an sich nicht sehr gepflegt.


Zimmer

2.0

Zimmer waren dunkel. Man hat das Elektrowerk gehört, was uns persönlich sehr gestört hat. Trotz öfterem Zimmerwechsel, wurde es nicht besser.Wir sind dann ins Riu Mambo gewechselt, was vieeeeel besser war.


Service

5.0

An der Rezeption wurden wir sehr höflich und durchaus freundlich behandelt, obwohl wir ca. 3 mal das Zimmer wechselten. Zimmerservice war ok.


Gastronomie

3.0

Im Hauptrestaurant keine große Auswahl, der Rest wurde nicht getestet.


Sport & Unterhaltung

4.0

Animation nicht so hochwertig, wie in anderen Hotels üblich. Die Abendshow war schlecht besucht (wie auch das Hotel selber) & auch nicht gut vorbereitet.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Stefan (46-50)

November 2011

Bestimmt nicht noch einmal

3.9/6

Büffet Auswahl sehr schlecht, dass essen schmeckte fad und langweilig. Am Wochenende musste man beim Essen Schlange stehen wegen zahlreichen einheimischen die auch gezeigt haben dass sie zuhause sind. Strand war sehr gut, die Anlage in sich schön. Trotz allem haben wir uns gut erholt und das Beste daraus gemacht.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Helmut (51-55)

August 2011

Schöner Urlaub mit kleinen Mängel

4.2/6

Große und gepflegt Hotelanlage direkt am Strand der Playa Dorado. Die Häuser waren mit 4 Wohneinheiten relativ klein. Das Hotel war zu maximal 30% belegt und daher war es zeitweise fast menschenleer in der Anlage. Die Gäste waren hauptsächlich Dominikaner. Einige Amerikaner und Kanadier. Ich glaube, dass wir die einzigen Gäste aus Europa waren, was uns aber nicht gestört hat.


Umgebung

5.0

Wir brauchten von unserem Zimmer, das eher weiter hinten lag, max. 3 Minuten zum Srtand. Die Transferzeit vom Flughafen waren 20 Minuten, was auch sehr angenehm war. In unmittelbarer Nähe des Hotels gab es am Strand Einkaufsmöglichkeiten, die wir aber nicht genutzt haben. Weiter gibt eine große Anzahl an Souveniershops. Ausflüge werden sowohl von der Reiseleitung als auch am Strand angeboten. Wir haben einen Ausflug mit Dune Buggys am Strand gebucht. Dort war es auch biliger als im Hotel.


Zimmer

2.0

Unsere Zimmer war eher klein und dunkel. Wir haben in andere offene Zimmer geschaut und dort ist es ähnlich. Daher haben wir auch keinen Zimmerwechsel gefordert. Das hätte meiner Meinung nach keinen Sinn gehabt. Die Möbel sind abgewohnt und alt. Klimaanlage ist OK und nicht zu laut. Das Bad ist sauber aber eben auch schon sehr in die Jahre gekommen. Safe gegen Gebühr. Eine Kaffeemaschine und Bügelbrett und Bügeleisen sind vorhanden. Die Minibar ist nicht befüllt. Möglicherweise muß man


Service

5.0

Das Personal war sehr freundlich und Aufgrund der wenigen Urlauber auch schnell und aufmerksam. Gesprochen wird nur Englisch und natürlich Spanisch. Auch an der Rezeption konnte nur ein Mitarbeiter ein paar Brocken Deutsch. Mit ein wenig Englisch kommt man aber gut über die Runden. Das Zimmer wurde täglich gereinigt und auch die Handtücher wurden jeden Tag neu ausgegeben. Bettwäsche wird einmal pro Woche gewechselt. Wir haben eine Münzwäscherei gesehen aber nicht benutzt. Kinderbetreuung


Gastronomie

4.0

Es gibt 3 Spezialitätenrestaurants - Mexikanisch, orientalisch und italienisch. Wir habe nur das mexikanische Restaurant besucht. Es liegt direkt am Strand. Zwei Zeitvorgaben: 18 30 und 21 00. Ein Tip: Um 21 00 ist es schon dunkel und daher sehr romantisch. Weiters gibt es ein Hauptrestaurant. Das Essen ist eher landestypisch mit einem Versuch internationale Küche einzustreuen. Man findet aber immer etwas wenn man nicht der absolute Feinspitz ist. Und der sollte ohnehin nicht in dieses


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt wie gesagt einen Kinderclub. Auch Wassersport wie Kitesurfen oder Jetski wird gegen Gebühr angeboten. Haben wir aber nicht versucht. Wir waren kaum am Pool, da uns das Meer lieber ist. Die Animateure sind bemüht, kommen aber nicht an internationales Niveau heran. Das sieht man am besten bei den täglichen Abendshows. Vor Allem wenn man kaum etwas versteht. Liegestühle und Sonnenschirme waren mehr als genug vorhanden. Das wird sich sicher änderen sollte das Hotel einmal voll bele


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tatjana (14-18)

Juli 2011

4 Sterne - absolut gerechtfertigt!

4.8/6

Die Anlage war sehr gepflegt und schön. Sie besteht aus 1-2 stöckigen Bungerlows in denen mehrere Zimmer liegen. Bei uns war immer alles tip top aufgeräumt und wir waren auch mit dem Essen sehr zufrieden. Da im Juli in der Dom.-Rep. Halbpension ist war es im Hotel sehr ruhig nur an den Wochenenden kommen einige Einheimische aus Santiago.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt an einem wunderschönen, breiten, weißen Sandstrand. In der Hotelregion Playa Dorada liegt ein Einkaufskomplex in dem es das Nötige zu kaufen giebt und ebenfalls emspehlenswert der orange market am Ende des Strandes(Richtung Puerto Plata). Wir sind auch einmal mit dem Bus nach Puerto Plata gefahren (20 Pesos p.P. ca.40c), was aber eher nicht so empfehlenswert ist. Ein Taxi vom Hotel aus würde 17$ (für 5 min. Fahrt) kosten. Für den Rückweg haben wir uns vom Zentrumn aus ein Taxi ge


Zimmer

6.0

Wir haben ein Familienzimmer gebucht und waren total überrascht. Letztendlich hatten wir 2 Zimmer mit jeweils einem Bad zur Verfügung. Die Betten und Möbel waren völlig in Ordnung. Es war außerdem TV, Klimaanlage, Kafeemaschine, Telefon inkludiert. Unsere Terrasse hatte einen schönen Blick auf den Golfplatz und war mit einer Garnitur ausgestattet. Die Sauberkeit war absolut überzeugend und die Ausstattung war auch vollkommen in Ordnung.


Service

5.0

Das Personal war sehr freundlich und herzlich und ausgesprochen bemüht. Leider können nicht alle Angestellten an der Rezeption gut englisch aber doch so, dass wir uns gut verständigen konnten. Mit den anderen Miarbeitern kann man sich auch auf englisch verständigen. Unser Zimmer war ausgesprochen groß und immer sauberst gereinigt.


Gastronomie

5.0

Es git in der Anlage das Buffet und 3 À la carte Restaurants (Italienisch, Mexikanisch, Orientalisch). Am Buffet waren die Speisen immer gut und abwechslungsreich, da sie jeden Abend ein anderes Motto hatten. Es gab immer Salat und viel ausgezeichnetes Obst. Die Haupspeißen waren teils europäisch teils landestypisch, wobei die einheimischen Gerichte meiner Meinung nach absolut zu empfehlen sind. Auch in den drei Restaurants kann man sehr gut speisen wobei mir persönlich das Mexikanische am bes


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt einige Sportmöglichkeiten (Tennis, Wassersport,...). Die Animation war nett und nicht sehr aufdringlich. Am Abend war immer eine große Show, die uns ein bisschen zu laut war. Der breite, weiße Sandstrand war immer sauber und nicht überfüllt. Die mit Palmen gedeckten Sonnenschirme und die Liegen waren sehr nett. Die 3 Pools sind eher älter und nicht so schön, was uns aber weniger gestört hat.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Volkmar (46-50)

März 2011

Sollte aus deutschen Urlaubskatalogen verschwinden

4.0/6

Niemals 4 Sterne, max. 2+. Der Service lässt stark zu wünschen übrig. Alles ohne Niveau, sehr schlechtes Buffet, dreckige Gläser und und und ... Wer auf schlaflose Nächte steht, ist hier richtig, das Bett ist unter aller Sau. Fazit: Wer Urlaub mit ein bisschen Niveau sucht, ist hier garantiert an der falschen Adresse, von Kanadiern nur so überlaufen. Die deutschen Reiseveranstalter sollten sich überlegen, diese Anlage überhaupt noch anzubieten.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen