Auberge du Mas de la Feniere

Auberge du Mas de la Feniere

Ort: Arles

88%
4.3 / 6
Hotel
4.3
Zimmer
4.0
Service
3.9
Umgebung
4.4
Gastronomie
4.3
Sport und Unterhaltung
3.6

Bewertungen

Zwuggel (41-45)

April 2017

Ruhig und sauber

4.0/6

Ruhiges kleines Hotel/Restaurant in ruhiger Lage- umgeben von Wiesen und Weiden. Ohne PKW schwer zu erreichen. Das Essen in den Zimmern und im Garten ist nur möglich, wenn man die Speisen des Restaurants kauft. Von den vorahnden Pools war ein Wirlpool beheizt. Die Nutztung war nur stark eingegrenzt möglich. Der Wirlpool ist schon recht alt. Die Zimmer sind alt aber sauber.


Umgebung

4.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Antje (41-45)

Juni 2016

Für einen Geschäftsaufenthalt nur zu empfehlen

5.0/6

Gutes Frühstück, Sehr gutes Essen am Abend, Sehr freundliches Hotel Team. Ruhig gelegen und doch ist man sehr schnell in Arles. Schöne Außenanlage und wenn das Wetter mitspielt kann man draußen frühstücken. Sehr schön


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Kurt & Katrin (66-70)

Juni 2015

Charmantes und familiäres Landhotel

5.3/6

Der schöne Landgasthof ist ein zentraler Ort und Ausgangspunkt, um tagsüber viel von der Provence kennenzulernen. Wir verbrachten dort eine Woche im Juni 2015 und wurden von einer charmanten und guten Mannschaft betreut. Der Chef des Hauses sorgt für das Wohl des Gastes. Bei Halbpension gibt es ein perfektes Menü, das abends unter den schattigen Bäumen auf der Terrasse genossen wird. Der dort servierte französische Weißwein ist von ausgezeichneter Qualität. Das kleine Schwimmbad mit drei Becken wird zur Erfrischung genützt. Wir haben die Gastfreundschaft des Hauses genossen.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefan (46-50)

April 2014

Meiden Sie dieses Hotel!

2.6/6

Meiden Sie dieses Hotel ! Autobahnlärm + Fluglärm + Unfreundliches Personal + Ameisennest in der Saftmaschine Die Autobahn ist ca. 1000 Meter entfernt und Tag und Nacht laut. Neben Flugzeuglärm , übt auch die Luftwaffe mit Kampfjets über der Anlage. Ohrenbetäubend. Das Personal spricht nur französich und zuckt bei Reklamationen nur mit der Schulter. ( Defekte und dreckige Handtücher + Ameisen im Apfelsaft = Keine Reaktion ) Hygiene wird hier sehr wenig beachtet. Der Poolbereich ist ganz schön gemacht. Aber wie gesagt Autobahn und Fluglärm


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

1.8
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Ulrike (51-55)

September 2013

Idyllisches Hotel mit hohem Geräuschpegel

2.7/6

Wir haben auf unserer Urlaubsreise das Hotel für eine Zwischenübernachtung ausgewählt. Am meisten hat gestört, dass das Bettzeug muffig und nach altem Zigarettenqualm gerochen hat. Das Haus ist zwar idyllisch gelegen, ist aber duch die nahe gelegene Autobahn und Eisenbahnlinie sehr laut. Die Bilder werden dem Haus eher nicht gerecht.


Umgebung


Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
3.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Katy (31-35)

Juli 2013

Wunderbares provencialisches Hotel

5.5/6

WIR HABEN UNS AUSGESPROCHEN WOHL GEFÜHLT. Das Anwesen entsprach voll unseren Vorstellungen eines Hotels in der Provence. Die abendlichen 3 Gänge Menus ließen in Ihrer Vielfalt keine Wünsche offen. Am schönsten waren die Abende in dem romantischen Garten. Der Aufenthalt war wunderbar und das Hotel ist empfehlenswert. Wir waren nicht zum letzten Mal hier!!! Wunderbar


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anett (41-45)

September 2012

Enttäuscht, wir haben mehr erwartet

1.3/6

Wir haben das Hotel auf Grund guter Hotelbewertungen gebucht, auch die Beschreibung des Reiseveranstalters gefiel uns, aber leider waren wir mehr wie enttäuscht. Ein schönes Anwesen, was leider seinen Charme verliert. 3 Sterne soll das Hotel haben, erfüllt die Anforderungen aus unserer Sicht nicht. Es gibt viele negative Kriterien, das Hotel wirkt dunkel und riecht überall muffig, Der Garten am Hotel ist mehr wie ungepflegt, die Koffer muss man bis zum Hoteleingang tragen, da der Kiesweg keine andere Möglichkeit bietet. kostenfreie Parkplätze stehen zur Verfügung, Wir haben eine Rundreise gemacht und waren in den anderen 4 Hotels mehr wie zu frieden, der letzte und teuerste Aufenthalt war entäuschend und wir sind von 4 Tagen nur 2 Nächte geblieben.


Umgebung

1.0

Das Hotel liegt zwischen Feldern und Wiesen, in unmittelbarer Nähe die 6-spurige Straße + Zug, nachts ist es sehr laut. Keine Einkaufsmöglichkeit oder ein anderes Restaurant in der Nähe, Ausflugsmöglichkeiten kann man trotzdem gut planen, .


Zimmer

1.0

Wir hatten ein Zimmer in der oberen Etage, klein muffig, dunkel. 1 Stuhl für 2 Personen und ein kleines Bett, an dessen Ende rechts und links ein Brett befestigt war, auf dem je eine kleine Lampe stand, die als Leselicht nicht zu verwenden war, Links und rechts daneben ein Einbauschrank mit Brettern, da konnte man die Sachen nicht hinein legen, es war muffig. Safe war verfügbar. Wir können auf das Duschbad und die Kosmetiktücher verzichten und hätten lieber ein ordentliches und sauberes Bad


Service

2.0

Am Empfang war fast nie jemand, man musste klingeln und warten. An einer Tafel standen die Fremdsprachenkenntnisse der Mitarbeiter, aber außer dem jungen Ehepaar, die das Hotel führen und englisch sprechen, sprachen alle nur französich, Die Reinigung der Zimmer war in Ordnung. Als die Hotelchefin merkte, dass wir eher abreisen, bot Sie uns ein anderes Zimmer an, für uns war es zu spät.


Gastronomie

1.0

Ein kleines Restaurant mit einen schönen alten und rustikalen Kamin. Die Tische waren von 2 bunten Tischdecken bedeckt, keine Blume, keine Kerze, keine Minage, ein trostloses Ambiente mit kitschigen Kunstblumen an den Fenstern. Zum Frühstück wurde nicht eingedeckt, man musste sich mit einem Tablett selbst kümmern, Das Angebot zum Frühstück war in Ordnung,aber nicht lobenswert. Zum Abendessen hatte man die Möglichkeit, da es ja weit und breit kein anderes Restaurant gab, zwischen einem Überrasch


Sport & Unterhaltung

1.0

Der Pool war mehr als klein, wirkte im Internet und auf Prospekten sehr groß. Eine Möglichkeit am Morgen ein paar Züge zu schwimmen gab es nicht, da das Tor zum Pool erst 10 Uhr geöffnet wurde. Liegestühle waren vorhanden.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Sarah (36-40)

August 2010

Geschenkt ist fast zu teuer

2.2/6

Wir waren von dem Hotel total enttäuscht, da wir uns aufgrund der vorherigen Hotelbewertung oder HP der Unterkunft mehr erwarteten.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt zwischen Raphele und Pont de Craux. Das Hotel ist umgeben von Wiesen und liegt mitten in der Natur, man kann sehr schön spazieren gehen. Sehr störend ist die Autobahn und die Eisenbahnlinie, die ca. 500 m vom Hotel entfernt verläuft. Je nach dem wie der Wind stand, hörte man die Eisenbahn und die Autos fahren.


Zimmer

1.0

Das Zimmer war eine bittere Enttäuschung. Das winzige Zimmer bestand aus einem Bett, links und rechts ein ca. 10 cm breites Brett, welches als Nachttisch dienen sollte, einem Schreibtisch und einem Stuhl. In der Wand war ein dunkles, muffiges, schimmliges Loch mit 2 Schranktüren davor, in dem der Safe montiert war und eine Stange für die Kleider. In dieses eklige Loch konnte man keine Kleider hängen und somit lebten wir 10 Tage aus dem Koffer. Es gab keinerlei sonstige Ablagemöglichkeiten. I


Service

2.0

Das Personal brachte mit Mühe und Not ein „Bonjour“ heraus und sprach fast kein Englisch. Einzig der Kellner und die Bedienung abends waren sehr freundlich. Das Zimmer wurde täglich aber nicht gründlich gereinigt. In der Ecke im Bad waren während unseres Aufenthaltes die ganze Zeit Spinnenweben und das galt auch für das Zimmer.


Gastronomie

2.0

Das Frühstückbuffet war in Ordnung und man konnte draussen im Garten während des Frühstücks sitzen. Wir haben 4 x im Hotel gegessen, von den ersten beiden Male waren sehr gut und dann wurde es schlechter. Aufgrund dessen fuhren wir Abends immer nach Arles um dort zu speisen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Pool ist nicht sehr groß aber er reicht um darin sich abzukühlen. Liegen waren vorhanden doch nicht immer ausreichend.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Susanne (41-45)

Mai 2010

Für kurzfristigen Aufenthalt bestens geeignet

4.7/6

Hotel im provencalischen Stil, sauber, Gästestruktur zum Zeitpunkt unseres Aufenthaltes Franzosen, Belgier und ein paar Deutsche. Frühstück für franz. Verhältnisse sehr reichhaltig (Wurst, Käse, Marmelade, Obst, Rührei, heiße Würstchen, Joghurt etc... ) Das Hotel hat einen sehr schönen gepflegten Garten, indem man bei schönem Wetter speisen kann. Ein Pool ist auch vorhanden, sowie ein kostenloser Parkplatz am Hotel.


Umgebung

6.0

Die Lage des Hotels ist ruhig und für Ausflüge in die Umgebung bestens geeignt. Guten Anbindung an die Autobahn (ca. 3 Minuten), max. 8 Minuten nach Arles. Das Anwesen liegt an einer Landstraße weit nach hinten versetzt, so dass man weder von der Autobahn, noch von der Landstraße etwas hört.


Zimmer

4.0

Unser Zimmer war nicht groß, aber für den Zeitraum unseres Aufenthaltes (4 Nächte) ausreichend. Bad und WC jeweils separt. Safe und Fernseher vorhanden, kein deutschsprachiges Programm. Matratzen waren auch in Ordnung. Klimaanlage und Telefon vorhanden.Unser Zimmer war sauber, einzig allein die Dusche machte Probleme. Kein starker Wasserstrahl, Wasser nicht richtig abgelaufen und lfd. Änderung der Temperatur.


Service

4.0

freundliches Personal, englischsprachig, Zimmerreinigung war in Ordnung


Gastronomie

5.0

Im Hotel befindet sich ein landestypisches Restaurant, welches jeden Abend (außer sonntags) geöffnet ist; nicht nur für Hotelgäste. Es war immer gut besucht. Wir haben einmal dort zu Abend gegessen, die Qualität der Speisen war sehr gut, die Auswahl ist nicht so groß, die Speisekarte ist im Internet auf der Hotelseite veröffentlicht. Im Hotel befindet sich noch eine kleine Bar. Um etwas zu trinken zu bekommen muss man sich meist auf die Suche nach einer Servicekraft machen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool mit Liegen und Schirmen vorhanden. Zum Zeitpunkt unseres Aufenthaltes war der Pool wegen dem Wetter noch geschlossen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen