Sea Sand Sun Resort

Sea Sand Sun Resort

Ort: Jomtien

100%
5.8 / 6
Hotel
5.8
Zimmer
5.9
Service
5.9
Umgebung
5.1
Gastronomie
5.5
Sport und Unterhaltung
4.5

Bewertungen

Ramona (56-60)

März 2020

Traumhafter Urlaub - immer wieder gerne!

6.0/6

Es ist eine wunderschöne ruhige Anlage mit tollem tropischen Garten. Das gesamte Personal top, alle freundlich und sehr aufmerksam. Vielen Dank für die traumhafte Woche!


Umgebung

5.0

Leider etwas abgelegen, für ruhesuchende ideal. Es gibt aber täglich einen kostenlosen Shuttel nach Pattaya


Zimmer

6.0

Super geräumiger Bungalow mit großem Badezimmer und toller Außendusche


Service

6.0

Es wird jeder Wunsch sofort erfüllt, sehr entgegenkommendes und freundliches Personal


Gastronomie

6.0

Sehr leckeres Essen, das Frühstück lässt keine Wünsche offen, egal ob europäisch oder thailändich, von kalter Küche bis warmer Mahlzeit, einfach lecker! Das Personal immer freundlich, entgegenkommend und aufmerksam!


Sport & Unterhaltung

4.0

leider können wir keine Bewertung abgeben, da in Corona- Krisenzeiten alles auf ein Minimum beschränkt war


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jan (19-25)

Februar 2020

Traumurlaub in wundervoller Hotelanlage!

6.0/6

Traumhafte Anlage. Verträumt, romantisch, sauber und edel! Lädt definitv zur Erholung ein! Mit einer der schönsten Anlagen, in der wir jemals waren!


Umgebung

4.0

Ein wenig außerhalb, aber der kostenlose Shuttle ist perfekt! Wir sind jeden Abend zum Bummeln und Essen mit dem Taxi (30 Minuten) nach Pattaya gefahren. PS: Wer gerne am Strand spazieren geht, findet links neben dem Hotel viele Möglichkeiten zum Essen, Trinken und Einkaufen (ca. 2 KM). Das Meer war leider teilweise sehr dreckig, daher haben wir die Inseltour mit Serenity Yachting gemacht. Auch Koh Larn war schön! Lohnt sich!!!


Zimmer

6.0

Einfach wundervoll!


Service

6.0

Alle Wünsche wurden erfüllt!


Gastronomie

3.0

Frühstück TOP! Wir hatten nur Frühstück gebucht und sind deshalb jeden Abend in die Stadt zum Essen gefahren, da das Essen und ebenfalls die Getränke im Hotel sehr überteuert sind.


Sport & Unterhaltung

3.0

Haben vieles selbst organisiert und somit viel gesehen. Empfehlenswert ist auf jeden Fall die Inseltour mit Serenity Yachting!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bettina (51-55)

Februar 2020

einfach traumhaft und wunderschön !!!

6.0/6

Das Hotel ist wunderschön. Wir hatten ein Upgrad auf unser Zimmer bekommen und waren sehr erstaunt über unsere Poolvilla. Hier fühlt man sich sehr wohl und willkommen. Alle sind sehr nett und freundlich. Auch die Poollandschaft und der Stand super toll. Einfach fantastisch !!!


Umgebung

5.0

Es liegt etwas ausserhalb des Trubels, aber mit dem Roller kein Problem. Es fährt auch mehrmals täglich ein Shuttelbus kostenfrei nach Pattaya Gleich in der Nähe gibt es den Nong Nooch und den Legend Siam Park. Beide sind wunderschön und einen Ausflug wert.


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Poolvilla - eine Außendusche, Badewanne, Kaffeeautomat, Obstkorb, ein Doppelbett wo wir wunderbar geschlafen haben Sie war einfach fantastisch


Service

6.0

Alle sind sehr feundlich . Wir wurden jeden Morgen gefragt ob es uns gut geht und alles okay wäre. Man fühlt sich hier wirklich sehr wohl.


Gastronomie

6.0

Wir hatten nur Frühstück was allerding sehr sehr gut war, Frische Säfte, ganz viele Sorten Obst und ein super Bufett. Was ich schade fand, das die Preise für Getränke und Mahlzeiten im Hotel viel zu hoch waren für Thailland Mit dem Blick auf das Meer einfach traumhaft


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Poollandschaft und der Strand sind sehr schön


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gerry (36-40)

Januar 2020

Viel Licht mit etwas Schatten

5.0/6

Absolut tolle Anlage mit schönen Zimmern. Das Essen ist fabelhaft und die Mitarbeiter sind sehr freundlich und extrem bemüht einen schönen Urlaub zu ermöglichen. Nicht so schön fanden wir, dass wir die ersten Tage Ameisen in unser Unterkunft hatten und das Meer nicht sauber war.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Danijela (46-50)

Januar 2020

Traumhaft schön 😍

6.0/6

Ohne Worte, traumhaft schön, sauber, freundlich, Frühstück wahr perfekt, ausreichend, strand sauber und nur für Gäste des hotel verfügbar, in die nee 10 Minuten zu Fuß befindet sich ein kleines Ort wo mann lecker und günstig essen kann, zu Pattaya fehrt drei mal am tag Transfer Bus, kostenlos, von hotel und zurück oder kann mann auch günstig mit Taxi Bus immer alles gut ereichen


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Manuela (56-60)

Dezember 2019

Entspannte Urlaubstage!

5.0/6

Das Resort liegt in einem üppig und grün bewachsenen und gepflegten Garten mit kleinen Biotopen. Wir wurden mit dem Caddy zum Zimmer gebracht. Wir hatten eine Beachfront Villa mit eigenem Pool und privatem Strand nAbschnitt, absolut empfehlenswert. Die Villa ist großzügig angelegt, mit einem geräumigen Badezimmer, und extra WC. Die Kopfkissen sind sehr hart, ich konnte nicht darauf schlafen und die vielen Lichtschalter leuchten in der Nacht sehr stark, was wir als sehr unangenehm empfunden haben. 4 Flaschen Mineralwasser täglich am Zimmer. Allerdings gibt es so einige unnötige Stolperstufen in der Villa, man muss besonders achtsam sein. Die Terrassen- sowie die Strandliegen sind aus Polyrattan, ohne Auflage und somit sehr hart und ungemütlich. Außerdem fehlt ein Bottich zum Füße abwaschen, wenn man vom Strand über die Terrasse ins Zimmer geht, so muss man mit den sandigen Füßen reinlatschen. Eine Vorrichtung, dass man seine nassen Badesachen zum Trocknen aufhängen kann, fehlt ebenfalls. Der Strand wird sauber gehalten und überwacht. Er ist schön, wobei es sicher schönere gibt. Der Sand ist nicht weiß, sondern gelblich, deshalb ist das Meerwasser auch nicht so türkis. Bei unserem Aufenthalt gab es immer sehr starken Wind, somit auch höheren Wellengang, ergo war das Meer etwas aufgewühlt und nicht so glasklar, aber man konnte uneingeschränkt schwimmen, auch bei Ebbe, da diese nicht so extrem. Reichhaltiges Frühstück, sehr viel Auswahl, dieses kann man mit Blick aufs Meer genießen, wunderschön. Während unseres 5 tägigen Aufenthaltes Anfang Dezember herrschten für thailändische Verhältnisse unübliche Temperaturen, und zwar um die 27 Grad, nicht schwül, sehr stark windig, und abends und morgens eher frisch. Es waren auch nur sehr wenig Gäste im Hotel, und es war immer schön ruhig und wir hatten ein paar entspannte Urlaubstage.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dirk (56-60)

April 2019

Ausser WIFI alles super

6.0/6

Alles sauber, gepflegte Gärten, herrlicher Strand und Pool. Mitarbeiter immer ansprechbar ubd hilfsbereit. Einzig schwacher Punkt: WIFI ist schlecht und in der Umgebung ist außer Natur wirklich nichts.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Susanne (56-60)

März 2019

14 tage wohlfühlurlaub

6.0/6

Schon beim einchecken punktet das personal. Begrüßungsdrink an der rezeption. Freundliches personal. Konnten direkt zimmer beziehen. Auf dem weg dorthin wurde uns die komplette anlage gezeigt. Frühstücksbuffet lässt keine wünsche offen. Die poolanlage sauber und gepfegt. Genau wie die komplette anlage auch. Strandtücher und liegen ausreichend vorhanden. Sehr sauberer strandabschnitt. Diese anlage ist sehr empfehlendswert


Umgebung

5.0

Fahrt bankok/ hotel ca.1.5 std. Es gibt einen floating markt, einen tiger park. Elefantenfüttern und einen wasserpark in der nähe. Ist natürlich geschmackssache ob man sowas möchte. Empfehlendswert sind die nightmarkets. Alles sehr bequem mit den einheimischen taxis für 20 bath. Zu erreichen. Außerdem bietet das hotel einen kostenlosen shuttel bus nach pattaya an.


Zimmer

6.0

Zimmerausstattung wie angeboten. Jeden tag frisches obst.


Service

6.0

Sehr freundlich und kompetent


Gastronomie

6.0

Frühstücksbuffet. Europäisch/asiatisch.


Sport & Unterhaltung

5.0

Alles sehr sauber und gepfegt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefan (56-60)

März 2019

Super für einen erholsamen Urlaub

6.0/6

Sehr schöne Anlage, saubere große Zimmer, guter Service. Sehr ruhig, super für einen erholsamen Urlaub. Schöner Strand, ruhig und sauber. Abendessen im Hotel recht teuer. Weitere Essensmöglichkeiten am Strand lang bei ca. 300 m. Hatten nur Ü/F gebucht.


Umgebung

5.0

Keine Ausgehmöglichkeiten, nur vereinzelt Restaurants. Kein Supermarkt in der Nähe. Kostenloser Shuttle-Service nach Pattaya.


Zimmer

6.0

Mit Kingsize-Bett, sehr geräumig.


Service

6.0

Sehr freundliches Personal überall.


Gastronomie

6.0

Frühstück sehr gut und reichhaltig. Mit Blick aufs Meer.


Sport & Unterhaltung

4.0

Nur Kajak am Hotel. Bei ca 200 m weitere Angebote wie Parasailing, Banana-Boot, Rutsche, Jet-Ski Super Pool, gute Massage.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kim (31-35)

März 2019

Super Privatspannt zum Entspannen

6.0/6

Sehr ruhiges Hotel. Sehr schöner privat Strand, daher optimal für Strandurlaub. Richtiges Hotel zum Entspannen und die Seele baumeln zu lassen.


Umgebung

6.0

Top Lage wenn man Ruhe haben will.


Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sabine (31-35)

Februar 2019

Ein Paradies - Raus aus dem Stress

6.0/6

Die Hotelanlage ist ein kleines Paradies und für Erholungsurlaub sehr gut geeignet. Die Anlage ist ruhig und der Strand gepflegt.


Umgebung

4.0

Die Fahrt vom Flughafen Bangkok dauert ca 2h. Nach Pattaya City sind es vom Hotel ca. 30 Min mit dem kostenlosen Hotelshuttle, der 3x am Tag fährt. Ansonsten gibt es noch ein kleines Fischerdorf fußläufig zu erreichen, wo man auch gut und günstig essen kann. Ausflugsziele sind neben Pattaya VIPs, ein paar Inseln, Bangkok und River Kwai (2 Tage - sehr toll, um ein Stück Richtung Süden zu kommen) nur wenige vorhanden, da Jomtien ziemlich weit weg vom Schuss ist. Wir hätten gern etwas mehr vom Land


Zimmer

6.0

Unser Zimmer war super. (Mit Pool und Außendusche). Der Stil des Zimmers hat uns sehr gefallen und er war alles sauber. Da wir einen komplett abgetrennten Bereich hatten, waren wir immer zweisam. Das wäre vor allem mit Kindern perfekt gewesen. Aber auch zu zweit ein Traum. Wir hatten mega viel Platz, ein KingsizeBett, und einen großen Außenbereich! Wir konnten unser Glück kaum fassen, als die Rezeption sagte, dass wir ein Upgrade bekämen. Danke dafür noch einmal!


Service

6.0

Sehr zuvorkommend, hilfsbereit und freundlich - jederzeit - auch mit Sprachbarriere bemüht.


Gastronomie

5.0

Qualität war super, Service überaus zuvorkommend, jedoch die Preise extrem hoch für diese Gegend. Das Frühstück war abwechslungsteich und lecker. Der Ausblick auf das Meer morgens sowie abends beim Essen war herrlich.


Sport & Unterhaltung

3.0

Das Hotel bietet keine Ausflüge oder Animation an. Es gibt Billard, Tischtennis und ein FitnessCenter sowie die sehr saubere Poolanlage mit Blick auf das Meer. Ein Wellnessbereich (mit hohen Kosten) ist ebenfalls vorhanden. Wir hatten 2 Thaimassagen dort für umsonst, die sehr gut waren.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Burgi und Jürgen (70 >)

Januar 2019

Wohlfühlanlage . Wir kommen wieder.

6.0/6

30 Fahrminuten vom Pattayatrubel entfernte, Hotelanlage. Die in einer sehr gepflegten Gartenanlage gelegenen Bungalow und Villen z.T. mit eigenem Pool bieten Erhohlung pur. Ein großer Pool befindet sich direkt am Meer. Ein täglicher Shuttle nach Pattaya wird kostenfrei angeboten, ebenso Internet.


Umgebung

6.0

Das Hotel ist in ca. 2 Stünden mit dem Auto vom Flughafen Bangkok zu erreichen. Einige Ausflugsziele sind bequem und schnell mit einem Taxi zu erreichen


Zimmer

6.0

Die Zimmer in den Bungalow su. Villen sind mit Flachbildschirm, Telefon ,Kühlschrank Föhn und Kaffeemaschine ausgestattet. Die Ausstattung war sehr komfortabel


Service

6.0

An der Rezeption wurde ein sehr gutes Englisch gesprochen.


Gastronomie

6.0

Das Frühstücksbuffet war sehr umfangreich und liess keine Wünsche offen. Es gab mehrere Sorten Brot , Wurst Käse,und frisch gepresste Säfte. Die Abedspeisekarte war umfangreich und die Preise waren angemessen


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Guido (46-50)

September 2017

Super Strandhotel

6.0/6

Super Hotel direkt am Strand. Sehr schöne Zimmer in einer weitläufigen Gartenanlage. Die Zimmer verfügen über eine großzügigen Sitzbereich, einen kleinen Schreibtisch, ein sehr großes Badezimmer mit Badewanne und Außendusche sowie eine große Terrasse mit eigenem kleinen privaten Pool. Die Mitarbeiter sind extrem freundlich und zuvorkommend. Speisenauswahl und -Qualität sind super. Das Hotel verfügt über einen schönen Pool insbesondere liegt direkt am Strand. Das Meer ist recht trüb aber man kann trotzdem gut schwimmen.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Wolfgang (66-70)

April 2016

Für Entspannung super, ansonsten weit abgelegen.

5.0/6

Sehr ruhige und gepflegte Hotel Anlage, jedoch sehr weit außerhalb von Pattaya. Man ist immer auf ein Taxi angewiesen, wenn man in die Stadt oder sonst wo hin will.


Umgebung

6.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Rita (56-60)

April 2016

Verschlimmbesserung - nur bedingt empfehlenswert

4.0/6

Als ich vor etwa 10 Jahren zum ersten Mal in diesem Hotel war, dachte ich, ich hätte das Paradies auf Erden gefunden. Damals hatte es 3 Sterne, war relativ klein, übersichtlich, charmant. Ein wunderschöner Pool mit integriertem Whirlpool, der nahezu nahtlos in das Meer überzugehen schien. Dazu ein offenes (überdachtes) Restaurant mit üppigem Buffet ... und mit moderaten Preisen, wo man auch abends bei Live Klavierspiel nett essen konnte. Das Standardzimmer war groß und hell, geschmackvoll eingerichtet, richtig einladend. Das Personal war überaus freundlich, insbesondere der Manager, der hervorragend Englisch sprach (er sprach sogar ganz gut Deutsch, was in Thailand oder auch generell im Ausland natürlich kein Muss ist) . Auch das Personal war ausgesprochen freundlich, und zwar aufrichtig freundlich, insbesondere der Junge (Ali? Ahmed?), der damals im Restaurant bediente. Kurzum, damals hätte ich uneingeschränkt die Höchstwertung abgegeben. Nun, 10 Jahre später, war ich ziemlich enttäuscht. Das Ressort hat nun 4 Sterne, ist nun etwa 4mal so groß, zur Rezeption ist man, je nach Lage und Gehvermögen, schon 5 bis 10 Minuten unterwegs, die unbefestigten Wege wurden größtenteils durch Beton ersetzt, statt dem urigen Tucktuck wird nun ein supermoderner, stark heruntergekühlter SUV eingesetzt (passt wohl besser zum neuen Image), die Standardzimmer sind nun wesentlich kleiner, dunkel (ohne Beleuchtung geht gar nichts) und vor allem muffig. Erst nach mehreren Tagen und dem Einsatz von Duftkerzen und Raumspray war der Geruch zu ertragen (das haben nicht nur wir so empfunden; ein anderes Paar, das in einer gehobeneren Kategorie untergebracht war, ist wegen des Gestanks im Badezimmer in einen anderen Bungalow gezogen). Außerdem haben sich die Preise verdreifacht bis vervierfacht. Ein einfaches Thai-Essen oder einen Hamburger gibt es nicht unter 10/12 Euro, für einen Apfelsaft muss man etwa 5 Euro hinlegen, eine Massage am Strand kostet nun 800 Baht (damals 200), für thailändische Verhältnisse absolut Wucher! Dementsprechend war das Restaurant abends auch gähnend leer, von dem Massageangebot hat in den zwei Wochen, in denen wir da waren, niemand Gebrauch gemacht. Vor allem aber: das Personal lässt sehr zu wünschen übrig. Es spricht kaum noch jemand Englisch, und von der herzlichen Freundlichkeit ist fast nichts übrig geblieben (rühmenswerte Ausnahme: das Wachpersonal, vor allem an der Schranke beim Eingang/Ausgang). Für das Management zählt offensichtlich nur noch Geld. Als Europäer fühlt man sich hier nicht mehr willkommen. Das Ressort ist in erster Linie auf reiche Asiaten abgestimmt, Europäer sind nur noch Beifang. Anfang April waren einige Tage lang keine Asiaten da, daraufhin wurde prompt das Frühstücksbuffet um die Hälfte heruntergefahren und der Betrieb des Whirlpools eingestellt. Fazit: Wenn man keinen gesteigerten Wert auf (Gast)Freundlichkeit legt, Geld keine Rolle spielt und bereit ist, für eine Nacht 200 bis 300 Euro pro Person für einen Komfort- oder Luxusbungalow auszugeben, ist man hier imer noch gut aufgehoben. Die Außenanlage ist natürlich immer noch wunderschön, nur hat sie leider ihre Seele verloren. Tips: einen Roller mieten in Bangsaray, dann kann man auch im Dorf selbst in netten und typischen Restaurants gut und günstig essen. Auch das Beach Restaurant (links vom Hotel, auch zu Fuß über den Strand zu erreichen) ist sehr empfehlenswert (bis auf die Toiletten). Auch ein gutes Lokal: das "Ting Tongs (oder so ähnlich) in Bangsaray, wo ein englisches Frühstück einschließlich Getränk für 49,- Baht angeboten wird. Der Eigentümer bietet übrigens auch einen kostenlosen Fahrservice zu den meisten Sehenswürdigkeiten an, wobei er die Eingangstickets zum gleichen Preis oder sogar zu einem günstigeren Preis verkauft. Im Übrigen bietet er auch einen Transferservice von Bangkok nach Jomtien für 1600 Baht an. Kontakt: simon@contacttwt.com. Wir haben ihn als zuverlässig und ehrlich kennen gelernt. Einen guten Massagesalon gibt es am Ende der Hauptstraße, gegenüber der Feuerwehr. Die Frauen haben wirklich Ahnung und verlangen nur 200 Baht für eine Behandlung. Ich wünsche jedem einen schönen Aufenthalt in Thailand.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Matthias (36-40)

März 2016

Super Atmosphäre

5.0/6

Ein außergewöhnliches Hotel! Man wohnt in verschiedenen Häusern, die in den Dschungel hineingebaut sind. Ein zentraler Fußweg führt direkt von der Rezeption zum Pool und dem angrenzenden Strand. Die Anlage ist bewacht, auch an der Strandseite. Das Personal ist freundlich und zuvorkommend. Die Zimmer sind stilvoll eingerichtet und sehr sauber. Mein Apartement war recht groß (angeblich 120 qm, wobei darin wohl auch die Veranda einberechnet ist), hatte eine gut ausgestattete Minibar und neben dem TV auch eine Stereo-Anlage, an die man problemlos seinen iPod o.ä. anschließen konnte. Es gibt einen Spa-Bereich mit der Möglichkeit, sich massieren zu lassen, das habe ich aber nicht ausprobiert. Vom Pool aus kann man direkt auf's Meer schauen. Als ich dort war, war hier nie viel los, so dass die ca. 20 Liegen ausreichten. Handtücher gibt es hier auch. Ebenso eine Bar, die aber während meines Aufenthaltes nicht besetzt war. Dies stellte aber keinen wirklichen Mangel dar, denn das Restaurant befindet sich direkt nebenan, und das Personal bringt einem die Getränke von dort an die Liege. Das Restaurant bietet ein mannigfaltiges Frühstück und neben thailändischen A-la-Carte-Gerichten auch Bekanntes wie Pizza oder Pasta. Die thailändischen Gerichte sind oft sehr scharf gewürzt, was landestypisch ist. Wenn man ausgehen will, sollte man nach Pattaya gehen. Dorthin kommt man am besten mit dem Taxi. In der Nähe des Hotels gibt es keine nennenswerten Bars oder Clubs. Dafür ist direkt nebenan (ca. 15 min laufen) der Cartoon-Network-Wasserpark. Der Besuch lohnt sich auf jeden Fall! Alles in allem ein fantastisches Hotel. Vor allem trifft man hier Pärchen, die in dieser romantischen Atmosphäre ihren Honeymoon verbringen. Das sollte einen aber nicht abschrecken. Man kann hier auch alleine eine fantastische Zeit verbringen!


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (36-40)

März 2016

Ein traumhaftes Hotel nicht weit von Pattaya

6.0/6

Die Zimmer sind sehr geräumig und das Konzept in einem Gebäude 2 Zimmer oben und zwei unten zu haben, toll. Die Terrasse bzw. der Balkon mitten zwischen den vielen Bäumen geben einem das Gefühl weit weg von der Zivilisation zu sein. Das Frühstücksbuffet ist super und auch die Gerichte des Restaurants munden sehr. Leider war die Live Musik am Abend nicht so toll. Die Sängerin gehörte eher zu den schlechteren ihres Faches. Ich war beruflich dort, würde aber jederzeit mit meiner Frau dort Urlaub verbringen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hans (36-40)

November 2015

Traum einer Anlage in herrlichem Park

6.0/6

Ein Traum von Hotel eingebettet in Natur. Nach einem freundlichem willkommen mit Drink und feuchtem Tuch ging's gleich zum Bungalow mit elektrischen Golf-Mobilen. Bei einem abendlichen Spaziergang im Park kann man so richtig die Seele baumeln lassen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Roberto (51-55)

Februar 2014

Oase und Ruhe

3.8/6

Schönes Hotel für verliebte Pärchen aber nicht für Familien oder Leute ohne Fahrzeug vor Ort, zu Fuss ist nur eine Strandbar zu erreichen, Einkaufsgeschäfte oder Restaurants sind nur mit Taxi oder mit einem gemieteten Fahrzeug zu erreichen


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Kerstin (46-50)

November 2013

1A Hotel mit im Grünen gelegenen Wohneinheiten

5.8/6

alles (Anlage, Zimmer, Strand, Frühstück etc.) prima, sauber, ordentlich, freundliches Personal - es gab keine Beanstandungen


Umgebung

6.0

- direkte Strandlage mit geringfügiger Ebbe/Flut -man kann imme r baden (keine Steine bw. wenig Muscheln - Badeschuhe nicht erforderlich)--> herrlicher Sandstrand - der Markt vom Fischerort Jomtien ist in einer halben bis 3/4 Stunde Strandspaziergang bequem zu erreichen - das erste Restaurant gibt es auch schon nach 15 min Ausflug nach Pattaya mit kostenlosem Taxi möglich (1/2 Stunde) -->anschließend schätzt man die Ruhe im Hotel und am Strand um so mehr


Zimmer

5.0

- Zimmer in 6er Wohn-Einheit gebucht - alle Annehmlichkeiten vorhanden und gratis gibt es täglich zwei 500ml Wasserflaschen - WIFI im Zimmer und Strand kostenlos vorhanden - Zimmer mit Bad sehr sauber und ordentlich - leider kein Insektenschutz an der Tür - wir benutzen keine Klimaanlage und lassen lieber das Fenster/Tür geöffnet - daher 1 Punkt weniger (zum Glück gab es auch wenig bw. fast keine "Blutsauger")


Service

6.0

alles super, es gab keine Beschwerden


Gastronomie

6.0

ein offenes Restaurant direkt am Meer sehr gutes Frühstück, vieles wird frisch zubereitet, frisch gepresste Säfte, alles sehr sauber und ordentlich


Sport & Unterhaltung

6.0

- kein Sport, keine Animation und keine Unterhaltung - wir brauchen im Urlaub keinen Trubel - die fast täglich stattfindenden Strandhochzeiten und Fotoshootings genügen als Abwechslung - Strand wird täglich gereinigt, für den Schatten sind Palmen vorhanden, Liegen aus Holz mit dicken Auflagen - perfekt - Dusche am Strand in Ordnung - Duschen/Toiletten am Pool sehr gut und kurzer Weg bis dahin


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rainer (31-35)

Juni 2013

Übertrifft alle Erwartungen

5.0/6

Unglaubliches Preis- Leistungsverhältnis! Das Hotel hat alle Erwartungen übertroffen. Die Zimmer sind sehr modern und sehr großzügig. Hier bekommt man sofort eine Atmosphäre der Entspannung und die 'Kloake' Pattaya habe ich nach dem Check in sofort vergessen. Allein das Badezimmer hat ein gigantisches Ausmaß mit einer traumhaften Dusche! Der Nachteil der Anlage ist, dass sie sehr abgeschieden liegt, aber man möchte diese wunderschöne Ablage auch gar nicht verlassen. Das Essen ist vielfältig und von hoher Qualität. Wenn man die Treppen vom Zimmer zum Pool herunterläuft fühlt man sich auf einer Reise aus den Regenwald ins Meer! Der Ausblick ist einfach nur traumhaft.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martin (26-30)

Mai 2013

Gute Unterkunfte

4.9/6

Gutes Hotel!Freundlich und sehr Hilfsbereit!Guter Blick zum Meer!Schon ruhig gute Blumengestaltung!Service ist auch gut!


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jörg (46-50)

Februar 2013

Für romantiker ein muss.

4.8/6

sehr schöne anlage, gut zum erholen, freundliches personal. für romantiker ein muss, vor allem das dinner am strand mit sonnenuntergang.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Matthias (41-45)

Januar 2013

Schöne Anlage

4.8/6

Eine schöne Anlage. Großräumig und übersichtlich. Wir hatten nichts zu beanstanden. Nur ist halt weit von Pattaya weg. Mit dem Auto gute 20 min. Es gibt zwar einen kostenlosen Shuttelbus vom Hotel. Fährt aber der letzte zum Hotel schon um 19.10 Uhr. Ist halt schlecht für Einkäufe. Da das Essen im Hotel doch relativ teuer ist. Aber ca. 10min Fußmarsch am Strand ist ein kleines Fischerdorf wo man recht günstig Essen kann. Auch die vielen russischen Gäste sind im großen und ganzen relativ ruhig. Geht es gibt weitaus schlimmere.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Heinrich (56-60)

November 2012

Sehr ruhiges behinderten freundliches Resort

4.8/6

Gutes sehr ruhiges behinderten freundliches Resort. Freundliches hilfsbereites Personal. Weitläufige Anlage. Zimmer sind reichhaltig ausgestattet. DW Fernsehprogramm


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Ina (41-45)

November 2012

Schlechter Service

3.2/6

Die Anlage ist traumhaft schön.Leider mußten wir 3 Wochen lang auf uns aufmerksam machen,um in der einzigen Gastronomie der Anlage bedient zu werden. 3Wochen identisch das gleiche Frühstücksbuffet,unausgebildetes inkompetentes Personal. Absolut keine Freizeit-oder Sportangebote.Wir mußten in dieser Zeit an 8 Tagen auf Pool,Restaurant und Strand ab 18Uhr verzichten,da dort russische Hochzeiten statt fanden.Keine Einkaufsmöglichkeiten zu Fuß erreichbar. Poolbar war in dieser Zeit geschlossen, und wir hatten auch keinen Service am Pool.Strand und Meer oft unberücksichtig verschmutzt.Strandliegen verschimmelt oder zerschlissen.Wellnesbereich sehr geschmackvoll eingerichtet und kompetent.


Umgebung

2.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heike (36-40)

Mai 2012

Alles wunderbar, nur der Pool

5.5/6

Die Hotelanlage ist sehr schön und die Angestellten sind sehr freundlich und stets bemüht. Springbrunnen, sehr gepflegte Grünflächen und Bächlein mit Fischen und Fröschen machten das Ambiente perfekt! Das Meer ist leider unschön. Der Strand wir täglich gereinigt, trotzdem finden sich hin und wieder angeschwemmter Müll und tote Fische. Bei Ebbe versinkt man im stinkendem Schlick, wobei hierfür das Hotel nix kann - es sollte nur erwähnt sein.


Umgebung

6.0

Die Lage war für uns Ideal, mit einem kleinen Mietwagen kamen wir überall hin und mussten nicht auf ein Sammeltaxi o.ä. warten. Abseits vom großen Trubel in Pattaya kann man hier Ruhe finden. Es gibt jede Menge Ausflugsziele und Parks.., die Thais verlangen jedoch für Ausländer erhöhte Eintrittspreise. Sollte auch nur für Erstreisende erwähnt sein.


Zimmer

6.0

Unser Standard-Zimmer war ausreichend groß und modern eingerichtet mit Durchgangstüren für Familien ideal. Es wurde täglich gereinigt und die Betten gemacht, Handtücher gewechselt... Leider ist die Minibar, die wir am ersten Tag geplündert haben ziemlich teuer, aber das ist ja so in Hotels.


Service

6.0

Das Personal war immer sehr freundlich. Wir hatten einmal Stromausfall und es war sofort jemand da der nach dem Problem suchte und sich dann tausendmal entschuldigte...das Englisch ist teils schwierig, aber mit Hilfe von Handzeichen... konnte man auch der Putzfrau klar machen, dass man sich ausgesperrt hat.


Gastronomie

5.0

wir haben nur das Frühstück genutzt, wobei ich sagen muß das war ausreichend...aber nach drei Tagen gab es keine Wurst mehr, dafür Sushi und drei Tage bevor wir gefahren sind wurde auch plötzlich kein Müsli... mehr angeboten, die Erdbeermarmelade wurde auch plötzlich nicht mehr angeboten, die Säfte wurden auf zwei minimiert...Das Restaurant war sehr sauber und die Kellner/-innen waren bemüht .


Sport & Unterhaltung

4.0

zum Sport und Unterhaltungsprogramm können wir keine Angaben machen, da wir diese nicht genutzt haben. Wir waren nur täglich im Pool. Dieser ist sehr groß mit Kinder- und Wirlpool, aber....die Verarbeitung der Fließen lässt sehr zu wünschen übrig! Man hatte sich öfters kleinere Schnittwunden zugezogen. Ein Junge von anderen Urlaubern hatte da nicht so viel Glück. Es wäre mit Sicherheit nicht falsch wenn das Management sich darum kümmern würde..


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Maria (19-25)

März 2012

Schönes Hotel

5.0/6

Es war ein sehr schönes Hotel mit gepflegter Anlage. Es war sehr ruhig, viele Russische Gäste die aber sehr angenehm waren. Meer und Strand waren sauber. Hatten Frühstück mit gebucht, Abendessen im Hotel teuer vorallem die Getränke. Wenn man außerhalb des Hotel essen will muss man nach Pattaya fahren (Shuttle Kostenlos - allerdings Rückfahrt zum Hotel mitn Sammeltaxi -> relativ teuer). Außerhalb des Hotels keine Einkaufs- und Essmöglichkeiten. Fazit: Ein schönes Hotel wo man sich gut erholen kann


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Birgit (46-50)

März 2012

Urlaub im tropischen Garten

5.4/6

ein sehr erholsamer Urlaub, besonders die Außendusche hat uns sehr gut gefallen, auch ein Gewitter ist hier ein besonderes Erlebnis, der Garten ist wunderschön und sehr gepflegt, auch der Spa- Bereich ist sehr hübsch ausgestattet


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Maik (41-45)

März 2012

Einfach Top!

4.8/6

Traumurlaub in einem sehr gut geführten Hotel. Schade ist nur, dass es in der Nähe nur eine kleine Strandbar gibt die aber preiswertes und leckeres Essen zubereitet. Im Hotelrestaurant wurde es uns auf die Dauer zu teuer. 1500 thb für 2x Spaghetti und einen Hamburger, 1 Singaha und 2 Cola ist nicht gerade Thailand typisch.Das gleicht betrifft die Minnibar. Wir waren mit Meier ́s Weltreisen dort. Transfer nach Pattaya 3 x täglich kostenlos.Wlan auch im Preis inbegriffen. Das Einzige was einen - Punkt verdient ist der Pool. Von aussen top aber .... sämtliche Fliesen haben keine Fugenfüllung und massig Fliesenschäden die mit Kitt gefüllt sind. Hier muss dringend etwas getan werden !!! Ansonsten ..... absolut zu empfehlen !!!!


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gerhard (61-65)

Februar 2012

Hervorragende Hotelanlage mit mäßiger Gastronomie

4.3/6

Die Hotelanlage befindet sich in einen sehr gepflegten Park. Der Service des Hotelpersonals war sehr gut, stets höflich und unaufdringlich. Sauberkeit war niemals zu beanstanden. An den Wochenenden finden lokale Festlichkeiten statt, die den Erholungswert reduzieren, auch wenn im Voraus durch das Management Entschuldigungen ausgesprochen wurden. Russisch sprechende Gäste dominierten.


Umgebung

4.0

Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten nur in Pattaya.


Zimmer

6.0

Unsere Poolvilla war geschmackvoll eingerichtet und in sehr guten Zustand. Die Reinigung erfolgte in bester Qualität und war total beanstandungsfrei. Die Ausstattung entsprach der Beschreibung und der Kategorie.


Service

5.0

Das Personal war stets sehr freundlich. Verständigung wurde jedoch durch mangelhafte Englischkenntnisse sehr erschwert. Wünsche wurden stets erfüllt. Die Serviceleistung (Wäscherei, kleine Reparaturen) waren sehr gut und wurden schnell und in guter Qualität ausgeführt.


Gastronomie

2.0

Bis auf die Freundlichkeit des Bedienungspersonals konnte man nicht zufrieden sein. Das Bedienungspersonal ist schlecht ausgebildet jedoch willig. Es konnte auch keinerlei Anleitung durch das Management festgestellt werden. Die Speisekarte ist für einen Kurztrip von 3 Tagen ok und entsprich der Qualität eines mittelmäßigen Restaurants. Um Wiederholungen der Speisen zu vermeiden muß man schon nach Pattaya fahren. Der Service am Pool ist sehr mangelhaft, die "Poolbar" entspricht in keiner Weise de


Sport & Unterhaltung

4.0

SPA ist von hoher Qualität und ist zu empfehlen. Die starke Verschmutzung des Golfs liegt nicht in der Verantwortung des Hotels, baden ist nicht zu empfehlen. Die Wasserqualität des Polls war nicht zu beanstanden. Freizeitangebote sind bis auf Ausflüge durch den Reiseveranstalter nicht vorhanden. Wer Animationen benötigt sollte sich was anderes suchen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Charlie (19-25)

Februar 2012

Ein Hotel das "eigentlich" perfekt ist

5.3/6

Die Anlage ist sehr schön angelegt. Überall gibt es kleine Flüsse, in denen Fische schwimmen und alles wird von den Gärtnern täglich gepflegt mit sehr viel Rücksicht auf die Hotelgäste. Fahrzeit am Tag 30min. und Abends 45 min. Dafür hat man aber sehr schöne Luft und keinen Smok wie in Pattaya.


Umgebung

6.0

Die Lage ist sehr schön. Der Strand war sauber, und das Wasser klar. Wir waren selbst erstaunt, da es in den Jahren zuvor im Bereich Jomtien nicht immer so war, aber es wird an der Lage des Hotels liegen, denn dieses liegt am Anfang einer kleinen Bucht und je nach Wind kommt der ganze Müll von den Inseln nicht beim Sea Sand Sun Resort an, sondern eher weiter Richtung Jomtien. Weiterer Vorteil ist, dass das Meer an der Stelle wo das Sea Sand Sun R. ist, nicht sehr tief ist. Somit kann man sehr w


Zimmer

5.0

Unsere Pool-Villa war sehr schön. Man muss aber mit Tieren der Wildnis rechnen. Nen Gecko, der sich an den Plastiktüten raschelt, Streifenhörnchen, die die Nacht auf der Gibsdecke toben. Es ist im ersten Moment ungewohnt, aber in den Schlaf kommt man spätestens am nächsten Tag am Pool.:-)) Und Armeisen in allen Größen gibt es im Bad auch immer wieder. Und die Motten sind auch ganz aktiv. Was wir negativ fanden ist, dass der Kleiderschrank im Bad ist. Nicht optimal bei der Feuchtigkeit und de


Service

5.0

Das Personal war stets freundlich und hat sich sehr bemüht, auch wenn es mit der Verständigung manchmal Schwierigkeiten gab. Reparaturen an unserer Villa wurden auch 23Uhr Abends noch erledigt. Bsp. defekte Klimaanlage oder ein defekter DVD Player. Was nur etwas unhöflich war, dass man uns die Kosten für den defekten DVD Player in Rechnung stellen wollte. 60€. Nach kurzer Erklärung und schriftlicher Erläuterung des Sachverhaltes wurde aber darauf verzichtet. Also am besten keinen DVD Player benu


Gastronomie

5.0

Das Restaurant ist wirklich gut. Man muss nur darauf achten, dass man die richtige Bedienung bekommt. Bei Trainees am Besten nochmal nach Bestellaufgabe nachfragen, was Sie aufgenommen hat. Ansonsten kann es große Überraschungen geben. Die Getränkepreise liegen auf Europäischen Niveau. Und die Gerichte liegen zwischen 200THB und 350TBH. Die teueren Gerichte sind aber meist keine Thai Gerichte, sondern Internationale Gerichte oder SeaFood. Als Tipp: Man kann auch typische Thai Gerichte individ


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool war sehr schön. Der Vorteil in diesem Hotel ist, da es nicht all zu groß ist, dass man auch noch nach 11:30Uhr Liegen am Pool bekommt. Oder am Strand. Zu unserer Zeit war das Hotel sehr gut gebucht, aber trotzdem gab es genug Liegen. Die Beachbar war eher eine Bestellannahmestelle. Das bedeutet, dass der Mitarbeiter dort war um Bestellungen anzunehmen, diese dann im Restaurant zu bestellen und auf direktem Weg zu dem Gast am Pool zu bringen. Haben wir trotz der moderaten Preise 2-3mal


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sibylle (46-50)

Dezember 2011

Ruhe Entspannung und toller Service

5.5/6

Eine wunderschöne parkähnliche Ferienanlage direkt am Strand, die einzelnen Häuser (1-3 Zimmer/Appartemants) stehen weitr genug auseinander, sehr ruhig, sauber und großzügig. Personal sehr zuvorkommend, freundlich, nie aufdringlich. Ca. 20 km von Pattaya, mit einem Taxi (10€ für 4 Personen) kommt man jedoch schnell in die Stadt. Strand sehr sauber und aufgeräumt, auch lange Strandspaziergänge möglich. Einkaufsmöglichkeiten vor Ort eher begrenzt, aber man braucht nichts, wenn man entspannen will.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Klaus (51-55)

Oktober 2011

Oase der Entspannung

5.3/6

Das Hotel (Hotel ist eigentlich das falsche Wort), die Anlage besteht aus mehreren Häusern und Häuschen, die in einem tropischen Urwald versteckt sind. Allein für diese Anlage müsste es eine Eins PLUS geben. Zuerst hat man das Gefühl, es wären kaum Gäste da. Da die asiatischen Gäste kaum zum Strand gehen, sie wollen ja hellhäutig bleiben, traf man sich fast nur beim Frühstück. Als wir Urlaub machten, trafen wir außerdem auf einige wenige russische Familien und zwei deutsche Paare.


Umgebung

5.0

Ja nach Zimmer oder Villa muss man 10 bis 100 Meter zum sauberen Strand gehen. Auch der Pool und das Restaurant liegen fast direkt am Strand. Leider gibt es keine kleinen Geschäfte in der Nähe. Circa drei Kilometer weiter gibt es einen Markt und zwei gute Seafood-Restaurants in einem kleinen Dorf. Pattaya ist 18 Kilometer entfernt und der hoteleigene Shuttlebus bringt einen um 13, 16 und 18 Uhr hin. Zurück geht es nur um 19 Uhr. Wir sind meist mit dem Taxi zurückgefahren. Preis zwischen 300 und


Zimmer

5.0

Wir hatten eine Gartenvilla und waren etwas enttäuscht, dass kein Tisch und kein Sessel im Zimmer vorhanden war. Alternativ standen auf der Veranda zwei Liegen und ein kleiner Tisch. Über den Staub auf den Ablagen habe ich ja schon geschrieben. Ansonsten war alles sauber, neu und vom Feinsten. Bademäntel, Hausschuhe und Badetücher so viele man sich wünschte.


Service

5.0

Die Freundlichkeit ließ keine Wünsche offen. Mit Fremdsprachenkenntnissen haperte es aber enorm. Es gab nur wenige, die ein verständliches Englisch sprachen. Dadurch kam es bei Bestellungen öfter einmal zu Missverständnissen. Die Zimmerreinigung! Der Boden und die sanitären Anlagen wurden sorgfältig gesäubert. Allerdings schien man vom Staub putzen noch nie etwas gehört zu haben. Mich stört so etwas nicht sonderlich, nur war ich überrascht auf sämtlichen Ablagen im Staub schreiben zu können.


Gastronomie

5.0

Es gibt ein Restaurant mit gutem Essen. Das Frühstück beinhaltet für jeden Gaumen etwas. Zu Mittag haben wir dort auch Kleinigkeiten gegessen, abends aber lieber außerhalb. Die Portionen sind nicht gerade üppig und Speisen und Getränke nicht gerade billig. Zum Frühstück mussten öfter mal die Tische nachgesäubert werden. Das lag aber meist an den Sauereien der Gäste, die vorher da waren. Uns fiel auf, dass die meisten Eltern ihre Kinder herumbröseln und herummatschen ließen ohne einzuschreiten.


Sport & Unterhaltung

6.0

Ein Fitnesscenter gibt es es, aber glücklicherweise keine Disco und keine Animation. Dazu ist die Zahl der Gäste in der Anlage auch nicht groß genug. Abends unterhielt eine Sängerin mit Begleitung außer montags die Gäste. Einen kostenlosen Internetzugang gibt es im Zimmer und im Restaurant. Das Wasser war relativ sauber. Bei Sturm und Flut kann es aber zu Verunreinigungen kommen. Der Sand wird regelmäßig geglättet. Es gibt nicht all zu viele Liegestühle am Strand. Diese wurden aber besorgt, wen


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Petra (46-50)

September 2011

Schönes Resort am Meer ideal von Bangkok aus

5.3/6

Der Hotelbereich ist sehr schön in die Natur integriert, gepflegt, überschaubar und top erhalten. Die Anlage besteht aus kleinen Häuschen und Einheiten zu je 6 Zimmern (Erdgeschoß mit Terrasse sowie 1. Stock mit Balkon). Wir hatten ein Zimmer unten - nicht hellhörig, genug Privatsphäre und doch in der Nähe von Pool und Restaurant. Gästestruktur gemischt, viele Asiaten, doch auch Italiener, Deutsche, Russen, Australier - aber alles angenehme Gäste. Einige junge Paare, Familien, Ehepaare, einige asiatische Gruppen, einfach bunt gemischt. Es gibt nur zwei Punkte, die zu einem idealen Aufenthalt fehlen - rundherum ist praktisch nichts! Man muss schon nach Pattaya fahren zum Essen oder Shoppen. Da kann aber das Hotel nichts dafür - und bei uns leider das Restaurant. Werde ich ausführlicher im Punkt Gastronomie darstellen. Für einen Abstecher von Bangkok aus für ein paar Tage am Meer finde ich das Hotel ideal!


Umgebung

4.0

Top-Lage am Meer für einen reinen Badeurlaub bestimmt super. Jedoch die Umgebung ist nicht besonders einladend, es wird nur der hoteleigene Abschnitt des Strandes sauer gehalten, daneben sind streunende Hunde und der angespülte Dreck. Man kann jedoch ganz einfach und billig mit den TUK-TUKs oder dem Bus nach Pattaya fahren und abends bis spät wieder zurück. Die blauen Tuk-Tuks fahren innerhalb von Pattaya, die weißen bis Jomtien bzw. noch weiter und halten dort, wo man den Klingelknopf drückt. E


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sehr schön und gediegen eingerichtet. Top Ausstattung, alles vorhanden! Unser Zimmermädchen war sehr nett und gründlich.


Service

5.0

Der Service war gut, es gäbe jedoch noch Luft nach oben, vor allem im Pool Bereich! Da steht an den Liegen das benutzte Geschirr so lange, bis der Gast den Pool verläßt, also durchaus stundenlang, obwohl immer ein Mitarbeiter am Pool Dienst hat. Auch beim Frühstück mußten wir z.B. immer nach einer zweiten Tasse Kaffee fragen, ansonsten waren alle freundlich und hilfsbereit, vor allem die Reception.


Gastronomie

5.0

Frühstücksbüffet war sehr gut und sehr reichlich - einem Luxusresort entsprechend und es gibt nichts Negatives zu berichten. Qualität top! Allerdings hatten wir am ersten Abend im Hotel gegessen, das war aber nichts. Kleine Portionen und geschmacklich na ja. Aber das Schlimmste war die Live-Musik während des Essens, sehr laut und schrecklich. Daher sind wir die restlichen Tage abends nach Pattaya gefahren.


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool Bereich ist außerordentlich schön, groß, genug Liegen und Schirme und doch ruhig. Das Wasser sauber und angenehm temperiert. Dahinter befindet sich direkt der private Strandabschnitt. Als wir in Jomtien waren, hatten wir sehr Glück mit dem Wetter, wir konnten immer im Meer baden, es war sauber und warm.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Cristina (41-45)

April 2011

Wohnen im botanischen Garten!

5.2/6

Eine wunderschöne Anlage inmitten eines großen und wunderschön gepflegten Gartens. Abends hört man alle möglichen Tiere die Hintergrundgeräuschkulisse bilden. Es fehlten nur noch die Rufe von Affen. Es stehen nur einzelne Bungalows oder Häuser mit max. 6 Wohneinheitne, so daß man sich ein wenig wie in einem Dorf vorkommt. Unsere Garten Villa mit Terrasse und Aussendusche war toll, wir haben uns sehr wohl gefühlt.


Umgebung

4.0

Sehr ruhig und abgelegen, d.h. keine Hotels rechts und links, keine Verkäufer, Beach Boys oder ähnliches. Aber dennoch links am Strand kleine Restaurants zum Essen und bis zum nächten Ort ist es auch nicht weit. Könnte mehr sein. Leider kein Supermarkt.


Zimmer

6.0

Großzügiger Raum im Rundbungalow mit Badewanne und Außendusche, Klimaanlage, TV, Terrasse, Minibar, Kaffeemaschine, Safe, Telefon. Sehr sauber und in sehr gutem Zustand


Service

5.0

Bis auf einige Sprachprobleme im Englischen, die aber überall in Thailand herrschen waren wir sehr zufrieden. Am Wochenende, wenn die thailändischen Urlauber kommen, war das Personal beim Frühstücksbuffet etwas unterbesetzt. andere Mahlzeiten haben wir im Hotel nicht eingenommen. Das Zimmer wurde jeden Tag sauber gemacht und wir erhielten täglich frische Handtücher und Badetücher.


Gastronomie

5.0

wir haben hier nur gefrühstückt. Es gab eigentlich alles, was man für ein gutes Frühstück braucht. Grüner Tee wird auf Anfrage i Extrakännchen serviert. Es gab das typische interkontinentale Angebot und zusätzlich auch asiatische Speisen, frische Früchte, Salatbuffet, verschiedene Käsesorten usw.


Sport & Unterhaltung

5.0

Keinerlei Animation, oder Wassersportangebote, was aber der entspannten Athmosphäre der Anlage zu Gute kam. Pool ausreichend groß und sauber mit Blick aufs Meer. ausreichend Liegen und sonnenschirme. Der Strand war sehr sauber und wurde jeden Tag glatt geharkt. am Pool gibt es einen Duschraum und am Meer auch eine Dusche und Liegen


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Holger (41-45)

Januar 2011

Ein Thai-Traum in Grün und Freundlichheit

6.0/6

Wir bewohnten eine Gartenvilla mit Whirpool, großzügig geschnitten inkl. Badewanne, WC und Außendusche (toll!) eingebunden im wunderschönen angelegten Garten mit wasserläufen der Hotelanlage. Nachbarn haben wir weder gesehen noch gehört, einzig das Rauschen des Meeres und den lauten der Tierwelt. Villa wurde täglich gereinigt und Bettwäsche, Handtücher, Bademäntel, Hausschuh gewechselt, tadellos. Sehr sauber entspricht der gesamten Hotelanlage. Wir waren die einzigen Gäste aus Deutschland, welches keineswegs störend war. Weitere Gäste waren aus Japan, der ehem. UdSSR, Österreich und Frankreich welche sich dem ruhigen Flair der Hotelanlage einfügten. Altersdurchschnitt ist zwischen 30 - 55 Jahre einzuschätzen.


Umgebung

6.0

Die Entfernung zum Hotelstrand ist nicht erwähnenswert! Das Hotel liegt sehr ruhig (und im Interesse des Hotelflairs hoffentlich noch recht lang) abseits jeglicher Abgaswolken, Lärmpegel und Händler. Dennoch kann man mit den gegeben Möglichkeiten wie Sammeltaxis, Taxis oder kostenlosen Hotelchattel in 30 min. Pattaya Beach erreichen. Gegenüber ( ca. 4km) der Hotelanlage befindet sich ein toller Tropischer Garten der einen individuellen Tagesausflug auf alle Fälle wert ist. Strandspaziergänge in


Zimmer

6.0

Gartenvilla mind. 50 m2 optisch getrennter Wohn-Schlafbereich mit voller Ausstattung einschließlich Ventilator und Klimaanlage, großes Bett, TV, Minibar, Kaffeemaschine, Safe, Telefon, Musikanlage. Im Anschluß seperate Toilette, seperate Badewanne, seperate Kleiderschränke, Außendusche mit Zugang zur Terrasse, Whirpool und Liegebereich. Wir haben die Villa 14 Tage bewohnt und leider keine Zeit im Urlaub Fehler und Mängel zu suchen, was heißen soll es fällt nichts negatives in Auge. Sauber war d


Service

6.0

Wir wurden mit einem freundlichen "Sawasdie Krap" und nett an der Lobby empfangen und zur Villa nebst Gepäck gefahren. Mit geringem Urlaubsenglisch (englisch wir vom Personal gesprochen) und einen freundlichen Blick war die Verständigung mit dem Personal überhaupt kein Problem. Da wir die Gäste waren und kein Wort Thai sprechen können kann mann natürlich auch nicht erwarten das im Hotel perfekt deutsch gesprochen wird. Ganz im Gegenteil wir hatten alle (einschließlich unserer Gesprächspartner) v


Gastronomie

6.0

Wir hatten es in keinem Fall bereut HP gebucht zu haben. Frühstück reichhaltig und bis 10:30 Uhr ständig mit einem freundlichen Lächeln aufgefüllt. Es gibt also ein Restaurant in dem man ganz toll landestypisch auch europäisch Essen kann. Das Personal gibt sich die größte Mühe und auch hier können wir nichts schlechtes berichten. Das Restaurant ist sehr sauber und den Grund kann man auch stetig sehen, es wird geputzt und gewienert wie in der gesamten Anlage so auch im Restaurant. Essen ist viel


Sport & Unterhaltung

6.0

Also wir suchten Ruhe und Erholung und diese fanden wir in dieser Anlage. Volle Punktzahl da es keine nervende Animateure, Verkäufer oder sonstige Störende gab. Handtücher für die Liegen waren auf den Zimmern vorhanden und zu jeder Liege gab es auch Auflagen. Die Anzahl der Liegen am Pool und Strand waren übersichtlich und für das Hotel auch ausreichend. Einziger Wermutstropfen ist leider das Meer an sich. Dafür kann jedoch auch das Hotel nichts da bei ungünstigen Wind vom Meer der Wohlstandsmül


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Carolin (19-25)

November 2010

Schöne, gepflegte Hotelanlage in ruhiger Lage

4.3/6

Das hotel ist weitläufig in kleineren bungalows über die wunderschöne gartenanlage aufgeteilt. die lage angenehm ruhig. zu unserem reisezeitraum fast ausschließlich russische gäste im hotel. altersdurchschnitt ca. 30-35 jahre


Umgebung

4.0

Direkte Strandlage (leider hat uns dieser für thailand verhältnisse etwas enttäuscht- wasser teilw. sehr dreckig u. sand nur durchwachsen gepflegt u. gesäubert) Meerblick vom Pool u. Restaurant aus aber traumhaft. Die Stadt Pattaya ist ca. 10 Min. entfernt (dort gibt es sehr viele Geschäfte, Restaurants u. unterhaltungsmöglichkeiten) ein kostenloser shuttle-bus des hotel´s steht hierfür zu 3 verschiedenen zeiten am tag zur verfügung (sehr angenehm, klappte immer alles reibungslos) leider ist pat


Zimmer

6.0

die zimmer waren 1A!!!! besser in Asien noch nicht gesehen. ein nagelneues, sehr sehr schönes großes bad mit riesen dusche. allg. sehr schön ausgestattetes zimmer. alles auf dem neuesten stand. schöner großer balkon mit garten u. meerblick. klimaanlage funktionierte bestens. minibar, wasserkocher, safe, telefon, flachbildfernseh usw. alles vorhanden. sauberkeit sehr gut. täglich kostenlos 2 liter wasserflaschen pro zimmer u. immerwieder frische blumen u. obstkorb


Service

3.0

das personal ist zum großteil sehr freundlich u. bemüht es den gästen so schön wie möglich zu machen. leider erschreckend: kaum bis gar keine englischkenntnisse des personals (kommunikation: mehr oder weniger mit händen u. füßen) zimmerreinigung problemlos u. sehr sorgfältig


Gastronomie

3.0

leider konnte die gastronomie bei uns eher weniger punkten. die verpflegung war frühstück- in buffet-form. leider jeden tag bzw. spätestens jeden zweiten tag immer u. immer das selbe. qualität der speisen wechselhaft- teilweise sehr gut (z.b. die suppen, fruchtsalate o.ä.) leider aber auch gerichte die gar nicht gingen (geschmacklos, optisch nicht ansprechend usw.) im großen u. ganzen war für jeden von uns aber immer etwas dabei das uns ansprach u. dann auch gut war. gewichtung sollte bei einer


Sport & Unterhaltung

5.0

animation war im hotel nicht vorhanden. dies macht den pool u. strandabschnitt zu einer traumhaft schönen ruheoase. haben es sehr genossen. zu unserem reisezeitraum nur wenig gäste u. erholung pur. leider waren die liegen trotz der geringen gästeanzahl immerwieder zu wenig- reservieren schon in den frühen morgenstunden nötig


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas & Monik (36-40)

September 2010

Traumhafte Flitterwochen

5.8/6

Das Hotel hat Platz für etwa 80 Personen und liegt an einem leichten Hang zum Meer. Die Bungalows und Zimmer sind umgeben von tropischem Regenwald mit allerhand interessanten Tieren.. Die gesamte Anlage war sehr sauber und gepflegt, nachts gut bewacht und insgesamt sehr schön gestaltet. Kurz gesagt - eine echte Wohlfühl-Oase! Wir haben dort unsere Flitterwochen verbracht und eigentlich einen Bungalow mit Frühstück gebucht. Bei der Ankunft teilte man uns mit, dass alle Bungalows zur Zeit renoviert werden. Wir haben als Ausgleich dafür kostenfrei ein Upgrade auf ein 5 Sterne Deluxe-Zimmer bekommen, außerdem für den gesamten Aufenthalt jeden Abend ein thailändisches 5-Gänge-Dinner gratis!


Umgebung

6.0

Der schöne Sandstrand liegt unmittelbar am Hotel, wo sich auch das Restaurant und der Pool befinden. Pattaya City ist etwa 20 km entfernt, wer sich also erholen möchte und die Ruhe sucht ist hier genau richtig. In einer guten halben Stunde erreicht man die Innenstadt von Pattaya mit dem Sammeltaxi für etwa 1,50 €, oder wer es bequemer mag, mit dem normalen Taxi für etwa 10.- €. Sammeltaxi fahren gehört aber zu einem echten Thailand unbedingt dazu!


Zimmer

6.0

Wir hatten ein sehr gräumiges Zimmer mit riesiger Dusche und Badewanne und einer Terasse mit Blick in den tropischen Regenwald. Zur Ausstattung gehören Klimaanlage, Fernseher, Stereoanlage, DVD-Player, Kaffemaschine, Minibar, Safe, Telefon, kostenreies Mineralwasser, Kaffe, Tee, Regenschirm, Taschenlampe, Strandtasche mit Badetüchern, Bademäntel, Pantoffeln für Strand ... alles sehr sauber und gepflegt!


Service

6.0

Wir fühlten uns hier sehr herzlich willkommen - der Service war in allen Punkten 1. Klasse. Das Personal spricht gutes Englisch und lässt keine Wünsche offen. Man kann sich innerhalb der Hotelanlage mit kleinen Golf-Mobilen fahren lassen (z. B. zum Restaurant, wenn es mal zu sehr regent) - Anruf genügt und prompt wird man abgeholt. Das gesamte Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Während der 2 Wochen waren wir für 8 Tage die einzigen Gäste in der Anlage und trptzdem wurde das volle Prog


Gastronomie

6.0

Wer asiatisches Essen mag, wird sich hier sehr wohl fühlen. Die Vielfalt der thailändischen Küche kann man in vollen Zügen geniessen, wenn auch ab und zu mal ein etwas schärferes Gericht dabei ist..


Sport & Unterhaltung

5.0

Animation gibt es in diesem Hotel keine, was wir jedoch sehr begüßt haben, man darf sich hier noch erholen... Am wunderschönen Pool direkt am Meer, oder am Sandstrand kann man noch wirklich relaxen


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Martina & Daniel (31-35)

Dezember 2009

Traumhafte Ruheoase

4.8/6

Wunderschöne Tropische Hotelanlage. Mit Einzelbungalows 80m2 und Bungalows mit 4-6 Wohneinheiten, sowie Einzelvillas mit 200m2. Ca 80 Betten insgesamt. Gäste haupsächlich Japaner, Russen und wenige Europäer. Sehr Sehr saubere Zimmer. Zimmer sehen sehr neu bzw. neu renoviert aus. Umbedingt das SPA ausprobieren. Ein TRAUM! Entspannung PUR! Absolut TIP TOP im Preis Leistungsverhältnis. Zwar teuerer als bei den typischen Pattaya City Massagestudios, aber das zahlt sich echt aus, in dem SPA wird man wirklich total verwöhnt, es ist wunderschön und eine tolle Atmosphäre. Ein Shop und eine Bar fehlen leider im Hotel, das wäre wirklich noch eine Überlegung die das Management anstreben sollte.


Umgebung

4.0

Hotel für Ruhesuchende TOP, wer den Trubel möchte ist hier fehl am Platz. Am Strand absolute Ruhe. Restaurants, Bars oder ähnliches ist zu Fuß leider eher weniger zu erreichen. Einziges Restaurant in Fußmarsch Nähe ist am Strand Links entlang ca. 10 Minuten. Shop oder ähnliches gar nichts.


Zimmer

6.0

WUNDERSCHÖN RIESENGROSS, wir hatten einen Gartenbungalow gebucht. Ein alleinstehendes Häuschen. Welcher dann in 2. Reihe zum Strand war, ganz in der Nähe auch von Pool, SPA und Horizon Restaurant. Mit eignem Jacuzzi - da war aber das Wasser etwas kühl um wirklich drinnen zu plantschen und entspannen. Fön, TV, Bademantel, Zimmerpatschen, Strandschlapfen, Badetasche, Handtücher alles vorhanden. Wer sich vor Eidechsen und Fröschen ekelt sollte jedoch aufpassen, die Tierchen kommen hin und wieder üb


Service

5.0

Zimmerservice jeden Tag perfekt sauber und frische Handtücher für Pool und Zimmer. Am Pool wartet man jedoch vergebens dass jemand fragen kommt ob man was zu trinken möchte. Da muss man sich schon selber am weg machen und nach Personal im Restaurant suchen. Die bringen einen dann jedoch das Trinken auch an den Pool.


Gastronomie

4.0

Speisen wie überall in Thailand im Hotel etwas teurer als in den Restaurants außerhalb vom Hotel. Preise für Speisen jedoch ok. Preise für Trinken allerding sehr sehr übereteuert, Cocktail noch dazu sehr klein und trotzdem teuer. Den Daiquiri konnte man mit einem Schluck austrinken und das für stolze 5,- EURO. Das Frühstück war jedoch TIP TOP da gibt es gar nix zu meckern. Frische Omletts, Obst, Süßes Gebäck, die typischen Asiatischen "Hauptspeisen" bereits in der Früh, Toast, Joghurt, Suppen,


Sport & Unterhaltung

4.0

Animation oder ähnliches gibt es gar nicht. Pool wunderschön. Liegen vorhanden, jedoch war bei uns Nebensaison und das Hotel max. 1/2 bis 2/3 ausgelastet und meist alle Liegen besetzt wie das also in der Hauptsaison ist kann ich nicht sagen. Tennisplatz vorhanden, sah etwas "ungenutzt" aus. Billiard leider im hintersten Keller versteckt wäre in der nähe des Restaurants besser aufgehogen. Gleiches gilt für den Tischtennistisch. Fitnesscenter vorhanden, auch ok. Der Strand wurde täglich "abgez


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jörg & Carmen (41-45)

Mai 2009

Tropische Oase der Ruhe

4.5/6

Die Bungalows sind wunderschön in die tropische Pflanzenwelt eingebettet. Vom Empfang erstreckt sich die Anlage ca. 800 m leicht abschüssig bis hinunter zum Strand. Die Bungalows sind so eingebettet, dass sie kaum wahrnehmbar sind. Alles ist mit sehr viel Liebe und Geschmack durchdacht. Das Restaurant befindet sich am Strand. Der Aufenthalt dort wird immer mit sehr angenehmer Musik in angemessener Lautstärke untermalt, ohne dass es nervig wirkte. Das Personal ist stets sehr rührend bemüht, den Gästen den Aufenthalt im Restaurant so angenehm wie möglich zu machen.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt außerhalb von Pattaya und ist sozusagen das letzte Hotel in der Ortschaft Jomtien. Zum hektischen Trubel von Pattaya ist es immer wieder eine angenehme Oase zur Erholung, wenn man aus Pattaya wiederkommt. Der Strand wird täglich gereinigt, ist sehr sauber und vor allem sehr einsam. Für Kinder ist das Hotel absolut nicht geeignet, da es keine Animation gibt. Alles läuft sehr ruhig und gediegen ab. Mit dem Bus ist man in ca. 20 Minuten in Pattaya, sofern man diesen Trubel braucht u


Zimmer

6.0

Wir hatten einen Garten Bungalow gebucht, ein Upgrate bekommen und konnten 14 Tage in einem 5 Sterne Deluxe-Zimmer wohnen. Dieses hatte ca. 60 m² und war wirklich sehr schön eingerichtet. Fön, Hausschuhe, Bademantel, alles vorhanden. Der Balkon war sehr groß (15 m²). Badetücher wurden täglich gewechselt, Duschgel und Shampoo war auch immer vorhanden. Wir hatten kein Ungeziefer nur eine ziemlich große Grille (sehen zwar aus wie Kakerlaken, sind aber keine) und das war unsere Schuld, weil wir die


Service

3.0

Alle waren sehr bemüht. Leider gab es bei der Zimmerreinigung einiges zu bemängeln. Handtücher wurden zwar jeden Tag gewechselt, aber manchmal gab es einfach keine Neuen. Dann fehlte der Kaffee, oder andere Dinge. Die Reinigung der Zimmer erfolgte sehr lieblos. In der 2. Woche wurde uns aus dem Zimmer Geld gestohlen. Wir kamen gerade vom Einkaufsbummel (ca. 19 Uhr) und wollten noch schnell in den Pool springen. Also haben wir uns nur schnell umgezogen und alles im Zimmer liegen gelassen. Natürli


Gastronomie

5.0

Das Frühstücksangebot war immer ausreichend und abwechslungsreich. Für jeden Gaumen ist etwas dabei, es gab nichts zu bemängeln. Das Restaurant war sauber und das Personal immer freundlich und bemüht. Das Abendessen, was wir nur einmal in Anspruch genommen hatten, war teuer, aber gut.


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gibt keine Sportangebote, außer einen kleinen Fitnessraum und einen Tennisplatz. Der Pool war immer sauber, kleine Mängel, wie eine abgeplatzte Bodenfliese, wurden sofort beseitigt. An der Poolbar war kein Personal zu sehen, aber vom Restaurant aus wurde man immer gleich bemerkt und dann auch sofort bedient. Liegen, Sonnenschirme waren reichlich vorhanden und eine Reservierung, wie ja bei vielen Deutschen so üblich, ist nie nötig gewesen. Der Strand immer sauber, aber im Meer konnte man überh


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Katherina (26-30)

April 2009

Traumhafte Anlage, aber mangelhafter Service

2.9/6

Relativ neue Anlage mit toller Botanik.


Umgebung

2.0

Ca. 20 km von Pattaya entfernt. Keine Läden oder Restaurants zu Fuss erreichbar. Sammeltaxis verkehren an der Hauptstrasse. Kosten bis Pattaya: 30 Baht = ca 70 Cent pro Person.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Deluxe-Pavillion-Zimmer gemietet. Die Zimmer sind sehr schön eingerichtet und sehr geräumig. Das Badezimmer verfügte über eine Dusche, eine Badewanne, großes Waschbecken und Toilette. Schminktisch für die Damen durfte natürlich auch nicht fehlen. Alle Details wie Bademäntel, Föhn, Hausschuhe, Flaschenöffner, Badelatschen waren vorhanden. Der Wohnbereich bestand aus einer Couchecke mit Tisch sowie Fernsehanrichte. Ausserdem ist eine Musikanlage vorhanden. Der Schlafbereich verfügt


Service

1.0

Hier liegt der Mangel des Hotels. Natürlich ist das Personal sehr freundlich, aber leider inkompetent. Wir haben eigentlich nur Auszubildende gesehen. Das Englisch ist nicht ausreichend. Ein Hobby ist es geworden, nach dem Poolboy Ausschau zu halten, da dieser entweder nicht da war oder geschlafen hat. Auch bei 36 grad kommt niemand auf die Idee, die Gäste am Pool nach Getränkewünschen zu fragen. Hier könnte das Hotel doch schönes Geld verdienen! Reinigung des Zimmers ok, aber zb Wischen des Bo


Gastronomie

4.0

Das Hotel verfügt leider nur über ein Restaurant welches direkt am Strand gelegen ist. Dort findet das Frühstück statt und tagsüber sowie abends kann man dort a la Carte essen. Wir hatten nur Frühstück inklusive, daher können wir nicht sagen wie das bei Halbpension geregelt ist. Das Essen ist gut aber für thailändische Verhältnisse recht teuer auch wenn es noch immer billiger ist als in Deutschland. Die Getränkepreise gehen nur bei den Softdrinks. Wasser ca. 70 Cent, Cola ca. 1, 10 Euro. Lokale


Sport & Unterhaltung

2.5

An Sport und Unterhaltungsmöglichkeiten gibt es so gut wie nichts. Es ist ein Fitnessraum vorhanden aber dann war es das auch. Der Pool ist schön wenn auch klein und man kann von dort direkt aufs Meer blicken. Durch die vielen Palmen am Pool fallen sehr häufig Blätter in den Pool welche vermutlich nur Nachts vom Personal beseitigt werden. Leider auch hier die extreme Fliegenbelästigung. Der Strand ist sauber und menschenleer. Herrlich.... Für Familien mit Kindern ist dieses Hotel völlig ungeei


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Uwe (46-50)

April 2009

Ruhiges Hotel mit Ambiente

4.2/6

Die Anlage besteht aus 60 Zimmern. Am höchsten Punkt liegt die Lobby/Rezeption, die Zimmer befinden sich links und rechts des Hauptweges in einzelstehenden Bungalows oder in Gebäuden mit 4 Deluxe Pavillon Zimmern. Das Resort macht einen gepflegten Eindruck und wirkt modern und sauber. Anscheinend wird die Anlage gerne von Russen gebucht, die wir recht häufig angetroffen haben. Die Zimmer werden immer mit Frühstück angeboten.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt am südlichen Ende von Jomtien, ca. 20 Minuten entfernt von Pattaya. Ein Mietwagen oder Moped ist empfehlenswert, um unabhängig zu sein. In der Nähe befinden sich einige Golfplätze (Plutaluang, Pattaya, Phoenix, Siam), für Golfer also eine ideale Basis. Zum Flughafen U-Tapao ist es recht günstig gelegen. Einkafsmöglichkeiten und Restaurants erreicht man kaum zu Fuß, wir haben jedenfalls nichts brauchbares in der Nähe entdeckt. Das Resort befindet sich direkt am wenig attraktiven S


Zimmer

5.0

Wir buchten ein angeblich 120 m² grossen Deluxe Pavillon Room. Wo diese Quadratmeterzahl allerdings herkommen soll, weiß wohl nur der Architekt. Ein kombiniertes Wohn-/Schlafzimmer hat max. 40 m², das Bad (sehr schön, separate Dusche + WC) ist kombiniert mit einem kleinem Ankleidebereich und hat vielleicht 20 m² aufzuweisen. Wo ist der Rest? Die Terrasse ist großzügig aber auch nicht größer als 25 m². Das war´s. Vielleicht zählt man ja den Treppenaufgang mit zum Zimmerbereich, weil jedes Zimmer


Service

3.0

Das Personal war bemüht, allerdings haperte es an soliden Englisch-Kenntnissen, war aber nicht weiter störend. Die Zimmerreinigung fand immer recht spät statt, vielleicht weil unseres ziemlich weit oben Richtung Lobby lag.


Gastronomie

4.0

Das einzige Restaurant befindet sich neben dem Pool und nahe am Strand. Die Atmosphäre ist o.k., abends Live-Unterhaltung für eine überschaubare Gästeanzahl. Das Frühstücksbuffet war durchschnittlich, alles da (europäisch und asiatisch). Zum Abendessen (á la carte) bestellten wir Steak und ein Thai-Gericht, nicht sonderlich üppig, aber genießbar. Preise sind auf gehobenem Niveau. Ansonsten schien Sauberkeit und Hygiene ok, die Bedienung hat sich nicht überschlagen, war aber auch nicht superlahm.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gab Gottseidank keine Animation, Kinderclubs o.ä., es steht ein durchschnittlich großer Pool zur Verfügung, Fitnessraum und Wellnessbereich haben wir nicht genutzt. Internetzugang gegenüber der Lobby in einem separaten klimatisierten Raum gegen geringe Gebühr.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Udo (51-55)

März 2009

Russisch besetzt

4.5/6

Waren nach 10 Tagen Thailandrundreise für 5 Tage zum relaxen im Resort. Die Anlage ist sauber und gepflegt, daß Personal sehr hilfsbereit. Wir waren die einzigen beiden Deutschen unter lauter Russen. Wer sich daran nicht stört, ist in diesem Resort wirklich gut aufgehoben. Meiner Meinung nach, sollte ein Reiseveranstalter aber auch darauf hinweisen. Denn nicht jeder kann mit dieser Mentalität umgehen.


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Anja (41-45)

März 2009

Ruheoase im wunderschönen Tropischen Garten

5.0/6

Gepflegte Anlage mit tollem Pool sowie Jacuzzi. Die Zimmer unterscheiden sich von der Qualität. Freunde von uns hatten einen einfachen Bungalow angemietet in dem ein Feuchtigkeitsschaden vorhanden war,.- Modriger Geruch. Hierfür stellte man umgehend eine Zitronenduftkerze in das Zimmer. Da aber am zweiten Tag die Toilettenspülung auch noch ein Leck hatte wurde umgehend ein anderes Zimmer angeboten. Wir selbst waren in einen der rundlich gebauten Bungalows untergebracht. Dieser Bungalow hatte alle erdenklichen Annehmlichkeiten. Deckenventilator, Klimaanlage (etwas laut), Minibar, zwei außen und eine Innendusche mit Badewanne. Die private Außendusche wurde nicht richtig vom Laub gereinigt so dass der Ablauf nach einen Regen verstopft war und dies nicht mehr gereinigt wurde und somit unbrauchbar war. Die Zimmer innen wurden tadellos und pikobello gereinigt. Das Frühstück war in Buffetform mit kalt und warm Speisen sehr lecker und sehr abwechslungsreich , die Auswahl war sehr groß. Die Nationalität war gemischt: Deutsche, Koreaner, Chinesen. Das Hotel war nicht überfüllt und auch nicht ausgebucht.


Umgebung

4.0

Die Lage ist etwas abseits von Pattaya ca. 15 Minuten mit dem Taxi bis Pattaya Zentral. Es gibt in der Nähe einen Supermarkt da die Hotelanlage jedoch nahe am Strand liegt und alleine schon die Straße im Hotel zur Hauptstrasse ca. 1 Kilometer ist sollte man sich auf einen etwas längeren Marsch einlassen. Man kann an der Rezeption jederzeit ein Taxi bestellen. In der Nähe gibt es ein kleines Fischerdorf mit einheimischen Restaurants, absolut zu empfehlen. Hier bekommt man frischen Fisch in alle


Zimmer

6.0

Wir hatten einen Panorama Bungalow der sehr groß war ca. 40-50qm mit eigener Terrasse im Tropischen Garten. Tolle gemackvolle Ausstattung.


Service

5.0

Das Personal ist freundlich und sofort bedacht jegliche Mängel zu beseitigen. Die Bedienungen im Frühstücksraum nahmen ihre arbeit mit der Thailändischen Gemütlichkeit wahr. Mit einfachen schulenglisch konnte man sich gut verständigen.


Gastronomie

5.0

In der Anlage befanden sich ein Restaurant und eine Poolbar. An der Poolbar hatte man wirklich den Eindruck dass sie froh seien wenn sie nichts verkaufen müssten. Die Getränke waren nur in Form von leeren Flaschen als Muster ausgestellt und der Barjunge musste die Getränke von sonst wo her holen. Wir haben ehrlich gesagt kaum jemanden gesehen der am Pool was getrunken hat. Wir bedienten uns aus der Minibar (die Preise waren moderat). Im Restaurant konnte man sehr gut essen nur die Portionen war


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebote gab es keine, das Hotel ist eher was für Ruhesuchende. Am Strand standen genau drei Liegen die jedoch immer leer waren. Der Strand direkt am Hotel war sauber, ins Meer konnte man weit gehen es war sehr flach abfallend, jedoch war der Sand an manchen stellen Moorig. Am Pool befanden sich bequeme Holzliegen mit dicken Auflagen einem Beistelltisch und Sonnenschirme. Egal wann man gekommen ist man bekam immer eine Liege.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (41-45)

Oktober 2006

Ein Traumhotel und das bei Pattaya....

5.1/6

Eine schöne in einem tropischen Garten eingerahmte Hotelanlage. An einem Strandabschnitt an dem man nicht von Händlern laufend angequascht wird. Es gibt 22 Garden-Cottage in einem tropischen und traumhaften gepflegten Garten. 3 Sterne Kategorie. Daneben gibt es noch insgesamt 9 Bungalows neuerem Datums und näher zum Meer gelegen. 4 Sterne Kategorie. Tip den einzelstehenden Bungalow-Typ buchen. Die ganze Anlage ist sauber.


Umgebung

6.0

Das beste Hotel was ich bisher im Raum Pattaya kennengelernt habe. Top Strandlage, der kaum weitere Gäste hat. OK, für Pattaya etwas ausserhalb, aber es gibt 6 x einen 100 Baht Bustransfer. Letzte Rückfahrt übrigens nicht um 21. sondern um 23.00 Uhr. Wer wer es günstiger möchte, mit dem kostenlosen Tuk-Tuk zur Strasse bringen lassen, und der Portier lässt ein Bahttaxi (Picup) halten. Es gibt leider keine Einkaufsmöglichkeiten in direkter Umgebung, hat uns aber nicht weiter gestört.


Zimmer

4.5

Wir hatten den günstigsten Typ gebucht und waren sehr überrascht. Sauberes Zimmer, mit DeutscheWelle-TV und Kühlschrank, aber einem etwas kleinen Schrank und mit einer guten und leisen Klimaanlage. Aber Vorsicht in der Nacht lieber ohne schlafen, habe mir ne kleine Erkältung zugezogen. Sauberes Bad mit Dusche und WC. Vor dem Haus eine Terasse zum traumhaften kleinen Urwald...


Service

5.0

Ein super-freundliches Personal, dass sich sehr um die Gäste kümmert und jederzeit für die Gäste zur Verfügung steht.


Gastronomie

5.0

Das Restaurant ist gut. Das Frühstücksbüffet ist ausreichend. Toast und Marmelade, überbackene Tomaten, Würstchen, Kochschinken, Jougurt, frische 3 Sorten Früchte, Säfte und sowie warme Speisen. Am Abend haben wir immer im Restaurant gegessen zu sehr ansprechenden Preisen, Shirmps/Hühnchen süss-sauer zu 120 Baht, verschiedene Gemüse mit Shrimps/Schwein/Rind zu 90 Baht oder Steak zu 220 Baht. Gute Qualität und die Traumaussicht kostenlos in einem offenen direkt am Stand liegenden Restaurant. Anso


Sport & Unterhaltung

5.0

Am Strand wird eine Thaimassage zu 400 Baht angeboten, nicht schlecht... Aber der Pool ein Traum, dieser verdient 5 Sterne. Schwimmen im Blick zu Meer. Darunter ein kleiner Kinderpool. Sehr sauber und er wird täglich gereinigt. Es gibt einen Fitnessraum, den wir aber nicht besucht hatten. Schöne Teakholz-Liegestühle mit dicken Auflagen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Erwin (41-45)

August 2006

Super tolle Anlage mit richtig Flair und sehr nettem Persona

5.3/6

Mit Familie oder wenn man auch mal seine Ruhe haben möchte und trotzdem die Möglichkeit von Trubel in Pattaya nutzen möchte ist diese Anlage das beste was wir kennengelernt haben. Nutzen sollte man auch die Erfahrung von UWE und Wantanas Gaststätte ca. 10km richtung Pattaya gegenüber Botani, man erfährt dort alles über die Gegend und Land und Leute und kann günstiger Veranstalaltugen buchen. Sehr zu empfehlen. Vom Hotel wird man kostenlos bis zur Haupstrasse gefahren und von dort mit dem Ortstaxio für 20Baht bis nach Pattaya.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.2
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Gaby (36-40)

Juli 2006

Für uns ideal, ruhig und wunderschön

4.9/6

Das Resort hat uns wirklich überzeugt, gerade weil es soweit ab vom Schuß liegt. Entspannung und Realxen war hier sehr gut möglich. Das Pool mit dem Ausblick auf das Meer war einfach ein Gedicht. Der Strand war teilweise zu dreckig, vor dem Hotel wurde er gereinigt. Beim Pool lösten sich die Fliesen, so dass man sich leider verletzten konnte. Das soll aber repariert werden. Die Zimmer waren top in Ordnung. Die Englisch-Sprachkennnisse liessen teilweise zu wünschen übrig, aber irgendwie ging es schon. Der Spa ist der Wahnsinn, absolut gigantisch eingerichtet.Die Massagen sind zwar etwas teurer (wir sprechen hier über 5 €), aber dafür war es perfekt. Die Auswahl beim Frühstück ist beschränkt, aber es hat gereicht. Außerdem gelangt man mit den Pick-up Taxen in 10 Minuten zum nächsten Supermarkt, in dem man alles bekommt. Pattaya war eben auch mit diesen Verkehrsmitteln gut zu erreichen und wir haben es genossen die Hochhäuser im entfernten Pattya am Strand zu beobachten und dabei in Ruhe unseren Cocktail zu schlürfen. Der Service ist 1 A, die Hotelchefin war vor Ort und sehr bemüht den Standard noch zu erhöhen. Alles in allem würden wir jederzeit wieder hinfahren. Ausflüge haben wir über das Hotel gebucht, was vom Preis und Service sehr ordentlich und angemessen war. Auch haben wir bei Uwe und Wantana gegessen und auch Ausflüge gebucht, auch das war alles einwandfrei.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolfgang (51-55)

Juni 2006

Spitzenhotel nicht einfach sondern große Klasse

4.8/6

Sehr schöne Lage mitten in einen tropischen Garten, sehr sauber, gemischtes Publikum, viele Familien und Paare. Die Bungalows sind in einem gepflegten Zustand und von vielen Grünpflanzen umgeben. Es erfolgt tägliche Reinigung. Behindertengerechte Einrichtungen haben wir nicht gesehen.


Umgebung

5.0

Direkte Strandlage, gepflegter und täglich gereinigter Sandstrand, Wasser war am Strand während unseres Aufenthaltes leider schmutzig, dafür sauberer Pool mit ein paar losen Fliesen. Ausreichend Liegen sehr schöne gepolsterte Auflagen und Sonnenschirme am Pool und Strand vorhanden. Mit dem Tuk-Tuk wird man jeder Zeit von der Rezeption aus zur ca. 1 km entfernten Hauptstraße gefahren-kostenlos. Von dort kann man mit den ständig verkehrenden Sammeltaxen für 20 Baht pro Person in das ca. 20 km entf


Zimmer

5.0

Recht geräumige Zimmer mit ausreichenden Mobiliar, Fernsehen mit verschiedenen Programmen auch Deutsche Welle, gut funktionierende Klimaanlage, bestens bestückte Mini-bar, gute Matrazen, täglicher Wechsel von Handtüchern ausreichend Steckdosen vorhanden, welche ohne Adapter benutzt werden können, allerdings trotz Beschreibung kein Föhn vorhanden.


Service

5.0

Das gesamte Hotelpersonal ist überaus freundlich, nett und zuvorkommend, eine kleine Reperatur im Bungalow unserer Kinder wurde sofort erledigt. Zimmerreinigung und Handtuch bzw. Badetuch wechsel erfolgte täglich zu unserer vollsten Zufriedenheit.


Gastronomie

5.0

Das Frühstücksbuffet war sehr reichhaltig jedoch ohne große Abwechslungen. Die Preise sind im Vergleich zu den in der Nähe gelegenen Einheimischen Restaurants etwas hoch, die Qualität und Quantität der Speisen sehr gut.


Sport & Unterhaltung

4.0

Am Strand sind keinerlei Freizeitaktivitäten bzw. werden keine angeboten. Es gibt einen klimatisierten Raum wo zwei bis drei Fitnessgeräte, ein Billiardtisch und eine Tischtennisplatte aufgestellt sind, Benutzung von Tischtennis und Fitnessgeräten ist gratis, Billiard kostet 150 Baht pro Stunde. Zur besseren Verständigung: Zur Zeit unseres Aufenthaltes betrug der Kurs 1 €= 48,5 Baht.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Uwe (36-40)

April 2006

Wir haben uns wohlgefühlt

4.7/6

Das gesamte Bild ist wirklich ok! Pool bräuchte ein paar kleine Reparaturen ist aber trotzdem sehr sauber und nett angelegt.Personal war immer sehr freundlich.Von Baulärm haben wir nichts gehört doch es sollen wirklich neue Bungalows entstehen.Abwarten! Natürlich gehört auch immer etwas Glück zu einem gelungenen Urlaub dazu.Wir waren jedenfalls zufrieden.Haben auch fast immer ausserhalb gegessen deshalb kann ich nicht soviel zum Essen in der Anlage schreiben.Wir hörten auch von anderen keine Beschwerden.Man kommt jederzeit kostenlos mit dem Hoteltuktuk zur Haupstrasse und von dort aus ist es kein Problem weiter zu kommen.Es verkehren weisse Taxis (Pickup`s)für 20 Baht pro Person bis zum Lotus Einkaufscenter (Richtung Pattaya).Vom Sea Sand Sun in Richtung kleines Fischerdorf sind es knapp 5 Minuten auch mit weissem Taxi wo man Einkaufen kann,also kein Problem!! Haben auch Uwe und Wantanas Restaurant besucht und dort sogar einen Auflug gebucht (Tigerzoo).Waren sehr zufrieden. Unser Reiseveranstalter war ganz ok,denke man sollte immer das Preis Leistungsverhältnis sehen und das war ok.Doch mit Mahan Air werden wir nicht mehr fliegen.Alle 4 Flüge hatten Verspätung und und und ... nicht empfehlenswert.!!!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.2
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Pool
Außenansicht
Zimmer
Pool
Pool
Pool
Pool
Pool
Pool
Pool
Strand
Gartenanlage
Gartenanlage
Gastro
Pool
Strand
Pool
Ausblick
Strand
Strand
Strand
Sport & Freizeit
Strand
Strand
Strand
Pool
Strand
Pool
Gartenanlage
Gartenanlage
Pool
Strand
Zimmer
Strand
Strand
Gartenanlage
Gartenanlage
Pool
Zimmer
Zimmer
Garten Villa
Romantik Dinner am Strand
Blick auf das Meer
Bei Abend Dämmerung
Bungalow von Außen
Bad mit Wanne
Dusche im Freien tierisch
Schlafbereich
Hauptgang zum Strand
Liegenbereich
Mit Blick zum Pool
Defekte Fliesen im Pool
Gekittete Fliesen im Pool
Lose Fliesen im Kinderpool
Von aussen hui
Schöner Strand / Ausblick
Verletzungsgefahr
Poolboden
Bad
Unser Zimmer
Poolbereich
Pool mit Meerblick
Hoteleigener Strandabschnitt
Die Zimmereinheiten
Blick zum Strand
Pool
Pool
Garden Villa
Sea View Restaurant
Blick vom Meer auf den Pool
Strand vor dem Hotel
Gartenanlage
Wohnen
Außenanlage der Villa
Poolbereich
Poolbereich
Frühstück
Außenbereich der Villa
Der Hauptweg der Hotelanlage
Welche Farben
Die Außendusche
Der Strand am Abend
Der Weg zum Pool und Strand
Die Lobby
Badebereich
Poolbar
SPA-Bereich
Tisch am Strand
Spezial Dinner nach Wunsch
Das große Bett
Waschbereich
Blick zur Lobby
Servicepersonal
Blick auf die Villa
SPA-Anwendung
Service-Wagen
Villa
SPA- Anwendung
Lobby
SPA-Anwendung